Aufrufe
vor 3 Jahren

onfire 03/04 (1,2 MB/pdf) - UHC Fireball Nürensdorf

onfire 03/04 (1,2 MB/pdf) - UHC Fireball Nürensdorf

SPORT 30Worte der

SPORT 30Worte der JugendSie sind nicht nur die jungen Leute von heute, sondern auch die Zukunft desVereins. Mit ihrer positiven Einstellung darf der UHC FIREBALL-Nürensdorf gutenMutes nach vorne blicken.Benoît ChappuisSven Strehler7 jährig, spielt bei den E-Junioren und geht in die 2. Klasse 12 jährig, spielt bei den C-Junioren und geht in die 1. OberstufeUNIHOCKEY UND SCHULEWenn einmal Unihockey angesagt ist im Turnunterricht,dann machen wir immer diesenblöden Slalomparcours. Leider spielen wir nichtso oft.UNIHOCKEY UND SCHULEMein Lehrer weiss, dass ich Unihockey spiele.Ihm gefällt dieser Sport ebenfalls. Trotzdem spielenwir oft Fussball, da wir in unserer Klasse einigeFussballer haben.DAS LÄSSIGE AN FIREBALLEindeutig die Spiele. Es macht mir auch Spass,weil wir einen super Trainer haben und wir vielFussball spielen zum Aufwärmen.DAS LÄSSIGE AN FIREBALLDie Trainings- und Sommerlager sind cool. Auchvom guten Training profitieren wir viel. Zudem hatder Verein unzählige Aktivitäten. Es läuft was unddas gefällt mir.Michael MüllerJana Isler11 jährig, spielt bei den D-Junioren und geht in die 6. Klasse 16 jährig, spielt bei den A-Juniorinnen und ist bereits in der Lehre (Polygraphin)UNIHOCKEY UND SCHULEGleich vier Klassenkameraden spielen auchUnihockey, weshalb sehr oft im Turnen Unihockeygespielt wird. Das gefällt mir natürlich.DAS LÄSSIGE AN FIREBALLDa muss ich nicht lange studieren: Ganz klar dielässigen Lager mit unserem Präsi.DAS LÄSSIGE AN FIREBALLIch spiele bereits die zweite Saison Unihockeybei Fireball und es gefällt mir sehr gut. Wir habenein lässiges Team und einen super Teamgeist.Zusammen mit dem Team unternehmen wirauch in der Freizeit viel.Ein Bijou imZürcherUnterlandWir sind für Sie da.SENIORENRESIDENZsowie Ferien-, Übergangs- und ErholungsheimSENIORENRESIDENZ, 8309 Oberwil ZHHeidi Gertsch, Rainstrasse 12, Telefon 01 83710 87

HOME 31Das Fireball-RezeptWie Kinder und Jugendliche ihre Freizeit gestalten ist nicht immer unumstritten.Sich aber neben der Familie und der Schule beim UHC FIREBALL-Nürensdorfauszuleben ist ohne Zweifel eine sinnvolle Sache.Der grösste Verein der Umgebung wartet mit Team übernehmen, worauf es bei dereinem überzeugendem Juniorenkonzept auf, Juniorenarbeit ankommt und worauf siewelches bereits seit längerer Zeit konsequent sich speziell achten sollen.umgesetzt wird. Zu Grunde liegen diesemKonzept drei wichtige Ideen:Auf diese Philosophie legt der Verein grossenWert. Sie bietet den Jungen die Chance etwas• Alle können und dürfen mitspielen. Die miteinander zu erreichen, und auch eineFreude am Unihockey steht im Juniorenalter Aufgabe neben dem alltäglichen Leben. Dieabsolut im Vordergrund und wird beim UHC Junioren übernehmen Verantwortung, sindFIREBALL-Nürensdorf gross geschrieben. aktiv für das Wohl des Vereins und halten sichEs sollen nicht in erster Linie sportliche an abgemachte Regeln.Ziele, sondern vorallem Spass am Spiel und Erst wenn die Kinder zu erwachsenen Spielernfreundliches Miteinander erreicht werden. heranreifen, ist es Zeit, sie auch in sogenannteLeistungsteams einzubauen, in welchen• Soziale Kontakte werden geknüpft. Ob ineinem einzelnen Training oder in einem der dann der sportliche Ehrgeiz verstärkt imsehr beliebten Juniorenlager, ist es der Vordergrund steht.enorm wichtige gesellschaftliche Aspekt, Alles in allem, ein Konzept, welches bereitsder gefördert wird.heute einen gesunden Verein mitträgt und einenoch bessere Zukunft verspricht.• Spieler sind Trainer. FIREBALL bildet eigeneSpieler zu Trainern aus. Zu diesem Zweckfinden Trainerweekends statt, wo die Im Bild unten: Beispiel eines unvergesslichenNewcomer mit Hilfe fachmännischer Unterstützungihr Handwerk lernen. Diese zell). Spass und Spiel auf sogenannten Seiten-Augenblicks im Erlebnislager in Wald (Appen-Jungcoaches wissen dann wenn sie ihr wagenbikes. Es gab nur Gewinner!MITARBEIT WWW.UHCFIREBALL.CHDie vereinsinterne Mitarbeit an der Webseitelässt noch immer zu wünschen übrig. DiesePlattform ermöglicht es jedem Vereinsmitglied,Texte und Bilder zu veröffentlichen. Bitte nütztdiese Gelegenheit! Anlaufstellen für Beiträgesind Reto Müller, Ressort Kommunikation:kommunikation@uhcfn.ch oder WebmasterDominic Mathis: info@uhcfireball.chUNIHOCKEY WM HERREN 2004Vom 16. bis 23. Mai 2004 findet im KlotenerSchluefweg und in der Saalsporthalle in Zürichdie 5. Unihockey-WM der Männer statt.Nachdem die diesjährige Damen-WM imGrossraum Bern ein grosser Publikumserfolggewesen ist, erhoffen sich die Veranstalter imRaume Zürich einen ebensolchen Boom, ausverkaufteHallen und gute Werbung für denUnihockeysport. www.swissunihockey.chVORANZEIGE: SPAGHETTIPLAUSCHAm 8. Mai 2004 ist es wieder soweit. Der UHCFIREBALL-Nürensdorf organisiert im EbnetsaalNürensdorf (neue Lokalität!) ein weiteresMal den beliebten Spaghettiplausch. BitteDatum vormerken! www.uhcfireball.chChefredaktion: Beat FranzWerbung: Fabian Boffa und Markus SüssliTexte und Bilder:Reto Müller, Andi Schneider, Beat Franz,Kathrin Morf und Lars WeissTextbearbeitung: Christian WüthrichKonzept, Layout und Bildbearbeitung:Lars Weiss, tnt-graphicsOberfeldstrasse 26, 8303 Kloten01 803 24 94, info@tnt-graphics.chDruck: Druckerei Alexander JaggiRosenbergstrasse 5, 8304 Wallisellen01 831 12 21Auflage: 3000 Stückim Auftrag von:UHC FIREBALL-NürensdorfSteinackerstrasse 3, 8309 Birchwil,01 888 68 65, www.uhcfireball.chCopyright by UHC FIREBALL-Nürensdorf

onfire 04/05 (1,5 MB/pdf) - UHC Fireball Nürensdorf
onfire - UHC Fireball Nürensdorf
IST UNIHOCKEY JETZT EIN - UHC Fireball Nürensdorf
2013-03-19 GV Broschüre [PDF, 1.00 MB] - Bassersdorf
EINWURF Das Magazin der Hammer SpVg 03/04 eV
8. Heimspiel gegen HSG Neudorf/Döbeln 16.02.2013 (pdf 1,9 MB)
PDF | 03/11 | 3 MB - Berliner Sport-Verein 1892 eV
PDF [3,8 MB] - TV 1865 Kraiburg
PDF [6,5 MB] - TV 1865 Kraiburg
download [PDF, 5,77 MB] - Nordsee-Zeitung
Ausgabe zum 15.08.2009 pdf-Datei, 3 MB - beim FC Rot-Weiß Salem!
Ausgabe zum 09.10.2010 pdf-Datei, 3 MB - beim FC Rot-Weiß Salem!
PDF | 02/13 | 3 MB - Berliner Sport-Verein 1892 eV
Protokoll der ordentlichen GV vom 03. Juli 2010 (PDF) - UHC Uster
UHE Handball News #17(03/2012) - UHC Eggenburg
UHE Handball News #20(04/2013) - UHC Eggenburg
Protokoll der ordentlichen GV vom 04. Juli 2009 (PDF) - UHC Uster
Munchkin Fu (PDF, 1,2 MB) - Pegasus