Warsteiner Brauertaufe - Warsteiner Gruppe

warsteiner.gruppe.de

Warsteiner Brauertaufe - Warsteiner Gruppe

Warsteiner Brauertaufe

Warstein, 16. Oktober 2009

Eigentlich hätte dieser große Tag für die 17 Azubis der Warsteiner Brauerei auf den 23. April, den Tag des

Deutschen Bieres, fallen müssen. Denn die Warsteiner Brauertaufe ist nicht nur eine persönliche Ehrung für

die Auszubildenden nach Abschluss ihrer Berufsausbildung, sondern kann gleichzeitig als beste Werbung für das

sympathische Produkt Bier und die gesamte deutsche Brauerzunft bezeichnet werden. Doch wo Brauchtümer

gepflegt werden, bestimmen Tradition und Geschichte die Regeln des Terminkalenders. Und so fiel die

Brauertaufe 2009 in die Zeit der Warsteiner Herbstkirmes, die seit mehr als 400 Jahren immer am ersten

Wochenende nach dem 15. Oktober gefeiert wird.

Für die Warsteiner Brauertaufe benötigt werden Braugerste, „lebendige“ Bierhefe, Hopfenkränze sowie

eine gute Portion Durchhaltevermögen und Humor, denn der Taufakt hat’s in sich. Zuerst nimmt der Täufling

ein Gerstenkorn in den Mund, dann folgt der Gang zum „Taufbecken“, das sich als ein Eimer voll

zäh-klebriger Bierhefe entpuppt. Dort wartet schon Warsteins alt gedienter Braumeister Rüdiger Lopsien mit

einem großen Schöpflöffel schwingend in der Hand. Nun hat sich der Täufling zu bücken, bevor ihm Lopsien

den klebrigen Hefe-Segen über sein Haupt verpasst. Zu guter Letzt richtet sich der Täufling auf, und genau

dann, wenn die Bierhefe langsam vom Haarschopf in den Nacken rinnt, steht Warsteins Brauerei-Chefin Catharina

Cramer parat, um den frisch Getauften einen großen handgeknüpften Hopfenkranz um die Schultern zu legen.

Die Zeugen der Zeremonie waren unisono begeistert: Freunde und Familien der Azubis ebenso wie Warsteiner

Bürger, Kollegen und Kolleginnen der Azubis, Bürgermeister und Pressevertreter sowie die der Brauerzunft

nahestehenden, extra zur Brauertaufe und –kirmes eingeladenen Ehrengäste. Neben Brauer-Bund-Präsident

Wolfgang Burgard hatte auch Jürgen Witt, der aus Düsseldorf angereiste Geschäftsführer des Verbandes der

rheinisch-westfälischen Brauereien, seine helle Freude. Und einen besonderen Glanz verlieh der Veranstaltung

die charmante Hopfenkönigin der Hallertau, Mona Euringer, die auch am Sonntagnachmittag beim großen

Brauerkirmes-Umzug mit mehr als 10 000 Schaulustigen an Warsteins Straßen in einer schmucken, von

Kaltblütern gezogenen Pferdekutsche einen prächtigen Anblick bot.

BU zu Bild 1: Freuten sich über den gelungenen Fassanstich (v.l.n.r.): Jürgen Witt, Geschäftsführer des

Verbandes der rheinisch-westfälischen Brauereien, Catharina Cramer, geschäftsführende Gesellschafterin der

Warsteiner Brauerei, und Deutscher Brauer-Bund-Präsident Wolfgang Burgard

BU zu Bild 2: Hatte seine helle Freude: Warsteins alt gedienter Braumeister Rüdiger Lopsien (links) kennt

kein Erbarmen, wenn’s um den professionellen Umgang mit der Schöpfkelle bei der Warsteiner Brauertaufe

geht.

BU zu Bild 3: Glücklich nach überstandener Brauertaufe: Die Azubis der Warsteiner Brauerei mit Braumeister

Rüdiger Lopsien (links) und der Hallertauer Hopfenkönigin Mona Euringer

Die Warsteiner Brauerei

Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr

Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt.

Darüber hinaus gehören die Biermischgetränke WARSTEINER Premium Orange, Lemon und Cola*, WARSTEINER Premium

Radler sowie WARSTEINER Premium Alkoholfrei zum Produkt-Portfolio.

Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei Haus Cramer KG

(Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils, Herforder 50/50) sowie

Beteiligungen an der König Ludwig GmbH & Co. KG Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König

Ludwig Weissbier), der Frankenheim Brauerei (Frankenheim Alt, Frankenheim Blue*) in Düsseldorf und an

weiteren Brauereien im Ausland. Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60

Ländern der Welt.

* koffeinhaltig


Für nähere Informationen:

Stefan Leppin

Leiter Abteilung Unternehmenskommunikation

Warsteiner Brauerei

Haus Cramer KG

Domring 4-10

59581 Warstein

Tel: 02902-88 1799

Fax: 02902-88 1412

E-Mail: presse@warsteiner.com

Homepage: www.warsteiner.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine