Aufrufe
vor 6 Jahren

2010 - 1. Klosterneuburger Tennisverein

2010 - 1. Klosterneuburger Tennisverein

Liga Der Obmann

Liga Der Obmann 6

Liga Die 2er Herren des 1.KTV Nachdem das vom KTV gesponserte Wintertraining in der LTM Halle in Wien ausgelaufen ist, wartet die Mannschaft rund um Youngster Franke auf die Eröffnung der Sommersaison, um sich noch den letzten Feinschliff für das Meisterschaftsziel „Klassenerhalt“ zu holen! Während über den Winter das Doppeltraining im Vordergrund stand, gilt es nun, vermehrt Einzeltrainings zu bestreiten. Auch abseits des Courts war das Team über die Wintermonate nicht untätig: gemeinsame Ausflüge, vor allem in der Wiener Partyszene, haben das Team noch enger zusammengeschweißt - auf den Tanzflächen der Hauptstadt wurden viele Konditionseinheiten eingelegt! Eine fast vollzählig angetretene Kulturreise nach Berlin im März war einer der absoluten Höhepunkte - bei Checkpoint Charlie, Brandenburger Tor, Hackeschen Höfen und Kaffee und Kuchen rückte das Team auch abseits des Courts noch näher zusammen. Zum Sportlichen „Die Meisterschaft heuer wird spannend und ausgeglichen sein“, analy- siert MF Weber. „Bis auf den Absteiger Judenau, denen der Wiederaufstieg wohl nicht zu nehmen sein wird, wird die jeweilige Tagesverfassung ausschlaggebend sein!“ Gleich in der 1.Runde bekommt man es mit Gross-Enzersdorf zu tun. „Sie liegen in unserer Kragenweite, ein Sieg wäre daher ein optimaler Start“, so Weber, der nach seiner Beinverletzung im letzen Jahr dem Team heuer wieder vollständig zur Verfügung steht! Team 2010 Das Team sieht folgendermaßen aus: Youngster Patzi Streif, Bärli Pruisl, Schurli Peball, Ümit Eidler, MF Weber und Stefan Franke (in seiner wohl 67igsten Tennissaison). Zwei Vorbereitungsspiele Als weitere Vorbereitung stehen 2 Exhibitions am Plan: am 17.4 mißt man sich mit einer Wiener Landesliga B - Mannschaft, am 1.Mai empfängt man ab 13h einen Landesliga C Vertreter. „Trotz des Eröffnungsfestes am Tag davor werde ich mit den 7 Burschen recht streng sein müssen und den Zapfenstreich auf 22h Uhr festlegen“, so MF, der sich natürlich persönlich am 30.4. von der Disziplin seiner Kollegen vor Ort überzeugen muß! Ziel: Klassenerhalt Alles in Allem stehen die Vorzeichen sehr gut für das „Unternehmen Klassenerhalt Landesliga C“ - wenn man bedenkt, daß die 2er in einer Landesliga komplett ohne bezahlte Spieler auskommt und zudem ein eingeschworener Haufen ist, kann man sich jetzt schon auf die Spiele freuen! Mario Weber T.I.A. BAU-KG.

Feste Meister & Co - 1. Klosterneuburger Tennisverein
Aktuelle Ausgabe 3-2010 - Tennisverein Buocher Höhe
1. Herren 2007 - Tennisverein Syke
Sonntag, dem 1. April 2012 - Deutscher Tennisverein Hameln
Clubmeister- schaft 2010 Alle Neune: Senioren - 1. KTV
Amtsblatt Nr. 2/2010 - Stadtgemeinde Klosterneuburg
Amtsblatt Nr. 7/2010 - Stadtgemeinde Klosterneuburg
Tennis in huchting - Tennisverein Süd
Amtsblatt Nr. 1/2009 - Stadtgemeinde Klosterneuburg
Wir zeigen Ihnen wie! - Deutscher Tennisverein Hameln
können Sie unser aktuelles Vereinsmagazin ... - Tennisverein Süd
Stefan Seifert - Deutscher Tennisverein Hameln
Stefan Seifert - Deutscher Tennisverein Hameln
2. Stadtwerder- Cup-Bremen - Tennisverein von 1927 - Stadtwerder ...
2. Stadtwerder- Cup-Bremen - Tennisverein von 1927 - Stadtwerder ...
Plasma-Nitrieren - Tennisverein Buocher Höhe
Das Pfingstturnier war ein voller Erfolg! - Deutscher Tennisverein ...
return 11. 08 28S - Tennisverein Syke
PDF (25.991 KB) - Deutscher Tennisverein Hameln
Vereinszeitung April 2008 - Tennisverein Schillingen- Heddert
PDF (6.653 KB) - Deutscher Tennisverein Hameln
kümmert sich der Chef! – Rtn is ... - Deutscher Tennisverein Hameln
04131-709334 Wir wünschen dem Tennisverein zum Jubiläum alles ...
und kegelcenter korb tennis für jedermann - Tennisverein Hegnach eV
Stefan Seifert - Deutscher Tennisverein Hameln
Plasma-Nitrieren - Tennisverein Buocher Höhe
kümmert sich der Chef! – Rtn is ... - Deutscher Tennisverein Hameln
FAHRSCHULE Spiel – Satz – Sieg - Tennisverein Syke
4/2009 Okt./Nov./Dez. - Deutscher Tennisverein Hameln