Zürich W ollishofen - Homegate.ch

myhomegate.ch

Zürich W ollishofen - Homegate.ch

Wohnhaus Frohalpstrasse 52Zürich Wollishofenwww.stadttraum.ch


4ProjektbeschriebLageLassen Sie sich begeistern von diesem exklusiven Kleinod an privilegierterLage in Zürich Wollishofen. Wohnraum auf dem Wollishofer-Hügel ist aufgrundder ruhigen, gut besonnten Lage im grünen Villenquartier, der unmittelbarenNähe zu Stadt und See sowie der verkehrstechnisch optimalenAnbindung an den privaten und öffentlichen Verkehr, äusserst begehrt.Innerhalb einer Fussminute erreichen Sie die Bushaltestelle Verenastrasseder Buslinie 70 mit Verbindung zur S-Bahnstation Manegg (S4) und demVBZ Verkehrsknotenpunkt Morgental (Tram Nr. 7, Bus 33, 66, 70). In vierAutominuten gelangen Sie zum Autobahnanschluss Zürich Wollishofen mitdirekter Verbindung in alle Richtungen wie Chur, Zug, Luzern, Zürich, Bern,St. Gallen.Für die täglichen Einkäufe stehen Ihnen im QuartierzentrumMorgental diverse Shoppingmöglichkeiten innerhalbvon wenigen Gehminuten oder mit dem Bus zur Verfügung.Das Shoppingcenter Sihlcity liegt 4 Autominutenentfernt. Für grosse Einkaufstouren eignet sich die ZürcherInnenstadt wie kaum ein anderer Ort in der Schweiz.Zürich als lebendige und dynamische kleine Metropolemit weltweit hoher Lebensqualität gilt als wichtiges wirtschaftliches,kulturelles und gesellschaftliches Zentrumder Schweiz und bietet ein vielfältiges Kultur- Sport- undFreizeitangebot. Zahlreiche Naherholungsgebiete wie zumBeispiel der nahe Uetliberg liegen in unmittelbarer Umgebung.


5Projekt /Architektur / RaumkonzeptDas geplante Vierfamilienhaus wirkt mit dem kompakten Baukörper undden abgerundeten Gebäudeecken elegant und zurückhaltend von aussen,einladend, hell, offen und edel materialisiert im Innern. Die gradlinige Architekturfügt sich perfekt in das ruhige und grüne Villenquartier ein. Die inden Gebäudeecken angeordneten, gebogenen Panoramafenster verleihenden Eckräumen ein besonderes Raumgefühl mit reizvollen Ausblicken indie nahe, grüne Umgebung. Die niedrigen, breiten Brüstungen der Fensterlassen sich als Sitzbank nutzen und geben dem Fenster ein grosszügigesFormat. In den oberen Geschossen geniessen Sie die Sicht auf den Uetlibergim Westen und auf das Zürcher Seebecken und weiter bis zum Käferbergim Nordosten.Das Gebäude steht frei auf dem ebenen Grundstück, 2-3 m über dem Niveauder Frohalpstrasse, gegen welche sich die Vorgartenzone im Ostenherunter böscht. Dieser Höhenunterschied erlaubt einenpraktisch ebenerdigen Zugang des Gebäudes im Untergeschosszusammen mit der Zufahrt zur Tiefgarage.Entsprechend der Lage und hohen Qualität des Grundstückswerden vier individuelle Etagenwohnung mitexklusivem Ausbaustandard angeboten. Mit Ihrem kreativenGeist können Sie viel zur Individualisierung derWohnung beitragen und geben ihr eine persönlicheNote. Jede Wohnung belegt ein ganzes Geschoss undwird vom Zugang auf Strassen- und Tiefgaragenniveauüber den Lift direkt und individuell erschlossen.Grossflächige Fenster an allen vier Fassaden sorgen fürhelle, lichtdurchflutete Räume, hohe Tageslichtausbeute,Wohn- und Lebensqualität. An der Süd-West Eckeorientieren sich jeweils die Balkone und Terrassen zurMittags- und Abendsonne. Die Attikawohnung verfügtüber eine zusätzliche Terrasse auf der Südostseite. In jederWohnung ist ein Cheminée vorgesehen.


6Nachhaltiges Energiekonzept im MINERGIE -StandardEin zukunftorientiertes Energiekonzept mit einer überdurchschnittlich gedämmten Gebäudehülle, einer Heiz- und Warmwasseraufbereitung mit erneuerbarer,umweltschonender Erdwärme, gewonnen über eine Wärmepumpe mit Erdsonden sowie einer Komfortlüftung mit integrierter Wärmerückgewinnungreduziert den Energieverbrauch, die Unterhaltskosten und die Umweltbelastung auf ein nachhaltig tiefes Niveau. Durch diese Massnahmenkombination wirdzudem der Wohnkomfort, die Luft- und Lebensqualität sowie die Werterhaltung des Gebäudes optimiert. Der MINERGIE-Standard 2009 wird eingehalten.Komfortlüftung für erhöhten WohnkomfortDie Komfortlüftung gewährleistet regelmässige Frischluftzufuhr bei geschlossener, luft- und schalldichter Gebäudehülle. Dadurch wird eine konstant guteRaumluftqualität, erhöhter Schutz vor Aussenlärmimmissionen und eine hohe Behaglichkeit erreicht. Die gefilterte Zuluft gewährleistet Allergikern gleichzeitigeinen gewissen Pollenschutz.Schallschutz im Hochbau Schutz gegen InnenlärmDie erhöhten Schallschutzanforderungen gemäss SIA-Norm 181 werden eingehalten.NebenräumeJede Wohnung verfügt über einen 20 - 25 m 2 grossen Keller im Untergeschoss mit integrierter, eigener Waschche mit Waschmaschine und Tumbler sowieeinem Waschtrog und Raum für die Wäschetrocknung.ErschliessungDer Hauszugang erfolgt ebenerdig direkt von der Frohalpstrasse im Untergeschoss. Das Treppenhaus liegt an der Fassade und ist natürlich belichtet. Tiefgarageund Veloraum sind praktisch ebenerdig von der Frohalpstrasse her erschlossen und haben direkten Zugang zum Treppenhaus.UmgebungDer Gartenwohnung sind individuelle Aussenräume sowie zwei Gartensitzplätze im alleinigen Benutzungsrecht zugeordnet (siehe rot schraffierte Fläche inden Plänen). Heckenkörper schliessen das Grundstück gegen die Nachbarschaft ab. Der Vorgartenbereich mit der Böschung zur Strasse ist mit edlen Ziersträuchernbepflanzt. Das extensiv begrünte Flachdach bildet eine ökologische Ausgleichsfläche.


7GrundstücksgrenzeContainerGrundstücksgrenzeTiefgarage4 Parkplätzeca.145m2Garagentor.eventuel Bes.PP2.5X5mHauswartG4G3AK GebäudeG2G1BriefkästenVA75HaustechnikcenterTechnikVeloraumTechnik4.4m2KWLGrundstücksgrenzeKWLKWLFrohalpstrasseKWLKeller 4ca 26.0m2inkl. 5m2WaschcheWMTroWMTroKeller 3ca 20.5m2inkl. 5m2WaschcheKeller 2ca 20.5m2inkl. 5m2WaschcheWMTroWMTroKeller 1ca 21.5m2inkl. 5m2WaschcheGrundstücksgrenzebestehende Stützmauer auf WegparzelleZufahrtswegKatasternr.: WO3776


8 Zimmer 3BF:17.5m2Wohnung Nr. 1Gartenwohnung5.5 Zi Whg., ca. 157.0 m 2+ ca. 255.0 m 2 Gartenflächeinkl. ca. 53.0 mMöblierungsvorschlag2 GartensitzplätzeZimmer 1BF:15.0m20 1 5Ebene 4Ebene 3HaustechnikcenterEbene 2Ebene 1TG / Ebene 0Ebene 122.11.2010De Biasio + Scherrer ArchitektenWohnen/Essen/KücheBF:55m2Du/WC3.5m2Abst.3.0m2Zimmer 2BF:12.5m2BadBF:6.6m2Zimmer 4BF:14.5m2Zimmer 3BF:17.5m2


Wohnen/Essen/KücheBF:62.0m29Wohnung Nr. 25.5 Zi Whg., ca. 156.5 m 2+ ca. 13.0 m 2 BalkonflächeMöblierungsvorschlagZimmer 2BF:16.0m20 1 5Ebene 4Ebene 3Ebene 2HaustechnikcenterEbene 1TG / Ebene 0Ebene 122.11.2010De Biasio + Scherrer ArchitektenZimmer 1inkl. Bad/WCBF:35.5m2Du/WC5.0m2Zimmer 3BF:14.0m2TV, StereoBalkoninkl. Geräte13.0m2Wohnen/Essen/KücheBF:62.0m2


10Zimmer 3inkl AnkleideBF:24.5m2Zimmer 3BF:17.5m2Wohnung Nr. 35.5 Zi Whg., ca. 153.0 m 2+ ca. 15.5 m 2 BalkonflächeMöblierungsvorschlagZimmer Zimmer 1BF:15.0m2BF:15.0m20 1 5Ebene 4Ebene 3HaustechnikcenterEbene 2Ebene 1Zimmer 2BF:11.0m2TG / Ebene 0Ebene 122.11.2010De Biasio + Scherrer ArchitektenWohnen/Essen/KücheBF:55m2Wohnen/Essen/KücheBF:55m2Du/WC3.5m2Abst.3.0m2Zimmer 2BF:12.5m2Du/WC5.0m2Abst.4.9m2BadBF:6.6m2Bad7.0m2Balkon inkl. Geräte 15.5m2Zimmer 3inkl AnkleideBF:24.5m2Zimmer 4BF:11.5m2 BF:14.5m2Zimmer 3BF:17.5m2


inkl AnkleideBF:20.0m2inkl AnkleideBF:20.0m2Terrasse 222 m211Wohnung Nr. 43.5 Zi Whg., ca. 121.0 m 2+ ca. 44.0 m 2 TerrassenflächeMöblierungsvorschlag0 1 5Ebene 4KücheBF:18.0m2Zimmer 2BF:17.5m2Ebene 3Ebene 2HaustechnikcenterEbene 1TG / Ebene 0Ebene 122.11.2010Du/WC3.0m2De Biasio + Scherrer ArchitektenAnkleide6.0m2Bad/WC6.5m2Wohnen/Essen/KücheBF:61.0m2Zimmer 1inkl AnkleideBF:20.0m2Zimmer 1inkl AnkleideBF:20.0m2Terrasse 122 m2Terrasse 222 m2


20VERKAUFSKONDITIONENALLGEMEINE BEDINGUNGENErstellerleistungenIm Kaufpreis inbegriffen:• Wohnung und Garagenplätze gemäss jeweiligem Vertrag und Baubeschrieb• Grundstück im gemeinsamen Eigentum• Sämtliche Anschlussgebühren (Kanalisation, Wasser, Elektrisch und Kabel-TV)• 50% der Notariats- und Grundbuchgebühren• Mehrwertsteuer• Gebäude- und Bauwesenversicherungsprämie bis zur Fertigstellung der BauteNicht im Kaufpreis enthalten:• Kosten für käuferseitig gewünschte Änderungen und zusätzliche Ausbauwünsche• 50% der Notariats- und Grundbuchgebühren• PfanderrichtungskostenKäuferwünsche / SonderwünscheJe nach Baufortschritt können Zusatzaufwendungen und Änderungen aufgrund spezieller Käuferwünsche nach rechtzeitiger,gegenseitiger und schriftlicher Vereinbarung gegen Mehrpreis berücksichtigt werden.


21Termine• Das Baugesuch wurde im September 2010 eingereicht• Der Baubeginn wird durch den Ersteller bestimmt• Voraussichtlicher Baubeginn ist April 2011• Bezug ca. 18 Monate nach BaubeginnKauf- und Zahlungsabwicklung• Bei Unterzeichnung Reservationsvertrag / Kaufzusage: CHF 50‘000.–• Bei notarieller Beurkundung: 20% vom Kaufpreis inkl. Reservationsanzahlung• Restkaufbetrag bei Schlüsselübergabe und Eigentumsübertragung• Käuferwünsche zahlbar 30 Tage nach Rechnungsstellung, spätestens bei Eigentumsübertragung• Bei Finanzierung via Pensionskassengelder u/o Säule 3a-Kapital finden wir individuelle Lösungen• Zwischenverkauf und Preisänderungen vorbehaltenFinanzierungBei Fragen zu Ihrer Wohnungsfinanzierung sind wir Ihnen gerne behilflich.Beratung und VerkaufGerne gehen wir auf Ihre Anliegen und Ansprüche ein und bringen Ihre persönlichen Wohnträume mit der Ausführung in Einklang.Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.SteuerfussDer Steuerfuss in der Stadt Zürich beträgt 2010 ohne Kirchensteuer: 119%!


22IMPRESSUMBauherrschaft:Artiba GmbH, Dorfstrasse 12, 6072 SachselnVerkauf / Beratung:B2S-Immobilien AGIndustriestrasse 18, 8604 Volketswil - ZHTel. 044 908 10 35 / Fax 044 908 10 38e-mail: kontakt@b2s-immobilien.comwww.stadttraum.chArchitektur:De Biasio & Scherrer Architekten, Dipl. Arch. ETH/SIASeefeldstrasse 301, 8008 ZürichTel. 043 499 28 28 / Fax 043 499 28 29e-mail: marcus.schmitz@debiasio-scherrer.ch / www.debiasio-scherrer.chProjektmanagement:Projektfabrik AGIndustriestrasse 18, 8604 Volketswil - ZHTel. 044 908 10 90 / Fax 044 908 10 92e-mail: kontakt@projektfabrik.ch / www.projektfabrik.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine