Aufrufe
vor 5 Jahren

Die Zukunft schon heute erleben: die Blaue Post geht ... - Südmail

Die Zukunft schon heute erleben: die Blaue Post geht ... - Südmail

Die Zukunft schon heute erleben: die Blaue Post geht ... -

Wußten Sie schon...? Bitte kennzeichnen Sie Ihre Infopost-Aussendungen eindeutig, damit unsere Mitarbeiter diese von der normalen Tagespost unterscheiden können. Als Kennzeichnung reicht ein formloses Papier mit der Aufschrift „Infopost“ bzw. „Infobrief“, das zu den Briefen gelegt wird. � 07 51 / 56 91 - 23 80 oder kundenbetreuung@suedmail.de Impressum Herausgeber: südmail GmbH Ettishofer Str. 8 • 88250 Weingarten Tel. 07 51 / 56 91 - 23 80 Fax. 07 51 / 56 91 - 26 9 e-Mail. kundenbetreuung@suedmail.de web. www.suedmail.de Geschäftsführer und V.i.S.d.P.: Thomas Reiter und Karl Stadler Redaktionelle Gesamtleitung: Martina Tekin südmail GmbH – ein Unternehmen des Medienhauses Schwäbischer Verlag Neues aus dem Briefzentrum Südmail bringt Ihre Briefe sicher und schnell ans Ziel. Die Voraussetzung dafür ist eine reibungslose Abwicklung. Um maximale Qualität für optimalen Briefversand herauszuholen bedarf es innovativer Ideen und regelmäßiger Neuerungen. Dazu gehört auch, gegebenenfalls Altes durch Neues zu ersetzen: Die ältere der beiden südmail-Frankiermaschinen hat ausgedient. Um im Rahmen des Full-Service-Angebotes für unsere Kunden weiterhin eine taggleiche Frankierung und Auslieferung zu ermöglichen, hat südmail tief in die Tasche gegriffen und eine leistungsstarke Neopost Frankiermaschine an Bord geholt. Bis zu 15 000 Briefe pro Stunde können mit ihr gewogen und frankiert werden. Damit legt südmail den Turbogang ein, denn mit der neuen Errungenschaft vervierfacht sich die bisherige Frankierleistung. Frankiert wird mit FRANKIT, einem digitalen Frankierverfahren. Kundeninformation Feburar 2011 Bei der südmail wird Datensicherheit großgeschrieben. Auch in diesem Bereich gab es 2010 den nötigen Feinschliff. Nach fünfjährigem Einsatz musste der Server an den beiden südmail-Planetmaschinen, welcher überwiegend großformatige Sendungen und Kataloge erfasst, ausgetauscht werden. Lediglich zwei Tage hat es gedauert, bis beide Anlagen erfolgreich auf den neuen Server umgesetzt waren. So kann die südmail auch 2011 ihrem Motto treu bleiben – schnell, günstig, zuverlässig für die Zufriedenheit unserer Kunden. Das südmail-Zustellgebiet deckt mittlerweile über 80 Prozent der Haushalte Deutschlands ab! Vorwort Thomas Reiter Karl Stadler Sehr geehrte Damen und Herren, südmail hat nun auch das Internet für Sie erschlossen. Seit dem 11. Januar können Sie mit unserem onlinebrief auch im World Wide Web Ihre blaue Post aufgeben. Unschlagbar günstig, unschlagbar praktisch, unschlagbar unabhängig: der südmail onlinebrief ist so unkompliziert wie eine E-Mail und so zuverlässig wie ein Brief. Für minimale Portopreise können Sie Ihren onlinebrief ganz bequem von jedem Computer mit Internetzugang in Auftrag geben. Der Kauf von Marken sowie der Gang zum Briefkasten sind Vergangenheit. Der gewohnte südmail-Service mit Ihrem ganz persönlichen Ansprechpartner bleibt. Genießen Sie mit südmail die neue Freiheit des Briefverkehrs! In dieser Ausgabe der infopost zeigen wie Ihnen, was die neueste südmail-Innovation alles kann! Viel Freude beim Schmökern wünschen Ihnen herzlichst Thomas Reiter & Karl Stadler Geschäftsführer der südmail GmbH Die Zukunft schon heute erleben: die Blaue Post geht online Kommunikation über das Internet. Dabei denkt man in erster Linie an das Schreiben von E-Mails oder das Plaudern im Chat. Aber Briefe im Internet aufzugeben, das schien bis vor kurzem noch Zukunftsmusik zu sein. Südmail hat wie so oft Zeitgeist bewiesen und nun auch das World Wide Web für den blauen Briefversand erschlossen. Der südmail onlinebrief macht es seit dem 11. Januar 2011 allen Kunden möglich, von jedem Computer mit Internetanschluss einen Brief zu versenden. Mehr Komfort geht nicht! Der Kauf von Briefmarken, der manchmal zeitraubende Gang zum Briefkasten… Mit dem südmail onlinebrief ist das Schnee von gestern. Dieser wird bequem im Büro oder zu Hause vom Computer aus aufgegeben. Null Prozent Aufwand, 100 Prozent Effizienz! Es bedarf lediglich eines Internetzugangs. Auch der Kauf von Papier sowie der Ausdruck des Briefes sind nicht mehr notwendig. Ebenso muss sich der Versender des südmail onlinebriefes keine Gedanken mehr um Kuvertierung und Frankierung machen. Als Nutzer des Onlinebriefes legen Sie all diese Arbeit einfach in unsere Hände. Und auch die Zustellung erfolgt wie gewohnt zuverlässig und pünktlich durch südmail. Seine Post blau zu verschicken, ist nicht nur herrlich einfach, sondern schont auch den Geldbeutel. Lediglich 49 Cent für drei Seiten kostet das Versenden inklusive Schwarz/Weiß-Druck via südmail onlinebrief – die persönliche Zustellung Ihres Briefes ist dabei ebenso enthalten. Die bewährte südmail-Qualität und -Sicherheit macht auch beim neuen onlinebrief keine Ausnahme. Der elektronische Postweg ist genauso sicher wie die traditionelle Weise, Briefe zu versenden. Ausgabe 1/2011 Kundeninformation Februar 2011 Der Login zum persönlichen Account erfolgt über eine zertifizierte Webseite, die höchsten Schutz garantiert. Den neuen Service zu nutzen ist kinderleicht: Einfach einmalig und kostenlos unter www.suedmail. de/onlinebrief registrieren. Südmail schaltet Sie innerhalb eines Werktages frei und Sie erhalten Ihr persönliches Passwort. Mit diesem loggen Sie sich in Ihren Account ein und schon können Sie loslegen: Laden Sie einfach Ihr zu versendendes Dokument hoch oder schreiben Sie Ihren Brief direkt im Portal. Das Abschicken des onlinebriefs funktioniert über einen simplen Mausklick. Weitere Informationen erhalten Sie unter: 0180 / 501 400 0 (14 Cent / Minute aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent / Minute aus Mobilfunknetzen). Der südmail onlinebrief ist ein Multitalent und unkompli- ziert wie eine E-Mail, zuverlässig wie ein Brief. Lesen Sie auf den nächsten Seiten, was die elekt- ronische blaue Post alles kann!

Das Patientenzimmer der Zukunft schon Heute
Die Zukunft im Brandschutz schon heute REI 120von DENIOS
Erleben Sie schon heute, wie man in Zukunft Energie spart.
Heute schon Post vom Landesdatenschutzbeauftragten bekommen?
4. ZUKUNFT – SCHON HEUTE
Heute für die Zukunft einkaufen – Ökofair geht jeden an
Heute für die Zukunft einkaufen – Ökofair geht jeden an
Und ab geht die Post: „ Die Antwort auf Thomas Gottschalk “
Jetzt geht auch in der Elektroverteilung die Post ab! - Rutenbeck
Heute schon die günstigen Zinsen für morgen sichern!
Heute schon die günstigen Zinsen für morgen sichern!
Firmengebäude der Zukunft- Bei uns schon heute zu besichtigen!
Los gehts - Dein Weg in den Beruf - Schwäbische Post
Es geht um die Zukunft der Bundesrepublik Deutschland - TGRM
WIEDERGEBURT Schon heute Erfahrbar! - Christen im Beruf
Blaue Zukunft? - HDTV-Forum Schweiz
Ungewisse Zukunft für die Verkehrsinfozentrale - Engadiner Post
Grosser Schritt in die Zukunft - Die Schweizerische Post
Mit den Stärken der Post die Zukunft sichern - Die Schweizerische ...
Demenz – Hilfe heute und in der Zukunft - Rhein-Erft-Kreis
PV-Wahl 2010: Nicht Rot, Schwarz oder Blau - Mehr ... - FCG Post