Konzept des berufsbezogenen Deutschkurses ... - KUMULUS-PLUS

kumulus.plus.de

Konzept des berufsbezogenen Deutschkurses ... - KUMULUS-PLUS

Konzept des berufsbezogenen Deutschkurses mit KinderbetreuungTeilprojekt „Kompetenzzentrum München-Nord“Zielgruppe:Migrantinnen mit ungenügend Deutschkenntnissen bezüglich Bewerbungsgesprächen bzw.ArbeitsstellensucheAllgemeines:Die Kurse haben einen niedrig-schwelligen Zugang. Die Teilnehmerinnen werden wederdurch die ARGE noch durch die Arbeitsagentur vermittelt, sondern selbst akquiriert. Dabeihandelt es sich v.a. um Teilnehmerinnen aus dem Stadtteil, die z.T. auch anderweitig in dieNetzwerkstruktur des MGHs eingebunden sind, teils weil sie als Mütter das Mütterzentrumbesuchen oder weil sie ein Kind in der sozialpädagogischen Lernhilfe haben. So fällt derZugang zu den Integra.net-Angeboten leichter.Die Kurse für Frauen sind nur durchführbar, wenn eine Kinderbetreuung gewährleistetwerden kann. Aufgrund dessen wurde eine Betreuung in separaten Räumlichkeiteneingerichtet, damit die Teilnehmerinnen in einer entspannten Atmosphäre lernen können.Die Kurse finden zweimal in der Woche, je 3 Unterrichtseinheiten pro Tag, statt.Voraussetzungen zur Kursteilnahme:Die Teilnehmerinnen müssen in der lateinischen Schrift alphabetisiert sein, Deutsch aufAnfänger-Niveau lesen und schreiben können, denn es handelt sich nicht um Anfängersondernum berufsbezogene Kurse.Die Kurszeitenbesuche und –regeln werden relativ strikt gehandhabt: wer öfter als 3malunentschuldigt fehlt, kann kein Zertifikat erhalten, in der Anfangsprobezeit ist kontinuierlichesErscheinen Pflicht.Eigenschaften:• niedrigschwelliger Zugang• Kinderbetreuung garantiert• aus dem regelmäßgen Angebot der Kinderbetreuung wurde derQualifizierungsbaustein „Kinderpflege“ entwickelt• Kombination mit Intonationstraining (um das Deutsche korrekt aussprechen zukönnen)• Anschlussmöglichkeit ans Interkulturelle Training (Verhaltensstandards in derArbeitswelt, unterschiedliche Schul- und Erziehungssysteme)Module:Inhalte:• Berufskunde, verschiedene Berufe• Ausbildungswege• deutsches Schulsystem• Lebenslauf, Schullaufbahn• Stellung und Aufgabe von Frauen in verschiedenen Kulturen und Ländern• Ausbildungswege von Frauen in Europa / Deutschland• Bewerbungsgespräche1


• Studium von Stellenanzeigen und entsprechendes Vokabular• Bewerbungsanschreiben• Telefongespräche• Bewerbungsunterlagen• (Arbeits-)Verträge und VersicherungenExkurse:• Münchner Stadt- und Sozialgeschichte• Berufsfelder bei der Stadt München• Kulturangebote der Stadt München (Besuch von Museen, Bibliotheken, Theater)• diverse interkulturelle Trainings• Koppelung mit Intonationstraining möglichGrammatik:• Präpositionen• Satzbau• Perfekt• Kasus• Pronomen• Hauptsatz / Nebensatz / Nebensatzkonjunktionen• Vokabular und Wortschatzübungen• IntonationsübungenPrüfung:• Lesen von Stellenanzeigen• Telefongespräch• VorstellungsgesprächMelanie Mahabat BaharProjektleitungEuro-Trainings-Centre e.V.Sonnenstr. 12, 80331 München2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine