"Der Landbote" vom 22. Juni 2011 (pdf, 393 kB) - Verein ...

freilichtspiele.illnau.ch

"Der Landbote" vom 22. Juni 2011 (pdf, 393 kB) - Verein ...

Datum: 22.06.2011Leossoeer für die zweite Lebenshälfte49».11011Der Landbote8401 Winterthur052/ 266 99 01www.landbote.chMedienart: PrintMedientyp: Tages- und WochenpresseAuflage: 33'101Erscheinungsweise: 6x wöchentlichThemen-Nr.: 833.21Abo-Nr.: 1088597Seite: 29Fläche: 40'069 mm²Wenzel Strapinski ist auf gutem WegILLNAU-EFFRETIKON. Wenn imAugust in Illnau «Kleider machenLeute» uraufgeführt wird,werdem rund 200 Leute imEinsatz stehen, ein Vierteldavon auf der Bühne. Hinterden Kulissen wird geschuftet.Erfahrungen haben die rund 100 Mitgliederdes 1985 gegründeten VereinsFreilichtspiele Illnau schon längersammeln können, aber mit der grossenKelle angerichtet wurde erst vor15 Jahren. Seither lockten die IllnauerFreilichtaufführungen alle paar JahreTausende in die Kiesgrube. Nacheinem etwas ernüchternden Ergebnismit den «Schildbürgern» vor vier Jahrenwollen die Macher heuer wiederMAL KLEIDERMACHEN LEUTEI15Ab 18 Uhr kann jeweils im Festzelt,fünf Minuten vom Bahnhof Illnau, ein«Fleischvogel nach Schneiderart» verzehrtwerden, bevor es zu Fuss zurgedeckten Tribühne geht. Ein kleinesVorspiel beginnt um 19.45 Uhr, dieVorstellung um 20 Uhr. Bei zweifelhafterWitterung: Telefon 1600. AngepassteKleidung empfohlen.Premiere: Mittwoch, 10. August.Aufführungen: 12./13./16./17./19./20./22./23./26./27./30./31.August und 2. und 3. September.Vorverkauf: Bahnhöfe Effretikon, Winterthurund weitere. Telefon 0900441 441 oder über Webseite. (red)www.kleider-machen-leute.chbessere Zahlen erreichen. «Es regnetedamals oft, so kamen wir nur auf 7500Besucher, wogegen wir 2004 mit dem und 10000 Zuschauerndie Rekordmarke setzten»,sagt Urs Weiss in der KleiderboutiqueCorrodi, wohin die Medienleute inAnlehnung an den Titel des aktuellenStücks eingeladen worden waren.8000 Besucher erwartetJetzt soll es wieder aufwärts gehen.Seit zwei Jahren wird hinter den Kulissenschon am Stück über den falschenGrafen Wenzel Strapinski gearbeitet.Das «Theatervirus» habe die vielenBeteiligten längst erfasst, egal in welcherCharge sie tätig seien, erklärteWeiss. 15 öffentliche Vorführungen(siehe Kasten) würden bei einer erwartetenAuslastung von 90 Prozentgegen 8000 Besucher bedeuten, diebeim Einheitspreis von 42 Franken fürdas Ticket einen ansehnlichen Beitragan die Einnahmen liefern sollen.«Rund 550000 Franken betragendie voraussichtlichen Ausgaben»,schätzt Frei, wovon bereits heuterund die Hälfte durch Sponsoren undGönner abgedeckt sei. «Auch die bestehendeTheaterkasse steuert einenTeil bei», verspricht er. Die Schauspielerbelasten die Kasse nicht, sind dochalle Laien. Was nicht heisst, dass nichteinige schon bedeutende Erfahrungenauf anderen Bühnen gesammelt hätten.So sind einige Spieler nach dem«Dritten Gleis», dem Freilichtspiel inWinterthur-Töss, nach Illnau gekommeninklusive Regisseur Stefan Camenzind,der mit dem Stück über dieBahnlinie zwischen Zürich und Winterthurbekannt wurde.Paul Steinmann hat für das IllnauerEnsemble die Novelle als Theatertextgeschrieben. Aus der Feder des Tösstalersstammten schon die Bearbeitungenvon 2004 und 2007. (ul/red)MedienbeobachtungMedienanalyseInformationsmanagementSprachdienstleistungenARGUS der Presse AGRüdigerstrasse 15, Postfach, 8027 ZürichTel. 044 388 82 00, Fax 044 388 82 01www.argus.chArgus Ref.: 42828080Ausschnitt Seite: 1/2


Datum: 22.06.2011Leossoeer für die zweite Lebenshälfte49».11011Der Landbote8401 Winterthur052/ 266 99 01www.landbote.chMedienart: PrintMedientyp: Tages- und WochenpresseAuflage: 33'101Erscheinungsweise: 6x wöchentlichThemen-Nr.: 833.21Abo-Nr.: 1088597Seite: 29Fläche: 40'069 mm²Der Verein Freilichtspiele Illnau hofft, an den Erfolg der Aufführung von 2004 anknüpfen zu können. Archivbild: Heinz DienerMedienbeobachtungMedienanalyseInformationsmanagementSprachdienstleistungenARGUS der Presse AGRüdigerstrasse 15, Postfach, 8027 ZürichTel. 044 388 82 00, Fax 044 388 82 01www.argus.chArgus Ref.: 42828080Ausschnitt Seite: 2/2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine