oldtimer - MediaNET.at

medianet.at

oldtimer - MediaNET.at

Christian Schamburek

mediadaten 2013

Die besten Adressen, Termine und Tipps

für Liebhaber automobiler Tradition

Oldtimer

GUide


Die Vorbereitungen für den OLDTIMER GUIDE 2013 sind schon wieder in vollem Gange. Das Feed back im laufenden Jahr war wieder sehr positiv und auch das mediale Echo in Presse, Stan-

dard, Austro Classic etc. war überwältigend. Vom Oldtimer Enthusiasten und Interessierten bis hin zum Schrauber oder Luxus orientierten Unternehmer und Sammler alle waren begeistert.

Dies lässt uns wieder mit viel Freude und Elan an der Aktualisierung aller Adressen, Termine, Tipps und neuen Themen arbeiten.

2012

2012

2012

Christian Schamburek

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012 OLDTIMER

2012

2012

2012

2012

2012 GUIDE

2012

Die besten Adressen, Termine und Tipps —

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

2012

für Liebhaber automobiler Tradition

www.oldtimer-guide.at

Mag. Christian Schamburek, Jahrgang 1962, leitet hauptberuflich ein internationales

Wirtschaftsunternehmen. Die Schwerpunkte liegen hier auf klassischer Betriebswirtschaft,

Marketing und Verkauf auf Basis eines profunden Wirtschaftstudiums. Seine

Leidenschaft gilt aber neben seiner Familie der Beschäftigung mit Oldtimern. Jede

Gelegenheit wird wahrgenommen um die betagten Stücke durch Bewegung fit zu

halten. Aus dieser Tatsache heraus ist die Idee zum Guide entstanden.

Der OLDTIMER GUIDE 2013 ist die siebte Auflage des österreichischen Leitfadens

durch die vielfältige Themenlandschaft für Oldtimer Begeisterte und jene, die es noch

werden wollen. Egal ob der Vergaser Probleme macht, das Interieur eine Auffrischung

benötigt, eine Gesamtrestauration ins Haus steht oder es sonstige Fragen gibt, der

Oldtimer Guide nennt die aktuellsten, wichtigsten Adressen, Termine und Tipps

rund um das Thema automobiler Tradition. Neben allen aktualisierten Daten zu den

wichtigsten Veranstaltungen, werden auch verschiedenste andere Themenbereiche

bearbeitet.

Der OLDTIMER GUIDE vermittelt, auf mehr als 400 Seiten, durch Beschreibungen,

Schwerpunkte, Adressen und Telefonnummern zu den unterschiedlichsten Rubriken,

einen sehr hohen Nutzwert. Durch sein kompaktes Format ist er im Handschuhfach

jederzeit griffbereit.

Aktuell und immer wieder interessant, die ONLINE Ausgabe des OLDTIMER GUIDES

www.oldtimer-guide.at. Alle Stories und Themen aus den Guides der Vorjahre sind

neben aktuellen Daten und Berichten hier abrufbar.

Ein ViSiOnÄR —

Ein deutsches Drama. Carl F.W. Borgward

Christian sChamburek

128

professionisten

reIFen Und FelGen · restAUrIerUnGsbetrIebe/WerKstätten

Kottnigs Felgenklinik Auto benda

machte sich der betrieb mit Verformungstechnik

vertraut und wurde zu einem Hightech-Unternehmen

mit ausschließlich hoch qualifizierten

Mitarbeitern, denn 100 prozent sicherheit ist

das oberste Gebot. Zum Abschluss der reparatur

wird eine Unbedenklichkeitsbescheinigung

ausgefolgt. Und wenn man Felgen braucht, die

man in keinem Geschäft mehr kaufen kann – in

der Felgenklinik wird geholfen.

restAUrIerUnGsbetrIebe/WerKstätten

asp – austria

(american special parts – austria)

A-4600 Wels,

dragonerstraße 22

tel +43/72 42/476 50

+43/664/927 86 36

mail rudy@asp-austria.at

web www.asp-austria.at

Von Asp restaurierte Fahrzeuge sind auf verschiedenen

internationalen und nationalen treffen

zumeist „best of show“. Man hat jahrelange

erfahrung mit der restaurierung von amerikanischen

Fahrzeugen von 1910 bis 1985. Weiters

werden in diesem Meisterbetrieb sämtliche serviceleistungen

aller Marken und typen geboten.

Alle Mitarbeiter sind gelernte Fachkräfte mit

jahrelanger berufserfahrung. Außerdem stehen

immer viele Gustostückerl zum Verkauf bereit.

Man reist mehrmals jährlich in die UsA, um

auch ausgefallene Wünsche erfüllen zu können.

„Hard to find parts“ kann man bei Asp Austria

vergessen.

auto benda

A-1110 Wien, simmeringer Hauptstraße 1

Ing. Walter benda jun.

tel +43/1/795 59

+43/664/464 64 46

24h-Hotline:

+43/664/155 55 00

mail wb@benda.co.at

sales@benda.co.at

web www.auto-benda.com

Öffnungszeiten Verkauf: Mo-Fr 7.30 bis 19.00 Uhr,

sa 9.00 bis 17.00 Uhr; Werkstatt: Mo-do 7.00

bis 17.00 Uhr, Fr 7.00 bis 15.00 Uhr, sa 9.00 bis

12.00 Uhr notdienst. Kommerzialrat Walter benda

hat sein Unternehmen bereits 1974 gegründet

und immer weiter ausgebaut. Am oldtimersektor

gibt es keine spezialisierung auf eine bestimmte

Marke, Fahrzeuge jeder Marke können und werden

eingekauft, verkauft, geschätzt und auch

repariert. Ansprechperson für restaurierung und

oldtimerverkauf ist Walter benda jun. Firmenmotto:

Auto benda, ein Familienunternehmen,

geadelt durch das Vertrauen der Kunden.

bruckners oldieklinik

A-5020 salzburg, eichetstraße 7

tel +43/662/82 55 55

mail arthur@bruckner.at

web www.oldieklinik.at

bruckners oldieklinik ist eine alteingesessene

Firma mit spezialgebiet oldtimer. Hier arbeiten

spezialisten, denen die Freude am Umgang mit

old- oder Youngtimern anzusehen ist. egal, ob

Vergasercheck, komplette restauration eines

englischen roadsters, deutschen sportwagens

oder italienischen coupés, jeder weiß, was zu

oldtimer Guide 2012 www.oldtimer-guide.at

tun ist. In der hauseigenen lackierabteilung

oder Autosattlerei wird ebenso auf originalität

geachtet wie bei der schrauber-partie. basis für

jedes projekt ist ein restaurationshandbuch, in

dem jeder schritt festgehalten wird.

autohaus bulla

A-2331 Vösendorf, laxenburger straße 155–161

tel +43/1/690 10-0

mail office@auto-bulla.at

web www.auto-bulla.at

Öffnungszeiten: Verkauf Mo-Fr 9.00–18.00 Uhr,

sa 9.00–12.00 Uhr; Werkstätte/ersatzteillager

Mo-do 7.30–16.30 Uhr, Fr 7.30–14.00 Uhr. neben

dem aktuellen Geschäft mit Marken wie land

rover, subaru, ssangyong – und seit Jänner 2009

auch lotus – ist die Firma bulla ihrer Historie

und der liebe zu klassischen Automobilen treu

geblieben. Hier werden MG, Austin Healey, Morris,

triumph und Jaguar repariert und serviciert. sollten

ersatzteile notwendig sein, stehen viel Knowhow

und ein gut bestücktes lager zur Verfügung.

Ist etwas nicht unmittelbar greifbar, wird es auf

jeden Fall beschafft. besonders interessant ist,

dass lichtmaschinen, starter, Verteiler, regler

etc. in einem umfangreichen Austauschsortiment

vorhanden sind oder natürlich auch in hoher

Qualität repariert und aufgearbeitet werden.

www.oldtimer-guide.at

ernst chalupa

Der OLDTIMER GUIDE fasziniert und verführt durch eine Vielzahl atemberaubender Bilder automobiler Gustostückerl

und Motorräder.

„Was Christian Schamburek mit dem Oldtimer Guide geschaffen hat, ist gleichsam ein Kompass, der uns

hilft, die vielen Aspekte der Oldtimer-Szene aufzuspüren. Ohne diesen Kompass

wäre man ziemlich verloren.“

➜ Stories

➜ Professionisten Verzeichnis

➜ Veranstaltungen

➜ Messen

➜ Auktionshäuser und -termine

➜ Oldtimerclubs

➜ Oldtimermuseen

129

professionisten

restAUrIerUnGsbetrIebe/WerKstätten

classica Automobile GmbH

mail office@chalupa.co.at

web www.chalupa.co.at

die restaurierung von historischen Fahrzeugen

ist seit 20 Jahren der schwerpunkt dieses Unternehmens.

durch das bestens geschulte personal

ist die fachgerechte betreuung der anvertrauten

oldtimer garantiert. sämtliche reparaturen und

die beschaffung von ersatzteilen englischer

Vorkriegswagen werden vom team durchgeführt.

Für eine optimale Unterbringung während der

oldtimerlosen Jahreszeit wird auch gesorgt – mit

der sicherheit, den entsprechenden Fahrzeuganforderungen

gerecht zu werden.

ernst chalupa

Handel mit historischen Fahrzeugen,

reparatur & restaurierung

A-2513 Möllersdorf, Mühlgasse 10–12, Halle 6

tel +43/22 52/50 87 00, +43/699/10 22 02 78

mail office@chalupa.co.at

web www.chalupa.co.at

ernst chalupa

classica automobile Gmbh

handel mit historischen fahrZeuGen, A-5020 salzburg, Wasserfeldstraße 15

reparatur & restaurierunG

tel +43/662/23 10 31-0

A-2513 Möllersdorf, Mühlgasse 10–12, Halle 6 mail office@classica.cc

tel +43/22 52/50 87 00

web www.classica.cc

+43/699/10 22 02 78

Öffnungszeiten: Mo, di, do, Fr 8.00-17.00 Uhr,

oldtimer Guide 2012

Helmut Zwickl

Die NeueN uND AkTuALiSieRTeN ThemeN

178

veranstaltunGen

JUli

ennstal-ClassiC

11. – 14. Juli, Steiermark/Gröbmingerland

Das Credo der Ennstal-Classic: Autofahren mit wunderschönen Oldtimern im letzten paradies, was

gewiss für Teilnehmer und Zuschauer das echte Feeling der damaligen Zeit hervorruft. Und natürlich

auch die Wildromantik des Stoderzinken, der wie auf einer Wendeltreppe zu erklimmen ist. Es gibt

nicht mehr viele Gegenden, wo die Oldies noch so wie bei der urtümlichen Ennstal-Classic die freie

Wildbahn spüren und die Fahrer mit den Autos von damals auf den Straßen von heute echt paradiesische

Zustände vorfinden. Auch die Nockberge, die Tauern und der Sölkpass bieten diese wundervollen

Straßen. Alljährlich ist die Ennstal-Classic Anziehungspunkt für Oldtimer-Enthusiasten hinter dem

lenkrad eines Oldies, als Beifahrer mit roadbook und Stoppuhr oder auch als Zuschauer entlang der

malerischen Strecken.

orGanisation

Ennstal-Classic GmbH

A-8962 Gröbming, Kirchplatz 15,

tel +43/3685/232 70, Mag. Michael Glöckner

mail office@ennstal-classic.at

web www.ennstal-classic.at

unterkunft

Tourismusverband Gröbminger land

A-8962 Gröbming

Kirchplatz 15

tel +43/3685/221 31

mail info@groebmingerland.at

web www.groebmingerland.at

Helmut Zwickl

mail h.zwickl@ennstal-classic.at

oldtimer Guide 2012 www.oldtimer-guide.at

www.oldtimer-guide.at

179

veranstaltunGen

AUGUST

14. ötztal ClassiC

3. – 4. August, Sölden/Tirol

Drei Etappen durch den Ötztaler Märchenwald! Das Ötztal ist mit seinen vielen wildromantischen Bergstraßen

und lieblichen Dörfern und Städten bestens geeignet, mit einem Oldtimer schöne Fahrten zu erleben und

mit Gleichgesinnten eine interessante Zeit zu verbringen. Freies Fahren und diverse Sonderprüfungen – zum

Beispiel von Kühtai zum Stausee Finstertal – wechseln einander ab. Auch ein rundstrecken-Bewerb im

Dorfkern von Ötz zählt zu den Highlights dieser Veranstaltung, wo zwei runden zu fahren sind inklusive

vier Sonderprüfungs-Wertungen. Ebenso ist das Erklimmen von Bergstraßen wie das Timmelsjoch für

die Oldies eine Herausforderung, gibt aber den Teilnehmern auch Gelegenheit, die wunderschöne und

atemberaubende Bergwelt zu genießen. Auch wenn Mensch und Maschine durch die Wertungsprüfungen

gefordert werden, beeindrucken die jeweiligen Etappen durch die Schönheit der landschaft.

orGanisation

A-6460 imst, putzenweg 1A

Andrea Gottstein

tel +43/54 12/662 51 50

+43/650/210 65 43

mail andrea.gottstein@yahoo.de

web www.oetztal-classic.at

unterkunft

reservierungszentrale Sölden

tel +43/05 72 00-200

2012 oldtimer Guide

➜ Modellbau

➜ Oldtimervermietung und Eventorganisation

➜ Sachverständige

➜ Klassiker Notierungen

➜ Versicherungen/Leasing

➜ Behörden/Recht

➜ Rechtsanwälte

➜ Motorrad Spezial

306

oldtimermodelle

Ortschaft · Ortschaft · Ortschaft

Modelle sollten sich bemühen, dem Porträt ähnlich

zu sehen. saLVaDOr DaLI

SammelleidenSchaft

eS beGann, als die ersten Menschen das, was sie

sahen und erlebten, entweder an höhlenwänden

oder als skulpturen für die Nachwelt verewigten

– das Bauen von Modellen oder Miniaturen der

Wirklichkeit hat begonnen. für den Modellbau im

heutigen sinn muss man aber nicht so weit in die

Menschheitsgeschichte zurückgehen. schiffsmodelle,

Modelle von Kriegsgeräten oder Erfindungen

wie von Leonardo da Vinci wurden schon immer

als Modell gebaut, um im Kleinen funktionstests

oder Konstruktionstests in überschaubarem Maße

durchzuführen. Diese Modelle waren meist aus

holz. Vor dem ersten Weltkrieg war das Bauen von

flugmodellen interessant. In einem Buch wurde der

flugmodellbau bereits 1913 von P. L. Biegenwald

mit dem Namen „flugmodellbau“ beschrieben.

damalS wurden alS antrieb Gummimotoren

oder Pressluft-, cO2- sowie Verbrennungsmotoren

verwendet. als Baumaterialien wurden hauptsächlich

sperrholz sowie dünne Kiefernleisten und zur

tragflächenbespannung Papier verwendet. später

wurde Balsaholz zum Bau hergenommen. heute

allerdings verwendet man meistens Kunststoffe

wie faserverbund- und schaumstoffformteile und

bei automodellen Metall.

intereSSant iSt, dass viele Klassikerfans auch

Modelle ihr Eigen nennen.

Egal bei wem man auch zu Besuch ist, da und

dort im Wohnzimmer oder in der Garage stehen

Modelle der automobilen Lieblinge.

eS Gibt KünStler, die sich mit haut und haar

dem Modellbau verschrieben haben. Einer davon

ist Dirk Patschkowski, auf seiner Website www.

xsdreams.de kann man sehen, mit welch extremer

Kunstfertigkeit sich die realität im Xs-format

abbilden lässt. Jedes Detail ist durchdacht gestaltet

und mit Kreativität nachgebaut. Dass

solche Kunstwerke ihren Preis haben, versteht

sich von selbst.

die anzahl der marKen, Modelle, Maßstäbe ist

schier unbegrenzt. In den letzten Jahren haben

diese an Qualität noch zugelegt, ein positives

Beispiel hierfür ist cMc (www.cmc-modelcars.

de). Es gibt in allen Preisklassen und Qualitätsabstufungen

was das herz begehrt.

wir haben verSucht, dieses weite feld etwas

zu strukturieren und zu beschreiben, um den Weg

zum Idealmodell so weit wie möglich zu ebnen.

oldtimer Guide 2012 www.oldtimer-guide.at


PReiSe uND FoRmATe

VeRTRieB

1.000

3.000

4.000

8.000

10.000

1/1

2.000

5.000

8.000

135 x 210 mm

€ 3.600,–

CoVeRmuTATioN

(Logoeindruck auf Titelseite) € 5,–/Exemplar.

Mindestabnahme 200 Stück.

PLATzieRuNgSzuSChLäge

Platzierungszuschläge: U4: € 4.500,–

U2,3: € 4.150,– Lesezeichen: € 8.700,–

Veranstaltungen/Messen

1/2

zAhLuNgSBeDiNguNgeN

Bei Zahlung vor Erscheinen 2 % Skonto

Innerhalb von 3 Wochen netto Kassa

Alle Preise zuzüglich 5 % Werbesteuer und 20 % MwSt.

AuFLAge 15.000

Verkaufspreis € 14,90

Erscheinungstermin 29.03.2013

Anzeigenschluss 08.03.2013

Kooperationsexemplare

Buchhandel und Kioskverkauf

135 x 105 mm

€ 2.000,–

KONTAKT

Verlagsanschrift

medianet Verlag AG

Geiselbergstraße 15/1/4

A-1110 Wien

Vorstand

Markus Bauer

1/1 Promotion

(red. gestaltet)

€ 2.600,–

Redaktionelle Koordination | Grafik

Lilo Werbach

+43/699/13 18 99 44

lilo@werbach.at

Konzept, Autor, Herausgeber

Mag. Christian Schamburek

+43(0)664/620 11 10

c.schamburek@trendvision.at

Herausgeber

Germanos Athanasiadis

+43/1/919 20 2204

+43/660/76 20 553

g.athanasiadis@medianet.at

Leitung Medienkooperation

Mag. Thomas Parger

+43/1/919 20 2112

+43/676/919 70 10

t.parger@medianet.at

Erscheinungsort

A-1110 Wien

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist

Sitz des Verlages.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine