Projekte zur Vorlesung Programmierbare Logik im WS06/07 ...

www2.pmf.fh.goettingen.de

Projekte zur Vorlesung Programmierbare Logik im WS06/07 ...

Name: Vorname: Mat.-Nr.: Datum:Name: Vorname: Mat.-Nr.:Entwerfen Sie einen Reaktionszeitmesser.Nach dem Aufleuchten eines Startsignals wird die Zeit bis zum Betätigen des Tastersbestimmt und ausgegeben. "Fehlstarts" sind zu erkennen und anzuzeigen.Folgende Komponenten sind zu erstellen:• Beschreibung des Entwurfs (Blockschaltbild/Zustandsdiagramm).• Implementierung des Entwurfs (VHDL Quelltext).• Simulation des Entwurfs (Funktion und/oder Zeitverhalten).Dokumentieren Sie auf maximal 4 DIN-A4 Seiten:1. Blockschaltbild oder Zustandsdiagramm des Entwurfs2. das/die Modul/e mit der VHDL-Beschreibung3. das Modul der Testbench (wenn erforderlich)4. das Zeitverhalten anhand eines Timingdiagrammes5. die notwendigen HardwareressourcenAm vereinbarten Termin zur Abgabe des Projekts sind folgende Teile vorzustellen, bzw.abzugeben:• Eine mündliche Präsentation (ca. 8 min. pro Person).• Abgabe der schriftlichen Dokumentation von maximal 4 DIN-A4 Seiten in Papierform.• Abgabe der schriftlichen Dokumentation und des Projekts auf elektronischemDatenträger.• Funktion des programmierten Baustein auf einem Experimentierboard.Voraussetzungen für die Anerkennung des Entwurfs :• Teilnahme an der Wahlvorlesung "Programmierbare Logik",• Erfolgreiche Lösung der gestellten Aufgabe (eine für ein bis zwei Teilnehmer),• Saubere und prägnante Dokumentation und Präsentation des Testaufbaus.• Kenntlich machen, welcher Teilnehmer welchen Aufgabenteil gelöst hat.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine