Kameha Grand Bonn Kalzip® Projektreport

kalzip.com

Kameha Grand Bonn Kalzip® Projektreport

Kalzip Projektreport

Tragende Dachhaut

Das Kameha-Hotel wurde flach über

Einzel- und Streifenfundamente in den

gut tragfähigen Kiesschichten gegründet.

Die beiden darauf liegenden Untergeschosse

mussten gegen Auftrieb bei

Rheinhochwasser mit Zugankern

Nord-Fassade

Süd-Fassade

4 Kalzip GmbH

gesichert werden. Die aufgehende

konische Konstruktion besteht aus

Stahlbeton in Schottenbauweise. Die

gekrümmte Außenhaut wurde über alle

Geschosse tragend ausgeführt und als

Schalentragwerk bemessen. Um eine

weitgehende Stützenfreiheit besonders

im Erdgeschoss zu realisieren wurden

wandartige Träger und Abfangvor richtungen

mit Verbundträgern und -stützen

entwickelt.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine