Ausgabe 9/2012 - Gewerbeverein Ilshofen eV / Startseite

gewerbeverein.ilshofen.de

Ausgabe 9/2012 - Gewerbeverein Ilshofen eV / Startseite

September 2012

Gewerbeverein

Ilshofen e.V.

Ausgabe 9 Nächster Erscheinungstermin: Seite 1

Magazin des Gewerbevereins Ilshofen e.V. BDS mit Vereinsinfos des TSV Ilshofen e.V. 1862 25. Jahrgang, September 2012

Feste feiern im Flair Park-Hotel Ilshofen

BDS

3,00 Euro

Ausgabe 10 5. Oktober 2012

Anzeigenschluss: 27. September 2012

Programm Seite 5

Ilshofener Herbst mit Töpfermarkt

9 Vereinsnachrichten

Rückblick T.d.o.T. bei MAAS Seite 7

TSV Ilshofen ab Seite 14

Ob großer Saal oder ein lauschiger Tisch im Hotelpark: das Flair Park-Hotel Ilshofen

bietet für jede Gelegenheit den richtigen Rahmen

Wer die Gästebücher des Flair Park-Hotels Ilshofen durchblättert, der erkennt schnell: längst ist das Haus beliebter

Veranstaltungsort für Familienfeiern geworden. Zahlreiche glückliche Hochzeitspaare und ihre Gäste haben sich hier

verewigt, aber auch Geburtstage, Konfirmationen und Firmungen oder besondere Jahrestage werden hier gefeiert.

Hinzu kommen die Feste und Treffen von Vereinen oder Unternehmen.

Eine Hochzeit oder jede andere Feier im Flair Park-Hotel bleibt sicher allen Gästen in guter Erinnerung. Nicht nur kann

das Haus sehr flexibel Räume für jede Festgesellschaft anbieten – egal ob es sich um 10 oder 300 Gäste handelt –

hinzu kommt das schöne Ambiente. Der schöne Hotelpark mit See lädt nicht nur zu Spaziergängen ein, hier können

die Kinder auch spielen, hier können von Freunden und Bekannten vorbereitete Programmpunkte stattfinden. Schon

so manches Feuerwerk wurde hier gezündet! Sowohl im Park als auch auf der Terrasse kann auf Wunsch bewirtet

werden. So ist es kein Problem, den nachmittäglichen Kaffee unter freiem Himmel einzunehmen und am Abend dann

drinnen zu feiern.

Fortsetzung auf Seite 2


September 2012

Ausgabe 9 Seite 2

Zudem steht das Team des Flair Park-Hotels schon bei der Planung mit Rat und Tat zur Seite. Das beginnt bei der Dekoration

der Räume, der Tischaufteilung und dem Tischschmuck und geht weiter mit der Auswahl von Speisen und

Getränken. Hier ist vom mehrgängigen Menü bis hin zum rustikalen Vesper alles möglich, es kann sowohl am Tisch

serviert als auch in Buffetform angeboten werden. Auch wenn es um spezielle

Wünsche geht, sind die Flair Park-Hotel-Mitarbeiter die richtigen Ansprechpartner.

Sie organisieren auf Wunsch die passende Musik oder andere Unterhaltungskünstler,

stellen für Programmpunkte die Technik zur Verfügung

(Lautsprecheranlage, Beamer etc.) können eine spezielle Cocktailbar anbieten

oder ein farbenfrohes Feuerwerk organisieren. Das Hotelteam hat viele Ideen

und Vorschläge – lassen Sie sich überraschen!

Das schöne für Gastgeber und Gäste: auf Wunsch kann man auch direkt im

Flair Park-Hotel übernachten – und dann beim gemeinsamen Frühstück die

schöne Feier nochmals gemeinsam Revue passieren lassen.

Erstklassiger Service, ausgezeichnete Küche –

bei uns können Sie entspannt feiern und genießen!

� 70 Zimmer / 140 Betten

� 9 Tagungs- und Veranstaltungsräume

� 2 Restaurants mit internationaler

sowie regionaler Küche

� Planung und Ausrichtung von Hochzeiten

und Familienfesten

� Bistro-Bar-Lounge „Bajazzo“

� Restaurantaktionen, z. B. Kochkurse,

Candle-Light-Dinner

� hoteleigener Park mit See, Biergarten,

Tennisplätzen, Bocciabahn, etc.

� Hallenbad und Sauna

Flair Park-Hotel Ilshofen · Parkstr. 2 · 74532 Ilshofen

� 0 79 04 - 70 30 · Fax 0 79 04 - 70 32 22

info@parkhotel-ilshofen.de · www.parkhotel-ilshofen.de


Seite 3 Ausgabe 9 September 2012

Veranstaltungskalender

Freitag 07.09.2012

Fußball Herren Bezirksliga, TSV Ilshofen - Satteldorf, 18.30 Uhr

Samstag 08.09.2012

Ensemble Katharina, Anna, Katharina-jungundfrisch.at,

Franksche Scheune Oberaspach, Hohenloher Kultursommer

Sonntag 09.09.2012

Fußball Herren Kreisliga B 3, TSV Ilshofen II - Vellberg, 15 Uhr

Sonntag 09.09.2012

Tag der offenen Tür, Gasthof Zur Post, Ilshofen, 10-19 Uhr mit

Ausstellung von Miniaturmodellen von Hubert Ländle

Sonntag 09.09.2012

Russischer Tango, Kibardin Quartett, Franksche Scheune

Oberaspach, Hohenloher Kultursommer

Sonntag 09.09.2012 bis Sonntag 30.09.2012

Ausstellung vom Malkreis Akzente, Pfarrscheuer Ilshofen,

Stadt Ilshofen / Malkreis Akzente

Dienstag 11.09.2012

Einschulung Fünftklässler, Hermann-Merz-Schule Ilshofen

Donnerstag 13.09.2012

Einschulung Erstklässler, Hermann-Merz-Schule Ilshofen

Freitag 14.09.2012

Gemeinderatssitzung, Rathaus Ilshofen, Stadt Ilshofen

Samstag 15.09.2012 bis Sonntag 16.09.2012

Fleischrinder-Landesschau, Rinderunion Baden-Württemberg

Samstag 15.09.2012

Einschulungsfeier, Schmerachschule

Samstag 22.09.2012 bis Sonntag 23.09.2012

Fleckvieh-Landesschau, Arena Hohenlohe,

Rinderunion Baden-Württemberg

Samstag 22.09.2012

Stadtlauf, TSV Ilshofen

Samstag 22.09.2012 bis Sonntag 23.09.2012

Ilshofener Herbst- und Töpfermarkt, Stadt Ilshofen

Sonntag 23.09.2012

Fußball Herren Kreisliga B 3, TSV Ilsh. II - Onolzheim, 13 Uhr

Sonntag 23.09.2012

Fußball Herren Bezirksliga, TSV Ilshofen - Löfflestelzen, 15 Uhr

Mittwoch 26.09.2012

Vdk-Ortsverband Ilshofen, Überraschungsfahrt

Samstag 29.09.2012

Babysachenbasar, Interessenförderungsverein Eckartshausen,

Kiga & Schule

Samstag 29.09.2012

Kindersachenbasar, Stadthalle Ilshofen,

Orga-Team Kindersachenbasar

Dienstag 02.10.2012

Konzert „Aspacher Impressionen“, 19 Uhr, Franksche Scheune,

Ortschaftsrat Unteraspach

Mittwoch 03.10.2012

Fußball Herren Kreisliga B 3, TSV Ilsh. II - Wildenstein, 13 Uhr

Mittwoch 03.10.2012

Fußball Herren Bezirksliga, TSV Ilshofen - Altenmünster, 15 Uhr

Mittwoch 03.10.2012

Backofenherbstfest, Dorfplatz in Ruppertshofen,

Dorfgemeinschaft Ruppertshofen

Sonntag 07.10.2012

Wanderung durch den Schönebürgwald bei Crailsheim,

Schwäbischer Albverein - Ortsgruppe Ilshofen, Treffpunkt

13.30 Uhr, Großsporthalle

Montag 08.10.2012

Gemeinderatssitzung, Rathaus Ilshofen, Stadt Ilshofen

Weitere Veranstaltungen und genauere Informationen auf www.ilshofen-aktuell.de

Druckerei Löhner ehrt langjährige Mitarbeiter

Am 24. August, während eines Mitarbeiter-Grillfests des

Druckhaus Ilshofen, konnte Christian Löhner zwei Mitarbeiter

für deren langjährige Betriebszugehörigkeit

ehren. Ute Weidinger suchte vor 20 Jahren nach einer

Babypause wieder einen Nebenjob in ihrem erlernten

Beruf der Schriftsetzerin und bewarb sich in der Druckerei,

damals noch in der Aspacher Straße. Sie entwickelte

sich zu einer sehr verlässlichen, hoch motivierten und

treuen Mitarbeiterin und ist heute eine wichtige Stütze

des Betriebs.

Steffen Kurz, damals in der Druckerei der Bundeswehr

beschäftigt, traf vor 25 Jahren zufällig bei einer Besichtigung

in Heidelberg, beim gleichnamigen Druckmaschinenhersteller

auf Firmengründer Friedrich Löhner,

wodurch der erste Kontakt zustande kam. Nach ein paar

Anläufen wurde man sich schließlich einig und Herr Kurz

konnte fest angestellt werden. Auch er hat sich vorbildlich

in den Betrieb eingebracht und ist uns immer eine

wichtige Bezugsperson in vielen Fragen.

Beide Mitarbeiter zählen heute schon fast zum „Inventar“

der Firma und sind nicht mehr wegzudenken. Wir

freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche und gute Zusammenarbeit.

Druckhaus Ilshofen, Löhner

Ute Weidinger, Christian Löhner und Steffen Kurz


September 2012

Auto Rössler

Ilshofen

Karosserie +

Kfz-Werkstatt

Tel. 07904/556

Diesen Monat für Ihre Gesundheit im Angebot...

Den

ganzen September

20% auf die Weleda

Wildrose

Pflegeserie!

Artgerechte

Tierhaltung

Am 3. Juni gibt es noch freie Plätze!!

Weils halt schmeckt ...

Beste Produkte

höchster Qualität

Wöchentliche

Angebote

Täglich durchgehend geöffnet

von 8.30 - 18.00 Uhr

Samstag von 8.30 - 12.30 Uhr

Weitere attraktive Angebot finden

Sie auf unserem aktuellen Flyer oder

unter www.apotheke-ilshofen.de

Eigene

Schlachtung

Zum

Beispiel

Verwöhndusche

für nur

5.16€

statt 6.45€

Metzgerei Imbiss Mittagstisch Party-Service

Metzgerei Gehring · Torstraße 8 · 74532 Ilshofen · Telefon 0 79 04 / 5 31

Ausgabe 9 Seite 4

Spaß

Bad

Wellness-Oase für Zuhause

Neues Bad – neues Lebensgefühl. Von moderner Eleganz über

die zeitlose Ästhetik bis zum exklusiven Designbad gestalten wir

Meister mit dem Eckring Ihren ganz persönlichen Wohlfühlbereich.

Beratung, Planung und Ausführung – wir bieten Lösungen aus

einer Hand.

Der Meister mit dem

Eckring.de

Schäfer + Partner GmbH

74532 Ilshofen

Eckartshäuser Str. 43

Tel. 0 79 04/94 00 36

Fax 0 79 04/94 00 37

74532 Ilshofen

Sölker Straße 18

Telefon (0 79 04) 85 88

Fax (0 79 04) 71 84

Ilshofener Herbst-

und Töpfermarkt

Samstag, 22. September 2012

Ilshofener Herbst 11 bis 18 Uhr

Töpfermarkt 12 bis 18 Uhr

Sonntag 23. September 2012

Ilshofener Herbst 10.30 Uhr bis 18 Uhr

Töpfermarkt 11 bis 18 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag 12 bis 17 Uhr

Keramik

Kunst

Interessantes

Rahmenprogramm

Stadtlauf

für das leibliche

Wohl ist bestens gesorgt

Handwerk

Fon: 07904 702-0 • www.ilshofen.de • info@ilshofen.de


Seite 5 Ausgabe 9 September 2012

PROGRAMM ILSHOFENER HERBST- UND TÖPFERMARKT

PROGRAMM ZUM

ILSHOFENER HERBST- UND TÖPFERMARKT AM

22. + 23. SEPTEMBER 2012

KERAMIK, KUNST UND HANDWERK

Eine große Auswahl an verschiedensten Töpferwaren und

kunsthandwerklichen Arbeiten aus allen künstlerischen

Bereichen bietet der 17. Töpfermarkt auf dem Marktplatz

in Ilshofen. Ausschließlich professionell arbeitende Werkstätten

aus den verschiedenen Regionen Deutschlands

sind vertreten und freuen sich auf Sie.

Musikalische Umrahmung auf dem Töpfermarkt mit dem

Duo Silberschatten – Obra d´Argento.

Samstag, 22. September 2012:

11:00 Uhr Eröffnung des Töpfermarktes und

Festes im Rathausfoyer mit Töpfern u.

Vereinsvertretern. Die Bevölkerung ist

dazu herzlich eingeladen.

11:00 - 18:00 Uhr Ilshofener Herbst

12:00 - 18:00 Uhr Töpfermarkt

14:30 Uhr Bambini-Lauf für Kinder unter 9 Jahre,

Laufstrecke: 1000 m,

14:55 Uhr Jugendlauf, Laufstrecke: 2000 m;

15:00 Uhr 1. B+S Stadtlauf - Start/Ziel vor dem

Rathaus

16:30 Uhr Siegerehrung Stadtlauf, im Rathaus

16:30 Uhr Siegerehrung Stadtlauf, Rathaus

Sonntag, 23. September 2012:

9:30 Uhr Gottesdienst in der Kirche

10:30 - 18:00 Uhr Ilshofener Herbst

11:00 - 18:00 Uhr Töpfermarkt

12:00 - 17:00 Uhr verkaufsoffener Sonntag der Ilshofener

Geschäfte

Geschicklichkeitsspiel beim Albverein,

Rathausplatz

14:30 - 15:30 Uhr Platzkonzert 1. Orchester des Harmonikavereins

Ilshofen, Rathaus

Süßwarenstand gegenüber der Sparkasse an beiden

Tagen

von Berg + Jäger, Hörlebacher Str. 5, verkaufsoffener

Sonntag, TSV Ilshofen, Ski- und Fahrradbasar; Pizzaverkauf,

Schneebar mit Glühwein

Wohnwagen Schweikert, Haller Straße 61, auf lagernden

Zubehörartikel 12 % Rabatt, Bewirtung durch

Gennaro´s Pizza, geöffnet am Sa. von 9:00 Uhr – 17:00

Uhr; am So. von 11:00 Uhr – 17:00 Uhr

Autohaus Tobies, Fahrzeugpräsentationen, vor dem

Polizeigebäude Haller Str. 3, (So.)

Diakonie daheim, Blutzucker- und Blutdruckmessung

und Angebot zur Beratung, Rathaus (So.)

Bücherflohmarkt der Maria-Montessori-Schule Ilshofen,

KULTURm

Metzgerei Gehring, Torstr. 8, hat an beiden Tagen durchgehend

geöffnet mit Bewirtung auf dem Marktplatz

Bistro Come Bäck, Hauptstr. 8, an beiden Tagen

durchgehen geöffnet. Sa. 6:30 – 18:00 Uhr; So. 8:00 Uhr

– 18:00 Uhr

Brauereigasthof Post, am Sa. & So. ab 10:00 Uhr geöffnet

Tag der offenen Tür bei Buchhandlung Dunz, Hauptstr.

8, verschiedene Aktionen

Spektrum, Hauptstr. 19, verkaufsoffen, kleiner Gartenmarkt,

Puppenstubenausstellung, Verkauf von Bauernhofeis

Optik Blind, Crailsheimer Str. 2a; Augendruck- und

Stoffwechselmessung

ARAL – Tankstelle Freimüller, Crailsheimer Str. 32. Sie

können Ihr Auto zum ½ Preis waschen

Creative Shop, Ludwigstraße 38, Workshop „My Style“,

bedrucken von Tassen und Kissen für Erwachsene &

Kinder am Sonntag von 12:00 Uhr – 17:00 Uhr.

Steinmetzbetrieb Lubinsky stellt bei Tee- und Geschenkartikelgeschäft

Ambientee, Ludwigstr. 36, aus;

großer Lagerverkauf

Tag der offenen Tür bei Autohaus Spriegel Ilshofen,

Eckartshäuser Str. 35, So. ab 10:00 Uhr Weißwurstfrühstück,

Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Kinder-Quad´s,

Hindernishüpfburg und Gebrauchtwagenausstellung,

Popcornparty für Kinder von 12:00 – 16:00 Uhr

Landwirtschaftsamt, Eckartshäuser Str. 41, Ausstellung

„Rund um den Apfel“ - Apfelsorten, Apfelrezepte, Tischdekorationen

mit Äpfeln – Ein Projekt der Fachschule

für Hauswirtschaft in Teilzeitform (So. 12:00 – 17:00 Uhr)

Autohaus Busch: Ausstellung der neuen FORD – Modelle

mit aktuellen Angeboten in unserer Ausstellungshalle

und Betriebsgelände. Öffnungszeiten: Sa. von 8:00

Uhr – 17:00 Uhr, So. von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr, Allmerspanner

Kreuzung 9 in Großallmerspann.

MAAS Wohn- und Gartenwelt, Almarstr. 10, Großallmerspann,

Ausstellung im Bereich Garten- und Landschaftsbau,

Bewirtung durch den TSV Ilshofen, Öffnungszeiten:

Sa. 9:00 – 13:00 Uhr; So. 11:00 – 17:00 Uhr

AUSSTELLUNGEN:

Sonderausstellung „Edelsteine in ihrer faszinierenden

Art“, Sonderverkauf ausgewählter Edelsteinschmuck;

am Sonntag ab 13:30 Uhr: Verkauf von Kaffee

und Kuchen durch den Eltern-Kind-Spielkreis. Ausstellungsort:

Ingfried Winter Kürzstraße 8, Ilshofen Öffnungszeiten:

Sa. + So. jeweils von 11:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ausstellung „…quer Beet…“ vom Malkreis Akzente,

Ausstellerinnen: Rosi Bomke u. Steffi Horn, Pfarrscheuer

Ilshofen. Öffnungszeiten am Sa. und So. jeweils von

14:00 Uhr – 17:00 Uhr (Änderungen vorbehalten

MITTAGESSEN BEI DEN ILSHOFENER VEREINEN AM

SAMSTAG & SONNTAG AUF DEM RATHAUSPLATZ

WIR FREUEN UNS ÜBER IHREN BESUCH AUF DEM

ILSHOFENER HERBST- UND TÖPFERMARKT


September 2012

Ausbau und Fassade

Energie

sparen

mit Wärmedämmung

Putz und Farbe

Lehm und Glanzputz

Innen und Außen

Neubau und Umbau

Trockenbau und Maler

Wärmedämmung und Beratung

beim Renovieren

Steuern

sparen

helmut hofmann, 74532 Ilshofen, tel. 07904 /8315

mail@stuckateur-hofmann.de

���������������������������������������

������������

�����������������������

�������������������������������������

���������������������

��������������

���������������������

����������������������������������

Ausgabe 9 Seite 6

Waschangebot

zum Ilshofener Herbst

gültig von Fr. 21. - Mo. 24. sept. 2012

(einschl. Sonntag 12 – 17 Uhr)

alle Waschprogramme

zum ½ Preis

(Aktionskarten nur an dem Wochenende gültig)

Wasch-center

FREiMüLLER

Crailsheimer Str. 32/34

74532 Ilshofen – Tel. 07904/237

www.freimueller-ilshofen.de

��������������������

��������������

�������������������

�����������������

�����������������

�����������������������������������������

���������������������������������������������������������

�����������������������������

�������������������������������������

������������������

�����������������������������

���������������������

��������������

���������������������


Seite 7 Ausgabe 9 September 2012

Tag der offenen Tür bei MAAS Profile – Besucher Staunen

Etwa 2.000 Gäste aus dem nahen Umfeld sind gespannt

der Einladung der Firma MAAS am 22. Juli 2012 gefolgt.

Im Mittelpunkt stand der ca. einstündige Betriebsrundgang,

der auf sehr großes Interesse gestoßen ist. Bei

laufender Produktion konnte die Umformung von Stahl-

und Aluminiummaterialien in Dach- und Fassadenverkleidungen

beobachtet werden.

Die Fahrer des 16 Fahrzeuge großen Fuhrparks der MAAS

Profile zeigten anhand ihrer mit Kran bestückten LKWs

die Be- und Entladung von tonnenschweren Paketen auf

den Baustellen.

Mit Überraschung wurde die Internationalität der MAAS

Gruppe und die weltweit architektonisch anspruchsvollen

Projekte aufgenommen.

Erstaunt waren die Gäste auch darüber, dass bei MAAS

weltweit einzigartige, patentierte Produktionsmaschinen

für den mobilen Einsatz bei komplexen Projekten

zur Verfügung stehen und die Mitarbeiter oft mehrere

Monate bei der Umsetzung vor Ort auf den Baustellen

sind.

Anhand der Projekte des Hauptbahnhofs in Graz und

des Kulturzentrums Wei-Wu-Ying Center Of The Arts in

Taiwan konnten die Dimensionen derartiger Bauten demonstriert

werden.

Stolz waren nicht nur die MAAS-Mitarbeiter, die an diesem

Tag ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen

konnten, sondern auch viele der Besucher, ein Unternehmen

in der Region zu haben, das weltweit einzigartige

Technik und Engineering-Möglichkeiten erfolgreich anbietet.

Auch den Kindern wurde es nicht langweilig, eine Hüpfburg

und Kinderschminken sorgten für Abwechslung.

Zur Stärkung konnten es sich die Besucher in der Sonne

gemütlich machen. Hierbei sorgte der TSV Ilshofen für

die Verköstigung. Sarah Gehring

„Aspacher Impressionen“

Dienstag, 2. Oktober 2012 Beginn 19:00 Uhr

Die Ortschaft Unteraspach lädt herzlich zum

Konzert mit Aspacher Chören und Solisten

in die Franksche Scheune ein.

Mitwirkende:

Aspacher Chorwerk Ev. Kirchenchor Oberaspach

Flötenkreis Ruppertshofen mit Spielkreis Oberaspach

Gemeinschaftschor Unteraspach Gesangverein Oberaspach

Kammerchor Oberaspach sowie Aspacher Solisten

Bewirtung durch den Ortschaftsrat im Anschluss an das Konzert .

Eintritt frei, Spenden sind willkommen!


September 2012

SWR4 macht Station bei Bausch+Ströbel

Gelungene Mittagspause mit dem Franken

Radio

Eine ganz besondere Mittagspause erlebten am Dienstag, 31.

Juli, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bausch+Ströbel

in Ilshofen. Nicht allein, dass sie auf Einladung der Unternehmensleitung

vom Flair Park-Hotel mit einem Grillbuffet im

Freien sowie Eis und alkoholfreien Cocktails verwöhnt wurden,

noch dazu sendete das Franken Radio live aus dem Hotelpark,

berichtete über Bausch+Ströbel.

„Mittagspause mit Franken Radio“ heißt die Sommeraktion

von Franken Radio. In der Woche vom 30. Juli bis 3. August

gehen die Reporter mit ihrem Übertragungswagen auf Tour

durch ihr Sendegebiet, die Region Heilbronn-Franken, und

besuchen insgesamt fünf Firmen. Hier gestalten sie für die

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht im Urlaub

sind, eine erlebnisreiche Mittagspause. Am Dienstag machten

die Reporter Ulrike Nowak und Alexander Dambach Station

beim Spezialmaschinenhersteller Bausch+Ströbel. Sie

sendeten hier live aus dem Park. Im Interview stellten sich Betriebsleiter

Gerhard Blumenstock, Monteur Hermann Häfner

und Michael Pratz, Abteilungsleiter im Bereich Technik und

seit neuestem Betriebschor-Leiter den Fragen von Alexander

Dambach. Dieser zeigte sich beeindruckt vom Wachstum

der Firma – gerade wird ein Erweiterungsbau für 21 Millionen

Euro fertig gestellt – und von der engagierten Belegschaft.

Diese ist nicht nur im Bereich Verpackungsmaschinenbau

führend, auch außerhalb ihrer Arbeitszeit sind sie sehr kreativ.

So gibt es zum Beispiel seit Anfang des Jahres einen Betriebschor,

wie Michael Pratz erzählte. Interessiert zeigte sich der

Moderator auch an den Erlebnissen von Monteur Hermann

Häfner: da über 90 Prozent der bei Bausch+Ströbel gefertigten

Maschinen ins Ausland gehen, verbringt er, wie viele

seiner Kollegen auch, einen großen Teil seiner Arbeitstage

im Jahr fern von der Heimat. Ein 30 Kilo schwerer Werkzeugkoffer

sei immer im Gepäck, meinte Häfner und erinnerte

sich schmunzelnd daran, wie schwierig es in der Anfangszeit

war, von manchen Ländern aus telefonischen Kontakt nach

Deutschland zu bekommen.

Immer wieder war Bausch+Ströbel während dieses Tages

auch Thema im Programm des Franken Radios, hier erfuhren

die Hörer zum Beispiel einiges über die Entstehung des heute

rund 1000 Mitarbeiter zählenden Unternehmens, das seinen

Ursprung vor 45 Jahren in einer kleinen Garage hatte.

Die B+S-ler hatten sichtlich Spaß an dieser besonderen ver-

Wir haben am 23.September 2012 für Sie geöffnet

und läuten die Wintersaison mit Glühwein ein.

Unsere Aktion: Schneeschieber versch. Ausführungen

Streusalz in Säcken oder lose in Ihren

Behälter nach Gewicht abgefüllt

Ausgabe 9 Seite 8

längerten Mittagspause, bei der sie auch live erleben konnten,

wie Radio gemacht wird. Rund 400 waren gekommen,

das Team des Flair Park-Hotels hatte damit deutlich mehr

B+Sler zu bewirten, als üblicherweise – was es aber wie gewohnt

perfekt meisterte. Tanja Bullinger

Reporterin Ulrike Nowak interviewt Mitarbeiter von Bausch + Ströbel und vom Flair

Park-Hotel

Sehr beliebt waren die alkoholfreien Cocktails

SWR Sommeraktion B+S 5: Die SWR-Bühne mit den beiden Moderatoren

SWR Sommeraktion B+S 7: B+S-Mitarbeiter genießen ihre Mittagspause

BAUSTOFFHANDEL + HEIZÖL

74532 ILSHOFEN • HÖRLEBACHER STR. 5

TELEFON (0 79 04) 2 21 • FAX 74 65

info@berg-jaeger.de

www.berg-jaeger.de


Seite 9 Ausgabe 9 September 2012

3 Maschinenringe gründen die WindEnergie GmbH

Durch den Zusammenschluss der drei Maschinenringe

Crailsheim, Hohenlohe und Schwäbisch Hall entsteht eine

übergreifende Firma, die sich ausschließlich dem Thema

Windkraft widmet.

Mit der 100-%-Tochter der drei Maschinenringe ist ein neuer

Partner am Markt, der eine starke Verbundenheit zur Landwirtschaft

hat. Die über 2.600 Mitglieder repräsentieren 90

% der Landwirte in der Region.

So können Landwirte und regenerative Energien zusammengeführt

werden. In den letzten 10 Jahren wurden über

die Maschinenringe, federführend vom Maschinenring

Schwäbisch Hall, in Nordwürttemberg über 3.500 Photovoltaikanlagen

gebaut.

Daraus resultiert der logische Gedanke, auch im Windbe-

WUNSCHBÄDER ZU WOHLFÜHLPREISEN

- Traumbäder und Wellness

im eigenen Haus

- Bad-Komplettsanierung

MR WindEnergie

reich als kundiger Vermittler aufzutreten. Für die vielfältigen

Themen ist die WindEnergie GmbH durch die Bündelung

vieler Kräfte gerüstet. Die Geschäftsführer Gerhard Rück(MR

Crailsheim), Günther Däuber (MR Hohenlohe) und Fritz Hube

(MR Schwäbisch Hall) bilden die regionale Verbundenheit.

Das spezielle Fachwissen kommt mit Erwin Schweizer und

Georg Honold (Bopfingen) aus 10-jähriger Erfahrung im Bau

von Windkraftanlagen und Windparks. Über 20 Windräder

wurden schon von den Beiden gebaut. Peter Leidig aus Fichtenau

ist als Ingenieur für die konkreten Pläne zuständig. Die

Fäden laufen ab 01.10.2012 bei Benjamin Ciupke zusammen.

Als frisch eingestellter Projektmanager Wind koordiniert er

die Arbeiten.

Weiterer Partner ist Steuerberater Dirk Schneider von der

LGG. Obwohl die WindEnergie erst seit 17. Juli 2012 im Handelsregister

eingetragen ist, haben doch schon verschiedene

Gespräche mit Landwirten in Ilshofen, Satteldorf oder

Goggenbach stattgefunden. So umfassend ausgerüstet,

kann für jeden Standort ein individuelles Konzept erarbeitet

werden.

Wichtige Ziele sind dabei: Schmale Projektierung, die die Kosten

für die Windkraftanlagen nicht in die Höhe treibt. Lokale

Betreuung von der Kontaktaufnahme beim Flächeneigentümer

bis zur technischen und kaufmännischen Betreuung

der Windkraftanlagen. Sozialverträgliche Flächenpachtmodelle,

die alle Beteiligten in einem Vorranggebiet mit einbindet.

Fritz Hube, MR Schwäbisch Hall

TOP ANGEBOTE

Ford Focus Titanium Turnier, 1,6 l,

EcoBoost-Motor, 110 kW/150 PS, EZ

12/11, 17 600 km, Klimaautomatik,

Sony-Navi, Start-Stopp, LM-Felgen,

el. Außenspiegel, Fahrer-Assistenz-

Paket 3, metallic E 19.900,-*

Ford Focus Trend Turnier, 1,6 l Benzin,

85 kW/115 PS, EZ 08/11, 17 800

km, Klima, Parkpilot hinten, LM

Felgen, el. Außenspiegel, metallic

E 17.300,-*

74592 Kirchberg

Tel. 0 79 54/9 80 90

Fax 0 79 54/85 99

Bad & Wellness

Rüdiger Schwarz

Ford Focus Trend Lim., 5-trg.,

1,6 l, TDCI DPF, 85 kW/115 PS, EZ

04/11, 20 500 km, Klimaautomatik,

el. Außenspiegel, Parkpilot hinten,

holzb. Frontscheibe, Radio mit CD,

Regensensor E 16.350,-*

Ford Focus Trend Lim., 4-trg., 1,6 l,

TDCI DPF, 77 kW/105 PS, EZ 11/11,

10 500 km, Klima, Parkpilot vo. hi.,

heizbare Vordersitze, Radio mit CD,

heizb. Front-Scheibe, Activ-City-

Stop, metallic E 14.950,-*

Bad-Teilsanierung

74532 Ilshofen

Tel. 0 79 04/9 70 00

Fax 0 79 04/74 08

Badewanne raus, barrierefreie Dusche

einbauen in nur 2 Tagen!

Entsprechend der Pflegestufe Zuschuss bis zu

2.557Euro möglich.

Rufen Sie uns an:

07906/940197

Schwarz Haustechnik GmbH & Co.KG, Hintere Gasse 15, 74542 Geislingen ,

email: kontakt@haustechnik-schwarz.com, Internet: www.haustechnik-schwarz.com


September 2012

Start in den Sommer

Sonntag den 29.07.2012 um 10:50 Uhr in Ilshofen, der

Musikzug der FFW Ilshofen unter Leitung von Herrn App

eröffnet mit seinem Einzug musikalisch das Sommerfest

im Flair Park-Hotel Ilshofen. „ Herzlich Willkommen....,

so begrüßt Direktor Ronny Mechnich die mittlerweile

eingetroffenen Gäste zum traditionellen Freibierfass das

immer von dem Mitarbeiter angeschlagen werden darf,

der die kürzeste Zeit im Hause ist“. Mit Bravour meistert

Wolfgang Natterer, der neue Restaurantleiter dies und

so bleibt auch beim 9. Sommerfest der Spruch o zapft

is nicht aus ! Nach anfänglichem leichten aber nachlassendem

Regen, kamen dann Groß und Klein beim einsetzenden

Sonnenschein voll auf ihre Kosten. Während

die Eltern bei der Musik von „Wir zwei Beiden“ die eine

oder andere Halbe und ein Weißwurstfrühstück genossen,

hatte der Nachwuchs bei Pony reiten, Wasserspielen

mit der FFW, Eisstockschießen, Kinderschminken u.v.m.

die Qual der Wahl. Eine ganz besondere Attraktion war

wieder die Falknerei Bielriet unter der fachkundigen Leitung

von Herr Blum, der neben Eulen, Uhu und Falken

auch einen kleinen Steinkauz dabei hatte. „Mein Name

ist Stein, mit Vornamen Kauz“, so stellt Frau Dr. Blum-

Karsch diesen „Finni“ aus Kiel vor. Der 5-jährige hätte

den Vogel am liebsten mit nach Hause nehmen wollen

Ausgabe 9 Seite 10

Nachbericht zum Sommerfest am 29. Juli 2012 im Flair Park-Hotel Ilshofen

aber 7 Stunden dauert die anschließende Fahrt in den

Norden und das ist für einen Steinkauz dann doch nicht

das Richtige. Etwas Geschick und Balance waren bei den

Roadrunnern ( Segways) gefragt die unter Anleitung von

Outdoorspezialisten Daniel Heffner auch von den Vätern

fleißig um die Kurven gelenkt wurden. Natürlich kam

auch das leibliche Wohl an diesem Tage nicht zu kurz

denn Küchenchef Werner Stegmaier und seine „Männer“

am Grill hatten neben Steak und Bratwurst auch leckere

Paella mit frischen Scampi. Die überwältigende Resonanz

der Gäste bei den Hausführungen verdeutlichte

auch im 9. Jahr des Festes, wie viel Interesse an einem

Blick hinter die Kulissen besteht und versetzten den einen

oder anderen Gast doch sehr ins Staunen! Bei so viel

gut gelaunten Gästen konnte man dann auch bei den Inhaberfamilien

Bullinger & Ströbel, zufriedene Gesichter

sehen. „80% sind Stammgäste unseres Hotels“, sagt zum

Schluss Geschäftsführer Mechnich und fügt weiter hinzu

„ein Familienfest für die Region, was nur mit einem

tollem Team möglich ist. Ich bin stolz auf meine Mannschaft“.

Ein rundum gelungener Tag lautet die Bilanz

aller Mitarbeiter beim abschließenden Glas Sekt gegen

20:30 Uhr, als alles wieder verräumt war und schon fast

nichts mehr an das Sommerfest erinnerte.

Manuela Kasper


Seite 11 Ausgabe 9 September 2012

Gutschein gewonnen Gewinnspiel Apotheke Ilshofen

In der letzten Ausgabe von Ilshofen Aktuell haben wir

unseren Lesern ein Sommerrätsel gestellt. Wir haben uns

10 Fragen rund um den Gewerbeverein Ilshofen überlegt,

die alle über die Homepage und in der aktuellen

Ausgabe gelöst werden konnten.

Dorina Hilka aus Crailsheim hatte alle Fragen richtig beantwortet

und freut sich nun mit Ihrer Tochter Lorena

über einen Einkaufsgutschein im Wert von 25 €. Frau

Hilka, früher wohnhaft in Eckartshausen, hat in ihrer

Jugendzeit selbst eine Zeit lang Ilshofen Aktuell ausgetragen

und liest immer wieder gerne das Magazin im Internet.

Auf einer Familienfeier im Gasthof zur Post hatte

sie die letzte Ausgabe mitgenommen und spontan am

Preisrätsel teilgenommen. Der Gewerbeverein Ilshofen

gratuliert herzlich zum Gewinn und wünscht viel Spaß

beim Einkaufen. Christian Löhner

Wir haben unser Lager geräumt und sind wieder da!

Der LAGERVERKAUF geht weiter!

Schnäppchenpreise

Alles radikal reduziert (außer Tee und Feinkost)

Haller Straße 10• 74532 Ilshofen • Tel.:07904/944258

Randnotiz

Wer glaubt, dass ein Abteilungsleiter

eine Abteilung

leiten kann, glaubt sicher

auch, dass ein Zitronenfalter

Zitronen falten kann.

Apotheke Ilshofen gratuliert der Gewinnerin

des EM- Tippspiels

Simone Gundel aus Ilshofen ist die glückliche Gewinnerin

des EM- Tippspiels der Apotheke Ilshofen. Über 500

Tippzettel wurden abgegeben, mehr als 60 Teilnehmer

hatten Spanien als Europameister richtig getippt. Simone

Gundel hatte die Glücksfee auf ihrer Seite. Ihr Tippzettel

wurde aus der Lostrommel gezogen und sie durfte

den Hauptpreis – einen Weber-Grill – mit nach Hause

nehmen. Apotheker Henner Vogelmann gratulierte der

Ilshofenerin auch im Namen seines gesamten Teams zu

ihrem Gewinn. Diese freute sich: „Wir haben zwar schon

einen Grill, aber jetzt können wir zum Geburtstag meines

Mannes gleich noch ein paar Gäste mehr einladen!“

Tag der offenen Tür

am Herbst- und Töpfermarkt

So, 23.09.2012, 11 - 17 Uhr

Besuchen Sie unsere Wohn- und Gartenwelt

ë Wohnwelt – Wohlfühlatmosphäre für jeden Anspruch

ë Gartenideen auf über 1000 m²

ë Gartenmöbel, Licht- und Wasserspiele

ë Natursteine aus aller Welt

ë Sieben Themengärten

Für das leibliche Wohl

ist bestens gesorgt!

Ihr Partner in Sachen Neubau, Umbau und Modernisierung

MAAS Wohn- und Gartenwelt

Almarstraße 10

D-74532 Ilshofen-Großallmerspann

Tel.: (07904) 9449-22 • Fax: -23

E-mail: info@maasbaustoffe.de

www.maasbaustoffe.de


September 2012

Ausgabe 9 Seite 12

Kleine Indianer in der Sparkasse Ilshofen Einladung zur Gesprächsrunde

Beim Kinderferienprogramm in der Sparkasse Ilshofen

war dieses Jahr wieder einiges geboten. Die Kinder nahmen

das abwechslungsreiche Freizeitangebot gerne an.

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Sparkasse mit

einem Beitrag am Kinderferienprogramm der Stadt Ilshofen.

Die Aktion der Sparkasse stand ganz unter dem

Motto „Die Welt der Indianer und der Natur“. Insgesamt

nahmen 20 Kinder daran teil, die sich gleich zu Beginn

einen neuen Namen für sich ausdenken durften. So

entstanden Kreationen wie „Häuptling schnelles Pferd“

oder „Weiße Blume“. Natürlich durfte auch die passende

Verkleidung nicht fehlen. Der hierfür notwendige Indianerschmuck,

Namensschilder und einen „Regenmacher“

haben die Kinder selbst gebastelt. Die Mitarbeiterinnen

der Sparkasse, die das Ferienprogramm betreuten, wurden

tatkräftig von der Agentur „Hallo Kinder“ unterstützt.

Sparkasse Schwäb. Hall-Crailsheim

Tobias Walz – Jahrgangsbester

Tobias Walz, Auszubildender

der

Firma Schäfer +

Partner GmbH hat

seine Gesellenprüfung

als Anlagemechaniker

für SHK-

Technik mit Bravur

bestanden. Durch

eine Lehrzeitver-

Tobias Walz und Holger Ranner

kürzung konnte er

bereits am 13.07.2012 seine Prüfung ablegen und wurde

nun sogar als Jahrgangsbester zum Leistungswettbewerb

des Deutschen Handwerks 2012 auf Kammerebene

eingeladen, um sich mit anderen Berufskollegen zu messen.

Der erste Kammersieger wird dann den Kammerbezirk

im Landeswettbewerb vertreten. Die Firma Schäfer

+ Partner GmbH gratuliert Herrn Walz herzlich zur gelungenen

Abschlussprüfung, wünscht für den Leistungswettbewerb

viel Glück und freut sich auf eine weiterhin

erfolgreiche Zusammenarbeit. Christian Löhner

Angelika Seitz lädt zum gegenseitigen Austausch

ein.

Nach dem Motto „Dort wo die Idee entspringt,

Vision und Mut das Herz bestimmt,

beginnt die Reise durch die Zeit und Träume

werden Wirklichkeit“ entstand vor kurzem folgende

Idee:

Immer wieder stelle ich in Gesprächen fest,

wie viel Gemeinsamkeiten zwischen Menschen

bestehen: ähnliche Gedanken, bemerkenswerte

Einstellungen und Überzeugungen,

verwandte Emotionen. Leider finden wir nicht immer

genügend Zeit und Raum, um den Austausch mit unserem Netzwerk

zu pflegen.

Deshalb habe ich zu einer kostenlosen Gesprächsrunde hier in die

Schmerachstrasse 12 eingeladen. Wir sind ein kleiner Kreis, der sich

trifft, um in ihm wertvolle Themen im Dialog zu besprechen. Hier

ein erster Auszug unserer Wünsche:

Worüber können wir lachen?!

Lebensform Partnerschaft in der Veränderung

Mein Zeit- und Selbstmanagement

Die Schnelligkeit der Zeit

Themen, die uns am Herzen liegen

Ziele/Lebensziele

Wir legen die Zeitpunkte gemeinsam fest und haben uns für einen

Abstand von 4-6 Wochen geeinigt. Jedem bleibt es von Mal zu Mal

freigestellt, ob er dabei sein möchte oder nicht.

Unser nächstes Treffen findet statt am Dienstag, den

18. September 2012 von 19.00-21.00 Uhr.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, sind Sie herzlich eingeladen.

Angelika Seitz

Schmerachstr. 12, 74532 Ilshofen,

Tel: 07904-9448503, Fax: 07904-9448504,

angelika.seitz@coaching-as.de, www.coaching-as.de


Seite 13 Ausgabe 9 September 2012

Bausch+Ströbel begrüßt 1000. Mitarbeiter

Blumenstrauß und Geschenk am ersten

Arbeitstag

„Werden Sie unser/e 1000. Mitarbeiter/in!“ mit diesem

Slogan warb Bausch+Ströbel bei der diesjährigen Wirtschaftsmesse.

Am 3. September war es dann so weit:

Holger Schmidt konnte als 1000. Mitarbeiter des Spezialmaschinenherstellers

Bausch+Ströbel begrüßt werden.

Mit ihm begannen weitere 54 Kolleginnen und Kollegen,

davon 41 neue Auszubildende. Insgesamt sind damit bei

Bausch+Ströbel jetzt 1020 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

beschäftigt.

An seinem ersten Arbeitstag vom Chef persönlich mit

einem Blumenstrauß und einem Geschenk empfangen

zu werden, das ist alles andere als alltäglich. Doch darüber

durfte sich am 3. September Holger Schmidt freuen.

Der 26-Jährige ist bei Bausch+Ströbel kein Unbekannter,

er hat hier bereits seine Ausbildung zum Mechatroniker

erfolgreich abgeschlossen und war dann einige Jahre

lang für die Installation von Maschinen und für deren

Programmierung zuständig. Als er 2003 als Auszubildender

begann, zählte das Unternehmen rund 770 Mitarbeiter.

2010 wollte der junge Mann nochmals etwas anderes

ausprobieren. Es zog ihn nach Stuttgart, wo er auch

schon seinen Zivildienst abgeleistet hat. Er besuchte

dort die Technikerschule, schrieb seine Technikerarbeit

dann beim Fraunhofer Institut in Stuttgart-Vaihingen.

Und hier beschäftigte er sich mit etwas gänzlich anderem

als Verpackungsmaschinen. Er arbeitete in einem

Forschungsprojekt mit , in dem es um Stents ging, um

Implantate, die dafür sorgen, dass Gefäße offen bleiben.

„Das Fraunhofer Institut forscht an neuen Stents, die mit

Sensoren ausgestattet sind“, berichtet Holger Schmidt.

Denn bei einem gewissen Prozentsatz von Patienten

verschließen sich die Gefäße trotz Stent wieder. Durch

den Einsatz der Sensoren soll es Patienten durch ein Auslesegerät

selbst möglich werden festzustellen, ob die

Gefahr besteht, dass sich das Gefäß wieder verschließt.

„Ich habe mich in meiner Technikerarbeit darum gekümmert,

einen Testaufbau zu bauen, der den Bedingungen

im menschlichen Körper so nahe wie möglich kommt,

erzählt Holger Schmidt.

Der Ausflug in die Forschung sei sehr interessant gewesen,

doch habe es ihn dann doch wieder zum Maschinenbau

hingezogen, berichtet der junge Mann. Er hatte sich

bei mehreren Unternehmen beworben, sein Wunsch sei

es aber gewesen, wieder bei Bausch+Ströbel anzufangen.

„Ich freue mich, dass das geklappt hat“, meint er

lächelnd. Kleine Schwierigkeiten hatte er am ersten Arbeitstag

aber schon, etwa beim Weg vom Parkplatz zu

seinem Arbeitsplatz: als er vor zwei Jahren ging, hat es

den großen Neubau noch nicht gegeben.

Geschäftsführer Siegfried Bullinger, re, Personalleiterin Gabriele Rohn und der

Betriebsratsvorsitzende Björn Uhlig (li.) begrüßen Holger Schmidt, der der 1000.

Mitarbeiter von Bausch+Ströbel ist.

Tanja Bullinger

Ilshofener

Herbst

22. u. 23.9.2012

Haller Straße 61a , 74532 Ilshofen, Tel. 07904/567, Fax 591

www.wohnwagen-schweikert.de

Öffnungszeiten: Samstag von 9-17 Uhr, Sonntag von 11-17 Uhr

Magazin

des

Gewerbeverein

Ilshofen

e.V.

BDS

12 % Rabatt auf alle

lagernden Zubehörartikel

Genießen Sie an beiden

Tagen Gennaro‘s Pizza

Herausgeber: Gewerbeverein Ilshofen e. V. BDS

Vorsitzender: Ralf Jäger

Hörlebacher Straße 5, 74532 Ilshofen, Tel. 0 79 04/221

Projektleitung: Werbegemeinschaft d. Gewerbevereins Ilshofen e.V.

Vorsitzender: Christian Löhner

Almarstraße 1, 74532 Ilshofen-Großallmerspann, Tel. 0 79 04/94 292-0

Internet: www.ilshofen-aktuell.de

Redaktion TSV Ilshofen: Geschäftstelle TSV Telefon 0 79 04/94 24 99

Anzeigenannahme: Druckhaus Ilshofen, Löhner, Tel. 0 79 04/9 42 92-0;

c.loehner@druckhaus-ilshofen.de

z. Zt. gilt Anzeigeliste Nr. 4

Bezug: kostenlos an alle Haushalte im Verteilungsgebiet

Auflage: 7.600

Redaktionsschluss: siehe Titelseite.

Satz und Druck: Druckhaus Ilshofen, Löhner

Almarstraße 1, 74532 Ilshofen-Großallmerspann, Tel. 0 79 04/9 42 92-0


September 2012

Gesamtverein

TSV Ilshofen übergibt neue Umkleiden

ihrer Bestimmung

Am 29.07.2012 hat der TSV Ilshofen den neu am bestehenden

Vereinsheim angebauten Umkleidetrakt seiner

Bestimmung übergeben. Dies erfolgte im Rahmen des

an diesem Termin stattfindenden Triathlons, der vom

TSV Ilshofen nun schon zum 28. Male durchgeführt wurde.

Der Anbau wurde in Eigenleistung in gut 10 Monaten

fertiggestellt und bietet nun mit seinen 6 Kabinen auseichend

Platz für die Mitglieder des TSV Ilshofen während

des Spiel- und Trainigsbetriebes auf dem Sportgelände

der Stadt Ilshofen. Nach den Sommerferien beginnen

die weiteren Sanierungsmaßnahmen, die dann den bestehenden

Vereinsheimtrakt mit seinen sanierungsbedürftigen

Umkleide- und Sanitäranlagen betreffen. Die

Sanitäranlagen werden komplett erneuert und um ein

Behinderten-WC ergänzt, die alten Umkleidekabinen

werden total entkernt und zu funktionalen Schulungsräumen

umfunktioniert. Mit dem Projekt der Vereinsheimsanierung

positioniert sich der TSV Ilshofen für die

Zukunft und bietet dadurch nachhaltig eine moderne

Infrastruktur für den Sport in Ilshofen und Umgebung.

Der TSV Ilshofen bedankt sich auf diesem Weg bei allen

Sponsoren, Gönnern, beteiligten Handwerken und Lieferanten,

ehrenamtlichen Helfern und der Stadt Ilshofen

für die bisher geleistete Unterstützung, ohne die eine

solche Maßnahme nicht so und in diesem Zeitraum hätte

umgesetzt werden können. Alleine durch die ehrenamtlichen

Helfer wurden 4057 Arbeitsstunden erbracht,

um den Anbau verwirklichen zu können.

Dafür ein ganz herzlicher Dank

TSV Vereinsnachrichten Seite 14

Vorstand TSV Ilshofen im Juli 2012

Mit Gummihammer bei Olympiade

Gelungene Veranstaltung im Rahmen

des Jubiläums

Nicht nur sich selber ehren, sondern auch den Sport und

die Gemeinschaft - das war das Ziel der olympischen

Spiele, die der TSV Ilshofen feierte. 15 Mannschaften maßen

sich in Sommer- und in Winterdisziplinen.

Natürlich begann alles mit einem feierlichen Einzug der

Mannschaften. Die freilich hießen zum Beispiel „Schlä-

gertruppe“ oder „Pissrinnenkiller“ und verbargen die

TSV-Badmintonspieler beziehungsweise Kegler.

Natürlich gabs auch ein olympisches Feuer. Und einen

Sternlauf mit Fackeln aus den Teilgemeinden. Wenn

schon Olympia, dann richtig! Die Fackelläufer übergaben

das Feuer dann an einen verdienten Sportler der Gemeinde

- an Erich Reichl. Der lief feierlich die Ehrenrunde

im Stadion, und jetzt lodert das olympische Feuer über

dem Sportplatz in Ilshofen. „Es brennt halt in so ner Art

Gillschale“, erklärte Walter Ringeisen vom TSV.

Die olympischen Spiele mit offenen Mannschaften („Es

kommt nicht auf die Fitness an, nur auf den Spaß“) ist

Teil der Veranstaltungen, die der TSV Ilshofen in diesem

Jahr zum 150-jährigen Bestehen feiert, und vielleicht ist

sie sogar ihr heimlicher Höhepunkt. Denn was die gut

100 Olympioniken am Wochenende in Ilshofen erlebten,

war Freude am Sport, an der Bewegung und an der Gemeinschaft

pur.

Obwohl: Die Teilnehmer an den Winterdisziplinen kamen

doch ziemlich ins Schwitzen. Beim Langlauf etwa,

bei dem es zu dritt auf zwei Brettern auf die Geschwindigkeit

ankam. Eine nicht ganze einfache Koordinationsaufgabe,

der so manche nicht gewachsen waren. Und

bei der so manche überraschten. Die Teilnehmer der

Herz- und Krebssportgruppe etwa sprinteten ins Ziel, als

ob das Schicksal sie noch nie getroffen hätte. Mit einem

der besten Sprintwerte! Das freute die Truppe von Theresia

Fleckenstein natürlich besonders. Denn wenn nicht

sie, wer dann weiß, was die olympische Idee bedeutet:

„Dabeisein ist alles“, sagte Theresia Fleckenstein.

Überhaupt die verschiedenen Disziplinen: Hammerwurf

zum Beispiel, bei dem Fabian Halder (sonst Fußball

Herren) sagenhafte 60 Meter erreichte. Freilich: Das

Sportgerät war fragwürdig. Halder musste einen echten

Gummihammer werfen. „Da haben wir die Disziplinen

vielleicht etwas zu wörtlich genommen“, schmunzelt Organisator

Walter Ringeisen vom TSV. Das belegt auch der

Eisschnelllauf. Die Sportler müssen mit Eiswürfeln auf

einem Löffel über die Tartanbahn sprinten. Echt lustig!

Überhaupt machten die olympischen Spiele allen richtig

Spaß. „Es hieß schon, wir sollten sie nächstes Jahr wiederholen“,

sagte Ringeisen. „Aber das schaffen wir nicht.

Wir haben mit den Vorbereitungen ja schon vor mehr als

einem Jahr begonnen.“ Und überhaupt: Bei den „echten“

Spielen beträgt die Olympiade, also die Zeitspanne

zwischen den Spielen, vier Jahre. Wer weiß also, was die

Zukunft in Ilshofen bringt?

Quelle: Ute Schäfer, Hohenloher Tagblatt v. 25.07.2012


Seite 15 TSV Vereinsnachrichten September 2012

Abteilung Turnen

„Die kleinen Gymnastikmädchen begeistern

Kindergarten Zeppeling-Eck.“

Am 07.Juli 2012 feierte der Kindergarten „Zeppeling-Eck“

in Gerabronn ein Sommerfest mit dem Thema „ Die Farbenkönigin“.

Auf dem Fest zeigte unsere Gymnastikgruppe eine großartige

Leistung mit drei verschiedene Tänzen und Akrobatik.

Es ist toll angekommen. Hier zeigte sich wie wichtig

unsere Choreograhie-Disziplin für das Training ist. Leider

konnten nicht alle Mädchen am diesem Tag dabeisein.

Bestimmt klappt es für die anderen das nächste Mal.

Herzliche Glückwünsche an Laura Rothenberger, Helin

Gürbey, Lea-Alina Quendt, Lea-Sophie Sperlich, Rita Mustavin,

Leandra Böttcher zu dem hervorragenden Auftritt.

Sie konnten sich über eine kleine Spende zu einem

neuen Dress freuen.

Weiter so!!

Gaujugendturnfest 2012

Die Besten Turnerinnen und Leichtathleten aus den fünf

Turnkreisen Schwäbisch Hall, Künzelsau, Crailsheim,

Öhringen und Bad Mergentheim trafen sich am 08. Juli

2012 in Gaildorf zum diesjährigen Gaujugendturnfest.

Vom TSV Ilshofen gingen 9 Mädchen an den Start. Sie

hatten sich beim Kreiskinderturnfest Anfang Mai in Ilshofen

qualifiziert.

Nach der Riegeneinteilung am frühen Morgen musste

zuerst das Aufwärmen erfolgen. Anschließend ging es

für 6 TSV-Mädchen sofort an die Geräte, bei denen dann

nur ein kurzes Einturnen erlaubt war. Die ersten Geräte

verliefen für die Mädchen im Mehr- bzw. Turnfest-Vierkampf

sehr gut, sie zeigten ihre Übungen sauber und

konstant.

Da die Wettbewerbe draußen aufgrund eines Gewitters

unterbrochen werden mussten, verzögerten sich die

Leichtathletik-Wettkämpfe für unsere 3 TSV-Mädchen.

Doch nach der Unterbrechung wurde man mit strahlendem

Sonnenschein belohnt und der Wettkampf

konnte zügig fortgeführt werden.

Die Turnerinnen des Pflicht-Vierkampfes starteten verspätet

mit ihren vier Geräten in etwas ruhigerer Atmosphäre,

da die vielen Mehrkämpfer im Stadion ihre

Leichtathletik-Disziplinen absolvierten. Mit Konzentration

und Spannung wurden die Pflichtübungen geturnt

und entsprechend mit guten Bewertungen belohnt.

Nach dem Wettkampf wurden die Vorführungen der Aktiv-Show-Kids

bestaunt und am Jahrgangsrennen teilgenommen.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurde

ein zweiter Platz bejubelt und dann ging es nach einem

tollen Tag zurück nach Ilshofen.

Auszug aus der Siegerliste:

2. Platz Anne Lehmann Gem. Mehrkampf Jugend B

9. Platz Pauline Frey Turnfest-Vierkampf D11

9. Platz Kim Berger Turnfest-Vierkampf D10

10. Platz Emely Schwarz Pflicht-Vierkampf E9

14. Platz Miriam Badrljica Pflicht-Vierkampf E8

16. Platz Lilli Beier Pflicht-Vierkampf E8

13. Platz Lara Bancarz Leichtathletik-Dreikampf D11

9. Platz Michelle Ibach Leichtathletik-Dreikampf D10

12. Platz Bianca Rothenberger Drei + Eins Wettkampf E8

Auf dem Bild unsere Teilnehmerinnen:

Hintere Reihe von links nach rechts:

Lara Bancarz, Anne Lehmann, Lena Maurer (vertrat den

TSV Ilshofen als Kampfrichterin), Emely Schwarz.

Vordere Reihe von links nach rechts:

Michelle Ibach, Pauline Frey, Kim Berger, Miriam Badrljica,

Lili Beier

Auf dem Bild fehlt Bianca Rothenberger

Silvia Roca und Tanja Eßlinger

ACHTUNG: Sportabzeichen

Am Samstag, dem 22. September 2012 ist von 10.00 bis

11.00 Uhr ein Abnahmetermin in Leichtathletik für Nachzügler

auf dem Sportplatz des TSV Ilshofen.


September 2012

Abteilung Lauftreff

Ilshofener Stadtlauf

Im Rahmen des Ilshofener Herbst und des Töpfermarkts

findet auch dieses Jahr der Ilshofener Stadtlauf statt.

Nach dem Jubiläum „20 Jahre Ilshofener Stadtlauf“ im

vergangenen Jahr beginnt dieses Jahr eine neue Zeitrechnung.

Am Samstag, 22. September wird der „1. B+S Stadtlauf“

gestartet. Zusätzlich zum Gewerbeverein und der Stadt

Ilshofen konnte die Spezial-Maschinen-Firma Bausch

und Ströbel als neuer Hauptsponsor gewonnen werden.

Die Streckenangebote über 10 und 5 km bleiben

gleich. Auch im Kinder-und Jugendbereich werden

weiterhin ein 1000 bzw. 2000 m Rundkurs angeboten.

Neu bei diesem 1. B+S-Lauf wird es einen Pokal für die

teilnehmer-stärkste Mannschaft geben. Außerdem erhält

jeder Finisher ein T-Shirt.

Startzeit für den Kinderlauf ist um 14.30 Uhr. Alle anderen

Läufe starten um 15.00 Uhr am Torturm.

Startunterlagen und Nachmeldungen gibt es ab 13.00

Uhr bis 30 Minuten vor dem Start in Sporthalle. Die Umkleideräume

und Duschen sind ebenfalls in der Sporthalle.

Siegerehrung ist um 17.00 Uhr im Rathaus.

Abteilung Tennis

Tennis 3. Spieltag

Die Mannschaften der Tennisabteilung des TSV Ilshofen

hatten eine durchwachsene Bilanz am 3. Spieltag.

Die Knabenmannschaft siegte überzeugend 6:2 gegen

die Spielgemeinschaft Hengstfeld-Wallhausen und sicherten

sich weiter die Tabellenspitze.

Die Junioren 1 mussten beim Tabellenführer in Möckmühl,

die Junioren 2 gegen den TV Sulzbach antreten.

Beide Mannschaften zogen mit 1:7 den Kürzeren.

TSV Vereinsnachrichten Seite 16

Auch die Juniorinnen unterlagen im Heimspiel gegen

Oberrot mit 1:7.

Das Spiel der Herrenmannschaft in Fichtenau wurde aufgrund

des Regens auf kommenden Samstag verlegt.

Tennis 4. Spieltag

Am 4. Spieltag dieser Sommersaison zogen die Juniorinnen

im Heimspiel gegen Stimpfach mit 1:7 den Kürzeren.

Die Junioren 2 waren mit 2:6 in Langenburg unterlegen.

Die erste Juniorenmannschaft war spielfrei.

Die Knabenmannschaft ist weiter ungeschlagen auf Meisterschaftskurs,

Sie gewannen in Satteldorf mit 7:1.

Die Herrenmannschaft hatte am Samstag ein Nachholspiel

in Fichtenau, das leider mit 3:5 verloren wurde. Am

Sonntag siegte die Mannschaft im Heimspiel gegen Satteldorf

mit 6:2.

Am kommenden Wochenende spielt die Knabenmannschaft

am Freitag um 15 Uhr gegen den TSV Crailsheim.

Die Juniorinnen Mannschaft tritt am Samstag in Blaufelden,

die Junioren 1 in Frankenbach und die Junioren

2 zu Hause gegen Oberrot an. Spielbeginn ist jeweils um

9 Uhr.

Die Herrenmannschaft macht den Spieltag dann am

Sonntag im Auswärtsspiel beim STC Schwäbisch Hall um

9 Uhr komplett.

Tennis 5. Spieltag

Den einzigen Sieg am 5. Spieltag für die Tennisabteilung

des TSV Ilshofen erspielte sich die Knabenmannschaft

beim TSV Crailsheim mit 8:0.

Das bedeutet gleichzeitig ein Spieltag vor Saisonende

die Meisterschaft und somit auch den Aufstieg.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Junioren 1 und Junioren 2 mussten jeweils ersatzgeschwächt

zu Hause gegen Frankenbach bzw. Oberrot

antreten. Die Junioren 1 verloren 2:6, die Junioren 2 0:8.

Die Juniorinnen traten in Blaufelden an. Die Mannschaft

unterlag 2:6.

Am Sonntag spielten die Herren ebenfalls mit Ersatz

beim STC Schwäbisch Hall und unterlagen 0:8.

Abteilung Ski

SKI- und FAHRRADBASAR

Anlässlich des Ilshofener Herbstes veranstaltet die Skiabteilung

des TSV-Ilshofen am Sonntag, den 23.09.2012 bei

der Firma von Berg + Jäger einen Ski- und Fahrradbasar.


Seite 17 TSV Vereinsnachrichten September 2012

Von 11.00 Uhr bis 15.30 Uhr werden unter fachkundiger

Beratung durch das Team der Skiabteilung gut erhaltene

Wintersportartikel, Inliner sowie Fahrräder zu günstigen

Preisen angeboten.

Verkäufer können entsprechende Artikel am Samstag,

22. September zwischen 12.00 und 14.00 Uhr, sowie am

Sonntag, 23. September von 11.00 bis 12.00 Uhr beim

Skiabteilungsteam bei der Firma von Berg + Jäger, Hörlebacher

Straße 5, abgeben.

Bitte beachten Sie, dass keine Bekleidung angenommen

wird!!!!

Weitere Infos im Internet unter www.tsv-ilshofen.de.

Abteilung Gesundheitssport

Wirbelsäulengymnastik

Der Kurs Wirbelsäulengymnastik bei Christa Weigert beginnt wieder

am 12.09.2012 im Zentrum Mensch

Kurs 1: 18:00 Uhr, Kurs 2: 19:05 Uhr

Step Aerobic

Es erwartet Sie ein Kurs voller Spaß, Power und Motivation bei fetziger

Musik. Trainieren Sie gelenkschonend Ihre Bein- und Gesäßmuskulatur

sowie den gesamten Rumpf und stabilisieren Sie gleichzeitig

die Rückenmuskulatur. Dieses Training steigert hervorragend

die Koordination und die Kondition des Körpers, trainiert das Herz-

Kreislauf-System und hilft den Körperfettanteil zu reduzieren. Es

stellt einen super Ausgleich zu Ihrem Arbeitsalltag dar und lässt Sie

Ihren Alltagsstress vergessen.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich (reduzierte Kursgebühr)!

Ihre Kursleiterin Eva Ackermann, TSV Ilshofen

(Gruppentrainerin B – Lizenz, Pilates – matwork und – plus Trainerin,

Entspannungstrainerin, Trainerin für gesundheitsorientiertes Gruppentraining)

Kursbeginn:

Freitag, den 28.09.2012 18 – 19 Uhr Zentrum Mensch, Ilshofen

Kursgebühr für 11 Kursabende: TSV Ilshofen – Mitglieder: 38,50 €

Nichtmitglieder: 49,50 €

Anmeldung:

ab sofort bei Eva Ackermann 07904/212652 oder 0151/18413617

evi.ackermann@googlemail.com

Entspannungstraining

Für Frauen und Männer. Von Jung bis ins hohe Alter.

Heutzutage sind Stress und Hektik Themen, die jeden betreffen. Zuviel

und negativer Stress kann auf Dauer hin krank machen. Deshalb

ist es wichtig, Techniken für sich zu finden und zu erlernen, welche

dabei helfen, einen Ausgleich zu finden und dem negativen Stress

entgegenzuwirken.

Ziel des Entspannungstrainings ist es, die Selbstwahrnehmung und

Selbstregulation im körperlichen und psychischen Bereich zu entwickeln

und zu vertiefen. Über erlernte Rituale wird es zunehmend

besser gelingen, schnell und intensiv von außen ab- und nach innen

umzuschalten, sowie Körper und Psyche auf Ruhe einzustellen und/

oder ein erwünschtes, aufgabenbezogenes Spannungsniveau zu

erreichen. Sie werden Ihre Körperwahrnehmung und die Atemregulation

verbessern. Bei längerem Üben werden die Entspannungstechniken

ebenso automatisiert werden wie eine sportliche Bewegung,

das Auto- oder Radfahren, eine Technik im Berufsalltag u.ä.

Sie werden lernen, wie Sie mit Ihrer eigenen Energie ökonomischer

umgehen und krankmachende Spannungszustände vermeiden können.

Zudem führen wissenschaftlich fundierte Entspannungsverfahren

nachgewiesenermaßen zu einer Steigerung der Immunabwehr

und des körperlichen Wohlbefindens. Sie beschäftigen sich mit sich

selbst, sind ganz mit sich allein und schalten nicht nur ab, sondern

auf sich selbst um. Sie werden im Entspannungstraining nur das tun,

was Sie selbst möchten.

Anwendungsgebiete für Entspannungsverfahren sind z.B. Kopfschmerzen

und Migräne, Burn-Out und Stress, Schlaflosigkeit, Muskelverspannungen

und Haltungsschäden, Magen- und Darmstörungen,

psychische Belastungen.

Das Entspannungstraining beinhaltet Übungen aus dem Autogenen

Training, der Progressiven Relaxation, der Eutonie, der Feldenkrais

– Methode und der Konzentrativen Entspannung. Zudem fließen

Übungen aus dem Yoga, dem Qi Gong und Tai Chi ein. Es werden

Atemübungen, Körper- und Phantasiereisen, sowie Ruhebilder

durchgeführt werden.

Bei jeder Entspannungsmethode gibt es Übungen, die man auch

gut im Alltag anwenden kann. Sie werden innerhalb des Kurses unterschiedliche

Entspannungstechniken kennenlernen, um für sich

selbst die geeignetste zu finden.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Bitte Decke und warme Socken mitbringen (evtl. ein Kissen)!

Ihre Kursleiterin Eva Ackermann, TSV Ilshofen (Entspannungstrainerin,

Gruppentrainerin B-Lizenz, Pilates Matwork und -Plus Trainerin,

Trainerin für gesundheitsorientiertes Gruppentraining)

Kursbeginn: Freitag, den 28.09.2012, immer 20.20 –

21.20 Uhr im Zentrum Mensch, Ilshofen

Kursgebühr für 11 Kursabende: TSV - Mitglieder: 38,50 €

Nichtmitglieder: 49,50 €

Anmeldung: ab sofort bei Eva Ackermann 07904/212652 oder

0151/18413617 evi.ackermann@googlemail.com

Kennen Sie schon die

Kindersportschule TSV Ilshofen

die Kinderbewegung, die Spaß macht –

ab sofort Freitags 15:00 – 16:00 Uhr im Bürgerhaus Eckartshausen

1 Monat kostenlos schnuppern

Altersstufen: 4 – 10 Jahre.

Leitung: Diplom-Sportwissenschaftler Martin Grund

Die Kindersportschule TSV Ilshofen ermöglicht allen Kindern eine

vielseitige, gesundheitsfördernde körperliche Grundausbildung, mit

dem Ziel, Bewegung lebensbegleitend zu erleben. Entwickelt und

umgesetzt wird hierbei das Gesundheitsbewusstsein.

Es gilt der Leitsatz:

„Früh anfangen, aber nicht zu früh spezialisieren“

Schauen sie doch mal auf unseren Flyer im Internet unter

www.tsv-ilshofen.de unter „Sportangebote“

Nähere Infos erhalten Sie auch bei Gabriela Wenzel Tel.: 07907/1755,

Email: gabi.wenzel@tsv-ilshofen.de


September 2012

X – Bo, Fitnessgymnastik nach Art Tae Bo

Für Frauen und Männer!

Erleben Sie Fitnessgymnastik in Form einer Mischung aus Taekwondo

und Boxen kombiniert mit Schritten aus dem klassischen Aerobic.

Erhalten und verbessern Sie Ihre individuelle Leistungsfähigkeit. Es

erwartet Sie eine Stunde voller Power in der Sie Ihre Kondition verbessern,

Ihren Körperfettanteil reduzieren, die Muskulatur kräftigen,

Ihre Beweglichkeit verbessern, Stress abbauen, sowie Ihr Selbstbewusstsein

fördern können. Durch die meist leicht nachvollziehbaren

Bewegungen und die aufkommende Gruppendynamik ist dieser

Kurs auch mit jeder Menge Spaß verbunden. Abgerundet wird die

Stunde mit einer Entspannungsphase. So können Sie Ihren Alltagsund

Berufsstress vergessen und gut in den nächsten Tag starten.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich (reduzierte Kursgebühr)!

Ihre Kursleiterin Eva Ackermann, TSV Ilshofen

(Gruppentrainerin B – Lizenz, Pilates matwork und – plus Trainerin,

Entspannungstrainerin, Trainerin für gesundheitsorientiertes Gruppentraining)

Kursbeginn:

Montag, den 10.09.2012 20.15 – 21.15 Uhr Gymnastikraum Sporthalle,

Ilshofen

Kursgebühr für 13 Kursabende: TSV – Mitglieder: 45,50 €

Nichtmitglieder: 58,50 €

Anmeldung:

ab sofort bei Eva Ackermann

07904/212652 oder 0151/18413617 evi.ackermann@googlemail.com

POUR HOUR

Für Frauen und Männer!

Sind Sie bereit für eine Stunde voller Power in der Sie Ihre Kondition

und Beweglichkeit sowie Ihre individuelle Leistungsfähigkeit verbessern,

Ihren Körperfettanteil reduzieren, die Muskulatur kräftigen und

Stress abbauen? Es erwartet Sie eine Mischung aus X-Bo (Fitnessgymnastik

nach Art Tae Bo), Fatburner, Zirkel Training, Flexibar und Step

Aerobic. Durch die aufkommende Gruppendynamik ist dieser Kurs

zudem mit jeder Menge Spaß verbunden. Vergessen Sie Ihren Alltags-

und Berufsstress und starten Sie fit in den nächsten Tag.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich (reduzierte Kursgebühr)!

Ihre Kursleiterin Eva Ackermann, TSV Ilshofen

(Gruppentrainerin B – Lizenz, Pilates matwork und – plus Trainerin,

Entspannungstrainerin, Trainerin für gesundheitsorientiertes Gruppentraining)

Kursbeginn:

Freitag, den 28.09.2012 19.10 – 20.10 Uhr Zentrum Mensch, Ilshofen

Kursgebühr für 11 Kursabende: TSV – Mitglieder: 38,50 €

Nichtmitglieder: 49,50 €

Anmeldung:

ab sofort bei Eva Ackermann

07904/212652 oder 0151/18413617 evi.ackermann@googlemail.com

TSV Vereinsnachrichten Seite 18

MIXED - Fitnessgymnastik

Für Frauen und Männer!

In diesem Mix-Kurs erleben Sie abwechslungsreiche Fitnessgymnastik.

Es erwartet sie eine interessante Mischung aus Balance Pad,

Flexibar, Workout, Pilates, Bauch-Beine-Po, Wirbelsäulengymnastik,

Stretching, Entspannung und Body & Mind. Erhalten und verbessern

Sie Ihre individuelle Leistungsfähigkeit. Verbessern Sie Ihre

Kondition, reduzieren Sie Ihren Körperfettanteil, kräftigen Sie die

Muskulatur, verbessern Sie Ihre Beweglichkeit und bauen Sie Ihren

Alltagsstress ab – verbunden mit viel Spaß. Freuen Sie sich auf diesen

Kurs, denn jede Stunde ist eine Überraschung!

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich (reduzierte Kursgebühr)!

Ihre Kursleiterin Eva Ackermann, TSV Ilshofen

(Gruppentrainerin B – Lizenz, Pilates matwork und - plus Trainerin,

Entspannungstrainerin, Trainerin für gesundheitsorientiertes Gruppentraining)

Kursbeginn:

Mittwoch, den 12.09.2012 19.00 – 20.00 Uhr Gymnastikraum, Sporthalle

Ilshofen

Kursgebühr für 12 Kursabende: TSV-Ilshofen Mitglieder: 42,00 €

Nichtmitglieder: 54,00 €

Anmeldung:

ab sofort bei Eva Ackermann 07904/212652 oder 0151/18413617 evi.

ackermann@googlemail.com

NEUE KURSE - Beckenbodentraining

auch als Rückbildungsgymnastik nach Schwangerschaft geeignet –

Der Beckenboden symbolisiert unsere innere Mitte. Indem wir ihn

stärken, intensivieren wir unser Körpergefühl und gelangen so zu

mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude. Doch auch für die Gesunderhaltung

der inneren Organe spielt er eine wichtige Rolle.

Machen sie ihren Beckenboden stark! In diesem Kurs vermitteln wir

ihnen, wie man mit gezielten Übungen Beckenbodenproblemen

vorbeugen, beanspruchte Muskulatur erneut kräftigen und bei Beschwerden

bleibende Besserung erzielen kann.

Kurs 1: Mittwoch 17.10.2012

08:30 bis 09:20 Uhr

Kurs 2: Mittwoch, 17.10.2012

20:05 bis 21:00 Uhr

im Zentrum Mensch, Ludwigstraße 36, 74532 Ilshofen

(bitte warme Socken und Handtuch mitbringen)

Kursleiterin: Christa Weigert (Rückenschulleiterin / ÜL P – Prävention,

zertifizierte Personaltrainerin, Ernährungscoach )

Kursgebühr: für 10 Kurseinheiten

TSV-Mitglieder 38,00 €

Nichtmitglieder 48,00 €

Minimale Teilnehmerzahl: 8 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Einstieg jederzeit möglich!

Bei späterem Einstieg reduzierte Kursgebühr!

Die Kursgebühren werden von zahlreichen Krankenkassen übernommen

bzw. anteilig erstattet.

Anmeldung: ab sofort bei Christa Weigert

Tel.: 07904/7183

E-mail: frank.weigert@t-online.de


Seite 19 TSV Vereinsnachrichten September 2012

Regional einkaufen , gut � en

und gemütlich � anieren

Die Mohrenköpfle Gastronomie

lädt Sie täglich ein, unsere Hohenloher Spezialitäten

in vollen Zügen zu genießen. Die Gastronomie bietet

135 Sitzplätze und im Sommer hat der Biergarten mit

über 200 Plätzen geöffnet. - Ideal zum Aus richten

von Feiern und Jubiläen sowie für Busreisegruppen.

Die Fleischtheke

mit täglich frischen Echt Hällischen Fleisch- und Wurst waren

aus unserer regionalen und artgerechten Erzeugung, hergestellt

nach unserem Reinheitsgebot.

Die Bäuerliche Markthalle:

Bio-Käsespezialitäten aus der Region • Bio-Bauernbrot,

Backwaren & Konditorei • Blumen und Pflanzen • Bio-Obst

und -Gemüse aus der Region • Edeka-Vollsortiment • Touristikbüro

Hohenlohe • Führungen durch den Bio-Kräuter-

und Bauerngarten.

Umweltfreundliches Energiekonzept:

Zwei Photovoltaikanlagen, Solartankstelle, Regen wasser ernte,

Heizung aus Biogas, Grünes Klassenzimmer,

Schwäbisch-Hällische Schweineweide.

Ein Projekt der

www.besh.de

Birkichstraße 10 | 74549 Wolpertshausen, direkt an der B14

und Autobahn A6, Ausfahrt 44 Wolpertshausen

Telefon: (07904) 9 43 80-10 | www.regionalmarkt-hohenlohe.de

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 7-20 Uhr | Sonntag Schautag

mit

Zusatzsortiment


September 2012

Ausgabe 9 Seite 20

Wir laden Sie herzlich ein zum

Tag der offenen Tür

am 9.9.2012 von 10 bis 19 Uhr

Wenn Sie schon immer mal

mehr über „die Post“ wissen wollten,

sind Sie am Sonntag den

9. September 2012 genau richtig.

Da haben wir von 10 Uhr - 19 Uhr

unsere Türen für Sie geöffnet

(die Fremdenzimmer bis 17 Uhr),

damit Sie in aller Ruhe alles

anschauen können, auch den

Wappensaal in festlichem Glanz.

ALLES FÜR DEN SCHULANFANG

Der Umwelt zuliebe

Brunnen Markenheft

80g/m2 , Zellstoff

chlorfrei gebleicht

16 Blatt DIN A 4 E -,39

Pelikan

Wasserfarbkasten

K 12er E 5,99

Büro- u. Schulordner

Centra

80 mm oder

50 mm breit

Stück E 1,99

Stabilo Point 88

10er-Etui E 2,69

Ringbuchordner

2 Ringe

DIN A 4 E 2,99

Herr Ländle wird nachmittags im Clubraum eine kleine

Ausstellung mit seinen Miniaturmodellen zeigen

und hat auch Interessantes über den

Brauereigasthof zu erzählen.

Ab 10 Uhr gibt´s Weißwurst-Frühstück, zum Mittagessen

bieten wir Ihnen einige ausgesuchte Gerichte.

(Leider können an diesem Tag keine Tische reserviert werden)

Brauereigasthof zur Post, Hauptstraße 5, 74532 Ilshofen, Telefon 07904 / 94 20 21

Qualität zum Spitzenpreis

Studentenblock

weiß

80g/m2 80 Blatt E 1,00

Prospekthüllen

100 Stück E 2,99

BÜROBEDARF SPIELWAREN

Der Biergarten wird bei schönem Wetter

ab 14 Uhr von der Bäckerei Kretschmar

mit Kaffee und leckerem Kuchen bewirtet.

Hauptstraße 8 - 10

74532 Ilshofen

Telefon 07904/206

Faber Castell

Jumbo Grip

8+1+1er Etui E 8,99

Faber Castell

Holzbuntstifte

Colour Grip

12 Stück E 7,95

Unser Service für Sie:

• Wir richten Ihren Schulbedarf,

während Sie andere

Einkäufe erledigen können

• Vollsortiment

„alles aus einer Hand“

• Kompetente Beratung

• Stark im Preis

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine