17:00 Aussetzung des Allerheiligsten und Anbetung ...

stpeterstraubing

17:00 Aussetzung des Allerheiligsten und Anbetung ...

Pfarrbrief

Pfarrei St. Peter

Straubing

Nr. 5 09.03 – 22.03.2009


Gottesdienstordnung vom 09.03. – 22.03.2009

09.03. Montag der 2. Fastenwoche

9:00 Hl. Messe

für + Christine Loibl und Angehörige

für + Rosa Winkler

10.03. Dienstag der 2. Fastenwoche

16:00 Schülermesse

Hanisch für + Eltern

17:00 Kreuzwegandacht

11.03. Mittwoch der 2. Fastenwoche

9:00 Hl. Messe

Wolf für + Vater zum Sterbetag

Marianne Ostermeier für + Mutter Maria Reindl

15:30 St. Peter: Hl. Messe

H. Baier für + Mutter R. Aigner

16:00 - 17:00 Aussetzung des Allerheiligsten und Anbetung

(Werktagskapelle)

12.03. Donnerstag der 2. Fastenwoche

17:15 Barmherzige Brüder: Hl. Messe

19:00 Werktagskapelle: Abendlob

13.03. Freitag der 2. Fastenwoche

9:00 Hl. Messe

Fruhstorfer für + Ehefrau

15:30 St. Peter: Hl. Messe

Seethaler für + Marianne Huber

17:00 Kreuzwegandacht

14.03. Samstag der 2. Fastenwoche

16:00 - 16:30 Osterbeichte

16:30 Rosenkranz

17:00 Vorabendmesse

Knott für + Ehemann und Vater Xaver

Maritta Wanninger für + Eltern Walderra

2


15.03. 3. FASTENSONNTAG

8:30 Pfarrgottesdienst

Strobl für + Mutter Cäcilia Rohrmeier

Baumgartner für + Anna Thienel

Kagermeier für + Eltern

9:45 St. Peter: Hl. Messe

Fam. Geith für + Schwager Johann Rapps

Theresia Kronfeldner für + Theresa Six

Georg Kronfeldner für + Albin Schreiter

10:00 Werktagskapelle: Kleinkindergottesdienst

10:00 Barmherzige Brüder: Hl. Messe

11:00 Familiengottesdienst

für + Georg Joschko

Berta Reischer für + Ehemann zum Jahrestag

16.03. Montag der 3. Fastenwoche

17:00 Königshof: Hl. Messe

19:30 Werktagskapelle: Gebetskreis

17.03. Dienstag der 3. Fastenwoche

15:30 Marienstift: Kreuzweg in der Hauskapelle (gewünschten

Fahrdienst bitte im Pfarrbüro Tel. 21532 melden)

16:00 Schülermesse

C. Altmann für + Mutter P. Widmann und Schwester Christa

17:00 Kreuzwegandacht

18.03. Mittwoch der 3. Fastenwoche

9:00 Hl. Messe

Lieselotte Kainz für + Eltern, Bruder Max und Angehörige

Emma Kraus für + Bruder Alois Stadler

Pissinger für + Josef Reiner und Josef Späth

15:30 St. Peter: Keine Hl. Messe

16:00 - 17:00 Aussetzung des Allerheiligsten und Anbetung

(Werktagskapelle)

19.03. Donnerstag: HL. JOSEF - Bräutigam der Gottesmutter Maria

17:15 Barmherzige Brüder: Hl. Messe

19:00 Abendmesse zum Hochfest des Hl. Josef

für die Armen Seelen

3


20.03. Freitag der 3. Fastenwoche

9:00 Hl. Messe

Pissinger für + Geschwister Halbig

Maria Schuller für + Sohn Franz

Demlehner für + Schwester Anni

10:00 Schutzengelkirche: Kreuzweg mit Kindergarten – Gruppe I

10:45 Schutzengelkirche: Kreuzweg mit Kindergarten – Gruppe II

15:30 St. Peter: Hl. Messe

Edenhofer für + Ehemann und Angehörige

17:00 Kreuzwegandacht

19:00 Abendmesse des KAB-Kreisverbandes

(Prediger: Dr. Roland Batz, Diözesanpräses der KAB)

21.03. Samstag der 3. Fastenwoche

16:00 - 16:30 Osterbeichte

16:30 Rosenkranz

17:00 Vorabendmesse - Kollekte für St. Michael

Lenz für + Eltern Stingl

Familie Hofbauer für + Neffen Georg Schwimmbeck

22.03. 4. FASTENSONNTAG (Laetare) - Kollekte für St. Michael

8:30 Pfarrgottesdienst

Ludwig Schütz für + Tante Sophie Diller

9:45 St. Peter: Hl. Messe

Rita Kellner für + Mutter Maria Bogner

10:00 Barmherzige Brüder: Hl. Messe

11:00 Jugendgottesdienst in der Fastenzeit

Thekla Fendl für + Martha Peine

Michael Krinner für + Eltern

Barmherzige Brüder

Jeden 25. im Monat wird um 17 Uhr Friedensrosenkranz gebetet.

Tauftermine für April

Samstag, 04.04.09

Samstag, 11.05.09 – Osternacht

Samstag, 25.04.09

4


12.03.2009

17.03.2009

18.03.2009

20.03.2009

KAB

St. Peter

20./21.03.09

21.03.2009

Religiöser Gesprächskreis zum Thema „Das Leben

des Apostel Paulus“. Beginn um 19.30 Uhr in der

Werktagskapelle neben der Kirche St. Michael (Eingang

Sakristei).

Bewegung durch Tanz im Kreis

mit Barbara Distler.

Beginn: 15.30 Uhr im Pfarrsaal

Senioren am Nachmittag

Fastenessen im Pfarrsaal mit kräftiger Kartoffel-

suppe, Brot und Bier.

Beginn ist um 14.00 Uhr.

Anschließend um 16.00 Uhr eucharistische An-

dacht.

19.00 Uhr Gottesdienst in St. Michael

anschließend Kreisausschusssitzung im Pfarrsaal.

Bibelfiguren Bastelkurs im Pfarrheim

20. März 09 von 18. 00 – 21. 30 Uhr

21. März 09 von 9. 00 – 12. 00 und 14. 0017. 00 Uhr

Kursgebühr:25.- Euro (Materialkosten für eine Familie.

50.-Euro (Materialkosten für 2 große Figuren -

ohne Zubehör).

Der Kurs wird von Frau Sack, einer Beauftragten der

Diözese geleitet.

Mitzubringen sind:Nähgarn, Schere, Nadel, schnitt-

feste Unterlage, Bastelmesser, Borstenpinsel (Gr. 8

oder 10), Holzleim und Kraftkleber (für Metall)

Falls vorhanden:Nähmaschine, Stoffe aus Baum-

wolle, Leinen, Seide oder Wolle, einfarbig oder ge-

streift; Lederreste

Anmeldung: maximal 12 Personen Anmeldung bei

Elke Wild, Past.Ref. (Tel. 0 94 21/18 07 08).

Ministranten- und PJV-Sport in der Turnhalle

der Petersschule von 10.00 – 11.30 Uhr.

Treffpunkt vor Ort! Es kann jeder kommen, der

gerne „sport`lt“! Bitte Sportsachen und Hallenturnschuhe

mitbringen. Etwaige Rückfragen bitte

bei Pastoralreferentin Elke Wild, Tel. 5682673.

5


Die ie Welt der

Mandalas

Mandalas

ein ein ein Oasentag

Oasentag

für alle Kinder der 2. – 5. Klasse

Wann? am 28. März 09 von 13.30 – ca. 18.00 Uhr

Wo? in der Pfarrei St. Peter im Pfarrheim

Was wird gemacht?

Wir singen, basteln, tanzen, erarbeiten Mandalas

mit unterschiedlichsten Materialien, feiern Gottes-

dienst, …

Anmeldung: Bitte schriftlich bis 21. März 09 im Pfarrbüro St.

Peter oder bei Elke Wild anmelden. Anmeldezettel

gibt’s ab 8. März in der Kirche oder im Pfarrbüro.

6


Erlös Fastenessen

Das diesjährige Fastenessen erbrachte einen Erlös in Höhe von 260,00 €.

Herzlichen Dank an alle Besucher und Mitwirkenden.

Ein besonderer Dank ergeht an die Barmherzigen Brüder für die kostenlose

Bereitstellung der Kartoffelsuppe.

Neues Pfarrgemeinderatsmitglied

Frau Anne Brischke, wohnhaft Stockergasse 41, Straubing, wurde als neues

Mitglied in den Pfarrgemeinderat berufen.

Zum Bibelwort: Johannes 2,13-25

Das mach ich mal!

Das war nicht irgendein Trödel- oder Wochenmarkt, der im Tempel in Jerusalem

stattfand. Pilger konnten dort ihr Geld gegen – eigentlich nicht

mehr übliche – Münzen für die Tempelsteuer tauschen und Tiere für ihre

Opfer kaufen. So gesehen dienten die Händler dem Erhalt des Kultes, der

Religionsausübung. Ich glaube, es war jedoch genau das, was Jesus so in

Wut versetzte. Ein gewisser materieller Wohlstand war nötig zum „korrekten“

Religionsleben. Da ist die Kirche heute einen wichtigen Schritt weiter.

Weder der Besuch des Gottesdienstes noch der Empfang der Sakramente

kosten Geld. Natürlich gibt es die Kirchensteuer, doch die bezahlen nur

noch rund ein Drittel der Kirchenmitglieder; und jede Kollekte ist freiwillig.

Vielleicht liegt darin ein Grund für sinkenden Kirchenbesuch und Sakramentenempfang?

„Was nix kostet, taugt nichts“?

Wer so denkt, verfällt dem Irrtum, dass das, was nichts kostet, auch umsonst

sei. Wir „bezahlen“ mit unserer persönlichen Überzeugung, unser

Glaube ist die „Währung“ – und die wiegt schwerer als Euro und Cent.

Und umsonst-jetzt im Sinne von „es ist alles umsonst, vergebens“-sind Gottesdienstbesuch

und Sakramentenempfang erst recht nicht. Das kann

aber nur erfahren, wer sich darauf einlässt; wer mit dem tiefen Wunsch

kommt, sich beschenken zu lassen. Das mach ich mal – und immer wieder.

7

Peter Kane


Ministrantenplan vom 16.03. – 29.03.2009

17.03. Dienstag

16:00 Schülermesse: Kästner, Penzkofer

17:00 Kreuzwegandacht: Prasch, Schambeck S. + T.

19.03. Donnerstag (Hl. Josef)

19:00 Abendmesse zum Hochfest des Hl. Josef:

Kernbüchl Fr. + Fe., Seidl, Spendel

20.03. Freitag

17:00 Kreuzwegandacht: Billinger C.+L., Diller

21.03. Samstag

17:00 Vorabendmesse: Aumeier, Busl, Ebner, Gahr, Krinner, Pissinger

22.03. 4. FASTENSONNTAG

8:30 Hl. Messe: Fuchs, Gmeinwieser A.+J., Mardian D.+S., Piening

9:45 St. Peter: Hl. Messe: Buchstaller A.+S.

11:00 Hl. Messe: Appelt, Frischhut, Hubl, Kästner, Throner K. + V.

24.03. Dienstag

16:00 Schülermesse: Baumann, Haug

17:00 Kreuzwegandacht: Penzkofer, Piening, Pissinger

27.03. Freitag

17:00 Kreuzwegandacht: Szalkowski, Wenisch Ch., Wild

28.03. Samstag

17:00 Vorabendmesse: Schambeck S. + T., Spendel, Wenisch S.

29.03. 5. FASTENSONNTAG

8:30 Pfarrgottesdienst: Baumann, Ebner, Hinterdobler, Krinner, Lermer, Prasch

9:45 St. Peter: Hl. Messe: Hartl, Wolf

11:00 Hl. Messe: Busl, Gmeinwieser A. + J., Kernbüchl Fe. + Fr., Seidl

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Pfarrei St. Peter Straubing Pfarrbürozeiten:

Pointstraße 27 Montag – Donnerstag: 08.00 – 11.00

Tel. (09421) 21532 15.0017.00

Fax (09421) 4303527 Freitag: Pfarrbüro geschlossen!

Pastoralreferentin Elke Wild Freitag: 14.30 –17.00

Tel. (09421) 5682673

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

http:// www.st-peter-straubing.de Email: pfarramt@st-peter-straubing.de

Bankverbindungen: 82487 Sparkasse Ndb.-Mitte BLZ 742 500 00

200042 Volksbank Straubing BLZ 742 900 00

1105434 Liga Bank Regensburg BLZ 750 903 00

8

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine