Untersuchungen zur Vitrifikation von immaturen und In-vitro ...

vmf.uni.leipzig.de

Untersuchungen zur Vitrifikation von immaturen und In-vitro ...

IInhaltsverzeichnisInhaltsverzeichnisVerzeichnis der AbkürzungenIIV1 Einleitung 12 Literaturübersicht 42.1 Grundlagen der Kryokonservierung 42.1.1. Gefrieren 42.1.2. Gefrierschäden 72.1.2.1 Direct chilling injury 72.1.2.2 Schäden durch Osmose und Volumenänderungen 112.1.2.3 Schäden durch Eiskristallbildung 132.1.2.4 Cryoprotective Agents (CPA)-Zytotoxizität 132.2 Kryoprotektiva 142.2.1 Pentrierende Kryoprotektiva 152.2.1.1 Ethylengylkol (EG) 162.2.1.2 Dimethylsulfoxid (DMSO) 172.2.1.3 1,2-Propandiol (PROH) 182.2.1.4 Glyzerin (GLY) 182.2.2 Nicht-penetrierende Kryoprotektiva 192.2.2.1 Saccharide 192.2.2.2 Polymere 222.3 Gefrierverfahren 252.3.1 Langsame Protokolle 262.3.2 Schnelle Protokolle 272.4 Vitrifikation 272.4.1 Methode 282.4.1.1 Grundlagen der Methode 282.4.1.2 Vitrifikationsmedien 282.4.1.3 Äquilibrierung 312.4.1.4 Kühlung und Erwärmung 342.4.1.5 Vitrifikationsverfahren und Behälter 372.4.1.6 Ausverdünnung der Kryoprotektiva ( Dilution ) 392.4.2 Devitrifikation 422.4.3 Stadien und Spezies 422.4.4 Vitrifikation in der humanen Reproduktionsmedizin 432.4.5 Vitrifikation bei landwirtschaftlichen Nutztieren und Pferd 442.4.6 Vitrifikation bei Versuchstieren 46

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine