Download - Maritime Landschaft Unterelbe

maritime.elbe.de

Download - Maritime Landschaft Unterelbe

Presse-InformationKinder unterwegs in der Maritimen Landschaft UnterelbeToben im Wal, Schleusenwärter spielen, Baggermatsch kleckern, Seehundebeobachten, Steuerpatent ablegen und Picknick am Piratenspielplatz – in derMaritimen Landschaft Unterelbe warten Abenteuer auf große und kleineKinder.Willi´s Bauch rumort, Lilli fliegt übers Wasser und Ursula hat viel zu erzählenEin riesiger Wal ist im Hafen von Friedrichskoog gestrandet. Er heißt Willi, liegt aufder Kaimauer und schluckt Kinder. Sie alle wollen unbedingt in seinen Bauch.Angekommen, hält die Kinder nichts mehr auf: 2500 qm Spaß breitet sich vorihnen aus. Vom gigantischen Kletterlabyrinth über Trampolinfelder und Elektro-Kart-Bahn bis hin zum Kleinkind-Spielbereich, im Wal-Indoorspielpark könnenKinder bei jedem Wetter ordentlich toben. Nicht weit von Willi locken seine possierlichenKollegen: Seehunde. Die Seehundstation Friedrichskoog ist bestens aufKinder eingestellt. Was ihnen am meisten gefällt, lässt auch die Großen nicht kalt –die Seehundfütterungen. Die sind Show-Time für Lilli, Kirsa, Juris, Nemi und Co.,die für ihre Portion Fisch zu Akrobaten werden. Ganz nebenbei lernen die Kinderauf dem Gelände der Station viel über die Meeresbewohner, denn Klappkarten,Computereinheiten und Aussichtssturm warten auf Entdeckung. Höhepunkt desJahres auf der Seehundstation ist die große Geburtstagsparty am 5. August. Dannfeiert die Station ihr 25jähriges Bestehen mit einem Seehund-Sommerfest.Mit Kindererlebnisführungen begeistert die Hansestadt Stade ihre kleinen Gäste.Die inszenierte Stadtführung wirkt wie eine Zeitmaschine und bringt den Kinderndie Hansegeschichte Stades humorvoll nahe: Unterwegs treffen sie auf unterschiedlichsteFiguren, wie die Bademutter Ursula und Schiffersfrau Johanna, die –im historischen Gewand – von ihrem Leben in der Hansezeit erzählen. www.walfriedrichskoog.de,www.seehundstation-friedrichskoog.de, www.stadetourismus.de.Be-greifen und Ar…bombeFrisch eröffnet, bietet der maritime Erlebnisspielplatz nahe der BrunsbüttelerSchleuse sowohl „Youngstern“ als auch „Best Agern“ Action. Herzstück desGeländes am Ufer des Nord-Ostsee-Kanals ist die kindgerechte Schleusenkammer.Hier begreifen Kinder im wahrsten Sinne des Wortes den Mechanismus derSchleuse: Eine Handpumpe regelt die Wasserhöhe, die Schleusentore lassen sichper Handregler öffnen und schließen. Während sich die Kleinen mit Schleuse,Leuchtturm, Kurvenrutsche, Trampelbrücke, Steuerrad, Hangelmast, Schaukel-Hrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbRGeschäftsstellenleiterin Karin WarnckeKirchenstieg 30 21720 GrünendeichTel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096E-Mail: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.dehttp://www.maritime-elbe.de


Presse-Informationnest, Lückensteg, Bordtelefon und Wasserspirale vergnügen, können die Großensich locker machen. Drei Geräte sollen die Zielgruppe der "Best Ager" ansprechen- ein Laufrad, eine Handkurbel und ein Wackelbalken. Der maritime Spielplatz hatbeste Chancen, ein ebenso großer Renner bei den Kindern zu werden, wie derWasserspielplatz in Bremervörde, direkt am Vörder See. Die alten Hasen wissen,wie man diese, mit vielen Spielgeräten bestückte, Wasserlandschaft am bestenerobert: in Badehose. Wer beim Schleuse-Spielen und Wasserplanschen nassgeworden ist, kann gleich ganz abtauchen. Das Freibad Ulitzhörn, mit traumhafterKulisse direkt am Brunsbütteler Kanal, und das Freizeithallenbad LUV sindklassische Erlebnisbäder mit hohem Spaßfaktor und entspannenden Wellnessangeboten.Auf der anderen Elbseite hat Cuxhaven –nicht nur für Kinder - das Meernach drinnen geholt: Im Wellenbad ahoi! können die kleinen Schwimmer gefahrlosin der Meerwasser-Brandung baden. Neben der großen Wellenmaschine sorgt die65 m lange Wasserrutsche für Stimmung.Als besonderer Tipp gelten die Naturfreibäder in der Maritimen Landschaft Unterelbe.In Uetersen/Oberglinde, in Krummendeich und in der Ferienanlage „AchternDiek“/Otterndorf locken sie mit samtweichem Süßwasser, idyllischer Lage und mitsehr moderaten Eintrittspreisen bzw. mit kostenloser Nutzung.www.brunsbuettel.de, www.bremervoerde.de, www.otterndorf.de, www.naturbadoberglinde.de,www.naturfreibad-krummendeich.de , www.tourismus.cuxhaven.deSandkuchen-Picknick und Matsch-SuppeSieben Strände sind in der Freizeitkarte der Maritimen Landschaft Unterelbeverzeichnet. Das heißt Strandvergnügen für die ganze Familie: Von Wedel undKollmar mit seinem großen Piratenspielplatz bis Friedrichskoog auf der Schleswig-Holsteinischen Seite und am südlichen Elbufer von Bassenfleth über Otterndorf bisCuxhaven mit seinen langen Nordsee-Stränden. Buddeln am Strand, Volleyballspielen,Drachen steigen lassen, Toben auf einem der vielen Spielplätze, Muschelnund Strandgut sammeln – der Elbstrand ist ein großer Abenteuerspielplatz.Gerade Kinder sollten allerdings beim Baden in der Elbe unbedingt beaufsichtigtwerden – durch Sog und Schwell vorbeifahrender Schiffe können immer wiedergefährliche Situationen entstehen.Barfuß oder in Gummistiefeln durchs Watt – egal wie, auf dem Meeresbodenkönnen Kinder im Schlick matschen und dabei viel lernen. Auf familiengeeignetenWattwanderungen gehen Wattführer mit ihren Gruppen in Cuxhaven, Otterndorfund Friedrichskoog auf Wattwurmjagd, Schatzsuche und durchqueren Priele.Hrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbRGeschäftsstellenleiterin Karin WarnckeKirchenstieg 30 21720 GrünendeichTel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096E-Mail: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.dehttp://www.maritime-elbe.de


Presse-InformationKinder am Ruder, Tier-Rallye und Steinzeitmenschen im ElbeküstenparkWer auf der GREUNDIEK (Liegeplatz Stade) anheuert und Kind ist, kann seinJunior-Steuermanns-Patent ablegen. Unter den Argusaugen der Steuercrewübernehmen Kinder zeitweilig das Ruder und lernen, die Seezeichen zu deuten.Klar, dass die Leistung auch beurkundet wird – mit einer Junior-Steuerpatent-Urkunde des Traditionsschiffes Greundiek.Juckt das Fell? Dann ab in den Zoo in der Wingst. Einen interessanten Streifzugdurch den Zoo können Groß und Klein mit einer Zoo-Rallye erleben. Die Fragebögenstellt der Zoo als kostenlosen Download auf seiner Internetseite bereit.www.wingstzoo.de. Auch das Natureum Niederelbe in Balje mit seinem Elbeküstenparkweckt den Forscherdrang. Die Natureums-Crew lässt sich immer neuenAktionen einfallen, so fordern etwa die Steinzeit-Aktionstage das Geschick derTeilnehmer, wenn Mahlzeiten am offenen Feuer zubereitet werden und mitFeuersteinklingen Zauberstäbe zu schnitzen sind. www.natureum-niederelbe.de .Wind und Wellen schaukeln das KindDie Nebenflüsse der Elbe sind wie geschaffen für Kanu-, Kajak- und Tretboottourenmit der ganzen Familie und der Geburtstagsgesellschaft. Überall liegen Bootefür Entdeckungstouren bereit. Bootsverleiher finden Familien auf der Freizeitkarteder Maritimen Landschaft Unterelbe oder im Internet unter www.maritime-elbe.de.Kindergeburtstage und Familientouren richtet auch das Team um die Marschenbahn-Draisineaus. Insgesamt zehn Fahrraddraisinen stehen auf der 8 km langenSchienen-Strecke zwischen St. Michaelisdonn und Marne bereit. Die Eisenbahnfahrzeugemit Tretantrieb haben alle eine bisher deutschlandweit einzigartigeBesonderheit: ein Stecksegel. Bläst der Wind aus der richtigen Richtung, erübrigtsich das Treten. www.marschenbahn-draisine.de..da will ich hin – kinderleicht den richtigen Weg findenUnter www.maritime-elbe.de finden Interessierte ausführliche Informationen überviele weitere maritime touristische Angebote an der Unterelbe und ihren Nebenflüssen.Die Freizeitkarte der Maritimen Landschaft Unterelbe bietet ebenfallsNavigationshilfen. Sie ist zu einem Stückpreis von 2,50 Euro in den Touristen-Informationen der Maritimen Landschaft Unterelbe oder im Online-Shopwww.maritime-elbe.de erhältlich. Im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe(Kirchenstieg 30, in Grünendeich) informieren Mitarbeiter persönlich über vielfältigeAngebote der Region. Saisonöffnungszeiten: Do. und Fr. jeweils von 12 bis 16 Uhr.Sa., So. und an Feiertagen von 12 bis 17 Uhr.Hrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbRGeschäftsstellenleiterin Karin WarnckeKirchenstieg 30 21720 GrünendeichTel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096E-Mail: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.dehttp://www.maritime-elbe.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine