curt Magazin N/F/E

curt.de

curt Magazin N/F/E

curt Magazin N/F/E

#153 - april 2011 - www.curt.de


Vorwort / curt #153

Die Welt, eine Krise. Meine Welt: Ebenfalls gebeutelt. Wieviel % Fettanteil hat meine Vollmilch. Welches Nasenspray soll

ich kaufen? Schaffe ich es zur Rückengymnastik? Verpasse ich diesmal wieder den Egers, nachdem ich die Lesung vom

Strunk versemmelt habe? Ist die Kontaktlinsenflüssigkeit noch okay? Kann ich in dieser Woche noch ein zweites Mal Essen

gehen oder lasse ich mir eine Pizza kommen? Schaffe ich es mit zum Elternabend? Ist das neue Shirt zu klein? Was mache

ich mit all dem Leergut? Wann ist endlich die Scheißbaustelle hinterm Bahnhof weg? Warum schimmeln die Bio-Erdbeeren

so schnell? Brauche ich für eine U-Bahn-Fahrt von nur einer Station zur nächsten eine Fahrkarte? Bekomme ich ein Ticket

für die Ohm-Rolle? Ist der Rost auf meinem Klapprad Rost oder Flugrost? Sind das Drückerbanden, oder tun die Gutes? Das

i-Phone mit 16 oder 32GB? Wo ist die Zahnseide? Ist das Gefrierfach zu voll zum Abtauen? Wann geht die Biergartensaison

los? Warum ist der Internetzugang wieder so langsam? Warum steht beim Chinesen gegenüber eine Großpackung Fondor

auf dem Tresen? Sind die Kickerbälle aus Kork? Warum sind meine Schultern so krumm? Wo ist die Hundeleine? Nehme ich

den Einkaufswagen mit nachhause oder trage ich? Bier mit oder ohne Schnaps? Warum rauchen alle? Lohnt sich das ZEIT-

Abo? Wann hole ich mir eine Brille? Hat Sunny dieses Kinderbuch schon? Wann eröffne ich die Grillsaison? Fährt der Kadett

schon? Wann kommt der neue Straßenkreuzer? Wer kommt mit zu Melt? Und nach Amsterdam? Wo ist die Fernbedienung?

Was war das für eine Demo? Habe ich heute schon geduscht? Reicht der curt-Umsatz? Habe ich noch alte Brezeln zum Enten

Füttern? Ist noch Kaffee im Büro? Rolltreppe oder laufen? Wo war ich am Donnerstag?

Gelegentlich sollte uns bewusst werden, wie gut es uns geht: bei jedem unserer Probleme. Denkt an andere, helft anderen.

Tut Gutes, spendet, helft! Wir versuchen es auch ... bald gibt es die curt-Kollekte - und das gerne mit Eurer Hilfe!

Zurück zum Tagesprogramm mit einem Bonmot:

Wenn im April die Lüfte wehen, wenn am Abend die Männlein stehen, wenn am Morgen die Kätzchen gehen ...

Wenn Beine schwingen und Hüften wackeln, wenn Lippen sich spitzen und Augen sich schließen ...

Wenn Flitzer flitzen und Knospen sprießen, wenn Mädchen und Knaben sich beidseitig laben ...

dann hat curt nicht gezaudert, sondern vielmehr mit Liebe und Musik die Stadt verzaubert!

So ziehet los und tiriliert, bis im Bauch der Bass vibriert! [Mäusi Joppke]

Gehabt Euch wohl, genießt, feiert und .... tiriliert!

Euer curt-Team


iNhalt curt N/F/E april 2011

06 ClubGesChehen

38 Curt präsentiert

47 thekensChlampen

48 thomas d im planetarium

50 musikmesse verstärker

52 box-luder vs. peter althoff

54 festivals: kurzübersiCht

56 heimisChe muCker

58 kultur und so

62 sounds of muGGenhof

64 theater

67 partybilder

70 kurznaChriChten

72 anders & neu

80 Gastro-GesChehen

96 Curt lässt koChen

100 eventtipps

127 partyflyer

der näcHste curt Für nürnberg, FürtH und erlAngen erscHeint Für MAi 2011.

redaKtiONS- uNd aNzeiGeNScHluSS: 22.04.2011 +/-

MediadateN uNter www.curt-Media.de. iNFOS zu www.curt.de auF aNFraGe

cOVer: BONaparte, aM 14. april liVe iM löweNSaal.

curt MagaziN

büro nürnberg

ajtoschstraße 6, 90459 Nürnberg

tel.: 0911-940 58 33

e-Mail: info@curt.de / www.curt.de

reinhard lamprecht, chefredaktion

timo Graßer, leitender redakteur

Frank Schlosser, redaktion + layout

Jens riedel, Online-redaktion

david lodhi, redaktion/Musik

claudia Nitsche, redaktion/Kino

Julia Moosbauer, redaktion/theater

alex pahl, Julia Mayer, claus Friedrich,

Michael Kleinknecht, freie redaktion

Sandra wendorf, freie Mitarbeit

ludwig Olah, Basti Steiner, Fotografie

daniel Holzheid, Fotografie

tommi Bogner, Vorverstärker

Gerald Gömmel, www.curt.de

Anzeigenvertrieb

Karel trncak / reinhard lamprecht

curt MediA gMbH

Geschäftsführer: Stefan Neukam (ViSdp)

widenmayerstr. 38, 80538 München

tel.: 089-520306-81, Fax: 089-520306-15

e-Mail: muenchen@curt.de, web: www.curt.de

curt erscheint jeweils zum Monatsanfang

und wird kostenlos in Nürnberg, Fürth und

erlangen verteilt.

Auflage curt n/F/e: 25.000

Für infos und programmhinweise sind wir

dankbar, können aber leider keine Gewähr

übernehmen. Nachdruck nur mit Genehmigung.


006 // cluBGeScHeHeN 007

pan-pot bei Stylectric

Freitag, 1. april // 360° Am 1. April erfüllt

sich das 360º einen Herzenswunsch. Das

Berliner Minimal Techno Duo Pan-Pot alias

Thomas Benedix und Tassilo Ippenberger,

deren Anhängerzahl auch dank Clubhits wie

„Charly“, „Copy & Paste“ und „Confronted“

eine ziemlich große ist und die unter anderem

auf Anja Schneiders Imprint Mobilee Records

veröffentlich haben, kommt zum Plattenlegen.

Support: adam.p.

clubgeschehen

HierMit KläreN wir eucH auF: wer, waS, waNN, wO,

Mit weM uNd waruM auF die taNzdieleN uNd BüH-

NeN Brettert. daSS Ja NieMaNd BeHauptet, eS wäre

NicHtS lOS! MitNicHteN: eS KracHt aucH dieSeN MONat

GewaltiG! uNd wie iMMer ScHaFFt curt deN üBerBlicK

durcHS FeStiVitäteN-GeScHMeide.

2 Jahre pink Monkey club

Freitag, 1. april // NaNo Ein echtes „Housevergnügen“ ist der

Geburtstag der Reihe Pink Monkeys Club am 1. April im Nano, für

ansprechende musikalische Unterhaltung sorgen die DJs Poenitsch

& Jakopic (u.a. Harry Klein) und Supermario, die sich und Euch ab

20h in der Neuen Zentrale und im Cartoon schon mal für eine lange

rosa Nacht warm legen. curt gratuliert.

2 Jahre Optimus Maximus

Freitag, 1. april // stereo Krass, wie lange Memo, CJ+, Jan

& Co. jetzt doch schon im Nachtleben mitmixen. Das wird mit

einer steilen Jubiläumssause begangen. curt gratuliert.

Squiek Night

Freitag, 1. april // ludwigs Trinkentanzentrallala! mit den

curt-Recken Karel & Kolibri heißt es gleich am Eröffnungsabend

H A L B I N S E L P O U C H

B E I L E I P Z I G

©©

Wild

Opening

10. Juni

2011 11.–13.

Juni

2011

UNDERWORLD, CLUESO & BAND

Modeselektor DJ-Team feat. Pfadfinderei, Lexy & K-Paul, Bonaparte,

Frittenbude, Moonbootica, Mathias Kaden & Daniel Stefanik, Turntablerocker, Tiefschwarz,

Ellen Allien, Boris Dlugosch, Oliver Koletzki & Fran LIVE, Klee, Fritz Kalkbrenner LIVE, Egotronic, Saalschutz,

Disco Dice, Laserkraft 3D LIVE, Sascha Braemer, Louis Garcia, Breakfastklub vs. Lars Moston, Djedjotronic,

Ira Atari, Aikoon, Hanson & Schrempf, Reche & Recall, Shaytek LIVE, Schluck den Druck,

Simina Grigoriu, Foss & Stoxx, Golden Toys,

INFOS &

NDK LIVE, Funkwerkstatt, Ziel 100, Ron Flatter,

Ostblockschlampen, Duo Deluxe aka TomB. TICKETS: & Marcapasos, Sven Hanke, Oscar, u. v. m.

www.Sputnik.de/

SpringBreak

und bei CTS

Eventim

P R Ä S E N T I E R T


008 // cluBGeScHeHeN

hoher Besuch in der Mitte

samstag, 2. april // mitte Es hat sich

offensichtlich rumgesprochen, dass es in

der Soundbar für ElektronikerInnen von

Wochenende zu Wochenende ab geht, wie

es sich gehört. Auch außerhalb von Franken

Mitte. Oder wie erklärt Ihr Euch, dass am 2.

April Matthias Vogt (Cocoon), am 8. April

auf Einladung von Glückskind Schallplatten

(Micha Klang & Jürgen Kirsch) Sven Tasnadi

(Pokerflat) und am 30. April David Keno

(Get Physical) auf ein Set vorbeischauen.

Die Herren haben, wie unschwer zu sehen,

mächtig Referenzen im Gepäck!

in der neuen Bar in der Inneren Laufer Gasse. Ein geschickter

Schachzug vom Ludi, aus dem Opening einen Abriss zu machen!

Das wird voll, voll wild und voll neu.

ER

april, april, hörsaal

Freitag, 1. april // Hörsaal, erlaNgeN Hier wird nicht

lange gefackelt, denn es gibt 10 Justin-Bieber-Frisuren zu gewinnen,

wer noch keine hat! Auch hässlich wird´s bei "Erlangens next

Flop Model" und der zu erwartenden Akademikerschwemme,

denn den Doktortitel kann man sich von der Club-Website holen,

um dann damit bis 23h freien Eintritt zu bekommen. Aber HIER

fehlen uns die Worte: auf allen Floors "Big Porno Excesses".

pension Wildbach mit gast

Freitag, 1. april // mitte Am 1. April steht die Mitte in der Mitte

Nürnbergs ganz im Zeichen der Nbg-Ingolstädter Freundschaft. Zu

Gast bei Ohio P und Torsten Gugg ist M.BENdoni (Peccadillow)

vom Donaustädtchen und sorgt zusammen mit den Residents für

den minimal-elektronische Steilgang zum Monatsbeginn.

grandmother Funk live

samstag, 2. april // desi Das HändeHoch! Soundsystem lädt

am 2. April zum Tanz in den Frühling in die Desi. Musikalisch geht

das von „progressiven Kasatschok bis vitalisierendes Kazanti“,

dazu spielt die Electro-Punk-Funk-Combo Grandmother Funk

live. Na dann: Runter mit dem Eisernen Vorhang!

Wir suchen

freundliche/n

Mitarbeiter/in

für die Kasse

in Teilzeit

(30 Std./Woche)

oder Vollzeit

(40 Std./Woche)

Bewirb dich:

jobs@craemerco.de


010 // cluBGeScHeHeN

Buntes treiben im parkcafé

samstag, 2. april // parkcaFé Der kommende Monat hat

es auch in der Stadtparklocation in sich: Los geht es am 2.

April mit einer neuen Ausgabe der Party KISS THE 90S mit

den DJs Carlos und Prime auf zwei Floors. Ein Jahrzehnt

weiter zurück geht die Reise am 9. April, wenn die DJs

Talpa, Ric und H zum 80er Park laden. HOUSEBOMBS

heißt es dann ein weiteres Mal am 16. April - das Motto ist

Programm. Ebenso beim Tanz in den Mai am 30. April, mit

vielen Specials und einer bunten musikalischen Mischung.

Marla glen im hirsch

moNtag, 4. april // HirscH Die Nummer, ob sie Frau oder

Mann ist, ist längst entschieden. Außer man kennt sie nicht,

geht am 4. April auf´s Konzert in den Hirsch und macht

die Augen zu bevor es los geht. Diese rauchige, maskuline

Stimme ist ein Alleinstellungsmerkmal, das Seinesgleichen

sucht. Wenn dann noch Nadelstreifenanzug, Herrenhut,

Krawatte und Zigarre hinzukommen - was zumindest

früher nicht selten der Fall war - dann wird es auch mit

offenen Augen schwer, den Mund nicht vor Staunen auch

noch auf zu kriegen. Marla Glen hat was!

across mit Nils Frahm & peter Broderick

dieNstag, 5. april // Neues museum Die Konzertreihe im

besonderen Ambiente geht am 5. April mit einem besonderen

Aufeinandertreffen in ihre nächste Runde: mit dem US-

Multiinstrumentalist PETER BRODERICK, der auch Mitglied

bei den wunderbaren Efterklang ist, und dem Berliner Pianisten

NILS FRAHM, der kürzlich schon im Erlanger Markgrafentheater

für Olafur Arnalds eröffnete. Keine Frage,

das kann ein besonderer Abend werden.

ER

Dienstagsturner jetzt im Klanghaus

dieNstag, 5. april // klaNgHaus, erlaNgeN Vormals

im E-Werk beheimatet, ist das Trainergespann Carlito,

Roland Strohhofer und Dr. Martin ab sofort jede Woche im

Klanghaus für die gepflegten Körperverrenkungen zuständig.

Der Eintritt ist frei.

ER

Studentennacht im papa Joe´s

dieNstag, 5. april // papa joe's, erlaNgeN Party

mit Happy Hour all night long und Pizza zum Sonderpreis

gibt es auch im April jeden Dienstag in der Kantina & Bar in

der Erlanger Hauptstr. 103. Ausprobieren ist gerne gesehen.

Nils Wülker im hirsch

doNNerstag, 7. april // HirscH Till Brönner neulich im

Löwensaal war ja ausverkauft. Also scheinen es mehr mit

Uni Uni Uni Uni Uni Uni Uni Uni Uni Uni Uni Uni Uni Uni


dem (seichten) Jazz plus Pop, Soul und Funk zu haben, als

gedacht. Ein guter Grund mehr, Euch auch den Bonner

Trompeter Nils Wülker zu empfehlen, der am 7. April in den

Hirsch kommt. Die Jazzpolizei kennt Ihr vielleicht als Partner

von Koryphäen wie Lee Ritenour, Dave Gruisin oder Dominic

Miller, dem Rest ist er schätzungsweise als Produzent

und Bandmusiker von Samy Deluxe und mit seinen Kompositionen

für die Space Night eher ein Begriff...

pfandmarkenrückgabe bei gg!g!

doNNerstag, 7. april // stereo Nach den Schwedischen

Wochen kommen nun die Pfandmarkenwochen. Nach

über 5 Jahren Klaragassen-Club wird’s aber auch mal Zeit

dafür. Keine Ahnung, wie viel von den Dingern Ihr noch

zuhause rumliegen habt. Bei uns sind es viele. Verdammt

viele. Also geht es jetzt ran ans Eingemachte, den kom-

Sommersemester

www.studium2011. uni-erlangen.de

doppelt gut

curtAnzeige_doppelt.indd 1 08.12.2010 15:00:14

011


012 // cluBGeScHeHeN

the archive in Würzburg

Freitag, 8. april // postHalle, würzburg Auf

das Konzert freut sich unser Fränk schon seit

Wochen, und fragt sich, warum die Briten in

unseren Breitengraden keine größere Bekanntheit

haben, gibt es die Band doch, mit Unterbrechungen,

schon seit über 15 Jahren und 9

Alben. Auf ihrem musikalischen Werdegang sind

sie vom Trip Hop mittlerweile beim Prog-Post-

Rock gelandet und für alle, die Fränk begleiten

wollen, verlosen wir Freitickets auf curt.de!

pletten April über könnt Ihr bei GO GITARRE! GO! zwischen

22 und 24 Uhr Eure Pfandmarken gegen (egal welche)

Drinks eintauschen. Dabei gilt, dass maximal zwei Marken

(= 2,- Euro) pro Drink über die Theke gehen. Am 28. April

kommen obendrauf die österreichischen Indie-Darlings von

FRANCIS INTERNATIONAL AIRPORT auf ein Konzert vorbei.

Das gibt von uns ein dickes Prost!

ER

Sweet Soul Music revue

Freitag, 8. april // H.-lades-Halle Letzten Monat

haben sie in der Meistersingerhalle gegroovt, jetzt kommen

sienach Erlangen - eine Hommage an James Brown, Ray

Charles, Aretha Franklin, Ike & Tina Turner, The Temptations...

Zehn Musiker rund um den Bandleader Klaus Gassmann

zeigen zum 50-jährigen Jubiläum von MOWTOWN,

Stax und Atlantic, wie zeitlos Soulmusik noch heute ist. Und

wisst Ihr was: wir verlosen auch hier Freitickets auf curt.de!.

Endlich wieder techno in Nürnberg

Freitag, 8. april // NaNo Genau so der Name! Hier

widmen sich die DJs Zahni Live (Strezzkids / Rohrmusik),

Der Selbstzerstörer aka Tek`Ce (c-Sounds/Kabbala), Eltac

Live und da Brain (beide Chamber2010) der härteren technoiden

Gangart. Vielleicht genau das Richtige für manch

einen, der nach dem Zoom-Closing noch auf der Suche

ist... Eintritt frei bis 23:30h.

facebook.com/

dukenbg

Katharinengasse 24 . 90403 Nürnberg . Telefon 0911-448838 . www.dukeofhaircuts.com


014 // cluBGeScHeHeN

troy pierce beim Kiss Klub

samstag, 9. april // rakete Merkt Euch

schon mal diesen Termin! Der „Minus-

Stern“ kommt aus Berlin nach Nürnberg

und gibt Euch die geballte Ladung vom

minimalen Technofirmament. Releases auf

MINUS ermöglichen so Manches und das

nicht nur, weil man damit Labelmate von

Loco Dice, Magda oder Richie Hawtin ist.

Lokalerseits mit dabei sind Marko M &

Birke TM (Warm Up), die Hausherren Micha

Klang und Michael Melchner sowie in der

Makrobe Serdal und Zweikörperkontakt.

Die große Schlagernacht

Freitag, 8. april // caFé opera Es gibt wieder eine SCHLA-

GERPARTy in der Nürnberger Innenstadt. Sollten wir Euch nicht

vorenthalten, denn vielleicht habt Ihr genau das vermisst?! Am

8. April steht das Café Opera in der Ostermeyerpassage ganz im

Zeichen von Singen, Tanzen, Schunkeln und so weiter.

Nasty Shuttle nach Nabburg

samstag, 9. april // löweNHerz, Nabburg Nachdem die elektronische

Partyreihe NASTy ihre Homebase mit der Schließung

des Zoom verloren hat, geht man jetzt auf Reisen, und zwar

in den Nabburger Club Löwenherz. Zu Gast ist der Hamburger

House- und Techno-DJ MARC SCHNEIDER, dazu eine ganze

Riege an Kollegen aus Franken und der Oberpfalz: Der Spieler,

Babis Cloud, PatPat, D.F.E. und Karlo Weinberg. Für Euch gibt´s

einen Shuttlebus, checkt mal auf Facebook für die Details.

Britische hochkaräterin im artefakt

soNNtag, 10. april // arteFakt Aufgrund von Anwohnerbeschwerden

können in der kleinen, aber feinen "Kunstlocation" in

der Johannesgasse derzeit kaum Konzerte stattfinden. Eines gibt

es aber dann doch im April und das hat es dafür in sich: KIRSTy

MCGEE aus Manchester wurde in den letzten sieben Jahren zweimal

für den BBC Radio 2 Folk Award nominiert und begeisterte mit

ihrer Mixtur aus Folk, Jazz, Blues und Soul schon die Besucher des

letztjährigen Bardentreffens. Jetzt kommt sie wieder.


016 // cluBGeScHeHeN

Millencollin im hirsch

Freitag, 15. april // HirscH Vorsicht, das

geht früh los! Bereits ab 17h öffnen sich die

Türen und die schwedischen Punkrocker

drehen samt den beiden Supportbands VEARA

& ANDIOLIPHILIPP an der Hochgeschwindigkeits-Schraube.

Wer danach noch nicht genug

hat, kann bei 3-2-1 Hirsch weiterfeiern.

trip Fontaine plus 2

dieNstag, 12. april // zeNtralcaFé k4 Die euphorischen

Postpunks mit Dance-Affinität begeisterten schon beim

letztjährigen Endzeit Festival. Inzwischen sind sie mehr als

nur Kritikers Liebling und stellen sich erneut im Zentralcafé

des Künstlerhauses vor. Mit dabei sind SEx JAMS mit ihrem

Noisepop irgendwo zwischen Sonic youth und Milemarker,

und TITLE TRACK, bei denen John Davis (Ex-Q And U)

gemeinsame Sache mit Leuten von The Loved Ones und Kid

Dynamite macht.

ER

Die Finnen stürmen das E-Werk

mittwocH, 13. april // e-werk, erlaNgeN Rentner

sind sie noch lange nicht, aber mit den Coverversionen,

da haben es ELäKELäSIET faustdick hinter den Löffeln.

Einmal durch ihren Humppa-, bzw. bei langsamen Stükken

Jenkka-Fleischwolf gezogen, erkennt man das Original

kaum wieder, ohne es jedoch nicht zu kennen. Deswegen

dürfen sie auch „Wind of Change“ und „Smells Like Teen

Spirit“ nicht mehr spielen - zumindest hierzulande. Ob sich

das Quintett dran hält?

amnesty international im Künstlerhaus

Freitag, 15. april // Festsaal k4 Im Mai wird Amnesty

International 50 Jahre alt. Alleine die im Dezember des letzten

Jahres verfassten 636.139 Appelle zugunsten von Men-

leib-seele.com

NEUE ADRESSE

adlerstrasse 38

OUtlEt

Brunnengasse 42


018 // cluBGeScHeHeN

KONZERT

HIGHLIGHTS

ARCHIVE

CONTROLLING CROWDS 2011

POSTHALLE W†RZBURG

08.04.11

Through the noise European Tour with..

COMEBACK KID

+ THE GHOST INSIDE

+ KVELERTAK + 2 MORE BANDS

HIRSCH N†RNBERG

05.05.11

COVER EUROPE WITH...

CALIBAN

+ AS BLOOD RUNS BLACK + FOR TODAY

HIRSCH N†RNBERG

09.05.11

BOYSETSFIRE

L…WENSAAL N†RNBERG

20.06.11

BROILERS

L…WENSAAL N†RNBERG

19.10.11

Vorverkauf bei NŸrnberg Ticket

(Ludwigsplatz 12-24, NŸrnberg)

allen CTS-Vorverkaufsstellen

sowie unter www.nuernberg-ticket.com

und unter Tel. 0911 - 2 41 85 22.

Weitere Infos: www.cop-concerts.de

schen in Gefahr zeugen von großem Einsatz, der sich immer wieder lohnt, zum

Beispiel jüngst im Falle des gambischen Oppositionspolitikers Femi Peters. Die

Amnesty-Gruppen in Nürnberg feiern das alles im Festsaal des Künstlerhauses

mit den DJs 4INSAKA (Downtempo), RAOUL DUNK (Indie & Artverwandtes)

und SIMON JAKOB (TecHouse). Der Eintritt beträgt 6,- Euro.

7 Jahre Big city Beats

Freitag, 15. april // plaNet Die Frankfurter Radiosendung feiert mit einer Tour

durch die Republik und macht auch im Planet halt. Neben etlichen Specials,

die bei den Drinks anfangen und bei Deutschlands angeblich größtem Lasersystem

aufhören, stehen MOTIV8, der schon für die Black Eyed Peas gewerkelt

hat, C-ROCK (Cocoon) und die Big City Residents MARCO PETRALIA und STEVE

BLUNT zusammen mit den Residents bereit, um Euch den Marsch zu blasen.

Disko2000 wieder da

Freitag, 15. april // stereo Na endlich, ein Monat kann schon verdammt

lange sein. Warum HAUI & LITTBARSKI Pause gemacht haben ist unklar.

Die Gerüchte um Prügel wegen Volbeat-Diss zuzüglich Fliegerbombenalarm

haben sich zeitweise allerdings verdichtet. Scheint jetzt ausgestanden,

puuh. Am 15. April geht es wieder los. Au Backe!

ER

commander & inspector feiern geburtstag

samstag, 16. april // paisley, erlaNgeN Im Rahmen der Party

DISCO PUNK feiern die beiden Paisley-Chefs am 16. April dick einen mit

Euch auf. Der Partyname ist ihnen dabei Programm, es wird hemmungslos,

extravagant, hinreißend bis steil nach vorne. curt gratuliert.

foto : andi rückel

hallplatz 27

90402 nürnberg

fr 01 pension wildbach:

ohio.p · t.gugg · m.bendoni

sa 02 soundbar feat.

matthias vogt [cocoon : ffm]

mi 06 blub!

mina loco · toplat

do 07 discotouristen:

lukas frauenknecht

fr 08 you&me feat. sven tasnadi

[pokerflat · cocoon : leipzig]

sa 09 eine nacht: patrick jahn

do 14 kohlmeisen:

l.kloss · c.binder · edbert

fr 15 du: freitag,

ich: alma gold [münchen]

sa 16 cntrl: optimus maximus

holy scamp

do 21 pssssssssst:

feiern ist kopfsache

fr 22 pssssssssst:

feiern ist kopfsache

sa 23 eine nacht: dj simon [uk]

so 24 technoir labelnacht:

nathan.b monomal beatboxx

do 28 discotouristen:

cris cuniz

fr 29 klartext:

masch · big.b · stefan.w.deluxe

sa 30 semester feat. david keno

[getphysical : berlin]


020 // cluBGeScHeHeN

Brett bei Mothership

samstag, 16. april // rakete Es heißt Minimal

Techno, wenn Niklas Worgt alias DAPAyK

und MARCEL KNOPF sich die Decks unter

dem Schirm einer MO´S FERRy LABELNACHT

brüderlich aufteilen. Die Makrobe gehört

heute übrigens mit zum Vergnügen, denn hier

drehen Frezh und Funkyandy das Rave-Modul

auf. Ab 6h Afterparty.

Blues-urgestein in der Koffer

samstag, 16. april // koFFerFabrik, FürtH Die Kofferfabrik

steht an dem Tag ganz im Zeichen von Blues im traditionellen

Stile. Die US-Legende LOUISIANA RED alias IVERSON MINTER

- geboren im Chicago - lebt schon seit einigen Jahren in Hannover

und spielt trotz hohen Alters (geboren wurde er 1932)

regelmäßig Auftritte in der Republik. Erst im vergangenen

Jahr wurde er mit dem Blues Music Award "Acoustic Artist Of

The year" ausgezeichnet. Das ist was für Liebhaber!

Kiko feat. roberto Q ingram

samstag, 16. april // kulturkellerei ROMANTO, ANDy

BACH und ihr KIKO KLUB präsentieren ROBERTO Q INGRAM,

der seit den 90s zur elektronischen Szene rund um Detroit

gehört, schon mit dem Black-Nation-Macher Jay Denham

zusammengearbeitet hat und jüngst Erfolge mit „Come Into

The Light“ (Koop mit Wagon Cookin) feiert. Mit dabei sind der

Mikrofonakrobat NIK SINNER und Visual Artists.

r. Kelly im planet

soNNtag, 17. april // plaNet Mehr als 40 Mio. verkaufte Platten,

Songs für unter anderem Michael Jackson, Britney Spears

und Puff Daddy, Grammys und weitere Auszeichnungen en

masse und, und, und! Superstar R. Kelly veredelt live einen

Sonntag (!) mit seinem aktuellem Album „Love Letter“ - ein

Tribut an Vorbilder wie Sam Cooke und Marvin Gaye.


022 // cluBGeScHeHeN

www.ton-etage.de

• D E I N T O N S T U D I O •

I N D E R K O F F E R FA B R IK

RECORDING

M I X I N G

MASTERING

EVENT-TEC

info@tonetage.de • 0157-73 23 05 75

Obacht, ukulele inferno!

moNtag, 18. april // mata Hari bar Da hört man ja Geschichten. Neulich

eröffnete die Ukulele Insanity im MUZ Club ein Konzert für My Flint. Da hat der

Bär gesteppt und das Ukulele-Fieber ist raus aus der Mata Hari Bar und mitten

rein in den Rest der Stadt gezogen. Sind wir nicht alle ein wenig infiziert? Dann

ist der 18. April genau das Richtige. Da geht es „back to the roots“ zur Wohnzimmermusik,

wo man den Abend für das Göttinger Ukulelen-Duo UKULELE

INFERNO eröffnet, die Pop- und Waveklassiker minimalistisch interpretieren.

Men among animals im zentralcafé

moNtag, 18. april // zeNrtalcaFé k4 Die vier dänischen Freunde, die sich

einst auf einer Party kennen lernten, kommen samt aktuellem Album „Run

Ego“ nach Nürnberg. Eine verquere, sonnengeschwängerte, farbenfrohe

Indieplatte, welche die Band selbstbewusst als „unser Meisterwerk“ betitelt.

Wir sind gespannt, ob sie live ein ähnliches „Meisterwerk“ hinlegen...

poetry Slam goes Festsaal

doNNerstag, 21. april // Festsaal k4 Die Vögel haben es von den Dächern

gepfiffen: Die Poetry Slams platzen im Künstlerhaus seit Monaten aus allen

Nähten. Nun weicht man erstmal aus dem beschaulichen Zentralcafé in den

mächtigen Festsaal aus. Unsere Prognose: klappt!

Funk und Soul im Dillinger

samstag, 23. april // dilliNger, FürtH "Sugardaddy" DJ G alias Schorsch legt

Euch die zeitlosen Klassiker der schwarzen Musik von Barry White bis Marvin

Gaye auf. Angesprochen werden vor allem alle jung Gebliebenen ab 30.


024 // cluBGeScHeHeN

helden der Nacht feat. arno cost

samstag, 23. april // macH1 Am 23. April

kommt mit Arno Cost ein aufstrebendes House-

Talent ins Mach, dessen Tracks „Magneta“ oder

„Apocolypse“ ihm Chartplatzierungen und jede

Menge DJ-Support einbrachten. Frankreichs

Dance Radiosender Club FG beauftragte ihn

vor zwei Jahren sogar, als Nachfolger von David

Guetta die „Club FG Compilation 2009“ zu mixen,

außerdem residiert er längst auf der Sonneninsel

und das auch bei Guettas „Fuck Me I´m Famous“

Partys. Da geht also was, auf Floor zwei übrigens

auch: da gibt es Partysounds mit den Residents.

ER

andy Kohlmann holt seinen gig

beim tontrauma nach

samstag, 23. april // klaNgHaus, erlaNgeN Eigentlich

für Februar angekündigt, musste der Wahlfrankfurter

seinen Gig kurzfristig absagen. Das wird jetzt nachgeholt,

nun gibt es das „Nachhol-Liveset“ des Electro-Minimalisten

mit Veröffentlichungen auf Supdub, Extrasmart und

Lordag. Support kommt von den Residents Jens mit Z, Benjamin

Hiltl und Rafaele Castiglione.

Finne bei Sub:city

samstag, 23. april // zeNtralcaFé k4 Früh kommen heißt

es einmal mehr im Zentralcafé des Künstlerhauses, wenn

Nürnbergs wohl heißeste (in mehrerlei Hinsicht!) Dubstep-

Party in die nächste Runde geht. Zu Gast bei jazz:pa, selftoxicated

und Zampano ist der finnische Genre-Pionier DESTO,

der bereits Veröffentlichungen auf Noppa, Ramp und Argon

in der Schublade hat und immer wieder für seine treibenden,

verspielten, düsteren C64-basierten Melodien gelobt

wird. Dazu gibt es eine special Deko von Konfuzine.

20 Jahre Milky Way

soNNtag, 24. april // airport, würzburg Am Ostersonntag

lohnt sich im Besonderen für die elektronische Fraktion

ein Blick nach Würzburg. Da gibt es ein Jubiläumsfest

im Zeichen des 4/4-Taktes, das sich gewaschen hat. Unter

RICHARD III.

von William Shakespeare

11. April, Schauspielhaus

ZUM LETZTEN MAL IN NÜRNBERG

KARTEN & INFOS UNTER WWW.STAATSTHEATER.NUERNBERG.DE ODER 0180-5-231-600

(Festnetz 14 ct/Min; Mobil bis zu 42 ct/Min)

ANTIHELDEN

PLATONOW

von Anton Tschechow

23. April, Schauspielhaus

ZUM LETZTEN MAL AM 21. MAI

Foto: Marion Bührle


026 // cluBGeScHeHeN

anderem ANJA SCHNEIDER, DJ RUSH, LASERKRAFT 3D (live), MIKE VäTH, die

MONKEy MAFFIA und alle Residents (u.a. Marc Miroir, Sebbo, Dinsher & Husler)

... bei Open End! Tickets gibt es unter anderem bei www.cts.de.

Schwule Mädchen statt Sexy Easter

soNNtag, 24. april // macH1 Obacht, in der Kaiserstraße wurde für den Ostersonntag

das Programm geändert. Statt der evtuell anderswo angekündigten

Sexy Easter Party gibt es eine Party namens SCHWULE MäDCHEN, bei der die

Mädels in der Lounge und die Jungs im Club 2 mit vielen Specials vorglühen. Ab

24h wird dann im ganzen Mach zum Partysound der DJs Mauro, Max Pleasure

und ES gerockt.

Oli p kommt wieder

soNNtag, 24. april // paisley, erlaNgeN Zur Osterabfahrt im Erlanger

Paisley steht Oli P für Euch zum insgesamt vierten Mal an den Decks - und

das natürlich mit seiner krachenden und scheppernden Abfahrt mit den besten,

ELPIErrO

schönsten und schrägsten Hits der 90er bis heute. Es gilt: Wer früh kommt,

den belohnt das Leben und das im Speziellen mit zwei Komponenten: Erstens

fEAT.

kommt Ihr sicher rein und zweitens gibt es bis 24h alle Drinks günstiger. So

kann man sich den Oli günstig schön trinken ;)

Music For Devoted people

DANCETErIA

soNNtag, 24. april // mississippi queeN Nürnbergs dienstälteste DEPECHE

MODE PARTy feiert am Ostersonntag auf der Missisippi Queen. Für die richtige

Mischung aus 80s, NDW, Synthiepop und Waveclassics sorgen die DJs Wolf-

01.04.

gang, Jan und Frank. Abkühlen im Kanal - schon damals ein Klassiker. fr

ER

frEITICKETS freITICKeTs AUf aUf WWW.CUrT.DE

www.CUrT.de

fr 04.03. 9 Years KaBBaLa feaT. CaNNIBaL COOKING CLUB LIve

[mIdITONaL, pLaUeN-jeNa] + paraNOIa [KaBBaLa]

[GYMNASTIQUE rEC./fULLBArr/VEEE rEC.]

maKrOBe: NIKKI LLaNera & freaKYa, jULIaN HaffNer & max TaUer,

SUPPOrT: EDBErT, PATrICK JAHN, DYPEErL

m_LaN. afTerHOUr aB 6H

SA 02.04. LALA LAND MEETS WHY SO SErIOUS fEAT. &ME UND ANDHIM

sa 05.03. BassTv SUPPOrT: feaT. JULIAN aLex BaU HAffNEr, [CredO, LUKAS CLr, KLOSS. sINO]

sUppOrT: AfTErHOUr CHrIs AB CUTTer 6H

mO fr 07.02. 08.04. pOrNOfasCHING KABBALA fEAT. feaT. AHMET LexY SENDIL [BerLIN] IN HIrsCH + raKeTe

sUppOrT: [BOSPHOrUS paTrICK UNDErGrOUND, jaHN + mOreISTANBUL]

SUPPOrT: PArANOIA

fr 11.03. BeaTwax MAKrOBE: reCOrds ILJA, LIONEL reLease LONGWHEELEr, parTY feaT. ANDrEAS aNdY KOHLmaNN EICHENSEEr LIve

[sUBdUB / LØrdaG / exTrasmarT / BeaTwax – BerLIN]

SA 09.04.

+

KISS

OsCar

KLUB

[maTerIaL

fEAT. TrOY

/ CONfUsed

PIErCE [MINUS,

/ KaraTeKLUB

BErLIN]

/ BeaTwax – BerLIN]

sUppOrT:

SUPPOrT:

ermaN

MICHA

erIm

KLANG,

LIve

MICHAEL

+ HOmeBase

MELCHNEr

[ZOOm CLUB / BeaTwax]

AfTErHOUr AB 6H

maKrOBe: dUBwOrxx feaT. CLerK UNd rIGmO [drOp!, BaYreUTH]

fr 15.04. rIGOrÖS fEAT. frITZ KALKBrENNEr LIVE

sa 12.03. KIss DJS: KLUB CHOPSTICK, feaT. TOBI JOHNJON NeUmaNN [SUOL [COCOON / BErLIN] / BerLIN]

warm SUPPOrT: Up: marKO EDBErT. m & MAKrOBE: BIrKe Tm. BEKO, sUppOrT: BErNHArD mICHaeL GrOEGEr meLCHNer

+ AfTErHOUr mICHa KLaNG. AB afTerHOUr 6H aB 6H mIT paTrICK jaHN

fr SA 18.03. 16.04. LaLa MOTHErSHIP LaNd pres. fEAT. aN DAPAYK ICeLaNd LIVE speCIaL & MArCEL feaT. presIdeNT KNOPf BONGO [GUsGUs]

sUppOrT: MAKrOBE: marGeIr, frEZH, fUNKYANDY

sexY LaZer, CasaNOva, LUKas KLOss

AfTErHOUr AB 6H

maKrOBe: mOre fIre: reGGae, raGGa, daNCeHaLL

DI 19.04. THEKENSCHLAMPEN OSTEr-EDITION: GASTrOSAUSE GALOrE

sa 19.03. rIGOrÖs feaT. aLTer eGO [KLaNG eLeKTrONIK, ffm/BerLIN]

SA 23.04. maKrOBe: VILLA VOGELWEIHEr jULIaN HaffNer, fEAT. OLIVEr max TaUer, KOLETZKI, jULe xaraLampOUs

afTerHOUr DYED SOUNDOrOM. aB 6H HIrSCH + rAKETE.

SUPPOrT: JürGEN KIrSCH, MICHAEL MELCHNEr

fr 25.03. jUsT AfTErHOUr BaNG IT! AB + OpTms 6H: MICHA mxms KLANG präs. & TaKe GUESTS Over feaT. GTrONIC [dIm maK]

sUppOrT: OpTImUs maxImUs + HOLY sCamp [jUsT BaNG IT]

SO 24.04. BEATWAx fEAT. PLEASUrEKrAfT [USA / STOCKHOLM]

sa 26.03. vILLa

SUPPOrT:

vOGeLweIHer

HOMIE, TOM

feaT.

SHOPPEr

THOmas sCHUmaCHer [GeT pHYsICaL]

fr 29.04. + rIGOrÖS fLOrIaN meINdL fEAT. CATZ [fLasH N DOGZ / BerLIN] [GET PHYSICAL, IN HIrsCH MOTHErSHIP]

+ raKeTe

sUppOrT: SUPPOrT: jürGeN KASIM SALKIC, KIrsCH, PATrICK Hajdar JAHN BerIsHa, paT paT, CHrIs CUTTer,

paNGa, maTHIas KaUN. afTerHOUr aB 6H: mICHa KLaNG + GUesTs

MAKrOBE MOrE fIrE: rEGGAE, rAGGA, DANCEHALL

sa 02.04. LaLa LaNd meeTs wHY sO serIOUs feaT. &me + aNdHIm

SA 30.04. sUppOrT: WILDEr KAISEr jULIaN fEAT. HaffNer, CHrIS LUKas TIETJEN KLOss. [COCOON / frANKfUrT]

afTerHOUr DAVID PHEr aB [VIVA 6H: MUSIC, jULIaN TSUBA HaffNer, / BErLIN] LUKas KLOss, m_LaN

SUPPOrT: MICHAEL MELCHNEr

AfTErHOUr AB 6H

DIE RAKETE MÄRZ 2011

DIE RAKETE ApRIl 2011

// 09.04. KIss KLUB mIT TrOY pIerCe

// 23.04. vILLa vOGeLweIHer mIT OLIver KOLeTZKI + maTTHIas KadeN


028 // cluBGeScHeHeN

rotfront im Doppelpack

moNtag, 25. april // e-werk, erlaNgeN Da

fliegt die Kuh so richtig - versprochen! Das

berüchtigte Berliner EMIGRANTSKI RAGGA-

MUFFIN KOLLEKTIV wird das E-Werk live

gewaltig auseinandernehmen und die tanzende

Meute nur so durch die heiße Luft

aus Dancehall, HipHop, Ska und Klezmer

wirbeln!

Frontmann yuriy Gurzhy legt dann am 6. Mai

im Club Stereo mit einem DJ-Set anlässlich des

10. Jubiläums der legendären Russendisko

noch einen drauf.

auf Ostern hoffen im Nano

soNNtag, 24. april // NaNo ESPERANZA lautet der Name

des elektronischen Osterhasen, der ab 22 Uhr los hoppelt.

Natürlich Duracell-angetrieben, dafür sorgen Markus Friedrich

aus Berlin, Maui Scrivano, Antonio Pietropoli und Andi

Redezke an den Plattentellern. Plus: Special Deko.

Oh My good!!!

soNNtag, 24. april // stars & stairs Ostersonntag im geht

es hier quer durch die Genres, wenn die DJs HANSHU &

MOLLO unter obigem Motto musikalische Perlen aus vieler

Herren Länder auf die Teller legen. Nur eines wird dabei

nicht überschritten: die Grenze des guten Geschmacks. Na

dann Prost und dicke Eier!

Scheiß auf Facebook

mittwocH, 27. april // mata Hari bar Während es bei

den Fans längst geklingelt hat, erzählen wir es für den Rest

gerne noch mal von vorne: So heißt der kleine youtube-Hit

des Frankfurter Latino-Reggae-Musikers CRIS COSMO, der

damit gegen das Web 2.0 an sich schießt, aber auch nicht

ohne Videoportale auskommt, um populär zu werden.

Warum auch, es geht ja um die Ironie, Herrschaften. Und

um den 27. April, da spielt der Mann in der Mata Hari Bar.

I-Phones, Android Handys und so verboten... ist natürlich

nicht vorgeschrieben aber immer auch eine Geste von

oster-

thekensChLAMPen

Di. 19.04. 20h rAkete

nürnbergs bArfLykLAssentreffen

freisAuftiCkets zu gewinnen Auf www.Curt.De


030 // cluBGeScHeHeN

punkurgesteine

doNNerstag, 28. april // Festsaal k4 Was

sollen wir Euch über NO MEANS NO denn noch

wirklich Neues erzählen? Unverschämt sympathisch

sind sie. Und machen tolle Platten. Und

sind fast schon Stammgäste beim Musikverein.

So auch am 28. April im Festsaal des Künstlerhauses,

mit dabei sind MNMNTS aus Trier, die

Emopunk mit Hardcore kreuzen.

Respekt gegenüber einem Künstler, sein Teil auszumachen

für einen Abend, bei dem es um die Musik geht.

Bushido in Fürth

mittwocH, 27. april // stadtHalle, FürtH Hat den in

Nürnberg niemand rein gelassen? 27. April kommt unser

Homie-Dog BUSHIDO nach Fürth in die Stadthalle. Da

leihen wir uns alle zu große Jeans, gucken ganz grimmig,

laufen ganz krumm und verhalten uns so, wie die Jungs im

Vorwort des letzten curts.

linker hiphop in der Desi

doNNerstag, 28. april // desi Drowning Dog und Malatesta

a.k.a. ENTARTETE KUNST haben Nürnberg nun schon

mehrfach beehrt, nun kommen sie wieder, um zu zeigen,

was San Francisco an HipHop aus der linken Szene zu bieten

hat. Diesmal mit dabei auch das Kollektiv MARy READ, das,

benannt nach einer englischen Piratin, schon mit diversen

Releases und zahlreichen Tourstops in der europäischen

Squatter Szene auf sich aufmerksam gemacht hat.

Drei tage live im roten Salon

28., 29., 30. april // roter saloN (z-bau) So langsam scheint

der Live-Club im Z-Bau wieder Gesicht zu zeigen. Ist nicht

einfach, bei den ganzen Renovierung- und Umbausplanereien,

die da gerade so rund um die Frankenstraße 200


032 // cluBGeScHeHeN

kursieren. Umso löblicher, dass das Programm sich davon

schrittweise unbeeindruckt zeigt. Falls Ihr also Euer Allwetterset

aus dem Keller für die kommende Open Air Saison

testen wollt, ist der Zeitraum 28. bis 30. April ein prima

Testballon. Los geht es mit GENEPOOL, dem kreativen Kollektiv

um Paco, Thilo und Guido von Scumbucket und JACK

LETTEN (Fame of Smoke Blow), die für ein dunkles, nebulöses

Wave-Punk-Manifest stehen und sich die Bühne mit

den Würzburgern von GODZILLA WAS A FRIED OF MINE

und unseren heimischen Recken GENETIKS teilen. Tags drauf

(29.4.) stehen dann die Berliner Sixties-Garage-Heroen von

THE MAGNIFICENT BROTHERHOOD im Zentrum der psychedelischen

Lightshow von „Freshlight“, die eigens für das

Konzert aufgefahren wird. Support kommt von THE MAGIC

TWANGERS. Das Finale Grande am 30.4. bestreiten dann

die Beatsteaks-Lieblinge TURBOSTAAT, die trotz Major ihren

punkigen Wurzeln immer treu geblieben sind und mit THE

yOHOOS für garantiert schwitzende Leiber sorgen werden.

Maos rache

Freitag, 29. april // desi Der Preis für die beste Pressemitteilung

des Monats geht an den Herren TOBIAS LINDEMANN,

dessen Ankündigung wir Euch (leicht gekürzt) nicht vorenthalten

wollen: „In den letzten Jahren geriet den Tanzboden-

Revolutionären immer wieder das Wesentliche aus dem

Blick. Mit Spielereien, Wettbewerben und Inszenierungen

live

fritz

kalkbrenner

CHOPStiCk

JOHnJOn

SUOl / berlin

versuchten sie von dem abzulenken, was für den wahren

22h

Partygenossen im Mittelpunkt stehen muss: die Musik und

nichts als die Musik. Zusammen mit auflegenden Gästen aus

der Ferne wird an diesem Abend unter dem Motto „Music

Is The Weapon“ grenzübergreifende Dancefloor-Agitation

betrieben. „Legt eine, legt zwei, legt viele Platten auf“ - so

Mao, über den man sich heute noch sagt, dass er zwar ein

miserabler Staatsmann, aber ein großer DJ war.“

15.04.

Voll auf die 13

Freitag, 29. april // loop Die Hardcore-Wunschliste am

Samstag wurde länger und länger und irgendwann war

klar, dass es ein Special geben wird - und das kommt jetzt.

Besonders die Fans von Bands wie Slipknot, Disturbed,

Flogging Molly oder Marilyn Manson dürfen sich freuen -

fREITAg

denn sie kriegen heute alles aus den Boxen über den Schädel

gezogen, was sie schon immer mal hören wollten.

More Fire in stürmisch

Freitag, 29. april // makrobe, rakete Er weht wieder

durch die Makrobe, dieser verdammt groovende Dancehall-

Vibe! Die nächste Ausgabe von More Fire steht ins Haus

und neben den gastgebenden Jungs von MANGO TREE

RAKETE

sind die Bayreuther Herrschaften von HURRICANE SOUND

mit dabei, die bereits auf Splash! oder Summerjam die

Rillen haben kreisen lassen. DIE

eDbert

SemeSter

makrObe

bekO

zWeikÖrPerkOntakt

bernHarD GrOeGer

airPOrt

afterHOUr ab 6 UHr

CHriS binDer

CHriS CrUz

v o g E lw E I h E R s T R . 6 4 / n b g w w w. D I E R A K E T E . c o m


034 // cluBGeScHeHeN

Nbg/fü/er`s pflichtlektüre für Nicht-best-ager.

curt ist

25.000 superheldeN.

King Kong Kicks

bei Kommodore

Freitag, 29. april // stereo CHRISTIAN

VORBAU ist das wohl bekannteste Gesicht

der deutschen Indie-DJ-Szenerie. Partyreihen

von Wuppertal über Berlin bis München,

Sets beim Melt! und viele liebevolle

Mixtapes samt dem einen oder anderen

hausgemachten Bootleg haben in den

letzten Jahren gezeigt, dass kaum ein Weg

vorbei führt an ihm und seiner ndiepartys.

Am 29.04. zu Gast bei Patrick und seinem

KOMMODORE KLUB.

ludger treffen gott & die Welt

Freitag, 29. april // zeNtralcaFé k4 Ludger

Beerbaum, Ludger Vollmer, Ludger Pistor,

Ludger was? Ein Name, weder Springreiter

noch Politiker noch Schauspieler sondern

Sergej “Säge” Halosin (Juri Gagarin), Kevin

Hamann (Clickclickdecker, Bratze), Rasmus

Engler (Herrenmagazin, Gary) und Jörg

Fuchs (Peters) und ihre charmant-chaotisch,

punkbasierte Melange à Quatre. Live im

Zentralcafé und inklusive GOTT & DIE WELT

im Vorprogramm. Was für ein Paket!

Nano frontal

samstag, 30. april // NaNo Zum Tag

der Arbeit schuften die Nano-Residents

TO, SUPAMARIO, LIONEL LONGWHEE-

LER, MICKyICKy, DIO FORTUNE, ANTO-

NIO PIETROPOLI und einige mehr hinter

den Turntables zugunsten Eures Tanzbeines

und präsentieren von Dancehall

über Minimal bis Jungle und HipHop!

7 Jahre have-a-Break

samstag, 30. april // kuNstvereiN (z-bau)

100% Drum'n Bass, 100% Vinyl, 100%

Party mit Ansage gibt es im Kunstverein,

wenn das in Nürnberg beheimatete Label

HAVE-A-BREAK RECORDINGS, welches

2005 gegründet wurde und derzeit zu den

Top 3 der erfolgreichsten deutschen Drum

& Bass Labels zählt, inklusive dem beliebtesten

deutschen Onlineshop www.h-a-b.

org Geburtstag feiert. Selbstverständlich

sind die beiden Macher MOW und FREZH

am Start, außerdem kommen die ELEKTRIK

EARLINERS, DJ T-FORCE, DJ PUKKA und

MC SPARKy zum Gratulieren. Und auch

curt gratuliert!

Kein´ Bock auf... auf...

...Erbsen-Zählen?!

...Erbsen-Zählen?!

Studium Studium mit Zukunft Zukunft


036 // cluBGeScHeHeN

EIN FEST FÜR THOMAS!

FOYERGESPRÄCH 2

03.04.2011 | Foyercafé

angen | Intendantin: Katja Ott

onzeption: Neue Gestaltung GmbH

um mich abzulenken und zu beruhigen,

mein ganzes Leben.“

Thomas Bernhard

WILLKOMMEN IM

THOMAS BERNHARD-

FOYERCAFÉ!

lässlich des 80. Geburtstages von Thomas Bernhard

Lassen Sie sich von der Kaffeehausaufsuchkrankheit

en wir Sie zu einer „literarischen“ Festtafel ein, ganz im

( Thomas Bernhard WITTGENSTEINS NEFFE) anstecken!

ne Bernhards: „Ich bin durch und durch glücklich, von

Im Rahmen der WERKSCHAU: BERNHARD erstrahlt das

en bis unten, von der linken Hand bis zur rechten, und

Foyercafé in neuem Glanz. Erleben Sie Lesungen und

ßel, Stefanie Symmank; Franz Huber

s ist wie ein Kreuz. Und das ist das Schöne daran. (…) Es

Veranstaltungen von und über Thomas Bernhard und er-

alles wie Rahmsuppe.“ Bei Suppe, Grüner Veltliner,

fahren Sie mehr über den kauzigen Autor aus dem Munde

ffee a und Schmied; Kuchen feiern wir einen Christian der einfl ussreichsten Brachwitz, derer, die ihn kannten. Genießen Sie in angenehmer

ter reichischen Schriftsteller und sein Werk. Gratulantin 2 Jahre indabahn

Atmosphäre österreichische Köstlichkeiten wie Fritatten-

die österreichische Autorin Kathrin Röggla, über die die

suppe, Sachertorte und Apfelstrudel und kommen Sie

samstag, 9. april // iNdabaHN Wenn die Schicken und Coolen im Bahnhofsclub sich gemäß des Mottos "The

Z kürzlich schrieb, sie sei „wie Bernhard eine Übertrei-

nach den Vorstellungen bei Live-Pianomusik ins Gespräch

Rat Pack" in Schale schmeißen, dann wird der Club-Geburtstag

ngskünstlerin“. Kathrin Röggla liest aus ihrem aktuellen

mit Schauspielern exzessiv gefeiert. und Freunden. Da knallen die Korken, da legen

die Resident-DJs die Partysmasher auf und da werden Olaf

saband DIE ALARMBEREITEN (2010). Im Gespräch mit

In und unserer Gaschi kleinen den Dancefloor Bernhard-Leseecke rocken, auch können wenn´s Sie in weh des

m Kulturjournalisten tut. und Schicke Theaterkritiker kurze, schwarze Bernd Kleider Noack treffen auf Sackos und Autors Anzüge literarischem - zumindest Oeuvre an diesem schmökern Abend. oder Ihre aus-

d sie u. a. über den Zwei Einfl Jahre uss Bernhards mitten im Hauptbahnhof auf ihre Arbeit - wer hätte das gedacht. gelesene Zwischen Bernhard-Lektüre vorbeihetzenden von daheim Geschäftsleuten, gegen ein beim neues

rechen. Das „bernharderprobte“ yormas futternden Ensemble Reisenden, der Produk- der Bahnhofspolizei und merkwürdigem

Werk aus unserer

Einzelhandel

Büchersammlung

hat sich

tauschen.

der zweistöckige

n DER THEATERMACHER Club und serviert Partytempel Ihnen literarische von Anfang an fest etabliert. Mittlerweile gab es dort jede Menge DJ-Gigs, auch Konzerte,

chmankerl“ aus Bernhards Werk. Entdecken und feiern

Das Foyercafé öffnet am Abend jeweils eine Stunde vor

und sogar die Feier zum curt-Jubiläum #150 inklusive Fotoausstellung

gemeinsam mit uns Bernhards Waghalsigkeit, seine

der Vorstellung. von Torsten Hönig ...

chheit und seine

curt

Freiheit!

gratuliert, lässt sich epilieren und botoxen, schmeißt sich ins kleine Schwarze, glüht vor und stöckelt natürlich

auch zum Mitfeiern in den Hauptbahnhof. Infos zu allem unter www.indabahn.com

TULANTEN … Kathrin Röggla (Autorin); Bernd Noack (Theaterkritiker/

urjournalist) und Linda Foerster, Regine Vergeen; Thomas Marx, Robert

mann, Winfried Wittkopp

STGEBER … Katja Prussas (Leitende Dramaturgin) & Bodo Birk (2. Vorsitzender

ZU GAST

STAATSTHEATER MAINZ

LANDESTHEATER LINZ

TAMS THEATER MÜNCHEN

KARTEN 09131.86 25 11

service@theater-erlangen.de

www.theater-erlangen.de

KARTEN 09131.86 25 11 | service@theater-erlangen.de | www.theater-erlangen.de


038 // curt präsentiert

curt:

„Der große

präsentator!“

Gute diNGe wOlleN GeBüHreNd KredeNzt werdeN. uNd SO

Hat SicH curt aucH dieSeN MONat wieder eiNiGe ScHöN-

HeiteN auS deM partyprOGraMM uNSerer Städte HerauS-

GepicKt uNd Mit deM SteMpel „curt präSeNtiert“ VerSeHeN.

daS Bedeutet: GeprüFt Mit der erFaHruNG auS üBer 130 JaHreN

NacHtleBeN, auSGieBiGeN MuSiKwiSSeNScHaFtlicHeN

StudieN, tieFGreiFeNdeN recHercHeN uNd Für ScHöN uNd

the Kilimanjaro Dark Jazz Ensemble

mittwocH, 6. april // Festsaal k4 Wer beim Begriff „Jazz“ Angst vor

egomanischen Improvisations-Akrobaten bekommt, die mit angestrengtem

Gesicht in Rekordtempo möglichst unzugängliche, abstrakte Kompositionen

von sich geben und jedes Lied als ein einziges, langes Solo nutzen,

braucht sich bei der holländischen Formation keine Sorgen zu machen.

Lässt man sich einmal auf ihre Schattenwelt aus rauchendem Keller-

ambiente, Schwarzweiß-Filmen, hallenden Klanglandschaften und morbidem

Chill-out ein, macht sich das Hinterkopf-Namedropping eher auf,

Vergleiche mit The Cinematic Orchestra, Miles Davis hin bis zu Portishead

herbei zu zitieren. Soundtrackspuren für Filme, die es (noch) nicht gegeben

hat.

golden Kanine

mittwocH, 6. april // muz club „So schön kann Urlaub klingen“ unterschrieben

wir im letzten Jahr den Absatz über den Auftritt der skandinavischen

Indie-Folk Band beim Brückenfestival. Danach fuhren wir - in den

Urlaub. Mit dem Album „Scissors & Happiness“, das beim 10. Jubiläum des

Open Airs bespielt wurde, im Gepäck. Die norddeutschen Windmühlen

drehten sich im Dreiviertel-Takt zur vielschichtigen, atmosphärischen Dichte

der elf Songs, während wir uns von spätsommerlich-warmen Sonnenstrahlen

berieseln ließen. Da kam nur noch Toro y Moi´s „Causers Of This“ mit.

Aber um Chaz Bundick geht es ja hier nicht. Kommt vielleicht noch. Dafür

freut sich die Musikredaktion, ihren damaligen Festivalfavoriten wieder

in Nürnberg vor die Linse zu bekommen. Freut euch einfach mit, Golden

Kanine sind gut. Sehr gut!

Gut BeFuNdeN. Hier SiNd die deKOrierteN KaNdidateN ... curt.de

039

verlost

tickets!


040 // curt präsentiert 041

it´s the Beat feat. gold panda

Freitag, 8. april // zeNtralcaFé k4 Dass „Lucky Shiner“ des introvertierten

Londoner Künstlers Gold Panda zu den 2010er Lieblingsplatten der

Musikredaktion zählt, solltet Ihr mitbekommen haben. Wenn nicht, dann

jetzt. Aber auch der Typ hinter der Musik ist klasse. Im Schnelldurchlauf:

Postmann, Plattenverkäufer, Verkäufer in einem Sex-Shop, hätte sich fast

Pink Worm genannt, verkauft seine komplette Plattensammlung für eine

Reise nach Japan, trinkt für sein Leben gerne Tee, mag Eddie Murphy lieber

als Kunstfilme, fängt an ein Buch zu lesen und kann sich nicht mehr konzentrieren

und hört wieder auf damit, würde gerne ein Buch schreiben,

schaut ab und zu aus wie eines von diese Folk-Monstern, die dieser Tage

mit ihren reichlichen Vollbärten gerne für Titelseiten fotografiert werden, ist

aber definitiv keines, sondern steht für ganz vorzügliche Post-Electronica.

DJ-Support: Christian Mosbacher, Jazz:Pa, Eve Massacre, Antares.

rainer von Vielen

mittwocH, 13. april // muz club Jetzt hatten wir es vorhin ja mit

Golden Kanine beim Brückenfestival. Selbes Jahr, selber Platz, andere

Uhrzeit, kämpften der Chiemgauer Elektro-Punk-Hopper und seine

Band gegen den (zu diesem Zeitpunkt) nicht sonderlich differenzierten

Sound unter der Brücke und behielten dank ihres hohen musikalischen

Könnens die Oberhand. Ob mit perfekt dargebotenem Obertongesang

in der Art tibetischer Mönche, mit Slap-Einlagen auf der Gitarre, wie sie

kaum ein Bassist hinkriegen würde oder mit dieser wahnwitzigen „Bayern-Version“

von Sido´s „Mein Block“ - Rainer von Vielen schafften den

Ausnahmezustand auf und vor der Bühne mit spielerischer Leichtigkeit.

the thermals

doNNerstag, 14. april // Festsaal im k4 Auch wenn die These,

dass die besten Bands aus drei Musikern bestehen, dank Blood

Red Shoes, White Stripes & Co. längst überholt ist, hat die klassische

Triobesetzung ihre Vorzüge, gerade wenn es um das Wesentliche

im Indierock geht. Die 2002 gegründeten The Thermals aus

Portland stehen für das Wesentliche: Drei Leute, drei Akkorde,

dreimal Herzblut. Ihr aktuelles Album „Personal Life“ zeigt die

Band im Reifeprozess. Der Garagerock früherer Tage wird konsequent

zum College-Rock weiter entwickelt, wenn wir jetzt „Marke

Weezer“ hinzufügen, dann bitte trotzdem erstmal anhören, das

ist nur eine Referenz zum Greifbaren für Nichtkenner. Support

kommt von The Coatangers, einer Grrrlband aus Atlanta mit kleinem

feministischem Widerhaken.

Bonaparte

doNNerstag, 14. april // löweNsaal Ausverkauft. So war das

im Erlanger E-Werk letztes Jahr. Mit seiner krassen Kostüm-Punk-

Trash-Freakshow räumte das Berliner Kollektiv um den „Kaiser“

Tobias Jundt im Nachbarstädtchen mal so richtig auf. Elektronischer

ist der Sound des Partyzirkus mit plakativer Ironie im

Textlichen mit dem zweiten Studioalbum „My Horses Like you“

geworden. Sogar ein Track mit Modeselektor ist drauf. Von Underground

redet nicht nur deshalb längst niemand mehr. Deswegen

ja auch Löwensaal. Mit allem drum und dran. Explodiert? Eure

Entscheidung - wir wären schon mal dabei!

curt.de

verlost

tickets!


042 // curt präsentiert 043

rakete rigorös feat. Fritz Kalkbrenner

Freitag, 15. april // rakete Wer sich die Zeit nimmt und sich auf

Soundcloud durch die DJ-Sets des Hauptstadt-Eletronikers zappt,

merkt schnell, dass Housemusik nur eine von vielen Spielarten des

ehemaligen MDR-Mitarbeiters ist, der zusammen mit seinem Bruder

dank „Berlin Calling“ den Steilgang nahm. Fritz fährt da auch gerne

den Facettenreichtum des Downbeat durch die Stereoanlage, der

nicht nur in den Bahnhofsvorhallen für entspannte Stimmung sorgt.

Die alte Schule sagt, dass darauf früher auch getanzt wurde. Hört

Ihr, Ihr jungen Dinger da draußen? Aber keine Sorge, wenn es drauf

ankommt, wird kräftig angezogen und das in gut! Mit dabei sind heute

noch Chopstick & Johnjon (Suol), Edbert (Semester), Beko von Zweikörperkontakt

& Bernhard Groeger in der Makrobe sowie Chris Binder &

Chriz Cuz bei der Afterhour.

Electroplosiv feat. hanne & lore

Freitag, 15. april // 360 grad Für den Fall von Verwechslungsgefahr:

Steffen & Stefan alias Hanne & Lore sind mitnichten ein Schlagerduo,

sondern ein emporstrebendes Minimal-House-Duo aus NRW, das

in seinen Tracks auch gerne mal einen französischen Filter oder eine

skurril groovende Reminiszenz gen Chicago auf und wieder zu dreht.

Nicht nur dank Tracks und Remixen für Super Flu oder Daniel Steinberg,

sondern auch dank ihres Könnens an den Decks geht es für die beiden

dieser Tage steil durch die Republik und auch ein Gig im Londoner Club

Crucifix Lane steht demnächst auf dem Tourplan. Bei Hanne & Lore

geht also was.

Villa Vogelweiher mit

Oliver Koletzki & Dyed Soundorom

samstag, 23. april // rakete & HirscH Oliver Koletzki ist Pop. Sind wir

uns da einig? Nicht ganz! Seine Produktionen - man denke an Songs

wie „Echoes“ oder „Lovestoned“ - sind zwar durchaus Pop-affin, das

aber auf clubbiger Grundlage. Koletzki hat das Laufen nicht am Rechner,

sondern in der Disco gelernt und zeigt das hier und heute 100pro

mit einem Four to the Floor-Set, das kracht und scheppert wie sich das

gehört. Heute feiert „Mr. Mückenschwarm“ in der großen Hirschhalle,

derweil sorgt der Franzose Dyed Soundorom mit seinen minimalen,

von tief unten schiebenden Housekonstruktionen in der Rakete für den

richtigen Wummms. Lokalerseits sind Jürgen Kirsch, Michael Melchner

und Micha Klang & Guests (Afterhour) mit dabei.

ER

Bodi Bill

Fr., 29. april // e-werk Umdrehen, auseinandernehmen, anders

wieder zusammensetzten. So, oder so ähnlich könnte das Rezept des Trios

aus Ost-Berlin lauten, das sich mit ihren beiden ersten Alben „No More

Wars“ und „Next Time“ eine eingeschworene Fangemeinde erspielt hat und

zusammen mit Hundreds die Speerspitze des feinen Hauptstadt-Labelkollektives

Sinnbus bilden. Mit ihrem dritten Album „What?“ perfektionieren

Bodi Bill ihre Klangvisionen und können sich sogar stilistisch einwandfreie

Ausflüge in Gitarren-lastigere („Paper“) oder Bläserwelten („The Net“) raus

lassen, ohne sich zu verleugnen. Mehr zur Platte gibt es auf curt.de nachzulesen,

der Seite mit Kritik. Und mit Geschmack. Ansonsten: Live sind Bodi

Bill super und wir freuen uns, dieses Konzert zu präsentieren!

curt.de

verlost

tickets!


044 // curt präsentiert 045

Soko 90441 präsentiert: Steve aoki, hey today!

Freitag, 29. april // HirscH Hier trifft sich heute unter Garantie, wer

Rave im Blut hat. Denn mit dem Los-Angeles-Trendsetter und Dim-

Mak-Labelgründer Steve Aoki kommt eine Koryphäe in Sachen Bleeps

& Bass nach Nürnberg Südstadt City, der es weit gebracht hat. Tracks

mit Afrojack, den Bloody Beetroots oder Sebastian Ingrosso sollten reichen,

um Euch reichlich heiß auf die Tanzfläche zu machen. Und wem

das immer noch nicht genug ist, der sollte sich schnellstens mal die

Digitgalism-Lieblinge Hey Today! reinziehen, deren Track „If I Was A

Wonderman“ zwar auch schon zwei Jahre alt ist, sich aber in den Blogs

und Playlists hält wie Granit. Und ab die Post!

tanz dich in den Mai mit richard Dorfmeister

samstag, 30. april // HirscH Wenn die Jazzboutique und Wild2000

ihre Köpfe für einen Abend zugunsten des Tanzbeines zusammenstecken,

muss das schon etwas ganz Besonderes sein. Das Gastspiel

der Wiener G-Stone-Koryphäe Richard Dorfmeister ist so etwas ganz

Besonderes, nicht nur wegen der legendären K & D Sessions und eines

Beitrages zur DJ-Kicks Reihe von !K7, die musikalische Dämme gebrochen

haben. Dub, Deep House bis hin zu Drum´n´Bass verschmolzen zu

einem großen Ganzen und das in einer nicht nur für die Kritiker unerreichten

Art und Weise. Bis heute bespielen die beiden Protagonisten

die Top-Adressen von New york über Barcelona bis Rio, kürzlich waren

sie sogar mit Liveband unterwegs. Zum Gastspiel des Herren Dorfmeister

gibt es einen extra Jazzboutique-Floor in der kleinen Hirschhalle,

einen Open Air Soul & Funkgarten und so einiges mehr. Bombe!

ER

1 Jahr Breaking Bad

feat. Smash Hifi (Leeroy Thornhill)

samstag, 30. april // klaNgHaus Auch im Nachbarstädtchen

wird zum Reinfeiern in den Wonnemonat dick aufgetragen, denn

mit Leeroy Thornhill kommt der ehemalige Tänzer und Keyboarder

von The Prodigy. Richtig erinnert, den hatten wir auch schon

mal beim curt-Geburtstag dabei und wissen ganz genau, dass er

mit seinem satten britischen Breakbeat electro-rockt, bis nicht

nur beim M.A.T.J.E.S. die Hüllen fallen werden. Schlussfolgernder

Tipp: Zieht Euch leichte und luftige Klamotten an, denn hier fliegt

heute definitiv die Kuh!

Just Bang it! feat. azzido Da Bass

samstag, 30. april // club stereo Es gibt halt Wochenenden,

an denen muss man definitiv zweimal raven - ohne Ausrede!

Nachdem es gestern bekanntermaßen schon in der Südstadt ein

Aufgebot vom Feinsten gab, zieht der Partymob heute in die

Innenstadt, um die Leuchtstäbe zum Gastspiel von Ingo Martens

alias Azzido Da Bass in die Höhe zu recken. Da geht es natürlich

auch um „Dooms Night“, der viel von dem, was sich heute Spannungsbogen

im Track nennt, mit einem fluoreszierenden Break

vorweg nahm. Aber es geht auch um den Rest und neben der

Auswahl des Ehrengastes und seinem Hoster Holy Scamp wären

da noch die Herrschaften von Elektropastete, die den Club mittels

ihrer LED-Matrix-Show visualisieren, dass Ihr mächtig staunen

werdet.

curt.de

verlost

tickets!


046 // curt präsentiert

14 Jahre Wildstyle

soNNtag, 24. april // HirscH Was haben wir mit

der Wildstyle nicht alles erlebt in den letzten 14

Jahren. Die Reihe von und mit Tommy yamaha und

Ekki Eletrico hat Maßstäbe gesetzt. Wie curt. Immer

dann, wenn die elektronische Musikszenerie stagnierte,

wurde einer draufgesetzt. Längst sind die

beiden Protagonisten von On3 Radio mit einer eigenen

Radioshow geadelt worden. Längst eilt ihnen

ihr Ruf weit voraus. Natürlich auch bis nach Belgien,

wo sie ihren Geburtstags-Ehrengast herbei gezaubert

haben. Steve Slingeneyer ist Schlagzeuger von Soulwax

und ein One-Man-Party-Glücklichmacher vom

Feinsten. „you can expect a DJ set that sounds like

Keith Moon and Animal from The Muppets double

teaming Diana Ross on top of a mixer while Henry

Rolling watches!” steht auf seiner Myspace-Seite

geschrieben. Verrückt. Gefällt uns. Kommt aber noch

was: xTOPH, weltreisender Redakteur des Musikexpress,

Resident DJ im Atomic Café zu München und

Head of Music bei On3, lässt die kleinen Halle nicht

minder explodieren. Gefällt uns auch. Und VJ Bert?

Der stellt die Geburtstagsampel auf der Leinwand auf

grün, bis die Vögel von den Dächern pfeifen beziehungsweise

das Tanzbein vor Glückshormonen nur

so überquillt. Wir gratulieren herzlichst!

auch zu Ostern gibt es Schlampen:

thekenschlampen!

dieNstag, 19.04., ab 20H // rakete / all Floors

Es gibt ja nur wenige Partys, ohne die man sich

Nürnberg nicht mehr vorstellen kann. Ganz klar,

THEKENSCHLAMPEN gehört definitiv dazu - und

auch dieses Jahr wird die so heilige Osterzeit eher

Öl ins Feuer gießen, als irgendwas zu bremsen. Wir

erwarten wieder: Vollgas, Totalausfälle und jede

Menge brachialen Spaß!

047

Als theke wird die tischähnliche Trennung zwischen

Personal und Kunden in Gaststätten (Tresen)

oder Ladenlokalen (Ladentisch, Ladentheke)

bezeichnet, an der die Warenübergabe und die Bezahlung erfolgt.

schlampe, auch Flittchen (syn. bayr.-österr. Flitscherl), ist im heutigen Deutsch

ein abwertendes Schimpfwort für freizügig lebende oder promiske Frauen, wobei

hierdurch implizit auch ein unehrenhafter Charakter unterstellt wird. Für Männer

wird der Begriff seltener und meist ironisierend benutzt, weil mit Hurenbock ein

antonymer Begriff für Männer existiert.

thekenschlampen, auch Lebensretter oder Laienpsychologe. Ganz oft Auffangbecken

aller großen und kleinen Sorgen, zumeist in mentaler Hilfestellung, gelegentlich

in körperlicher. Grundversorger, Freund, Vertrauter. Und vier Mal im Jahr: kollektives

Partyviech in Hirsch und/oder Rakete.

www.curt.de präsentiert und verlost 5 vip-FreisauF-tickets!

047

curt.de

verlost

tickets!


curt.de

verlost

2 tickets!

FOTO: BORIS BREUER

GalaKtiScHer GiG // 049

thomas D greift nach den Sternen

wie KOMMt daS deNN? der FaNtaStiScHe eiNe tritt iM NürNBerGer plaNetariuM auF - uNd daS FaSt uNter auSScHluSS

der öFFeNtlicHKeit! Gut, daSS wir daS Für eucH auFGreiFeN: eS GeHt uM deN "teleKOM Street GiG" - uNd eucH!

„Thomas D ist auf der Reise und hat Rückenwind “ - dieser

Satz über den Ditzinger Ex-Friseur, der als Teil der Fantastischen

Vier in den 90ern den Sprechgesang in Deutschland

populär machte, stammt aus seiner ersten Single als

Solokünstler, die aus eben diesem Jahrzehnt stammt und

damals wie heute einen Künstler zitiert, der immer wieder

neue Pfade beschreitet. An musikalische Genres und Konventionen

muss er sich dabei längst nicht mehr halten. Die

Reihe "Telekom Street Gigs", in deren Rahmen Thomas D

am 3. Mai im Nürnberger Planetarium auftritt, passt da nur

zu gut ins Bild, denn die Street Gigs stehen für außergewöhnliche

Künstler in außergewöhnlichen Locations.

So traten bereits im Mai 2008 Maximo Park im Burggraben

auf. Diese wunderbare, unter Denkmalschutz stehende

Festival-Spielstätte wurde für eben diesen einen Abend

„zurück ins Leben“ geholt. Maximo Parks Frontmann Paul

Smith betäubte damals angeblich seine immensen Zahn-

schmerzen mit einer Flasche Whiskey und spielte sich mit

seiner Band um Kopf und Kragen. Großartig! Und wir waren

natürlich mitten drin, statt nur dabei.

Nachdem die Street Gigs im März im Hamburger Stadtteil

Tonndorf mit einem Auftritt der schwedischen Dance-

Queen Robyn ein gefeiertes Jahresdebüt hinlegten, dürft

Ihr Euch alle nun also auf den fränkischen Teil 2 der Reihe

freuen. Der fantastische Sternenhimmel des Planetariums

bietet dabei eine galaktische Kulisse für Thomas D, der sein

neues Album „Lektionen der Demut 11.0“, ein Remake seines

vor zehn Jahren erschienenen Albums „Lektionen der

Demut“, unter der 18-Meter-Kuppel vorstellt. Wie gehabt

gilt dabei, dass es keine Karten im Vorverkauf gibt, sondern

ausschließlich unter allen denen verlost werden, die

sich auf www.telekom-streetgigs.de dafür registrieren. Wer

hier scheitert, der hat immer noch uns, denn wir verlosen

exklusiv 2 Tickets, und das natürlich auf www.curt.de. [dl, mj]

tHoMAs d BeiM teleKoM street gig aM 3. Mai iM plaNetariuM zu NürNBerG.

iNFOS uNd teilNaHMe üBer www.teleKOM-StreetGiGS.de. uNd 2 exKluSiVe ticKetS werdeN üBer www.curt.de VerlOSt!


050 // HipHOp, erwacHSeN

Mit curt netzwerken

für die Metropolregion

curt präSeNtiert daS dreitäGiGe MuSiKFOruM iN erlaNGeN: VOM 15. BiS 17. april SteHt daS e-werK GaNz iM zeicHeN

der VerStärKer MeSSe. Hier BeGeGNeN SicH zuM zweiteN Mal iM GrOSSeN Stile MuSiKScHaFFeNde, VeraNStalter, laBelS,

BOOKiNGaGeNtureN, VerleGer, MuSiKJOurNaliSteN, KreatiVe, MuSiKlieBHaBer ... uNd curt. uNS KöNNt iHr zuM BeiSpiel iN

der artiSt lOuNGe iM GarteN treFFeN, die wir BetreueN. Oder NatürlicH Bei deN VieleN SHOwcaSeS, KONzerteN, VOrträ-

GeN Oder dJ-SetS. aprOpOS treFFeN: zur eiNStiMMuNG SaSSeN wir Mit der prOJeKtleiteriN wally GeyerMaNN zuSaMMeN.

wäHreNd uNS iM caFé reGiNa die SONNe auF deN wiNterGeBleicHteN leiB Brutzelte, tauScHteN wir uNS iM auFtraG eiNer

MeSSe-eiNFüHruNG Für die werte leSerScHaFt üBer ideeN, cHaNceN, MöGlicHKeiteN uNd ViSiONeN auS.

Das erste Verstärker-Musikforum vor zwei Jahren - ebenfalls

im E-Werk - war ein Erfolg. Ein Erfolg, auf den man

aufbauen konnte, den man optimieren wollte. Eines der

Messeziele, mehr Aufmerksamkeit auf das musikalische

Treiben der Metropolregion zu lenken, schien noch nicht

mal in allen Ecken und Winkeln des eigenen Bundeslandes

angekommen. So eines der Feedbacks, die in den Wochen

und Monaten nach dem Debüt eingesammelt wurden.

Aber die vielfältige und vielseitige Resonanz zeigte auch,

dass das Interesse, das Konzept weiter zu entwickeln, auch

von der Szene mitgetragen werden wollte. „Nicht nur, aber

auch aufgrund der Nachhaltigkeit wollten wir Verstärker

auf jeden Fall wieder machen“, erzählt Wally. Was im vergangenen

Jahr noch scheiterte, gelang im zweiten Anlauf

dann, auch aufgrund von städtischer Unterstützung aus

Erlangen und Nürnberg.

Also ging es los, in Windeseile stellten die Musikzentrale

und das E-Werk ein Kompetenzteam auf die Beine. Es gab

viel zu tun und das nicht nur, um das musikalische Liveband-

Spektrum der Region abzudecken. „Ich finde es toll, was

sich in der Bandszene in den letzten beiden Jahren wieder

einmal getan hat.“ Stimmt, aber das alles unter einen Hut zu

bringen ist nicht einfach. Aber machbar. Von verschiedensten

Indie-Spielarten (u.a. Wings of Love, Newman, Masques)

über Metal und Hardcore (u.a. Obelyskkh, A Saving

Wisper) bis Songwriter (u.a. Maya Nadir, Mocha, Capote)

und HipHop (u.a. Bambägga) stellt sich eine Vielzahl von

Künstlern und Bands auf mehreren Bühne vor, dazu gibt es

am Samstag einen Konzertabend mit unter anderem The

Audience, Sutcliffe, The Great Bertholinis und Reflekta Reflekta.

Neu ist dieses Jahr die Gestaltung des Freitags, der

unter dem Namen „Voom“ als Clubabend die elektronische

Bandbreite der Region zeigt. Die Idee dazu entstammt

ebenfalls dem Feedback zur ersten Messe. „Die Elektroniker

fanden die Idee an sich super, fühlten sich aber in dem ganzen

Konzert-Allerlei nicht so wohl“, bestätigt Wally. Jetzt haben

sie ihren eigenen Abend und von Belly Cloud, Romanto,

Majbour über Electric Culture, Sub:City hin bis zu Optimus

051

Maximus, Pumping Velvet oder Tontausch ist die Liste der

teilnehmenden Künstler und Kollektive auch hier lang.

Das Rahmenprogramm rund um die ganzen Livedarbietungen

hat es nicht weniger in sich: von Workshops über

GEMA, Booking, Labelaufbau oder Kreativwirtschaft (klingt

langweilig, ist es aber nicht) über „Das Musikalische Quartett“

hin bis zu einem Symposium zum dieser Tage so bedeutsamen

Thema Web 2.0 ist vieles geboten. So vieles,

dass kaum Zeit zum Durchschnaufen bleibt. Für diese Fälle

lohnt sich vielleicht - eingangs bereits erwähnt - das eine

oder andere Entspannungspäuschen bei uns in der Lounge.

Wobei ... wir haben ja auch viel zu erzählen ... sonst wären

wir nicht curt. [dl]

Das volle Programm des Musikforums und viele interessante

Infos zu den Künstlern und dem Rahmenprogramm gibt

es auf www.dieVerStaerKer.de.

verstärKer. 15.-17. April iM e-werK erlAngen.

die VeraNStaltuNGeN & SHOwcaSeS SiNd Frei, der KONzertaBeNd

uNd VOOM KOSteN eiNeN (FaireN) OBuluS.

supported von curt - Mit FOtOS VON tOrSteN HöNiG!


curt

verlost:

3x2 tickets

(INKL. GETRäNKE-

GRUNDVERSORGUNG) FÜR

1 Jahr chessersisters

UND

3x2 tickets

FÜR PETER ALTHOF'S

Fight oF the night

„Boxen, luder!“

weNN die cHessersisters FeierN, daNN wird daS Hart. uNd weNN Sie aM

15. april iM StarS & StairS iHr eiNJäHriGeS JuBiläuM FeierN, daNN wird daS

waHrScHeiNlicH SO Hart, daSS eS KauM auSzuHalteN iSt. aBer wir VON curt

KüMMerN uNS eBeN uNd deSHalB HaBeN wir die daMeN auF die wOHl HärteSte

VOrBereituNG GeScHicKt, die HierzulaNde zu BeKOMMeN iSt. eiNe trai-

NiNGSeiNHeit Bei leGeNde peter AltHoF!

cHeSSerSiSterS: Über ein Jahr wilde Partys - das hinterlässt Spuren. Mangel an

Tageslicht, ausbleibender Schlaf und diverse Kater führten dazu, dass die Künstlerinnen

ihr Jubiläum fast verpasst hätten. Deshalb laden die Schwestern nun eben

zu 1 JaHr uNd eiN BiSScHeN cHeSSerSiSterS! Familiäre Unterstützung an den

Plattentellern kommt von den Bigger Bang Bros, dem Downtown-Resident

DJ Recordman Jan und Schwofmaschine DJ O-Style (Supershakers). Dazu

Livemucke von den Indie-Rock'n'Rollern „Kings of Pancakes“. Ein Glück,

dass die beiden dafür schon mal trainieren konnten, denn das wird derb.

peter altHOF: Malibu hatte Hasselhoff. Na und? Was kümmert uns so ein

klappriger Rettungsschwimmer, denn wir haben Althof, den Macho Man,

den Bodyguard, die ultimative Kampfmaschine. So eine Art Chuck Norris

von der Noris, nur härter ... fragt mal die ChesserSisters.

Was Peter an ultimativen Fight Skills in seiner Kampfsportschule vermittelt,

das könnt Ihr entweder die Chessers fragen, oder Ihr schaut mal auf seinen

FIGHT OF THE NIGHT am 27. Mai im Hippodrom in Greding.

1) „Wie können diese Leute es wagen, mich mit

ihren primitiven Fähigkeiten herauszufordern?“

3) „Ich weiß nun, dass Schwesters bester Schlag

der Leberhaken ist. Ich werde deshalb meinen

Arzt beten, meine Leber für diesen Kampf zu entfernen,

damit sie sie nicht treffen kann.“

2) „Unter den Künstlern gibt es mehr

Verrückte als bei den Boxern.“

4) „Es gab schon viele Weltmeister, die

später Alkoholiker wurden. Aber die

beiden sind die ersten Alkoholiker, die

Weltmeister werden.“

SpOrt-HaSeN // 053

1 JAHr cHessersisters. 16. april. StarS & StairS. Mit BiGGer BaNG, recOrdMaN JaN, O-Style & KiNG OF paNcaKeS liVe!

KAMpFsport peter AltHoF. KiliaNStraSSe 102. www.KaMpFSpOrt-altHOF.de ... FigHt oF tHe nigHt aM 27. Mai iN GrediNG!

1), 2), 3), 4): Abwandlungen von Zitaten aus der Welt des Boxens.


054 // MuSiK aBFeierN iM FreieN

Dem frechen curt sein Festivalticker

laNGSaM, aBer SicHer FülleN SicH die liNe-upS der KleiNeN uNd GrOSSeN Fe-

StiValS Mit NaMeN. Klar, daSS wir eucH daS NicHt VOreNtHalteN wOlleN uNd

SO SOlleN die NacHFOlGeNdeN zeileN auSzuGSweiSe eiNeN ruNduMScHlaG GeBeN,

waS wO Neu BeStätiGt wurde.

p.S.: iM Falle VON iNtereSSe aN eiNeM der FeStiValS, Seid dOcH SO KluG uNd GeBt

deN MarKierteN FeStiValNaMeN iN eiNe iNterNetSucHMaScHiNe eiN, aNStatt eucH zu

üBerleGeN, wie iHr eureN BeScHwerdeBrieF OB uNVOllStäNdiGKeit aN uNS FOrMuliert.

Und jetzt los: Unser einheimische Festivalgigant rOcK iM parK (3.-5. Juni) wächst und wächst

und hat nach einer längeren, sagen wir „emo-metalesken“, Auszeit jetzt wieder ein paar

Schmankerl parat: The Kooks, Stereo MCs, Ash, We Are Scientists und Bonaparte, deren

Gastspiel im Löwensaal (14.4.) ja von uns präsentiert wird. Und die gewaltig guten Urgesteine

von Danzig sind neu bestätigt! Die Woche darauf (10.-12. Juni) wird seit nunmehr 30

Jahren das paSSau pFiNGSt OpeN air zelebriert. Zum runden Jubiläum kommen zum Beispiel

Flogging Molly, Johnossi, Gisbert zu Knyphausen und Egotronic. So ziemlich zeitgleich, vom

10.-13. Juni, steigt auf der Halbinsel Puch bei Leipzig das SputNiK SpriNG BreaK. Mit dabei

sind heuer u.a. Klee, Clueso, Underworld, Saalschutz, Bonaparte, Fritz Kalkbrenner, Ellen

Allien und nicht zuletzt die großartigen Modeselektor. Dann kommt das SOutHSide (17.-19.

Juni). Ihr Schlaumeier habt´s bestimmt gelesen, unser Litti ist auf jeden Fall da und das im

letzten Monat bestätigte Programm gibt ihm da nicht gerade Unrecht: Klaxons, Eels, Darwin

Deez, Tame Impala, Cloud Control, The Kills... Auf halber Strecke zum Bardentreffen Ende

Juli lädt das cayMaN SOMMerFriScH FeStiVal bei Absberg bei Feuchtwangen (15.-16. Juli) in

einem super Ambiente zum gemütlichen Band-Begutachten ein. Wir waren da

letzten Jahr da und können Euch das Open Air auch mit der ganzen Famille empfehlen,

ein Programm steht noch nicht, aber das kommt und wir erzählen´s Euch

- versprochen! Wer jetzt schon Inhalte für selbiges Wochenende braucht, dem sei

das Melt! empfohlen, bei dem unter anderem Cut Copy, FM Belfast, Metronomy,

White Lies, Proxy, Plan B, Gold Panda, Robyn und Miss Kittin auftreten. Super

Sache. Und nun das BardeNtreFFeN, unser Inner City Weltmusiktreffen mit musikalischen

Ausflügen. Auch hier ist noch kein Programm bekannt, aber der Termin

(29.-31. Juli) und der Länderfokus (Spanien). Das diesjährige weiNturM OpeN air

findet vom 5.-7. August statt, das Ambiente ist wie gehabt super malerisch und

erste Bands stehe auch schon fest: Golden Kanine, Blue King Brown und The Leisure

Society. Am selben Wochenende geht es übrigens für alle ElektronikerInnen

auf der Raketenbasis Pydna im Viervierteltakt ab, wenn das Nature ONe seine

Pforten öffnet. Und wir hätten noch einen: Beim Lieblingsfestival unserer Münchner

Redaktion, dem priMa leBeN & StereO am Vöttinger Weiher, sind Chikinki,

Radio Riot, Doppel D, Beat!Beat!Beat! und Dobre & Sepp Kennedy bestätigt. Da

hat es unser allerliebstes BrücKeNFeStiVal die Woche drauf ja fast schon gemütlich,

so fast ohne „Konkurrenz“. Auch hier gibt es bereits erste Programminhalte,

Wallis Bird, The World / Inferno Friendship Society und Moop Mama treten auf.

Nun zur Konkurrenz, die keine ist, denn auch das diesjährige tauBertal FeStiVal

wird sicherlich bald ausverkauft sein. Wie immer eben und bei der Kulisse und

Bands wie den Fanta 4, NOFx, Jupiter Jones und Iggy Pop samt Stooges kein

Wunder. So, das war ein Block, was? Und wer jetzt noch nicht genug hat, dem

sei gesagt, dass am 14. Oktober zum ersten Mal das Drinnen-Festival NürNBerG.

pOp stattfindet. Mit 20 Bands, 7 Bühnen,... und curt. Mehr dazu in Kürze. [dl]

055


056 // waS uNSere HieSiGeN MucKer SO alleS treiBeN dieSer taGe

the green apple sea

Fact & Fiction

matthias egersdörFer

lokalrunde

Hier Mal eiN KleiNer auSzuG deSSeN, waS iN uNd VON deN BaNd-prOBeräu-

MeN dieSer Stadt auS SO alleS FaBriziert wird. uNd wir traGeN eS HiNauS ...

++ tHe GreeN apple Sea liVe. Neulich suchten sie in Paris noch via Facebook

eine Bleibe: „Anyone in paris space to put up 5 boring musicians?”, fragten

sie auf Facebook. Dass The Green Apple Sea alles andere als „boring“ ist,

zeigen Stefan Prange und seine Band, wenn sie denn heil wieder hier angekommen

sind, am 29. April im Zentralcafé des Künstlerhauses. „Als ob der

Teenage Fanclub den Crosby, Stills, Nash & young Klassiker „Déjá Vu“ neu

aufgenommen hätte.“ (Rolling Stone).

++ Fact & FictiON cd-releaSe. Die vierköpfige Pop-Rock Band aus dem Raum

Erlangen-Höchstadt, die als Sieger des ERMI-Publikumspreises letztes Jahr

sogar ein paar Tage in Russland spielte, stellt am 15. April ihr Debütalbum

„Play your Cards“ (Antstreet Records) im Erlanger Redoutensaal samt zwei

Vorbands, Aftershow und Drinkspecials vor. Karten gibt es an allen bekannten

VVK-Stellen. www.myspace.com/factandfiction

++ StraSSeNKreuzer BeNeFiz. Am 8. April lädt Gerry Rothmund zu seiner

inzwischen 6. Benefizparty für das Sozialmagazin Straßenkreuzer in die

„Kocherei“ (Nordostpark 16, 19h). Neben einem reichhaltigen Buffet gibt es

Unterhaltendes mit unserem liebsten Herren Egersdörfer und dem Zauberer

Rene Zander. Der Eintritt ist frei, es wird um großzügige Spenden gebeten.

++ NicHt VerGeSSeN. Am 1. April ist der Avantpop-Abend mit

unter anderem Bird Berlin und Wings of Love im MUZ Club. Präsentiert

von curt. Aber Ihr wisst das ja schon, weil Ihr unsere

letzte Ausgabe gelesen habt. Falls nicht, legen wir online nochmal

nach, dann gibt es kein Entrinnen!

++ yOHtO Bei deN lOKaleN leideNScHaFteN. Vorhang auf zur

zweiten Runde Livesendung im MUZ Club. Am 7. April sind die

Reggae-Soul-Dancehall-Kulturpreisträger yohto zu Gast. Natürlich

inklusive Konzert. Der Eintritt ist frei, los geht es (selbstverständlich

pünktlich) um 20 Uhr.

++ liaM curt cd-releaSe. Die „regionale Hobbyband“ stellt am

28. April ihr drittes Album „SONGbook“ mit einem Konzert im

MUZ Club vor. 13 Songs zwischen Indie, Pop und Folk, die mit

einer Tasse Tee in der Hand genauso gut funktionieren wie mit

einem Bier. Oder zwei oder drei.

wings oF love

yotho

++ eMerGeNza. Am 19. und 20. April steigen im Hirsch die

zwei Halbfinals für den Raum Nürnberg. Mit dabei sind unter

anderem Feed the Addiction, Henriette, Platinium, Arkham, Dye

Mansion, Syntonize und Nevermime. Alles Weitere findet sich

auf www.emergenzafestival.de. liam curt

057


058 // GrOSSe KleiNKuNSt Oder NOcH GröSSer 059

Christian y. Schmidt

Hand in Hand

haute Kultur

waS SicH SONSt NOcH SO aN HOcHGeiStiGeM, ScHarFSiNNiGeM uNd KüNStleriScHeM

tut, erFaHrt Hier GeNau Hier.

kataNa. „Kreative äußerungen und die Ermöglichung interkultureller Kommunikation“ hat

sich der Verein mit Heimat in der Südstadt (Wilhelm-Späth-Str. 18) auf die Fahnen geschrieben.

Im April wird man diesem edlen Vorsatz zum Beispiel mit zwei interessanten Veranstaltungen

gerecht: Am 8. April kommt der wissenschaftliche Mitarbeiter der Bundeswehr-Uni

München, Patrick Ruckdeschel, zu einem „VORTRAG MIT DADDELN“. Referiert wird über Videospieler,

deren Bedeutungskonstitution zum Beispiel im Bezug auf die Mensch-Maschine-

Schnittstelle hin bis zum Versuch eines poetisch-philosophischen Ansatzes. Es gibt die Möglichkeit

einer Fallstudie vor Ort, es werden Beamer, Bildschirme und Konsolen aufgebaut.

Auch spannend: Der Besuch des Ex-Titanic Redakteurs Christian y. Schmidt, der aus „ZUM

ERSTEN MAL TOT“ liest. Ein Trip in sein Leben von Comedysklave über Maoismus bis Sinnologinnenverschwörung.

Da der Autor in Peking wohnt, sollte man ihn live jetzt live erleben.

HaNd iN HaNd im kulturForum FürtH. Beate Wein und Annett Lipske aus Potsdam und

Dresden schreiben, singen und spielen gemeinsam Lieder über die schönen, aufreibenden,

alltäglichen und ergreifenden Dinge des Lebens – mit dem nötigen Augenzwinkern und

einer großen Prise Optimismus. Ihre Texte kleiden sie in Straßenswing, Barfußbossa, Firlefunk

und die ein oder andere Herzschmerz-Ballade. Dazu tanzen ihre Hände auf Tasten

(Fender Rhodes) und auf diversem Schlagwerk. Sie sind spontan, publikumsnah, wechseln

die Instrumente und bringen ihr Publikum mal zum Lachen, mal zum Nachdenken, mal zum

Mitsingen. Am 13. April live. www.myspace.com/duohandinhand

HörkuNstFestival. Das 1999 entwickelte Festival mit dem

Ziel, deutschen und internationalen Künstlern eine Plattform

für Klanginstallationen und Live-Performances zu bieten,

findet dieses Jahr vom 15. bis 17. April im MUZ Club

statt. Zum ersten Mal in Nürnberg, entsprechend das Motto

NeuRose, das für einen „schönen Neuanfang“ stehen soll.

Zahlreiche Hörkunst-Performances und eine wissenschaftliches

Symposion stehen auf dem Plan. Feste Klanginstallationen

(u.a. von der Welle: Erdball) begleiten die dreitägige

Veranstaltung. Alles Weitere auf www.hoerkunst.de.

made iN ... Die hiesige Kultur- und Kreativlandschaft zeigt

Gesicht und geht vom 1. bis 17. April den Fragen nach, was

der Taxifahrer und die Grafikerin mit der Verdi-Oper zu tun

haben, welche Bedeutung Kultur- und Kreativorte für die

Identität von Städten und ihren Menschen haben oder was

man eigentlich unter Kreativität versteht. Im Fokus unserer

Berichterstattung steht dabei für uns das Verstärker Musikforum

(Seite 52), aber in den zweieinhalb Wochen ist auch

unglaublich viel anderes geboten. Von Ausstellungen, Podiumsdiskussionen

über Installationen, Performances hin bis zu

Geocoaching und Tauschaktionen. Würde in seiner Summe

selbstverständlich unseren bescheidenen Rahmen mächtig

sprengen, deswegen verweisen wir auf www.curt.de, wo es

mehr zum Thema zu lesen geben wird und auf die Festival-

Website www.made-in-2011.de. Sehr spannend!

40 jaHre HaNdwerkerHoF. curt gratuliert einer der beliebtesten

Sehenswürdigkeiten Nürnbergs zum Jubiläum. Seit

Gründung hat die kleine Handwerkerstadt über 12 Millionen

Besucher durchgeschleift. Nicht schlecht. Bereits im März

wurde die 41. Saison eröffnet, gefeiert wird mit zahlreichen

Veranstaltungen, Ausstellungen und Aktionen. Alles Weitere

auf www.handwerkerhof.de.

pop! im tHeater. Das außergewühnliche Ambiente des

Erlanger Markgrafentheater ist am 20. April einmal mehr

Bühne für einen außergewöhnlichen Musiker. Der kanadische

Violinist und Sänger OWEN PALLETT spielte schon

Auftritte mit The Hidden Cameras oder Arcade Fire. Über

eine Loop Station zerstückelt er die Töne seines Instrumentes

und setzt sie zeitversetzt wieder zusammen, so dass ein

vielschichtiges Ganzes entsteht. Sehenswert.

kaNN deNN butter süNde seiN? So der Name des aktuellen

Programms von Fernsehkoch Horst Lichter, der am 30.04.

in der Meistersingerhalle gastiert. Der Verfechter von Sahne

und Butter hat schon immer die besten Tipps parat, wenn es

darum geht, kleine Malheurs im „Ich hab doch alles richtig

gemacht“-Licht erscheinen zu lassen. Legendär: „Fettflecken

bleiben länger frisch, wenn man sie von Zeit zu Zeit mit Butter

einreibt“. Mehr über den redegewandten Küchen-Kabarettisten

mit Schnauzer gibt es auf www.horst-lichter.de.


060 // GrOSSe KleiNKuNSt Oder NOcH GröSSer 061

Sweet Chilli

Dirk Bernemann

rote büHNe. Am 9. April kommen im Kleinkunsttheater im Innenof in der Vorderen Cramergasse

11 Freunde der gepflegten Varietékunst auf ihre Kosten, wenn beim "DONNER-

WETTER VARIETé" Akrobaten, Jongleure, Zauberer und Comedians aus ganz Deutschland ihr

Können zum Besten geben. Ein bisschen frivoler geht es dann einen Tag später, am 10. April,

zu, wenn bei der NEW TALENT BURLESQUE-NACHT unter Anleitung von Meisterin Sweet

Chilli hoffnungsvolle Nachwuchstalente ihre Verführungskünste beim gekonnten Entkleiden

unter Beweis stellen. Wer es lieber humorvoll mit Lokalkolorit mag, dem sei "Weiter nix wie

blos Leem" am 03.04. und 16.04. empfohlen, mit Theaterszenen von FITZGERALD KUSZ und

Liedern von Helmut Haberkamm auf der Suche nach der fränkischen Seele.

dirk berNemaNN liest. Der Autor und Musiker aus dem Münsterland spielte schon in

diversen Punkbands und hat sich auf Poetry Slams bewiesen. Am 27. April kommt er in die

Weinerei und liest aus dem dritten Teil seines Erzählbandes „Ich hab die Unschuld kotzen

gesehen“. Garantiert gesellschaftskritisch.

desigNermarkt. Frühlingserwachen im Fürther KULTURORT BADSTRASSE. Am 3. April ab

13 Uhr präsentieren Designer aus dem Badstraßen-Umfeld allerlei Schönes von der Tasche

über T-Shirt bis zu Schmuck und Zierrat für Freunde des Besonderen, fern von Stangenware.

Dazu gibt es noch Kaffee und Kuchen und hoffentlich eine ordentliche Portion Sonne.

NacHtFloHmarkt. Am 15. April ab 18 Uhr geht der Desi-Flohmarkt in seine zweite Runde.

Ab 18 Uhr wird eingeladen zum Tauchen nach den Perlen und Schätzen der Nacht. So kommt

jeder und jede in den Genuss einmal der/die Erste auf dem Trödel zu sein, um die persönliche

Schatzkiste zu bergen. Serviert wird ein opulentes Mahl an KrimsKrams und Dekadenz, an

Charmantem und Nützlichem, an Schönem und leicht Verstaubtem. Anmeldung für Verkäufer-

Innen unter desinachtflohmarkt@freenet.de (keine professionellen VerkäuferInnen!).

„rite de passage“ im kuNstpalais. Eine windige Regalkonstruktion.

Die verbogenen Ablagefächer sind fein säuberlich

mit hellem Stoff überzogen. Prächtige Exemplare

exotischer Muscheln und mehrere Paar Ballettschuhe findet

man dort. Doch bei näherem Hinsehen erweist sich alles als

reine Fassade. Keiner der Gegenstände ist echt. Die vielen

schönen Sachen: alles nur aus Pappe. Lediglich die billigen

Regalwände sind tatsächlich aus Holz und die einfachen

Stoffbahnen scheinen ebenfalls real zu sein. Die französische

Künstlerin MATHILDE ROSIER spielt gerne mit der Täuschung,

mit dem Sein und Schein.

Nach Ausstellungen u.a. in Paris, London und Berlin zeigt

sie im Erlanger Kunstpalais unter dem Titel „RITE DE PAS-

SAGE“, zu Deutsch "Durchgangsritus", ihre bisher größte

Installation. Im Zusammenhang mit dem anstehenden

Figurentheater-Festival wird sie am 13. Mai zudem eine

Liveperformance geben. Und wer sich seiner eigenen Deutungskünste

nicht so sicher ist, kann sich empfohlenerweise

einer der vielen freundlichen Führungen anschließen.

MatHilde rOSier „rite de paSSaGe". 8. April bis 12. Juni.

Erlanger Kunstpalais, Palais Stutterheim, Marktplatz 1.

www.kunstpalais.de.

„uNd icH Habe eiN idol …“ Schon fast etwas mitleidig

belächle ich meine einstige pubertäre Begeisterung für

Arnold „Conan“ Schwarzenegger. Heute sehe ich einen

ehemaligen kalifornischen Gouverneur, der einen glanzlosen

Auftritt auf der politischen Bühne hingelegt hat,

faltig im Gesicht geworden ist und verglichen mit früher

nur noch wie ein „leeres Hemd“ wirkt. Harsche Wort, aber

mein einstiges Idol ist gefallen. Was hatte mich damals

eigentlich so fasziniert? Waren es nur die überdimensionalen

Muckis, die ich mir mit dem ersten bestellten Hantelset

ebenfalls draufschaffen wollte? Und warum Arnie?

Warum nicht Hulk-Darsteller Lou Ferrigno? Der hatte sogar

noch größere Bizeps. Also, was braucht es denn zum

Idol? Bin ich bei Arnie damals doch nur auf die mediale

Inszenierung reingefallen? Und warum kann man sich

mit vielen Idolen von einst heute nicht mehr identifizieren?

Solche und andere Fragen klären sich vielleicht in der

Ausstellung „IDOLE“, die jetzt im Erlanger Stadtmuseum

zu sehen ist. Eine riesige Fotogalerie, mit zahlreichen seltenen

Aufnahmen und vielen interessanten Begleittexten.

„idOle“. Bis 31. Juli 2011 im Erlanger Stadtmuseum,

Martin-Luther-Platz 9. www.erlangen.de/stadtmuseum.

obAcHt! NOcH Viel MeHr Kultur wird eS BeiM curt-GeBurtStaG GeBeN: aM 1. JuNi 2011.


Give me five: Sounds of Muggenhof

StadtteilKuNSt // 063

wie KaNN MuGGeNHOF ScHON KliNGeN? Hier treFFeN die VierSpuriGe FürtHer StraSSe auF die autOBaHN, die ScHNell-

StraSSe uNd die üBerirdiScH FaHreNde u-BaHN - uNd GeNau SO KliNGt daS aucH. auSSer, MaN Hört GeNauer HiN ...

Das Kulturreferat der Stadt Nürnberg in Zusammenarbeit

mit dem Amt für Kultur und Freizeit/ Kulturbüro Muggenhof

richtete im Rahmen des städteübergreifenden Kulturfestivals

der Arbeitsgemeinschaft „Kultur im Großraum“ den Kunstwettbewerb

"Give me five! Im Westen was Neues" aus. In

diesen Kunstprojekten soll „Kultur“ in ihrer verändernden

Kraft und als Motor gesellschaftlichen, politischen und

stadtplanerischen Wandels thematisiert und sichtbar/hörbar

gemacht werden. Die Themen: "Muggensteig" (muggensteig.de),

"8n Leben in Muggenhof" (klasse-baranowsky.de),

"Kraftstoff" (esweerwe.de), "Konsumregal" (konsumregal.

de) und "Sounds of Muggenhof" (tunedcity.net).

Und weil das Hören bei curt ja sowieso immer eine große Rolle

spielt konzentrieren wir uns auf "Sounds of Muggenhof":

Der„Nürnberger Westen“ mit dem Stadtteil Muggenhof/

Eberhardshof, der durch weggebrochene (Groß-) Industrie

einem rasanten Strukturwandel unterworfen wurde, bietet

mit seinen riesigen Brachflächen und leer stehenden In-

dustriebauten (AEG, Quelle-Hauptquartier) auch akustisch

ungeahnte Spielräume und Potenziale. Diese zu erforschen,

dabei hilft uns ein internationales und interdisziplinäres

Team aus Architekten, Stadtforschern, Musikern, Klangkünstlern

und Designern, das sich mit der Frage beschäftigen

wird, welche Rolle Klang bei der Auseinandersetzung

mit Stadt, Architektur, Raum und Identität haben kann.

Aufgrund der angebotenen Workshops können Klang- und

Raum-interessierte curt-Leser hier aktiv mitwirken (Anmeldung

unter www.tunedcity.de). Oder man testet das "Nomad

Sound Sofa" unserer befreundeten Architekten von

eyland 07: reinsetzten, Lärm durch Röhren verändert wahrnehmen

und neue Sinneseindrücke mitnehmen ...

Die Ergebnisse der Kunstprojekte können auf AEG, Bau 3,

am Fr., 15.04., von 19-24h, am Sa., 16.04., von 14-01h

und am So., 17.04., von 11-17h besichtigt werden.

Freitags legt dort ab 22h DJ Romanto auf, samstags ab 22h

das Fat Orange DJ-Team. [mj]

give Me Five — ein KunstwocHenende Mit 5 AKtionen. auF aeG, Bau 3, MuGGeNHOFer StraSSe 135, NürNBerG.

www.Made-iN-2011.de, www.KuF-Kultur.de/MuGGeNHOF, www.tuNedcity.de


064 // ScHauSpielGeScHeHeN 065

FOTO: MARION BÜHRLE, "NATHAN DER WEISE"

So ein theater

NeuiGKeiteN uNd wiSSeNSwerteS ruNd uMS NürNBerGer tHeater-GeScHeHeN iM april.

NicHt alluMFaSSeNd, aBer wie iMMer Mit Viel HiNGaBe Für eucH zuSaMMeNGeStellt.

staatstHeater Endlich hat es die Theaterredaktion geschafft, sich bei NatHaN der weiSe das neue Schauspielhaus mit

seinen multimedialen Raffinessen auch live und in Aktion anzusehen. Georg Schmiedleitners Inszenierung des Lessingklassikers

lässt keine technischen und medialen Wünsche des Publikums offen. Bühnenpodien heben und senken sich, Feuer

und Rauch fesseln den Zuschauer, E-Gitarre und Pistolengeballere dröhnen in den Ohren und die Schauspieler bewegen sich

vor einer gigantischen Videoprojektionsfläche. Also ab jetzt ins Theater mit Euch: Moderner lässt sich Lessing wirklich nicht

erleben! TERMINE IM APRIL: 07. UND 24. APRIL.

Außerdem lockt das Staatstheater am 29. April mit der Premiere von peNtHeSilea in die BlueBox. Heinrich von Kleists Trauerspiel

spielt in einem Amazonenstaat und thematisiert den Konflikt zwischen dem stark fühlenden Individuum und der gegensätzlichen

gesellschaftlichen Ordnung. Die Jungregisseurin Kathrin Mädler legt ihren Schwerpunkt bei der Inszenierung

dieses antiken Stoffs auf existenzielle und zeitlose Fragen: Können Männer und Frauen in Frieden zusammenleben? Welchen

Stellenwert hat Unabhängigkeit und welchen die Liebe? Wer das und noch mehr wissen will, der muss am 29. ins Theater

gehen. WEITERE TERMINE IM MAI. www.staatstheater-nuernberg.de.

gostNer HoFtHeater Das Gostner hat sich zur Frühjahrszeit ein Gastspiel ins Haus geholt, das sich gewaschen hat: das

Münchner Ensemble „TheaterLust“ spielt am 2. April die Sozialgroteske KaSpar HäuSer Meer: Eine Geschichte, die vom

persönlichen Scheitern dreier Sozialarbeiterinnen vom Jugendamt erzählt – überforderte Retterinnen von rettungslosen

Kindern. Das Stück punktet vor allem durch seine erzählerische Dichte in 75 Theaterminuten und seinen punktgenau treffenden,

bitterbösen Witz. www.gostner.de


066 // ScHauSpielGeScHeHeN lOKaleS KiNO // 067

stadttHeater FürtH Am 8. April wird auch im Fürther Stadttheater Premiere gefeiert: der HOFMeiSter ist im Original

eine Sturm und Drang-Komödie von Lenz, welche die wirtschaftliche Ungerechtigkeit zwischen Untertanen und Herrschaft

anklagt. Bertolt Brecht hat den alten Hofmeister zum zeitgemäßen Schauspiel umgemodelt und dabei den Hohn auf hochnäsige

Befehlsgewalt und duckmäuserisches Bürgertum noch drastischer gezeichnet. Ein Stück, das sicherlich besonders

von seinen Charakteren lebt. Man darf gespannt sein, wie die aus Rumänien stammende Jungregisseurin Ingrid Gündisch

diese in Szene setzt. WEITERE TERMINE IM APRIL: 09.04. UND 12.04. www.stadttheater.fuerth.de

margraFeNtHeater Am 23. April wird im Markgrafentheater zum letzten Mal wer Hat aNGSt VOr VirGiNia wOOlF?

gespielt. Was zunächst klingt wie ein harmloses Kinderlied, entpuppt sich als ein einmalig impulsives Stück der klassischen

amerikanischen Dramatik des 20. Jahrhunderts. Martha, die Tochter des Uni-Rektors und ihr Mann George kommen von

einer Party zurück. Ordentlich angetrunken, empfangen sie die Uni-Neulinge Nick und Putzi zu einer nächtlichen Feier. Es

beginnt ein brutaler Kampf mit kleinen Siegen und großen Niederlagen vierer völlig verkorkster Helden zwischen äußerem

Glück und innerem Unglück in einer völlig verkorksten Nacht. Als Film sahnte das Drama des Schriftstellers Edward Albee

bereits fünf Oscars und 18 Nominierungen ab. Unter der Regie von Constanze Kreusch lässt es nun auch auf Erlangens

Bühnenbrettern bewundern. www.theater-erlangen.de

garage Mit der Wiederaufnahme des Stücks SUMSUM am 13. April wird es Euch gestattet, eine Theaterproduktion der

besonderen Art zu verfolgen – ein Koproduktion zwischen dem Theater Erlangen und dem Teatr Pokoleniv in St. Petersburg.

Die Idee für diese Zusammenarbeit stammt von Regisseur Eberhard Köhler und Dramaturg Henning Borchert vom Künstlernetzwerk

„raum4“. Der Text der Schweizer Schauspielerin und Bühnenautorin Laura de Weck erzählt von zwei russischen

Männern, die ihre Heimat verlassen, um in der Fremde die große Liebe zu finden. Dabei ergeben sich sowohl Liebes- als

auch Sprachverwirrungen. WEITERE TERMINE AM 14., 15. UND 16. APRIL. www.theater-erlangen.de [jm]

lokales Kino im Februar

FilmHaus.

Mit dem zwieten Teil des Badmovies-Filmfestes startet das Kommkino in den April. Am Freitag, 01.04, ab 21:15 Uhr und

am Samstag, 02.04., ab 12:30 Uhr gibt es insgesamt zehn Filme für die Freunde des gepflegten Trashs, voll bizarrer Handlungen

und unfreiwillger Komik. Von No-Budget-Horror-Action aus Bremen über japanische SF-Katastrophenfilme bis hin

zu einem seltenen Exemplar eines deutschen Schmuddelsexfilchens aus den 70ern ist für die Anhänger des schlechten

Geschmacks einiges geboten. In GeGeNGerade - NieMaNd SieGt aM MillerNtOr (21.-26.04, 21:15 h) hat es Regisseur Tarek

Ehlail geschafft, so illustre Namen wir Moritz Bleibtreu oder Mario Adorf zu verpflichten, um vordergründig eine Geschichte

über Freundschaft und Vertrauen zu erzählen. Mehr als das zeichnet er aber in dem wilden Mix aus Punk, Straßenschlachten,

Fan-Gegröle und kabarettreifen Sketchen ein Bild rund um den Kultclub St. Pauli. Noch wilder und brachialer geht es

ein paar Tage zuvor, wenn deS SataNS HeiSSe KatzeN (17. und 18.04., 21:15h) über die Leinwand schleichen. Oder besser:

fauchen, denn hier sind die Frauen wie Kerle, böse, gemein und verdammt unwiderstehlich. Ein lupenreiner Exploitation-

Kracher im Zuge des amerikanischen Grindhouse-Kinos der 60er und 70er Jahre. www.kommkino.com

casablaNca.

In der Filmreihe "The Sixties - A Multi-Facetted Era" wird am 10.04. ab 15 h der Filmklassiker Hair gezeigt. Im Anschluss

an das von Milos Forman gedrehte Pop-Musical über die Hippie-Bewegung Ender der 60er in New york gibt es noch ein

Publikumsgespräch mit der Filmwissenschaftlerin Katrin Horn von der Uni Erlangen. www.casablanca-nuernberg.de

e-werk.

Noch mehr Trash gibt es in Erlangen beim Troma Trash Special am 07.04. zu sehen. In trOMa'S war (u.a. mit Lemmy "Motörhead"

Kilmister) und trOMeO & Julia zeigt Troma-Chef Lloyd Kaufmann mal wieder, dass Trash auch eine Kunstform sein kann,

bei der Geschmacklosigkeiten und Splatterexzesse gleichberechtigt neben cleverer Genreparodie und beißender Gesellschaftskritik

stehen. Und wer dann immer noch nicht genug von Trash, Gewalt und Furcht hat, dem sei hier und jetzt schon mal das

"Weekend of Fear" am 06. & 07.05 im Erlanger Manhatten Kino ans Herz gelegt. www.e-werk.de/content/kino_prog


068 // KiNO lOKal

Kino Familienkriege

Brüder und SchweStern, Mütter und töchter. daS Soll keine Bergpredigt werden. oder vielleicht doch, Bei So viel kaMpf?

The Fighter

wiNter’S BONe 01.04. +++ tHe FiGHter 07.04. +++ Mütter uNd töcHter 28.04. // 069

Im Fußball herrschen andere Gesetze als beim Film. Den Straßenkämpfer Franck Ribéry lieben alle. Aber dass Mark Wahlberg, formerly

known als Marky Mark und schlimmer Finger, schon längstens einen Oscar verdient hat, sieht außer mir keiner. Der Goldene

Bravo Otto vor 20 Jahren ist für ihn nicht genug. Auch bei tHe FigHter, den Wahlberg mit produzierte, gewannen nur die anderen.

Wobei das nicht der beste Film in seiner Liste ist. Eine Boxer-Homestory. Für den Extremschauspieler Bale gab es denn verdient den

Nebenrollen-Oscar. Er verausgabt sich als drogenabhängiger Bruder der Boxlegende Micky Ward. Den spielt, nahe liegend, Mark

Micky Wahlberg. Reingeboren in eine White-Trash-Familie vom Feinsten hat der gute Micky ein Problem: sein Talent. Doch der

Familienbetrieb Ward glüht. Mama Alice (Oscar auch für Melissa Leo) managt, Wrack Dicky (Bale) trainiert den Kleinen. Was für eine

Sackgasse, die erkennt sogar ein Boxer. Zumindest dann, wenn es ihm seine neue Freundin (Amy Adams) sagt. Er schließt Türen,

macht alles anders, aber plötzlich verhält sich seine Alte auch nicht besser als seine Alten. Scheiß Sackgassen. Die Damen ziehen sich

an den Haaren, die Herren prügeln, geflucht wird überall. Das ist so lala, okay, aber packend ist das nicht. Dabei verschenkt David

O Russell hier den Erfolg. Bale und Wahlberg funktionieren großartig als Brüder – nur haben sie so verdammt wenig gemeinsame

Szenen. Mist, Rocky immer noch nicht abgelöst.

White Trash gibt es auch im tiefsten Missouri. Südstaatler haben nicht den besten Ruf und der wird in wiNter’s boNe manifestiert.

Jennifer Lawrence war vor ihrer Rolle als Ree Dolly gänzlich unbekannt und wird jetzt umworben wie die Schöne vom Biest. In dem

finsteren Drama sucht die 17-Jährige ihren Vater, der dem Rest seiner Familie das Haus unterm Arsch wegzieht, weil er nicht vor

Gericht erscheint. Vielleicht ist er aber auch schon tot? Schließlich ist er wie fast alle in der Gegend im Drogengeschäft. Ree, die sich

um ihre Mutter und ihre kleinen Geschwister kümmert, macht sich auf einen langen, unbequemen Weg, gefolgt von einer ihr nachirrenden

Kamera. Aber Antworten bekommt man in dem bergigen Gebiet, den Ozarks, so schnell keine. Es wird gelogen und in die

Irre geführt. Jeder ist sich selbst der Nächste und schlägt auch rücksichtslos zu. Ein harter Film, der von Hollywood vermatscht wird.

Während „Winter’s Bone“ einer ganz geraden Linie folgt, ist mütter uNd töcHter immens ineinander verwobener Stoff. Drei

Geschichten werden erzählt. Eine verbitterte Psychotherapeutin trägt irgendeine große Last mit sich herum: Annette Benning, zehnmal

wunderbarer als in „The Kids Are All Right“, für den sie ernsthaft für den Oscar nominiert war. Dann ist da eine eiskalte Anwältin,

die ein abstruses Verhältnis mit ihrem Chef (Morgan Freeman) anfängt: Naomi Watts, die immer beeindruckender wird. Kerry Washington

ist in ihrer Rolle als Frau, die keine Kinder bekommen kann, am gewöhnungsbedürftigen. Aber allen gibt Rodrigo Garcia viel

Raum für ein großes Ganzes. Es geht in diesem durchdringenden Film um Babys, um Familie, darum auseinandergerissen zu sein, und

allein. Jeder geht damit anders um. Sieger sehen anders aus. Aber es wäre auch der erste Krieg, der welche hätte.


070 // claudia eMpFieHlt KiNOzeuG

Kino Sexspiele

gern hätte ich eine Studie, wie viele die erSte doppelSeite leSen und wie viele die zweite. wirklich zu gern. vater. gelingt

eS gunther, Seinen vorgezeichneten weg zu verlaSSen?

Paul

willKOMMeN Bei deN rileyS 07.04. +++ paul – eiN alieN auF der FlucHt 14.04. +++ aM waldraNd 28.04. // 071

Gibt es eigentlich ein Fremdwort für Sex mit Außerirdischen? Aber ist egal, brauchen wir hier gar nicht. Denn paul zeigt nur

gerne seinen Unterleib, vorne und von hinten. Paul ist ein Alien und schon eine Weile hier auf der Erde. Nur jetzt ist er ausgebrochen.

Er verhält sich ziemlich normal, weswegen er sich mit seinen beiden neuen Freunden Simon Pegg und Nick Frost auch

auf Anhieb versteht. Die britischen Komiker haben uns seit „Shaun Of The Dead“ immer wieder beglückt. Nur langsam muss

man sich fragen, wohin die beiden wollen mit ihrem Humor? Ich würde mir wünschen, sie wären wieder böse und geschmacklos.

Doch auch mit Paul ziehen sie hier und da den Schwanz ein und versteifen sich aufs Mainstream Publikum. Wer will schon

nur eine Nische, wenn er den ganzen Kuchen haben kann? Schade. Anfangs unterhält der kettenrauchende Alien noch ganz

gut. Doch irgendwann gibt er das schlechte Benehmen ab an eine Piratenlady, die sich bei Nick und Simon einquartiert. Die hat

dann ein Sexual-Tourette. Und ich weiß nicht, wie lang man das witzig finden kann.

Nörgelt sie eigentlich an jedem Film rum? Kindchen, dir muss doch auch mal was gefallen. Ja, stimmt. willkommeN bei

deN rileys. Zack, hat die am Rand der Gesellschaft lebende Mallory (Kristen Stewart) plötzlich Eltern. Denn sie erinnert den

freundlichen Doug (James Gandolfini, der „Sopranos“-Typ) an seine tote Tochter. Wie, kann so was gut gehen? Natürlich nicht.

Doug und seine Frau Lois haben sich in Isolation getrauert. Als er abhaut, durch fremde Straßen streicht, glaubt er, dass sich

doch noch mal was ändern kann. Denn er versteht sich gut mit dieser jungen Prostituierten – und wird ihr Kumpel. Dieses

nervöse Mädchen braucht Schutz und dieser nette Dicke eine Aufgabe, sonst dreht er durch. Wie fragil die Beziehung ist, die

er aufbaut, zeigt sich als seine Frau zum ersten Mal Mallory sieht und austickt. Aber es geht noch weiter. Nu kenn ich die 24

„Twilight“-Bisse nicht und Kristen Stewart daher nur aus ihrem Auftritt in „Into The Wild“, aber das Mädchen ist gut. Richtig

gut. Offenbar hatte sie große Lust auf eine schmutzige Rolle nach ihren romantischen Pflichten. Gandolfini darf endlich mal

mehr als sonst, wie Richard Jenkins in „Ein Sommer in New york“. Außerdem trefft ihr Melissa Leo wieder, die Mama von Dicky

und Micky Ward. Und womit, liebe Academy, wollt ihr die Frau dann in diesem Drama auszeichnen? Tieftraurig traut sie sich

nicht mehr aus dem Haus, bis ihr Mann abhaut und sie ihm hinterherreist. Das ist wunderschönes unaufgeregtes, aber sehr

aufregendes Kino. Eher aufgeregt ist am waldraNd. Schöne Bilder von einer kleinen Siedlung. Eine Prostituierte hält Autos

an. Nur eine kleine Mutprobe, denn die Jugendgang hat nicht viel zu tun in dem öden Kaff. Deswegen suchen sie ein Opfer.

Der junge Arzt Francois setzt Verschwörungstheorien in Gang, wird von Teenage Girls umschwärmt, und von den Jungs finster

beobachtet. Wer Kunstfilme über Rache mag oder so was wie James Dean auf französisch, passt. War’s zu wenig Sex? Ja, ich

wollt euch noch erzählen, dass am 14.4. „Winnie Puh“ startet und da hat der Esel seinen Schwanz verloren. [cn]


072 // MaSH-up-iNFOS

Nürnberg kunterbunt

allerlei NeueS, GuteS, NützlicHeS uNd ScHöNeS ... KOMplett willKürlicH aNGeOrdNet, Für eucH aNGericHtet. leSeN!

+++ süFFig: tAg des deutscHen bieres

Am 23. April wird dick einer aufgeprostet, wenn der

Deutsche Brauerbund den Tag des Bieres aufruft. Einen

Veranstaltungskalender auf www.brauer-bund.de mit Sensationellem

von Skatturnier, historischer Bierfuhre, Bier-

triathlon, Fassbieranstich und Brauereiführungen zeigt, dass

da auch die Region gerüstet ist. Wir sind gespannt, was in

Nürnberg sonst noch zwischen Mata Hari, Anderland und

Mono über den Tresen wandert. Mehr dazu in Kürze auf

www.curt.de, der Seite mit dem Bierdurst.

++ Jubilierend: 20 JAHre rotHer bluestAge

Zwischen dem 2. und dem 10. April findet in verschiedenen

Spielstätten des etwas über 30 Kilometer von Nürnberg entferten

Örtchens Roth die Jubiläumasausgabe der traditionsreichen

Rother Bluestage statt. Als Headliner konnten das

britischen Bluesrock-Urgestein Peter Framton und das ebenfalls

von der Insel stammende Jon Lord Blues Project verpflichtet

werden. Ja, genau, DER Jon Lord, legendärer Tastenorgler

von Deep Purple. Desweiteren stehen unter anderem Auftritte

von Rick Vito, Hattler und den heimischen Heroen von Smokestack

Lightnin' auf dem Programm. www.bluestage.de

+++ AuFsteigend: der nürnberger bAsKetbAllclub

Nie mehr zweite Liga - das darf nicht nur unser ruhmreicher

1. FCN und seine Anhänger in dieser Saison laut und zurecht

schmettern. Auch die Mannschaft der Herren des Nürnberger

Basketball Clubs schicken sich an, demnächst erstklassigen

Sport in Nürnberg zu bieten. Zwei Runden müssen sie

aber noch überstehen und dabei dürft Ihr sie natürlich gerne

bei den Heimspielen unterstützen. Das nächste Best-ofthree-Duell

startet am 2. April, der Gegner (entweder Langen

oder Ehingen) stand zum Redaktionsschluss noch nicht fest.

Diese Infos bekommt Ihr unter www.n-bc.de

+++ durcHbrecHend: nürnberg rAMs

25 Spiele in Folge gewonnen, 50:0 Punkte und einen High

Score von 951:122. Das sind die Erfolgszahlen der Footballer

von den Nürnberg Rams. Heißt schlicht und ergreifend: seit

der Neugründung 2007 hat die Mannschaft nicht verloren.

Da kann sich selbst unser oben erwähnter Ruhmreiche noch

ein dickes Scheibchen von abschneiden. Mit jeder Menge

Selbstvertrauen starten die starken Männer Ende April also

in die neue Saison, die sie heuer in der Regionalliga bestreiten

dürfen. Und für alle Anhänger und solche, die es werden

wollen, gibt es am Sonntag, 17. April, einen Fan-Tag mit Vorstellung des

Teams und der Trainer, dazu eine Motorshow, Liveacts und vieles mehr.

Übrigens suchen die Rams laufend Nachwuchs, gerne auch mit ein bisschen

mehr Gewicht. Unser Jensemann hat sich schon mal zum Probetraining

angemeldet! www.nuernberg-rams.com

+++ Fesselnd: sM-FloHMArKt

Manch einer hat ihn bestimmt schon schmerzlich (!) vermisst, doch das

Warten hat ein Ende. Im Cult kann man am Karfreitag (auch hier: wie passend),

am 22. April, ab 19 Uhr kaufen und verkaufen, was das Fetischherz

begehrt: Gothic- und SM-Klamotten in Lack, Leder und Latex, Uniformen

und Fantastisches, sowie sonstige bizarre und außergewöhnliche Utensilien,

die man für den speziellen Kick so brauchen kann. Verkäufer melden

sich bitte unter mach-mit@bdsm-franken.de an. Und unsere Praktikantin,

die wird zum Testkäufer und rasenden Reporter.

+++ bewegend: brinissiMA

Unsere Lieblingsschuhverkäuferin Brini (manche, aber natürlich niemals

wir, nennen sie auch Al Bundy von Nürnberg) wird es allmählich in der

Schweppermanstreet zu eng und sie streckt ihre Fühler gen Innenstadt

aus. Mit anderen Worten, sie wird ihren bisherigen Laden aufgeben

und umziehen. Das hat zwar noch ein paar Wochen Zeit, aber klar

ist, dass sie nicht alle Schuhe mit umziehen will und deswegen in nächster

Zeit öfters mal Sonderaktionen plant. Wer es genau wissen will,

dem empfehlen wir einen regelmäßigen Blick auf ihre Internetseite

www.brinissima.de oder auf facebook.com/pages/brinissima

sa. 09.04.

rakete

vogelweiher str. 64

nürnberg

22:00

troy pierce

minus/berlin

michael melchner

micha klang

warmup

marko m. & birke tm

makrobe

serdal &

zweikörperkontakt

eintritt: 22:00 bis 00:00 8 eur

danach 10 eur

mit esistniemalsgenug-afterparty

ab 06:00 mit patrick jahn

www.dierakete.com

073


074 // MaSH-up-iNFOS 075

+++ neu & scHnittig: bennys HAircut iN lauF

Wenn ein neuer Friseur aus Lauf in Nürnberg in curt wirbt,

dann muss er ein verdammt cooler Hund sein. Und so ist es

auch, denn Benny hat sich auf Verkauf und Beratung von

klassischen Haarstylingprodukten der 1920er bis 50er Jahre

(Pomaden), klassische Haarschnitte, aufwendiges Färben und

Strähnentechniken spezialisiert.

Und das spiegelt auch Bennys Laden selbst wider: gestyled im

50er-Jahre-Schick ist er dennoch sehr klar in der Gestaltung

und sehr individuell, denn viele Dinge sind selbst gemacht.

Wenn Ihr also bei diesem Königswetter mit Roller, US-Car

oder Oldtimer Richtung Lauf cruised, dann schaut bei Benny

vorbei. Denn am 24. April findet im Loop DER EASTER

ROCK´N´ROLL RIOT und das US-CAR MEETING statt und da,

mindestens, ist Benny Euer Mann.

beNNys Haircut. Marktplatz 23, 91207 Lauf an der Pegnitz.

ÖZ: Di-Fr 9-18h, Sa 8-13h. Einmal im Monat Do -21h.

www.bennyshaircut.de

+++ AuFsteigend ii: Klettertouren in der FränKiscHen

Dominik, Barkeeper aus dem Downtown, hat allein schon auf

dem Weg zur Arbeit so einige Höhenmeter zu bewältigen und

ist auch sonst als „Aufsteiger“ durchaus bewandert. Deshalb

halten wir seinen Ratschlag in Sachen Bergsteigerei durchaus

für fundiert. Seinen Spezi Julian von GREEN JURA TRACKING

hat er uns empfohlen, wenn es auf Wander-/Trekkingtour

oder in den Klettersteig gehen soll. Gebongt! Wir werden also

wohl demnächst unseren Fränk auf die anspruchvollste Tour

im Angebot („Albspitz-Ferrata“/Garmisch) schicken, der ist der

gamsigste von uns. Aber auch für weniger Sportive bietet Julian

den richtigen Ausflug jedweden Schwierigkeitsgrades. Ca. 80

Touren sind von „Jakobsweg“ bis „Ochsenkopf“ im Angebot,

hauptsächlich natürlich im Frankenland, wo es eben doch am

schönsten ist. Für all diejenigen, die im Gegensatz zu uns übers

Bierwandern hinaus wollen, sollte also unter folgender Adresse

das Richtige dabei sein: www.greenjuratracking.com

+++ sportiv: curt's legendäres gAstrobowling

Werte Gastronomen, aufgemerkt: es geht in die nächste

Runde! Diesmal haben wir die Bälle im BLU BOWL geputzt

und gewienert, denn wir hauen die Pins jetzt mal hier um,

dann wieder im Brunswick ... immer schön im Wechsel. Man

nenne uns Sokrates! Alle bewährten Teams planen wir natürlich

ein, neue Teams dürfen sich bewerben: bowling@curt.de.

termiN: 11. mai, im blu bowl. Mehr dazu im nächsten Heft.

+++ wie geölt: curt rAdelt Mit gAngwecHsel

Endlich gibt es das Wetter her, dass wir unsere Alabasterkörper

wieder geschmeidig auf unseren erlesenen Fuhrpark

schwingen. Unser Pfiffikus flitzt auf seiner einst schon beinahe

verfallenen „Komet“-Rennmaschine nun wie ein weißer

Kugelblitz durch die Stadt. Dank Stefan vom GANGWECHSEL,

der sich wie immer um die curt-Drahtesel kümmert. Da hat er

es nicht leicht, aber da muss er durch...

gaNgwecHsel, Untere Kanalstr. 5a, Nbg. Gegenüber Willich.

www.gangwechsel.com

dieSe HArley dAvidson sportster 883 Xl custoM Motor

paSSt aBer wie die FauSt auF´S auGe iN deN curt FuHrparK. NacH

Klapprad, dreirad, Garelli, VeSpa uNd ape wäre der HeiSSe OFeN,

wie wir cOOlrider SaGeN, dOcH Nur die lOGiScHe FOrtSetzuNG - uNd

daS FiNdet aucH der edle SpeNder JacK daNiel!

Ein paar Testrunden haben wir sogleich in unseren Büroräumen gedreht.

Leider bekam uns Karel einen Abgas-bedingten Asthmaanfall, und so geben

wir sie dann doch schweren Herzens zur Verlosung frei. Bis Ende April

gibt Euch JACK DANIEL's auf www.JacK-liVeS-Here.de die Chance, diese

vor Testosteron strotzenden 255 kg Stahl und Technik zu gewinnen.

.

curt & JAcK dAniel´s wünscHen viel glücK!


076 // aNderS uNd Neu

Einmal quer durch unsere Stadt

waS iN der Stadt SO alleS aBGeHt, waS Neu iSt, waS SicH äNdert ... all daS, waS eS zuM KONSuMiereN

Oder äHNlicHeM zu wiSSeN Gilt, HaBeN wir Hier Für eucH zuSaMMeNGeFaSSt.

Neu: rakete mit Sound von Welt

die FuNktioN oNe ist da! Facebook-Aktivisten haben es längst

mitbekommen: Nürnberg ist um eine gehypte soundtechnische

Attraktion reicher. Der Ferrari bzw. Gott unter den Anlagen wurde

bereits Ende März standesgemäß eingeweiht, und jetzt seid Ihr

dran, Euch das mal zu geben! Da kann man sich mitten auf der

Tanzfläche unterhalten und merkt gar nicht, wie einem die Bässe

um die Ohren fliegen. DJs schwören auf das Teil, wissen nicht nur

Florian Seyberth oder Micha Klang, der mit seinem Partys Kiss

Klub, Mothership oder Wilder Kaiser (neu) in der Rakete beheimatet

ist: „Speziell im elektronischen Bereich gibt es eigentlich nichts

Besseres!“ Fragt mal in Szene-prägenden Clubs wie COCOON

oder BERGHAIN nach. Damit nicht genug, wird demnächst noch

an verschiedensten Ecken und Enden Hand angelegt. So kommt

im April neues Licht in die Rakete. Die Scanner fliegen raus und

die Leute von der Elektropastete entwickeln ein neues Konzept,

das auf einzeln angesteuerte Led-Röhren basiert. Bedeutet, dass

der Club künftig auch einen VJ bzw. LJ hat. Parallel dazu wird auch

auch die Terrasse noch gepimpt.

die rakete - perle der südstadt (Steht auf den Streichhölzern).

vogelweiherStr. 64, nBg. www.dierakete.coM.

Neu: Der curt-held im Studio21

Fit FOr HerOe // 077

saustark Was für Kinder die bärenstarke Pipi Langstrumpf, die

mit einem Arm Pferde hoch heben kann, das ist für den ausgewachsenen

Standardnürnberger der curt-Held. Er kümmert sich,

hält die Stadt sauber, verhindert Entgleisungen und Harvarien

aller Art, hält Erdspalten zusammen, und wenn die Pegnitz zu

versiegen droht, dann wässert er kurzerhand einfach mal nach,

auf seine ganz eigene Art.

Natürlich hat er außerordentlich gute Gene und seine Muskeln

sind großteils Naturwuchs, aber wenn es um Definition geht,

dann vertraut er seit einem Monat den Fachkenntnissen des

Studio21. Auch wenn der Rücken mal zwackt (und das tut er

immer ab einem gehobenen Gewicht von circa 19 Tonnen),

dann macht er sich hier wieder fit für Heldentaten. Sorgen

macht uns nur, dass er zukünftig den Schutz der Stadt vernachlässigen

könnte, da er sich ein wenig in eine seiner Fitnesskolleginnen

verguckt hat. Giuiliana, Playmate des Jahres 2005, hält

nämlich ebenfalls hier ihre Kurven in Form und posiert nicht nur

auf dem Studio21-Folder, sondern auch wieder in der aktuellen

Ausgabe des Hefnerschen Magazins. Hef wird 85, da gratuliert

sie ihm natürlich - und auch curt möchte sich hiermit anschließen,

haben wir doch schon so manch rauschendes Fest in seiner

Mansion genießen dürfen!

studio21 - FitNess louNge. galgenhofStr. 21, 90459 nürnBerg.

www.MeinStudio21.de, www.giulianaMarino.eu


078 // aNderS uNd Neu SHOppeN

1 Jahr Neu: Bohne & Kleid

FeiNeN boHNeN am burgberg Seit einem Jahr sucht Andrea

nun schon nach Mode und Wohnaccessoires in halb

Europa, um uns abseits von Mainstream und Filialisteneinerlei

ausgesuchte Besonderheiten in ihrem Concept Store

anzubieten, die das Leben ein bisschen individueller und

besonderer machen sollen. Wie der Name schon sagt geht

es vor allem um Röcke und Kleider. Aber auch Schuhe, Taschen

und Schmuck, vorzugsweise von kleineren Labels, die

man nicht an jeder Ecke findet, sollen das Herz erfreuen. Das

Thema Herkunft und Nachhaltigkeit spielt bei der Auswahl

natürlich auch eine Rolle. Am 9. April wird der 1. Geburtstag

zelebriert, wo es zu den normal üblichen Kaffeeköstlichkeiten

(jdeswegen auch die Bohne im Namen) ein kleines Frühlingsfest

mit DJ, Bier und Brezen geben wird. curt gratuliert!

boHNe & kleid. Bergstraße 11. www.bohneundkleid.de.

Neu: Frogroggas

bucHseN Für's bobberle "Fashion für freche Früchtchen"

nennt Sarah ihren Laden im Namenszusatz, um die "fränglische"

Wortschöpfung Frogroggas gleich mal zu erklären. Es

geht um indivduelle Mode für die Kleinen und Kleinsten mit

passende Accessoires dazu, gerne auch nach Kundenwunsch

und immer als Einzelfertigung in Handarbeit. Die studierte

Diplom-Modelistin und -Stylistin macht dabei vom Entwurf

über den Schnitt bis hin zur Endfertigung alles in Eigenregie

und steckt jeden Menge Herzblut in ihre Produkte, die zudem

auch gerne mit kleinen Details wie Stickereien und Stoffbearbeitungen

aufgehübscht werden. Seit 2005 fertigt sie

schon ihre Unikate in Heimarbeit, nun hat sie endlich einen

passenden kleinen Laden in der Katharinengasse gefunden,

direkt gegenüber vom Eingang des 3D-Kinos am Cinecitta.

Frogroggas. KATHARINENGASSE 18. FROGROGGAS.DE.

Neu: café Kraft

waagrecHte wagNis Auf den ersten Blick kann der Name erstmal in die Irre führen, handelt es sich hier doch keineswegs

um ein normales Café mit Klatsch und Kuchen. Vielmehr wird auf den zweiten Namensteil, auf Kraft, Wert gelegt, denn die

braucht man hier, will man die vielen Kletter- und Bouldermöglichkeiten auch wirklich nutzen. Bouldern heißt Klettern in

Absprunghöhe, d.h. Seiltechniken und Sicherungsmethoden fallen aufgrund der geringen Höhe weg und man kann sich voll

auf die ca. 20 Routen in verschiednen Schwierigkeitgraden konzentrieren. Da freut sich dann auch Sir Karl-Otto Walski, der

es wegen seiner Höhenangst immer abgelehnt hat, größer als 1,50 m zu werden. Damit auch wirklich niemand langweilig

wird, werden die Parcours alle vier bis acht Wochen umgeschraubt, so dass man immer wieder vor neuen Herausforderungen

steht. Und dann kommt doch wieder das Café im Namen zu tragen, denn hier soll es durchaus gemütlich, gesellig und familiär

zugehen. Der vertikale Spielplatz ist ausdrücklich für Jung und Alt konzipiert, das beweisen auch die diversen Kletterkurse, die

für die Kleinen ab 7 Jahren schon angeboten und von erfahrenen und geschulten Trainern geleitet werden.

caFé kraFt. GEBERTSTRASSE 9. WWW.CAFEKRAFT.DE.

079


080 // aNderS uNd Neu SHOppeN

081


082 // GaStrOGeScHeHeN aNderS, Neu, Kurz uNd BüNdiG

gastro: einmal quer durch die Stadt.

waS iN deN BarS, KNeipeN & reStauraNtS uNSereS VertraueNS aBGeHt, waS Neu iSt, waS SicH äNdert ...

all daS, waS zu wiSSeN eS Gilt, HaBeN wir HaarKleiN recHercHiert uNd Hier Für eucH zuSaMMeNGeFaSSt.

Neu: happy happa

glücklicH esseN Am 1. April ist es soweit, eine der

schönsten Gastronomien an einem der schönsten Orte

Nürnbergs – dem Klarissenplatz – wird mit einem frischen

Konzept und unter neuem Namen eröffnet: glücklich essen

heißt nun „HAPPy HAPPA“.

Asien, Kuchen und Kaffee prägen das neue Betreiberkonzept

von Christian Wagner und seinem Team - im

Restaurant und auf der Sonnenterrasse mit Blick auf die

Glasfassade des Neuen Museums. In diesem schönen

Objekt sind die Vorpächter bisher gescheitert - sicher eine

spannende Herausforderung für Christian Wagner. Seine

Barcode Union schafft seit 2002 den Spagat zwischen den

unterschiedlichsten Angebotsformen, vom LORENZ, dem

VIP Catering LORENZ, dem Zeit & Raum, die rote bar, dem

Gasthaus Pillhofer samt Hotel bis zum nebenan liegenden

HOFLADEN frankenFein.

Christian über das Happy Happa-Konzept: „Die Gastronomie

im Neuen Museum war für mein Team und mich der

nächste logische Schritt in der Nürnberger Gastronomie.

Ab sofort wird man in der 'Oase in der Innenstadt' Entschleunigung

erleben und Inspiration finden. ... Abgerundet

wird unser asiatisches Konzept von Konditorei-Kuchen

und internationalen Kaffeespezialitäten.“

Die Küche ist inspiriert von den Garküchen Szechuans,

welche sich der reichhaltigen tropischen Gärten des Szechuan-Deltas

bedienen, und bietet täglich eine Auswahl

frischer und schnell zubereiteter Gerichte ohne künstliche

Geschmacksverstärker. Wir freuen uns schon sehr darauf!

Happy Happa - glücklicH esseN. klariSSenplatz, aM neuen

MuSeuM. öz: di-So 9-23 uhr. Bald: www.glücklicheSSen.net

Neu: ludwigs

we've got „tHe lugg“ Im April eröffnet Gastro-Recke Alexander

Ludwig mit seinen Kompagnons Stefan Erbert und

David Hasenauer ihre neue Bar. Verlaufen wird sich Alex auf

dem Weg zu seinem neuen Laden nicht, denn dieser befindet

sich nur ein paar Häuser neben seiner alten Wirkungsstätte,

der Meisengeige.

Nach zweimonatiger Umbauphase, in welcher der ganze

Laden, der vorher eine Weinbar und noch davor eine

Apotheke war, komplett neu gestaltet wurde, ist es dem

Trio gelungen, eine „einfach gemütliche“ Atmosphäre zu

schaffen, wozu künftig auch wechselnde Ausstellungen mit

Künstlern und Fotografen (gerne auch mal Studenten), regelmäßige

Konzerte mit den Studenten von der Akademie und

dann und wann auch ein Konzert mit „bekannteren“ Bands

oder dem ein oder anderen DJ beitragen sollen.

Versprochen ist auch schon ein äußerst reichhaltiges Angebot,

das für jeden etwas in petto haben wird: Rum aus aller

Herren Länder, Malt Whiskey aus allen Ecken Schottlands,

diverse Gins, eine weltumspannende und dennoch ausgewählte

Weinkarte, frisch gepresste Säfte (der Saison), Kaffee

und natürlich auch ein schönes Sortiment an fränkischen

Bieren und Obstbränden - wer da durstig nach Hause geht,

hat irgendwas falsch gemacht.

Für bzw. gegen den Hunger wird auch gesorgt, zum Beispiel

ganz klassisch mit Brot, Wurst und Käse, oder auch mal einer

083

Stefan, david und alex beim „testsauf"

fränkischen Gemüsesuppe und ähnlichem.

Klingt alles recht geschmeidig soweit, bleibt nur zu hoffen,

dass wir das auch wirklich erleben dürfen. Wir zweifeln keineswegs

an Alex und seiner Mannschaft, aber hoffentlich

halten die Gemäuer auch die Eröffnungsfeierlichkeiten am

1. April aus, denn da werden unsere beiden Haurucks Karel

& Kolibri mit ihrer berüchtigten Squiek Night gleich mal ganz

zünftig für mächtig „Ruckizucki beim Luggi“ sorgen, dass die

Wände wackeln.

ludwigs. innere laufer gaSSe 35. öz: So-do 11-01h, fr & Sa BiS 2

uhr. eröffnung aM 01.04. Mit squiek NigHt und aM 02.04. Mit

No expectatioNs unplugged. www.ludwigS-Bar.de.


084 // GaStrOGeScHeHeN aNderS, Neu, Kurz uNd BüNdiG

Neu: live

iss aNders Der Hung ist so ziemlich einer der umtriebigsten

Gastronomen der Stadt. Nach u. a. Loom, Maxtor oder Coons

hat ihn nun eine neue fixe Idee zu Projekt Nummer 13 getrieben.

Das „Live“ am Hallplatz trägt dabei mit dem Untertitel

„iss anders“ den angestrebten Weg bereits im Namen. So sind

denn auch die sonst üblichen Einzeltische Fehlanzeige, gespeist

wird hier, gemeinsam mit Freunden und Fremden, an langen

Tafeln. Das fördert, so wie der gebürtige Vietnamese Hung sich

das wünscht, die Kommunikation. Was ja, glaubt man dem

Klischee, nicht unbedingt des Frankens größter Wunsch ist,

aber, so erzählt der Hausherr mit einem verschmitzten Lächeln,

„beschwert hat sich bislang noch niemand!“

So schön und gut mehr Kommunikation auch ist, letztendlich

zählt doch vor allem auch, was die Küche hergibt. Und

da baut man im Live auf ein Drei-Säulen-Konzept: Grill, Bio

und Wellfood. Täglich wechselnde Gerichte und bewusster

Genuss zwischen Salaten zum Selbermischen, Nudelgerichten

(z.B. in Paprika-Vanille-Sauce mit Blattspinat), Fingerfood

(Tipp: die hausgemachten vietnamesischen Frühlingsrollen)

oder auch mal einem feinen Rinderfilet. Das klingt lecker und

ist lecker. Darüber kann man guten Gewissens reden (und

schreiben) und somit ist auch wiederum der Kommunikation

gedient. Somit schließt sich der Kreis, runde Sache!

live - iss aNders. hallplatz 36, nBg. öz: täglich 11.30-01

uhr, warMe küche BiS 22 uhr. www.iSSlive.de

Neu: Brotzeit

„a su a broodzeid, des is Hald was gouds“ So - oder so ähnlich

- denken Tuba und Sven in ihrem neuen Laden am Ende der

Klaragasse und nennen ihn kurzerhand auch so: BrotZeit. Denn

hier soll es eben genau das geben: diverse Frischkäseaufstriche,

Obazde und Tapinaden, immer frisch zubereitet, dazu ausgesuchte

Schinken oder Bratwurstgehäck, das Ganze dann auf saftigem

Brot, das größtenteils aus eigener Herstellung kommt. Zum

Mittag gibt es Tagesuppen und je zwei warme Gerichte, da darf

es dann auch mal der Schweinebraten sein. Dazu ein Hofmann

Bier aus Pahres, auch hier in fränkischer Tradition. Zum Kaffee

gibt's selbst gebackenen Kuchen, den man in den nahenden

Frühlingstagen auf der Terrasse bequem und sonnig genießen

kann. Am 19. April geht's los. Und zur Begrüßung dürft Ihr auch

gerne ein herzhaftes "Maahlzeid" schmettern!

brotzeit. aB 19.04., klaragaSSe 30. öz: di-fr 11-20 uhr.

Neu: BaroNella

085

Neues im rotlicHtviertel Ein paar Häuser vom Stars & Stairs

hat sich neuerdings in einem jahrelang leerstehenden ehemaligen

Friseursalon die neue Hausherrin Nella - und damit ist auch

das Rätsel um den Namen gelöst - ein schnuckliges, kleines

„Wohnzimmer“ geschaffen. Und von 19 bis 5 Uhr in der Früh'

kann man dort jeden Tag (außer Dienstag, das ist der Ruhetag)

mitwohnen. Das heißt vor allem: gemütlich trinken. Gereicht

wird ein gängiges Repertoire von Bieren über Longdrinks bis

zum in dieser Nachbarschaft natürlich obligatorischen Prosecco.

Das Ganze zu generell manierlichen Preisen, samstags von

22-01 Uhr auch zum Happy-Hour-Tarif. Darüber hinaus wurde

uns auch noch der ein oder andere ganz spezielle Abend - wie

z.B. eine „italienische Nacht“ oder das sogenannte „Hustler

Clubbing“ - versprochen. Wir werden berichten.

baroNella. engelhardSgaSSe. öz: Mi-Mo aB 19 uhr.


086 // GaStrOGeScHeHeN aNderS, Kurz uNd BüNdiG 087

Neu: tarantula

Hui spiNNe Dass der Name des neuen Dings in der Kappengasse

13 (NICHT Knappengasse!) hinterm Treibhaus nicht

von ungefähr recht nah an „Tarantino“ gewählt wurde, hat

schon irgendwie seinen Grund: Wer durch die Flügeltüren

schwingt und den ein oder anderen Tequila aus dem riesigen

Sortiment hinter die Binde kippt, der wird sich gut und gerne

ein bisschen so wie der holde Quentin damals in „From Dusk

Till Dawn“ fühlen. Nur ohne Zombie-Vampire. Hoffentlich.

Das könnt Ihr ab 1. April (Eröffnungsabend) herausfinden.

taraNtula. kappengaSSe 13. öz: do 18-1 uhr, fr & Sa 18-3 uhr.

anders: Nachtgiger

NacHtgiger Mit den Geschichten vom „Nachtgiger“ hat man

früher kleine Mädchen erschreckt - heute läuft es anders, da

verzücken uns die großen Mädels damit. In einem uns wohlbekannten

„Ort“ in der Klaragasse hält mit einer Reopening-Party

am Samstag, 9. April, die sagenumwobene fränkische Schreckfigur

namentlich Einzug. Aber nicht nur der Name wird sich

dann geändert haben, auch an der Optik wird gewerkelt. Also

nicht an der Optik der Hausherrinnen Cat & Co., das ist beileibe

nicht vonnöten, aber das Mobiliar wird ausgetauscht. Viele

lustige alte und neue Lampen lassen die Theke in neuem Glanz

und Licht erstrahlen, und auch sonst wird mit dem Charme

des alten Schrammeligen gespielt. Halbe Möbel werden auf

die Wände appliziert und lauter geisterhafte Nachtgigergestal-

ten treiben an, in und um die Einrichtung ihr Unwesen. Das

Konzept dazu stammt von den jungen Nürnberger Designern

Tobias Kreitschmann und Patrick Wright, umgesetzt wird es

mithilfe der erst 19-jährigen Künstlerin Jacklin Leidner (handmade

visuals in Zoom, Rakete, p&t Festival, Pension Wildbach,

Semester Musik), die dann ab Mittwoch, 13. April, wöchentlich

die Wände gestalten wird. Live!

Geöffnet ist übrigens - Nachtgiger hin, Nachtgiger her - wie

gewohnt von Mittwoch bis Samstag ab 20 Uhr, bis 22 Uhr

gibt's eine Happy Hour. Die Juleps am Mittwoch und Absinths

am Donnerstag bleiben ebenso wie das Preiswürfeln um

Longdrinks und Cocktails am Freitag. In der Woche nach der

Neueröffnung geht es am Freitag, 15.04., übrigens gleich

deftig weiter. Mit dem „Nachtflieger“. Room Four macht da

ordentlich elektronisch auf die Ohren.

NacHtgiger. klaragaSSe 24. öz: Mi-Sa 20-3(Bzw. 5) uhr.

reopening aM 9. april, u.a. Mit liveMuSik. eintritt frei.

Bald neu: Beim handwerkerhof

Ein neuer Hotspot ist auch in der Königstraße geplant, gleich

beim Handwerkerhof. Drei altgediente Gastrohaudegen

haben sich zusammengefunden, um ein gemeinsames Ding zu

realisieren. Direkt am Königstor entsteht eine Terrasse, die es,

soviel kann man jetzt schon sagen, auch wenn sich in Sachen

Name und Konzept noch ein wenig bedeckt gehalten wird, in

sich haben wird. Wir werden bald ausführlich reporten!

grasersgasse 1. di-sa ab 20 uhr


088 // GaStrOallerlei Kurz uNd BüNdiG

Neu: M

Neues iN der Hutergasse 1 Die kleine Kneipe mit bewegter

Vergangenheit - hier residierten u.a. Huter-Bar, Nachtlabor und

Mexican Beach Bar - soll nun wieder ein Frühlingserwachen

erleben. Dafür wollen Volkmar und Mirko sorgen. Die sind in

Sachen Gastronomie alte Recken, der eine macht seit fast schon

Jahrhunderten das Transfer in Erlangen und bis vor einiger Zeit

auch die Saigon Bar in Nürnberg, der andere hat schon Zeiten

im Cosmo und zuletzt als Barchef im Bäckerhof hinter sich. Und

wenn wir daran denken, was Volkmar unlängst in Erlangen mit

seiner Zwischenlösung namens „Untergang“ so fein fabriziert

hat, dann sind wir schon gespannt, was uns da in der Hutergasse

erwartet. Der Start für das Projekt, das sich einfach nur

„M“ nennen wird, ist für Mitte April angesetzt.

m. deMnächSt in der hutergaSSe 1

Neu: la cultura

buoN appetito Uns Karel hält ja gerade eisern Fastenzeit.

Wenn das aber ausgestanden ist wird er sich wohl baldmöglichst

mal nach Gebersdorf begeben. Denn da soll man neuerdings

sehr gut eins aufschlemmen können. Auf italienisch!

Adelo, der vier Jahre lang das Strandhaus am Dutzendteich

führte, tischt dort im „La Cultura“ (ehem. Café Ellert) Feinstes

von Antipasti, Fisch- und Fleischgerichten bis Pasta und Pizza

(aus dem Steinofen) auf. Dafür lohnt es sich fast zu fasten.

la cultura. geBerSdorfer StraSSe 102.

Seon

warum siNd buddHaFigureN eigeNtlicH oFt Füllig? Diese

Frage wird bei einem Besuch zu Füßen des Buddhas in der

Augustiner Straße schnell beantwortet, denn hier gibt es im

April Frühlingsangebote gleich kiloweise: Wer Lust auf Gambas

oder Muscheln (So. und Do.) hat, sollte wirklich ordentlich

Hunger mitbringen, denn man bekommt eben gleich ein ganzes

Kilogramm der leckeren Meeresfrüchte aufgetischt. Gaumenschmaus

mit Eiweißschock inklusive! Aber auch Fleischfreunde

und Cowboys kommen auf ihre Kosten: dienstags gibt es

Steaks günstiger auf die Teller. Auch Getränkespecials wie Caipi

an den Montagen kann man meditativ nutzen, total gechillt, zur

Frustbewältigung oder aus welchem Grund auch immer.

Musik gibt's übrigens auch im House of Buddha. Housemusic

nämlich, immer freitags. An den Samstagen wird gelounged.

Begleitet wird der DJ dabei immer wieder mal auch live - es

werden heiße Rhythmen auf der Bongotrommel geschlagen.

Ob da wohl auch Buddha auf seiner Trommel mitmacht?

prisma

saisoNstart im garteN Der berühmte Wintergarten am

Plärrer startet endlich wieder voll in die Saison. Doch was

wäre der beste Wintergarten ohne ein ordentliches Brunchbuffet?

Aber kein Problem, das Prisma hat auch dafür ein

reichhaltiges Angebot – von dem wir gar nicht erst anfangen,

zu erzählen – selbst ausprobieren und hingehen.

glockendonstrasse 30 30

90429 90429 nürnberg nürnberg

tel.: tel.: (09 11) (09 27 11) 23 27 663 23 663

info@weinstockwerk.de

öffnungszeiten

montag montag bis samstag bis samstag 17 h 17 - 1 h h- 1 h www.weinstockwerk.de

Bar Tarantula

Kappengasse 13

90402 Nürnberg

(neben Treibhaus)

riesige Auswahl an Tequilas

ab 01. April 2011

089


090 // GaStrOallerlei Kurz uNd BüNdiG

pegnitztal

im april NicHts Neues, daFür altbewäHrtes Anders als der

Fisch von Verleihnix ist der im Pegnitztal frisch! Die verschiedensten

Varianten von klassisch bis mediterran bringen jeden

Fischfreund zum Flossenschlagen. Aber auch die Freunde,

denen der Gaumen eher nach Fleischigem steht, können,

trotz Fastenzeit, aus der reichhaltigen wechselnden Karte mit

allerlei saisonalen Schmankerln zu ihrer Zufriedenheit wählen.

anderland

zum geburtstag alles gute Kein Aprilscherz: Am 1. April

öffnet das Anderland endlich seinen schnuckligen Biergarten

im Hinterhof und gleichzeitig wird das einjährige Jubiläum in

Johannis gebührend gefeiert - natürlich mit einer Riesensause!

Los geht das Fest um 11.30 Uhr und bis tief in die Nacht, zünftige

Überraschungen sind selbstverständlich in petto!

Außerdem gelten dann ab dem 1. April wieder die „Sommer-

Öffnungszeiten“, das heißt täglich von 11.30 bis 1 Uhr (Frühschoppen

wie gewohnt sonntags ab 11 Uhr). Die Küche

bleibt täglich bis 0.30 Uhr heiß. Ruhetag gibt es keinen. Ausnahme

ist der 2. April, da muss sich das Trio Infernale vom

Jubiläum erholen und es bleibt geschlossen.

Dann geht's erholt in den Rest des Monats, u.a. steht frischer

Wind an den Wänden an, unser Spezi und Spitzenfotograf

Christoph Maderer zeigt Euch Portraits aus der internationalen

Skateboard-Szene und ein paar Impressionen aus New york

City. Vernissage zur Ausstellung ist am 9. April ab 19 Uhr.

Auch im Pizzaprogramm bringt der Frühling frischen Wind:

„Deluxe“ lautet die Ansage - zum Beispiel Pizza Excalibur

mit Oliven und Carpaccio vom Schwertfisch oder Pizza

Sophia Loren mit delikat geräuchter Gänsebrust. Da wird's

wohl wieder echt schwer mit der Bikinifigur.

Wilderer 4.9

i sHake my Hair back aNd FortH! Mit „Drunk in Public“

gibt's gleich am 2. April so richtig Zunder am Marientunnel.

Mit Musik für die Harten, denn schließlich muss sich

im Frühling auch jemand um den Garten kümmern. Wem

das noch nicht den Rest gegeben hat, der kann am 8. April

noch mit „Death & Doom“ eine Schippe drauflegen. Wenn

das mal hoffentlich die Mähne aushält.

auguste

pompöse pommes Zum Frühling wird es nicht nur draußen

bunt, sondern auch auf dem Pommes-Teller. Die zweitbeste

Kartoffelbeilage (nach dem Kloß) wird in den Varianten

Kräuter, Knoblauch, Chili, Sweet und Cranberry-Minze

(!!!) auf den Tisch gebracht. Außerdem herrscht im April

weiterhin internationale Stimmung. Die Aktion "Burger

around the world" mit Kobe-Rind (noch nicht verstrahlt!),

Lamm, Charolais-Rind und Bison „muss“ - auf Grund großer

Beliebtheit - fortgesetzt werden.

091


092 // GaStrOGeScHeHeN Kurz uNd BüNdiG

delikatEssen

scHarFe sacHeN Unsere Feinschmeckerfreunde vom Weinmarkt

haben uns mit dem Hinweis auf den 16. April ganz

scharf gemacht. An dem Tag gibt es nämlich Würziges und

Pikantes aus der „Genießermanufactur“ zu erschmecken.

Sabine Hennek und Thomas Luciow haben es sich seit 2007

zur Mission gemacht, die richtige Würze ins Essen zu bringen.

In Handarbeit stellen sie feine und biologisch einwandfreie

Würzpasten her, die u.a. Namen wie „Diabolo“ und „Infernale“

tragen. Klingt gefährlich, ist es bei "unsachgemäßer Handhabung“

auch. Im Normalfall ist das aber einfach nur ein super

Kick im Essen. Lasst Euch das am 16.04. vor Ort mal erklären.

la commedia

der april wird dreiFarbig Ob die Italiener die Farben ihrer

Flagge wohl danach ausgewählt haben, welche Beläge gut auf

eine Pizza passen? Damit sollen sich besser mal Geschichtswissenschaftler

befassen, Fakt ist jedenfalls, dass besagte Flagge und

damit die „Repubblica Italiana“ nun 150 Jahre währt und deshalb

bei unserem lieben Italiener in der Südstadt ganz nationalstolz

gegessen wird. Logisch, dass da auch die Pizza als „Tricolore“ aus

dem Ofen kommt. Außerdem auf der Karte: Muscheln, die lekkeren

italienischen „Cozze“. Und aus Respekt vor dem Jubiläum

der Republik machen wir nicht einmal infantile Witze über diesen

Namen, sondern genießen einfach nur, so wie sich das gehört.

GenieSSe die SüdSee mitten in nürnberG!

Unsere warme Küche täglich bis 24h, Fr.+Sa. bis 1h

empfiehlt Südsee-Spezialitäten, Steaks und exotische Fischgerichte.

An unserer Sea- und Tiki-Bar gibt es die besten tropischen Drinks!

ÖZ: So.-Mi. 18-1h, Do.-Sa. 18-2h. Kein Ruhetag. Tel: 0911-22 11 39 www.kontiki.de

Kontiki

Her mit maHi maHi In der wunderschönen Südseebar mit

Inselatmosphäre wird im April nicht nur für Cocktailfreunde,

sondern auch für die Freunde von allerlei exotischen Gaumenfreuden

etwas geboten: Roastbeef vom Känguru, mariniertes

Straußenfilet, Tahitian Mahi Mahi (gegrillter Südseefisch) …

Es lohnt sich also auch im April ein kleiner Abstecher in die

Südsee, gleich drunten an der Pegnitz.

le Méridien grand hotel

uNeNdlicH mal geNiesseN In harten Zahlen und Fakten:

12 Gerichte, bis 23 Uhr, für 24 Euro - was, wieviel und wann

093

Ihr möchtet. Das ist FRID*Ex, die kulinarische Ansage, jeden

Freitag im Méridien. Und da kann einem doch schon mal

ganz emotional das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Dampfnudelbäck

völlerei vom FeiNsteN Frühlingsfrisch bunt: Vom 7. bis

zum 22. April kann man sich in Johannis' kulinarischer Vorzeigeadresse,

ganz in Fastenzeit-Manier, mit vegetarischen

Speisen fleischlos glücklich nudeln, das geht tatsächlich. Aber

auch für Fleischige wie unsereins gibt's eine Alternative auf

der Speisekarte und auf die Rippen: mit dem berüchtigten

„Spare Ribs All you Can Eat“ am 15.04., ab 18 Uhr (Reservie-


094 // GaStrOGeScHeHeN Kurz uNd BüNdiG

rung erbeten). Am 22. April gibt’s dann Fisch auf den Tisch,

natürlich frisch. Reimt sich und ist folglich gut so.

Zu Ostern wird's traditionell: Agnus Dei, also Osterlamm,

sowie Spanferkel und Osterbrot. Und schließlich noch was

für Feinschmecker: Ab April jeden Dienstag ab 18 Uhr ein

3-Gänge-Menü samt Wein. Völlerei vom Feinsten.

prinzenbar

FrüHliNgsgeFüHle uNd HaseNHoppelN Eine gute Nachricht

vorweg, die Prinzenbar hat trotz Tanzverboten und Feiertagswirren

natürlich auch während Ostern von Gründonnerstag bis

einschließlich Ostersonntag ganz konform geöffnet. Lustiges

Eiersuchen inklusive. Das Frühlingserwachen wird den ganzen

Monat über mit schön arrangierten Kränzen frisch gezapften

Kölsch gefeiert und auch eventtechnisch haben die Osterhasen

neben dem regulären Wochenprogramm wieder einige echte

Schmankerl im Köcher: Am 08.04. und 21.04. gastiert einmal

mehr DJ WholeLottiLove, der sich mit seiner Mixtur aus Indie,

Avantgarde & Rock’n’Roll mittlerweile prächtig auf die Prinzen

eingeschossen hat. Am Ostersonntag, 24.04., legt DJ FlowOne

dicke Funk, Soul & HipHop-Eier ins Nest. Bei „TIGHTEN UP your

Eggs“ wird nicht nur tight gemixt & gescracht, sondern auch

fleißig Ostereier gesucht. Und am Freitag, den 29.04., geben

sich dann schließlich wieder die wilden Bunnies namens ChesserSisters

die Ehre und feiern gewohnt dreist gemischt und

absolut tanzbar zünftig einen auf.

Wittmanns Bio

tatort kücHe Wer gutes Essen liebt, der bringt auch mal

ein Opfer dafür. So konnte Wittmann getrost sein April-

Highlight, den sonntäglichen Free-Style Abendtisch, auf den

Tatort-Sendeplatz legen, ohne dass gleich ein Verbrechen

passiert. Stattdessen entwickeln hier richtig talentierte junge

Köche aus saisonalen Waren ein Menü für den jeweiligen

Abend. Der aktuelle Star heißt Thomas Prosiegel und kocht

ansonsten auch bei „Aumer's la vie“. Beschallt wird das

Ganze ausschließlich mit feinstem Vinyl.

Willich

es grüNt so grüN Und zwar draußen und drinnen. Zum einen

sind vom 14. bis zum 28. April Bärlauchwochen, zum anderen

wird einer der schnuckligsten Biergärten Gostenhofs neu

umgebaut und dann Mitte April eröffnet. Juchhu, endlich Biergartensaison!

Mit einer großen - vor allem fränkischen - Bierauswahl.

Ansonsten gibt es wie gewohnt die verschiedensten

flüssigen und festen Spezereien, wie zum Beispiel den beliebten

„misspelled“-Schnaps. Willich. Geöffnet täglich ab 17 Uhr.

Wacht am rhein

gaNz scHöN alt Die Inschrift überm Tresen in der Wacht verrät

es: 60 Jahre hat die Wacht mittlerweile am Buckel und das ist

natürlich eine Hausnummer, die gebührend gefeiert werden

muss. Und daran ist Hausherr Martin gerade eifrig am tüfteln.

Geplant ist im Sommer ein Straßenfest in der kompletten Klaragasse

mit allem Pipapo. Da darf man schon jetzt gespannt drauf

sein. Wir halten Euch auf dem Stand der Dinge, wenn es soweit

ist. Derweil plant der Martin auch noch, ein weiteres Objekt zu

eröffnen, und zwar im ehemaligen Live-Time auf dem Resigelände.

Das „Maquee“ soll ein Meetingpoint für Erwachsene in

angenehmem und stylischem Ambiente werden. Ausführliche

Berichterstattung erfolgt auch hier in Kürze!

zweiundvierzig

pressetexte 2.0 Na das ist doch ein feiner Service: In der „42“

hat man Haus- und Hofroboter Marv mit einer Pressetext-App

upgegradet. Da muss man nur Datum und Anlass eingeben

und schon kommt aus der Ritze hinten am Roboter nadeldruk-

095

kerbedrucktes Endlospapier mit einem 1A Text heraus, angeblich.

Faul, wie wir sind, haben wir das gleich mal ausprobiert ...

Eingabe: ... 24.04.2011, 21.00 Uhr ... Ostersonntag ...

Pressetext: „Wir brauchen Eier! Eggstra für diesen Tag haben

wir uns den Eggsperten-Hobbit ans DJ Pult geholt, der die

Eggpfeiler seiner eggstrem tanzbaren Musik mit 'Indie-Funk-

Soul-BigBeat-Polka' umschreibt und die Gäste eggstatisch

ausflippen lässt. Darauf erstmal einen Eierlikör!“ ... Na, ja ...

Mittlerweile folgt der Roboter wieder seiner ursprünglich programmierten

Bestimmung und räumt das Lager fleissig um. Der

App-Hersteller hat in der Version 2.0 Nachbesserung versprochen,

die Text-Emulation soll sich zukünftig noch besser am

curt-Sprachschatz orientieren, wie sich das gehört. Sagen wir:

„Ned schlechd, Herr Schbechd!“

Weinmarkt 14 | 90403 Nürnberg

Telefon: 0911 / 20 29 132

www.delikatessen-nuernberg.de


096 // GaStrOGeScHeHeN Kurz uNd BüNdiG

Mono Bar

il ragazzo della via klara Ganz locker geht man in der

Grasersgasse die Biergartenfrage an. Wenn das Wetter soweit

ist, dass es auch bis in die Nacht hinein gemütlich warm bleibt,

dann wird ganz schnell auf Freiluft konfiguriert. Sobald der

Termin steht, könnt Ihr Euch aber auf was gefasst machen. Dass

dann für reichlich Speis und Trank, also Grillgut und Fassbier

gesorgt sein wird, das sollte nach nun über einem Jahr Mono

Bar allen klar sein. Und weil der rot-weiße Fensterladen am

Gartenausschank schon so manche Kindheitserinnerung an

„Gianluigi's Strandkiosk“ seinerzeit in Lido di Jesolo, Bibione

oder Punta Sabbioni geweckt hat, wird eigens zur Biergarten-

Eröffnung ein gewisser Monsignore Frigorifero eingeflogen,

der draußen ein schmissiges Italo-Potpourri von 60er Beat bis

90er Schlager, von Paolo Conte bis Gianna Nannini, und von „'O

sole mio“ bis „Ti amo“ schmettern wird. Aber keine Sorge, wie

damals an der Adria gilt auch hier: „Man spricht deutsh!“ ... Der

Termin für den Biergartenstart wird beizeiten bekanntgegeben.

hallertor

10 jaHre uNd keiN bisscHeN leise Ja, seit mittlerweile 10

Jahren hütet Ulla ihr Hallertor in der Weißgerbergasse nun

schon. Und seitdem hat sich schon so manch einer mit ihrem

Long Island Iced Tea selbst gerichtet, denn der ist berüchtigt,

wenn nicht sogar der schärfste der Stadt. Und von denen

werden sicher auch zu den Geburtstagsfeierlichkeiten am 15.

& 16. April so einige über den Tresen gehen. Und auch sonst

wird an den beiden Tagen mit dem jubiliert, was sich schon die

letzten 10 Jahre bewährt hat: Ulla und ihre sagenumwobene

Karaokemaschine fordern zum fiesen Scharmützel am Mikrofon

nach dem Motto „Schöne Lieder schlecht gesungen!“,

währendessen im Nebenraum der Freund des Hauses, DJ H,

in bester „We are family“-Manier mit geschmeidigen Funk-,

Soul- und Disco-Perlen auftrumpft. Herzlichen Glückwunsch!

Bahamas / West End

da taNzeN die maikäFer Mit den „Käfern“ sind in diesem

Falle die ChesserSisters gemeint gemeint, aber das Tanzen

werden wohl eher die Gäste im Bahamas/West End, wenn

die Schwestern zünftig wie eh und je die Scheiben drehen.

Ab 17 Uhr kann man ganz gewohnt und gediegen speisen,

ab 22 Uhr beginnen dann die Musikantinnen langsam

und sicher damit, sich und Euch in einen Rausch zu spielen.

Wohl bekomm's!

Schmelztiegel

volle pulle iN deN FrüHliNg Ja, man bleibt sich im Schmelztiegel

auch im April treu, was das Grundsatz-Programm anbelangt.

Volle Pulle voll voran, Partykracher nonstop - da wird der

Friday dann im sprichwörtlichen Sinne zum „FRyday“. Relativ

neu ist übrigens noch die Ansage für mittwochs: „Rock meets

Beer“ heißt es da und ist damit schon klar definiert - Gersten-

säfte in den Hals und Rock-Klassiker auf die Ohren. Nicht ganz so klar ist uns die

Donnerstagsansage „Simply RED“, aber das gilt es eben herauszufinden, was es

mit den Specials „Red Light, Red Beer & Red Bull“ auf sich hat.

Estragon

jazz gibt's eiNeN osterbruNcH Zum Ostersonntag wird im Estragon in der

Entengasse ein besonderes Schmankerl aufgefahren: ein Sonntagsbrunch, der

ja für sich schon eine feine Sache ist, wird musikalisch untermalt vom Jazzduo

Doris Dischner & Reinhard Lehner, diemit einer eleganten Mischung aus

stilvollen Balladen und Swingjazz ganz besonderen Appetit machen werden.

Kloster

eiN weltreicH NameNs bratzgitarreN Wenn sich einer bei uns meldet

und ankündigt, die Weltherrschaft an sich reißen zu wollen ... da finden wir

das schon ganz gut. Besagtes hat, so sagt er jedenfalls, ein gewisser Heiko

mit seiner Kollegin Danie vor. Der Plan ist gut ausgetüftelt soweit: mit einem

breiten Waffenarsenal von Weichspühlindie, normalem Indie, surfigen Indie

und genialem Indie über HipHop, TripHop, Big Beats und Elektronischem, bis

hin zu Shoegazeigem, Gitarrigem, Grungigem, Rockigem, Rock, Stoner, Punk,

Garage, Lo-Fi, Bluesigem, Brit Pop, Alternative/Rock und vor generell gerne

auch sehr bratzigen Gitarren wird wild um sich geschossen. Und die Taktik

scheint aufzugehen, der Anfang ist gemacht, das Pult im „Kloster“ gehört den

beiden schon mal. Immer sonntags wird ab 21 Uhr Prunksitzung abgehalten.

Hingehen dringend empfohlen, erstens kann es nicht schaden, den zukünftigen

Imperatoren gleich von Anfang an zuzujubeln ... und zweitens ist der

Sound schon mal einen Sonntagsausflug wert.

VORSPIEL

AUF

ITALIENISCH?

Milano Aperitivo

in der Atelier Bar.

Das Pre-Clubbing-Event

der Stadt.

Samstags ab 21:00 Uhr. Elektro-Musik von

wöchentlich wechselnden DJs, Drinks und

Gratis-Snacks. Natürlich freier Eintritt.

www.atelierbar.com

Italienischer Feierabend

097


098 // curt ... läSSt KOcHeN. 099

Bild: pHOtO arcHiV ScHweitzer

willkommeN iN der curt-rubrik Für

eiN besseres lebeN. wir lasseN kocHeN,

voN deN besteN uNd NettesteN köcHeN

der stadt. jedeN moNat auF´s Neue.

uNd wer weiss, vielleicHt ladeN wir

eucH ja alle mal zum esseN eiN ...

vielleicHt aucH NicHt. vermutlicH.

Lecker #4

feat. tom kretsChmer / auGuste

Feinster Fisch zur Fastenzeit

zubereituNg

dorade im palmeNblatt mit asatiscHem gemüse uNd koreaNder-duFtreis

Als Vorbereitung die Doraden unter fließendem kalten Wasser abwaschen. Mit

einer halben Zitrone säuern und zum Schluss salzen. Das Gemüse putzen und

den Ofen auf 220 °C vorheizen.

Möhren, Lauch, Sellerie in feine Streifen schneiden und mit den Sojasprossen vermischen,

salzen, pfeffern und auf das Palmenblatt geben. Die Limette und Zitrone

in Scheiben schneiden und mit dem Rosmarin und Thymian in die Bauchhöhlen

der Doraden geben. Doraden auf das Gemüse setzen und noch ein paar Zitronen

und Limettenscheiben, sowie Rosmarin und Thymian darauf drappieren, pfeffern

und einen ordentlichen Schuss Rapsöl darüber gießen. Das Ganze schön einrollen

und an den Enden mit Zahnstochern oder Rouladennadeln verschließen. Ab in den

Ofen und bei Ober- und Unterhitze backen (ca. 20 Minuten bei 220° C ).

Reis in leicht gesalzenem Wasser kochen lassen und anschließend dem gekochten

Reis Koreanderblätter hinzufügen. Doraden aus dem Ofen holen und gleich

mit dem Palmenblatt neben dem Reis anrichten. Fertig!

Dass man zur Fastenzeit keineswegs kulinarisch

darben muss, auch wenn man auf Fleisch verzichtet,

dafür sorgt dieses feine Rezept hier. Da wird

selbst unser „Fleischwolf“ Sir K.-O. Walski noch

zum reformierten Fischfan.

zutateN

Ganze Dorade (ca. 250g) * 2 Stück

Palmenblätter * 2 Stück

Möhren 1 Stück

Stangensellerie 2 Stangen

Frühlingslauch 1 kl. Bund

Sojasprossen 100 g

Zitrone 1 Stück

Limette 1 Stück

Duftreis * 100 g

Außerdem:

Rapsöl, Rosmarin, Thymian, Koreander,

Salz und Pfeffer.

* Die Doraden könnt Ihr je nach Gusto beim Fischprofi oder aber auch im Discounter besorgen. Palmenblätter und Duftreis bekommt Ihr in jedem Asia-Food-Shop.


0100 // curt ... läSSt KOcHeN

der „rezeptor“:

tom kretscHmer,

cHeF de cuisiNe

iN der auguste

Der gebürtige Leipziger ist im Zeichen des Kochlöffels schon ganz schön herumgekommen.

Das geht aus seinem äußerst detaillierten Lebenslauf hervor,

den er uns hat zukommen lassen. Fast ein bisschen so, als wolle er sich bei uns

bewerben. Nun, das muss er gar nicht, denn uns hat er schon so manches Mal

ganz ohne irgendeinen Schrieb überzeugt, wenn wir bei ihm in der Auguste

einkehrten, wo er hauptverantwortlich den Herd befeuert.

Euch sei nochmals versichert: Der Mann versteht was von der Materie,

schließlich hat er in den letzten 14 Jahren schon an den verschiedensten

Stationen den Kochlöffel geschwungen - vom australischen Spezialitätenrestaurant

über die Offiziersmesse bei der Bundeswehr bis hin zum Gourmettempel

im Nobelhotel.

Klaragasse 22 . 0911-22 64 75

www.die-wacht.de

0101


102 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN

eventtipps

mageNta = N/Fü // cyaN = er

FREITAG 01.04.2011

aVaNtpOp laBElaBEND

muz club 20H drei Bands des Hamburg-Nürnberger

labels stellen ihre neue Veröffentlichungen im

rahmen eines labelabends vor: we Fade to Grey,

Wings Of Love, Bird Berlin. Im Anschluss Reflekta

Reflekta DJ Set. Präsentiert von curt!

StylEctric FEat. paN pOt

360° 22H das Berliner duo, mit releases auf anja

Schneiders label Mobilee wie der clubhit "copy

& paste", stehen für treibend-pumpenden Sound

zwischen techHouse und Minimal. da wird sich so

mancher vor Verzückung 360 Grad im Kreise drehen.

DaNcEtEria

rakete 22H elektronische plattenlegerkost aus

erlangen und Nürnberg mit elpierro (Gymnastique

rec., Fullbarr), edbert (Kohlmeisen, zoom), patrick

Jahn (zoom) und dypeerl (tresor, tek-nik).

OptMS MxMS BirthDay BaSh 2.0

club stereo 22H Memo, cJ+, Jan und ihre ganze

Bande feiern Geburtstag. Geht musikalisch von rave,

electro bis French pop und einer prise HipHop zum

grande Finale, dazu denken sich die protagonisten

bestimmt die eine oder andere überraschung aus.

curt gratuliert!

pENSiON WilDBach

mitte souNdbar 22H die Herbergsväter Ohio

(Mach1) und torsten Gugg (rakete) haben ein

pensionszimmer für M. BeNdoni (peccadillow, ingolstadt)

in der Mitte hergerichtet und kredenzen wie

gewohnt chicago, deep, Minimal und classic House.

WiNE ya WaiSt

stars aNd stairs 22H Beweg den popo zu

reggae, dancehall & Soca auf drei Floors und

drinksspecials. Hosted by Mango tree.

3 JahrE KulturKEllErEi tEil 1

kulturkellerei (im k4) 22H die KulturKellerei feiert

heute und morgen dreijähriges Bestehen. zur Feier des

tages gibt es livemusik von yambalaya (Ska, reggae,

rock), eine performance der improtheatergruppe

zwangsvorstellung und im anschluss dJing der "Klassiklounge"

mit einem Mix aus Klassik, Klezmer, Balkan,

Brasil und artverwandtem.

OpENiNg VS. SQuiEK

ludwigs 22H zur Neueröffnung des ladens in

der inneren laufergasse 35 gleich mal ein echter

Härtetest: trinkentanzentrallala, rambazamba und

ruckizucki beim "luggi" mit den brandgefährlichen

curt-Burschis Karel und Kolibri.

i lOVE hOuSE MuSic

macH1 22H dJ Mauro legt die Helden der Housemusik

auf die plattenteller, dazu partyhits mit dJ es auf Floor

2. die ersten 400 Besucher bekommen das eigens

designte "i love House Music"-t-Shirt geschenkt.

lOuNgE & SOuND

iNdabaHN 21H abzappeln zu housigen Beats.

rOSa plaNEt

plaNet 22H partys für Gays und Freunde. area 1: pop,

r'nB & Happy House, area 2: History of House & techno.

piNKMONKEyS cluB

NaNo club 23H die 2-Jahressause der party für Gays

und Freunde mit den dJs poenitsch & Jakopic (Harry

Klein, cafe am Hochhaus, München) und resident Supamario.

warm-up ab 20 uhr: Neue zentrale & cartoon.

3-2-1 hirSch

HirscH 22H Floor 1: clubsounds by Marc worm &

andy Bach. Floor 2: partyhits by dJ planet Blue.

*77 FriDayS

bar 77 21H die residents versorgen euch im wechsel

mit House, Black und Klassikern.

thE Big 90S

loop 22H die 90er sind im loop zurück, ace of Base

trifft take that und dr. Motte grüßt dr. alban, das

ganze auf drei areas.

BarcluBBiNg

goija 22H Bei Barclubbing entspannt ins wochenende.

KlaNgMEiStEr

cooNs 21H Mike polar legt euch den Klangteppich

mit den verschiedensten House-Sorten aus.

liVE:

phil tEEr uND DEr hauSMEiStEr

k4 zeNtralcaFe 21H es war einmal ein Spielzeugakkordeon

und eine singende Säge, die durch irrwege der

postmoderne in die Hände des Hausmeisters gerieten.

liVE: BaD cO. prOJEct

& thE traDitiONalS

roter saloN (im z-bau) 20.30H Streetpunk aus

Berlin von Bad co. project, bei dem sich auch ehem.

Mitglieder von Oxymoron tummeln, und Oi-punk von

the traditionals aus pittsburgh, uSa.

liVE: MariaNNE rOSENBErg

HirscH 19H eeeeeeer gehört zu miiiiiir, wie mein

Name an der tür... na na na na... Noch Fragen?

partytiME

uNrat 22H Bunt gemischt von 80er, 90er und rock

über Black und House bis zu den Hits von heute.

1 Jahr aNDErlaND

aNderlaNd 11.30H das Jubiläum ist gleichzeitig

termin für die Biergarteneröffnung ... und damit ein

doppelt triftiger Grund, bis in die puppen zu feiern.

BratzgitarrEN

moNo bar 21H danie und Heiko schrubben heute

mit ihrer indie(!)schen rocklast die Mono Bar.

SO lONg ...

aND thaNKS FOr all thE FiSh!

zweiuNdvierzig 21H Kastanielsan (Flohmarkt

records) mit Britpop, Surf, Guitar rock'n'roll classics

and more ... eintritt frei.

DiNNEr Bizarr

cult 19.30H Kulinarisch-bizarre erregung in 6 Gängen

für Feinschmecker. ab 0 uhr aftershow danceplayparty.

thaNK gOD it'S FriDay

scHmelztiegel 20H 80er, 90er, partyhits & Oldschool

mit dJ Jaycop.

liVE: Britta t. uND BaND

koFFerFabrik 21H all american Music (country,

west-coast and Southern rock) .

thOrS haMMEr

club asgard 21H Black-, death-, Viking-, thrash-,

und paganmetal.

liVE: Juli

e-werk 19.30H Saal // die hessische pop-rock-Band

um Frontfrau eva Briegel auf ihrer "in love" tour.

DyNaMic

klaNgHaus 22.30H die dJs lukas reither (Monkeystyle)

und christian tribanek mit techno und Minimal.

Bis das Haar wirr auf der Stirn klebt und der Schweiß

in die augen rinnt.

iMMErgut rOcKEN

e-werk 22H Saal & tanzwerk // alternative-party

mit Britpop, emo, Nurave und indie bis crossover,

Hardcore, NuMetal und Nurock.

liVE: lOS DOS y cOMpañErOS

e-werk 21H clubbühne // Salsa und Merengue mit

Texten im bayrischem Dialekt von der zwölfköpfigen

Band aus amberg.

FriDay'S girlS cluBBiNg

zirkel Musik von Black und House bis party. Für die

Mädels bis 24h freier eintritt.

glücKShOrMONE

paisley 22H tanzen und feiern und Glückshormone

erzeugen zu Black, party und House.

103

april april

Hörsaal 21H Kein Scherz aber ein Spaß-rundumschlag.

u.a. mit "Next Flop Model", "Justin Bieber

look-a-like", "charly Sheen porno exzesse" und

ähnlichen aktionen.

FOrEVEr yOuNg

papa joe`s 21H revivalparty mit Musik der 80er

und 90er.

liVE: KNucKlEBONE OSKar,

DuSty trip & SENOrS caBrONES

souNds-N-arts, bamberg 21H punk, rock &

rockabilly aus Helsinki. Support: dusty trip (Madrid)

und Senors cabrones (Bamberg).

SAMSTAG 02.04.2011

lala laND MEEtS Why SO SEriOuS

rakete 22H die beiden partyreihen lala land und

why So Serious machen gemeinsame Sache. Mit den

beiden acts &Me (Keinemusik, Souvenir, Gigolo) und

aNdHiM (terminal M, Sunset Handjob) hat man auch

die passenden plattenleger für die technoide House-

Feier gefunden. Support: Julian Haffner und lukas

Kloss. ab 6h afterhour.

SigNalE

club stereo 22H independent, postpunk, wave,

electronica mit unserem Musikredaktions-Kaneda

und Robbie Roboter (Sellfish, Reflekta Reflekta).

pON Di attacK SpEcial

NaNo club 23H die crew vom Sheng peng Soundsystem

hat Gäste aus italien geladen: Fire Foundation

Sound aus Bozen sowie die Bangbass crew aus trient.

dancehall und reggae und jede Menge Hüftwackeln.


104 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN

häNDEhOch! SOuNDSyStEM

FEat. graNDMOthEr FuNK liVE.

desi 22H "peace, Friendship, Bubblegum!" heißt

es live mit Grandmother Funk und ihrer Mischung

aus electro-Funk-punk. danach noch das djVjane-

Kombinat des HändeHoch! Soundsystem.

hElDEN DEr Nacht

macH1 22H "Sei ein Held der Nacht" heißt es jeden

Samstag im Keller in der Kaiserstraße. die "plattenhelden"

dJ Mauro und drastic versorgen euch mit

House, elektro und mixed partystyles.

iMMEr WiEDEr SaMStagS

iNdabaHN 22H Bewährtes Vollprogramm: loungen,

tanzen & abfeiern in lounge, Bar und großem club.

KiSS thE 90S

parkcaFe 22H die Feier mit Klassikern aus den

90ern, von dr. alban bis u2, aufgelegt von dJ carlos.

in der Bar gibt es r'n'B und House mit dJ prime.

hOuSE SENSatiON

plaNet 22H zu Gast ist der Brite Michael Gray, der

2006 mit "weekend" einen welthit inkl. Grammy

verbuchen konnte, sowie das londoner duo "the

Shapeshifters", seit 2004 mit "lola's theme" auch

keine unbekannten mehr.

SOuNDBar FEat. MatthiaS VOgt

mitte souNdbar 22H Herr Vogt hat von Kirchenmusik

bis Jazz schon alles musikalisch Mögliche gemacht, ist

teil des produzenten-duos Motorcitysoul und regelmäßig

im cocoon zu hören. dazu "Glückskind" Micha Klang

und ab geht die minimal-elektronische Steilfahrt.

SaMStag360

360° 22H der regelmäßig-feine residenten-rundumschlag

in Sachen electro, House und urban clubsounds.

3 JahrE KulturKEllErEi tEil 2

kulturkellerei (im k4) 22H zum zweiten teil

der 3-Jahres-Geburtstagsfeierlichkeiten spielen die

Funk-Jazzer von Fazzoletti einen auf und direkt im

anschluss gibt es dJing mit "Music for Friends" und

dem tanzbaren Mischmasch von Frugi und Josch.

WilD

goija 22H die Samstagnacht wird wild bei urbanen

clubsounds gefeiert.

puMpiNg VElVEt

k4 zeNtralcaFe 22H House, disco, techno bis Halfstep

mit Jool (edith piafra), paluka (iron curtis) und

Martin Hip.

MaxiMuM rOcK Night

HirscH 22H auf area 1 rocken der Star FM-dJ

Julian und dJane petra Birner. Floor 2 tba.

*77 SaturDayS

bar 77 21H House & elektro bis HipHop & r'n'B mit

den residents.

SupErShaKErS

stars aNd stairs 22H dJ ant rockz mit party,

HipHop, Funk & Soul und elektro.

ONE FiFty rOcK

loop 22H im club gibt´s Modern rock, alternative

und indie. im café gibt´s rock'n'roll auf die Ohren.

tSuNaMi SOuND SyStEM

kuNstvereiN (im z-bau) 22H dub, reggae, Jungle

und Hip Hop.

cOONS DEluxE

cooNs 21H House und elektro mit den residents.

ViVa haVaNNa SalSa Night

le méridieN graNd Hotel 21H Salsa, Merengue,

reggaeton, latinpop und Blackmusic.

aNgEl iN BONDagE

cult 22H dance & play Fetish party mit eBM, dark,

Gothic, elektro, industrial, power Noise nach dem Motto

"Engelsgleich verführen, teuflisch genießen" für Gothics,

Tanzwütige und Liebhabern von extravaganten Outfits.

liVE: BlacK Math hOrSEMEN

muz club 20H Psychedelisch beeinflusster Stonerrock

um die beiden Mother tongue Bandmitglieder

Bryan tulao und Sasch popovic. Support tbc.

liVE: pEragON

roter saloN (im z-bau) 20.30H industrial und

Metal. Mit dabei: every evil & daargesin.

liVE: NO ExpEctatiONS

ludwigs 22H die Jungs von No expectations geben

ein unplugged-Set zum Besten.

SaturDay Night

uNrat 22H Querbeet-Styles mit den unrat-dJs.

purE rOcK Fury

mata Hari bar 20H rock'n'roll, rockabilly, psychobilly

und 80er punk mit atze.

105


106 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN

ZAPP! ZAPP! (PenG, PenG)

zweiuNdvierzig 21H woody woodpecker legt ein

"Motown & Friends"-Special auf die drehenden teller.

auSStElluNg: MaDE iN NürNDOrF

k4 kopFbau 20H Ein fotografischer Streifzug durch

die Kultur- und Kreativszene Nürnbergs im rahmen

der "Made in ..." Kulturwochen und in Kooperation mit

der Georg-Simon-Ohm-Hochschule, Fakultät design.

MilaNO apEritiVO

le méridieN graNd Hotel 21H pre-clubbing in der

atelier Bar mit dJ Kevin Kutta. Snacks und eintritt frei.

DruNK iN puBlic

wilderer 4.9 21H die dJs aus der Oberpfalz rocken

den wilderer.

90Er DilliNgEr

dilliNger 20H die 90er party von und mit dJ peny.

thiS iS DEutSch

club asgard 21H wie der Name schon sagt:

deutschrock.

play! FEat. BEachcOMa

e-werk 22H clubbühne // elektro, Minimal und

techno. zu Gast sind die dJs Metope und pantone aka

Beachcoma. dazu die residents dubois und Sanosdole

und Visuals von Stahlwerk.

KlaNghauS-Night

klaNgHaus 22.30H Mit dJ Silas hat sich Gastgeber

dJ M.a.t.J.e.S. wieder einen bewährten Kollegen zum

schnieken zusammenspiel zwischen techHouse und

Minimal eingeladen.

80Er party

e-werk 22H Saal & tanzwerk // der Name ist programm

von 80s pop über wave bis indie classics.

MENSa 21

zirkel zirkel und Kanapee machen gemeinsame

Sache und schonen den studentischen Geldbeutel

mit eintritt- und Getränkespecials.

FaShiONiSta

paisley 22H zu clubbeats, latino & r'n'B gibt's für

Mädels bis 23h alles umsonst. danach dürfen dann

die Männer dazustossen. dazu passende deko und

Fotoshooting.

hitparaDE

papa joe`s 21H die mittlerweile fünfte revivalparty

für die ü25-Generation mit Musik von 1970 bis 1999

mit 4 dJs auf 2 areas.

SONNTAG 03.04.2011

aFtErhOur

cooNs 06H House und electro mit dJ Supamario am

Sonntag morgen.

liVE: BEth hart

HirscH 19H die uS-Sängerin und Gitarristin auf

"My california - tour 2011".

BratzgitarrEN

kloster 21H dJing mit danie und Heiko und der

Bohème indie(!)scher rocklast von taufrisch bis

immer wieder gut.

liVE: EpiphaNy prOJEct

koFFerFabrik 21H weltmusik trifft Kunstlied -

avantgarde Folk Songs aus New york.

Jazz4FrEE

e-werk 20.30H Kellerbühne // Jazz und mehr bei

freiem eintritt.

MONTAG 04.04.2011

liVE: Marla glEN

HirscH 19H Früher starrten sie alle an, als wäre sie

von einem anderen Stern, inzwischen starren sie alle

an, weil ihr rauchiges, maskulines Stimmorgan ein gar

mächtiges ist. Von Blues, Soul, Jazz, rock'n'roll bis hin

zu afrikanischer ethno-Musik. Support: carmen Brown.

QuicK & Dirty

koFFerFabrik 20H Kneipenquiz für paare.

OFFENE BühNE

koFFerFabrik 20H Offene Bühne für rock, Jazz & Folk.

DIENSTAG 05.04.2011

liVE: JOhN MauS, NaN turNEr

k4 zeNtralcaFe 20.30H der frühere ariel-pink- und

panda-Bear-Kollaborateur mit seinem routinemäßig

in Schweißausbrüchen und höchstem endorphinausstoß

kulminierendem 30-Minuten-Set zwischen

Nebelpop und Shoegaze-wave, mit dabei ist mit Nan

turner, die eine Hälfte von Schwerevon, die solo trash

mit diy-pop, elektro und raps mischt.

liVE:

pEtEr BrODEricK, NilS FrahM

Neues museum 20.30H Nächste ausgabe der reihe

"across". uS-Multiinstrumentalist peter Broderick trifft

auf den Berliner ausnahmepianisten Nils Frahm, der

bereits im Vorprogramm von Olafur arnalds begeisterte.

liVE: hOrSE FEathErS

k4 zeNtralcaFe 20.30H Nein, hat natürlich nix mit

den Marx Brothers zu tun, sonder ist Sonntag-abend-

Folk-country-indie-Sound aus portland, wie er sich

für einen Sonntagabend eben gehört. Support: Maya

Nadir (auch Grand Sports und wings Of love).

JaMSESSiON

muz club 20H Jazz-Jamsession mit Jonathan walliczek

& Friends.

liVE: hEiNz ruDOlF KuNzE

HirscH 19H "dein ist mein ganzes Herz" ist nun schon

eine ganze weile her, aber immer noch ein Ohrwurmklassiker

von Good taste bis Bad taste. Mit neuem

album "die Gunst der Stunde" im Gepäck ist der

gelernte Gymnasiallehrer jetzt einmal mehr auf rundreise

und das mit großem erfolg: die ersten Shows sind

bereits ausverkauft. Nur für Fans, echt. Sonst nix!

tuESDay cluB

klüpFel 20H dienstagskonzertreihe mit meist lokalen

Nachwuchsbands. Heute: anemic empire (eletro, Metal)

und Mount Shasta (alternative).

liVE: placE OF SKullS u.a.

kuNstvereiN (im z-bau) 20H doom Metalzusammenkunft

von place of Skulls (uS), the Gates

of Slumber (uS) und Magma rise (HuN).

liVE: laura MEyEr

koFFerFabrik 21H Singer/Songwriterin aus New york.

DiENStagSturNEr

klaNgHaus 22.30H Musikalisches zirkeltraining in

den disziplinen Minimal, Breaks, techno und House von

brandaktuell bis Oldschool mit dem trainergespann carlito,

roland Strohhofer und dr. Martin bei freiem eintritt.

liVE: aliN cOEN

e-werk 21H clubbühne // SingerSongwriter-Formation

zwischen akustik, Funk, pop und Folk.

StuDENtEN-Nacht

papa joe`s 21H partynacht mit Happy Hour "all

night long".

MITTWOCH 06.04.2011

liVE: gOlDEN KaNiNE

muz club 20H die schwedische indiefolk-Band mit

ihren wunderbaren (nicht nur, aber häufiger anzutreffenden)

3/4 takt Stücken voller skandinavischer Klang-

Melancholie. Mit dabei: idle Hands, Grant creon. im

anschluss BardJing. präsentiert von curt!

liVE: KilliMaNJarO

DarKJazz ENSEMBlE

k4 Festsaal 20.30H düsterster Mitternachts-Jazz

trifft auf Filmmusik noir, triphop und doomige drones

- live mit Visuals (Nl/uK) und präsentiert von curt!

90° StEil

360° 22H elektro, House, party und Hip-Hop mit den

residents dJ wizzl und dJ 360 bei freiem eintritt.

107

BluB!

mitte souNdbar 22H die elektronische Mittwochsblubberei,

diesmal mit Mina loko (rakete)

und toplat (Soundbox).

liVE: JaM With JEaNNE

cult 19.30H Blues & Jazz mit Jeanne carroll und

Gästen. zudem gibt es eine Open-Mic-Session.

rOcK MEEtS BEEr

scHmelztiegel 20H Bei rock classics gibt es spezielle

Biermixe und die Happy Hour bis 22 uhr.

DONNERSTAG 07.04.2011

gO gitarrE! gO!

club stereo 22H Super independent pop mit Haui

an den decks. eintritt bis 24h frei und zwischen 22-24h

könnt ihr eure pfandmarken gegen drinks eintauschen.

DiScOtOuriStEN

mitte souNdbar 22H Heute bereist lukas Frauenknecht

(rakete) technoid die Mitte.

priNzESSiNNEN & SupErhElDEN

bar 77 21H Bis 22h Girls only, dann dürfen auch Jungs

rein, um mit drinkspecials und special deko abzufeiern.

ElEKtrONiSch MaSh MuSt BaSh

NaNo club 23H Nur Bretter und gutes Holz! zum

elektronischen Mix mit der prise Klassikern und

House stehen im Holzfällerhemd lionel longwheeler

(abstrakt Geschmacklos/zoom), dio Fortune

(Himmel&Hölle) und Mickyicky (Nano) bereit.


108 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN 109

rEaDy...StEaDy...gO!

stars aNd stairs 22H Für 3,- eintritt gibt es 2 Becks

bzw. prosecco inklusive, dazu an den turntables das dJ

tag team woozo & resQ mit ihrem urbanen party Mix.

WE lOVE girlS

loop 22H Mädels bis 23 uhr genießen freien eintritt.

dazu partysounds, Black und House auf 3 areas.

gyMMicKS KEllEr BuNtES

kulturkellerei (im k4) 21H unser lieblingsbarde

Gymmick bekommt heute Besuch von Michael dietmayr

aus München zum gemeinsamen liedermacher-Slam.

uNitED cOlOrS OF StuDENtS

cooNs 21H die Sause für Studenten und nicht

Studenten mit dJ Georgi und partytunes von House,

elektro, Black, rock und 90er. dazu gibt`s jede

Menge Getränkespecials fürs studentische partyvolk.

lOKalE lEiDENSchaFtEN

muz club 19.30H die lokalen leidenschaften verlassen

das Sendestudio bei radio z und interviewen ihre Gäste,

die im anschluss ein Konzert spielen, auf der Bühne.

heute mit den Nürnberger Kulturpreisträgern von yohto.

liVE: NilS WülKEr

HirscH 19H der Jazz-Jungspund aus Bonn ist dem

gemeinen "Nicht-Jazzer" vielleicht durch seine

Kompositionen für die legendäre Space Night (Br)

ein Begriff, hat aber auch schon mit Samy deluxe

gespielt und für den rapper produziert.

liVE: SOul uMBrElla

le méridieN graNd Hotel 21H Soul-, Jazz- und

pop-Klassiker in altem und neuem Gewand.

paliM paliM

zweiuNdvierzig 21H der dJ planB. legt indie,

indietronics und alternative auf.

SiMply rED

scHmelztiegel 20H charts und partyhits mit dJ

Sascha, dazu rotes licht, rotes Bier und red Bull.

liVE: MEtiSOlEa

koFFerFabrik 21H rock Fusion Hispano electro

aus Bordeaux (F).

rOcK, NDh, gOthic Nacht

club asgard 21H Härtere bis düstere rockmusik.

liVE: itchy pOOpzKiD

e-werk 20H Saal // eine der erfolgreichsten deutschen

punk-rock-Bands stellt ihr viertes Studioalbum

"lights Out london" vor.

uMSONSt & DriNNEN

e-werk 21H Kellerbühne // Heimische Bands präsentieren

sich.

NEWcOMEr-Night

klaNgHaus 22.30H Bühne frei für den talentierten

dJ-Nachwuchs und eintritt frei für alle.

FREITAG 08.04.2011

ENDlich WiEDEr tEchNO iN NBg

NaNo club 23H techno der häteren Gangart mit

zahni live (Strezzkids, rohrmusik), der Selbstzerstörer

aka tek`ce (c-Sounds, Kabbala), eltac live (chamber2010)

und da Brain (chamber2010).

it´S thE BEat Mit gOlD paNDa

k4 zeNtralcaFe 20.30H curt präsentiert das Gastspiel

des londoner Künstlers Gold panda, dessen

2010er album "lucky Shiner" auch bei unserer

Musikredaktion mächtig gepunktet hat und der live

als ziemlich introveriert, aber meisterhaft gilt. eine

Mischung aus chillwave, verspieltem House bis dubstep-anleihen.

davor und danach dJing mit christian

Mosbacher, Jazz:pa, eve Massacre und antares.

KaBBala FEat. ahMEt SENDil

rakete 22H aus istanbul kommt der dJ und produzent

ahmet Sendil (Bosphorus underground), um gemeinsam

mit resident paranoia die rakete mit hartem

techno zu zerlegen. in der Makrobe wollen ilja (Gesch(l)

ossene Gesellschaft), lionel longwheeler und andreas

eichenseer (chuck Noise) in nichts nachstehen.

WilDStylE

club stereo 22H post-electronica von disco über

House bis Breakbeat mit tommy yamaha und ekki

eletrico.

Mach liEBE

macH1 22H die Feier, die House mit lifestyle und erotik

kombiniert. in der Main area gibt`s House Grooves auf

die Ohren, während in area 2 HipHop-Beats serviert

werden. dazu love-deko, tanzanimation, Getränke-

Specials und das standesgemäße "Mach liebe Bett".

yOu&ME FEat. SVEN taSNaDi

mitte souNdbar 22H der leipziger Sven tasnadi

(Pokerflat, Cocoon) zusammen mit Micha Klang

(Glückskind) und Jürgen Kirsch (Stil vor talent) mit

techHouse und Minimal.


110 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN

zucKEr FEat. DJ rEMaKE

360° 22H dJ remake (crowns club, München) macht

mit Euch einen Ausflug ins Reich der schwarzen

Musik: Old School, New School, urban und Black.

thE BiggEr BaNg

stars aNd stairs 22H indie, rock'n'roll und Britpop

mit den dJs Mikesch der Kater und Kastanielsan.

dazu deko- und drinkspecials.

clicK clacK MEEtiNg

mississippi queeN 22H click clack click clack ...

so macht der takt und zwar den ganzen abend lang.

dafür sorgen Hombase (Beatwax) und ultrakurzwelle

(tieftoener, Berlin) mit techHouse und elektro. Support:

Frequenzwechsel dJ duo (clickclack dresden, Bayreuth).

urBaN SuprEME

loop 22H resident dJ Flipstarr feiert Geburtstag

und beschenkt sich mit Gast-dJs gleich selber mit:

tobilicious, doorncut, Oli M (teller tony allstars

Köln), dJ ice (iViandice, tank club Sydney, unity

resident), dJ twocut (Black Missionairs FFM) und dJ

4 Head (Beat Buffet) legen die passenden Geburtstagsständchen

von Black, Hip Hop und r'n'B auf.

aBi gaNg BaNg g9

plaNet 22H abi abschluss party aller fränkischen

Gymnasien mit House & elektro, Black Mashups

und partymusic. dazu schülerfreundliche Getränkepreise

und jede Menge unhterhaltungsspecials.

3-2-1 hirSch

HirscH 22H Floor 1: clubsounds by Marc worm &

andy Bach. Floor 2: partyhits by dJ planet Blue.

*77 FriDayS

bar 77 21H die residents versorgen euch im wechsel

mit House, Black und Klassikern.

purE cOONS

cooNs 21H House und elektro mit Karolina raéva.

lOuNgE & SOuND

iNdabaHN 21H abzappeln zu housigen Beats.

aDS - actS DEiNEr StaDt

muz club 19H unter diesem Motto stellen sich die

drei lokalen Bands King of pancakes (progressive

rock), roots (rock) und n:aim (Heavy rock) vor.

liVE: thE BlacKOut arguMENt

kuNstvereiN (im z-bau) 20H Hardcore and more

mit the Blackout argument (d) plus unveil (cH),

coldburn (d) und together (d).

StraSSENKrEuzEr BENEFiz

kocHerei 19H Gerry rothmund lädt zu seiner inzwischen

6. Benefizparty für das Sozialmagazin in die

"Kocherei" (Nordostpark). Mit von der party sind ein

reichhaltiges Buffet und der werte Herr egersdörfer

iNDuStrial tEchNOlOgiES VOl. 1

cult 22H livekonzerte mit chainreactor, incubite

und Scot.r.p., danach party mit dJ d@rkness.

SO lONg ...

aND thaNKS FOr all thE FiSh!

zweiuNdvierzig 21H an den reglern Mikesch

der Kater mit Musik von "anfangs gemütlich" bis

hin zu "etz schepperts" - Schwerpunkt indie-rock,

rock'n'roll und Gitarrenklassiker.

DJ WhOlElOttilOVE

priNzeNbar 20H ... gibt ein Gastspiel mit geschickter

Mixtur aus indie, avantgarde & rock'n'roll.

DiE grOSSE SchlagErNacht

caFé opera 21H dJ Sommi legt Schlager, Schnulzen

und Ndw auf die plattenteller.

rOSa gOiJa

goija 22H party für Gays and Friends präsentiert

von rosawebworld. Musik von party über r'n'B und

pop bis Vocal House.

DEath aND DOOM

wilderer 4.9 21H Musik für die ganz Harten.

thaNK gOD it'S FriDay

scHmelztiegel 20H 80er, 90er, partyhits & Oldschool

mit dJ Jaycop.

thOrS haMMEr

club asgard 21H Black-, death-, Viking-, thrash-,

und paganmetal.

ON thE rOaD agaiN

klaNgHaus 22.30H ein neues Side-project der tontrauma-Mitglieder

rafaele castiglione und Benjamin

Hiltl (empty Fridge rec.). Bei einem durchgängigen B2B-

Set bleiben die beiden Jockeys permanent "on the road"

auf den Straßen von Minimal, techno, techhouse.

liVE: ErDMöBEl

e-werk 21H clubbühne // literarischer pop, der

gerne auch mal nach Motown, 60er easy listening

und Bossa Nova klingt.

SWEEt SOul MuSic rEVuE

H.-lades-Halle 21H eine Hommage an die Giganten

der Soulmusik Schwarz-amerikas.

rhythM iS a DaNcEr

paisley 22H das paisley lässt die 90er wieder hochleben,

von One-Hit-wonder bis zur Boygroup, von

rhythm is a dancer bis Back for Good, also querbeet

durch alle Musikrichtungen.

hOuSE Night

papa joe`s 21H Für Freunde elektronischer Musik.

liVE: thE archiVE

postHalle, würzburg 20H Feinster prog-rock mit

elektro-einschlag aus england. redaktions-Geheimtipp!

SAMSTAG 09.04.2011

KiSS KluB FEat. trOy piErcE

rakete 22H der gebürtige amerikaner war mal

Modedesigner und weiß vielleicht deshalb, wie man

ein Minmal techno-Set hübsch verpackt. das warm-up

kommt von Marko M und Birke tM, dazu natürlich noch

die Hausherren Micha Klang und Michael Melchner und

in der Makrobe Serdal und zweikörperkontakt.

2 JahrE iNDaBahN

iNdabaHN 23H Jubiläumsfest im zeichen des legendären

"rat pack", zu denen z.B. Frank Sinatra, Sammy

davis Jr. & dean Martin zählten. also in anzug und abendrobe

geschmissen und mit vielen Specials abgefeiert!

SOulNight

k4 zeNtralcaFe 22H rare Northern & Modern Soul

aus den 60ern & 70ern vom central Soul club dJ-team.

111

hElDEN DEr Nacht

macH1 22H "Sei ein Held der Nacht" heißt es jeden

Samstag im Keller in der Kaiserstraße. die "plattenhelden"

dJ Mauro und drastic versorgen euch mit House,

electro und mixed partystyles.

BucKShOt - hiphOp FOr grOWNupz

club stereo 22H Nate dogg tribute Night mit t-low

(xtragroovalistic) und twocut (H1-crew/ffm). Gewidmet

der kürzlich verstorbenen G-Funk legende Nate

dogg, der mit seinen Hooklines die Hits von dr.dre,

Snoop dogg, xzibit, warren G oder eminem veredelte.

SaMStag360

360° 22H der regelmäßig-feine residenten-rundumschlag

in Sachen elektro, House und urban clubsounds.

EiNE Nacht

mitte souNdbar 22H Minimal und elektro mit dJ

patrick Jahn (zoom), und das die ganze Nacht lang.

uNgEzügElt

goija 22H die Samstagnacht wird ungezügelt bei

urbanen clubsounds gefeiert.

80Er parK

parkcaFe 22H 80er party mit den dJs talpa, Micha

u.a. auf drei areas mit Best of 80s, indie-, alternative

und wave-classix und Ndw bis rock.

4-5-6 hirSch

HirscH 22H einlass ab 21 Jahren. area 1: party-Hits,

elektro, Black Music. area 2: indie, rock, alternative.

*77 SaturDayS

bar 77 21H House & elektro bis HipHop & r'n'B mit

den residents.


112 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN 113

SupErShaKErS

stars aNd stairs 22H dJ ant rockz mit party,

HipHop, Funk & Soul und elektro.

hiMMEl uND höllE

NaNo club 23H Geschlossene Veranstaltung.

allES WaS rOcKt - 4 gEWiNNt

loop 22H indie, alternative und rock'n'roll, dazu

extra viel "Made in Germany" von Seeed, Fanta 4 &

co., im Golden Nugget House und elektro. wer zu

viert kommt erhält je einen xl cocktail aufs Haus ...

DiE 10 FEiErgEBOtE

plaNet 22H Musik von party über House bis Black,

u.a. afrob & dJ Bombastico in der Soul Suite, und

dazu die 10 Feiergebote des planets von deko über

Bespaßung bis billig trinken.

cOONS DEluxE

cooNs 21H House und elektro mit den residents.

rEOpENiNg party

NacHtgiger 21H der ehemalige "drehort" ist

einer Generalüberholung inkl. neuen Namens

unterzogen worden, und das wird heute u.a. mit

livemusik dick gefeiert.

piNK OpEra

caFé opera 22H Gayparty von rosawebworld mit

pop aus den 80ern und 90ern bis House.

grEy arEa

cult 22H dark experimental Musik von dark Folk

und Medieval Music bis ambient Soundscapes und

industrial Noise.

liVE: KEEp it EVil FEStiVal V

desi 22H das Festival mit livemusik zwischen Hardcore

und punk geht in die fünfte runde, diesmal mit

rollergirls (darmstadt), crusty crust (Bielefeld), the

town of Machine (Bremen), Modern pets (Berlin)

und dramamine (Nrw). dazu ein rahmenprogramm

zwischen Spiel, Spaß, Sport und Selbstironie.

liVE: riVEr city rEBElS

roter saloN (im z-bau) 20.30H punk und

rock'n'roll aus Vermont/uSa. Support kommt von

den italienern One trax Minds (Streetpunk).

liVE: MElOcO u.a.

klüpFel 20H Nu Metal aus der region. Mit dabei: dying

Memories (trash Metal), rolling Hendrix (classic rock).

liVE: thE SOOBS u.a.

kuNstvereiN (im z-bau) 20H regionales Bandtreffen

mit the Soobs (indierock aus Nbg), General Sherman

(alternative/rock) und the lost ways (post punk).

WagNEr & lauB

caFé pForte 21H Stefan wagner (radio z) und christian

laub legen wieder ihre (vorwiegend) elektronischen

lieblingsscheiben auf. Herr lindemann, bekannt von

radio z, ex Sophisticated Boom Boom u.a., wird ihnen

dabei tatkräftig unterstützend zur Hand gehen.

ZAPP! ZAPP! (PenG, PenG)

zweiuNdvierzig 21H dJ tripple teeh mit seiner

wilden Mischung aus 60/70s Soul, Funk, disco und Beat.

MilaNO apEritiVO

le méridieN graNd Hotel 21H pre-clubbing in

der atelier Bar mit dJ JVa. Snacks und eintritt frei.

hüttENaBEND

dilliNger 20H Mit den Moonlights live & dJ redsand.

lEgENDS OF rOcK

club asgard 21H Fern ab von Schlager und partymukke

gibt es die legenden der Gitarren von ac/dc

bis led zeppelin.

allES EiNE FragE DEr tEK-NiK

klaNgHaus 23H Besuch vom dJ Netzwerk "peccadillow":

polylurch (landshut) & tommy Hanso (Berlin). dazu

Ober-tek-niker peter Berg und dypeerl, die den reigen

um techno, Minimal & electro komplettieren.

FSK 30

e-werk 21H ü30-party.

BEautiES & BEatS

paisley 22H Musik von Black bis party mit den

residents.

liVE: thE FaB FiVE

FiFty-FiFty 20H Beatles cover Band aus Bamberg.

NaSty

löweNHerz, Nabburg Mit Marc Schneider, pat

pat und den Holy zoomies. es verkehrt ein Shuttlebus

von Nürnberg und zurück., siehe Facebook.

SONNTAG 10.04.2011

BaD rEligiON MitSiNgaBEND

desi 22H der Mitsingabend für die Seele. lieder zum

Mitsingen und davonschweben. Mit Kerzen, livetaufe

und umrundung eines schwarzen würfels!

liVE: KirSty McgEE

arteFakt 20H die Sängerin und Songwriterin wurde

2002 zweimal für den BBc radio 2 Folk award nominiert

und in ihrer Heimat aufgrund ihres bewegten

lebens als "draufgängerischste Folk-landstreicherin

Großbritanniens" bezeichnet. Musik zwischen Folk,

Jazz, americana und chanson.

BratzgitarrEN

kloster 21H dJing mit danie und Heiko und indie(!)

scher rocklast von taufrisch bis immer wieder gut.

pOEtry SlaM

koFFerFabrik 20H Mikro frei für den dichterwettstreit

der Neuzeit.

Jazz4FrEE

e-werk 20.30H Kellerbühne // Swinging dixieland

mit den Noris city Stompers.

DIENSTAG 12.04.2011

liVE: trip FONtaiNE,

SEx JaMS, titlE tracKS

k4 zeNtralcaFe 19.30H die durchaus auch dancepunk-affine

Posthardcoreband hat schon beim letztjährigen

endzeitfestival begeistert und legt hier und heute

im dreierpack mit Sex Jams (Noisepop) und title tracks

(power pop) ein paar schwitzende leiber obendrauf!

cOMEDy lOuNgE

vip louNge 20H Meister egersdörfer bietet wieder

gekrantelte comedy und Gäste, heute mit Jundula

deubel (Berlin), Horst Schwemmer (Hersbruck) u.a., die

musikalische untermalung kommt von wildcamping.

JaMSESSiON

muz club 20H Jazz-Jamsession mit Jan Brill.

liVE: thE airBOrNE tOxic EVENt

HirscH 19H die alternative-rocker aus los angeles

peilen auch mit ihrem neuen album "all at Once" das

Stadion im indie an, die Fratellis und razorlight sollten

sich möglicherweise warm an ziehen ...

liVE: JOhN MillEr

aND hiS cOuNtry caSualS

mata Hari bar 20H country und rockabilly aus

Glasgow.

tuESDay cluB

klüpFel 20H dienstagskonzertreihe mit meist

lokalen Nachwuchsbands. Heute: t&thepipes (alternative),

Chaotic Statement (Pop-Punk), Superfluent

(powerpop).

BattlE OF thE BaNDS - FiNalE

koFFerFabrik 20H Sechs Bands treten unter gleichen

Bedingungen gegeneinander an.

DiENStagSturNEr

klaNgHaus 22.30H Musikalisches zirkeltraining in

den disziplinen Minimal, Breaks, techno und House

von brandaktuell bis Oldschool mit dem trainergespann

carlito, roland Strohhofer und dr. Martin bei

freiem eintritt.

StuDENtEN-Nacht

papa joe`s 21H partynacht mit Happy Hour "all

night long".

MITTWOCH 13.04.2011

liVE: raiNEr VON ViElEN

muz club 20H curt präsentiert den chiemgauer

Meister aller Oberton-Klassen, der den club samt

Band mit seiner wahnwitzigen Mixtur aus rap, rock,

HipHop und "Quetschen-punk" zum explodieren

bringt - mit ansage! im anschluss BardJing.

90° StEil

360° 22H elektro, House, party und HipHop mit den

residents dJ wizzl und dJ 360 bei freiem eintritt.

rOcK MEEtS BEEr

scHmelztiegel 20H Bei rock classics gibt es spezielle

Biermixe und die Happy Hour bis 22 uhr.

liVE: 2ND liNE & hElEN'S hOrNS

koFFerFabrik 20H Soul, rhythm 'n' Blues und

rock 'n' roll im ramen des "Blueswednesday".

liVE: EläKEläiSEt

e-werk 21H Die finnische Humppa-Band, mit Coverversionen

bekannter pop- & rockmusik, dabei aber um

ein vielfaches amüsanter, als die Originalversionen.

DONNERSTAG 14.04.2011

liVE: BONapartE

löweNsaal 19H das Berliner ausnahme-Kollektiv

mit der krassen Kostüm-punk-trash-Freakshow wird

höchstwahrscheinlich mit euch die Hallen zerlegen.

pON Di attacK

NaNo club 23H das Sheng peng Soundsysterm gibt

sich die ehre mit reggae, dancehall und HipHop.


114 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN

liVE: thE tErMalS

k4 Festsaal 20.30H curt präsentiert die Jungs aus

Oregon, bei denen es, ob Nofi-Punk hier oder College

rock à la weezer da, vor allem um drei dinge

geht: drei leute, drei akkorde und eine Menge Herz.

Support: the coathangers (Grrrlband aus atlanta mit

kleinem feministischen widerhaken).

gO gitarrE! gO!

club stereo 22H Super independent pop mit

patrick, Kaneda und Simone an den decks. der eintritt

ist bis 24h frei und zwischen 22-24h könnt ihr

eure pfandmarken gegen drinks eintauschen.

KOhlMEiSEN

mitte souNdbar 22H Frisch aus dem ei geschlüpft

ist das dJ Kollektiv "Kohlmeisen", das sich ab jetzt

jeden zweiten donnerstag in der Mitte einnisten wird

um elektronisch gen wochenende abzuzwitschern.

rEaDy...StEaDy...gO!

stars aNd stairs 22H Für 3,- eintritt gibt es 2 Becks

bzw. prosecco inklusive, dazu an den turntables das dJ

tag team woozo & resQ mit ihrem urbanen party Mix.

EiN hErz Für StuDENtEN

bar 77 22H Faire preise an tür und Bar, gemischte

partymusik und vieles mehr.

DONNErStagS FEiErN

loop 22H partysounds, House und indie ... der volle

rundumschlag auf 3 areas.

KlEiNKuNStBühNE

muz club 19.30H Mit dem "lyrischen liederluder"

Johanna Moll.

uNitED cOlOrS OF StuDENtS

cooNs 21H die Sause für Studenten und nicht

Studenten mit dJ Georgi und partytunes von House,

elektro, Black, rock und 90er. dazu gibt`s jede

Menge Getränkespecials fürs studentische partyvolk.

liVE: FlyiNg picKEtS

HirscH 19H aus den ingredienzien von pop, Blues,

Jazz, Gospel, Soul und rock webt das a-cappella-

Quintett seinen ganz und gar eigenen Sound.

liVE: BiNDEr+pFiStEr

le méridieN graNd Hotel 21H das duo Michael

Binder (sax) und Jochen Pfister (piano) mit Jazz Standards

und klassischen Beats.

paliM paliM

zweiuNdvierzig 21H Mit theodor türke

und 70ies, Funk, Soul und arschwackelindie.

SiMply rED

scHmelztiegel 20H charts und partyhits mit dJ

Sascha, dazu rotes licht, rotes Bier und red Bull.

liVE: rüDigEr EiSENhauEr

QuartEtt FEat. MarK SOSKiN

koFFerFabrik 21H "it´s a jazzy evening with a

funk flow and some latin spice!" oder das ist Jazz mit

Groovesaft und lateinamerikanischer Gewürzküche.

rOcK, NDh, gOthic Nacht

club asgard 21H Härtere bis düstere rockmusik.

uMSONSt & DriNNEN

e-werk 21H Kellerbühne // Heimische Bands präsentieren

sich.

liVE: ViVa VOcE

e-werk 20H Saal // die Vokalakrobaten mit ihrem Voxpop

auf ihrer "tapetenwechsel - frisch gestrichen" tour.

NEWcOMEr-Night

klaNgHaus 22.30H Bühne frei für den talentierten

dJ-Nachwuchs und eintritt frei für alle.

KaraOKE

papa joe`s 21H Bei der Mitsingparty wird jeder auftritt

mit einem Getränkegutschein belohnt.

FREITAG 15.04.2011

rigOröS FEat. Fritz KalKBrENNEr

rakete 22H dass Fritz sich schon lange nicht mehr

hinter seinem großen Bruder verstecken muss, ist spätestens

seit seinem letzten album und dem auftritt

letzten Herbst klar. wieder dabei sind seine Suol-label-

Kumpanen chopstick und Johnjon. warm-up kommt

von edbert. in der Makrobe ebenfalls elektronisches mit

Beko und Bernhard Groeger (airport), ab 6h afterhour

mit chris Binder und chris cuniz. präsentiert von curt!

7 JahrE Big city BEatS

plaNet 22H die Frankfurter radiosendung kommt

mit dJ Motiv8, der schon für die Black eyed peas

gewerkelt hat, c-rock (cocoon), Marco petralia

und Steve Blunt (BigcityBeats residents) und dem

angeblich größten lasersystem europas, um im

Planet den nötigen Großstadtflair zu verbreiten.

WE WaNt rEVENgE

cult 22H indie, 80s und wave zwischen damals und

heute, klassisch und neu. Mit dJan und dJ Micha.

DiSKO2000

club stereo 22H Haui & littbarsi sind wieder

da! Nach einem Monat auszeit aus very important

Gründen von welt wird jetzt wieder aus dem Vollen

geschöpft. indie - disko - punk - electro - trash - Galore.

NachtFlOhMarKt

desi 18H der desi-Flohmarkt geht in die zweite runde

und lädt ein zum tauchen nach den perlen und Schätzen

aus KrimsKrams und dekadenz, an charmantem

und Nützlichem, an Schönem und leicht Verstaubtem.

ElEctrOplOSiV

FEat. haNNE uND lOrE

360° 22H die aufstrebenden plattenteller-talente Stefan

Helmke und Steffen Neuhaus aka Hanne und lore

(Monaberry) produzierten schon remixe für Super Flu

oder daniel Steinberg und spielten ihren Minimal techno

bereits von Spanien bis weißrussland. Support: adam p.

ich: alMa gOlD, Du: FrEitag

mitte souNdbar 22H House und techno zwischen

den polen deep, tech und Minimal mit alma Gold

(Fenale prtessure, chaca chaca, München und Ohio

p. (pension wildbach).

1 Jahr chESSErSiStErS

stars aNd stairs 22H ihr einjähriges feiern die

Schwestern noch heftiger mit gewohntem elektroindie-Mash-up

und den Kumpels Bigger Bang Bros,

dJ recordman Jan, dJ O-Style (Supershakers), Kings

of pancakes (live), dazu natürlich Getränkespecials +

Geburtstagskuchen. curt gratuliert!

lOuNgE & SOuND

iNdabaHN 21H abzappeln zu housigen Beats.

ray OKpara

goija 22H der Berliner dJ ray Okpara (ama rec,

Mobilee, cecille rec.) mit nigerianische wurzeln

kommt eigentlich vom Hip Hop, Funk und Soul, legt

aber mittlerweile treibenden, minimalen House auf,

gerne mal mit techno-elementen garniert. dazu

passend patrick Jahn (diagonal, Belly cloud) und

thomas Klein (t2K, Heilige liga).

MaKE SOME NOiSE

k4 Festsaal 21H amnesty international lädt in

den Festsaal zum gemeinsamen Feiern, wo die drei

jungen Nürnberger dJs 4insaka, raoul duke (zweiundvierzig)

und Simon Jakob eine Bandbreite aus

downbeat, indie-rock, pop, tronica sowie House

und techhouse auf die drehenden teller legen.

Mach 90 - BacK FOr gOOD

macH1 22H der Kult der 90er Jahre mit Songs aus

Dancefloor, Boygroups und HipHop. Passend zum

Soundkult gibt's 90er Jahre Specials.

3-2-1 hirSch

HirscH 22H Floor 1: clubsounds by Marc worm &

andy Bach. Floor 2: partyhits by dJ planet Blue.

*77 FriDayS

bar 77 21H die residents versorgen euch im wechsel

mit House, Black und Klassikern.

crOSSFirE SESSiON

NaNo club 23H Mix aus reggae dancehall Jungle

und Hip Hop classix mit dJ lazyman und Freunden.

QuEEr

cooNs 21H Schwule und lesben feiern sich.

115

liVE: MillENcOliN

HirscH 17H Vorsicht, das geht früh los! Bereits ab 17h

öffnen sich die türen und die schwedischen punkrocker

drehen samt den beiden Supportbands Veara & andi-

Oliphilipp an der Hochgeschwindigkeits-Schraube.

10 JahrE hallErtOr tag 1

Hallertor die Karaoke Bar feiert ein ganzes

wochenende lang ihr 10jähriges Bestehen, natürlich

mit einer Karaoke-party und dJ H (we are

family, chocolate city).

liVE: SENEN that SpEllS u.a.

k4 zeNtralcaFe 20H akustisch geschwängerte

psychedelic-eskapaden. Mit dabei sind noch die

Bands a Blurred View und Bambi davidson, im

anschluss dJing mit dem Mofaschädel dJ-team.

liVE: WEllE:ErDBall

muz club 20H Seit über 10 Jahren machen sie ihr

ding zwischen elektro und New wave schon, gerne

auch mit opitschen Mitteln. Das Ganze findet im

rahmen des Hörkust-Festivals statt.

liVE: cruEl haND u.a.

roter saloN (im z-bau) 20.30H Old School

Hardcore aus Maine, uSa. Support: Blackstone aus

regensburg und Skullchrusher aus Neumarkt.

liVE: cruSt FEStiVal tag 1

kuNstvereiN (im z-bau) 20H Mit paratyphus, run

time error, anemic und Bruch.


116 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN

MEMphiS MuSic cluB

VS. DEr BEatlaDEN

mata Hari bar 20H rockabilly, country-Sounds

und Memphis-Klassiker.

SO lONg ...

aND thaNKS FOr all thE FiSh!

zweiuNdvierzig 21H Synthie & Bert, mit Schwerpunkt

80er und wave.

thaNK gOD it'S FriDay

scHmelztiegel 20H 80er, 90er, partyhits & Oldschool

mit dJ Jaycop.

taNz DEr BuNtEN huNDE

koFFerFabrik 21.30H peter Jahn liefert zu den Hits der

letzten 60 Jahren auch gleich die passende lichtshow.

thOrS haMMEr

club asgard 21H Black-, death-, Viking-, thrash-,

und paganmetal.

VErStärKEr MESSE

e-werk 22H Ganzes Haus // das Forum für die

popularmusikszene der Metropolregion startet heute

mit einem regionalen elektro-/clubabend.

BEatlOaF FEat.

KOllEKtiV huMBOlDtStraSSE

klaNgHaus 22.30H ilja Neumann und lex under,

Gründungsmitglieder des noch jungen und aus dem

zoom-umfeld entstandenen "Kollektiv Humboldtstraße"

aus Nürnberg, besuchen Marco pijnacker und

Oeni, um gemeinsam der liebe für elektro, techno

und Minimal zu huldigen.

glücKShOrMONE

paisley 22H tanzen und feiern und Glückshormone

erzeugen zu Black, party und House.

liVE: atzE BauEr

FiFty-FiFty 20H der liedermacher und Musikcomedian

stellt seine neue cd "Skandal 20.11" vor.

Fact & FictiON cD rElEaSE

redouteNsaal der pop-rock-Vierer aus erlangen-

Höchstadt stellt sein debüt-album "play your cards"

vor. Samt zweier Vorbands und einer aftershow.

SAMSTAG 16.04.2011

MOthErShip FEat.

DapayK & MarcEl KNOpF

rakete 22H Niklas worgt aka dapayk bringt kurzerhand

noch labelkollege Marcel Knopf mit, um gemeinsam

eine Mo's Ferry-labelnacht mit Minimal techno zu

zelebrieren. dazu das warm-up von Jürgen Kirsch und in

der Makrobe gibt es Maximal electro, Fidget House und

Nurave mit Frezh dJ und Funkyandy. ab 6h afterhour.

hElDEN DEr Nacht

macH1 22H "Sei ein Held der Nacht" heißt es jeden

Samstag im Keller in der Kaiserstraße. die "plattenhelden"

dJ Mauro und drastic versorgen euch mit

House, electro und mixed partystyles.

JuKE JOiNt

club stereo 22H dub, Soul, electronica, downtempo,

Funk und HipHop mit Flo Seyberth und peter

Heider alias Boozoo Bajou.

iMMEr WiEDEr SaMStagS

iNdabaHN 22H Bewährtes Vollprogramm: loungen,

tanzen & abfeiern in lounge, Bar und großem club.

SaMStag360

360° 22H der regelmäßig-feine residenten-rundumschlag

in Sachen elektro, House und urban clubsounds.

cNtrl

mitte souNdbar 22H Optimus Maximus und Holy

Scamp mit ihrem electro-rave.

KiKO KluB FEat.

rOBErtO Q iNgraM

kulturkellerei (im k4) 22H roberto ist seit anfang

der 90er fester Bestandteil der elektronischen detroit-

und techhouse-Szene, arbeitet mit Black Nation Macher

Jay denham und wagon cookin zusammen und besucht

heute die Soulpussyboys andy Bach und romanto.

dazu Nik Skinner (Mikrofonakrobat) und Visuals.

Star FM WilD Night

loop 22H Star FM-dJ Jochen prang rockt das Haus

mit alternative, indie und rock, in area 2 gibt es Ska,

punk, 60s, Soul und New wave.

FESSElND

goija 22H die Samstagnacht wird bei urbanen

clubsounds gefeiert.

lax thE FriScO DiScO

NaNo club 23H G-Funk party mit Bay area Hip Hop

from the Golden State mit lax dJ-team inzpektha

(Liquid Ffinguz, Berlin), präsentiert von Incognito

entatainment. Bis 0 uhr freier eintritt.

rOSa hirSch

HirscH 22H party für Gays und Freunde. in der

großen Halle House, Happy Floor & pop u.a. mit dJ

divinity (Berlin), in der kleinen Halle easy listening &

retro, dazu als Special welness-Spaß.

D-Night

desi 22H party für Gays und Freunde mit yourwingsfly

live und DJ TAZ mit aktuellen Rhythmen aus Pop,

House und dance sowie musikalischen Klassikern

der 80er und 90er Jahre.

hOuSEBOMBS

parkcaFe 22H die "größten Househits aller zeiten"

mit alex Gramming und Friends.

10 JahrE hallErtOr tag 2

Hallertor die Karaoke Bar feiert ein ganzes wochenende

lang ihr 10jähriges Bestehen, natürlich mit Karaoke

und dJ H (we are family, chocolate city) & Friends.

*77 SaturDayS

bar 77 21H House & elektro bis HipHop & r'n'B mit

den residents.

SupErShaKErS

stars aNd stairs 22H dJ ant rockz mit party, Hip

Hop, Funk & Soul und elektro.

cOONS DEluxE

cooNs 21H House und elektro mit den residents.

DiE Macht DEr Nacht

cult 22H Fetish-dance-party für crossdresser, Gays,

trans, tVs und leder- und latexliebhaber. die Musik

kommt von dJ rick und dJ lucian cortes.

liVE: zWEi tagE OhNE SchNupFtaBaK,

FOrMEr cEllMatES

k4 zeNtralcaFe 21H Midtempo-punkrock a la

Oma Hans aus deutschland trifft auf rauen punkrock

a la the draft aus dem Nordosten englands.

im anschluss an die Konzerte dJing mit rex report

aus Bamberg.

hörKuNSt-FEStiVal

muz club 20.30H im rahmen des Festivals gibt es

Quadrophonia 2.0 (Q4 2.0) unter der leitung von

Michael ammann (phonetisch generierter raumklang

und uKO).

liVE: cruSt FEStiVal tag 2

kuNstvereiN (im z-bau) 20H Mit Kyrest,

w.H.a.t., BxcxM, urinal tribunal, der Mann der

sich steil bergab stürzt, the Gentle art of choking,

cyness & Bob rooney.

liVE: FightS aND FirE

kuNstvereiN (im z-bau) 20H Hardcore-punk.

ZAPP! ZAPP! (PenG, PenG)

zweiuNdvierzig 21H diesmal mit Hahni samt

indie-rock, alternative, 80er.

MilaNO apEritiVO

le méridieN graNd Hotel 21H Feines preclubbing

in der atelier Bar mit dJ rewerb. Snacks

und eintritt frei.

80Er party

wilderer 4.9 21H laut und ekelhaft - wie eine 80er

party sein sollte!

117


118 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN

iNtErNatiONalE chaNSONS

casablaNca 21H "eine kleine Sehnsucht" heißt das

szenische-musikalische programm in fünf Sprachen

von Jazzstandards bis Kabarett-chansons.

liVE: lOuiSiaNa rED

& thE DyNaMitE DazE

koFFerFabrik 21H loungemusik über Jazz hin zu

pop- und rocksongs.

lOllipOp! cluB tOur 2011

dilliNger 20H dJ peny serviert r'n'B, HipHop und

Black. Für die Mädels gibt's prosecco und erdbeerlimes

zur Begrüßung und lollis bis zum abwinken.

harD'N'hEaVy Night

club asgard 21H Musik von hart bis härter.

VErStärKEr MESSE

e-werk 13H Ganzes Haus // erster Messetag des Forum

für die popularmusikszene der Metropolregion mit workshops,

diskussionen, Konzerten und Showcases.

ButtErFly ExprESS FEat. Miazu

klaNgHaus 22.30H psychedelic und trance mit der

finnischenn DJane Miazu (Exogenic REc., Helsinki),

Merry & ant (Mind expansion Music, Berlin, Balu

(würzburg) und Fabiuz (Nürnberg). Fürs auge gibt es

deko von Sanjula & Friends aus Nürnberg.

DiScO puNK SpEcial EDitiON

paisley 22H comander (philipp) & inspector (daniel)

feiern Geburtstag, natürlich mit jeder Menge Specials.

dazu die Jungs von dirty Bitch (S-tone & tollwut) mit

ihrem progressive-elektro-dirty-Bitch-House-Shit-Brett

und ab geht die Jubelsause.

SONNTAG 17.04.2011

liVE: r. KElly

plaNet 22H Mit mehr als 40 Millionen verkauften platten

zählt der Sänger, Songwriter und produzent wohl zu

den Superstars des r'n'B, arbeitete u.a. für Größen wie

Michael und Janet Jackson, toni Braxton, Jennifer lopez

oder puff daddy und heimste mehrere Grammys ein.

hörKuNSt-FEStiVal

muz club 20.15H im rahmen des Festivals gibt es

experimentale live-elektronik von petri Kuljuntausta

aus Finnland.

BratzgitarrEN

kloster 21H dJing mit danie und Heiko und indie(!)

scher rocklast von taufrisch bis immer wieder gut.

lESuNg: chriStiaN y. SchMiDt

kataNa kuNst & kurHaus e.v. 20H der ex

titanic-redakteur liest aus seinem neuen Buch "zum

ersten Mal tot".

VErStärKEr MESSE

e-werk 12H Ganzes Haus // 2. Messetag des Forum für

die popularmusikszene der Metropolregion mit workshops,

diskussionen, Konzerten und Showcases.

MONTAG 18.04.2011

BlacK trOllS

OVEr EurOpE part ii

HirscH 19H Folk-Metal und artverwandtes mit Gernotshagen,

Heljaryga, Kromlek, Skyforger, Northland,

Nothgard.

liVE: MEN aMONg aNiMalS

k4 zeNtralcaFe 20H Verquer-sympathischer

indiepop made in dänemark. Support: tba.

liVE: l'uKE

mata Hari bar 20H Minimalistische interpretationen

von pop- und wave-Klassikern der 80er Jahre

mit ukulelen. Support kommt von den hauseigenen

ukelele insanity.

DIENSTAG 19.04.2011

thEKENSchlaMpEN

rakete 20H die aNGSt ist wieder in der Stadt.

Ohne worte, aber wie immer schlimm, schlimmer,

thekenschlampen.

DiENStagS FEiErN

loop 22H weil am donnerstag zu ist, wird eben

schon am dienstag gefeiert. partysounds, House

und indie ... der volle rundumschlag auf 3 areas.

EMErgENza SEMiFiNalE 1

HirscH 19H Erstes Halbfinale des Newcomerwettbewerbes

mit insgesamt 9 Bands.

liVE: Bart DaVENpOrt

mata Hari bar 20H der kalifornische Singer/Songwriter

mit Folk, rock und pop.

liVE: hOODS

roter saloN (im z-bau) 20.30H post-Hardcore mit

Metal-elementen aus Sacramento, uSa. im Vorprogramm

Bloodshed remains aus österreich mit Old-

School Hardcore und time Over target aus Nürnberg.

tuESDay cluB

klüpFel 20H dienstagskonzertreihe mit meist lokalen

Nachwuchsbands. Heute: rough roostars (alterantive

Sound aus Berlin) und Sergeant rosco (alternative).

DiENStagSturNEr

klaNgHaus 22.30H Musikalisches zirkeltraining in

den disziplinen Minimal, Breaks, techno und House

von brandaktuell bis Oldschool mit dem trainergespann

carlito, roland Strohhofer und dr. Martin bei

freiem eintritt.

pEcha Kucha Night

e-werk 20.30H Kellerbühne // Kurzweilige Vorträge

über Kunst, wissenschaft, die welt im allgemeinen

und was auch immer interessant ist.

StuDENtEN-Nacht

papa joe`s 21H party & Happy Hour "all night long".

MITTWOCH 20.04.2011

90° StEil

360° 22H elektro, House, party und HipHop mit den

residents dJ wizzl und dJ 360 bei freiem eintritt.

liVE: zS

k4 zeNtralcaFe 20.30H avantgarde made in New

york, mit dabei sind Honig-rumpeln-Gummo-Bigband

(Sonytony/rumpeln (München) in 'Bigband' Version)

und die "informelle Gruppe" Fake estate.

EMErgENza SEMiFiNalE 2

HirscH 19H Zweites Halbfinale des Newcomerwettbewerbes

mit insgesamt 9 Bands.

liVE: SONS OF NOEl aND aDraiN

muz club 20H Das 12köpfige "Orchester" aus Brighton

spielt mit Mandoline, Geige, cello, tasten und trompete

eine Mishung aus dunklem Folk und postrock. Mit dabei:

laish, ebenfalls von der insel. im anschluss BardJing.

liVE: thE pipES u.a.

klüpFel 20H indie-/alternative. außerdem live: dots

(alternative), Freischwinger (pop-punk) & Hyrax (Metal).

rOcK MEEtS BEEr

scHmelztiegel 20H Bei rock classics gibt es spezielle

Biermixe und die Happy Hour bis 22 uhr.

liVE: la SEga DEl caNtO

babyloN & raum 4 20H aus Finnland, mit singender

Säge, Gitarre, Pump-Orgel, Ziehharmonika, Blockflöte

und Fußshaker. eigenbrötlerische Mixtur aus Kinderlied,

romantik, Oper und clownesker Melancholie.

pOp! iM thEatEr

Mit OWEN pallEt

markgraFeNtHeater 20H der kanadische

Songwriter, Violinist und arrangeur, der bereits für

arcade Fire und die pet Shop Boys gearbeitet hat,

mit seinem neuen, orchestralen werk "Heartland".

liVE: ErlaNgEr

rOcK MuSiK iNitiatiVE

e-werk 21H clubbühne // Nachwuchsbands stellen sich

vor. Heute mit defy the laws of tradition, May the Face

Be with you, icarus downfall und ashes Of a lifetime.

DONNERSTAG 21.04.2011

ObACHT, STIllER FEIERTAG!!!

änderungen aufgrund des tanzverbotes möglich!

119

priNzESSiNNEN & SupErhElDEN

bar 77 18H wegen des Stillen Feiertages ab Mitternacht

wird heute schon um 18 uhr für die Girls geöffnet,

die Jungs dürfen dann eine Stunde später rein,

um mit drinkspecials und special deko abzufeiern.

pSSSSSSSSt!

mitte souNdbar 22H wegen dem stillen Feiertag

heute Feiern ohne tanzen. aber Feiern ist ja auch

Kopfsache.

cOONS EaStEr cluBBiNg

cooNs 21H Bei gemischten partysounds bekommt

der Osterhase was auf die eier - und ihr Geschenke

und Getränkespecials.

liVE: My littlE pONy

k4 zeNtralcaFe 19H die verspielte indiepop-Folk-

Band aus Oslo ist nur ein teil eines live-Viererpacks,

der durch die Femmepunks von (Hooker), die Noisepunks

von the Volt Shok (x-Mist) und die dance-

Noise-Formation electric electric komplettiert wird.

abwechlungsreich!

pOEtry SlaM

k4 Festsaal 20H Mikro frei für den dichterwettstreit

der Neuzeit. Jetzt in groß (war bis jetzt im

zentralcafe).

gESchlOSSEN

stars aNd stairs 22H die bayerischen Gesetze

legen das Star&Stairs heute lahm.

gESchlOSSEN

NaNo club 23H wegen tanzverbot geschlossen.


120 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN 121

gESchlOSSEN

loop 22H wegen tanzverbot geschlossen.

liVE:

agNES lEpp - Filip WiSNiEWSKi DuO

le méridieN graNd Hotel 21H Jazzstandards

und eigene Stücke mit agnes lepp (voc) und Filip

wisniewski (guit).

paliM paliM

zweiuNdvierzig 21H wegen des stillen Feiertags

heute ohne explizites dJing, aber natürlich mit jeder

Menge feiner Getränke.

DJ WhOlElOttilOVE

priNzeNbar 20H ... gibt ein Gastspiel mit geschickter

Mixtur aus indie, avantgarde & rock'n'roll.

FREITAG 22.04.2011

ObACHT, STIllER FEIERTAG!!!

Veränderungen im programm aufgrund des tanzverbotes

möglich!

lOuNgE & SOuND

iNdabaHN 21H Geschmeidiges abhängen in der

Metrolounge.

pSSSSSSSSt!

mitte souNdbar 22H wegen dem stillen Feiertag

heute Feiern ohne tanzen. aber Feiern ist ja Kopfsache.

gESchlOSSEN

stars aNd stairs 22H die bayerischen Gesetze

legen das Star&Stairs heute lahm.

gESchlOSSEN

NaNo club 23H wegen tanzverbot geschlossen.

gESchlOSSEN

loop 22H wegen tanzverbot geschlossen.

SO lONg ...

aND thaNKS FOr all thE FiSh!

zweiuNdvierzig 21H wegen stillen Feiertags ohne

explizites dJing, aber mit jeder Menge feiner Getränke.

FlOhMarKt

cult 19H Kaufen und Verkaufen von Gothic-,

Fetisch- und SM-Klamotten, -utensilien und sonstigen

"schwarzen" dingen.

gESchlOSSEN

paisley 22H wegen des stillen Feiertages bleibt das

paisley heute leider zu.

SAMSTAG 23.04.2011

iMMEr WiEDEr SaMStagS

iNdabaHN 22H Bewährtes Vollprogramm: loungen,

tanzen & abfeiern in lounge, Bar und großem club.

Villa VOgElWEihEr FEat.

KOlEtzKi & DyED SOuNDOrOM

HirscH & rakete 22H curt präsentiert das erneute

Gastspiel von Mr. "Mückenschwarm" Oliver Koletzki

(Stil vor talent). dazu der Franzose dyed Soundorom,

der schon 2009 Sven Väth bei dessen Gig im Hirsch in

der kleinen Halle ordentlich Konkurrenz gemacht hat.

Support kommt von Jürgen Kirsch und Michael Melchner.

afterhour: Micha Klang und Gäste.

hElDEN DEr Nacht

FEat. arNO cOSt

macH1 22H "Held der Nacht" im Keller in der Kaiserstraße

ist heute der aufstrebende Franzose arno cost

(Serial records), mit seinen tracks "Magneta" und

"apocolypse" in Kreisen von daft punk, david Guetta

und Fedde le Grande längst kein unbekannter mehr,

sonder gerne in deren eigenen dJ-Sets gespielt.

StOp MaKiNg SENSE

club stereo 22H indie, wave, Klassiker bis elektro

aus den 80s mit den dJs rick le Fleur & Kaisa.

SuB:city FEat. DEStO

k4 zeNtralcaFe 22H Der finnische Dubstep-Pionier

zu Gast bei jazz:pa, selfintoxicated + Zampano und

ihrer Future Bass reihe.

KOllEKtiV huMBOlDStraSSE

laBEl Night

NaNo club 23H das noch junge Kollektiv lädt zur

elektronischen Sause. an den decks: Save c (rhytmics

events), lex under, M-lan (rhytmics events), ilja

(Gesch(l)ossene Gesellschaft), Max tauer (Semester,

rakete), Julian Haffner (Semester, zaubermilch, Beatwax)

und albert traxx.

SaMStag360

360° 22H der regelmäßig-feine residenten-rundumschlag

in Sachen elektro, House und urban clubsounds.

EiNE Nacht

mitte souNdbar 22H elektronisches mit dJ Simon

(uK), und das die ganze Nacht lang.

SupErShaKErS

happy EaStEr SpEcial

stars aNd stairs 22H im ganzen Haus sind "Ostereier"

in Form von Freidrinks versteckt. Früh kommen

lohnt sich! ab Mitternacht: dJ O-Style mit einem "Best

of" aus party, indie, elektro, Hip Hop, Funk & Soul.

hEMMuNgSlOS

goija 22H die Samstagnacht wird hemmungslos

bei urbanen clubsounds gefeiert.

*77 SaturDayS

bar 77 21H House & elektro bis HipHop & r'n'B mit

den residents.

rOcK yOur BirthDay

loop 22H alle März-Geburtstagskinder erhalten für

sich und 4 Freunde freien eintritt. dazu musikalischer

Steilgang von indie bis party mit den residents Micha

und King Kuba.

EMOziONi

mississippi queeN 22H italienische Nacht mit Musica

italina, latino, r'n'B, House und HipHop auf zwei areas.

cOONS DEluxE

cooNs 21H House und elektro mit den residents.

BlacK Magic SOul-Night

cult 22H Soul, R'n'B und Dancefloor aus den 80ern

und 90ern mit dJ lewis Brown (ex Marilyn).

liVE: EiltaNK

kuNstvereiN (im z-bau) 20H Hardcore-punk aus

Köln. Support: inkasso Moskau.

ZAPP! ZAPP! (PenG, PenG)

zweiuNdvierzig 21H diesmal mit Mr. S. Oliver und

seiner wilden Mische aus Beat-Garagen-polka-Ska-pop-

Soul-Funk-rockin'-country-Bop ... alles 100% Vinyl.

MilaNO apEritiVO

le méridieN graNd Hotel 21H pre-clubbing in

der atelier Bar mit dJ Karolina. Snacks und eintritt frei.

party tOtal- DiE OStErparty

scHmelztiegel 20H 70er, 80er, 90er und das Beste

von heute mit dJ Jaycop.

SugarDaDDyS BESt

dilliNger 20H Motown-Sound mit Soul und Groove

von dJ G für Junge und jung Gebliebene ab 30.

WE Will rOcK yOu

club asgard 21H aufgelegt werden alle arten des

rock von den 60ern bis heute.

rEturN OF thE 90S

e-werk 22H Saal & tanzwerk // 90er Jahre party von

"Oasis" bis "dr. alban".

tONtrauMa

feAT. Andy KoHLmAnn (Live)

klaNgHaus 23.59H der Nachholtermin von andy

Kohlmann (Supdub, extrasmart, lordag), der kürzlich

erst bei der Beatwax-Feier in der rakete mit seiner

live-performance gezeigt hat, wo der technoide

Hammer hängt. ihm zur Seite und in nichts nach

stehen natürlich die residents Jens mit z, Benjamin

Hiltl und rafaele castiglione. Obacht: wegen Feiertag

erst ab 24 uhr!

SA. 23.04.2011

VILLA VOGELWEIHER

RAKETE & HIRSCH | NBG | VOGELWEIHER STRASSE | 22:00H

SA. 23.04.2011

OLIVER KOLETZKI

STIL VOR TALENT/BERLIN

DYED SOUNDOROM

FREAK´N´CHIC/PARIS

JÜRGEN KIRSCH

GLÜCKSKIND/NBG

MICHAEL MELCHNER

RAKETE/NBG

AFTERHOUR:

MICHA KLANG

& GUESTS

HIRSCH & RAKETE

AB 6:00H AFTERPARTY

IN DER RAKETE

Villa_Vogelweiher_23_04_45x85.indd 1 24.03.11 12:24


122 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN

BEautiES & BEatS

paisley 22H Musik von Black bis party mit den

residents.

SONNTAG 24.04.2011

14 JahrE WilDStylE

HirscH 22H Natürlich präsentiert curt die Jubiläumssause

von ekki eletrico und tommy yamaha, die

als ehrengast Steve von Soulwax mit dabei haben, in

der kleinen Hirschhalle gibt es xtOpH von On3 radio

auf die Ohren und VJ Bert mischt natürlich auch mit.

SchWulE MäDchEN

macH1 22H Bis 24 uhr werden die Mädels in der

lounge mit Freigetränken wie prosecco und sexy tänzer

aufgeheizt, während die Männer im club 2 kickern

und zum halben preis trinken dürfen. danach kommen

alle zusammen und können bei House- und partysounds

ausfechten, wer denn das stärkere Feiergeschlecht ist.

BEatWax FEat. plEaSurEKraFt

rakete 22H das schwedisch-amerikanische duo

pleasurekraft hat mit seinem Hit "tarantula" mal eben

den Beatport-award als track des Jahres gewonnen.

Für die weitere elektronische rundumversorgung

zeichnen sich Beatwax-labelchef Homebase höchstpersönlich

und tom Shopper verantwortlich.

DOWN With it!

club stereo 22H Soul, Northern Soul, Beat, Mod, r&B

at its best mit wolfgang dengler, zack und GottSOul.

OStErN360

360° 22H die Osterabfahrt mit vielen Specials und

Oster-deko und Musik von elektro bis tech-House.

tEchNOir laBElNacht

mitte souNdbar 22H technoides mit Nathan B.,

Monmal und Beatboxx.

ESpEraNza

NaNo club 23H das Osterei der elektronischen art

mit Marimbo (Berlin), Maui Scrivano (Mitte), antonio

pietropoli (rotBlau) und andi redezke (rotBlau)

an den plattentellern. wie gewohnt die Special last

Minute deko von petrolium inc.

2ND EaStEr rOcK'N'rOll riOt

loop 22H rock´n´roll riot mit cherry casino & the

Gamblers, domestic Bumblebees (S) und wild rooster

(N) live, dazwischen Burlesques mit den teaserettes.

im anschluss gibt´s den allseits beliebten record Hop

mit Johnny Bravo & the Straights.

prüFuNgSgEil

goija 22H zum Semesterabschluss gibt's die passende

Feier mit indie und partymukke, dazu günstige Getränke.

MuSic FOr DEVOtED pEOplE

mississippi queeN 22H Nürnbergs dienstälteste

depeche Mode party kehrt mal wieder in den Hafen

zurück. Fast wie damals auf dem Boot. Stil und

Sound erklären sich ja von selbst.

rEggaE hit thE tOWN

k4 zeNtralcaFe 22H Ska, rocksteady & reggae

auf Vinyl aus den 60ern und 70ern mit den Gastgebern

dr. Gorgon und Judge celik.

piNK SuNDay

parkcaFe 22H Seit 8 Jahren feiern Gays und Freunde

mittlerweile im parkcafé. curt gratuliert! area 1: party

Music, charts & Black. area 2: Sexy House tunes &

Modern elektro.

Oh My gOOD!

stars aNd stairs 22H premierenparty der dancefloor-Reise

um die Welt mit DJ Hanshu und Mollo.

BEatS & BuNNyS

plaNet 22H Versprochen wird alles, was man zu

einer österlichen party braucht, eier suchen inklusive.

cOONS EaStEr cluBBiNg

cooNs 21H Bei gemischten partysounds bekommt

der Osterhase was auf die eier - und ihr Geschenke

und Getränkespecials.

BlacK EaStEr

woN 21H in zusammenarbeit mit radio N1 gibt es

Black, r'n'B und Hip Hop mit einer ganzen riege an

dJs, angeführt u.a. von dJ polique & richie (N1 playaz

Nite), dJ dollar Bill, dJ Julez Flavour und einigen mehr.

Wir BrauchEN EiEr

zweiuNdvierzig 21H eggstra für diesen tag wird

eggsperten-Hobbit ans dJ pult geholt, der die eggpfeiler

seiner eggstrem tanzbaren Musik mit "indie-

Funk-Soul-BigBeat-polka" umschreibt und die Gäste

eggstatisch ausflippen lässt.

liVE:

thE lEgENDary piNK DOtS + [BlEu]

roter saloN (im z-bau) 20.30H 1980 in london

gegründet bewegen sich die legendary pink dots

irgendwo zwischen psychedelic rock der 60er und

wave der 80er Jahre, von avantgardistische Klangcollagen

bis hin zu eingängigen Ohrwürmern.Support:

[bleu] (electronic und post-rock).

VEitStaNz

cult 22H Mittelalter-party mit tanz, Met und Mägden

und dJ Stöppsl.

BratzgitarrEN

kloster 21H dJing mit danie und Heiko und der

Bohème indie(!)scher rocklast von taufrisch bis

immer wieder gut.

tightEN up yOur EggS

priNzeNbar 20H dJ FlowOne spielt den Osterhasen

und legt Funk, Soul und Hip Hop ins musikalische Nest.

OStErBruNch Mit Jazz

estragoN 11H zum ausgiebigen Osterbrunch spielt

das Jazz-duo dischner & lehner eine Mischung aus

Balladen und SwingJazz.

hüttENaBEND

dilliNger 20H Mit den Moonlights live & dJ redsand.

liVE: WiNchEStEr cluB

babyloN & raum 4 20H Verzerrte Gitarren, Field

recordings, dröhnende Bassfundamente aus zwei

Bässen und psychedelische Klänge in der tradition

von Godspeed you! Black emperor oder Sigur ros.

a chEap Night OF Magic

FEat. StargaSt Oli p.

paisley 22H zum vierten Mal schickt sich Stargast Oli

p. an, mit seinen schönsten und schrägsten Hits der

90er bis heute das paisley zum überlaufen zu bringen.

liVE: FEuErSchWaNz

e-werk 21H Mittelalterrocker mit comedy-einschlag

und viertem Silberling "wunsch ist wunsch" am Start.

KlaNgFarBEN

klaNgHaus 22.30H Man muss sich sein "Summa

cum laude" schon ehrlich verdient haben, um als

Newcomer einen platz bei Klangfarben zu bekommen.

Nach zwei auftritten des erlanger Nachwuchs-dJs

und Hobby-producers bei der Newcomer-Night war

für Gastgeber dJ M.a.t.J.e.S. klar: the traveller rockt

auch das wochenende mit Minimal und techHouse.

BuNNyS gO crazy

zirkel 21H zu Ostern gibt's zusammen mit dem

papa Joe's auf 3 areas party-Beats auf die löffel, dazu

Getränkespecials.

BuNNyS gO crazy

papa joe`s 21H zusammen mit dem zirkel gibt's auf 3

areas party-Beats auf die löffel, dazu Getränkespecials.

MilKy Way 20 - DaS JuBiläuM

airport, würzburg 22H auch zur 20. ausgabe der

Milky way hat das airport ein line-up am Start, das sich

wie das halbe who-is-who der dJ-Szene liest: dJ rush,

laserkraft 3d, anja Schneider, Sebrok, Hanna Hansen,

Xenia Beliayeva, Monkey Mafia, Marek Hemmann live,

dazu die residents und spezielle deko und licht.

MONTAG 25.04.2011

KlEiNKuNSt

muz club 19.30H improtheater mit Volle Möhre!

liVE: rOtFrONt

e-werk 21H Clubbühne // Emigrantski Raggamuffin

Kollektiv rotFront heißt die Berliner Band im Ganzen

und vermengt Hip Hop, dancehall, reggae, Ska und

Klezmer mit internationaler Besetzung.

DIENSTAG 26.04.2011

123

liVE: thE grEEN applE SEa

k4 zeNtralcaFe 20H die einheimische Band von

und mit Stefan prange zeigt, warum sie immer

wieder und nicht nur vom rolling Stone mächtig

gefeiert wird. Lofi-Indie-Folk.

liVE: lEaVES EyES

roter saloN (im z-bau) 20.30H Symphonic Metal

Band aus deutschland und Norwergen, u.a. mit liv

Kristine von theatre Of tragedy und alexander Krull

von atrocity. Support: Serenity und existence.

tuESDay cluB

klüpFel 20H dienstagskonzertreihe mit meist lokalen

Nachwuchsbands. Heute: Set alight (indieband

aus aschaffenburg), Vancoe (alternative).

DiENStagSturNEr

klaNgHaus 22.30H Musikalisches zirkeltraining in

den disziplinen Minimal, Breaks, techno und House von

brandaktuell bis Oldschool mit dem trainergespann carlito,

roland Strohhofer und dr. Martin bei freiem eintritt.

MITTWOCH 27.04.2011

90° StEil

360° 22H elektro, House, party und Hip-Hop mit den

residents dJ wizzl und dJ 360 bei freiem eintritt.

liVE: rOySEVEN

club stereo 20.30H die indierocker aus dublin haben

ihr neues album "you Say, we Say" fertig und hängen

nach zwei Support-Slots für Onerepublic ein exklusives

Gastspiel in Franken city dran. im anschluss an das Konzert

werden noch platten gedreht.


124 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN

liVE: BlacK cat zOOt

muz club 20H Münchner Mischung aus Swing,

Big Beat, polka bis Funk, beim Hazelwood-label

beheimatet.

liVE: criS cOSMO

mata Hari bar 20H der ehemalige Straßenmusiker

aus Hessen und seiner art von deutschem

latino-reggae war sogar schon für einen echo

nominiert.

liVE: DEr uNgEhEuEr SEi

SchWEStEr, FlaNSchiES

roter saloN (im z-bau) 20.30H Hardcore mit

Bauernschmackes aus Nürnberg und Sachsen.

liVE: JaM With JEaNNE

cult 19.30H Blues & Jazz mit Jeanne carroll und

Gästen. zudem gibt es eine Open-Mic-Session.

lESuNg: DirK BErNEMaNN

weiNerei 20H der autor selber liest aus dem dritten

teil seiner preisgekrönten trilogie "ich hab die

unschuld kotzen sehen" mit Kurzgeschichten über

menschliche und gesellschaftliche abgründe.

3-2-1 hirSch - NEW gENEratiON

HirscH 22H party ab 16 (bis 24h). Floor 1: clubsounds

by Herr lehmann. Floor 2: partyhits by dJ

planet Blue.

rOcK MEEtS BEEr

scHmelztiegel 20H Bei rock classics gibt es spezielle

Biermixe und die Happy Hour bis 22 uhr.

DONNERSTAG 28.04.2011

gO gitarrE! gO! FEat.

FraNciS iNtErNatiONal airpOrt

club stereo 22H curt präsentiert: Super independent

pop mit patrick, Kaneda und Simone an den decks,

dazu sind heute die österreichischen indie-darlinge

Francis international airport zu Gast. zwischen 22-24h

könnt ihr eure pfandmarken gegen drinks eintauschen.

DiScOtOuriStEN

mitte souNdbar 22H Heute bereist chris cuniz

(Blub!) technoid die Mitte.

rEaDy...StEaDy...gO!

stars aNd stairs 22H Für 3,- eintritt gibt es 2 Becks

bzw. prosecco inklusive, dazu an den turntables das dJ

tag team woozo & resQ mit ihrem urbanen party Mix.

pON Di attacK EaStEr SpEcial

NaNo club 23H zu Ostern gibt's das gelbe vom dancehall-

und reggae-ei mit dem Sheng peng Soundsystem.

chOcOlatE

bar 77 21H die dJs S*tone & pascha mit einer Black,

rnB, Soul und HipHop-Sound-Mixtur.

DONNErStagS FEiErN

loop 22H der volle rundumschlag auf 3 areas.

liVE: NO MEaNS NO

k4 Festsaal 20.30H die grauen eminenzen des

punks aus Kanada, die sich sogar der einen oder anderen

Jazzrefferenz nicht verschlossen haben, mit dabei

sind MNMNtS aus trier (90s emopunk, Hardcore).

uNitED cOlOrS OF StuDENtS

cooNs 21H die Sause für Studenten und nicht

Studenten mit dJ Georgi und partytunes von House,

elektro, Black, rock und 90er. dazu gibt`s jede

Menge Getränkespecials fürs studentische partyvolk.

liVE: BaracKca

kuNstvereiN (im z-bau) 20H Hardcore-punk aus

Budapest. Support: Humankapital aus Nürnberg.

Live: LiAm CurT (Cd reLeASe)

muz club 20H die Nürnberger Band stellt ihre

frisch auf Silberlinge gebrannte Mischung aus Folk

und akustik-pop live vor.

liVE: ENtartEtE KuNSt ON tOur

desi 20H das anarchistische Hip Hop-label "entartete

Kunst" aus San Francisco mit drowning dog &

dJ Malatesta, dazu das collectif Mary read aus Frankreich,

ebenso links gerichtet und politisch engagiert.

liVE: gENEpOOl, gENEtiKS

roter saloN (z-bau) 20.30H Bei Genepool trifft

postpunk auf 80er wave und nimmt auf dem rückweg

noch ein bisschen pop mit. dazu die Nürnberger

wave-punker Genetiks und postrock aus würzburg von

Godzilla was a friend of mine.

liVE:

WErNEr hauSEN Jazz prOJEKt

le méridieN graNd Hotel 21H Jazz von Swing bis

Modern mit Friederike Oertel (Violine), werner Hausen

(Klavier) und Gunther rissmann (Kontrabass).

paliM paliM

zweiuNdvierzig 21H Heute an den reglern: raoul

duke mit indie-rock/-pop und artverwandtem.

SiMply rED

scHmelztiegel 20H charts und partyhits mit dJ

Sascha, dazu rotes licht, rotes Bier und red Bull.

NEWcOMEr-Night

klaNgHaus 22.30H Bühne frei für den talentierten

dJ-Nachwuchs und eintritt frei für alle.

KaraOKE

papa joe`s 21H Bei der Mitsingparty wird jeder auftritt

mit einem Getränkegutschein belohnt.

FREITAG 29.04.2011

SOKO 90441

präSENtiErt: StEVE aOKi

HirscH 22H curt präsentiert das Gastspiel des entdeckers

der Klaxons und der Mystery Jets, der nicht

nur lenny Kravitz und timbaland geremixt hat, mit

afrojack und the Faint zusammenarbeitet und mit

diM MaK eines der angesagtesten rave-labels

dieser tage betreibt. Mit dabei sind die digitalism-

Buddies Hey today! und dJ Frezh. dickes ding!

KOMMODOrE KluB

VS. KiNg KONg KicKS

club stereo 22H christian Vorbau aus der Hauptstadt,

der mit seinen partys inzwischen in der halben republik

unterwegs ist, zu Gast beim Kommodore-patrick. indie,

indietronics bis zu einer ironischen prise reinhard Fendrich

am ende und das alles im zeichen von c64 und 8-Bit.

rigOröS FEat. catz N DOgz

rakete 22H dass auch polen in Sachen Minimal

techno und deep House was zu bieten hat, zeigt das

duo catz n dogz (Get physical, Mothership). dazu

Kasim Salkic und patrick Jahn.

MOrE FirE

FEat hurricaNE SOuND

makrobe (rakete) 22H reggae, ragga, dancehall

und eine prise HipHop von und mit Mangotree Sound.

dazu die Gewinner des German reggae award 2005

aus Bayreuth: Hurricane Sound.

KlartExt

mitte souNdbar 22H die dJs Masch, Big B. und

Stefan w deluxe vom tanz- und Klangkombinat Klartext

mit elektro und techno.

uNiQuE StuDENt cluB

macH1 22H Nächste ausgabe der Studentensause mit

Musik von party über House bis HipHop, bis 0h prosecco

for free für die Mädels und drinkspecials all night long.

liVE: luDgEr

k4 zeNtralcaFe 20H Sergej "Säge" Halosin (Juri Gagarin),

Kevin Hamann (clickclickdecker), rasmus engler

(Herrenmagazin, Gary) und Jörg Fuchs (peters) mit ihrem

neuen deutsch-punk-indie-dingens. Mit dabei: Gott &

die welt - das urquell aus Hilpoltstein.

MaOS rachE

desi 22H der clubabend für musikalische Grenzüberschreitung,

extreme Stilmischungen, radikale

rhythmuswechsel und Störungen der erwartungshaltung

- so zumindest die ansage.

lOuNgE & SOuND

iNdabaHN 21H abzappeln zu housigen Beats.

SchiFFE VErSENKEN

360° 22H Bei einer abgefahrenen party-Kreuzfahrt gibt

es elektro, Black und partysounds mit den residents und

der club wird zum party-dampfer.

eVeNtS // 125

mit francis

international

airport (live)

am 28. april


126 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN eVeNtS // 127

*77 FriDayS

bar 77 21H die residents versorgen euch im wechsel

mit House, Black und Klassikern.

DiScO 25

stars aNd stairs 22H party für die Gameboy-

Generation ab 25, mit Klassikern vom Mauerfall bis

Millenium, aufgelegt von dJ Mollo.

xtragrOOValiStic

NaNo club 23H Old School Funk & HipHop classics

mit den dJs t-low (Buckshot, rote Bar) & lazyman

(Sheng peng Soundsystem).

VOll auF DiE 13!

loop 22H Hardcore, alternative, punk und Metal

auf zwei areas.

BEEr, BlOOD aND BraiN

kuNstvereiN (z-bau) 22H dJ tiBat & dJ demento

pflegen den Batcave-Stil mit Deathrock, Gothrock, Horrorpunk,

(post)punk, New- & coldwave, Ndw usw.

purE cOONS

cooNs 21H House und elektro mit Karolina raéva.

WEirD talES tO DaNcE

cult 22H dark ambient, Minimal, Synth-pop, electro-/

Future-pop, eBM, dark-electro und industrial mit dJane

Sida, dJ dworph und den "weird tales dance dolls".

liVE:

thE MagNiFicENt BrOthErhOOD

roter saloN (im z-bau) 20.30H Garage, psychedelic,

Twang und Surf mit The Magnificient Brotherhood aus

Berlin und the Magic twangers aus Nürnberg. dazu eine

psychedlische lichtshow von Freshlight lightshow.

liVE: Dazy NErDS

muz club 20H alternative-rock-pop-Mixtur made in

Bad windsheim, mit dabei sind waste aus Bayreuth.

liVE: clEar acOuStic MESSagE

FalkeNturm 20H akustische popsongs. eintritt frei.

traSh BaSh Mit Mr. S. OliVEr

mata Hari bar 20H BeatGaragenpopSoulFunkroc

kin'countryBop mit Ollie.

chESSErSiStErS

priNzeNbar 20H die wilden Bunnies von the chesserSisters

feiern ihren Sensationshybrid aus indie,

elektro und Mashup mit gewohnter Frauenpower.

SO lONg ...

aND thaNKS FOr all thE FiSh!

zweiuNdvierzig 21H Kempo mit Northern Soul, 50er

bis 80er, early Ska, reggae, rockabilly, Oldies, etc.

thaNK gOD it'S FriDay

scHmelztiegel 20H 80er, 90er, partyhits & Oldschool

mit dJ Jaycop.

liVE: BODi Bill

e-werk 21H clubbühne // das Berliner trio zwischen

elektro, indietronic, pop und Folk schaut mit ihrem

dritten album im e-werk vorbei. präsentiert von curt!

liVE: 17 hippiES

e-werk 21H Saal // das Berliner potpourri spielt sich

quer durch alle Musikstile vom Balkan über französischen

chanson bis amerikanischen Folk.

iNDEpENDaNcE

FEat. FiEBEr-taNzparty

e-werk 22H indieparty mit Gästen aus Münster.

hart, aBEr Fair

klaNgHaus 22.30H Nachdem Josef retter mit bassgeladenem

Minimal ordentlich auf den tisch gehauen hat,

glättet chris racha mit harmonisierendem techhouse

wieder die wogen. So geht das den ganzen abend - wie

bei einem alten ehepaar. ein eingespieltes team eben ...

SAMSTAG 30.04.2011

taNz Dich iN DEN Mai

Mit richarD DOrFMEiStEr

HirscH 22H die eine Hälfte der legendären Kruder

& dorfmeister, Macher von G-Stone, Kompilierer der

bahnbrechenden K&d Sessions und einer dJ-Kicks

zu Gast in Nürnberg. da treffen welten aufeinander,

musikalisch betrachtet dub, dubstep, deep House

bis drum´n´Bass. Mit dabei ist die Jazzboutique in der

kleinen Halle, die Herren yamaha, eletrico und littbarski

als Support und es gibt einen Soul- & Funk Open

air Garten. präsentiert von curt!

JuSt BäNg it! FEat. azziDO Da BaSS

club stereo 22H curt präsentiert das Gastspiel von

"Mister dooms Night", azzido da Bass (dim Mak,

Omgitm), bei Holy Scamp und seiner partyreihe, dazu

gibt es eine Matrix led VJ-Show mit elektropastete.

und ab der rave...

WilDEr KaiSEr FEat.

chriS tiEtJEN & DaViD phEr

rakete 22H ein Feierbiest soll er sein, der wilde Kaiser,

und äußerst fesch von Statur und ziemlich feudal von

Gestalt - so jedenfalls der pressetext. Bei diesem line-up

wohl auch nicht zu tief gegriffen, denn mit chris tietjen

(cocoon) und david pher (tsuba, Viva Music) kommen

zwei Große der minimal-elektronischen Szene. dazu

Michael Melchner und ab 6h afterhour.

SEMEStEr rEc. FEat DaViD KENO

mitte souNdbar 22H elektro, House und Minimal

techno mit dem Schweizer david Keno (Get physical,

trapez) und Julian Haffner (Semester, zaubermilch).

FrONtal iN DEN Mai

NaNo club 23H zum tag der arbeit werden alle Nano

dJs schuften was das zeug hält. auf zwei Floors gibt es

elektronisches, dancehall, Jungle, House und HipHop.

Mit dabei: dj to. (Steep), dj Supamario (pinkmonkeys

club), lionel longwheeler (abstrakt Geschmacklos),

Mickyicky (Nano), dio Fortune (Himmel&Hölle), antonio

pietropoli (rotBlau) uvm.

MONStEr OF JuNglE

kuNstvereiN (im z-bau) 22H der 7. Geburtstag des

Have a Break-labels von Mow und Frezh dJ aka the

tripods steht an und wird dick zelebriert. Mit dabei sind

elektrik earliners, dJ-Force, dJ pukka und Mc Sparky.

MucKiBuDE

muz club 20H Freistil-disco mit prinz Gail und der

verzauberten Maus.

taNz iN DEN Mai

goija 22H zu urbanen clubsounds wird freudig in

den Mai gefeiert.

iMMEr WiEDEr SaMStagS

iNdabaHN 22H Bewährtes Vollprogramm: loungen,

tanzen & abfeiern in lounge, Bar und großem club.

SaMStag360

360° 22H der regelmäßig-feine residenten-rundumschlag

in Sachen elektro, House und urban clubsounds.


128 // eVeNtS: NürNBerG/FürtH // erlaNGeN

VErNuNFt & FaulhEit

caFé opera 21H deep House und techno mit den

dJs andy Koehler, Martin.von.der.rolle und tim Swan.

hElDEN DEr Nacht

macH1 22H "Sei ein Held der Nacht" heißt es jeden

Samstag im Keller in der Kaiserstraße. die "plattenhelden"

dJ Mauro und drastic versorgen euch mit

House, electro und mixed partystyles.

SchallFarBEN

desi 23H die Schallfarben laden abermals zum tanzen

durch die Nacht zu diversen Stilrichtungen elektronischer

Musik: electroclash, electropunk und electropop.

taNz iN DEN Mai

parkcaFe 22H wie jedes Jahr wird im Stadtpark zu

80er, 90er, Black und House in den wonnemonat Mai

gefeiert, dazu wird auch die terrasse wieder geöffnet.

*77 SaturDayS

bar 77 21H House & elektro bis HipHop & r'n'B mit

den residents.

laDyShaKEr

SupErShaKErS SpEcial

stars aNd stairs 22H allstyle partyhits mit dJ Funkyandy

und besonders gute umsorgung für die damen.

ONE FiFty rOcK

loop 22H im club gibt´s Modern rock, alternative

und indie. im café gibt´s rock'n'roll auf die Ohren.

MuSic FOr thE DEaD ONES

cult 22H deathrock, postpunk, Minimal, wave, 80ies,

Ndw, Gothrock und Batcave mit den dJs alex & pepe.

liVE: attWENgEr

k4 zeNtralcaFe 20.30H die beiden österreichischen

"Groove-Slang-punks" stellen ihr aktuelles und siebtes

Studioalbum "Flux" live vor. Support: Neue deutsche

Stubenmusi (langenzenn).

liVE: turBOStaat

roter saloN (im z-bau) 20.30H die von den

Beatsteaks protegierten punkrocker turbostaat aus

Flensburg präsentieren ihr zweites Major-album

"das island Manöver". Support kommt von den kultigen

Hilpoltsteinern the yoohoos.

liVE: thE SilENcE lOuD

treppeNHaus louNge 20.30H indie-akustik Band

mit Gitarre, Mundharmonika und percussion.

ZAPP! ZAPP! (PenG, PenG)

zweiuNdvierzig 21H Mit zack! und seiner wilden

Mischung aus 60/70s Soul, Funk, disco, Beat. Von James

Brown bis James Bond. Von tarantino bis austin powers.

MilaNO apEritiVO

le méridieN graNd Hotel 21H pre-clubbing in

der atelier Bar mit dJ Spitz + Max von Funky Fresh.

Snacks und eintritt frei.

giB DEM aFFEN zucKEr ...

Neue zeNtrale 21H House-Vergnügen mit dJ

Supamario (pinkmonkeysclub) bei freiem eintritt.

taNz DEN MaiKäFEr

baHama/west eNd louNge 22H ab 17h snacken

und ab 22h lassen dann die chesserSisters die Flügel

flattern und beflügeln durch Indie, Elektro,´und Mashups.

So schwoft es sich wild in den Mai. eintritt frei!

thE hitchhiKErS

wilderer 4.9 21H das dJ-team rockt den wilderer

in den 1. Mai.

taNz DEr BuNtEN huNDE

koFFerFabrik 21.30H peter Jahn liefert zu den Hits der

letzten 60 Jahren auch gleich die passende lichtshow.

BESt OF claSSicS

dilliNger 20H clubsounds mit dJ werner und

Barry Klauss.

1 Jahr BrEaKiN' BaD

FEat. lEErOy thOrNhill

klaNgHaus 22.30H das Breakin' bad-team feiert

gerade mal seinen ersten Geburtstag und macht gleich

ein dickes Geschenk: leeroy thornhill (ehem. "the prodigy"),

bildet mit Marten Hörger das "Smash Hifi" Duo

und so werden sie mit Breakbeats und elektro die Grundfesten

erschüttern dazu die residents concrete clee,

dan.Sim. und Stephe zissou, und das tontrauma-labor

in area 2. Natürlich präsentiert von curt!

DIENSTAG 03.05.2011

tElEKOM StrEEt gig

FEat. thOMaS D

plaNetarium zu den telekom Street Gigs werden

regelmäßig außergewöhnliche Künstler an außergewöhnliche

Orte gebracht. Heißt in diesem Fall:

der Fantastische eine - thomas d - kommt ins planetarium.

Karten für diese wucht gibt's nur über

www.telekom-streetgigs.de. und curt verlost 2!!!


2011

apr

www.hirsch.cc

15.04.Fr

01.04.Fr marianne

rosenberg

16.04.sa

black trolls

over europe

• gernotshagen

• heljareyga

• kromlek u.a.

18.04.mo

01.04.Fr

02.04.sa

emergenza

halbFinale 1 +2

19.04.di

20.04.mi

beth hart

03.04.so

villa vogelweiher

oliver koletzki

23.04.sa

• • • 14 jahre • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

24.04.so

Feat. steve From soulwax

marla glen

04.04.mo

new

generation

ab 16

27.04.mi

soko 90441 presents:

steve aoki

hey today

29.04.Fr

heinz rudolF

kunze

05.04.di

tanz dich in den mai mit

richard

dorFmeister

30.04.sa

jazzboutique | wild2000

07.04.do nils wÜlker v o r s c h a u

04.05. steFan dettl

"through the noise" tour

comeback kid uva.

05.05.

06.05. pothead

08.05. katzenjammer

08.04.Fr

09.05. caliban

09.04.sa

1 1 . 0 5 . omnia

1 2 . 0 5 . mono inc.

seksendört

10.04.so

1 6 . 0 5 . rooney

the airborne

toxic event

12.04.di

1 7 . 0 5 . uriah heep

1 9 . 0 5 . devil's brigade

26.05. eure mÜtter

29.05. emergenza - Finale

Flying pickets

14.04.do

bass sultan hengzt

& summer cem

02.06.

1 9 . 0 7 . molotov

09.08. gogol bordello

millencolin

15.04.Fr

28.08. tito & tarantula

cocktail happy-hour!

auf jeder party mit cocktail-symbol

alle cocktails FÜr nur 5€ (bis 0 uhr)

+ andioliphilipp

+ veara

n Ü r n b e r g t i c k et i m u 1

F o n 0 9 1 1 - 24 1 8 52 2


02.04. Kiss the 90s

09.04. 80er Park

16.04. Housebombs

30.04. Tanz in den Mai

06.05. Prüfungsgeil

14.05. 80er Park


TICKETS AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN


KULTURZENTRUM E-WERK

PETER BRODERICK & NILS FRAHM

www.e-werk.de

IN DER REIHE „ACROSS“ IM NEUEN MUSEUM NBG

05.04.

05.04. ALIN COEN

07.04. ITCHY POOPZKID

08.04. ERDMÖBEL

13.04. ELÄKELÄISET

IM MARKGRAFENTHEATER

ERLANGEN

OWEN PALLETT

POP! IM THEATER MIT

20.04.

24.04. FEUERSCHWANZ

25.04. ROTFRONT

29.04. 17 HIPPIES

29.04. BODI BILL

04.05. FRISKA VILJOR

12.05. MONO & NIKITAMAN

04.05. FRISKA VILJOR /// 06.05. PANDA PEOPLE, TESTSIEGER & HIGH VOLTAGE HUMANS ///

11.05. MAHALA RAI BANDA /// 12.05. MONO & NIKITAMAN /// 16.05. ANNA DEPENBUSCH ///

19.05. THE SWEET VANDALS /// 25.05. DIKTA /// 27.05. CHRISTIAN KJELLVANDER ///

WEITERE TERMINE: WWW.E-WERK.DE

Karten an allen VVK Stellen

und im Internet unter

www.e-werk.de


NEUER JOB GEFÄLLIG?

NEUER JOB GEFÄLLIG?

Dann bist Du bei uns genau richtig: Wir vergeben Gelegenheitsjobs und Arbeitsplätze „ab sofort“ oder „später“, „befristet“,

„zur Übernahme“ und auch „auf Dauer“ in den Bereichen Office, Kundenmanagement und Information Technology.

Namhafte Unternehmen der Region suchen über BERG Zeitarbeit junge, flexible, kommunikative und tatkräftige Leute, die wissen

was sie wollen! Der erste Schritt zum neuen Job ist ein spontaner unverbindlicher Anruf oder eine Mail an info@berg-zeitarbeit.de!

Join the team!

Neue Projekte warten auf ihre Besetzung als: Call-Agent/in, Teamassistent/in, Datentypist/in, PC-/Netzwerktechniker/in,

PC-/Netzwerktechniker/in, Projektassistent/in, Projektassistent/in, Mitarbeiter/in Fremdsprachenkorrespondent/in Technischer Support, Steuerfachangestellte/r etc. etc. etc. etc.

Besuche Jobbörse unsere unter: www.berg-zeitarbeit.de

neuen Internetseiten mit ausführlicher Jobbörse unter: www.berg-zeitarbeit.de

BERG Zeitarbeit GmbH Äußere Sulzbacher Straße 16, 90489 Nürnberg, 0911/3 09 11/3 50 38-0


Hier spielt die Musik! Curt-Leser Bonus!

100,– g

Getränkegutschein

bei Abschluss eines Abos

gültig bis 15.Mai 2011

Galgenhofstr. 21 · 90459 Nürnberg · Tel.: 0911/443535 · www.meinstudio21.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine