Untersuchungen zur Vitrifikation von immaturen und In-vitro ...

vmf.uni.leipzig.de

Untersuchungen zur Vitrifikation von immaturen und In-vitro ...

DanksagungHerrn Prof. Dr. Axel Sobiraj danke ich sehr herzlich für die Überlassung des interessanten Themasund die großzügige und immer schnelle Hilfe bei der Abfassung dieser Arbeit.Mein besonderer Dank geht an Herrn Dr. habil. Markus Montag und Herrn Dr. Vladimir Isachenkofür ihre uneingeschränkte Betreuung und wissenschaftliche Unterstützung bei der Durchführung derArbeit. Ohne die vielen fachlichen Diskussionen, Anregungen und Tipps in der nicht immereinfachen Zusammenarbeit wäre diese Arbeit nicht möglich gewesen.Herrn Dr. Michael Hölker, dem Leiter des IVF-Labors am wissenschaftlichen VersuchsgutFrankenforst der landwirtschaftlichen Universität Bonn, möchte ich meinen Dank für fachlichen Ratund die Bereitstellung des Arbeitsplatzes ausdrücken.Allen Mitarbeitern des Labors Frankenforst danke ich für ihre Unterstützung bei der Durchführungdieser Arbeit. Dabei möchte ich speziell Frau Katrin Bauch und besonders Frau Franca Ringserwähnen. Ihr gilt mein herzlichster Dank für die Mühe und Hilfsbereitschaft in der Einführung indie in vitro Methodik, ihre jederzeit gewährte persönliche Unterstützung bei der Lösung allerauftretenden Probleme und das tolle Arbeitsklima.Herrn Dr. Ernst Tholen vom Institut für Tierzuchtwissenschaften in Bonn und Herrn AndreasRichter, Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig, danke ich für die Hilfe bei derstatistischen Bearbeitung der Daten.Markus Gilles danke ich für sein stets offenes Ohr, die hilfreichen Ratschläge und dieUnterstützung in jeder Hinsicht während dieser Zeit.Frau Dr. Petra Evers danke ich für viele aufmunternde Worte, ihre Geduld, Verständnis und Vorbildwährend einer Zeit, in der Berufstätigkeit und die Abfassung dieser Arbeit sich nicht immer idealergänzten.Schließlich danke ich von Herzen allen Freunden und besonders meiner Familie. Ohne ihre Geduld,Unterstützung und Fürsorge wäre die Durchführung dieser Arbeit nicht möglich gewesen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine