14.00 Uhr - SV Waren 09

svwaren09

14.00 Uhr - SV Waren 09

Foto: Ole Steindorf-Sabath

SV Waren 09

SV lichtenberg 47

Samstag

15.09.2012

14.00 Uhr


�Ansetzung 4. Spieltag NOFV Oberliga Nord

Freitag, 14.09.2012

RSV Waltersdorf 1909

1. FC Neubrandenburg

LFC Berlin 1892

Samstag, 15.09.2012

SV Waren 09

Brandenburger SC Süd 05

BFC Dynamo

Sonntag, 16.09.2012

SV Altlüdersdorf

F.C. Hansa Rostock II

�Tabelle

FSV 63 Luckenwalde

Malchower SV 90

VSG Altglienicke

SV Lichtenberg 47

FC Anker Wismar

BFC Viktoria 89

v

FSV Union Fürstenwalde

FC Pommern Greifswald

Anstoss

19:00 Uhr

19:30 Uhr

19:30 Uhr

14:00 Uhr

14:00 Uhr

14:00 Uhr

14:00 Uhr

14:00 Uhr

Platz Mannschaft Spiele gewonnen unentschieden verloren Torverhältnis Differenz Punkte

1. FSV Union Fürstenwalde 3 3 0 0 10:02 8 9

2. VSG Altglienicke 3 3 0 0 06:00 6 9

3. FSV 63 Luckenwalde 3 2 1 0 06:03 3 7

4. SV Lichtenberg 47 3 2 0 1 04:02 2 6

5. FC Pommern Greifswald 3 2 0 1 03:03 0 6

6. 1. FC Neubrandenburg 3 1 2 0 05:00 5 5

7. RSV Waltersdorf 1909 3 1 2 0 02:01 1 5

7. BFC Viktoria 89 3 1 2 0 02:01 1 5

9. SV Altlüdersdorf 3 1 1 1 05:03 2 4

10. BFC Dynamo 3 1 1 1 05:04 1 4

11. FC Anker Wismar 3 0 2 1 03:08 -5 2

12. Malchower SV 90 3 0 1 2 04:08 -4 1

12. SV Waren 09 3 0 1 2 04:08 -4 1

14. Brandenburger SC Süd 05 3 0 1 2 01:05 -4 1

15. F.C. Hansa Rostock II 3 0 0 3 02:07 -5 0

16. LFC Berlin 1892 3 0 0 3 03:10 -7 0

�Ansetzung 3. Spieltag Landesklasse I M-V

Samstag, 15.09.2012 Gast

FSV Rot-Weiß Kummerow

Penzliner SV

SV Union Wesenberg

PSV Röbel-Müritz

MSV Groß Plasten

SV Traktor Pentz

FSV Krakow am See

SV 1950 Chemnitz

Güstrower SC 09 II

SV Burg Stargard

Kickers JuS 03

TuS Neukalen 1990

FSV 1919 Malchin II

SV Waren 09 ii

Anstoss

13:30

14:00

14:00

15:00

15:00

15:00

15:00


Liebe Freunde, liebe Gäste,

herzlich Willkommen zum zweiten Oberliga-

Heimspiel unserer Mannschaft im Müritzstadion.

Ich freue mich, unseren heutigen Gegner,

die Mannschaft von „Lichtenberg 47“, bei uns

begrüßen zu können. Der Traditionsverein aus

unserer Hauptstadt ist ebenfalls Aufsteiger in

die Oberliga und erstmalig bei uns. Wir sind

sehr gespannt auf diese Begegnung. Gleichzeitig

begrüße ich natürlich auch das heutige

Schiedsrichterkollektiv ganz herzlich.

Wir haben zwei bewegte Wochen hinter uns,

denn wir mussten uns vom bisherigen Trainer

trennen. Diese Entscheidung fiel uns natürlich

nicht leicht, denn nach 3 Punktspielen

und einem verlorenen Pokalspiel erscheint

das für jeden Außenstehenden recht früh.

Der Vorstand hat diese Entscheidung jedoch

so getroffen, weil es im engeren Umfeld der

Mannschaft zu Spannungen kam, die unlösbar

schienen. Verdienstvolle und ehrenamtlich tätige

Sportfreunde wollten und konnten mit

dem Trainer nicht mehr zusammenarbeiten,

so dass wir keine andere Wahl mehr hatten.

Ich möchte auf dieses Thema auch nicht mehr

weiter eingehen, denn wir wollen jetzt nach

vorn schauen und unserer Mannschaft, mit

dem neuen Trainer Jens Dowe, für die Saison

viel Glück wünschen.

Fred Bethke

1. Vorsitzender

In der vergangenen

Woche fand

der in unserem

Stadion ausgetragene

„Panik Cup

2012“ seinen offiziellen

Abschluss. Dirk Spyra von der „Linus

Wittich KG“, Mario Rückauf und ich waren nach

Hamburg zu Udo Lindenberg eingeladen, um

einen Teil des Erlöses aus diesem Turnier als

Scheck in Empfang zu nehmen. An dieser Stelle

nochmals einen herzlichen Dank an die „Linus

Wittich KG“ und Dirk Spyra, an Mario Rückauf

und alle Helfer aus unserem Verein, sowie

an das Team um den Präsidenten des „Panik

Cups“, Dietmar Remus. Wir freuen uns schon

auf den nächsten „Panik Cup 2013“, den wir in

der Zeit vom 28.06. – 30.06.2013, wiederum in

unserem Müritzstadion, austragen wollen. An

dieser Stelle möchte ich ein weiteres Mitglied

unserer ersten Mannschaft begrüßen. Es ist

unser neuer Torhüter Alexander Walter, der

aus Lüneburg zu uns gestoßen ist und unserer

Abwehr hoffentlich mehr Stärke und Stabilität

verleihen wird. Ich wünsche uns allen für

das Spiel gegen SV Lichtenberg 47 viel Spaß

und hoffentlich einen vollen Erfolg für unsere

Mannschaft.


Tagessponsor

Wälzlager

& Zubehör

Antriebstechnik

Hydraulik & Pneumatik

Komponenten

Engineering, Hydraulikanlagen

& Maschinenbau

Lippold Mecklenburg Vorpommern GmbH

Nonnenhofer Str. 8 · 17033 Neubrandenburg · Tel. +49 395 3 63 02 - 0 · mail bethke@lippold.de

Filiale Rostock · Hundsburgallee 10 · 18106 Rostock · Tel. +49 381 1 23 80 - 0 · mail kreutz@lippold.de

Filiale Schwerin · Bremsweg 8 · 19057 Schwerin · Tel. +49 385 4 85 36 - 0 · mail haefke@lippold.de

Filiale Stralsund · Handwerkerring 20 · 18437 Stralsund · Tel. +49 3831 29 72 53 · mail seide@lippold.de

Filiale Waren · Warendorfer Str. 18 · 17192 Waren (Müritz) · Tel. +49 3991 18 26 84 · mail vierow@lippold.de


Unser neue Trainer Jens Dowe

Stationen als Trainer Vereine als Aktiver

Geburtstag

Geburtsort

Verein in der Jugend

1986–1987

1987–1988

1988–1989

1989–1994

1994–1996

1996

1996

1997

1997–1999

1999–2001

2001–2002

2002–2004

2004

2004–2004

2005

2006–2006

2007–2009

2009

2009–2010

2010–2011

1. Juni 1968

Rostock

F.C. Hansa Rostock

Jahre Verein Spiele (Tore)

Im Juli 2012 wurde Jens Dowe Trainer bei

dem Güstrower SC 09 (Landesliga Nord).

Seit dem 04.09.2012 ist Jens Dowe als Trainer

unserer 1. Männermannschaft tätig.

F.C. Hansa Rostock

F.C. Hansa Rostock II

KKW Greifswald

F.C. Hansa Rostock

TSV 1860 München

Hamburger SV

� Wolverhampton Wanderers (Leihe)

� SK Sturm Graz (Leihe)

F.C. Hansa Rostock

SK Rapid Wien

SV Babelsberg 03

Holstein Kiel

SV Warnemünde

SV Wilhelmshaven

TSG Neustrelitz

Greifswalder SV 04

F.C. Hansa Rostock U-17 (Co-Trainer)

F.C. Hansa Rostock II (Co-Trainer)

F.C. Hansa Rostock U-15

F.C. Hansa Rostock U-17

CONTRA Sicherheitsrevision

Norbert Conrad GmbH

Windmühlenstraße 38

29221 Celle

1 (0)

21 (2)

45 (6)

145 (22)

51 (4)

4 (0)

8 (0)

18 (3)

51 (8)

60 (7)

19 (3)

63 (3)

4 (0)

23 (1)

Wir freuen uns auf diese neue Zusammenarbeit

und wünschen Jens und uns gemeinsam

mit unseren Spielern und Fans viel Fußballleidenschaft,

viel Emotionen und natürlich

den Erfolg zum Klassenerhalt!

Tel 0049 5141 / 888 18-0

Fax 0049 5141 / 888 18-18

contra@contra-riskmanagement.com

www.contra-riskmanagement.com


Mannschaft,

Trainer und

Betreuer

Martin Dwars

Torwart

23

Daniel Schultze

Torwart

25

1

Alexander Walter

Torwart

Michael Kaul

Abwehr

Nico Schwerin

Abwehr

Toralf Schult

Abwehr

Nick Lehmann

Abwehr

3

4

6

2

14

Thomas Wegner

Abwehr

Tom Rönsch

Abwehr

Dirk Rochow

Abwehr

Stefan Haase

Abwehr

16

21

9

Alkan Kuyucu

Mittelfeld

Chris Pfeifer

Mittelfeld

7

8

15

Marc Neumann

Mittelfeld

Florian Lüpkes

Abwehr

28


Andy Purlisnki

Mittelfeld

Tony Lübke

Mittelfeld

Paul Maletzke

Angriff

17

27

11

Jörg Hickl

Physiotherapeut

Danny Koop

Angriff

Tobias Täge

Angriff

Jens Dowe

Trainer

10

13

Bernd Kowalzyk

Mannschaftsleiter

24

Benjamin Brandt

Angriff

Torwart:

Danny Kempter

Henning Schroedter

Felix Gaulke

Angriff

Gastmannschaft SV Lichtenberg 47

Abwehr:

Sebastian Reiniger

Christian Jacobeit

Mittelfeld:

Martin Thiele

Christoph Zimdahl

Björn Bandermann

Marcel Schreck

Geoffrey Borchardt

Nico Englert

Christopher Wagener

Alexander Foth

Angriff :

Moussa Doumbia

Oliver Götze

Tom Hagel

Toni zur Kammer

Betreuer

Christopher Möller

Dominic Riedel

Florian Müller

Patrick Toepfer

Sebastian Creutzberg

Uwe Lehmann

Johannes Ebert

Clay Woitschätzke

Kadir Erdil

Christian Gawe

Kuba N´Siala Vulu

Lukas Rehbein

Marinko Becke

26

Trainer: Daniel Volbert

Co-Trainer: Riccardo Ventura

Co-Trainer: Maik Richter

TW.-Trainer: André Zunk

ML: Benjamin Plötz

PH: Markus Hempel

MB: Klaus Schröder

Dr. Dieter Hotzelmann

Teamarzt


Experten-Tipp

Unser Bürgermeister wünscht der

Mannschaft und dem neuen Trainer

Jens Dowe viel Glück.

In der Vergangenheit hat unser

Bürgermeister schon immer Sachverstand

bewiesen. Er hat oft die

Ergebnisse richtig getippt.

Wir freuen uns.

Günter Rhein

tippt 2:1

für SV Waren 09

Treffende Ideen

Foto: Steindorf-Sabath


Panikcup 2012 - Super Ergebnis

04.09.2012 Hamburg Im Hotel Atlantic

trafen sich in den Abendstunden Panik Cup

Präsi dent Diddimatic, Dirk Spyra von der Verlag

+ Druck Linus Wittich KG in Sietow, Fred

Bethke Ver einsvorsitzender des SV Waren 09,

Gabi Bentlage und Inge Lin denberg vom Ver-

ein „Watoto wa Kenya“, Eddi Kannte und Udo

Lindenberg zur Spendencheck übergabe. Der

Panik Cup 2012 in Waren an der Müritz brachte

Dank so vieler Helfer, Sponsoren, Aktive

und Besucher im Müritz-Stadion das fantastische

Ergeb nis von 29.294,82 Euro hervor.

Diese Summe wurde wie verspro chen geteilt

und so bekam jeder der beiden Vereine einen

Check in Höhe von 14.647,41 Euro überreicht.

Beide Institutionen waren schwer beeindruckt

vom Spendenbetrag. Der SV Waren 09

Der nächste

PANIK CUP findet vom

28. bis 30. Juni 2013

im Müritzstadion statt.

als Mitveranstalter und aktiv helfend im Organisationsteam

um Diddi, Dirk, Maik, Ötte,

Mario und vielen, vielen anderen, kann das

Geld für die Jugendarbeit gut gebrauchen.

Fred Betke bedankt sich stellvertretend für

alle Mit glieder. Gabi Bentlage und Inge Lin-

denberg bringen mit dem Geld das Projekt

„Watoto wa Kenya“ weiter voran. Sie bedanken

sich bei allen, die geholfen haben dieses

tolle Event Panikcup 2012 Waren (Müritz) zu

einem sport lichen Highlight

mit helfendem Charakter zu

machen.

Danke an die vielen

Helfer und Unterstützer!


SV Lichtenberg 47

Lichtenberg ist nach 7 Jahren wieder in der

Oberliga angelangt. Platz 2 in der Berlin-Liga

bescherte den Aufstieg. Daniel Volbert,

Trainer seit dem 01.07.2011, sagt: „…alle

wollten und waren ehrgeizig. Da stand eine

echte Mannschaft auf dem Platz.“

SV Waren 09 gratuliert zu dem Aufstieg

in die Oberliga.

SV Lichtenberg 47

Platz

HOWOGE-Arena “Hans Zoschke”

Normannenstraße 26 – 28

10365 Berlin-Lichtenberg

Präsident

Frank Hammel

Geschäftsführer

Henry Berthy

Vereinanschrift

Ruschestraße 90

10365 Berlin- Lichtenberg

Vereinsdress

weiß/rot – rot-weiß/weiß

3. Spieltag: SV Lichtenberg 47 –

LFC Berlin 2:0 (0:0)

Text Fußball-Woche:

„Es war Fußball verkehrt in Lichtenberg!

Aufsteiger 47 feierte im Berlin-Duell gegen

den LFC zwar einen umjubelten zweiten

Saisonsieg. Doch das 2:0- Endergebnis entsprach

keineswegs dem Spielverlauf in der

HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“

Tore:

1:0 (83.) Ebert, Flachschuss aus

18 Metern nach Querpass von Vulu,

2:0 (90.) Erdil, umkurvt Güner im

Eins-gegen-Eins.

SV Waren 09 begrüßt den SV Lichtenberg

47 und wünscht beiden Mannschaften

ein sportliches und spannendes Fußballspiel.

www.lichtenberg47.de


Unser kommender Oberligaspieler

Arne wird am Samstag, 15.09.12, dem Schiedsrichter auf dem Platz

den Fußball für das Spiel gegen SV Lichtenberg 47 überreichen.

www.sv-waren-09.de

Name

Arne Quiram

Steckbrief

arne QUiraM

SV Waren 09

Jahrgang

2004 (spielt seit 2010 im Verein)

Mannschaft

F1-Junioren

Position

Zentrales Mittelfeld

Spielertyp

Arne täuscht die Gegner gekonnt

und bringt so den Ball schnell in die

gegnerische Hälfte. Ist er in Ballbesitz,

läuft er zu Hochtouren auf.

Mit seiner Lauffreude ist er der

Dreh- und Angelpunkt in unserem

Mittelfeld.

Foto: Anja Schneider


VIELEN DANK für die Unterstützung

Müritz-

Sparkasse


Brauereigasthof im historischen Ratskeller zu Waren (Müritz) · Heinrich-Wolfgang Bothmann GmbH

Köster Landtechnik & Nutzfahrzeuge GmbH · Pension & Restauraunt „Landhaus Mecklenburg“

„PIER 13“ Fischrestaurant · S&M Bau GmbH · Schäfer Haustechnik · Schäfer Haustechnik


Foto: Ole Steindorf-Sabath

Platz / Mannschaft

Sp.

g

Torverh.

Differenz

SV Waren 09 II / Landesklasse I

1. SV Waren 09 II 2 2 0 0 11:02 9 6

Alte Herren / Kreisliga

4. SV Waren 09 2 1 0 1 06:04 2 3

Frauen / Verbandsliga

11. SV Waren 09 2 0 0 2 02:13 -11 0

B Jugend / Landesliga

4. SV Waren 09 4 2 0 2 14:07 7 6

B C Juniorinnen / Verbandsliga

6. SV Waren 09 2 0 0 2 06:25 -19 0

C I Jugend / Landesliga Staffel II

7. SV Waren 09 4 2 0 2 06:10 -4 6

C II Jugend / Kreisliga Staffel II

6. SV Waren 09 C2 3 1 0 2 07:12 -5 3

D Jugend / Landesliga Staffel II

10. SV Waren 09 4 1 0 3 08:27 -19 3

E I Jugend / Kreisliga

2. SV Waren 09 E1 3 2 1 0 26:06 20 7

E II Jugend / Kreisliga

4. SV Waren 09 E2 3 1 2 0 14:09 5 5

F I Jugend / Kreisliga

3. SV Waren 09 F1 2 1 1 0 09:06 3 4

F II Jugend / Kreisliga

8. SV Waren 09 F2 3 0 0 3 04:14 -10 0

u

v

VIELEN DANK

für Eure Unterstützung

beim 1. Heimspiel

SV Waren 09 -

FSV 63 Luckenwalde

am 24.08.2012

Punkte



Spieltage 1. Halbserie 2012 / 2013

NOFV Oberliga Nord

Fr

Fr

So

Sa

Sa

So

Sa

Sa

Sa

Sa

Fr

Sa

Sa

Sa

Sa

Datum

10.08.2012

24.08.2012

02.09.2012

15.09.2012

22.09.2012

30.09.2012

06.10.2012

20.10.2012

27.10.2012

03.11.2012

09.11.2012

17.11.2012

24.11.2012

01.12.2012

08.12.2012

Uhrzeit

20:00

20:00

14:00

14:00

15:00

14:00

14:00

14:00

14:00

13:30

19:30

13:30

13:30

13:00

13:00

Der CLUB 150 im SV Waren 09

Der CLUB 150 hat nun fast 50 Mitglieder.

Euer Beitrag unterstützt unsere „Erste“.

Wir sagen DANKESCHÖN!

Impressum / Kontakt

Malchower SV 90

SV Waren 09

FSV Union Fürstenwalde

SV Waren 09

VSG Altglienicke

SV Waren 09

LFC Berlin 1892

SV Waren 09

SV Waren 09

RSV Waltersdorf 1909

SV Waren 09

BFC Dynamo Berlin

SV Waren 09

FC Anker Wismar

SV Waren 09

SV Waren 09 e.V. · Eichholzstr.37 · 17192 Waren (Müritz)

Tel. 03991 635992 · Fax. : 03991 635993

info@sv-waren-09.de · www.sv-waren-09.de

Spieltag

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

SV Waren 09

FSV 63 Luckenwalde

SV Waren 09

SV Lichtenberg 47

SV Waren 09

FC Hansa Rostock II

SV Waren 09

FC Pommern Greifswald

SV Altlüdersdorf

SV Waren 09

1. FC Neubrandenburg

SV Waren 09

Brandenburger SC Süd 05

SV Waren 09

BFC Viktoria 89

Layout / Gestaltung / Druck

ENGELS MV MANAGEMENT

Tel. 03991 120 200 · www.engels-mv.de

Ergebnis

3 : 3

1 : 2

3 : 0

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

Das Heimspiel gegen FC Hansa Rostock

Oberliga findet am Sonntag, 30. September

2012, um 14:00 Uhr statt.

Nach dem Spiel laden wir alle CLUB Mitglieder

ganz herzlich zu der Pressekonferenz und einem

anschließendem Grillen im Vereinshaus ein.


Auch Ihre Mutter würde es wollen.

Die Sparkassen-Altersvorsorge.

Sparkassen-Finanzgruppe

Tun Sie es Ihrer Mutter zuliebe. Und vor allem sich selbst. Mit einer Sparkassen-Altersvorsorge entwickeln wir

gemeinsam mit Ihnen ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Vorsorgekonzept und zeigen

Ihnen, wie Sie alle privaten und staatlichen Fördermöglichkeiten optimal für sich nutzen. Vereinbaren Sie jetzt

ein Beratungsgespräch in Ihrer Geschäftsstelle oder informieren Sie sich unter www.mueritz-sparkasse.de.

Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine