download - Elite

elite.magazin.de
  • Keine Tags gefunden...

download - Elite

KTBL-Tage 20139. bis 11. April 2013 in Neu-UlmSteuerungsinstrumente für eine nachhaltige LandundErnährungswirtschaft – Stand und PerspektivenEinladung


VeranstalterMedienpartner der KTBL-Tage 2013Kuratorium für Technik und Bauwesenin der Landwirtschaft e. V. (KTBL)Bartningstraße 4964289 DarmstadtTel.: +49 6151 7001-194/-225Fax: +49 6151 7001-123E-Mail: tagung@ktbl.dewww.ktbl.deTitelfoto© www.agrarfoto.com


ProgrammübersichtDienstag, 9. April 201313:00 – 18:30 Arbeitsgemeinschaft „Technik und Bauwesen in der Nutztierhaltung“ *14:00 – 18:30 Arbeitsgemeinschaft „Systembewertung“ *14:00 – 19:00 Arbeitsgemeinschaft „Ökologischer Landbau“ *19:30 AbendbuffetMittwoch, 10. April 201310:00 – 12:00 Mitgliederversammlung und Hauptausschusssitzung *12:00 – 12:30 Imbiss12:30 – 18:30 Tagung15:15 – 15:45 Pressekonferenz19:00 – 20:00 Verleihung der Tilo-Freiherr-von-Wilmowsky-Medaille20:00 Empfang mit Abendbuffet* Nicht öffentlich, Einladung erfolgt gesondert.Donnerstag, 11. April 20138:30 – 12:45 TagungPROGRAMMÜBERSICHTEinladung


GRUSSWORTDer Agrar- und Ernährungssektor steht vor zunehmenden Anforderungen an eine ökonomischexistenzfähige und gleichzeitig ökologisch tragfähige sowie sozial verantwortlicheProduktion. Die Wettbewerbsfähigkeit, aber auch die Akzeptanz der Landwirtschafthängen wesentlich davon ab, wie diese Herausforderungen gemeistert werden. Bewertungssystemebieten vielfältige Möglichkeiten, Verbesserungspotenziale im Betrieb undentlang der Wertschöpfungskette zu identifizieren. Immer mehr Unternehmen in derWertschöpfungskette nutzen die Möglichkeiten, sich durch Nachhaltigkeitsbewertungenihrer Betriebe und Produkte am Markt zu positionieren. Voraussetzung hierfür ist dieErfassung, Speicherung und Verarbeitung von Daten und Informationen. Dies erfordertein angepasstes Daten- und Wissensmanagement auf dem gesamten landwirtschaftlichenBetrieb, bei regionalen Organisationen sowie vor- und nachgelagerten Unternehmen.Das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL) befasst sichin seiner Jahrestagung 2013 in Neu-Ulm mit dem Thema „Steuerungsinstrumente füreine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft – Stand und Perspektiven“. NeunzehnReferenten aus Beratung, Wissenschaft, Behörden, Wirtschaft und Praxis analysierendie Anforderungen an die Nachhaltigkeit der Land- und Ernährungswirtschaft aus Sichtverschiedener Marktteilnehmer. Sie berichten über Erfahrungen mit etablierten Bewertungssystemenund geben Einblicke in aktuelle Entwicklungen des Datenmanagements.Ausblicke auf zukünftige Technologien und Innovationen der Daten- und Informationsvernetzungin der Innen- und Außenwirtschaft runden das Programm ab.Die KTBL-Tage 2013 bieten allen Akteuren der Land- und Ernährungswirtschaft einePlattform für Wissensaustausch, Information und Diskussion über zukünftige Entwicklungenvon Bewertungs- und Managementsystemen. Ich lade Sie herzlich zu denKTBL-Tagen 2013 ein und freue mich, Sie in Neu-Ulm begrüßen zu dürfen.Ihr4Prof. Dr. Thomas JungbluthPräsident des Kuratoriums für Technikund Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL)


10. April 201312:30 BegrüßungProf. Dr. Thomas JungbluthPräsident des Kuratoriums für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V.,Universität Hohenheim, StuttgartAnforderungen an eine nachhaltige Land- und ErnährungswirtschaftDiskussionsleiterDr. Ulrike Eberlecorsus - corporate sustainability, Hamburg12:45 Rolle der PolitikDr. Rainer GießübelBundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Bonn13:15 Rolle des KonsumentenProf. Dr. Achim SpillerGeorg-August-Universität Göttingen, Göttingen13:45 Rolle der Nichtregierungsorganisationen und der MedienDr. Jürgen StruckDeutscher Fachverlag, Frankfurt am Main14:15 Rolle des LebensmitteleinzelhandelsPaul DaumKaisers Tengelmann, München14:45 Internationale Ansätze zur Nachhaltigkeitsbeurteilung in Landwirtschaft undWertschöpfungsketteDr. Jan GrenzBerner Fachhochschule, Zollikofen, Schweiz15:15 PauseEinladung Tagung5


Tagung610. April 2013Praxiserfahrungen mit BewertungssystemenDiskussionsleiterDr. Matthias StolzeForschungsinstitut für biologischen Landbau, Frick, Schweiz15:45 Überblick und Einordnung von Bewertungssystemen zur Nachhaltigkeitsmessung inLandwirtschaft und AgribusinessProf. Dr. Reiner DoluschitzUniversität Hohenheim, Stuttgart16:15 Praxiserfahrungen auf dem landwirtschaftlichen BetriebmitKSNL/KULRené Kolbe, ZeulenrodaRISERichard Bircher, Wölfinswil, SchweizdairymanMartin Kleiner, Mengen17:15 Praxiserfahrungen in der WertschöpfungskettebeiQualität und SicherheitDr. Alexander Hinrichs, BonnDeutsches MilchkontorDr. Philipp Inderhees, BremenHofpfistereiDagmar Wild, München18:15 Ende Fachprogramm 1. Tag19:00 Abendveranstaltung


10. April 201319:00 Verleihung der Tilo-Freiherr-von-Wilmowsky-MedailleDie Tilo-Freiherr-von-Wilmowsky-Medaille wird an Persönlichkeiten verliehen,die über die Pflichterfüllung hinaus langjährig wertvolle Impulse zum Wohle derlandwirtschaftlich tätigen Menschen gegeben, das KTBL in seiner Zielsetzungunterstützt sowie den agrartechnischen Fortschritt nachhaltig gefördert haben.20:00 Empfang mit AbendbuffetEinladungAbendveranstaltung7


11. April 2013TagungBewertungs- und Managementsysteme an der Schwelle von der Wissenschaft zur PraxisDiskussionsleiterProf. Dr. Ir. Herman Van den WegheGeorg-August-Universität Göttingen, Vechta8:30 Tierwohl und Labeling – Indikatoren und Perspektiven für die landwirtschaftlicheTierhaltungProf. Dr. Eberhard von BorellMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale)9:00 Datenmanagement im landwirtschaftlichen Betrieb – zukünftige Herausforderungenfür die PraxisDr. Wilfried HermannUniversität Hohenheim, Stuttgart9:30 Indikatoren und Indikatorsysteme in der agrarpolitischen Steuerung: Funktionen,Anforderungen, Einsatzgebiete und zukünftige EntwicklungenDr. Hiltrud NiebergJohann Heinrich von Thünen-Institut, Braunschweig10:00 Pause8


11. April 2013Visionen der technischen Entwicklung für Betriebe und WertschöpfungskettenDiskussionsleiterProf. Dr. Reiner BrunschLeibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e. V., Potsdam10:30 Zukünftige Entwicklungen in der landwirtschaftlichen AutomatisierungstechnikProf. Dr. Peter PickelJohn Deere European Technology and Innovation Center, Kaiserslautern11:00 Perspektiven sensorgestützter Expertensysteme in der TierhaltungProf. Dr. Joachim KrieterChristian-Albrechts-Universität zu Kiel, KielEinladung Tagung11:30 Mobile Kommunikation zwischen Landwirt und LohnunternehmerDr. Ansgar BernardiDeutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Kaiserslautern12:00 Unternehmensübergreifendes Informationsmanagement – dargestellt am Beispiel MilchProf. Dr. Joachim SpilkeMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale)12:45 Ende der Veranstaltung9


10. April 201310:00 – 12:00 Mitgliederversammlung und HauptausschussSitzungNicht öffentlich, Einladung erfolgt gesondert.VereinsgremienTagesordnungTagesordnung1. Begrüßung2. Genehmigung des Protokolls (45. Mitgliederversammlung und 60. Hauptausschusssitzung)3. Wahlen zum Präsidium und Hauptausschuss4. Bericht des Präsidenten (Prof. Dr. Thomas Jungbluth)5. Geschäftsbericht (Dr. Heinrich de Baey-Ernsten)6. Verabschiedung der Jahresrechnung 2012 und Entlastung des Präsidiums7. KTBL-Arbeitsprogramm 2013/20148. Wahlergebnisse9. Verschiedenes10


TagungsortEdwin-Scharff-HausSilcherstraße 4089231 Neu-UlmHinweise zur AnmeldungZur Anmeldung verwenden Sie bitte anliegendes Formular(ein Formular pro Teilnehmer).Die Anmeldungen werden wegen begrenzter Raumkapazitätnach Eingang bearbeitet.Anreise mit dem AutoEine Anfahrtskizze und weitere Informationen finden Sieauf der Internetseite unter www.esh.neu-ulm.deAnreise mit der BahnAb Hauptbahnhof Ulm erreichen Sie den Tagungsort:mit dem Bus(Fahrzeit ca. 7 Minuten plus 400 m Fußweg)mit Buslinie 7 (Richtung Willy-Brandt-Platz) bis HaltestelleAmtsgericht Neu-Ulmzu Fuß(ca. 15 Minuten; 1,3 km)über die Eisenbahnbrücke nach Neu-Ulm RichtungEdwin-Scharff-Haus© www.esh.neu-ulm.deVERANSTALTUNGSHINWEISE11


Mehr als Zahlen, Daten, Faktenfür die Landwirtschaftwww.ktbl.deVerfahrensrechner PflanzeDer Verfahrensrechner Pflanze informiert über den Arbeitszeitbedarf, dieMaschinenkosten und den Dieselbedarf für Produktionsverfahren des Pflanzenbaus.Die Arbeitsvorgänge können ausgetauscht werden, um die betriebsindividuelleSituation besser abbilden oder Vergleiche durchführen zu können.VeranstalterKuratorium für Technik und Bauwesenin der Landwirtschaft e. V. (KTBL)Bartningstraße 4964289 DarmstadtTel.: +49 6151 7001-194/-225Fax: +49 6151 7001-123E-Mail: tagung@ktbl.dewww.ktbl.de15 € für einen Jahreszugang Best.-Nr. 30010Sie finden weitere Online-Rechner auf der Webseitewww.ktbl.de unter „Kalkulationsdaten“.


Pro Teilnehmer bitte ein Formular.Bitte ausfüllen und zurücksenden Fax: +49 6151 7001-123TitelName/ VornameInstitution/FirmaAnschriftTelefonFaxE-MailKuratorium für Technik und Bauwesenin der Landwirtschaft e. V. (KTBL)Event- und VeranstaltungsmanagementBartningstraße 4964289 DarmstadtTel.: +49 6151 7001-194/-225Fax: +49 6151 7001-123Anmeldung per Internetwww.ktbl.de Veranstaltungen KTBL-Tage 2013 Pauschale ATagung inkl. Tagungsband,Pausengetränken, Abendbuffet(190 €) Pauschale B für Studenten(Studentenausweis)Tagung inkl. Tagungsband,Pausengetränken, Abendbuffet(95 €) Pauschale Ceintägige Teilnahme, inkl.Tagungsband und Pausengetränken(95 €)KTBL-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt Ich kann leider nicht an der Tagung teilnehmen,schicken Sie mir bitte den Tagungsband für 25 € zzgl. Versandkosten zu.Ich bin KTBL-MitgliedIch beantrage die KTBL-Mitgliedschaft(bitte ankreuzen)Datum/Unterschrift


UnterkunftAbrufkontingente stehen unter dem Stichwort „KTBL“ biszum 11. März 2013 in folgendem Hotel zur Verfügung:Golden TulipParkhotel Neu-UlmSilcherstraße 4089231 Neu-UlmTel.: +49 731 8011-721Fax: +49 731 85967E-Mail: andrea.strasser@goldentulip-parkhotel-neu-ulm.comAbrufkontingente stehen unter dem Stichwort „KTBL“ biszum 4. März 2013 in folgenden Hotels zur Verfügung:City PartnerHotel Goldenes RadNeue Straße 6589073 UlmTel.: +49 731 8001-84Fax: +49 731 8001-888E-Mail: Karin.Krings@goldenes-rad.comCity-Hotel GarniLudwigstraße 2789231 Neu-UlmTel.: +49 731 97452-0Fax: +49 731 97452-99E-Mail: rezeption@cityhotel-garni.deUnterkünfteTeilnahme- und RücktrittsbedingungenSie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Rechnung. Die Teilnahmegebühren sind mehrwertsteuerfrei und ohne Abzug zur Zahlung fällig.Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag vor dem Veranstaltungstermin.Veranstaltungseinlass kann nur gewährt werden, wenn die Zahlung beim KTBL eingegangen ist oder aber der Rechnungsbetrag am Veranstaltungstagbar beglichen wird. Bei Überweisung des Betrages später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn bitten wir Sie, eine Kopie des Überweisungsauftragesim Tagungsbüro vorzulegen.Bei Stornierung der Anmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn enstehen Ihnen keine Kosten. Bei späterer Stornierung oder Nichtteilnahme(ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn) wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei kurzfristiger Absage im Krankheitsfall werden50 % der Teilnahmegebühren berechnet und Sie erhalten aber den Tagungsband.Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Darmstadt. Ein Ersatzteilnehmer kann zu jedem Zeitpunkt gestelltwerden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine