DEINE RECHTE ALS LEHRLING - Arbeiterkammer

bgld.arbeiterkammer.at

DEINE RECHTE ALS LEHRLING - Arbeiterkammer

Ausbildungsvorschriftenund BerufsbildDamit du später das in deiner Lehrzeit erworbene Wissen und Könnenerfolgreich einsetzen kannst, ist es wichtig, dass du während deiner Lehrzeitsehr gut ausgebildet wirst.Art und Umfang der Ausbildung sind nicht alleine deinem Lehrberechtigtenüberlassen, es gibt für jeden Lehrberuf ein sogenanntes Berufsbild.Im Berufsbild sind – nach Lehrjahren geordnet – all jene Fertigkeiten undKenntnisse angeführt, die dir im Betrieb beigebracht werden müssen.Können Teile des Berufsbildes (bestimmte Fertigkeiten und Kenntnisse)nicht im Lehrbetrieb vermittelt werden, so ist ein entsprechender Kursoder eine Ausbildung in einem anderen Betrieb zu absolvieren (Ausbildungsverbundmaßnahme).Im Lehrvertrag sind Dauer und Inhalt, dasLehrjahr und der Ort, an dem die Fertigkeiten und Kenntnisse vermitteltwerden sollen, zu vereinbaren. Diese Vereinbarung muss von dir und vondeinem Lehrberechtigten eingehalten werden.Kontrolliere deinen Ausbildungsstand regelmäßig!Das Berufsbild deines Lehrberufes findest du unter www.bmwfj.gv.at (Berufsausbildung,Lehrberufe in Österreich, Liste der Lehrberufe von A – Z).6 AK-Infoservice

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine