Der neue BLOOOM Award by WARSTEINER ... - Warsteiner Gruppe

warsteiner.gruppe.de

Der neue BLOOOM Award by WARSTEINER ... - Warsteiner Gruppe

Der neue BLOOOM Award by WARSTEINER fördert Newcomer

Köln/Warstein, 11. März 2010

Der Big Bang in der Kunstszene:

Der neue BLOOOM Award by WARSTEINER fördert Newcomer

Jetzt ist grenzüberschreitende Kreativität gefragt: Die Warsteiner Brauerei ruft in diesem Jahr zum neuen

BLOOOM Award by WARSTEINER auf. Junge Querdenker ab 18 Jahren sind dazu aufgefordert, den Dialog zwischen den

unterschiedlichen Disziplinen der Kunst- und Designszene neu zu interpretieren und ihre Arbeiten vom 1. April

bis 31. Juli 2010 einzureichen. Die Besten unter ihnen werden im Oktober auf der BLOOOM – the creative

industries art show. in Köln prämiert und mit ihren Werken der Öffentlichkeit vorgestellt. Detaillierte

Infos unter www.blooomaward.de.

Kunst wird mit dem BLOOOM Award by WARSTEINER ganz neu definiert. Jungen Künstlern, die sich trauen, bewusst

die Grenzen zwischen bildender und darstellender Kunst, Design, Musik, Mode, Urban Art, Literatur, Film,

Architektur, Werbung oder Game-Design verschwimmen zu lassen, wird die Möglichkeit geboten, sich einer

breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die „BLOOOM - the creative industries art show.“, die vom 29.

Oktober bis 1. November in den Kölner Rheinparkhallen stattfinden wird, ist die erste internationale Messe

für junge Künstler- und Künstlerkollektive. Als fester Bestandteil der ART.FAIR 21 wird sie als Sprungbrett

in den professionellen Kunst- und Kreativmarkt gehandelt.

Die Teilnehmer stellen sich Yasha Young und Maxim von The Prodigy

Der BLOOOM Award by WARSTEINER wird bundesweit ausgeschrieben. Die Teilnehmer des BLOOOM Award by WARSTEINER

stellen sich einer namhaften Jury um Yasha Young, Direktorin der BLOOOM, Walter Gehlen von der ART.FAIR 21,

MTV-Moderator Joko Winterscheidt und Maxim von The Prodigy. Der Avantgardemusiker setzt hohe Erwartungen in

die Einreichungen und misst dem Award eine große Bedeutung bei: „Kunst, Musik, Design und Architektur

lassen sich heute gar nicht mehr trennen. In jedem Musiker steckt ein darstellender Künstler oder in jedem

Literaten ein Musiker. Der BLOOOM Award by WARSTEINER würdigt diese Entwicklung in der Kunstszene und leistet

Pionierarbeit.“

Warsteiner Kunst- und Designexpertise

Auch Catharina Cramer, geschäftsführende Gesellschafterin der Warsteiner Gruppe, sitzt in der Jury. „Der

BLOOOM Award by WARSTEINER zeugt von unserem Engagement im Bereich Kunst und Design“, so das Jurymitglied.

„Seit Jahren schon beobachten wir den Trend, dass die Grenzen zwischen den Disziplinen in der Kunstszene

verschwimmen. Jetzt gehen wir gemeinsam mit der BLOOOM neue Wege und tauchen ein in diesen pulsierenden

Markt“, so Cramer weiter.

Mit dem offiziellen Sponsorship der Kreativplattform BLOOOM und insbesondere mit dem BLOOOM Award by

WARSTEINER fördert die Privatbrauerei gezielt junge Kreativ-Talente. Bereits im vergangenen Jahr machte sich

die Marke mit der WARSTEINER Liquid Cube Tour einen Namen in der Kunst- und Design-Szene. Das nationale

Konzept verband Raumdesign und Urban Art mit Clubkultur und bot jungen, ambitionierten Künstlern die

Möglichkeit, sich in Clubs einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Als Designpaten der WARSTEINER

Liquid Cube Tour fungierten das Designer-Kollektiv 3deluxe, das Künstler-Kollektiv Via Grafik sowie Hal

Ritson (Künstler und Kreativkopf der Band The Young Punx; London), Künstler von RIOTarts und der Glanzkinder

Gallery. Das Konzept WARSTEINER Liquid Cube findet in 2010 ebenfalls seine Fortsetzung. Es ist die

Weiterentwicklung der früheren WARSTEINER Club World, die von 2005 bis 2008 die coolsten Partynächte in den

Hotspots der Welt – Miami, Wien, Zürich, Ibiza – inszenierte und Künstler aus dem Untergrund der Clubs

ins Licht der Öffentlichkeit holte.

Reise zur Art Basel Miami Beach und eine einjährige Mentorenunterstützung als Hauptpreis

Am 28. Oktober 2010 verleiht Warsteiner den BLOOOM Award by WARSTEINER in Köln. Der Sieger stellt nicht nur

mit den weiteren neun Finalisten sein Werk aus, sondern wird mit Begleitung zur Art Basel nach Miami fliegen

und erfährt eine einjährige Mentorenunterstützung durch ein Jurymitglied, der wohl erste Schritt in

Richtung Professionalität.

Detaillierte Informationen zum Wettbewerb und zu den Einreichungsmodalitäten sind unter

href="http://www.blooomaward.de">www.blooomaward.de zu finden.

Für nähere Informationen zum BLOOOM Award by Warsteiner:


Björn Willms

megacult marketing for the masses GmbH

Maarweg 149-161

50825 Köln

Telefon: 0221/94 97 93-25

Fax: 0221/94 97 93-6

E-Mail: willms@megacult.de

Für nähere Informationen zum Unternehmen Warsteiner:

Jana Meißner

Abteilung Unternehmenskommunikation

Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

Domring 4-10

59581 WarsteinTelefon: 02902/88 13-54

Fax: 0221/88 23-54

E-Mail: jmeissner@warsteiner.com

Die Warsteiner Brauerei

Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr

Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt.

Darüber hinaus gehören die Biermischgetränke WARSTEINER Premium Orange, Lemon und Cola*, WARSTEINER Premium

Radler sowie WARSTEINER Premium Alkoholfrei zum Produkt-Portfolio.

Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei Haus

Cramer KG (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils, Herforder 50/50)

sowie Beteiligungen an der König Ludwig GmbH & Co. KG Schloßbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel,

König Ludwig Weissbier) und an der Frankenheim Brauerei (Frankenheim Alt, Frankenheim blue*). Gut ein Viertel

des Gesamtvolumens werden mittlerweile im Ausland verkauft. Neben dem Export und Lizenzgeschäften mit

ausländischen Partnerbrauereien unterhält die Warsteiner Gruppe in Afrika eine Kooperation mit der

französischen Castel Gruppe und mit Casa Isenbeck eine eigene Brauerei in Argentinien.

* koffeinhaltig

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine