Anmeldegrundformular - HAK/HAS Traun

haktraun.at

Anmeldegrundformular - HAK/HAS Traun

AUFNAHME IN DIEBUNDESHANDELSAKADEMIE UND BUNDESHANDELSSCHULE4050 Traun, Schulstraße 59, Tel.-Nr. (07229) 736 86Die Anmeldungen für die Aufnahme in den I. Jahrgang der Bundeshandelsakademie und die1. Klasse der Bundeshandelsschule für das Schuljahr 2013/2014 sind vom25. 2. 2013 bis 15. 3. 2013im Sekretariat der BHAK/BHAS Traun in der Zeit von 8 bis 12 Uhr vorzunehmen.Zur Anmeldung sind mitzubringen:1. Anmeldeformular (im Sekretariat erhältlich oder auf der Homepage zum Download)2. Semesterzeugnis (Original und 1 Kopie)3. Erhebung über Wahlmöglichkeit der 2. Fremdsprache (nur für HAK)4. Ein mit der Anschrift des Schülers oder des Erziehungsberechtigenversehenes frankiertes Kuvert oder € 0,62 BriefmarkeVoraussetzung für die Aufnahme in die Handelsakademie oder Handelsschule ist die Vorlage einespositiven Jahreszeugnisses der 4. Klasse Hauptschule, der AHS oder der NMS.Wann ist eine Aufnahmsprüfung zu machen?Bedingungen für die AufnahmeIn die HandelsschuleIn die HandelsakademieAHSZeugnis der 8. Schulstufe positivNMS Vertiefte allgemeine Bildung: Zeugnis der 8.Schulstufe positivGrundlegenden Allgemeinbildung: Zeugnis der8. Schulstufe positiv und nicht schlechter als ein„Befriedigend“ in den 4 Pflichtgegenständen;ab einem „Genügend“ ist eineAufnahmsprüfung erforderlich, wenn keine"Eignungsfeststellung" der NMS vorliegtBMS, PS Zeugnis der 8. und 9. Schulstufe positivHauptschule Zeugnis der 8. Schulstufe positiv undin D, E, Mnicht schlechter als 2. Leistungsgruppeab 3. Leistungsgruppe ist eine AufnahmsprüfungerforderlichAHSZeugnis der 8. Schulstufe positivNMS Vertiefte allgemeine Bildung: Zeugnis der 8.Schulstufe muss positiv sein; falls die Vertiefungauf (nur) einem der 4 Pflichtgegenstände nichtzutrifft, ist eine Aufnahmsprüfung erforderlich,wenn keine "Eignungsfeststellung" der NMSvorliegtPSZeugnis der 8. und 9. Schulstufe positivHauptschule Zeugnis der 8. Schulstufe positiv undin D, E, Mnicht schlechter als „Gut“ in der 2.Leistungsgruppe;ab "Befriedigend" in der 2. Leistungsgruppe isteine Aufnahmsprüfung erforderlich, wenn keine


AHS"Eignungsfeststellung" der Hauptschule vorliegt3. Leistungsgruppe ist eine AufnahmsprüfungerforderlichZeugnis der 8. Schulstufe positivIn dieHandelsakademieI BET KlasseNMS Vertiefte allgemeine Bildung: Zeugnis der 8.Schulstufe muss positiv sein; falls die Vertiefungauf (nur) einem der 4 Pflichtgegenstände nichtzutrifft, ist eine Aufnahmsprüfung erforderlich,wenn keine "Eignungsfeststellung" der NMSvorliegtPSZeugnis der 8. und 9. Schulstufe positiv undEnglisch Note: „Sehr gut“Hauptschule Englisch 1. Leistungsgruppe;Zeugnis der 8. Schulstufe positiv undin D, M nicht schlechter als „Gut“ in der 2.Leistungsgruppe

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine