Warsteiner Brauerei rüstet nachhaltig um - Warsteiner Gruppe

warsteiner.gruppe.de

Warsteiner Brauerei rüstet nachhaltig um - Warsteiner Gruppe

Warsteiner Brauerei rüstet nachhaltig um

Warstein, 26. Januar 2012

Zentrale Komponenten für eine energieeffiziente Lüftungsanlage sind geliefert worden/ Gesamtkonzept zur

Wärmerückgewinnung und Energieeinsparung soll im April fertig gestellt sein

Warstein, 26. Januar 2012 – Die Warsteiner Brauerei schreitet voran in ihrem Nachhaltigkeits-Programm.

Nach der Inbetriebnahme des brauereieigenen Gleisanschlusses 2005, dem Startschuss für das eigene

Blockheizkraftwerk auf dem Brauereigelände 2009 und der Implementierung der eigenen Brauakademie für

Forschung und Entwicklung 2010 erweitert die Privatbrauerei ihr Engagement für Energiesparmaßnahmen erneut:

Heute wurden erste Komponenten für die Umrüstung des Lüftungssystems in der Verladehalle angeliefert und

mit dem Hubschrauber über das Dach ins Gebäude eingebracht. Das Wärmerückgewinnungs-Gesamtkonzept wird

damit um einen weiteren Baustein im Warsteiner-Nachhaltigkeits-Programm ergänzt.

Mit der Umrüstung und Erweiterung des Lüftungssystems in der Verladehalle, das gleichzeitig auch Lager-

und Sortierflächen mit Luft versorgt, spart die Warsteiner Brauerei Energie ein und leistet ihren Beitrag zur

weiteren Verringerung der CO2-Emissionen. „Die Umrüstung der Lüftungsanlage sorgt für die

energieeffiziente Nutzung der Restwärme und gewährleistet eine weiterhin konstant gute Raumluftqualität,

die sowohl unseren Produkten als auch unseren Mitarbeitern zu Gute kommt“, erklärt Ulrich Brendel,

Technischer Direktor der Warsteiner Brauerei.

Nach dem Abfüllprozess sind die befüllten Gebinde noch feucht. Mit dem neuen Lüftungssystem werden die

Produkte zum einen einem Trocknungsprozess unterzogen. Zum anderen sorgt die Lüftungsanlage für eine

konstant gute Raumluft innerhalb der gesamten Verladehalle.

„Mit dieser Erweiterung gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen nachhaltiges Handeln“, sagt

Brendel. „Allein die Lüftungskomponenten erbringen eine Energieersparnis in Form von Wärme und Strom von

über 6 Millionen Kilowattstunden und eine Einsparung der CO2-Emissionen von 1.100 Tonnen pro Jahr“,

erklärt er.

BU: Via Helikopter wurden die zentralen Komponenten für das neue Lüftungssystem der Waldparkbrauerei

angeliefert.

BU: Nach und nach erfolgt nun die Umrüstung des Lüftungssystems.

Warsteiner Brauerei

Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr

Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt.

Darüber hinaus gehören die Biermischgetränke WARSTEINER Premium Radler Zitrone, WARSTEINER Premium Radler

Grapefruit, WARSTEINER Premium Orange, Lemon und Cola* sowie WARSTEINER Premium Alkoholfrei und WARSTEINER

Premium Radler Alkoholfrei zum Produkt-Portfolio.

Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner,

Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim

(Frankenheim Alt) sowie eine Beteiligung an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig

Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre

Produkte in über 60 Ländern der Welt.

* koffeinhaltig

Für nähere Informationen:

Abteilung Unternehmenskommunikation

Warsteiner Brauerei

Haus Cramer KG

Domring 4-10

59581 Warstein

Tel.: 02902-88 1799

Fax: 02902-88 2799

E-Mail: presse@warsteiner.com

Homepage: www.warsteiner.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine