Hoheiten - Leibnitz

leibnitz.at

Hoheiten - Leibnitz

Pfarrbevölkerung zum

Mitarbeiten motivieren

Unter dem Motto „Lebensräume gestalten, Glaubensräume öffnen”

wurde heuer der neue Pfarrgemeinderat mit Reg.-Rat Werner

Uhl als neuen Vorsitzenden gewählt. Dieses Gremium ist

gemeinsam mit dem Pfarrer für das Leben und die Entwicklung

der Pfarrgemeinde in den nächsten fünf Jahren verantwortlich.

Ziel ist es, Altes und Bewährtes zu bewahren und mit Neuem,

Sinnvollem zu ergänzen. Gemeinsam mit den Pfarrgemeinderäten

und den vielen Mitarbeitern in den einzelnen Arbeitskreisen

will Reg.-Rat Uhl versuchen dies zu erreichen,

wobei für ihn die Ausgewogenheit zwischen Erhalten und Verändern

notwendig ist. Die Pfarrbevölkerung lädt der neue Vorsitzende

nun zum Mitdenken, Mitarbeiten und Mitgestalten ein.

Urgesteine der Stadtkapelle feierten

Die Stadtkapelle Leibnitz gratuliert auf

diesem Wege zwei ihrer treuesten

Mitglieder. Im Kreise der Musikkameraden

feierten Johann Marchel

(links außen Mitte) am 17.Juni seinen

75. Geburtstag und Simon Maiterth

(links Mitte) am 20. Juli seinen 85 Geburtstag.

Der Vorstand der Stadtkapelle

Leibnitz mit allen Kameraden/innen

wünschen den beiden Jubilaren alles

Gute. Bgm. Helmut Leitenberger

schließt sich den Glückwünschen an.

Blechsalat sorgte für gute Stimmung

Unzähligen Besuchern wurde diesen

Sommer auf dem Hauptplatz ein wohl

einzigartiger Abend geboten. Die

Stadtkapelle Leibnitz und der Leibnitzer

Oldtimer Club überraschten ihr

Publikum im wahrsten Sinn des Wortes

mit einem Blechsalat. Die Gastgeber

entführten die Gäste zu einer

musikalischen und visuellen Reise

durch das letzte Jahrhundert.

Auto und Musik

Beginnend in der Kaiserzeit führte die

Reise durch die wilden 20er Jahre über

die Roaring Sixtis in die Neuzeit. Die

Stadtkapelle begeisterte mit ihren Interpretationen

der Comedian

Harmonists, Glenn Miller, den Beatles,

ABBA und Robbie Williams.

Als Mitwirkende konnten der Männergesangsverein

Ehrenhausen und der

Elvis vom Jägerberg, Wilfried Schilhan,

dem Publikum so richtig einheizen.

Obmann Heimo Aldrian präsentierte

dem Publikum 50 alte Fahrzeuge aus

ganz Österreich und führte mit seinem

kongenialen Co-Moderator Wolfgang

Puchtler souverän durch das umfang-

reiche Programm. Als Ehrengäste

konnten Bgm. Helmut Leitenberger

und seine Stellvertreter KR Otto Gogl

und DI Reinhard Heber samt Gattinnen

begrüßt werden (siehe Foto unten).

Das gute Wetter und die Stimmung trugen

dazu bei, dass diese Veranstaltung

ein voller Erfolg wurde. Die Stadtkapelle

und der Oldtimer Club

Leibnitz möchten sich auf diesem

Wege für die Unterstützung bei allen

Sponsoren, allen voran bei der Stadtgemeinde

und den Mitarbeitern des

Wirtschaftshofes bedanken.

Leibnitz Heute 5

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine