Bausysteme Construction Systems - Interflooring

mero.structures.com
  • Keine Tags gefunden...

Bausysteme Construction Systems - Interflooring

Ausstellungs-SystemeExhibit SystemsRäume flexibel gestaltenFlexible Room DesignsAusstellungs-SystemeExhibit Systemsrepresentation. The single layerstructure which is rather uncommonfor construction systemsusing members and nodes derivesits stability from the barrel-shapedconstruction and from additionalfixings to the railway carriage.Special consideration had to bepaid to the forces of accelerationand deceleration imposed on thestructure by this unusual exhibitionhall, i.e. a moving train.34Kinderbuchaustellung„In zeitlich kurzen Abständen anunterschiedlichen Orten präsentierenund mit wenig Zeitaufwand einAmbiente zu schaffen, das einemKinderzimmer nahe kommt.“Dies war die Aufgabenstellung füreine Wanderausstellung der englischenAutorin Lauren Child.Die Planer von MKW Designin Edinburgh wählten hierfürdas Wandsystem Advantec.Der schnelle und einfache Auf- undAbbau der Wände, sowie die Stabilitätder teilweise bis zu 5 m langen,frei stehenden Wandscheibenüberzeugten die Auftraggeber.Mit Eastern Exhibition & Displaywurde ein, mit den MERO Systemenerfahrener Partner gefunden,der hier die Realisation übernahm.In den wichtigsten Bibliothekendes Landes lud die Ausstellungnicht nur Kinder zum Lesen ein.Children’s Books Exhibition“How are presentations stagedin varying locations withoutlosing much time in between?How can the atmosphere ofa children’s room be createdwith some quick touches?“These were the questions posedin connection with a travellingexhibition of books by Britishauthoress Lauren Child.The planners from MKW Design,Edinburgh, found the solutionin the wall system Advantec.The quick and easy installationand dismantling of the walls,combined with the stability of theup to 5 m long, free-standing wallsegments convinced the clients.Eastern Exhibition & Display, anexperienced partner of MEROExhibit Systems, undertook therealization of the concept. Touringthe major libraries of the country,the exhibition invited not onlychildren to enjoy a good read.Transluzente WändeDen sich wandelnden Bedürfnissenanpassen, ist sowohl eine Aufgabenstellungim Messe- und Ausstellungsbau,als auch in der Innenarchitektur.Zunehmend setzen Architekten dafürauch MERO Messebau-Systeme ein.Geplant von Simona Cominardi wurdeim italienischen Bergamo dasMERO 4D System als Trennwandfür einen Besprechungsraum eingesetzt.Die raumhohen Glasscheibenwerden durch schnell montierbareGlasbeschläge an den Stützenbefestigt. Die im Messebau erfolgreicheingesetzte Verbindungstechnikder Aluminiumstruktur gewährleistetbei Bedarf einen zügigen Umbau.Eventuell erforderliche Erweiterungensind durch die Modulbauweise leichtdurchzuführen. Realisiert wurde dasProjekt von dem MERO-TSK VertriebspartnerIL MODULO aus Brescia.Translucent WallsA flexible response to changing requirementsis one of the tasks facingconstructors of exhibit standsas well as interior decorators.More and more, architects alsoresort to MERO Exhibit Systems.Following plans of SimonaCominardi for a project inBergamo, Italy, the MERO 4Dsystem was used to create a partitionwall for a meeting room. Thefloor-to-ceiling glass panels werefixed to the supports with easilymountable fittings. The connectionmethod for this aluminiumstructure has been successfullyemployed in exhibit booth constructionand has the advantagethat it can be speedily modified,if necessary. The modular constructionprinciple also facilitatesadding extensions, should this berequired. The project in Bergamowas executed by the MERO-TSKpartner IL MODULO from Brescia.ForschungsexpeditionDeutschlandMit dem Zug durch mehr als 60Städte in der Bundesrepublik:Die „Expedition Zukunft“ thematisiertin zwölf Bahnwagonsdie Frage:“Wie könnte dieWelt in 20 Jahren aussehen?“.Die Idee und das Konzept der Ausstellungwurden von der Max-Planck-Gesellschaft entwickelt.Design und Szenografie stammenvon der Agentur ArchiMeDes.Im Wagen 3 wird das Thema „BioundNanowissenschaften verschmelzen“unter Verwendungdes M12 Systems dargestellt.Der Bau der Ausstellung wurde vonTBT Technischer Bühnen- & Theaterservicerealisiert. Für die körperlicheDarstellung erschien den Projektverantwortlichendas Meroform-Bausystem M12 als das geeignetste.Die für ein Stab- und Knotensystemeher untypische einschaligeBauweise erhielt ihre Stabilität durchdie tonnenförmige Konstruktionund zusätzliche Befestigungspunkteam Wagon. Ein besonderes Augenmerkmussten die Techniker dabeiauf die auftretenden Beschleunigungs-,bzw. Verzögerungskräftelegen, die durch die ungewöhnliche„Messehalle“, sprich einen fahrendenZug, zu berücksichtigen waren.Expedition FutureGermanyBy train through more than 60cities in the Federal Republic:Under the title of “ExpeditionFuture”, twelve railwaycars are dedicated to theexploration of the question:“What will the world belike 20 years from now?”The idea and the concept of thisexhibition were developed bythe Max Planck Society. Designand scenography were preparedby the agency ArchiMeDes.In car 3, the theme “progress inthe fusion of life sciences andnano technology” is illustrated.The exhibits were set up by TBTTechnischer Buehnen- & Theaterservice.The project managementjudged that the Meroform systemM12 was best suited for theSecreto Del Sur DomoEntspannung vom AlltagIm spanischen Cadiz wird denUrlaubsgästen ein stimmungsvollesAmbiente unter freiemHimmel angeboten.Optisch reizvoll dominiert dasMeroform Kuppelelement durchdie Gegensätzlichkeit der konstruktivenDreiecksform der Felder undder außenliegenden, streifenförmigenStoffbahnen. Fünf abgehängte,goldfarbene Leuchtkörper vervollständigenden fast mystischen Eindruckin der Abenddämmerung.Planung und Ausführung stammenvon unserem italienischenKunden Lerian CreativeSrl Systems&Solutions, der vonMERO Italiana betreut wird.Relax from Workday StressIn Spanish Cadiz, tourists areinvited to enjoy the soothingatmosphere of a specialspot under the stars.The MERO dome element is thecentral eye-catcher due to thecharming contrast between thetriangular grid of the constructiveelements and the cladding of longfabric strips. Five gold-colouredlight sources suspended inside thedome complete the almost mysticaleffect in the evening twilight.Design and realization lay inthe hands of our Italian clientLerian Creative Srl Systems& Solutions with the assistanceof MERO Italiana.35

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine