11. November 2012 um 18:00 Uhr - Gemeinde Leingarten

leingarten.de

11. November 2012 um 18:00 Uhr - Gemeinde Leingarten










� �








gesamtausgabe

Amtsblatt der

Gemeinde Leingarten

www.leingarten.de

45. Woche 8. November 2012

Informationen • Nachrichten • Gemeinde • Kunst • Sport • Kultur • Vereine • Mitteilungen

Inhalt

Seite 2

Wichtige

Telefonnummern und

Bereitschaftsdienste

Seite 3

Amtliche Bekanntmachungen

und

Nachrichten

Seite 8

Mitteilungen der Schulen

Seite 8

Altersjubilare

Seite 9

Feuerwehr

Seite 9

Kirchliche Nachrichten

Seite 11

Vereinsnachrichten

Martins �

umzug

�� ��



am Spielplatz in der Badener Straße

��


Musikverein Leingarten e.V.








��



� �

� �














� �





11. November 2012 um 18:00 Uhr

Liebe Kinder,

nehmt Eure Laterne und kommt zum

Martinsumzug. Bringt Eure Eltern, Omas,

Opas und Eure Geschwister mit.

Mit unseren Laternen und dem Jugendblasorchester

laufen wir gemeinsam

zur Eichbottschule. Dort erwarten wir

St. Martin mit seinem Pferd. Für Essen

und Trinken ist bei der Abschlussveranstaltung

bestens gesorgt.

Info: Bitte beachten Sie, dass die Badener

Straße aufgrund der Baustelle

nur schwierig mit dem Auto angefahren

werden kann.


LEINGARTEN

Bauhof Herr Brenner 395555

Notariat in Leingarten Notar Funk 406134

Notariat in Frankenbach Notar Funk 91560

Kindergarten Eichbott 9028065

Kindergarten Kelterstraße 402799

Kindergarten Lützelfeld 401920

Kindergarten Trautenbusch 402146

Kindergarten Augelbaum 900961

Kindergarten Akazienrain 740278

Kindergarten Hafnerstraße 401410

Eichbottschule Sekretariat Frau Koch 9028011

Hans-Sauter-Schule Sekretariat Frau Zipper 402391

MÜHLE Kinder- und Jugendkultur 6425469

JuLe Leintal Frau Larbig 07138/8129561

Bücherei Frau Mosthaf 9028066

Freibad 9028053

Hallenbad 9028051

Hausmeisterpool 9028070

Sporthalle 9028061

Kulturgebäude 9028070

Jugendmusikschule Herr Banholzer 82158

Stromversorgung Süwag Energie 07264/91920

Gasversorgung Heilbronner Ver

sorgungs GmbH

56-2562

Wasserversorgung Heilbronner Ver 56-2562

Polizei Notruf 110

Polizeiposten Leintal

sorgungs GmbH 56-2588

Gemminger Str. 23, 74193 Schwaigern 07138/810630

Polizeirevier Lauffen

Feuerwehr Notruf 112

07133/2090

Feuerwehrmagazin 402721

Bereitschaftsdienste

Wichtige Telefonnummern

Gemeindeverwaltung

74211 Leingarten, Heilbronner Straße 38 Tel. 07131/4061-0

Fax: 07131/4061-38; Internet: www.Leingarten.de

E-Mail: info@leingarten.de, amtsblatt@leingarten.de

Ärztlicher Bereitschaftsdienst am Wochenende und an

Feiertagen

Zuständig für die Gemeinde Leingarten

Ärztlicher Notfalldienst Talheim, Rathausplatz 16, 74388 Talheim,

Tel. 07133/900790 (tel. Anmeldung empfehlenswert)

Montag bis Donnerstag jeweils 19.00 Uhr bis 7.00 Uhr

Freitag 19.00 Uhr durchgehend bis Montag 7.00 Uhr

Feiertage durchgehend geöffnet.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst an Wochentagen

Der Dienst habende Arzt ist über den Anrufbeantworter des

Hausarztes oder über die Rettungsleitstelle Heilbronn Tel. 19222

zu erfahren.

Kinderärztlicher Notfalldienst an Wochenenden und

Feiertagen

Von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr in der Kinderklinik Heilbronn, Am

Gesundbrunnen, Tel. 49-0.

Nach 22.00 Uhr kann die kinderärztliche Bereitschaft unter

Tel. 19222 erfragt werden.

Woche 45 · 08.11.2012 · Seite 2

Sprechstunden:

Mo., Mi., Do., Fr. 8.00 – 12.00 Uhr

Di., durchgehend

geöffnet 7.00 – 19.00 Uhr

Do. 14.00 – 16.00 Uhr

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst an Wochentagen

Der Dienst habende Kinderarzt ist über den Anrufbeantworter

des Kinderarztes oder über die Rettungsleitstelle Heilbronn

Tel. 19222 zu erfahren.

Zahnärztlicher Notfalldienst

Täglich zu erfragen unter Tel. 0711/7877712

Unfall Notruf 112

Krankentransport Tel. 19222

Pflegedienste in Leingarten

diakoniestation Leintal

Schwaigern/Leingarten Tel. 07138/97300

Pflegedienst Birgit Frank

Brühlstraße 8/1, 74211 Leingarten Tel. 3903066

ASB – Ambulanter Pflegedienst

Dominik Goll Tel. 07131/965515

Pflegestützpunkt des Landkreises Heilbronn

Ansprechpartnerin: Ulrike Sörös, Landratsamt Heilbronn, Lerchenstr. 40,

Zimmer E42, Tel. 07131/994-430.

E-Mail: pflegestuetzpunkt@landratsamt-heilbronn.de

Telefonseelsorge Heilbronn

Die Telefonseelsorge Heilbronn hat von der Telekom eine

neue gebührenfreie Telefonnummer zugeteilt bekommen

0800/1110111.

Kreuzbund Selbsthilfe- und HelfergemeinschAft für

Alkohol- und Medikamentenabhängige

und deren Angehörige

Gruppenabend:Freitagabends um 19.30 Uhr im Pankratiushaus,

Bergstraße, in Leingarten-Schluchtern

Kontaktadresse: John Mayer Tel. 07131/280468

Hospizdienst Leintal – Ökumenische Arbeitsgemeinschaft

Ehrenamtlicher Einsatz von ausgebildeten Hospizhelfern für:

• Besuche und Sitzwachen bei schwer kranken und sterbenden

Menschen

• Unterstützung von Angehörigen und Freunden

Kontakt: Petra Flake, Einsatzleitung, Zeppelinstraße 33,

74193 Schwaigern, Hospiz-Tel. 07138/973012,

Mo. – Fr. 9.00 – 12.00 Uhr und Do. von 15.00 – 17.00 Uhr

Tierärztlicher Bereitschaftsdienst

Samstag, 10.11.12 bis Sonntag, 11.11.12 Telefon

Dr. Müller, Heilbronn 07131/591790

TÄ Neubacher, Brackenheim 07135/3660

TÄ Peter, Sülzbach 07134/510635

Notdienstplan der Apotheken

Der Notdienst beginnt um 8.30 Uhr und endet um 8.30 Uhr

des folgenden Tages.

09.11. Rathaus-Apotheke Massenbachhausen,

Heilbronner Straße 41 07138/7666

10.11. Schloss-Apo. , Oberderdingen,

Samuel-Friedrich-Sauter-Str. 2 07258/7490

11.11. Apotheke am Karlsplatz, Eppingen,

Am Karlsplatz 5 07262/6760

12.11. Stadt-Apotheke Schwaigern,

Schnellerstraße 2 07138/97180

13.11. Rock-Apotheke Kirchardt,

Hauptstraße 72 07266/912371

14.11. Retzbach-Apotheke Gemmingen,

Schwaigerner Straße 12 07267/91210

15.11. Brunnen-Apotheke Leingarten,

Heilbronner Str. 60 07131/90670

Herausgeber:Gemeinde Leingarten. Verantwortlich für den amtlichen Inhalt einschließlich der Sitzungsberichte der Gemeindeorgane und anderer

Veröffentlichungen der Gemeindeverwaltung Leingarten ist Bürgermeister Steinbrenner oder sein Vertreter im Amt – für den übrigen Inhalt

WALTER Medien GmbH, Raiffeisenstr. 49 – 55, 74336 Brackenheim-Hausen, Telefon (07135) 104-110/111, Fax 104-139


Seite 3 · 08.11.2012 · Woche 45

Amtliche Bekanntmachungen und Nachrichten

KUNST IM RATHAUS

Einladung zur Ausstellung „Blickwinkel“ von Wiltrud

Jeuther

Von Sonntag, 11. November

2012 bis Freitag,

11. Januar 2013

laden wir Sie recht

herzlich zum Besuch

der Ausstellung „Blickwinkel

– Aquarelle und

Mischtechniken von

Wiltrud Jeuther“ in

das Leingartener Rathaus

ein.

Die Vernissage zur Ausstellung ist am Sonntag, dem

11. November 2012, um 11.00 Uhr, im Rathaus Leingarten.

Einladung zum Bürgersprechtag mit

Herrn Bürgermeister Steinbrenner

Liebe Mitbürgerinnen und

Mitbürger,

ich möchte Sie am Dienstag,

20.11.2012, von 9 – 12 Uhr und

von 14 – 18 Uhr im Rathaus zum

Bürgersprechtag herzlich einladen.

An diesem Tag können Sie mir

Ihre Anliegen ohne vorherige Terminabsprache vortragen.

Ich freue mich auf das persönliche Gespräch mit Ihnen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Ihr Ralf Steinbrenner, Bürgermeister

LEINGARTEN

Württembergische Weinkönigin Nina Hirsch aus

Leingarten

Leingarten hat erstmals ein Württembergische Weinkönigin. Mit

einem Blumenstrauß gratuliert Bürgermeister Steinbrenner Frau

Nina Hirsch im Namen der Gemeinde Leingarten ganz herzlich

zu diesem Titel.

Einladung zu der Sitzung des Gemeinderats

am Donnerstag, 15. November 2012, 19.00 Uhr,

Rathaus, Sitzungssaal

Tagesordnung:

öffentlich:

1. Bürgerfragestunde

2. Friedhofskonzeption Großgartach und Schluchtern

– Zustimmung zu alternativen Bestattungsformen –

3. Baugesuch mit 2 Mehrfamilienhäuser mit 6 bzw. 8 Wohnungen

und Tiefgarage in der Stuttgarter Straße

– Entscheidung über das Einvernehmen –

4. Bauantrag für den Umbau eines Wohnhauses und Einbau

einer Dachgaube, Goethestraße 4

– Entscheidung über das Einvernehmen –

5. Bauantrag für die Teilaufstockung und den Umbau eines

Wohnhauses, Neubau Garage für 3 Stellplätze und Abbruch

der bestehenden Garage, Große Hohle 38

– Entscheidung über das Einvernehmen –

6. Bauantrag für eine Nutzungsänderung Garagendach als

Dachterrasse (Teilfläche) in der Hoppenstraße 4

– Entscheidung über das Einvernehmen –

7. Bestellung von Herrn Schnepf zum Eheschließungsstandesbeamten

8. Einbringung Haushalt 2013

9. Bekanntgaben

10. Anfragen

Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

74211 Leingarten, 26. Oktober 2012

Bürgermeisteramt

Ralf Steinbrenner

Bürgermeister

www.leingarten.de


LEINGARTEN

Steuern werden fällig

Bei der Grundsteuer sowie der Gewerbesteuer werden die Raten

auf 15.11.2012 fällig. Die Höhe der Zahlung ergibt sich jeweils aus

dem Jahresbescheid bzw. aus dem letzten Änderungsbescheid.

Bitte überweisen Sie die Grundsteuerraten termingerecht unter

Angabe des Buchungszeichens auf eines der Konten der Gemeinde

Leingarten, da im Verzugsfall Mahngebühren und Säumniszuschläge

festgesetzt werden müssen. Den Steuerpflichtigen, die

uns einen Abbuchungsauftrag erteilt haben, werden die Raten

bei Fälligkeit von dem genannten Konto abgebucht. Die „Nichtabbucher“

weisen wir an dieser Stelle noch einmal auf die Möglichkeit

zur Teilnahme am Abbuchungsverfahren hin.

Zahlungen können auf folgende Konten der Gemeindekasse vorgenommen

werden:

Kreissparkasse Heilbronn (BLZ 62050000) Kto.-Nr. 2280

Volksbank im Unterland eG (BLZ 62063263) Kto.-Nr. 10114009

Auch wenn Sie selbst über kein Girokonto verfügen, können Sie

bei diesen Kreditinstituten eine Bareinzahlung auf das Konto bei

der Gemeindekasse Leingarten leisten.

Antrag auf Jahreszahlung bei der Grundsteuer

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die Grundbesitzabgaben werden in der Regel zu je einem Viertel

ihres Jahresbetrages am 15. Februar, 15. Mai, 15. August und

15. November fällig.

Auf Antrag kann sie der Steuerpflichtige auch in einem Jahresbeitrag

zum 1. Juli entrichten. Der Antrag kann für das kommende

Jahr gestellt werden und muss bis spätestens 19.11.2012 beim

Bürgermeisteramt eingehen. Diese Zahlungsweise bleibt so

lange maßgebend, bis eine Änderung gewünscht wird.

Wir weisen Sie heute auf diesen vereinfachten Zahlungsmodus

hin. Sie erleichtern sich damit die Terminüberwachung und zahlen

– auch wenn Sie am Abbuchungsverfahren teilnehmen – weniger

Kontoführungsgebühren an Ihre Bank. Zinsverluste entstehen

Ihnen nicht.

Woche 45 · 08.11.2012 · Seite 4

Rechnungsabschluss des Zweckverbandes Abwasserbeseitigung Leintal für das Haushaltsjahr 2011

Gemäß § 18 des Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit (GKZ) in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. September 1974 und

allen nachfolgendenen Änderungen in Verbindung mit § 95 Abs. 2 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in der Neufassung

der Bekanntmachung vom 24. Juli 2000 (GBl. S. 581, ber. S. 698) hat die Verbandsversammlung des Zweckverbands Abwasserbeseitigung

Leintal am 24.10.2012 die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2011 wie folgt festgestellt:

I. Feststellung und Aufgliederung des Ergebnisses der Haushaltsrechnung

Verwaltungshaushalt Vermögenshaushalt Gesamthaushalt

in EUR in EUR in EUR

1. Solleinnahmen 1.541.428,03 2.033.170,90 3.574.598,93

2. Neue Haushaltseinnahmereste 0,00 67.000,00 67.000,00

3. Zwischensumme 1.541.428,03 2.100.170,90 3.641.598,93

4. ab: Haushaltseinnahmereste vom Vorjahr 0,00 681.300,00 681.300,00

5. Bereinigte Solleinnahmen 1.541.428,03 1.418.870,90 2.960.298,93

6. Sollausgaben 1.541.428,03 1.990.982,84 3.532.410,87

7. Neue Haushaltsausgabereste 0,00 73.642,95 73.642,95

8. Zwischensumme 1.541.428,03 2.064.625,79 3.606.053,82

9. ab: Haushaltsausgabereste vom Vorjahr 0,00 645.754,89 645.754,89

10. Bereinigte Sollausgaben 1.541.428,03 1.418.870,90 2.960.298,93

11. Differenz (Nr. 10 – Nr. 5) (Fehlbetrag)

II. Haushaltsfremde Vorgänge

0,00 0,00 0,00

Einnahmen und Ausgaben 3.971.989,43

III. Gesamtanordnungssoll

IV. Vermögensübersicht

6.932.288,36

Vermögensstand zu Beginn des H. J. am Ende des H.J.

Geldanlagen 52,00 EUR 52,00 EUR

Allgemeine Rücklage 40.010,24 EUR 40.010,24 EUR

Kredite 8.305.017,61 EUR 8.186.996,98 EUR

Leingarten, den 24.10.2012

gez. Ralf Steinbrenner

Verbandsvorsitzender

Nicht zuletzt unterstützen Sie auch unsere Bemühungen, die Verwaltung

zu rationalisieren und Steuergelder zu sparen.

Wenn Sie also künftig von der Möglichkeit der jährlichen Zahlungsweise

Gebrauch machen wollen, füllen Sie bitte die Antwort

aus und senden diese bis spätestens 19.11.2012 an uns zurück.

Falls Sie bereits am Abbuchungsverfahren teilnehmen,

werden wir dann künftig Ihre Grundbesitzabgaben am 1. Juli in

einem Jahresbetrag einziehen.

Wenn Sie uns noch keinen Abbuchungsauftrag erteilt haben,

können Sie auf Wunsch Anträge jederzeit beim Steueramt, Frau

Wunderlich, erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Steueramt


Antwort:

An die

Gemeinde Leingarten

– Steueramt –

Frau Wunderlich

74211 Leingarten

Ich/Wir entrichte(n) vom kommenden Jahr an die für das umstehende

Buchungszeichen festgesetzten Grundbesitzabgaben am

1. Juli in einem Jahresbetrag.

Buchungszeichen: 5.0100.

Name

Adresse

Datum/Unterschrift


Seite 5 · 08.11.2012 · Woche 45

Gesplittete Abwassergebühr

– Pflicht zur Mitteilung von Veränderungen bei

gebührenpflichtigen versiegelten Flächen

Aufgrund der Einführung der gesplitteten Abwassergebühr

wurde von der Gemeinde Leingarten erstmalig mit der Jahresendabrechnung

Abwasser des Jahres 2011 eine Gebühr für das

eingeleitete Niederschlagswasser erhoben. Diese Niederschlagsgebühr

bemisst sich nach der an die öffentliche Abwasserbeseitigung

angeschlossenen gebührenpflichtigen Fläche.

Wir weisen darauf hin, dass aufgrund der Abwassersatzung vom

9. Dezember 2011 für Gebührenpflichtige folgende Mitteilungspflichten

bestehen:

• Binnen eines Monats nach dem tatsächlichen Anschluss eines

Grundstücks an die öffentliche Abwasserbeseitigung sind die

Lage und Größe der Grundstücksflächen, von denen Niederschlagswasser

den öffentlichen Abwasseranlagen zugeführt

wird dem Bauamt der Gemeindeverwaltung in prüffähiger

Form mitzuteilen.

• Ändert sich die Größe oder der Versiegelungsgrad eines Grundstücks

um mehr als 15 m 2, ist diese Änderung ebenfalls innerhalb

eines Monats der Gemeinde anzuzeigen.

Die an die öffentlichen Abwasseranlagen angeschlossenen

Grundstücksflächen sind unter Angabe der folgenden Versiegelungsarten

• Vollständig versiegelte Fläche

(z. B. Dachflächen, Asphalt, Beton, Bitumen),

• Stark versiegelte Fläche

(z. B. Pflaster, Platten, Verbundsteine, Fugenpflaster),

• Wenig versiegelte Fläche

(z. B. Kies, Schotter, Schotterrasen, Rasengittersteine, Porenpflaster,

Gründächer)

und der für die Berechnung der Flächen notwendigen Maße in

einem Lageplan zu kennzeichnen. Prüffähige Unterlagen sind

Lagepläne mit Eintrag der Flurstücks-Nummer.

Bei nicht fristgerechter Mitteilung werden die Berechnungsgrundlagen

für die Niederschlagswassergebühr von der Gemeinde

geschätzt.

Die Gemeinde stellt bei Neubauten einen Anzeigevordruck zur

Verfügung und berät bei der Meldung von Flächenänderungen.

Wenden Sie sich bitte hierzu an Herrn Stefan Viel, Bauamt,

Gemeinde Leingarten, Zimmer 2.07, Tel. 07131/4061-14.

Informationen zur gesplitteten Abwassergebühr finden Sie auch

auf unserer Internetseite www.leingarten.de unter der Rubrik

Rathaus & Service.

Wasser- und Abwasserendabrechnung 2012

In diesem Jahr werden die Wasserzähler bereits ab dem 10. November

2012 abgelesen.

Der abgelesene Zählerstand wird dann per EDV zum 31.12.2012

hochgerechnet.

Damit alle Zählerstände ohne Verzögerung erfasst werden können,

bitten wir Sie, für die mit der Zählerablesung beauftragten

Mitarbeiter der Gemeinde Leingarten die Zählerstandorte leicht

zugänglich zu machen!

Der Wassermesser und der Hauptabsperrhahn müssen laut Satzung

jederzeit frei zugänglich sein.

Sollte Sie der Zählerableser nicht antreffen, wird eine Karte hinterlassen,

mit der Bitte, innerhalb von 8 Tagen die Ablesung der

Zählerstände selbst vorzunehmen und die Karte an das Rathaus,

Steueramt, Zimmer 3.05, zurückzusenden. Wichtig ist dabei auch,

dass Sie uns das Datum angeben, an dem Sie den Wasserzähler

selbst abgelesen haben.

Sollten Sie längere Zeit abwesend sein, bitten wir Sie, Ihren Wasserzähler

zuvor selbst abzulesen und uns den Zählerstand und

das Ablesedatum telefonisch durchzugeben (Tel. 4061-22). Liegt

uns Ihr Zählerstand nicht rechtzeitig vor, wird der Stand geschätzt.

Da es bei einer Schätzung immer wieder zu Reklamationen

kommt, ist es besser, wenn der tatsächliche Stand und das

Datum durchgegeben werden.

Haben Sie diesbezüglich noch Fragen, dürfen Sie uns gerne anrufen,

Tel. 4061-22 (Frau Wunderlich).

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass nach der Wasserversorgungssatzung

der Gemeinde Leingarten bei einem Mieterwechsel

der Zählerstand von einem Gemeindebediensteten

nicht abgelesen und auch keine Endabrechnung vom Steueramt

erstellt wird. Dies ist ausschließlich eine privatrechtliche Angelegenheit

zwischen Vermieter und Mieter.

Einweihung Philosophensteige

erbrachte 2.000 Euro für Kinderklinik

LEINGARTEN

Eine Delegation aus Leingarten überbrachte die Spende persönlich.

Der Leiter der Kinderklinik PD Dr. med. Ruef, der den Einweihungstermin

kurzfristig absagen musste, ließ es sich dafür nicht

nehmen, die Leingartener in der Klinik persönlich zu empfangen.

Mehr als 300 Teilnehmer nutzen die Gelegenheit, sich im Laufe

des Tages an der Treppe zu erproben.

Morgens um 8 Uhr, Leingarten lag noch im Nebel, eröffneten gemeinsam

Prof. Dr. med. Hennersdorf, Artur Hirsch, Herr Sandel

und BM Steinbrenner offiziell die Philosophensteige. Oben angekommen

überreichte Rektorin Anne Enzel jedem einen Lorbeerzweig.

Frau Elke Koch und Frau Gudula Achterberg stellten jedem

Teilnehmer ein Zertifikat aus.

Gerne angenommen wurde

die Möglichkeit, sich von den

anwesenden Ärzten Prof. Dr.

med. Hennersdorf, Dr. med. Eckstein,

Dr. med. Pfeil und Dr. med.

Steck den Blutdruck messen zu

lassen oder mit ihnen ins Gespräch

zu kommen.

Bei frischem Traubensaft von der Privatkellerei Hirsch und einer

Butterbuchtel der Firma Mitterer ergaben sich weitere interessante

Gespräche von alleine.

Um 8 Uhr und 10 Uhr erklang vom Turm die Posaune und um 10.30

Uhr spielten bei strahlendem Sonnenschein die Heuchelberger

Alphornbläser.

Allen Beteiligten und allen Helfern ein herzliches Dankeschön,

eine rundum gelungene Veranstaltung zugunsten der Kinder in

der Kinderklinik Heilbronn.


LEINGARTEN

Baubeginn der Hochwasserschutzmaßnahme

LG-3 in Leingarten noch dieses Jahr

Am 30.10.2012 fand ein gemeinsamer Besichtigungstermin des

Planungsbüros Wald und Corbe, der ausführenden Firma Lintz

& Hinninger sowie Vertretern der Gemeindeverwaltung Leingarten

und des Hochwasserzweckverband Leintal mit Sitz in Schwaigern

statt.

Die Hochwasserschutzmaßnahmen entlang der Eppinger Straße

sollen ab dem 05.11.2012 begonnen werden. Erste bauliche Schritte

sind Abbrucharbeiten und Errichtung von Stützmauern.

Serie: Unsere Kindertagesstätten stellen sich vor

Kindergarten Lützelfeld

Einsteinstraße 1

74211 Leingarten

Tel. 07131/401920

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Betreuungszeiten: 6, 8 und 10 Stunden

Hintere Reihe von links: Joyce Schwarz (Anerkennungspraktikantin), Daniela Kaiser,

Jessica Betz, Gabriele Rieker, Heike Hüpfel.

Vordere Reihe von links: Stefanie Ihle (Anerkennungspraktikatin), Bianca Heinzmann,

Tabea Hoffmann, Jasmin Hasslinger, Kerstin Wenzel, Petra Stettner.

„Kinder sind die Perlen unseres Lebens!“

… und diese gilt es: Zu hegen, zu pflegen, zu entdecken und zu erwecken!

Uns ist hier im Kindergarten Lützelfeld die Entfaltung der Individualität

der einzelnen „Perle“ ebenso wichtig, wie das Gesamtkunstwerk

einer „Perlenkette“!

Dies ist uns im täglichen Miteinander genauso ein Anliegen, wie

in der Arbeit in den Altersgruppen, bei Projekten, Ausflügen oder

Aktionen!

Der Kindergarten Lützelfeld wurde von der Gemeinde Leingarten

1973 eröffnet.

Insgesamt 6 Erzieher/-innen in Vollzeit, 3 Erzieherinnen in Teilzeit,

2 Anerkennungs- und eine FSJ- Praktikantin betreuen hier

60 Kinder, im Alter von 8 Wochen bis 6 Jahren, in offenen Gruppen

von 7 – 17 Uhr.

Diesen Zeitraum decken wir, das Fachpersonal, durch ein rollierendes

Schichtsystem ab.

Uns Erzieherinnen und den Kindern stehen zwei Gruppenräume,

ein Kleinkindbereich mit Schlafraum, ein Atelier, eine Lernwerkstatt,

ein Bistro, ein Rollenspielbereich, ein Turnraum sowie eine

großzügige Außenanlage mit Klettergerüst, Rutsche und Spielhügel

zur Verfügung.

Als Ganztageseinrichtung bieten wir den Kindern täglich ein

warmes Mittagessen an, das von der Firma Hoffmann Menü geliefert

wird.

Ein besonderes Merkmal von uns ist die integrierte Kleinkindgruppe,

die in einem separaten Bereich mit festen Bezugserzieherinnen

aus dem Kindergartenteam betreut werden.

Standesamtliche

Mitteilungen

Geburten

Lotta Luisa Hodorff, Tochter von Katja Hoffmann-Hodorff geb.

Hoffmann und Jan Hodorff, Mozartstraße 42

Linus Klöpping, Sohn von Petra Klöpping geb. Mahr und Tobias

Klöpping, Klingenberger Straße 8

Tiago Carlos Mayer, Sohn von Melanie Mayer geb. Walter und Karl

Ludwig Mayer, Hohensteinstraße 72

Emma Mila Wiest, Tochter von Janet Ivonne Geltz und Steffen Michael

Wiest, Theodor-Heuss-Straße 13

Eheschließungen

David Schweizer und Lena Schukraft, Platanenweg 148,

Tobias Weinreuter und Melanie Seel geb. Arlt, Kelterstraße 6/1

Sterbefälle

Edda Becker geb. Schäffler, Wasserfallstraße 50

Johann Albrecht Guist, Heilbronner Straße 10/1

Hans Alois Seizinger, Kelterplatz 10

Theresia Gebhardt, Eichendorffstraße 30

Susana Orendi, Eppinger Straße 20

Lore Rosine Ortwein geb. Rampmaier, Breitenwasen 9

Charlotte Cäcilia Weinreuter geb. Weinreuter, Röthestraße 22

Rosa Walter, Platanenweg 81

Erich Lang, Schießmauerstraße 7

Mitteilung des Landratsamts

Landwirtschaft und Weinbau

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Baden-Württemberg und das Landratsamt Heilbronn laden zu

einer Fachtagung zum Thema „Neue Betriebszweige in Landwirtschaft

und Weinbau“ ein.

Die Referenten informieren zu neuen Angeboten in Landtourismus,

Bauernhofgastronomie und Direktvermarktung. Die Tagung

beginnt am 28. November 2012, um 10 Uhr in der Kellerei der Weingärtner

Flein-Talheim in Flein und endet um 16 Uhr.

Weitere Infos unter www.landkreis-heilbronn.de

Anmeldungen bis zum 16. November telefonisch unter 07131/994-

7341, Fax 97131/994-7369 oder per E-Mail

landwirtschaftsamt@landratsamt-heilbronn.de

Zu verschenken

Woche 45 · 08.11.2012 · Seite 6

(aufzugeben unter der Nummer 4061-11) zu erfragen unter Tel.

1 Schlafcouch, grau-bunt gemustert 744925

ca. 85 Terrassenplatten, 40 x 40 cm 910947

Kunstdrucke Klimt u. Chagall

incl. Rahmen 80 x 100 cm 744638

1 gut erhaltene 3-Sitzer-Polstercouch u. 3 Sessel 403690


Seite 7 · 08.11.2012 · Woche 45

Rückblick HOSPIZTAGE LEINTAL 2012

„Die Freude und die Trauer wohnen im selben Haus“

„Eine gelungene Veranstaltung“, „da fühle ich mich gut aufgehoben“

so hörten wir es oft in den Tagen vom 15. bis zum 22. Oktober.

In den drei Abendveranstaltungen der Hospiztage Leintal berichteten

ein Clown, ein Filmemacher und eine Sängerin über ihre

Erfahrungen und sprachen bzw. sangen über das Sterben und das

Leben. Zahlreiche Gäste aus dem Leintal und weit darüber hinaus

erlebten abwechslungsreiche Abende.

Ludger Hoffkamp aus Remseck sprach am Montag, 15. Oktober,

im Martinsaal in Schwaigern. Als Clown Alfred besucht er vor

allem Menschen in Krankenhäusern und in Pflegeheimen. „Menschen

brauchen positive Bilder, an die sie sich erinnern können“.

Die Clowns von den roten Nasen können helfen Erinnerungen an

Lachen und fröhliche Momente zu schaffen. Die Erkenntnisse, die

er bei seinem Engagement gewinnt bringt er klar auf den Punkt.

„Freude und Trauer wohnen im gleichen Haus. Wenn der Trauer

die Tür verschlossen ist, kann auch die Freude nicht heraus.“ Zwischendrin

ist er immer wieder der Clown, setzt sich die rote Nase

auf und bewirkt damit bei den Zuhörern ganz automatisch ein

Lächeln. Freude ist ansteckend.

Am Donnerstag, dem 18. Oktober, wurde im St. Lorenz Gemeindehaus

in Leingarten die von B. Koch und P. Grizak erstellte Dokumentation

„Danach war schon – über den Sinn des Lebens“ gezeigt:

Fünf Menschen im Alter zwischen 80 und 100 Jahren

erzählen vom Glauben, von ihren Erfahrungen im Alltag, erinnern

sich an ihr Leben und sprechen über den Tod oder was danach

kommt. Die Menschen sprechen offen und direkt, berichten darüber

was geblieben ist, ziehen Resümee. Herr Koch war selbst

bei der Vorführung dabei und erzählte im Anschluss noch von seiner

Arbeit oder beantwortete die Fragen der Zuschauer.

Als dritten Gast konnten wir am Montag, 22.10.2012, die Sängerin

und Liedermacherin Annett Kuhr begrüßen. Mit Liedern über den

Tod, das Abschiednehmen und die Trauer gestaltet sie einen abwechslungsreichen

manchmal traurigen und dann wieder

humorvollen Abend. Frau Kuhr singt eigene Lieder und Chansons

aus fremder Feder. Der eigene Tod wird genauso zum Thema wie

– mit Ironie gewürzt – die Reaktionen der Umwelt darauf. Die

Liedtexte überraschen oft und sind abseits des üblichen Umgangs

mit Tod und Trauer. Einmal wird der Tod als Befreiung von

Grenzen gesehen. Der Schlusssatz: „wenn ich tot bin, mach’ ich

was ich will“ gab dem Abend den Titel.

Das gute Gelingen der Hospiztage braucht viele Hände. Vor allem

die gute Vorbereitung und die Mitarbeit durch die Hospizhelferinnen

und -helfer hat wesentlich dazu beigetragen. Vielen Dank

auch an alle Verantwortlichen für die Bereitstellung der Veranstaltungsräume

und Unterstützung bei der Technik. Finanziell

wurden die Hospiztage durch Sponsoren ermöglicht. Diesen

Organisationen und Firmen danken wir für ihr Engagement:

Krankenpflegeförderverein Leintal, Schloss- und Stadtapotheke

Schwaigern, VBU Schwaigern und Fa. Walter Söhner.

Die nächsten Hospiztage sind bereits in Planung. Wir freuen uns,

wenn wir Sie im Oktober 2013 dabei begrüßen dürfen.

Krankenpflege-Förderverein Leintal e. V.

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung sind alle Mitglieder

herzlich eingeladen.

Sie findet am Montag, 19.11.2012, um 20.00 Uhr in der Diakoniestation

Leintal, Zeppelinstr. 33, in Schwaigern statt.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Bericht des Vorstands

3. Kassenbericht

4. Bericht der Kassenprüfer, Entlastungen

5. Bericht aus der Diakoniestation Leintal

6. Verschiedenes

Fundsachen

1 Geldbeutel

1 Brille

abzuholen im Rathaus, Bürgerbüro.

Die Suche nach Fundsachen ist auch möglich über www.leingarten.de

(aktuell&service, web-fund)

Mühle Kinder- und Jugendkultur

Die Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 14.00 – 21.00 Uhr

Samstag 14.00 – 20.00 Uhr

Wochenprogramm …

Donnerstag, 8.11.2012:

15:30 – 17:00 Uhr Fit for fun

Bewegung und Entspannung in der MÜHLE und ihr dürft entscheiden!

17:30 – 19:00 Uhr Cube-Club

17:30 – 18:00 Uhr Hausversammlung

Hier besprechen wir alles, was in der MÜHLE geht!!

Freitag, 9.11.2012:

17:00 Uhr Lichterfest

ab 18:00 Uhr Wintergrillen in der MÜHLE

Samstag, 10.11.2012:

14:00 – 16:30 Uhr Offener Treff

16:30 – 20:00 Uhr Abendessen im „Pizza Pasta“ Sinsheim

Anmeldeschluss: 09.11.12

Bitte Geld für Pizza & Co mitbringen – Ein Getränk sponsert euch

die MÜHLE

Montag, 12.11.2012

15:30 – 17:00 Uhr Kreativwerkstatt

Wir machen schöne Deko mit Heißkleber.

17:30 – 19:00 Uhr Mädchentreff

Singstar ist angesagt!!

Dienstag, 13.11.2012:

15:30 – 19:00 Uhr Media-Day

Lasst euch an diesem Media- Day überraschen!!

Mittwoch, 14.11.2012:

15:30 – 17:00 Uhr Mädchentreff

Wir backen Martinsgänse

17:30 – 19:00 Uhr Mc MÜHLE

Heute: Crêpes

Mitteilungen der

Kindergärten

Ev. Kindergarten Hafnerstraße

LEINGARTEN

Babybasar des evangelischen Kindergartens

Am 20. Oktober dieses Jahres war es mal wieder so weit: unser

Kindergarten veranstaltete zum vierten Mal einen Babybasar. Bereits

am 15. Oktober konnten Interessenten einen Tisch für den


LEINGARTEN

Basar reservieren. Wie in den vergangenen Jahren wurden alle

66 Tische vergeben.

Ohne die Hilfe von vielen Kindergarteneltern hätte der Basar allerdings

nicht stattfinden können. Viele steuerten einen Kuchen

bei, andere beteiligten sich beim Auf- oder Abbau, in der Küche

oder beim Kuchen- und Großteileverkauf.

Trotz des schönen Herbstwetters fanden viele Menschen den

Weg zu unserem Basar an diesem Samstag. Durch die Einnahmen

der vermieteten Verkaufstische sowie durch den Kuchenverkauf

konnte insgesamt ein Gewinn in Höhe von € 607,47 erzielt

werden. Mit diesem Betrag kann der Kindergarten sicherlich einiges

für unsere Kinder erwerben. Sie freuen sich schon darauf.

Elka Scherer, Daniela Hofmann, Sengül Arslan

Volkshochschule

Leingarten

Kurse im November

In den nächsten Tagen beginnen folgende

Kurse und Einzelveranstaltungen:

S270L25, Schwäbische Küche, Mi., 7.11., 18:00 Uhr, Küche Eichbottschule

(ausgebucht)

S116L01, Patientenverfügung und Gesundheitsvollmacht (Vortrag),

Mi., 14.11., 19:30 Uhr

S213L40, Weihnachtliches Filzen, Fr., 16.11., 14:30 Uhr

S203L01, Theaterfahrt Oper „Carmen“ (ausgebucht), Fr., 16.11.,

18:15 Uhr

S208L30, Afrikanisches Trommeln Grundkurs, Sa.,/So. 17,/18.11.,

10:00 Uhr

S206L10, Töpfern nach Herzenslust (ab 6.J.), Sa., 17.11., 14:00 Uhr

S212L01, Exklusiver Designerschmuck, Sa., 17.11., 14:00 Uhr

S116L70, Von der Saat zum Öl (Besichtigung Ölmühle Erlenbach),

Do., 22.11., 19:00 Uhr

S300L02, Der Mensch ist so jung wie seine Gelenke (Vortrag), Do.,

22.11., 19:30 Uhr

S116L71, AUDI Neckarsulm – Besichtigung (ausgebucht), Fr., 23.11.,

16:00 Uhr

S111L01, Der Kilimanjaro (Vortrag), Fr., 23.11., 19:30 Uhr

S209L02, Adventskalender gestalten (ab 6. J.), Sa., 24.11., 14:00 Uhr

S101L01, Die Staufer (Vortragsreihe), ab Do., 29.11., 19:30 Uhr, 2 mal

Anmeldungen bei:

vhs Heilbronn, Außenstelle Leingarten, Beatrice Eberl, Kantstr. 64.

Tel. 266252, Fax 9965-768, E-Mail: leingarten@vhs-heilbronn.de

Mitteilungen der Schulen

Christiane-Herzog-Schule

Informationsveranstaltung über die Ausbildung zur Erzieher/-in

an der Christiane-Herzog-Schule Heilbronn

Am Donnerstag, dem 15. November 2012, um 17.00 Uhr, informieren

Lehrer/-innen und Schüler/-innen der Christiane-Herzog-

Schule in Heilbronn-Böckingen im Raum E005 über die Ausbildung

von Erziehern und Erzieherinnen. Es wird sowohl die

herkömmliche als auch die neue praxisintegrierte Ausbildung

vorgestellt.

Woche 45 · 08.11.2012 · Seite 8

Voraussetzung für die Ausbildung ist der mittlere Bildungsabschluss.

Bei der Informationsveranstaltung gibt es neben den allgemeinen

Informationen auch die Möglichkeit zur Anmeldung sowie

zur individuellen Beratung.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Bewerbungen für das Schuljahr 2013/2014 werden ab sofort angenommen:

Christiane-Herzog-Schule, Frau Brandt, Längelterstr. 106, 74080

Heilbronn.

Bewerbungsschluss ist am 01.03.2013.

Ganztagsschule

Schwimmen

Die schönsten Stunden in der Woche sind die Schwimmstunden

in der Ganztagesschule. 18 Wasserratten freuen sich jeden Montagnachmittag

auf das Wasser. Es wird gespielt, getaucht, gesprungen

und die verschiedenen Techniken der Schwimmstile

geübt. Luan ist der einzige Junge, der König unter den Meerjungfräuleins

und er kommt gerne! Am gernsten werden selbst erfunden

Kunststücke gezeigt, von allen Seiten ruft es „Olga“ oder

„Frau Kohler“ schau mal was ich kann ...

Olga ist von der Mühle und betreut mit mir gemeinsam die

Schwimmgruppe.

Eigentlich sind die zwei Unterrichtsstunden immer noch zu

wenig für so viel Spaß im Wasser. A. Kohler

Alters- und Ehejubilare

Wir gratulieren zum Geburtstag

am 9. November Herrn Karl Wilhelm Sautter, Uhlandstraße 13,

zum 90. Geburtstag

am 12. November Frau Else Schmid geb. Grahm, Güldigstraße 24,

zum 83. Geburtstag

am 14. November Herrn Hermann Otto Schilling, Kantstraße 58,

zum 84. Geburtstag

Veröffentlichung von Altersjubilaren sowie

Ehejubilaren

Die Gemeinde Leingarten veröffentlicht die Altersjubilare ab

dem 80. Geburtstag sowie die Ehejubilare ab der goldenen Hochzeit,

sofern sie nicht schon eine Pressesperre bei uns beantragt

haben.

Falls Sie keine Veröffentlichung Ihrer Daten im Amtsblatt und in

der Heilbronner Stimme wünschen, bitten wir Sie um telefonische

bzw. schriftliche Nachricht.

Bürgerbüro Gemeinde Leingarten, Rathaus, Heilbronner Str. 38,

Tel. 4061-0

www.leingarten.de


Seite 9 · 08.11.2012 · Woche 45

Der offene Seniorentreff

findet am Freitag, dem 09. November 2012, von 14 bis 16 Uhr im

Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss der Seniorenwohnanlage in

der Heilbronner Straße 2/1 ehemals Fränkischer Hof statt.

Wir sind dort als Gäste herzlich willkommen und freuen uns unsererseits

dass Hausbewohner auch dazu kommen. Wie wäre es

wenn Sie mal bei uns vorbeischauen und sich bei einer Tasse Kaffee

oder Tee oder einem kalten Getränk ausruhen, mit Gleichgesinnten

plaudern, singen oder spielen? Da es kein festes Programm

gibt, kann man auch später kommen oder früher gehen.

Für Menschen denen der Weg zu weit ist, haben wir einen Fahrdienst

eingerichtet: Wer abgeholt oder heimgebracht werden

möchte, meldet sich freitags bis 11 Uhr bei der Telefonzentrale im

Rathaus Leingarten, Telefonnummer 40610. Von dort erfragen

wir die gesammelten Fahrwünsche. Wir, das sind Frauen aus Leingarten,

die im Rahmen des Arbeitskreises Soziales der Lokalen

Agenda die Organisation des Seniorentreffs ehrenamtlich übernommen

haben, um Kontakte zwischen Senioren zu ermöglichen.

Kontaktperson Magdalene Schwandt, Telefon 900670.

Freiwillige

Feuerwehr

Nächste Übungstermine Aktive Wehr

Montag, 12. November – Übung Maschinisten (Gruppe 2)

Montag, 19. November – Unterricht Führungskräfte

Beginn um 20:00 Uhr am Feuerwehrhaus!

Nächste Übungstermine Jugendfeuerwehr

Montag, 12. November – Übung Gruppe 2

Montag, 19. November – Übung Gruppe 1

Beginn um 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus!

Einsatz am 2. November:

Verdacht auf hilflose Person in Wohnung

Besorgte Nachbarn informierten am Freitagabend die Polizei,

nachdem ein über 80-jähriger Mann sich ungewöhnlich lange

nicht mehr gemeldet hatte. Da der Mann sich zwei Tage zuvor

offenbar verletzt hatte und nun weder die Rolläden der Wohnung

geöffnet, noch die Zeitungen und die Post abgeholt waren, machten

sich die Anwohner Sorgen um dessen Wohlergehen.

Die Ermittlungen der alarmierten Polizei brachten auch keine

weiteren Erkenntnisse, so dass davon ausgegangen werden

musste, dass sich der Mann möglicherweise in seiner Wohnung

in einer hilflosen Lage befindet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr

mussten sich deshalb gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffen.

In der Wohnung konnte jedoch niemand angetroffen werden.

Für die Feuerwehr war der Einsatz damit beendet, nachdem

die Wohnung wieder gesichert war.

Kirchliche nachrichten

Ökumenische Nachrichten

Begegnungscafé 55+ im Gambrinus:

Freitag, 09.11., 9.00 – 12.00 Uhr, „Zum Glück gibt es den Kaminfeger“

mit Mathias Hampel

Gottesdienste in den Pflegeheimen

Donnerstag, 08.11., 15:45 Uhr Gottesdienst im AWO-Heim, Pastor

Sticher

Donnerstag, 15.11., 15:45 Uhr Gottesdienst im ASB-Heim, Pfr. Krannich

Ev.Kirchengemeinde Großgartach

LEINGARTEN

Pfarramt I: Vakant, Grinnenstr. 28, 74211 Leingarten, Tel. 401070,

Pfarramt II: Pfarrerin Tatjana Gressert, Badener Str. 52, 74074

Heilbronn, Tel. 2795016

Jugendreferent Philipp Beißner, Grinnenstr. 28, 74211 Leingarten,

Tel. 901294

Pfarrbüro Frau Paul: Mo. bis Mi. 8.15 bis 12.00 Uhr, Tel. 401070,

Fax 401097, Internet: www.ev-kirchengemeinde-grossgartach.de

E-Mail: pfarramt@ev-kirchengemeinde-grossgartach.de

Donnerstag, 08.11.: 19:30 Uhr Frauenkreis. Wir gehen zu Frau

Schneider, Heuchelberger Str. 18 zum Filzen.; 20:00 Uhr Kirchenchor

im Lorenzgemeindehaus

Sonntag, 11.11.: 10:00 Uhr Predigtgottesdienst (Prädikant Kunius)

– Das Opfer ist für die Bibelverbreitung in der Welt bestimmt.

Montag, 12.11.: 10:00 Uhr Seniorenchor im Lorenzgemeindehaus

Dienstag, 13.11.: 19:00 Uhr Gemeindebibelkreis im Lorenzgemeindehaus,

Thema: Aufklärung und Pietismus in Württemberg

Donnerstag, 15.11.: 20:00 Uhr Kirchenchor im Lorenzgemeindehaus

Posaunenchor: www.posaunenchor-grossgartach.de

12.11.2012, 20:00 Uhr, Lorenzgemeindehaus

Taufgottesdienste

18.11.2012, 20.01. 24.03. 12.05., 14.07. (14 Uhr Taufgottesdienst)

23.12.2012, 17.02. 14.04., 02.06. (10 Uhr im Gottesdienst)

Vorschau

Krabbelgottesdienst

Am Sonntag, 18.11.12, feiern wir um 11 Uhr einen Krabbelgottesdienst,

den Gottesdienst für kleine Leute. Thema: Rut – eine Frau

vertraut auf Gott.

Frauengottesdienst am 18.11.2012, um 18 Uhr in der Lorenzkirche

Thema: Träume“

Wir Frauen sind Träumerinnen, ob wir wollen oder nicht. Um die

Eindrücke des Tages zu verarbeiten, braucht unsere Seele das

Träumen und Träume sind auch „der Sonntag des Denkens“. Träume

bringen uns auf den Weg, denn auch Träume sind eine Sprache,

in der Gott zu uns redet. In diesem Gottesdienst wollen wir

uns mit dem „Träumen“ beschäftigen. Frauen aller Konfessionen

sind dazu herzlich eingeladen. Gerlinde Ferdinand

Jungscharen im Lorenzgemeindehaus

Erstklässler (ab 12.11.) Mo.,16: 30 bis 18 Uhr; Olchis (2. Klasse) Do.,

17 bis 18:30 Uhr; Abenteurer (3. Klasse) Fr., 17 bis 18:30 Uhr; Kokosnüsse

(4. Klasse) Fr., 18 bis 19:30 Uhr;

Affenbande (5. Klasse) Fr., 18 bis 19:30 Uhr; Pataya (6. Klasse)

Fr., 18:30 bis 20 Uhr; Pinguine (7. Klasse) Fr., 18 bis 19:30 Uhr; Löwenzähne

(8. Klasse): Fr., 18:30 bis 20 Uhr; Cornflakes (9. Klasse)

Fr., 18:45 bis 20:15 Uhr

Spielkreise im Lorenzgemeindehaus bitte im Pfarramt, Tel.

401070 erfragen.

Ev.Kirchengemeinde Schluchtern

Pfarrer Jochen Ellinger,Bergstr. 3, Tel. 401302, Telefax 740458

E-Mail: Pfarramt.Schluchtern@t-online.de

Internet: www.evangelische-kirchengemeinde-schluchtern.de

Pfarramtssekretariat: Frau Baier

Bürozeiten: dienstags, donnerstags und freitags von 8 – 11 Uhr

Donnerstag, 08.11.: 18.30 Uhr Kinderkirchvorbereitung im MLG;

20.00 Uhr Kirchenchorprobe

Freitag, 09.11.: 16.30 – 18.00 Uhr Erstklässlerjungschar; 18.30 –

20.00 Uhr Doppelkekse (6. Klasse); 18.30 – 20.00 Uhr Lollipops

(7. Klasse); 18.30 – 20.00 Uhr Snoopys (8. Klasse); 19.00 – 20.30 Uhr

Schlafmützen (9. Klasse)

Sonntag, 11.11.: 10.00 Uhr Predigtgottesdienst (Pfr. i. R. Friedrich

Schwandt); das Opfer ist für unsere eigene Gemeinde bestimmt;

10.00 Uhr Kinderkirche; 18.00 Uhr Gebet für den Frieden und unsere

Gemeinde


LEINGARTEN

Montag, 12.11.: 10.00 Uhr Spielkreis Sonnenkäfer; 18.00 – 19.30

Uhr Toastbrot (4. Klasse); 19.00 Uhr Frauenkreis – Biblisches Gespräch

mit Herrn Pfr. Ellinger (statt Dienstag)

Dienstag, 13.11.: 17.00 Uhr Vorbereitungssitzung 55+; 19.00 – 20.30

Uhr Sternenfänger/Rasselbande (10. + 11. Klasse); 19.30 Uhr Gemeinsame

Sitzung des KGR Großgartach und Schluchtern im Lorenzgemeindehaus

Mittwoch, 14.11.: 14.45 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1;

16.00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2; 17.30 – 19.00 Uhr

Gummibärenbande (3. Klasse); 20.00 Uhr Sitzung des Fördervereins

EJL im MLG

Donnerstag, 15.11.: 15.45 Uhr Gottesdienst im ASB (Pfr. Dr. Krannich);

20.00 Uhr Kirchenchorprobe

Taufsonnntage: 09.12.2012 jeweils 10.00 Uhr

Zu verkaufen

Geschirrspülmaschine Schägro B250, Baujahr 1999, (B x T x H):

575 x 600 x 830 mm, 400 V, mit kleinen Mängeln und ohne Geschirrkörbe

für 50 Euro abzugeben. Keine Garantie! Bitte melden

Sie sich im Pfarramt, Telefon 401302.

Evangelisch-methodistische Kirche

Gemeindezentrum/Pastorat:Brühlstraße 32

Pastor Tilmann Sticher, Tel. 403483; E-Mail: tilmann.sticher@emk.de

Pastor Friedhelm Gutbrod,Tel.68673,E-Mail:friedhelm.gutbrod@emk.de

Internet: www.emk-leingarten.de

Donnerstag, 8.11.: 20.00 Uhr glauben teilen mit David Riegraf: An

die nächste Generation weitergeben (s. n.)

Freitag, 9.11.: 19.00 Uhr Jugendkreis, kleines Haus (Pauluskirche)

Sonntag, 11.11.:18.00 Uhr Kunst im Gottesdienst: ordnen – Kunst

aufräumen

Montag, 12.11.: 19.30 Uhr Verwaltungsausschuss, Pauluskirche

Dienstag, 13.11.: 14.30 Uhr Seniorenkreis, Pauluskirche: Christa

und Gotthelf Lang – Geschichte der Stadt Jerusalem; 19.30 Uhr

Posaunenchor, Pauluskirche

Mittwoch, 14.11.: 19.30 Uhr Bibelgespräch

Böckingen; 20.00 Uhr Frauenkreis: Kreativ-Abend

mit Stoffen, Farben, Papier,

Leinwand … – Petra Grupp weckt ungeahnte

Begabungen in uns.

Andacht: Barbara Schieffer

Donnerstag, 15.11.: 19.30 Uhr Männerchor, Frankenbach; 20.00

Uhr glauben teilen mit Erich Tränkle: Chancen der Teamarbeit

glauben teilen am 8. und 15.11.

In der Reihe „glauben teilen“ laden wir zu Abendveranstaltungen

ein, bei denen Personen erzählen, welche Rolle ihr christlicher

Glaube in ihrem Alltag spielt. Nach lockerem Beginn mit Fingerfood

und Getränken, gibt es einen kurzen persönlichen Impuls,

danach ist Gelegenheit zum Austausch über das Thema.

Am 8. November geht es mit David Riegraf

um das Thema „An die nächste Generation

weitergeben“.

Bereits eine Woche später, am 15. November,

geht es mit Erich Tränkle weiter, der

von seinen Erfahrungen der „Chancen

der Teamarbeit“ erzählt.

Wir freuen uns auf alle Interessierten

und laden herzlich dazu ein. Beginn jeweils

20:00 Uhr.

Zum Vormerken:

17.11., 9:00 Uhr: Frauenfrühstück mit Pastorin Dagmar Köhring zum

Thema „Was bedeutet Glück für mich?“, Friedenskirche Frankenbach

18.11., 14:00 Uhr: Café in der Kirche mit Bücherflohmarkt, Weltstand

und Flohmarkt mit Weihnachtsdeko, Gemeindezentrum

Aktuelle infos unter www.emk-leingarten.de

Katholische

Seelsorgeeinheit „Im Leintal“

Woche 45 · 08.11.2012 · Seite 10

Katholisches Pfarramt, Bergstraße 1, Tel. 401504, Fax 401584

E-Mail: katholische@kirche-leingarten.de

Internet: www.katholische-kirche-leingarten.de

Pastoralreferent Herr Bentele, Tel. 0179/4507712

Pfarrbürozeiten: Montag 8.30 – 12.00 Uhr, Dienstag 15.0018.00 Uhr,

Mittwoch 8.00 – 12.00 Uhr,Donnerstag 8.30 – 12.00 Uhr

Patrozinium St. Martinus

Am Sonntag, 11. November, feiern wir in St. Martinus das Patrozinium

unserer Kirchengemeinde. Beim Festgottesdienst um

10.30 Uhr singen und spielen Gemeindechor und Orchester die

Spatzenmesse von W. A. Mozart.

Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen im Martinssaal. Die

Bücherausstellung lädt zum Schmökern ein. Wenn es dunkel

wird, begleiten die Kinder mit ihren Laternen den Reiter Martin

auf seinem Weg durch Schwaigern bis zur Kirche. Dort beschließen

wir den Tag mit einer kurzen Andacht.

Vorankündigung – Jugendgottesdienst

Am Sonntag, dem 25. November 2012, feiern wir in St. Martinus

in Schwaigern den nächsten Jugendgottesdienst. Besonders die

Firmlinge sind zu diesem Gottesdienst um 18.30 Uhr herzlich eingeladen!

St. Pankratius/St. Lioba

Samstag,10.11.: 18.30 Uhr Hl. Messe (St. Pankratius); (Peter, Ludwig,

Florentine Herzog u. Angehörige; Johannes und Sofia und

Sohn Johannes Fischer und Angehörige; Wendelin, Zita und

Anton Stamer und Angehörige; Elisabeth, Josef und Peter Puzik;

Thomas, Katharina und Franziska Maciol; Agnes, Stefan und Waldemar

Wojnowski)

Montag, 11.11: 16.00 Uhr Rosenkranzgebet (St. Pankratius)

Donnerstag,15.11.: 19.00 Uhr Hl. Messe (St. Pankratius)

Kreuzbund

Jeden Freitag um 19.30 Uhr im Pankratius-Raum.

Kontaktadresse: John Mayer, Tel. 07131/280468

Kirchenchor

Probe am Montag, 12.11.2012, um 20.00 Uhr, im Pankratius-Raum.

Erstkommunionvorbereitung

Am Donnerstag, dem 15. November 2012, findet im Lioba-Gemeindehaus

um 20:00 Uhr das 1. Elterntreffen statt. Wer an diesem

Abend verhindert ist, kann auch den Termin am Dienstag,

dem 13. November 2012, um 20:00 Uhr, im Versammlungsraum

in Schwaigern wahrnehmen. Herzliche Einladung!

Vorankündigung – Jugendgottesdienst

siehe St. Martinus

Vorankündigung – Nikolausverkauf

Wie in den letzten Jahren möchten wir auch in diesem Jahr

wieder den „echten Nikolaus“ aus Schokolade mit Mitra und

Bischofsstab in unserer Gemeinde anbieten.

St. Kilian, Massenbachhausen

Sonntag, 11.11.: 9.00 Uhr Hl. Messe

Mittwoch, 14.11.: 19.00 Uhr Hl. Messe

St. Martinus, Schwaigern

Sonntag, 11.11. – Patrozinium: 10.30 Uhr Hl. Messe

Dienstag, 13.11.: 19.00 Uhr Hl. Messe

Telefonseelsorge Heilbronn

08 00/1 11 01 11

Jeden Tag und im Notfall auch nachts

für Sie zu sprechen.


Seite 11 · 08.11.2012 · Woche 45

Neuapostolische Kirche Leingarten

Hohensteinstraße 76, Gemeindevorsteher Priester Thomas Dürr,

Termine nach Vereinbarung über Telefon 07138/5757

oder Internet: www.nak-leingarten.de

Donnerstag, 08.11.: 20.00 Uhr Gottesdienst

Sonntag, 11.11.: 9.30 Uhr Gottesdienst

Donnerstag, 15.11.: 20.00 Uhr Gottesdienst mit Bezirksältester

H. Wolff

Aktuelle Gottesdienstzeiten können auch aus dem Schaukasten

vor der Kirche entnommen werden. Gäste und Interessierte sind

herzlich willkommen.

Vereinsnachrichten

Wirtschaftskreis Leingarten

Wirtschaftskreis zieht bei seiner Hauptversammlung

positive Jahresbilanz

Beim Rückblick ließ WKL-Chef Mark Aberle die Veranstaltungs-

Höhepunkte der 171 Mitglieder zählenden Organisation Revue

passieren. Marion Endner, Organisatorin der Gewerbeschauen,

war von der Besucherzahl der Herbstveranstaltung enttäuscht.

Die Hauptursache des schwachen Besuches lag ihrer Ansicht

nach am verkaufsoffenen Sonntag in Heilbronn, der diesmal ausgerechnet

auf das erste Oktober-Wochenende, dem angestammten

Termin der Leingartener Herbstschau, vorgezogen

wurde.

Die Schüler-Schnuppertage in den Leingartener Betrieben, Bewerbertraining

und der Tag der offenen Tür an der Eichbottschule

gehörten zum Tätigkeitsbereich von Annemarie Aberle. „Es waren

acht wunderschöne Jahre“, resümierte die Ressorleiterin für Ausbildung

und Beruf, die ihr Amt nach acht Jahren zur Verfügung

stellte. Sowohl Werner Hauff (Handel) und Stefan Hartlieb

(Handwerk) sind mit der konjunkturellen Entwicklung in der

Region Franken zufrieden.

Die Kärwe mit verkaufsoffenen Sonntag, die unter dem Motto

Leingarten und sein Käsritt“ stattfand, sei bei der Bevölkerung

gut angekommen, freut sich der federführende Organisator

Florian Schrezenmeier. Es wäre wünschenswert, wenn noch der

eine oder andere Einzelhändler mitmachen würde.

Änderungen in der Vorstandsetage: Marion Endner wurde zur

2. Vorsitzenden gewählt, Katja Eberling für Ausbildung und Beruf

und Franziska Denzinger ist als Beisitzerin im Gremium. Die übrigen

Vorstandsmitglieder wurden für weitere zwei Jahre in ihren

Ämtern bestätigt. sta

Katja Eberling, WKL-Vorsitzender Mark Aberle, Marion Endner und Franziska Denzinger

(v. l. n. r.).

DRK-Ortsverein Leingarten

LEINGARTEN

Sanitätsdienst

Am Mittwoch, 31. Oktober, fand ein Rock’s Off Konzert des SV Leingarten

in der Festhalle statt. Der OV Leingarten war über das Konzert

mit 2 Sanitätern vor Ort und übernahm den Sanitätsdienst.

Die Leingartner Helfer wurden an diesem Abend allerdings für

keine medizinische Hilfeleistung benötigt.

Nächste Dienstabende

Montag, 19.11.2012, Dienstabend TeSi, Thema: UVV, Strom im Einsatz

Montag, 03.12.2012, Dienstabend OV, Thema: Hygiene im Einsatz

SGM Leingarten

Abteilung Jugendfußball

Junioren – Ergebnisse vom Wochenende

A-Junioren

SGM Leingarten – SC Dahenfeld Spiel wurde verlegt

B-Junioren

B1- FC Union Heilbronn II – SGM Leingarten I 2:1

B2- TSG Heilbronn II – SV Leingarten II ausgefallen

C2-Junioren

3. Platz wfv Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde in Offenau

SGM Leingarten II – VfL Neckargartach II 3:1

SGM Leingarten II – FC Union Heilbronn III 0:2

SGM Erlenbach/Binswangen – SGM Leingarten II 1:3

SGM Leingarten II – Spvgg Frankenbach 0:7

SGM Kirchhausen – SGM Leingarten II 0:3

D5-Junioren

3. Platz wfv Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde in Obereisesheim

SGM Leingarten V – SC Oberes Zabergäu 7:0

SGM Eisesheim II – SGM Leingarten V 0:4

SGM Leingarten V – SGM Brackenheim 1:3

SGM Oberes Leintal – SGM Leingarten V 1:2

SGM Leingarten V – SGM Güglingen III 0:2

SGM Cleebronn II – SGM Leingarten V 0:8

D4-Junioren

4. Platz wfv Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde in Obereisesheim

SGM Leingarten IV – TG Böckingen 2:1

SGM Leingarten IV – FC Union Heilbronn V 1:4

SGM Cleebronn – SGM Leingarten IV 4:2

SGM Leingarten IV – SGM Stockheim 3:0

SGM Güglingen II – SGM Leingarten IV 8:1

Vorschau für die Zeit vom 05.11.- 11.11. 2012

Samstag, 10.11.2012

A-Junioren

SGM Dürrenzimmern – SGM Leingarten (15.15 Uhr)

Sonntag, 11.11.2012

B1-Junioren

SGM Leingarten I – TSG Heilbronn I (10:30 Uhr, Leintalstadion)

B2-Junioren

spielfrei

C1-Junioren

Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde in Offenau (ab 12:15 Uhr)

D1-Junioren

Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde in Neckarsulm (ab 13:35

Uhr)

D2-Junioren

Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde in Neckarsulm (ab 09:30

Uhr)


LEINGARTEN

Juniorinnen – Ergebnisse vom vergangenen Wochenende

B-Juniorinnen

SGM Leingarten – SGM Güglingen 5:0

Sicher Sieg gegen die Verfolgerinnen aus Güglingen. Das Team

der SGM führt die Tabelle weiterhin verlustpunktfrei an.

Vorschau für die Zeit vom 7.11. – 14.11.2012

Mittwoch, 7.11.2012

B-Juniorinnen

SGM Leingarten – SC Amorbach (19.00 Uhr Heuchelbergstadion

SVL)

Samstag, 10.11.2012

D-Juniorinnen: FC Kirchhausen – SGM Leingarten (12.15 Uhr)

B-Juniorinnen: SC Ilsfeld – SGM Leingarten (14.45 Uhr)

Ausführliche Berichte und weitergehende Informationen finden

Sie unter: www.sportverein-leingarten.de

Sportverein Leingarten e. V.

Abteilung Fußball

Fußball Herren

SV Leingarten – FV Wüstenrot 1:2 (0:2)

Der SV Leingarten verschläft die erste Halbzeit und verliert knapp

gegen die kampfstarken Gäste aus Wüstenrot.

Aufstellung: Lambracht – Karr, Czok, Zimmer, Hagel – N. Rieker

(Hauff), M. Geiger, Önsöz (Heidelberger), D. Rieker – Titzmann.

Vorschau: Sonntag, 11.11.2012, 14.30Uhr: TSV Hardthausen – SV

Leingarten

SV Leingarten II – Türkg. Eibensbach 0:5 (0:2)

Tore: 0:1 F. Ceylan (22.); 0:2 E. Zafer (24.); 0:3 A. Sahin (46.); 0:4 FE

F. Ceylan(73.); 0:5 E. Zafer (83.)

Aufstellung: Vyborny (Ehlert) – Seher, Fink, Ostfalk, Wahl – Gräßle,

Zimmermann T. – Guldi(Schaul), Rodewald (Wüstenhube), Vogt –

Gärtner

Vorschau: Sonntag, 11.11.2012, TSV Cleebronn – SV Leingarten II

14.30 Uhr

Fußball Jugend

Ergebnisse E-Junioren der vergangenen Woche

03.11.2012

E1-Junioren

2. Platz bei der wfv Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde in Untereisesheim

SV Leingarten I – SGM Cleebronn I 4:1

TSV Nordheim I – SV Leingarten I 1:1

SG Bad Wimpfen I – SV Leingarten I 1:4

SV Leingarten I – SGM Untergruppenbach/Heinriet II 1:0

TSG Heilbronn IV – SV Leingarten I 1:3

SV Leingarten I – SSV Klingenberg 7:0

Die E1 Junioren haben sich damit für die Zwischenrunde der wfv

Hallenbezirksmeisterschaft am 18.11.2012 in Leingarten qualifiziert.

E3-Junioren

5. Platz bei der wfv Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde in Obereisesheim

SV Leingarten III – SC Oberes Zabergäu II 0:5

SGM Massenbachhausen II – SV Leingarten III 3:1

SV Leingarten III – SGM Eisesheim 0:3

TSV Pfaffenhofen – SV Leingarten III 0:3

SV Leingarten III – SG Stetten-Kleingartach I 3:0

SGM Güglingen II – SV Leingarten III 4:1

Vorschau für die Zeit vom 05.11.- 11.11. 2012

Samstag, 10.11.2012

E2-Junioren

Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde ab 15:10 Uhr in Ellhofen

Abteilung Handball

Liebe Handballfreunde,

am kommenden Wochenende finden folgende Spiele statt:

M-KLA: So., 11.11.12, 18.30 Uhr, SG – TSV Crailsheim, Sporthalle auf

der Schanz in Heilbronn-Böckingen

F-BL: Sa., 10.11.12, 19.00 Uhr, SG – TV Flein 2, Sporthalle auf der

Schanz in Heilbronn-Böckingen

mJB-WL-1: So., 11.11.12, 16.45 Uhr, SG – HSG Marbach/Rielingshausen,

Sporthalle auf der Schanz in Heilbronn-Böckingen

mJC-BL: Sa., 10.11.12, 17.30 Uhr, SG – ETSV Lauda, Sporthalle auf der

Schanz in Heilbronn-Böckinegn

mJC-BK: Sa, 10.11.12, 16.00 Uhr, SG 2 – FSV Bad Friedrichshall, Sporthalle

auf der Schanz in Heilbronn-Böckingen

wJA-BL: So, 11.11.12, 13.00 Uhr, SG – HSG Kochertürn/Stein, Sporthalle

auf der Schanz in Heilbronn-Böckingen

wJC-BL: So, 11.11.12, 15.00 Uhr, SG – TSV Nordheim, Sporthalle auf

der Schanz in Heilbronn-Böckingen

wJC-KL: Sa, 10.11.12, 16.15 Uhr, TSG Schwäbisch Hall – SG 2, Schenkenseehalle

in Schwäbisch Hall

wJD-BL: So, 11.11.12, 11.45 Uhr, SG – TSV Nordheim, Sporthalle auf

der Schanz in Heilbronn-Böckingen

Abteilung Leichtathletik

Woche 45 · 08.11.2012 · Seite 12

SVL – Frauenpower beim 15. Hockenheimringlauf

Der Asphalt, auf dem normalerweise ein „heißer Reifen“ gefahren

wird, gehörte am Donnerstag, dem 01.11.2012, allein den Läufern.

Die amtlich vermessenen und schnellen fünf- und zehn-Kilometer-Strecken

boten die Möglichkeit, spät im Jahr die eigene Bestzeit

anzugreifen. Entsprechend stark präsentieren sich alljährlich

die Teilnehmlisten. Zum Auftakt des Laufmorgens ging es pünktlich

um 9.00 Uhr über fünf Kilometer. Als zusätzliche Trainingseinheit

sahen Katrin Wallmann, Kaja Naujoks (beide W14) und

Sophia Ebner (U18) diesen Lauf, die drei sind eigentlich im Sprint

bzw. Siebenkampf zu Hause. Die Mädels machten gemeinsame

Sache und motivierten sich gegenseitig. Katrin, die aktuelle Nr. 14

über 100 m in Deutschland, lief gemeinsam mit Sophia nach 25,16

Min. auf den Plätzen 30 und 31 über die Ziellinie. Nicht lange auf

sich warten ließ Kaja (25,35 Min., 33. Platz). Kaja ist momentan unsere

vielseitigste Athletin. Gut lief es für Conny Durst (W45), sie

benötigte 23,20 Min. für die fünf Kilometer und wurde 19.

Stark beeindruckt von der tollen Kulisse traten wir zwar geschafft

aber zufrieden die Heimreise an.

Arbeitseinsatz im Heuchelbergstadion

Am Samstagnachmittag trafen wir uns im Stadion, um Ordnung

in unsere Garagen zu bringen und die Finnenbahn zu sanieren.

Mit vereinten Kräften sagten wir dem Unkraut auf der Finnenbahn

den Kampf an. Den Abend ließen wir bei einem kleinen

Grillfest ausklingen. Ein herzliches Dankeschön an unsere fleißigen

Helfer: Jonas, David G., David B., Tom, Adrian, Sophie, Katrin,

Kaja, Isabella, Lilo, Jana, Regina, Steffi, Helga, Manfred, Volker und

Conny.


Seite 13 · 08.11.2012 · Woche 45

Abteilung Reiten

Einladung zur Abteilungsversammlung

Unsere nächsten Abteilungsversammlung findet am Mittwoch,

dem 21. November 2012, um 20.00 Uhr, im „Käsreiter“ statt.

Tagesordnung: 1. Begrüßung; 2. Rückblick Jugendturnier 2012;

3. Winterfeier am 01.12.12; 4. Neuaufnahmen; 5. Verschiedenes

Ergebnisse Reitturnier in Nussloch – 01. bis 04.11.2012

Springpferde-L: 1. Platz Verena Kölz/Pasadena

M-Springen: 3. Platz Verena Kölz/Candela; 5. Platz Verena Kölz/ Curt

Abteilung Schach

Unsere Schachspieler stellen

sich vor (Folge 3)

Unser amtierender Jugendleiter

Eric Hermann startete seine

„Karriere“ in der Schachabteilung

im Jahre 2005. Zum

Schach kam er über seinen ältesten

Sohn, dem er die Spielregeln

erklärte. Als sich auch

sein jüngerer Sohn für Schach

zu interessieren begann, besuchte

er die Spielabende und

ist seit 2006 aktiver Spieler. Als

Jugendleiter kümmert er sich

um den Aufbau einer guten Jugendarbeit

und ist sowohl Mitbegründer

als auch innovative und unerlässliche Stütze bei der

Durchführung des seit 2009 jährlich stattfindenden Leintal Jugend-Cup,

eines der größten mehrtägigen Jugendturniere in

Deutschland (www.leintalopen.de). Außerdem ist es ihm wichtig,

Kindern und Jugendlichen Schach als Hobby, das Spaß macht,

zu vermitteln.

Training/Spielabende

Wir treffen uns im Vereinsraum des SVL (1. OG, Gaststätte „Paradies“)

zu folgenden Zeiten:

Montags: 17.30 Uhr bis 18.45 Uhr, Einsteiger

Dienstags: 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr, Jugendliche

Dienstags: ab 19.00 Uhr, Erwachsene/Hobbyspieler, herzliche

Einladung!

Skiabteilung

Fitnesstraining

Wir bieten ein abwechslungsreiches Fitnesstraining (Koordination,

Ausdauer, Kräftigung) an. Mitmachen können alle Mitglieder

des SVL. Jeden Mittwoch in der Festhalle Leingarten von

20.30 Uhr – 21.30 Uhr. Infos bei S. Springer, Tel. 900393.

16. Nov. Besenabend bei Fam. Weinreuter

Unser traditioneller Besenabend findet dieses Jahr im Weingut

Weinreuter, Riedhöfe statt. Unsere Speisekarte haben wir auch

erweitert. Neben dem zünftigen Besenessen gibt es noch fleischlose

Gerichte und Maultaschen. Und das Ganze als Büfett. Preis

für Erwachsene € 12,00, Kinder bis 12 Jahre € 4,00. Anmeldungen

bei S. Springer, Tel. 07131/900393.

Programmheft 2012/2013

Unser neues Programmheft ist da!

Ab sofort sind die Veranstaltungen auch online buchbar.

Abteilung Volleyball

2. Spieltag Freizeitvolleyball

Am vergangenen Sonntag hatten beide Mannschaften ihren

nächsten Spiele zu bestreiten.

LEINGARTEN

Leingarten 1 hatte erneut einen Heimspieltag, der mit zwei gewonnen

Spielen erfolgreich gestaltet werden konnte. Gegen

Bretzfeld gelang ein glatter jedoch umkämpfter 2:0-Erfolg.

Gegen die Volley-Freaks aus Heilbronn war das Spiel noch enger,

wurde aber schlussendlich 2:1 gewonnen. An dieser Stelle gilt ein

besonderer Dank Christine, Sonja, Markus und Michael, die unsere

arg dezimierte Mannschaft unterstützt haben, auch wenn die

Einsatzzeiten sehr gering waren.

Die Mannschaft Fröhlich Sein hat ebenfalls zwei stark umkämpfte

Spiele gehabt. Beide Spiele wurden intensiv geführt? Das erste

Spiel gegen den Gastgeber Lehrensteinsfeld ging nach einer eindeutigen

Satzführung am Ende unglücklich mit 1:2 verloren. Das

zweite Match konnte dann gegen den TSV Erlenbach mit 2:1 gewonnen

werden. Mit nun zwei gewonnen und zwei verlorenen

Spielen geht der Saisonauftakt absolut in Ordnung. MB

Sportverein Schluchtern 1896 e. V.

www.svschluchtern.de

Nachruf:

Der SV Schluchtern trauert um seinen früheren Vorstand

Erich Lang, der uns leider in der letzten Woche verlassen hat.

Erich Lang war von 1990 bis 1996 1. Vorsitzender beim SV Schluchtern

1896 e. V. und leitete die Geschicke des SVS bis zur 100 Jahr-

Feier des SVS im Jahr 1996.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Der SV Schluchtern 1896 e. V. wird Erich Lang ein ehrendes Andenken

bewahren.

Abteilung Fußball

Rückblick

SV Schluchtern – TSG Öhringen

ausgefallen

SV Schluchtern II – Spfr. Stockheim I

ausgefallen

3. Runde Bezirkspokal

SV Schluchtern II – TSV Untereisesheim I 4:2

Mit einem übezeugenden Sieg gegen den Bezirksligisten aus

Untereisesheim zog die 2. Mannschaft des SVS in die 4. Runde ein.

Ein großes Lob für die überzeugende Leistung,

Vorschau: Sonntag, den 11.11.12, um 14.30 Uhr

FSV Hollenbach II – SV Schluchtern I

Sonntag, den 11.11.12, um 14.30 Uhr

FSV Schwaigern I – SV Schluchtern II

Arbeitseinsatz

Noch im Kalenderjahr 2012 findet ein Arbeitseinsatz auf dem

Sportgelände statt. (Montage neue Bandenwerbungen, etc.)

Skiabteilung

Herbstwanderung

Wir holen die ausgefallene Herbstwanderung am Sonntag,

18.11.2012, nach. Wir laufen von Weinsberg zum Trappensee

Termin: 18.11.2012; Treffpunkt S-Bahn Haltstelle Leingarten Bahnhof;

Abfahrt: 9.41 Uhr. Bitte mitbringen: gute Laune, Trinken, kleines

Vesper, festes Schuhwerk.

Information und Anmeldung: Dieter Ebinger, Tel. 403492, oder

d.ebinger@web

Nordic Walking:

Mo., 19.00 Uhr und Sa., 14.00 Uhr, Treffpunkt Freibadparkplatz

Pilates:

Do., 20.00 Uhr Pilates, Eichbotthalle

Kinderturnen:

Grundschule: Mi., 18:00 – 19:00 Uhr, Festhalle

Kindergarten: Do., 18:00 – 19:00 Uhr, Eichbotthalle, Umkleide 1


LEINGARTEN

Fischereiverein Leingarten e. V.

Arbeitseinsatz

Am 17. November findet unsere Putzaktion am Bachlauf, bei den

Eichbottseen und den Biotopen statt. Treffpunkt 13.30 Uhr bei der

Brücke Amos. Dies ist die letzte Gelegenheit, einen Arbeitseinsatz

für 2012 abzuleisten. Wir laden auch die Bevölkerung dazu ein. Arbeitsgerät

mit langem Stiel mitbringen. Anschließend gibt es ein

Vesper in der Fischerscheune. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

Einladung zur Feier zum 40-jährigen Bestehen

des Fischereivereins

Liebe Mitglieder, aktiv und passiv, liebe Vereinsfamilie!

Der Fischereiverein besteht nun schon seit 40 Jahren. Wir wollen

deshalb eine schöne Jubiläumsfeier gemeinsam mit einem netten

Programm im Leingartener Kulturgebäude veranstalten. Die

Jubiläumsfeier findet am Samstag, 15. Dezember 2012, ab 20.00

Uhr statt. Saalöffnung mit Sektempfang ist ab 19.00 Uhr. Für Bewirtung

ist bestens gesorgt. Damit wir entsprechend disponieren

können ist es für die Organisatoren wichtig, dass eine ungefähre

Teilnehmerzahl der Gäste bekannt ist. Wir laden alle

Mitgliederfamilien, Freunde und Bekannte herzlich zu unserer

Veranstaltung ein!

Mitglieder und sonstige Teilnehmer sollten sich bis 15. November

bei Wolfgang Kirchner, Tel. 07131/402378, anmelden.

Vorstand und Ausschuss

Förderverein Pflegeheim am Leinbach

Einladung

Alle Mitglieder des Fördervereins sind herzlich eingeladen zur

Jahreshauptversammlung am Montag, 19. November 2012, um

19.00 Uhr im Festsaal des AWO-Pflegeheims am Leinbach.

Tagesordnung: TOP 1: Rechenschaftsbericht 2012; TOP 2: Bericht

des Kassiers und der Kassenprüfer; TOP 3: Entlastung des Vorstands;

TOP 4: Neuwahl des Vorstands; TOP 4: Aktivitäten im laufenden

Jahr 2012; TOP 5: Sonstiges.

Mit freundlichen Grüßen Walter Volz, 1. Vorsitzender

Förderverein des SV Schluchtern

www.foerderverein-des-svschluchtern.eu

Generalversammlung

am Freitag, dem 30. November 2012, im „Lämmle“, Nebenzimmer.

Beginn 19.00 Uhr. Tagesordnung: 1) Begrüßung; 2) Genehmigung

der Tagesordnung; 3) Bericht des Vorstandes; 4) Bericht des

Schatzmeisters; 5) Bericht der Kassenprüfer; 6) Entlastung der

Vorstandschaft; 7) Wahlen; 8) Verschiedenes.

Gartenfreunde Leingarten e. V.

Adventsfahrt vom 7. – 9. Dezember ins Bayrisch-

Böhmisches Stiftland

Abfahrtszeiten: Betriebshof Hofmann in Bonfeld 6.45 Uhr, Bushaltestelle

Eppinger Str. 61; 7.15 Uhr, ev. Kirche Großgartach, 7.30

Uhr.

Bitte überweisen Sie den Reisepreis von 270,– € p. Person im DZ,

bei EZ Zuschlag 20,– €, auf das Konto der Gartenfreunde Leingarten,

Konto Nr. 20712006 bei der Volksbank im Unterland, BLZ

62063263, bis spätestens 15. November.

LandFrauen Leingarten

www.landfrauen-leingarten.de

Woche 45 · 08.11.2012 · Seite 14

Leckereien mit alten Getreidesorten

Zu diesem Vortrag laden wir alle Interessierten am Dienstag, dem

20. November, um 19.00 ins Kulturgebäude recht herzlich ein.

Frau Silke Hörcher aus Widdern informiert uns in diesem Vortrag

über die Unterschiede von Dinkel, Einkorn und Emmer und verarbeitet

diese zu köstlichen „ urigen“ Leckereien.

Sie erfahren Wissenswertes über Anbau, Beschaffenheit und Inhaltsstoffe

des Urgetreides.

Zum Schluss werden wir die Köstlichkeiten noch verkosten. Es

wird deshalb ein Unkostenbeitrag entstehen.

Bitte bringen Sie einen Teller, Besteck und ein Glas mit. Anmeldung

bitte bis zum 16. November bei M. Fuchs, Tel.402576.

Kaffee-Treff

Der nächste Kaffee-Treff findet am Mittwoch, 14.11.2012, ab 14.30

Uhr in Raum unter der Festhalle statt.

Kuchenspenden bitte mit I. Weller, Tel. 403355, absprechen. Bitte

denken Sie an Ihr Kaffeegedeck.

Lolos Friends „Hilfe für besondere Kinder“

Vorschau Termine 2012

Freitag, 16. November, und

Samstag, 17. November

• Adventszauber bei Endner

Wohnideen

• Grillwürste und verschiedene

Waffelkreationen, außerdem

Kaffee, Punsch und Glühwein

• am Freitag von 12.00 – 20.00

Uhr, am Samstag von 09.0018.00 Uhr

Freitag, 23. November und Samstag, 24. November

• Adventszauber bei Endner Wohnideen

• Grillwürste und verschiedene Waffelkreationen, außerdem

Kaffee, Punsch und Glühwein

• am Freitag von 12.00 – 20.00 Uhr, am Samstag von 09.0018.00

Uhr

Wir freuen uns, Sie an diesen 4 Terminen verzaubern zu dürfen.

Für alle Mitglieder:

Donnerstag, den 29.11.2012, um 20 Uhr ist Mitgliederversammlung

im Sahra Cafe & Kulinarische Küche in Leingarten, Eppinger

Straße 13.

Für alle die etwas essen möchten ab 19 Uhr.

Der Vorstand

Markus Bleich, Tel. 07131/887938,

Regina Kotaidis, Tel. 07131/401474

www.lolosfriends.de


Seite 15 · 08.11.2012 · Woche 45

Musikverein Großgartach e. V.

100 Jahre Lorenzkirche

– Jubiläumsadventskonzert

2. Dezember 2012, 17.30 Uhr, Lorenzkirche Leingarten

Spielgemeinschaft MVG/MVL (Leitung Matthias Imhof)

Jugendorchester MVG/MVL ( Leitung Lukas Leber)

Beginn der Adventszeit und 100-jähriges Jubiläum der Lorenzkirche

sind der Anlass für unser Adventskonzert. Advent ist

immer eine ganz besondere Zeit. Trotz der Hektik, oder gerade

wegen der Hektik des Alltags, sehnen wir uns nach Ruhepunkten,

nach Besinnlichkeit und Freude. All das möchten wir Ihnen mit

unserem Konzert vermitteln und laden Sie dazu herzlich ein. Der

Eintritt ist frei. Veranstalter: Musikverein Großgartach e. V.

Musikverein Leingarten e. V.

Einladung Martinsumzug

Liebe Kinder, nehmt eure Laterne und kommt zum Martinsumzug.

Bringt eure Eltern, Omas, Opas und eure Geschwister mit.

Los geht das Ganze am 11.11., um 18 Uhr, am Spielplatz in der Badener

Straße. Mit unseren Laternen und dem Jugendblasorchester

laufen wir gemeinsam zur Eichbottschule. Dort erwarten wir

St. Martin mit seinem Pferd.

Für Essen und Trinken ist bei der Abschlussveranstaltung bestens

gesorgt.

Info: Bitte beachten Sie, dass die Badener Straße aufgrund der

Baustelle nur schwierig mit dem Auto angefahren werden kann.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung ebenfalls statt

und zwar in der Mensa/Vereinsraum der Eichbottschule.

Aufbau Martinsumzug: ab 15 Uhr – Treffpunkt Mensa/Vereinsraum

Eichbottschule

Akkordeonorchester

Bitte zur nächsten Probe am 9. November die Uniformen mitbringen.

Im Anschluss an die Probe findet noch eine kurze Spielerversammlung

statt.

Ausschusssitzung

Die nächste Ausschusssitzung findet am 13.11., um 20 Uhr statt.

Um pünktliches und vollzähliges Erscheinen wird gebeten!

Jahrgänge

Jahrgang 1930/31

Liebe Alterskameradin, lieber Alterskamerad, liebe Gäste,

zum Jahresausklang treffen wir uns am Freitag, dem 23.11.2012,

um 12.00 Uhr zum Mittagessen im Waldheim. Nach dem Essen

wollen wir bei Kaffee und Kuchen in unerhaltsamer Stimmung

miteinander den Nachmittag verbringen. Es sind alle herzlich

eingeladen. Bitte Anmeldung bis 17.11., Tel. 402900, morgens zwischen

8 – 9.30 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen der Ausschuss

Jahrgang 1934/35

Liebe Jahrgänger,

zu unserer Herbstwanderung auf den Heuchelberg am Samstag,

dem 17. November 2012, treffen wir uns um 11.00 Uhr bei der Festhalle.

Wir fahren zum oberen Parkplatz, von dort laufen wir hoch

zur Gaststätte Heuchelberger Warte, wo wir um 12.00 Uhr zum

Mittagessen angemeldet sind. Bitte Fahrgemeinschaften bilden,

für Fußkranke besorgen wir Fahrgenehmigungen.

Auf zahlreiche Teilnahme freut sich bis bald

eurer Jahrgangs-Ausschuss

LEINGARTEN

Jahrgang 1947/48

Wie bereits angekündigt, treffen wir uns am Mittwoch, dem

14. November, um 19.30 Uhr, im Gasthaus „Dorfkrug“.

Bis dahin grüßen Erika und Brigitte

Parteien berichten

CDU Leingarten

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 21.11.2012, 19.30 Uhr

Liebe Parteifreunde, hiermit ergeht herzliche Einladung zur Jahreshauptversammlung

der CDU Leingarten am Mittwoch, dem

21.11.2012, 19.30 Uhr in der Gaststätte „Schützenheim“, Im Baunzel 1,

Leingarten (Nebenzimmer).

Tagesordnung: 1. Begrüßung; 2. Genehmigung der Tagesordnung;

3. Bericht des Vorsitzenden; 4. Bericht des Pressewarts; 5. Bericht

des Schatzmeisters; 6. Bericht der Kassenprüfer; 7. Aussprache zu

den Berichten; 8. Entlastung; 9. Wahlen; 10. Anträge/Verschiedenes/Schlusswort

des Vorsitzenden.

Anträge zur Hauptversammlung sind bis zum 16.11.2012 beim Vorsitzenden

Thomas Landesvatter oder beim stellv. Vorsitzenden

Horst Weinmann einzureichen.

Bürgersprechstunde mit Eberhard Gienger MdB

am Dienstag, 13. November 2012

Die nächste Bürgersprechstunde des CDU-Bundestagsabgeordneten

Eberhard Gienger findet am Dienstag, 13. November 2012,

von 14 bis 16 Uhr im Wahlkreisbüro statt. Im direkten Gespräch

können sich die Bürger mit ihren Problemen, Anregungen und

Kritik direkt an ihren Abgeordneten wenden.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Wahlkreisbüro

Eberhard Gienger MdB, Pleidelsheimer Str. 11, 74321 Bietigheim-

Bissingen.

Termine außerhalb dieser Sprechzeiten können über das Wahlkreisbüro

Telefon 07142/918991, oder per E-Mail eberhard.gienger@wk.bundestag.de

vereinbart werden. Die regelmäßigen Bürozeiten

sind: Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr sowie

Dienstag und Donnerstag zusätzlich von 13:00 bis 17:00 Uhr. Weitere

Termine entnehmen Sie der Homepage www.giengermdb.de.

SPD Leingarten

MdL Rainer Hinderer: Leingarten erhält über 21.000 € für Schulsozialarbeit

Die Drittelfinanzierung der Schulsozialarbeit durch das Land, die

bereits im „Pakt für Familien mit Kindern“ zwischen der Landesregierung

und den Kommunen festgeschrieben ist, wird nun

Wirklichkeit. Auch Leingarten profitiert von diesem Beschluss, so

der Heilbronner SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer.

„Insgesamt erhält Leingarten dieses Jahr 5.145 € und im Jahr 2013

weitere 16.043 € Zuschuss für Schulsozialarbeit.

Dies entlastet den kommunalen Haushalt, da die Städte und Gemeinden

die Kosten für Schulsozialarbeit seit dem Jahr 2005

alleine tragen mussten“, erläutert Hinderer.

Nun fördert das Land jede Stelle pauschal mit 16.700 Euro, bei

Teilzeitkräften entsprechend anteilig. In Leingarten werden sowohl

die Hans-Sauter Schule als auch die Eichbottschule gefördert.

Der langjährige Kommunalpolitiker Hinderer wertet dies als

„starkes Signal an die Städte und Gemeinden“. Nachdem die Beteiligung

des Landes an den Kosten für Schulsozialarbeit von der

alten Landesregierung im Jahr 2005 unter dem Protest der Opposition,

der Kommunen und der Schulen abgeschafft wurde,

setzen SPD und Grüne ihre damaligen Forderungen nun in Regierungshandeln

um.


LEINGARTEN

Terminvorschau

14.11.12: 14.30 Uhr, Treffen der AG 60 plus mit MdL Josip Juratovic

in Heilbronn zum Thema: „Nachfolgestaaten des ehemaligen Jugoslawiens

heute“

24.11.12: 11.00 Uhr, Parteikonvent in Berlin zum Thema „Rente“

28.11.12: 20.00 Uhr, Monatstreffen

09.12.12: 10.30 Uhr, Außerordentlicher Bundesparteitag in

Hannover

Ich will hier rein! Mitglied werden in der SPD

Näheres unter www.spd-bw.de, www.spd-leingarten.info

Bündnis 90 – DIE GRÜNEN

Grün regiert: Veranstaltung mit Minister Alex Bonde am 12.11.12

in Heilbronn

Wir möchten Sie noch einmal auf die Veranstaltung mit dem

Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Alexander

Bonde am Montag, dem 12.11.2012, um 18.30 Uhr in Heilbronn,

Haus des Handwerks aufmerksam machen. Auch unser Bundestagsabgeordneter

Ulrich Schneider wird daran teilnehmen. Es

findet eine Diskussion statt. Dies ist eine Chance direkte Antworten

auf Ihre Fragen zu bekommen. Was liegt Ihnen am Herzen?

Stellen Sie Ihre Fragen schon vorab per Mail an das Kreisbüro Heilbronn

unter mail@gruene-heilbronn.de.

Woche 45 · 08.11.2012 · Seite 16

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine