Risikomanagement in der Energiewirtschaft - TAM

tam.de
  • Keine Tags gefunden...

Risikomanagement in der Energiewirtschaft - TAM

Risiken beherrschen, Erträge steigern:Vertiefen Sie Ihr Know-how zurRisikosteuerung in der EnergiebrancheBesonders die starken Preisschwankungen an den Energiebörsenzwischen Anfang 2008 und 2009 haben gezeigt,dass ein fundiertes professionelles Risikomanagement aufSeiten aller Akteure unabdingbar ist. Den spezifischenRisiken wie schwankende Rohstoff- oder Strompreise,Mengenrisiken und Kreditrisiken gilt es mit fundiertemManagement und geeigneten Absicherungsstrategienzu begegnen. Einem umfassenden und leistungsstarkenRisikomanagement kommt eine hohe Bedeutung zu, wirktsich dessen Erfolg doch direkt auf das Unternehmensergebnisaus.Mit diesem schriftlichen Lehrgang vertiefen Sie IhreKenntnisse zu Methoden und Anwendungen desRisikomanagements. Nehmen Sie die erprobten Konzepteunserer Autoren in Ihr Repertoire auf und machen Siesie für Ihr Unternehmen nutzbar! Sie erarbeiten sichschrittweise sicheres Know-how zum rechtlichen undorganisatorischen Rahmen des Risikomanagements, zuAufbau eines Risikomanagementsystems, Handelsmärktenund Handelsprodukten, Absicherungsstrategien,Methoden, Modellen, Werkzeugen und vielen weiterenAspekten eines verlässlichen Risikomanagements.Der Ablauf Ihrer WeiterbildungAm 19. März 2010 erhalten Sie mit der ersten Lektionden Auftakt Ihrer Weiterbildung. Die weiteren Inhaltedieses kompakten und praxisnahen Lehrgangs sendenwir Ihnen in den darauf folgenden Wochen zu. UnsereAutoren nutzen ein spezielles und bewährtes Lernkonzept,um Ihnen die entscheidenden Aspekte des Risikomanagementsin der Energiewirtschaft vorzustellen. Bei flexiblerZeiteinteilung erarbeiten Sie sich wertvolle Anregungenund konkrete Handlungsempfehlungen. Unser speziellerService für Sie: Zu Ihren individuellen Fragen bezüglichder Inhalte vermitteln wir Ihnen schnellstmöglichAntworten. Nach der abschließenden Lektion erhalten Sieeine CD-ROM mit allen Lehrgangsinhalten zur digitalenNutzung.Info-Telefon: 02 11/96 86–31 82Wir stehen Ihnen bei allen Fragen rund um IhrenWeiterbildungsbedarf als Ansprechpartner zur VerfügungZeitplanStart: 19. März 2010 – Ende: 7. Mai 2010Jede Woche erhalten Sie eine Lektionzum Selbststudium per Post.Matthias Kroll MEBKonzept und InhaltSenior-Produktmanager LehrgängeSusanne SehmischOrganisationLehrgangskoordinatorinE-Mail: susanne.sehmisch@euroforum.comBauen Sie Ihr Repertoire aus!Mit praxisnahen Beiträgen aus EVU, Banken, Wissenschaft und Beratung


Die Lektionen im ÜberblickLektion 1Grundlagen Rechtlicher Rahmen des Risikomanagements– Anforderungen des Gesetzgebers– Richtlinien und Rahmenwerke des Risikomanagements Unsetzung des Risikomanagementprozesses– Analyse der Ausgangssituation– Risikoidentifikation und -beurteilung– Geschäfts- und Risikostrategie– Preisbeeinflussende Faktoren und Marktmeinung– Risikomessung, Risikosteuerung, Risikotragfähigkeit– Anforderungen an die Berichterstattung Organisatorische Rahmenbedingungen desRisikomanagementsRoland Eller, Geschäftsführer, undJan Kühne, Senior Berater, Roland Eller Consulting GmbHLektion 2Rohstoffpreisrisiken Energierohstoffe – Preisrisiken durch Angebot und Nachfrage Korrelationen zwischen den Energierohstoffen Risikomessung Absicherungsstrategien auf den Energiemärkten Fallstudie Strombeschaffung PortfolioabsicherungDr. Stefan Ulreich, Operations - Generation/Upstream, undDr. Jan von Drathen, Head of Gas Dispatch, E.ON Energy Trading SELektion 3Risiken im Emissionshandel Regulatorischer Rahmen– Globale Klimaziele– EU ETS– Weitere Emissionshandelssysteme– Geplantes Emissionshandelssystem in den USA Handelsplätze– Börsen/OTC– Gehandelte Produkte Modellierung von Zertifikatepreisen– Stochastische Prozesse– Deterministische und stochastische Gleichgewichtsmodelle Konsequenzen im Risikomanagement– Mathematische Modellierung– Unsicherheit bzgl. zukünftiger RahmenbedingungenProfessor Dr. Rüdiger Kiesel, Leiter, und Georg Grüll, WissenschaftlicherMitarbeiter, Lehrstuhl für Energiehandel und Finanzdienstleistungen,Universität Duisburg-EssenLektion 4Risikoarten und -instrumente in Energiemärkten,Möglichkeiten und Grenzen von Strategienzur Risikobewältigung Externe und interne Risiken Risikovermeidung, Risikoverminderung, Risikoüberwälzungund Risikoübernahme Unvollständigkeit der Märkte Begrenzte Liquidität der Märkte Marktpreisrisiko für Strom und Gas und deren Modellierung Forwards, Futures, Swaps AdressrisikenProfessor Dr. Christoph Weber, Leiter des Lehrstuhls für Energiewirtschaft,Universität Duisburg-EssenLektion 5Methoden, Bewertung und Strukturierungvon Transaktionen Modelle– Fundamental-Modelle– Marktmodelle– Reduced-Form-Modelle Optionsbewertung– Black-Formel– Bewertungsformeln bei komplexen Modellen Volatilität, Korrelation– Implizite Volatilität– Stochastische Volatilität– Covarianz-Matrizen– Multidimensionale Monte Carlo-SimulationProfessor Dr. Rüdiger KieselLektion 6Risikomanagement im Energiehandel/Vertrieb Handelsmärkte und Handelsprodukte Risikopositionen in Energiehandelsmärkten– Finanzielle und physische Positionen– Spread-Positionen (Clean Dark und Spark Spreads,Calendar Spreads, Location Spreads)– Optionspositionen Absicherungsstrategien Portfoliomanagement– Wertschöpfungskette in der Energiewirtschaft– Management von Stromabsatz-, Gasabsatz- undStromerzeugungsportfolien Prognosetechniken– Ökonometrische Methoden– Anwendungsbeispiele Lastprognosen undStrompreisprognosen Risikomessung und -steuerung


Euroforum Verlag GmbH, Postfach 11 12 34, 40512 Düsseldorf[Kenn-Nummer]Risikomanagement inder EnergiewirtschaftSchriftlicher Management-Lehrgang in 10 LektionenInformation und AnmeldungSusanne SehmischE-Mail: susanne.sehmisch@euroforum.comTelefon: 02 11/96 86–31 82, Fax: 02 11/96 86 –41 50Schriftlich: Euroforum Verlag GmbHPostfach 11 12 34, 40512 Düsseldorfwww.euroforum-verlag.de/risikoenergieZeitplanStart: 19. März 2010, Ende: 7. Mai 2010Jede Woche erhalten Sie eine Lektion zum Selbststudium per Post.Unsere Leistung Lehrgangsmaterial in 8 schriftlichen Lektionen inklusive CD-ROM Übungsaufgaben zu jeder Lektion inklusive Musterlösungen Individuelle Betreuung durch Euroforum und das Autorenteam Persönliches Teilnahmezertifikat SammelordnerTe i l n a h m e b e d i n g u n g e n . Der Preis für diesen Lehrgang beträgt € 1.899,– zzgl.MwSt. pro Person und ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Nach Eingang Ihrer Anmeldungerhalten Sie eine Bestätigung. Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagennach Eingang schriftlich widerrufen.Ja, ich melde mich an für den schriftlichenManagement-Lehrgang „Risikomanagement in der Energiewirtschaft“zum Preis von € 1.899,– zzgl. MwSt. pro Person.[P6100578M780]In unserem Unternehmen interessieren sich Personen für diesen Lehrgang.Bitte erstellen Sie uns ein indviduelles Angebot zum Vorteilspreis.Name:Position:Abteilung:E-Mail:Ich möchte meine Adresse wie angegeben korrigieren lassen.[Wir nehmen Ihre Adressänderung auch gerne telefonisch auf: 02 11/96 86–33 33.]Die Euroforum Verlag GmbH darf mich über verschiedenste Angebote von sich, Konzern- undPartnerunternehmen wie folgt zu Werbezwecken informieren:Zusendung per E-Mail: Ja Nein Zusendung per Fax: Ja NeinFirma:Ansprechpartner im Sekretariat:Straße:PLZ/Ort:Telefon:Fax:Rechnung an (Name):D a t e n s c h u t z i n f o r m a t i o n . Die Euroforum Verlag GmbH verwendet die im Rahmender Bestellung und Nutzung unseres Angebotes erhobenen Daten in den geltendenrechtlichen Grenzen zum Zweck der Durchführung unserer Leistungen und um Ihnen postalischInformationen über weitere Angebote von uns sowie unseren Partner- oder Konzernunternehmenzukommen zu lassen. Wenn Sie unser Kunde sind, informieren wir Sieaußerdem in den geltenden rechtlichen Grenzen per E-Mail über unsere Angebote, dieden vorher von Ihnen genutzten Leistungen ähnlich sind. Soweit im Rahmen der Verwendungder Daten eine Übermittlung in Länder ohne angemessenes Datenschutzniveau erfolgt,schaffen wir ausreichende Garantien zum Schutz der Daten. Außerdem verwendenwir Ihre Daten, soweit Sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben. Sie können der NutzungIhrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Ansprache per E-Mail oder Telefax jederzeitgegenüber der Euroforum Verlag GmbH, Postfach 11 12 34, 40512 Düsseldorfwidersprechen.Abteilung:Lieferung an (Anschrift):Datum:Unterschrift:Wer entscheidet über Ihre Teilnahme? Ich selbst oder Name: Position:Per Fax an Susanne Sehmisch 02 11/96 86–41 50

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine