Quartettspiel

abendblattberlin

Quartettspiel

... wenn MITSUBISHI,

dann ...

Aktionsangebote: Seite 3

Der größte

MITSUBISHI-Händler

in Berlin und Brandenburg.

www.car-service-berlin.de

WAS kommt?

Bedrängnis am

Bretterzaun

Die Friedrichstraße bleibt wegen

des Baus der U-Bahnlinie

Unter den Linden ein ganzes

Jahr lang gesperrt. Einheimische

wieTouristen müssen

jetzt eine Station der U 6 und

somit bis zu 500 Meter zu Fuß

bewältigen. Über der Erde

passieren sie dicht an dicht

gedrängt diverse Gassen aus

Bretterzäunen.Ab und an wird

diese Passage auch nur von

weiß-roten Plastik-Absperrgittern

markiert. Passen hier vier

Personen im Berufsverkehr

nebeneinander?Wer unter

Platzangst leidet, sollte diese

Nord-Süd-Passage also besser

meiden. Oder, er mag sich an

ein Gedicht von Erich Kästner

erinnern: „Das ist dasVerhängnis.

Zwischen Empfängnis und

Leichenbegängnis nichts als

Bedrängnis.“ Das ist wohl die

richtige Einstellung. Ein wenig

Bedrängnis gibt’s überall in

Berlin. Positiv gedacht existiert

in der Singlestadt ein neuer

Ort, an dem man sich näher

kommt. Hoffentlich streut die

BVG imWinter! Peter Kratz

KurZ & KNApp

Mehr Platz

Oberschöneweide. „Strohhalm“

– die Kleiderkammer

für Obdachlose in derWilhelminenhofstraße

wurde umgebaut.

Nun gibt es mehr Platz.

Im ehemaligen Schlafsaal kann

endlich auch Kleidung aufbewahrt

und an die Bedürftigen

ausgegeben werden. Gesucht

werden Kleiderspenden.

Sie können während der Öffnungszeiten,

montags bis freitags

von 8 bis 15.30 Uhr abgegeben

werden.Ausführliche

Informationen sind unter der

Telefonnummer 53 01 43 87

zu erhalten. bey

Quartettspiel

Aduma heißt die Band mit den vier lustigen Saxophonisten. In der jetzigen Formation gibt es sie erst seit Anfang des Jahres. Da jeder der Musiker jedoch bereits auf eine individuelle Karriere

zurückblicken kann, sind sie In Berlin und im Umland inzwischen recht bekannt und wo immer sie auftreten, auch äußerst beliebt. Am Sonntag, dem 29. Juli, um 17 Uhr geben sie in der St.

Laurentius-Kirche in Köpenick, Alt-Köpenick/Freiheit, eines ihrer unterhaltsamen Konzerte. Karten bekommt man an der Abendkasse und über die auf den Internetseiten www.aduma-quartett.

de und www.laurentiuskantorei-koepenick.de angegebenen Kontaktadressen. Foto: Anette Stührmann

Berlin. Nach dem Schulabschluss

erst mal ab in die Sommerferien.

Und dann? Für viele

Schulabsolventen steht die

ungelöste Frage im Raum, wie

es weiter gehen soll. Höchste

Zeit, sich zu bewerben. Zu spät

ist es noch nicht! 5.800 Lehrstellen

sind noch frei.

Galt früher, dass Schulabgänger

mindestens ein halbes Jahr

vor Schulende damit anfangen

müssen, sich zu bewerben,

so sieht die Lage momentan

anders aus. Quer durch alle

Branchen und für viele Bereiche

fehlen Auszubildende.

„Viele Firmen und Betriebe

suchen händeringend und sind

deutlich kompromissbereiter.

Über eine schlechte Note wird

Azubis händeringend gesucht

Fast 6.000 Lehrstellen in der Stadt sind noch unbesetzt – gute Chancen für Kurzentschlossene

Petra Kuberg, Berufsbeaterin bei der Arbeitsagentur Berlin-Süd im BiZ an der

Sonnenallee. Foto: azi

21. Juli 2012 - 22. Jahrgang - Nr. 29

www.abendblatt-berlin.de IHRE WOCHENENDZEITUNG FÜR KÖPENICK

Anzeigen ☎

2 93 88-88

hinweggesehen, wenn keine

allzu hohen Fehlzeiten und

Verspätungen im Zeugnis stehen“,

sagt Petra Kuberg, Berufsberaterin

für Abiturienten

und Hochschulabsolventen bei

der Arbeitsagentur Berlin-Süd.

„Wenn bei der Ausbildung

gemerkt wird, dass der Azubi

etwa Probleme mit der Berufsschule

hat, können Firma und

Azubi auf Wunsch von uns unterstützt

werden.“

Wer keine Ahnung hat, welchen

Beruf er erlernen will,

dem kann ein Gespräch mit

einem Berufsberater der Arbeitsagentur

helfen. Informieren

kann man sich dort auch

vorher schon im Berufsinformationszentrum:

Verstaubte

Aktenordner, die sich in Regalen

stapeln, gibt es kaum noch.

An modernen Rechnern können

Schulabsolventen Tests machen,

die ihnen verraten, wofür sie sich

besonders eignen. Gleichzeitig

wird Auskunft über die anvisierten

Ausbildungsberufe gegeben.

Für Jugendliche und junge

Erwachsene, die sich trotzdem

schwer tun, gibt es neben den

Berufsberatern auch einen psychologischen

Beratungsdienst.

Wer gleich zum Berufsberater

will, kann auch telefonisch einenTermin

vereinbaren und sich

vorab zu Hause am Computer

im Internet auf der Seite www.

planet-arbeit.de im „Berufe-

Universum“ selbst testen.

Fortsetzung auf Seite 5

Aktion bis 31. Juli 2012

Mit Häusern wie DIESEN...

...sparen Sie 7.000,- € z.B. Summer Line Haus 5

Sie bezahlen 100 %

in einer Summe erst

bei Schlüsselübergabe.

Listenpreis

141.730,- €

Summer Line-Preis

134.730,- €

inkl. Rollläden u.

Fußbodenheizung

Unser Musterhaus

12683 Berlin

Gartenstraße 2

Tel. 030-54980510

berlin@scanhaus.de

www.scanhaus.de

153 m 2 153 m Wohn- u. Nutzfläche Nutzfläche

2 Wohn- u. Nutzfläche

Summer

Line

Unser Vertriebsbüro

10243 Berlin

Warschauer Str. 70

Tel. 030-29664693

berlinmitte@scanhaus.de www.scanhaus.de

AbeNTeuer

In der Hellen Mitte in Hellersdorf

entsteht zur Zeit

der größte Indoor-Klettergarten

Europas.

Auf Tour

Wolfgang Friedrich bringt

jährlich den neuesten

Wanderfreund heraus.

SeiTe 3

KLeiNANZeiGeN

aufgeben perTelefon

von 9 bis 17 Uhr

unter 29 38 86 66

oder auch

online buchen

unter

www.abendblattberlin.de

SeiTe 2

Auf reiSeN

Hunde kann man mit in den

Urlaub nehmen, Katzen

bleiben lieber zu Hause.

SeiTe 5

Tagund Nacht

� 5675402

Erd-, Feuer-, Urnen-,

Seebestattungen

Bestattungs-Vorsorge

Hauseigene Kapelle

Kranzschleifendruckerei

Wirgarantieren Ihnen unsere

persönliche Betreuung und

Hilfe, umfassende Serviceleistungen

und stilvolle

Bestattungen zu Minimalpreisen.

Hausbesuche erfolgen ohne

Berechnung.

12623 Berlin-Mahlsdorf

Hönower Straße 56

12621 Berlin-Kaulsdorf

Mädewalder Weg36

www.bestattungsinstitut.de/wilke


2 BERLINER ABENDBLATT

–Anzeige –

Werner Eichhorn von Volkswagen konnte einen Spendenscheck über

335.000 Euro an Peter Maffay für die Peter Maffay Stiftung übergeben

Foto: Volkswagen

Tauschen Sie Ihren

Verbandskasten im Auto und

helfen Sie damit Kindern

Die Volkswagen Service Partner

laden alle Autofahrer dazu ein, den

Verbandkasten ihres Autos überprüfen

und ersetzen zu lassen. Denn

schon nach fünf Jahren ist das Verfalldatum

des Verbandkastens im

Auto erreicht, weil einige der vorgeschriebenen

Inhalte nicht mehr

so zu gebrauchen sind wie es sein

sollte. Und mit jedem verkauften

Verbandkasten geht ein Euro

Spende an die Peter Maffay Stiftung.

In ganz Deutschland tauschen

Autofahrer ihren Verbandkasten bei

den Volkswagen Service Partnern.

Der Verbandkasten oder die Verbandtasche

muss nach spätestens

fünf Jahren ersetzt werden, da das

Verbandmaterial nicht mehr steril ist,

Pflaster nicht mehr richtig kleben und

die Einweghandschuhe porös werden.

Kommt es dann zu der Situation,

in der man den Verbandkasten dringend

braucht, hat man ein Problem.

Mit dem rechtzeitigen Tausch sind

Autofahrer sicherer unterwegs und

unterstützen zudem die große Hilfsaktion

„Helfen Sie uns helfen“, die

seit 2004 jedes Jahr von den Volks-

❚ ihr team für Köpenick

Anzeigen zentrAle

Tel.: 293 88 88, Fax: 293 88 74 49

E-Mail: anzeigen@abendblatt-berlin.de

redAktion

Steffi Bey

Tel.: 293 88 74 65, Fax: 293 88 74 85

E-Mail: steffi.bey@abendblatt-berlin.de

Kleinanzeigen im

BERLINER

ABENDBLATT

NEU!

Telefonische

Kleinanzeigenannahme

von 9bis 17 Uhr!

✆ 293 88 666

Fax: 293 88 844

www.abendblatt-berlin.de

wagen Partnern in ganz Deutschland

durchgeführt wird.

Für die letzte Spendenaktion konnte

Werner Eichhorn, Leiter Ver-trieb

und Marketing Deutschland Pkw bei

Volkswagen, eine Spende in Höhe

von 335.000 Euro an Peter Maffay

übergeben. Für jeden verkauften

Verbandkasten spendet der jeweilige

Volkswagen Partner einen Euro an

die Peter Maffay Stiftung und auch

in 2012 wird die Aktion fortgesetzt.

Die Spende helfen bei der Einrichtung

von Schutzräumen für benachteiligte

und traumatisierte Kinder

und Jugendliche. Hier finden sie Hilfe

bei sozialen Problemen, chronischen

Erkrankungen oder Trauerproblematik

und können mit humanitärer

Hilfe rechnen. Peter Maffay ist nicht

nur der Namensgeber –erengagiert

sich auch persönlich in der Stiftungsarbeit.

Maffay: „Kinder haben es

nicht in der Hand, in welche Lebensumstände

sie hineingeboren werden.

Wir helfen Kindern, die in Not geraten

sind. Bitte helfen auch Sie.“ Er

bürgt dafür, dass Ihre Hilfe ankommt.

Also „Helfen Sie uns helfen.“

zustellung

MO–FR 7–20 Uhr, SA 7–14 Uhr, Tel.: 293 88 656

berliner abendblatt

Gesamtauflage: 1.269.204 · Auflage Köpenick: 57.610

www.abendblatt-berlin.de

779817

Aufregende Klettertouren

Berlin. Das Vorhaben ist gewaltig:

Fünf von zwölf Sälen des

Multiplexkinos in der Hellen

Mitte in Hellersdorf werden

zur- zeit in einen Indoor-Hochseilgarten

verwandelt. Nicht zu

irgend- einem: zur größten Indoor-Anlage

Europas.

Als die CineStar-Gruppe

1997 das Kino in der Hellen

Mitte eröffnete, gehörte es zu

den ersten seiner Art in Berlin.

Mit der Eröffnung weiterer

Multiplex-Kinos in Berlin sanken

die Zuschauerzahlen in

Hellersdorf kontinuierlich. „Als

Eigentümer der Immobilie mussten

wir reagieren“, sagt Dr.

Wilhelm Pfaffenhausen als Vertreter

der Investoren und Geschäftsführer

der MEGA4 Management

GmbH, die das Center

betreibt. Da man CineStar

als Hauptmieter, dessen Mietvertrag

2012 ausgelaufen wäre,

„Die Besucher werden beim

Klettern in verschiedene Welten

entführt“

Sören Sydow

Centermanager Helle Mitte

nicht verlieren wollte, musste

ein neues Konzept her. Was

dann geschah, kann als eineVerkettung

glücklicher Umstände

bezeichnet werden.

Im Herbst 2009 trafen sich

Center Manager Sören Sydow

und Oliver Heß, Betreiber

mehrerer Outdoor-Hochseilgärten,

auf Vermittlung eines gemeinsamen

Freundes erstmals

in Helle Mitte und philosophierten

über die Möglichkeiten

einer Nachnutzung des CineStar.

„Das war sozusagen die

Geburtsstunde des Hellersdorfer

Projektes“, sagt Sören Sydow,

seit sieben Jahren Center-

Im Bezirk Marzahn-Hellersdorf entsteht der größte Indoor-Hochseilgarten Europas

Dieser Blick bietet sich dem Besucher, wenn er die Hälfte des Parcours zurückgelegt hat. Insgesamt 70 Übungen

führen die Kletterer in eine Höhe von über 20 Metern – das ist einmalig in Europa. Fotos: -tho

manager in der Hellen Mitte.

Als Oliver Heß zum ersten Mal

die Räumlichkeiten sah, stand für

ihn fest: Hier wird ein Indoor-

Hochseilgarten entstehen. Allerdings

mussten auch die künftigen

Partner – der Kinobetreiber Cine-

Star und die Geschäftsführung

der MEGA 4 Management GmbH

– von der Idee überzeugt werden.

„Unsere Idee eines Indoor-Hochseilgartens

fand sofort Zustimmung“,

erinnert sich Sören Sydow.

Für das Projekt wurde ein

eigenes Unternehmen gegründet:

Die BergWerk Berlin GmbH.

Von der Idee bis zur Eröffnung,

die für den 27. September

geplant ist, sind nicht einmal drei

Jahre vergangen. Gebaut wird eine

Anlage, die in Europa ihresgleichen

sucht. Auf fast 4.000

Quadratmetern Grundfläche ist

ein Hochseilgarten entstanden,

der sich auf einer Höhe von bis

zu 20 Metern über fünf Stockwerke

erstreckt. Einmalig ist

auch die Symbiose von Hochseil-

garten und Kino. „Nach einer

aufregenden Klettertour kann

man sich im Kino einen Film ansehen

und imAnschluss auch die

Restaurants und Geschäfte in der

Hellersdorfer City besuchen“,

sagt Sören Sydow.

Die Besucher des Hochseilgartens

werden in eine Phantasiewelt

versetzt. Ist man durch einen

angedeuteten Stolleneingang

im Inneren angelangt, steht

man vor einemWasserfall.

„Unser Anliegen ist es, die Besucher

des Hochseilgartens beim

Klettern in verschiedene Welten

zu entführen“, sagt Sören Sydow.

Für den Centermanager ist

die Anlage mehr als ein Klettergarten:

„Wir haben in der Hellen

Dieser Wasserfall empfängt die Besucher des Abenteuerparks. Aus einem Teil des ehemaligen Kinos ist eine

Phantasiewelt entstanden, in der künftig in Kooperation mit dem CineStar auch Szenen aus bekannten Spielfilmen

nachgestellt werden. Die Anlage soll neben den Gärten der Welt zu den Hauptattraktionen Berlins werden.

n Für die Sprinterin MarionWagner wird

der 2. September im Olympiastadion ein

ganz besonderer Tag: Premiere und Abschied.

Gerade erst hat sie nach etlichen

Medaillen in ihrer Karriere in Helsinki

den Europameistertitel in der Staffel mit

geholt, die Vorbereitungen für die Olympischen

Spiele laufen. Doch mit 34 Jahren

gehört sie fast schon zu den Senioren. Zeit

aufzuhören. „So wird das ISTAF vermutlich

mein letzterWettkampf sein“, erzählte

die Sportlerin bei der Vorstellung des Programms

des Internationalen Stadionfestes.

Mit dabei übrigens auch Spielbank-Chef

Günter Münstermann, der mit seinem

Sponsoring dieTraditionsveranstaltung gerettet

hatte.Aber neben der Tradition wird

es eben auch etwas Neues geben. „Das

wird sehr spannend“, freut sich Marion

Wagner. Zum ersten Mal weltweit wird

es eine 4x100m gemischte Staffel geben.

BERLIN Köpenick 21. Juli 2012

PromInade

Sport, Autos und Südsee

Andrea Schindler entführt in die Südsee.

Gestartet von zwei Frauen, ins Ziel gebracht

von zwei Männern. Die Idee dazu

kommt vom langjährigen ISTAF-Direktor

Gerhard Janetzki: „Staffelläufe begeistern

immer das Publikum. Daher probieren wir

hier mal etwas Neues aus.“ Übrigens, wir

haben noch Karten für Sie: zimmermann@

abendblatt-berlin.de. Dann können Sie

„Der neue Abenteuerpark gibt

Einzelhandel und Gastronomie

neue Perspektiven“

Sören Sydow

Centermanager Helle Mitte

Mitte einen Abenteuerpark geschaffen.

Dort können die Besucher

ihr sportliches Können auf

sieben Parcours mit über 70

Übungen unter Beweis stellen. Es

ist fast wie bei Indiana Jones.“

Die Besucher werden nach der

Eröffnung im Internet ihre Meinungen

und auch Vorschläge für

die weitere Gestaltung des Parks

äußern können. „Eine Erweiterung

der Anlage ist für 2013 bereits

eingeplant“, so der Centermanager.

Als die Helle Mitte in den

neunziger Jahre entstand, rangierte

es in puncto Größe des

Vorhabens und der Investitionssumme

gleich hinter dem Potsdamer

Platz als zweitgrößte Baustelle

Europas. Doch die sich

verschlechternde wirtschaftliche

Lage Berlins hatte Auswirkungen

auch auf die Helle Mitte.

Geschäftsleute zogen sich vom

Standort zurück, der Wohnungsleerstand

stieg auf bis zu 30 Prozent.

Erst ab 2005, als die Haupt-

investoren der Hellen Mitte Dr.

Pfaffenhausen die Leitung der

MEGA4 Management GmbH

übertrugen, verbesserte sich die

Situation. Seit dieser Zeit ist

auch Sören Sydow dabei. „Es ist

uns gelungen, neue Mieter zu gewinnen,

auch der Wohnungsleerstand

ist Geschichte.“ Der neue

Abenteuerpark, so sieht es Sören

Sydow, wird nicht nur einTouristenmagnet

in der Region sein, er

gibt auch den Unternehmen, besonders

denen im Einzelhandel

und in der Gastronomie, eine

neue Perspektive.

Der Indoor-Hochseilgarten

wird an 360Tagen im Jahr für Familien,

Privatpersonen oder

Schulklassen geöffnet sein. Auch

Unternehmen können dort Seminare

veranstalten – oder ihre

Mitarbeiter zu einer bisher unbekannten

Art der Betriebsveranstaltung

einladen. -tho

n In derAnlage wird es neben

dem Parcours für Erwachsene

zwei Strecken für

Kinder und einen Flying-Fox-

Parcours geben, bei dem der

Kletterer an einem Stahlseil

über die gesamte Fläche

schweben kann.

n Die Kletterer sind über

Seile, die am Einlass ausgegeben

werden, gegenAbstürze

gesichert.

n Das größte Problem war es,

die langen Baumstämme in

das Innere des Centers zu

bringen.Verwendet wurden

60-bis 80-jährige Douglasien

aus dem Schwarzwald, die

nur am Boden und der Decke

verankert und über eine Seilkonstruktion

miteinander

verbunden sind.

Sören Sydow (re.) und Oliver Heß entwickelten die Idee für den Indoor-

Abenteuerpark. Fabienne Wehinger ist für das Eventmanagement und die

Öffentlichkeitsarbeit beim „BergWerk“ zuständig.

direkt dabei sein wenn hoffentlich viele

Medaillengewinner aus London im Olympiastadion

kämpfen.

Eher entspannt geht es dagegen bei Andrea

Schindler zu. Sie eröffnete gerade vor

den Toren Berlin ihre Wohlfühloase. Angesichts

des doch eher verregneten Sommers

ist es vielleicht keine schlechte Idee

im Hotel Palais am See in Bad Saarow ein

polynesisches Spa Ritual zu genießen. Für

solcherleiAnnehmlichkeiten hat jetzt auch

Heidi Hetzer Zeit. Aber nur theoretisch.

Denn wer glaubt, dass die autoversessene

nachdem dem Verkauf ihre Autohauses

nun in den Ruhestand tritt: weit gefehlt.

„Ich bereite jetzt intensiv meine Fahrt

um die Welt auf den Spuren von Eleonore

Stinnes vor, die in den 1920er Jahren diese

Tour gemacht hat“, erzählte sie beim Sommerfest

von Herbert Beltle in seinemAlten

Zollhaus.

Kurz & Knapp

Heidi Hetzer und Herbert Beltle Fotos: hk

Marion Wagner freut sich gemeinsam mit

Günter Münstermann auf das ISTAF.

Ihr Honza Klein

honza@abendblatt-berlin.de


21. Juli 2012 Köpenick LOKAL

BERLINER ABENDBLATT

3

Ein bisschen Italien

Sommerkonzerte in Berlins Mitte

Berlin. Eine Italienische Nacht

können Musikfreunde am Dienstag,

24. Juli, um 20 Uhr im Berliner

Dom erleben. Dirigent Stefan

Bevier und sein Barock Orchester

Berlin präsentieren die schönsten

Werke von Corelli, Vivaldi, Pergolesi,

Albinoni – und das Konzert

d-Moll für zweiViolinen von

Bach. Solisten des Abends sind

die Paganinipreisträger Wiktor

Kuzniecow Junior und Senior.

Karten kosten zwischen 5 und

30 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr.

„Chopin pur“ heißt es dann

am Sonntag, 29. Juli, um 16 Uhr

im Französischen Dom am Gendarmenmarkt.

Die Pianistin Katarzyna

Wasiak spielt die Sonate

in b-Moll opus 35 und das Scherzo

in h-Moll opus 20. Tickets: 25

Euro plusVorverkaufsgebühr.

Mit einer „Vivaldi Nacht“

klingt der musikalische Juli aus.

Unter der Leitung von Stefan Bevier

spielen die European Vivaldi

Players und Solist Wiktor Kuszniecow

am Dienstag, 31. Juli, um

20 Uhr im Berliner Dom – unter

anderem „Die vier Jahreszeiten“.

Kartenpreise: zwischen 5 und 30

Der Wanderfreund

Wolfgang Friedrich organisiert Touren und gibt jedes Jahr ein Buch heraus

Treptow-Köpenick. Das Wetter

kann Wolfgang Friedrich nie

einen Strich durch die Rechnung

machen. Denn gewandert

wird immer – egal ob die Sonne

scheint, es in Strömen regnet

oder die Temperaturen im Keller

sind. „Man muss sich eben richtig

anziehen“, sagt der 71-Jährige

lächelnd. So hat er es in seinem

Leben bislang gemacht und

wird es auch weiterhin tun.

Egal, ob er gerade auf schmalen

oder hügeligen Pfaden im

In- oder Ausland unterwegs ist.

Zu seiner Ausrüstung gehören

jedes Mal ein Schlafsack, Regenkleidung,

eine Kamera und etwas

zumTrinken. „Dann kann eigentlich

nichts schief gehen“, sagt der

jung gebliebene Köpenicker.Auf

seinen vielen Reisen, die er seit

seiner Jugend unternommen hat,

ging bislang auch immer alles

glatt. „Das klingt vielleicht ein

bisschen langweilig, ist es aber

keineswegs“, stellt Wolfgang

Friedrich klar. Ihm geht es vor

allem darum, die Natur zu genießen

– und zwar hautnah. Das fasziniert

ihn besonders an seinem

spannenden Hobby.

Zu den schönsten Touren gehören

die insgesamt 3.000 Kilometer

von Eisenach bis nach

Ungarn. Diesen internationalen

Bergwanderweg absolvierte er

schon vor vielen Jahren. Drei

Wochen Urlaub nahm der gelernte

Bäcker und Konditor dafür

am Stück. Er hat damals bei

Zigeunern übernachtet, viele

freundliche Menschen kennen

Kurz & Knapp

Gesprächsrunden

Treptow-Köpenick.Angehörige

von Pflegebedürftigen

können sich in Gesprächsrunden

austauschen. Die

regelmäßigenTreffen der

Kontaktstelle Pflegeengagement

finden in mehreren

Ortsteilen statt: Jeden dritten

Donnerstag im Monat, 16

Uhr, im Nachbarschaftstreff

Friedrichshagen, Myliusgarten

30, jeden ersten und

dritten Dienstag, 9.30 Uhr,

sowie jeden zweiten und

vierten Donnerstag, 15.30

Uhr, in der Kontaktstelle,

Friedenstraße, jeden ersten

Donnerstag, 16.30 Uhr, im

Kiezklub KES, Plönzeile 7

in Oberschöneweide sowie

jeden vierten Mittwoch, 16

Uhr, im Kiezklub Rahnsdorf,

FürstenwalderAllee.Weitere

Infos gibt es unter Telefon

22 68 48 02 und unter www.

eigeninitiative-berlin.de. bey

Euro plusVorverkaufsgebühr.

Für ein „Gitarrenfeuerwerk

aus fünf Jahrhunderten“ sorgtVitaly

Shal am Sonntag, 5. August,

um 16 Uhr im Französischen

Dom. Er spielt ausgewählte Werke

von Bach, Domenico Scarlatti,

Robert Johnson, Roland Dyens

und ArtemAleksandrov. Tickets

kosten 25 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr.

Und noch eine

„Vivaldi Nacht“ mit Stefan Bevier

und den European Vivaldi

Players steht an: am Freitag, 10.

August, um 20 Uhr im Französischen

Dom. Auch hier kosten

die Karten 25 Euro plus Vorverkaufsgebühr.

Leser des Berliner

Abendblatt bekommen immer

20 Prozent Rabatt auf dieTicketpreise,

unter der Rufnummer

8822979. Stichwort: „Abendblatt“

nicht vergessen! be

Wir haben 3x2 Freikarten

für das Konzert

am 5. August.

Rufen Sie am

Freikarten

1. August um 15 Uhr an unter

☎ 2 94 54 99. Die Karten

erhalten die Gewinner dann an

der Abendkasse. Viel Glück!

Kilometer. Dabei ging es quer

durch Berlin, aber auch raus nach

Brandenburg, bis zur Ostsee.Die

meisten Touren stehen unter einem

Motto: Jüdisches Leben in

Berlin zum Beispiel. Oder Seen

im Winter und Wunderblutgeschichten.

Wolfgang Friedrich sammelt

vorher genügend Material, blättert

in Büchern und recherchiert

im Internet, damit er den Wanderfreunden

interessante Details

vermitteln kann. „Das gefällt

den Leuten, deshalb kommen

die meisten immer wieder mit“,

sagt der Wanderleiter. Rund

30 Begeisterte aus ganz Berlin

gehören zum harten Kern der

Gruppe. Gespannt warten sie jedes

Jahr auf die neueste Auflage

eines grünen Heftes. Es ist „Der

Wanderfreund“, den Friedrich

seit zehn Jahren mit seiner Lebensgefährtin

Helga Müller im

Januar herausgibt. Darin sind

sämtliche Routen aufgeführt, es

gibt einen S- und U-Bahnfahrplan

sowie Hinweise zum Wan-

Rechts Tipp

Feuchte Wohnung

n Wie bei jedemVertrag kann auch

beim Mietvertrag die geschuldete

Leistung mangelhaft sein, das

heißt dieWohnung ist nicht so wie

sie sein soll. Besonders ärgerlich ist

Schimmelbefall. Man weiß nicht,

woher er kommt und wie man ihn

wieder loswird, aber man weiß

genau, dass der Schimmel nicht

so richtig gesund ist.Was tun? Zunächst

muss dem Vermieter der

Mangel unverzüglich, das heißt sofort,

angezeigt werden. Wenn der

Vermieter auf Ihren Telefonanruf

nicht sofort reagiert und jemanden

vorbeischickt, der was von der

Angelegenheit versteht, muss die

Mängelanzeige schriftlich per Einschreiben

oder per Fax zugestellt

werden.

Dann geht der große Streit los.

Vermieter behaupten in aller Regel,

dass der Mieter falsch lüftet.

Fehlerhaftes Lüftungsverhalten ist

tatsächlich ein häufiger Grund für

Schimmelbildung. In einer Wohnung

tritt Feuchtigkeit auf, weil

die Bewohner schwitzen, weil sie

baden und duschen und möglicherweiseWäsche

in derWohnung

trocknen. Das ist als solches kein

Problem, wenn man vom Prinzip

der Stoßlüftung Gebrauch macht.

Also nicht lange lüften, sondern

kurz und häufig. Die Wohnungsluft

soll ausgetauscht werden, sich

dann wieder erwärmen, dadurch

mehr Feuchtigkeit aufnehmen,

um dann wieder ausgetauscht zu

werden.

Wenn trotz Stoßlüften Schimmel

auftritt, muss ein Baumangel

geprüft werden. Das ist aufwendig

und teuer. Zunächst wird stichprobenartig

die Feuchtigkeit des

Mauerwerks geprüft. Ist das Mauerwerk

feucht, hat der Vermieter

ein Problem. Aber der Mieter

auch. Man sollte dann an eine

Aufhebung des Mietverhältnisses

denken, sonst ist jahrelanger Streit

programmiert.

Infos: Anwaltskanzlei Dr. Zacharias,

Volmerstr. 5, 12489 Berlin-Adlershof,

Tel. 63 92 45 67)

Wolfgang Friedrich mit dem neuesten Wanderfreund. Foto: bey

dern. „Mitmachen kann bei uns

jeder, unabhängig von Rasse,

Nationalität, Konfession oder Computerkurse für Senioren

gelernt und überall leckeres Es- Doch Friedrich lässt auch Parteizugehörigkeit. Verpflegen Köpenick. Computerbegeisterte talen Bildbearbeitung lernen die

sen bekommen. In seinen alten andere daran teil haben. Er be- muss man sich selbst aus dem ei- Senioren gesucht: In den Räu- Teilnehmer, wie sie das Beste aus

Aufzeichnungen blättert er imrichtete schon in Vorträgen über genen Rucksack. Am Ende einer men der Emmy-Noether-Schule, ihren Fotos herausholen können.

mer wieder gern. Oder er schaut seine Erlebnisse und war bereits jeden Wanderung ist es jedem Pablo-Neruda-Straße 6-7, gibt es Bei Libre Office geht es um

sich die Filme an und amüsiert zu DDR-Zeiten als Wanderleiter überlassen, die verlorengegan- für insgesamt 90Teilnehmer Kur- Textverarbeitung, Tabellenkalku-

sich über die vielen Dias. In sei- tätig. Vor zehn Jahren gründete genen Kalorien wieder aufzufülse. Die Veranstaltungen finden lation und Präsentationen. Der

nem Arbeitszimmer scheinen er gemeinsam mit Gleichgesinnlen“, erklärt der Köpenicker. montags, dienstags sowie freitags Schwerpunkt „PC und Internet

inzwischen die Regale aus alten eine freie Wandergruppe Weitere Informationen zu den statt und basieren auf Windows- nutzen lernen und vielfältigeAnlen

Nähten zu platzen. So voll – die Wanderfreunde. Bis De- Wanderungen sind unter der Te- Betriebssystemen.

wendungen üben“ umfasst vier

gepackt sind sie mit den unterzember 2011 absolvierten die lefonnummer 656 07 34 zu er- AbAugust und September gibt Kurse. Infos gibt es unter Telefon

schiedlichen Reiseeindrücken. Frauen und Männer rund 9.852 halten. bey es noch freie Plätze. In der Digi- 6 52 00 21. bey

–Anzeige –

Babysittergesucht?

ABENDBLATT-Rabatt

■ Mehr als 50.000 Babysitter

listet die Internetseite

www.hallobabysitter.de. Mehr als

2000 davon allein in Berlin. Nach

Eingabe der Postleitzahl finden

Eltern Betreuungskräfte aus dem

direkten, nachbarschaftlichen Umfeld.

Viele der Babysitter und Tagesmütter

haben Kurse beim DRK

absolviert und sind sehr erfahren

im Umgang mit Kindern. Das

BERLINER ABENDBLATT unterstützt

diesen tollen Service und

hat für alle Leser einen Rabatt

von 50% mit den Betreibern der

Seite verhandelt. Gehen Sie auf

www.hallobabysitter.de und geben

als Rabatt-Code exakt „abendblatt“

ein (Kleinschreibung beachten,

ohne Anführungszeichen) und

Sie erhalten den ABENDBLATT-

Vorzugspreis von 4statt 8Euro

für das Abrufen der Kontaktdaten

für 10 Tage. Genug Zeit, um einen

guten Babysitter zu finden!

Original HenkelAlusysteme®

Balkone und Überdachungen!

� wartungsfreie Alu-Konstruktionen mit Plexiglaseindeckung

� hochwertige Qualitätsprodukte maßgefertigt ab Werk

� Carports

� Anbaubalkone

� Seitenteile als Wind- und

Sichtschutz

Prospekte und Beratung vor Ort.

Herr Uhlig � 030 67 8921 88 oder Mobil: 0163 678 92 19

Wahnsinn: Einbau-Geräte*

bis zu 60% unter Listenpreis

im Sonderverkauf!

Volle Werksgarantie auf

alle Einbau-Geräte*

(originalverpackt)

*Restposten

Nur solange Vorrat reicht.

www.montage-und-design.eu

� Überdachungen

für Terrassen, Balkone,

Haus- und Kellereingänge

Wir haben die Werksausstellungen der Marken:

#

Große Neueröffnung im Müggelpark Gosen

vom 19.07. bis 21.07.2012

www.kuechenboerse-berlin.de

Auf über 4000 m² präsentieren wir Marken-Einbauküchen, -Geräte,

-Couchgarnituren und -Betten aus Insolvenzen, Überproduktion,

Werksausstellungen, Messen und Neuware

Über 600 Küchen zum

Nachschieben am Lager

70% 80%

NEU

Leiden Sie unter wiederkehrenden

depressiven Episoden?

Testen Sie mit uns im Rahmen einer klinischen Studie ein Medikament

zur Behandlung depressiver Symptome.

Insbesondere Ihre Gedächtnisleistung wird hierbei untersucht.

Unsere Ärzte beraten Sie gern!

emovis GmbH

Weißensee: Berliner Allee 158 •13088 Berlin

Å 030 - 310 13677

90%

www.studien-in-berlin.de

Über 800 Sofas zum

Nachschieben am Lager

Alle Produktionen von

hochwertigen deutschen

Herstellern!

Täglich von Montag bis Freitag von

9.30 bis 20 Uhr geöffnet! Samstag von 9bis 18 Uhr!

Depression

Am Müggelpark 10 -12

15537 Gosen direkt im Müggelpark Gosen

Die Küchen-Börse ist ein Bereich der Interline Industriehandels GmbH Berlin. Die Polster-Börse ist ein Bereich der Möbel-Aktions-Verkauf GmbH.

Heiß!

CSB-Preise

schmelzen!

Eine kleine Auswahl

unserer Aktionsmodelle,

z.Bsp.:

COLT CSB-Hauspreis:

Colt 1.1

ClearTec

Motion, 3-Türer,

NW,70kW(95 PS), weiß, Klimaanlage,

Radio/CD, ZV mit FFB,

15“ LM-Felgen, Sitzhzg. u.v.m.

Effizienzklasse C

Colt 1.3

ClearTec

Motion Plus,

5-Türer, EZ27.01.2012, 70 kW

(95 PS),weiß, Automatik, Klimaanlage,

Tempomat, 15“ LM-Felgen,

ABS, ESP,Radio/CD u.v.m.

Effizienzklasse E

Kraftstoffverbrauch (l/100 km)

und CO2-Emission, kombiniert

(g/km): innerorts 9,7 l–6,0 l;

außerorts: 6,3 l–4,3 l;

kombiniert: 7,5 l–4,9 l

und 175 g–115 g.

Weitere Informationen zum

offiziellenKraftstoffverbrauch

und den offiziellen spezifischen

CO 2 -Emissionen neuer

Personenkraftwagen können

dem ‘Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch,

die CO 2 -Emissionen

und den Stromverbrauch

neuer Personenkraftwagen’ entnommen

werden, der an allen

Verkaufsstellen und bei der

„Deutschen Automobil Treuhand

GmbH“ unter www.dat.de

unentgeltlich erhältlich ist.

Weitere Ausstattungsvarianten

und Farben vorhanden. Angebot

gültig, solange der Vorrat reicht.

Abb. enthalten z.T. aufpreispflichtige

Sonderausstattungen.

WENN MITSUBISHI,

DANN CSB!

in und

5x um Berlin

8.990 EUR

CSB-Hauspreis:

11.490 EUR

CSB-Hauspreis:

Lancer 1.6

Sportback

ClearTec XTRA,

EZ 27.01.2012, 86 kW (117 PS),

silber (met.), inkl. Winterkompletträder,

Klimaautomatik, Bi-

Xenon-Kurvenlicht, Einparkhilfe

hinten, 16“ LM-Felgen u.v.m.

Effizienzklasse C

14.990 EUR

CSB-Hauspreis:

ASX 1.8

DID Inform

ClearTec 2WD,

Vorführwagen, EZ 18.05.2012,

85 kW (116 PS),cool silber,

Klimaanlage, ZV mit FFB, ABS,

ESP, Radio/CD, 4xFHu.v.m.

Effizienzklasse C

17.790 EUR

CSB-Hauspreis:

Outlander 2.0

MIVEC

Motion 2WD,

Vorführwagen, EZ 08.05.2012,

108 kW (147 PS),granit braun,

Klimaautomatik, Bi-Xenon-Kurvenlicht,

18“ LM-Felgen, Rückfahrkamera,

Tempomat u.v.m.

Effizienzklasse E

20.990 EUR

CSB

Car ServiceinBerlinGmbH

HOHENSCHÖNHAUSEN:

Genslerstraße 72

Tel. 030/98 300-110

SCHÖNEWEIDE:

Wilhelminenhofstraße 89

Tel. 030/53 02 00-0

SPANDAU:

Am Juliusturm 15–29

Tel. 030/30 39 83-12

REINICKENDORF:

Oranienburger Str. 179–180

Tel. 030/40 35-000

BERNAU:

Zepernicker Chaussee 49

Tel. 03338/60 83-0

www.car-service-berlin.de


4 BERLINER ABENDBLATT

Kalender

21. 7. – 28. 7. 2012

z Kinder

FeZ Berlin, Str. zum FEZ 2,Tel. 53

07 1-0, tgl. 11-18 Uhr (außer Sa

21.7., So 22.7., Mo 23.7.) + So

22.7., 12-18 Uhr + Sa 21.7., 13-19

Uhr, FEZitty – Die Hauptstadt der

Kinder – Sommerferienaktion - arbeiten,

studieren, verdienen, regieren

(ab 6 J.)

FreiKarten

Oana Catalina Chitu

– BuKarester tangO

Das charmante Ambiente, die

gute Akustik und die Nähe zu den

Interpreten machen die musikalische

Montage im Amphitheater

unverwechselbar. Am Montag,

13. August, gastiert Oana Catalina

Chitu aus Bukarest, der Stadt, die

einst „Paris des Ostens“ genannt

wurde und in den 1920er Jahren

als Tango-Metropole galt.

Foto: Die Hoffotografen

Wir verlosen 15x2 Tickets

13. 8. 2012, 20.30 Uhr

Amphitheater Monbijoupark

sO geWinnen sie:

Postkarte: TwoTickets.de,

Milastraße 2, 10437 Berlin

Bitte Ihre Adresse angeben!

Einsendeschluss: 27. 7. 2012

Online mehr Tickets erhalten!

www.twotickets.de/

berliner-abendblatt

Behindert, ausgestoßen.

Dann schenkte jemand Hoffnung.

www.missio-hilft.de

Hoffnungsboten:

Wir bilden sie aus.

z musiK

dorfkirche müggelheim, Alt-

Müggelheim, Tel. 675 81 17, Sa

21.7., 18 Uhr, Orgelkonzert: WolfgangTretzsch

dorfkirche rahnsdorf, Dorfstr.,

Tel. 648 91 28, Sa 21.7., 18 Uhr,30

Minuten Orgelmusik: Sebastian

Sommer

dorfkirche schmöckwitz, Alt-

Schmöckwitz 1, Tel. 675 81 17, Fr

27.7., 20 Uhr, Sommerkonzerte

2012: Susanne Ehrhardt (Flöten),

Michael Stöckigt (Orgel)

rathaus Köpenick, Alt-Köpenick

21, Sa 21.7., 19:30 Uhr, Hof:

17. Köpenicker Blues- und Jazzfestival:

Back to the Roots: Inga

Rumpf & Friends + special guest:

Jocelyn B. Smith, So 22.7., 18:30

Uhr, Hof: 17. Köpenicker Bluesund

Jazzfestival: Youngsters Meet

Oldsters: BerlinSwingBand, Fr

27.7., 19:30 Uhr, Hof: 17. Köpenicker

Blues- und Jazzfestival:

John Lee Hooker Jr. & Band

schloss Köpenick, Schlossinsel,

Tel. 53 36 114, So 22.7., 18:30 Uhr,

Aurorasaal: Solorecital Harfenklänge:

Ronith Mues (Harfe), Werke:

Klassische und romantische

Musik für Harfe

z ausstellung

grünauer Wassersportmuseum,

Regattastr. 191, Tel. 674 40

02, Sa 21.7., 14-16:30 Uhr, Geschichte

der Großen Grünauer

Ruder-Regatta (seit 1881)

heimatmuseum Köpenick, Alter

Markt 1, Tel. 902 97 33 51, Di

24.7., Mi 25.7., 10-16 Uhr + Do

26.7., 10-18 Uhr + So 22.7., 14-18

Uhr, Ständige Ausstellung des Heimatmuseums

Köpenick – Köpenick

von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Ein Streifzug durch 800

Jahre Stadtgeschichte / Suchet der

Stadt Bestes - Krämer, Händler,

Marktbetreiber - Von der Bedeutung

des Handels

Neue Weiterbildung

... zum „Geprüften Veranstaltungsfachwirt“

n Die Aufgaben eines Veranstaltungsfachwirtes

sind äußerst

vielfältig und abwechslungsreich,

aber auch recht anspruchsvoll.

Denn für eine gelungene

Veranstaltung gibt es keine

zweite Chance. Sehr gute Planungskompetenzen

und professionelles

Management sind

daher nötig, um Events, Messen

oder Tagungen auch perfekt umzusetzen.

Diesen Anforderungen

entsprechend hat das IST-Studieninstitut

die neue Weiterbildung

„Geprüfter Veranstaltungsfachwirt

(IHK)“ konzipiert, die

im Februar 2012 zum ersten Mal

gestartet ist.

Die 18-monatige Weiterbildung

„Geprüfter Veranstaltungsfachwirt

(IHK)“ richtet sich be-

museum im Wasserwerk, Müggelseedamm

307,Tel. 86 44 76 95,

tgl. 10-16 Uhr (außer Sa 21.7., So

22.7., Mo 23.7.) + So 22.7., 10-17

Uhr,Achtung Foto! – BerlinerWasser-Menschen

in Bildern, tgl. 10-16

Uhr (außer Sa 21.7., So 22.7., Mo

23.7.) + So 22.7., 10-17 Uhr,Technik

unter Denkmalschutz, tgl. 10-

16 Uhr (außer Sa 21.7., So 22.7.,

Mo 23.7.) + So 22.7., 10-17 Uhr,

Wasser für Berlin – Querschnitt

durch die Geschichte der Berliner

Wasserversorgung und Stadtentwässerung

(1856-1950); Vorführung

der Dampfmaschine Sa/So

und Feiert. 11, 13 u. 15 Uhr.

schloss Köpenick, Schlossinsel,

Tel. 53 36 114, tgl. 10-18 Uhr (außer

Mo 23.7.), Ständige Ausstellung

im Kunstgewerbemuseum –

Raumkunst aus Renaissance, Barock

und Rokoko, tgl. 10-18 Uhr

(außer Mo 23.7.), Porzellane für

die Schlösser Friedrichs des Großen

z Party

union Filmtheater, Bölschestr.

69, Tel. 65 01 31 41, Sa 21.7., 23

Uhr, Summer of Love: Party

trePtOW

z Bühne

Cabuwazi - Zelt treptow, Bouchéstr.

74, Tel. 544 90 15 18, Sa

21.7., So 22.7., Di 24.7., 20 Uhr,

Sterntagebücher – Elfte Reise

(KungerKiezTheater, Kartentel.:

www.theater.kungerkiez.de). Weitere

Informationen erhalten Sie

unter der oben genannten Telefonnummer.

spreepark, Kiehnwerderallee

1-3, Mi 25.7., Do 26.7., Fr 27.7., 19

Uhr + Mi 25.7., 15 Uhr + So 22.7.,

18 Uhr, Naturbühne am Riesenrad:

Spuk unterm Riesenrad (Kartentel.:

www.spuk-unterm-riesenrad.

de)

Wer seine Kenntnisse in der Veranstaltungsbranche

erweitern und

aktualisieren möchte, um seinen

nächsten Schritt auf der Karriereleiter

vorzubereiten, kann sich jetzt noch

anmelden. Foto:ist-studieninstitut

sonders an Mitarbeiter aus der

Eventbranche, die professionel-

��������

����������

eine der größten Wochenzeitungen

für Berlin mit über 20 Lokalausgaben

z musiK

Bekenntniskirche treptow,

Plesser Str. 3-4,Tel. 533 70 96, Do

26.7., 19 Uhr, 30 Minuten Orgelmusik

inTreptow.Weitere Informationen

erhalten Sie unter der oben

genanntenTelefonnummer.

z Kinder

Wir suchen

Anzeigenverkäufer/-innen

zu besten Bedingungen

��� ����� ����� ��� �������� �� ��� ������ ������

���������� ���� ���� ����� ��� ������� ���� ��� ������� �����

�������� ��� ��������� �������� ������

���� ������ ��� �� ����

KALENDER Köpenick 21. Juli 2012

archenhold-sternwarte, Alt-

Treptow 1, Tel. 536 06 37 19, Sa

21.7., So 22.7., 14 Uhr + Do 26.7.,

15 Uhr, Kleinplanetarium: Als der

Mond zum Schneider kam – populäre

Mondkunde (ab 7 J.). Weitere

Informationen erhalten Sie unter

der o.g.Telefonnummer.

Hausaufgabenhefte

Auf die Plätze, Fertig – HÄFFT!

n Der Startschuss für das neue

Schuljahr könnte bereits jetzt fallen,

denn das Schüler Hausaufgabenheft

von August 2012 bis Juli

2013 steht bereit. Gemeinsam

mit Brot & Schwein – das sind die

schrägen Comic-Figuren – sorgen

wissenswerte, kuriose oder interessante

Infos inklusive Witzeleien,

viel Platz für Hausaufgaben

und Gekritzel sowie praktische

Anti-Stress-Helfer für Abwechslung

und beste Unterhaltung im

Schulalltag.

Während zahlreiche Sprüche

und Aktionen die Lern-Motivation

auch in schwierigen Phasen

oben halten, sind Organisations-

Pannen durch die Noten-, Ausfrage-

und Schulaufgabenlisten

fast ausgeschlossen. Die Schüler

können sich auf spannende Features,

viele Zeichnungen und

deutlich mehr Inhalt als bisher

freuen.

Für Berliner Abendblatt-Leser

halten wir 10 Exemplare bereit.

les Know-how für eine erfolgreiche

Tätigkeit in der Branche erwerben

wollen. Mit Themen aus

den Bereichen Personalführung,

Teamorganisation und Kommunikation

werden die Teilnehmer

in diesem staatlich zugelassenen

Fernunterricht auf die Führungsaufgaben

und den Umgang mit

verschiedenen Leistungsträgern

vorbereitet.

Die Integration aktueller

Trends der Eventbranche unterstützt

sie bei der Entwicklung

zeitgemäßer und überzeugender

Eventkonzepte.

Weitere Informationen zu

dieser neuen IST-Weiterbildung

„Geprüfter Veranstaltungsfachwirt

(IHK)“ erhalten alle Interessenten

unter www.ist.de. sog/pm

Figurentheater grashüpfer,

Puschkinallee 16a, Tel. 53 69 51

50/52, Sa 21.7., So 22.7., 17 Uhr,

Rotkäppchen (Theater zum Glück,

ab 4 J.), Mi 25.7., Do 26.7., 10, 15

Uhr, Das istAnton Daumesdick

z Party

insel-Berlin, Alt-Treptow 6, Tel.

80 96 18 50, Sa 21.7., 23 Uhr, Mermaids

Feat. Hot n Dirty (Rock,

Hip-Hop, Pop) 2 Floors, Garten,

Terrasse, Strand

stern und Kreisschiffahrt,

Puschkinallee 15,Tel. 53 63 60 11,

Sa 21.7., 19:30 Uhr, Lichterfahrt

auf der Havel: Partyboot –Abfahrt:

Tegel/Greenwichpr.

Das Kult-Hausaufgabenheft ist da.

Foto: MARINA Photography

Verlosung

Schreiben Sie einfach

eine Postkarte mit

dem Stichwort Hausaufgabenheft

an:

BerlinerAbendblatt,

PF 35 06 25, 10215 Berlin.

Einsendeschluss: 28. Juli lütt

TV Produktion sucht! Laiendarsteller für

eine RTL-Serie. Anmeldung zum kostenlosen

Casting in Berlin: � 02233 / 516815

www.norddeich.tv

Für unseren Super Cut Salon in Berlin

suchen wir Friseure (m/w) in VZ/TZ, mit

Lust auf kreatives, selbstständiges Arbeiten.

Wir bieten ein Super Team, die tollsten

Kunden der Stadt sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Pünktliche Bezahlung

garantiert! Bewirb Dich bei Ines Heinelt

� 01 72 /438 05 29

Bauhelfer, Handwerker, Maurer (m/w)

zur Einarbeitung im Montagebereich ges.

Bieten kostenlosen FS, festen Arbeitsplatz

und guten Verdienst. � 0 30 /

24 63 99 90 www.ebg.de

Bürokauffrau in Schönefeld, nahe S-

Bahn gesucht. � 0 30 / 22 40 95 0 oder

joerg.lorch@blue-evon.de

Elektriker, Anlagenmechaniker, Schlosser,

MAG / WIG / E / A-Schweißer, Dreher

/ Fräser (je m/w) für unsere Baustellen

sowie im Produktionsbereich in Berlin gesucht.

Wir bieten Ihnen einen sicherer Arbeitsplatz,

übertarifliche Zulagen sowie

die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen

Team. Bewerben Sie sich gleich:

TEMPTON Personaldienstleistungen

GmbH, Lahnstr. 84-86a, 12055 Berlin; �

030-683988-0

Elektriker & Sanitärinstallateure (m/w)

auf 400,- € Basis, gerne auch rüstige Rentner,

wöchentlicher Abschlag garantiert

(AÜG) Fa. Labbow � 0 30 / 23 63 11 80

Wir bieten Ihnen

Unsere Anforderungen

z VOrträge

archenhold-sternwarte, Alt-

Treptow 1, Tel. 536 06 37 19, So

22.7., 15 Uhr, Das Treptower Riesenfernrohr

– Vorführung des Instruments,

Mi 25.7., 15 Uhr, Sonnenphysikalisches

Kabinett: Die

Sonne im Fernrohr – Beobachtung

der Sonne und ihres Spektrums

(bei Regen Bild-/Filmvortrag zur

Sonne)

FreiKarten

BarenBOim & West-eastern diVan OrChestra

Aufgrund des überwältigenden Erfolges, den das West-Eastern Divan

Orchestra unter Daniel Barenboim im vergangenen Sommer in der

Waldbühne feierte, kündigt der Stardirigent eine Zugabe mit dem persönlichsten

seiner Projekte an. „Die Konzertatmosphäre in der

Waldbühne mit ihrem großartigen Publikum ist auch für mich und das

Orchester eine ganz besondere, und da lag es nahe, mit einem weiteren

Sommerkonzert in Berlin hoffentlich eine neue Tradition zu gründen“,

freut sich Barenboim auf ein weiteres Gastspiel. Am 29. Juli um 20 Uhr

in der Waldbühne steht Beethoven mit seiner 3. und 5. Sinfonie im

Mittelpunkt. Das Konzert wird einen der Höhepunkte der „Beethoven

For All“ Sommer-Tournee markieren und gleichzeitig als Benefizkonzert

für die dem Orchester verbundenen Bildungsprojekte in Israel und

Palästina dienen. Die Karten kosten zwischen 17 und 57 Euro zzgl.

Vorverkaufsgebühr.

Wir verlosen 5x2 Tickets

Sonntag, 29. Juli, 20 Uhr, Waldbühne

sO geWinnen sie:

Rufen Sie am 24. Juli um 15 Uhr an unter 2945499.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Interviewer gesucht! Für die Durchführung

von bundesweiten Marktforschungsstudien

suchen wir zuverlässige Mitarbeiter!

Kontakt und Information unter �

0221/29213420 oder www.omniquest.de

Zu wenig Einkommen? Wir bieten ein

lukratives Zusatzeinkommen als Produkttester!

� 030/21 91 62 10

Staplerfahrer/in mit Erfahrung sowie flexible

Helfer/in für unsere Kunden in Berlin

gesucht. Es erwartet Sie eine unbefristete

Anstellung sowie übertarifliche Zulagen.

Bewerben Sie sich gleich bei uns,

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH,

Lahnstr. 84-86a, 12055 Berlin � 030-

683988-0

Bundesverband Arbeitsloser Menschen,

sucht Mitarbeiter/in aus verschiedenen

Bereichen. � 030/20 63 27 78

Ältere Menschen brauchen Sie! Und Sie

brauchen einen sicheren Beruf mit Qualifikation

und FS ? � 0 30 / 24 63 99 90

www.ebg.de

Unbefristete Jobs f. ALG-II-Empfangende

unter www.stelle-statt-stuetze.de, � 0 30

/28409500von 09 -17Uhr

� ���� �������������� ��� ������ ����������������� ������������������

��� ���� ���������� ������������������

� ��� �������� ��� ��� ������������ �������

� ���� ������������ �������������� ��� ����� ��������� �����������

� ����������������� ������������ ��� ������������� �� ���

������������ ��� ���� ����������������

� ��� �������� ������������� ����������� ��� ����������

� ��� ���� ��������� ��� ������� ��� ������� �������

� ��� ����� ���� ������������� ���������� ���

������������ ����������������� �� �����������

� ���� ���������������� ���� ��������������

����� ��� ��� ������������� ���� �������� ����������

BVZ Anzeigenzeitungen GmbH ����� ���������� � �������������������� �� � ����� ������ � ������� ��������������������������������������

Der Programm-Service

des TIP-Magazins für das

Berliner Abendblatt.

Veranstaltungshinweise oder Änderungen

bitte schriftlich an:

TIP-Programmredaktion

Karl-Liebknecht-Str.29

10178 Berlin

oder Fax 25003327

E-Mail: ba@tip-berlin.de

8318-1-2

Foto: Luis Castilla

Kundendienstmonteur!!! Wir suchen einen

selbstst. arbeitenden Kundendienstmonteur

für Gas-Wasser-Heizung und Sanitär.

Er muss zuverlässig sein und Erfahrung

im Heizungskundendienst haben, �

0 33 42 / 30 24 21

Putzstelle an Studentin in Schönefeld,

nahe S-Bahn, zu vergeben. �

030/2240950 Herr Lorch

Kraftfahrer/in für Entsorgungsbetrieb

auf 400,- € Basis in Berlin gesucht, FS: C,

C1E, CE, Di - Fr. 10 - 14 Uhr, � 030 / 63

22 97 95

BERLIN - TAG & NACHT Laiendarsteller

und Komparsen gesucht! Für genannte

TV-Produktion suchen wir Frauen, Männer

und Kinder jeden Alters. Anmeldung

zum kostenlosen Casting in Berlin,

� 02233/516798 o. www.filmpool.de/tv

Top Nachhilfe - Hausbesuch für nur 11 €

je Stunde, www.top-nachhilfe.de, � 0 30

/ 201 81 705.

IT-Umschulung: Fachinformatiker-Systemintegration,

bfw, Frau Hatwieger �

42025430

Pflegebasiskurs, Dauer 5 Wochen o. berufsbegleitend.

� 42025430

Vorbereitung f. Nachprüfung! Mathematik-Studi

hilft Euch gerne! Kann gut erklären

auf jedem Niveau � 0178/425 45 36


21. Juli 2012 Köpenick LOKAL

BERLINER ABENDBLATT

5

Haustier auf Urlaubsreise?

Katzen sollte man den Stress ersparen – Hunde möchten mit

Berlin. In den Sommerferien

verreisen auch viele Haustierbesitzer.Eines

steht für die meisten

fest: Das Tier kommt mit. Aber

nicht jedes Tier eignet sich als

Reisebegleiter.Vor allem Katzen

sollte der Stress einer Urlaubsreise

erspart bleiben. Anders ist

es bei Hunden. Sie können meist

problemlos auf Urlaubsreise gehen.

Wer nicht auf sein Haustier

verzichten möchte, muss sich

intensiv mit dem Tier auf die

Reise vorbereiten. Bei Fragen

können sich Tierhalter an die

Urlaubshotline des Deutschen

Tierschutzbundes wenden. Allen

Tierhaltern rät der Verband,

das geliebte Tier zu kennzeichnen

und anschließend kostenlos

beim Deutschen Haustierregister

(www.registrier-dein-tier.de) eintragen

zu lassen.

Durch die Vernetzung vom

Deutschen Haustierregister und

anderen europäischen Registern

können vermisste Tiere, auch

im Ausland, schnell wiedergefunden

werden. Hunde sind am

liebsten immer und überall dabei

und können oft ohne Probleme

die Urlaubsreise antreten. Damit

sich das Tier schnell an die

neue Umgebung gewöhnt, sind

vertraute Gegenstände besonders

wichtig. Im Reisegepäck des

Hundes sollten neben Vorräten

von Futter, Napf, Spielzeug, Decke

und Bürste auch Reiseapo-

Heimische Gefilde – für Katzen unverzichtbar Foto: stü

thekenutensilien sein.

Die meisten Katzen fühlen sich

in ihrem Revier am wohlsten. Ein

Urlaub mit Katze ist nur bei längerenAufenthalten

an vertrauten

Orten, zum Beispiel in einer Ferien-

oder Zweitwohnung, sinnvoll.

So muss das geliebte Haustier

nicht lange auf die Familie

verzichten. Vögel und Kleintiere

– zum Beispiel Kaninchen und

Meerschweinchen – sollten hingegen

in ihrer gewohnten Umgebung

bleiben und von fachkundigen

Menschen betreut werden.

Bei so einer Maßnahme hilft

die Aktion des Deutschen Tierschutzbundes

„Nimmst du mein

Tier, nehm’ ich dein Tier.“ Noch

bis September können sich Tierbesitzer

bei der Urlaubshotline

des Deutschen Tierschutzbundes

melden und weitere Informationen

bekommen. Die Tierschutzvereine

bringen Tierhalter zusammen,

die sich während des

Urlaubs im Wechsel um die vierbeinigen

Lieblinge kümmern.

Menschen, die keinTier haben,

können vorübergehend eines

betreuen. Über die Urlaubshotline

02 28 6 04 96 27 lassen sich

weitere Fragen rund ums Tier auf

Reisen klären. Infos gibt es auch

unter www.tierschutzbund.de/

urlaubs-hilfe.html. pm/stü

In einem Jahr ist alles fertig

Im Zentralpark Altglienicke ist für jeden etwas dabei

Alt-Glienicke. So langsam lässt

sich erkennen, wie er später einmal

aussieht: Der Zentralpark

Alt-Glienicke, der im Bezirksamt

unter der Bezeichnung Hangkantenpark

geführt wird.Auf der fast

zwei Hektar großen Fläche zwischen

Rudower Straße und Zum

Alten Windmühlenberg wird auf

Hochtouren gearbeitet. Im Frühjahr

2013 soll alles fertig sein.

Zurzeit pflanzt eine Gartenund

Landschaftsbaufirma laut

Auskunft des Bezirksamts 23

Laubbäume, sechs Obstbäume,

2.650 Wildsträucher, 35 Obststräucher

sowie 18.500 Bodendecker.

Noch vorhandene wertvolle

Bäume und Pflanzen sind

erhalten geblieben und werden

in den neuen Park integriert. Im

fertigen Areal gibt es dann vier

unterschiedliche Bereiche: Ein

Familiengarten mit einer Obstwiese

sowie einem großen Sandspielplatz

mitAngeboten für kleinere

Kinder.Außerdem wird ein

Waldspielplatz gebaut, auf dem

auch einzelne Angeboten für ältere

Kinder – wie zum Beispiel

ein Kletterfelsen mit einer großen

Hängebrücke – eingerichtet

werden.

Treffpunkt für alle Generationen

wird ein großes Rasenoval

mit Frühjahrsblühern. Auf der

Spiel- und Liegewiese werden

neben vielen Sitzplätzen auch

eine Boule- oder Bocciabahn und

Tischtennisplatten installiert. Ein

System aus Haupt- und Nebenwegen

verbindet die einzelnen

Bereiche. Verantwortlich für die

Planung ist Landschaftsarchitektin

Gabriele Hennemann.

Seit Oktober vorigen Jahres

wird am Hangkantenpark gebaut.

Nicht ganz problemfrei: Zuerst

musste die seit langen Jahren

brachliegende Fläche geräumt

werden.„Erst bei der Beräumung

wurde festgestellt, dass große Teile

über lange Zeit als wilde Mülldeponie

genutzt wurden“, sagt

Bezirksstadtrat Rainer Hölmer

Der Boden wurde bis in zirka 30

Zentimeter Tiefe aufgenommen

und durchgesiebt. Dabei fielen

zirka 350 Kubikmeter Unrat an.

Der restliche Boden wurde mit

entsprechender Aufbereitung in

den Vegetationsflächen vor Ort

wieder eingearbeitet. azi

Abenteuer- und Tiergeschichten in den Ferien

Lichtenberg. Vor 25 Jahren erschien

die erste Geschichte von

Lars. Mittlerweile gibt es zehn

Bücher über den kleinen Eisbären,

alle geschrieben und illustriert

von Hans de Beer. Am

Montag, dem 23. Juli, um 10 Uhr

ist Hans de Beer nun zu Gast

in der Bodo-Uhse-Bibliothek,

Erich-Kurz-Straße 9. Er liest aus

„Kleiner Eisbär – Lars, bring uns

nach Hause“ und zeichnet mit

den Kindern.

Lars erlebt auf seinen Wanderungen

durch die weite Welt immer

wieder neue Abenteuer. Ob

am Nordpol, in den Tropen oder

auf einer Eisscholle, immer sind

es spannend erzählte und liebevoll

gezeichnete Bilderbücher.

Wie der Berliner Eisbär Knut,

hat auch Lars viele Menschen in

seinen Bann gezogen. Im Frühjahr

soll es eine neue Lars-Geschichte

geben. Alle Bücher sind

im Nord-Süd-Verlag erschienen.

Ermöglicht wird die Veranstaltung

durch die Unterstützung

der Buchhandlung Am Tierpark

und den Förderkreis der Lichtenberger

Bibliotheken. Der Eintritt

ist frei. Karten kann man unter

Telefon 5 12 21 02 und 51 00 98

13 reservieren.

Alle vier Lichtenberger Bibliotheken

bieten übrigens

Lese-Events im Freien. Die

Anton-Saefkow-Bibliothek, Anton-Saefkow-Platz

14, Telefon

9 02 96 37 73, ist am 31. Juli im

Fennpfuhlpark, die Bodo-Uhse-

Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9,

Telefon 5 12 21 02, und die Anna-Seghers-Bibliothek,

Prerower

Platz 2, Telefon 9 27 96 40, sind

am 1.August auf denWiesen hinter

ihren Häusern dabei, und die

Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek,

FrankfurterAllee 149,Telefon 55

15 56 50, präsentiert am 3. August

im Park am Rathaus Abenteuer

aus Büchern.

Der komplette Ferienkalender

steht in allen Bibliotheken und

im Internet unter der Adresse

www.stadtbibliothek-berlin-lichtenberg.de

zurVerfügung.

Alle Angebote sind kostenfrei.

Um Anmeldung zu den Veranstaltungen

wird gebeten. stü

Gute Chancen

für Azubis

Fortsetzung von Seite 1.

Kam bei den Vorläufern dieser

Tests (damals noch als Multiple-Choice-Aufgabenblatt

zum

Ankreuzen) gerne als Ergebnis

Fischzüchter oder Justizvollzugsbeamter

heraus, ist die moderne

Version differenzierter. Nicht nur

nach den eigenen Vorlieben wird

dort gefragt.Anhand von Testreihen

kann man seine Selbsteinschätzung

zu Themen wie räumlicheVorstellung,Textverständnis

oder technisches Geschick auf

die Probe stellen. Das Resultat

des Tests verblüfft. „Auch ich

habe den Test ausprobiert und

bei den vorgeschlagenen Berufen

war am Ende nichts dabei,

was ich mir nicht für mich hätte

vorstellen können“, sagt Kuberg.

Ist einmal ein Ausbildungsplatz

gefunden, sieht es für die meisten

Azubis auch nach derAusbildung

sehr gut aus: „Der Fachkräftemangel

macht sich bemerkbar,

die Chancen nach derAusbildung

übernommen zu werden, stehen

gut“, erklärt Kuberg.

Einen Termin beim Berufsberater

in der Nähe bekommt

man über die Service-Nummer

0 18 01 55 51 11. Sie kostet laut

Angaben der Arbeitsagentur

3,9 Cent pro Minute aus dem

deutschen Festnetz. Vom Handy

fallen höchstens 42 Cent pro

Minute an.Wer sein Geld sparen

möchte, kann auch persönlich

einen Termin in der Sonnenallee

282 ausmachen. azi

❚ Apotheken

Köpenick

Spätdienste von 9 bis 22 Uhr,

Nachtdienste von 9 bis 9 Uhr

am folgenden Tag

Weitere Informationen unter

www.gesundheit-berlin.de

Sonnabend, 21. Juli

Spät: Amtsfeld-Apotheke, Salvador-Allende-Str.

2–8,

Tel. 6540051

Sonntag, 22. Juli

Nacht: Kristinen-Apotheke, Bölschestraße

108, Tel. 64 51 762

Spät: Wilhelm-Voigt-Apotheke,

Pablo-Neruda-Straße 2–4,

Tel. 65 49 99 19

Montag, 23. Juli

Nacht: Dr. Rothes Apotheke,

Bahnhofstraße 10,Tel. 65 72 151

Dienstag, 24. Juli

Nacht: DocMorris-Apotheke

Köpenick, Bahnhofstraße 41,

Tel. 65 66 16 680 Spät: Bölsche-

Apotheke, Bölschestr. 76,

Tel. 64 32 86 07

Mittwoch, 25. Juli

Nacht: Falken-Apotheke, Edisonstraße

15, Tel. 53 51 125

Spät: Santorio-Apotheke, Müggelheimer

Straße 17a,

Tel. 65 47 02 75

Donnerstag, 26. Juli

Nacht: Schloß-Apotheke, Rudower

Straße 13,Tel. 65 88 09 70

Freitag, 27. Juli

Nacht: Müggel-Apotheke, Alt-

Müggelheim 1–1A,

Tel. 65 98 202

Spät: Sonnen-Apotheke,

Wilhelminenhofstraße 30,

Tel. 53 76 785

Sonnabend, 28. Juli

Spät: Wilhelminenhof-Apotheke,

Wilhelminenhofstr. 51, Tel. 53

50 246, Nacht: Laurentius-Apotheke,

Wendenschlossstraße 49,

Telefon 65 47 03 12

KARTENANGEBOT

FÜR UNSERE LESER

„LANGE BABELSBERGER FILMPARKNACHT“

IM FILMPARK BABELSBERG

„Nacht der Helden“ heißt das

Motto der diesjährigen Langen

Babelsberger Filmparknacht

am 4. August im Filmpark

Babelsberg. Ein spektakulärer

Mix aus Shows, Live-Musik

und fantastischen Kostümen

inmitten illuminierter Kulissen

erwartet die Besucher ab

18 Uhr. Highlight des Abends:

„HERO“ – die neue Show der

Flying Steps Company und der

Stuntcrew

Babelsberg,

eine actiongeladenePerformance

aus

Akrobatik,

Stunts, Pyrotechnik

und

Leinwandhelden.Traditionell

krönt

um Mitternacht

ein perfekt inszeniertes

Brillant-Feuerwerk die Filmpark-Szenerie.

Ein unbedingtes

Muss nicht nur für alle Nachtschwärmer!

Die Familienkarten sind gültig

für 2Erwachsene und bis

zu 3Kinder im Alter von

4–14Jahren.

Weitere Infos:

www.filmpark-babelsberg.de

HARK KAmine -diReKt vom HeRstelleR

TESTSIEGER

Hark 44 GT

ECOplus

GUT (2,3)

Im Test:

12 Kaminöfen für die

Scheitholzverbrennung

Ausgabe 11/2011

übeR 40 jAHRe

HARK KAmine

Mit Feinstaubfilter

Dauerbrand

mit Automatik

und externer

Verbrennungsluftzufuhr

HARK KAmine

Der marktführer!

Über 70 HARK-Studios in

Deutschland -mehr Infos:

www.hark.de

172-seitiger Katalog

und Angebotsflyer mit Preisen

unter: hark.de oder gebührenfrei

unter (0800) 2802323.

Bundesweit

Ausstellungen!

GRATIS

995,-

2.795,-

1.295,-

2.995,-

1.595,-

Dauerbrand

mit Automatik

3.295,-

1.995,-

Mit Feinstaubfilter

Dauerbrand

mit Automatik

3.995,-

Mit Feinstaubfilter

Dauerbrand

mit Automatik

und externer

Verbrennungsluftzufuhr

2.395,-

Mit Feinstaubfilter

Dauerbrand

mit Automatik

www.gartendiscounter.de

Gültig bis 28.7.2012

10 Jahre Herstellergarantie

4.395,-

Mit Feinstaubfilter

Breite 300 xTiefe 250 cm 1.229,-

Breite 300 xTiefe 300 cm 1.349,-

Breite 300 xTiefe 350 cm 1.449,-

Breite 300 xTiefe 400 cm 1.499,-

Breite 400 xTiefe 250 cm 1.449,-

Breite 400 xTiefe 300 cm 1.599,-

Breite 400 xTiefe 350 cm 1.699,-

Breite 400 xTiefe 400 cm 1.899,-

Breite 500 xTiefe 250 cm 1.699,-

Breite 500 xTiefe 300 cm 1.899,-

3.295,-

Mit Feinstaubfilter

Dauerbrand

mit Automatik

und externer

Verbrennungsluftzufuhr

5.495,-

Mit Feinstaubfilter

Dauerbrand

mit Automatik

und externer

Verbrennungsluftzufuhr

3.495,-

Mit Feinstaubfilter

Dauerbrand

mit Automatik

und externer

Verbrennungsluftzufuhr

und

wasserführend

6.495,-

Einführungspreis

exklusive Terrassenüberdachungen

aus aluminium

Farben: anthrazit oder cremeweiß, formschöne,

kräftig dimensionierte Aluminiumprofile

in Longlife-Plus Qualität, garantiert

rostfrei, innenliegende Dachrinne,

Breite 500 xTiefe 350 cm 1.999,-

Breite 500 xTiefe 400 cm 2.199,-

Breite 600 xTiefe 250 cm 1.899,-

Breite 600 xTiefe 300 cm 2.099,-

Breite 600 xTiefe 350 cm 2.299,-

Breite 600 xTiefe 400 cm 2.499,-

Breite 700 xTiefe 250 cm 1.999,-

Breite 700 xTiefe 300 cm 2.299,-

Breite 700 xTiefe 350 cm 2.599,-

Breite 700 xTiefe 400 cm 2.799,-

6.495,-

Mit Feinstaubfilter

5.995,-

Mit Feinstaubfilter

Wandstärke 28 mm

Blockhaus „Jütland 4x3“

Fallrohr im Pfosten dadurch nicht sichtbar,

iinklusive

Polycarbonat-Doppelstegplatten

1599.-

116

mm stark, in klarer Optik oder opal.

Breite 400 x

Auch auf genaues Maß lieferbar.Fach-

Tiefe 300 cm

gerechte Montage und Lieferung gegen

Aufpreis A erhältlich.

jetzt

wenn weg,

dann weg!

7. 99

Vorgartenzaun

„Friesenzaun“

Breite 180 cm xHöhe 80 cm, gerade,

statt 19.99 kesseldruckimprägniert

Die angegebenen Preise beziehen sich auf den vorgefertigten Bausatz, mit Aufbau-DVD und Aufbauanleitung, wie Abb. mit schwarzer und klappbarer Türausführung, inkl. aller zum technischen Aufbau erforderlichen Materialien außer Schürzenmaterial und Putz,

jedoch ohne Zubehör.Veredelte Ausführung gegen Aufpreis. Lieferung frei Bordsteinkante. Alle technischen und sonstigen Angaben entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung. Druckfehler,Irrtümer sowie technische und optische Änderungen vorbehalten!

39 00


inkl. VVG

Tickets

Für Samstag,

04.08.2012, 18.00–0.00 Uhr

39,00 Euro

(statt 60,00 Euro)

Das Angebot gilt bis

26.07.2012,

nur solange der Vorrat reicht!

Veranstaltungsort:

Filmpark Babelsberg

Eingang Großbeerenstraße

14482 Potsdam

Nur telefonische Bestellung:

Mo. bis Fr. 7–20Uhr,

Sa. 7–14Uhr

Tel. 01805/29 38 88*

*0,14 E/Min. aus dem dt. Festnetz,

Mobilfunk max. 0,42 E/Min.

Jetzt anrufen!

Ticketabholung:

ab 31.07.2012

Kundencenter Berliner Verlag

Karl-Liebknecht-Straße 29

10178 Berlin

Wandstärke 28 mm

Haus Der

WocHe

sofort lieferbar!

999.-

Breite 400 cm xTiefe 300 cm, Wandstärke ca. 28 mm, eine große, praktische

Doppeltür mit Verglasung, inklusive Dach und Fußboden, Fenster gegen AP erhältlich

Doppelcarport

„ammerland“

KVH komplett, aus fast astreinem

Konstruktionsvollholz, sehr hochwertige

Ausführung, Breite 6Meter x

Tiefe 5Meter,Dacheindeckung in

hochwertigen, weißen, 1,3 mm star-

555.-statt 999.-

Gerätehaus „Montreal“

Breite 250 cm xTiefe 220 cm, Wandstärke

28 mm, 1verglaste Doppeltür,inklusive Dach

und Fußboden aus OSB

666.-

sstatt

1099.-

Gerätehaus „Toronto“

Breite 300 cm xTiefe 250 cm, Wandstärke

28 mm, 1verglaste Doppeltür,inklusive Dach

und Fußboden aus OSB

777.-

statt 1199.-

Gerätehaus „ontario“

Breite 300 cm xTiefe 300 cm, Wandstärke

28 mm, 1verglaste Doppeltür,inklusive Dach

und Fußboden aus OSB

999.ken

Kunststoff-Wellplatten, komplettes

Zubehörmaterial inklusive, , Günstiger 9

Bodenbefestigung gegen Aufpreis s

erhältlich gehtnicht!

15366Hoppegarten•Industriestr.2

Telefon:03342/1578986•Telefax:03342/1578987•E-Mail:hoppegarten@der-gartenkoenig.de

Öffnungszeiten: Montag –Freitag: 9.00 –18.00 Uhr •Samstag: 9.00 –14.00 Uhr

*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Alles Abholpreise ohne Dekoration. Abb. können vom Original abweichen. Alle Maße sind Ca.-Maße.

Technische Änderungen und Irrtümer,sowie Farbabweichungen vorbehalten. Alle Häuser sind unbehandelte Bausätze. Nur solange der Vorrat reicht.

❚ LeSeRReISen Beratung & Buchung: 030 / 23 27 66 33

BERLINER ABENDBLATT

18. bis 22.12.2012

Schnupperkreuzfahrt ins Mittelmeer Reisenummer: 6244

Kurzurlaub auf MS Albatros inkl. Flug ab/bis Bln:

Nizza - Olbia - Civitavecchia - Livorno Monte Carlo

ab € 299,–

p. P. in der Doppelkabine

im Kamin- und

Kachelofenbau

HARK Ausstellungen:

12277 Berlin (Marienfelde), Malteserstraße 170 –172,

Telefon (0 30) 71097697

16321 Bernau bei Berlin, Joh.-Fried.-A.-Borsig-Straße 6,

A11Ausfahrt Bernau Nord /Wandlitzer Chaussee

(rechts neben dem OBI-Baumarkt), Telefon (0 33 38) 45657

12623 Berlin (Mahlsdorf), Landsberger Straße 266,

Telefon (0 30) 56 58 60 57

13599 Berlin (Spandau), Am Juliusturm 13 –29

(A 100, Abfahrt Jakob-Kaiser-Platz Richtung Spandau),

Telefon (0 30) 33 50 37 49

14772 Brandenburg, Upstallstraße 2a (Im Upstall Parc,

Nähe Beetzsee Center), Telefon (0 33 81) 73 86 73

HARK Händler mit Ausstellung:

14612 Falkensee, BKB Wärmetechnik, Bahnhofstraße 67,

Telefon (0 33 22) 40 07 76, Öffnungszeiten:

Mo. –Fr. 10.00 –18.00 Uhr, Sa. 10.00 –13.00 Uhr

14929 Treuenbrietzen, Kaminstudio Gärtner, Breite Straße 17,

Telefon (03 37 48) 70348

Öffnungsz.: Mo. –Fr. 10.00 –19.00 Uhr,Sa. 10.00 –16.00 Uhr


SO 1 21. Juli 2012

Kaufe Nerz, Porzellan, KPM, Meißen,

Rosenthal, Silberbesteck 520 €/kg, Uhren,

Schmuck, Münzen, Bilder, antike Möbel,

Bronze, Porzell.figuren, Postkarten, Bücher,

Schallplatten,Orden.�030/ 8622161

Sammler kauft Eisenbahnen & Zubehör

sowie Wiking-Autos! Hole ab und

zahle bar! � 030 /52 62 471

Kaufe alte Ölgemälde auch beschädigt

Silber und Bronzen, Nachlässe. Dr. Richter

� 0170/5009959

Haushalt-Wäschemangel mit Ständer,

Neupreis 700,- €, 5x benutzt, für 150,- €

� 01 73 /643 37 31

Hole kostenlos Bücher ab, auch große

Mengen, sammle Briefmarken, Münzen,

Postkarten. �030-67804850

Kaufe Bilder, Silber, Schmuck, Möbel,

Porzellan, Besteck, Uhren, Puppen, Krüge.

Orden, Urkunden, Uniformen, Postkarten,

Briefmarken, Münzen, Eisenbahnen, Bücher.Bitteallesanbieten.

� 93666231

Goldankauf sofort, Barauszahlung für

Alt / Bruchgold, Schmuck und Diamanten!

Kaufpark - Eiche/ Biesdorf - Center und im

Alexa bei Juwelier Classic

Achtung Aktion! Kaufe alte Nähmaschinen,

alte Pelzmäntel, alte Puppen, Porzellan,

Teppiche, Münzen, Silberbesteck, auch

versilbert, Goldschmuck, auch Zahngold,

Musikintrusmente � 01 74 /598 04 25

Suche Nerzmäntel, Taschenuhren, Ölgemälde,

Nähmaschinen, Silber und Sammeltassen

� 01 78 /937 65 07

Ankauf Wohnungsauflösung

Bei Verwertung Zuzahlung, Ankauf antik bis modern,

Billigentrümpelung, Transporte, Tapezierarbeiten

Bitte alles anbieten! t 030-93 66 62 31

!! Räume jede Wohnung !! Billig!

Schnell! Kostenlos? Entsorgungen! Transporte

�030/62723600 o. 0176-29761484

Fensterreinigung vom Profi! Preiswerter

und zuverlässiger Service von Mo. bis So.!

.�030 /92 89 671, � 01 73 /235 77 07

Wohnungsauflösungen mit Ankauf

Komplett undbesenrein, kostenloseBesichtigung,

deutsche Firma, t 030-2910863

Kostenlose Haushaltsauflösung bei

Verwertung, billige Entrümpelung, Malerarbeiten,

Haus- und Laubenabriss.

� 03 37 66 / 42 161

Wohnungsauflösung & Entrümpelung,

Fliesen- & Estricharbeiten, preiswert, sauber

& schnell, durch zertifiziertes Fuhrunternehmen,

Fa. Decker 0 30 / 63 22 97 95

Wohnungsauflösung, Gartenarb., Sperrmüllentsorgung,

Ankauf WA-Maschinen,

Kühlschränke�45802015, 0179/1272950

Heimwerkernotdienst, Möbel-, Küchenmontagen,

Umzugshilfe, Bohrarbeiten,

Lampenmontage. Info: 0 30 / 67 06 83 98

Preisw. Fenster- und Gebäudereinigung,

auch am Wochenende � 0 30 / 65 94 04 75

www.allroundservice-jurack.de

Teppich-/Polsterreinigung.Schnell-Gut-

Günstig ! Modernste Technik. Fa. Getifix

� 030/67068411

24h Containerdienst, 1-30m³, Abriss

von Häusern, Lauben, Wänden, Öfen, �

0 30 / 6 77 77 65 5, www.aet-berlin.de

Hecken- und Rasenschnitt! Kurzfristige

Termine! schulzendorf-baustoffe@email.de,

� 03 37 62 /401 69


Kater Eddi vermisst! 2 J. alter, schlanker,

braun-getigerter Kater, vier weiße Pfoten,

weißer Halsfleck verzweifelt gesucht. Verschwunden

am 12.07.12 in Johannisthal.

Hinweise an � 01578-5920580

Flachbild-TV (defekt)

kauft l 76589390

www.tv-shop-lichtenrade.de

Defekte Flat TV kauft www.tv-ankauf.de

LCD, LED, Plasma-TV & holen ab: bis 1 €

pro Zoll (0,40 €/cm), alte Bildröhren-TV entsorgen

wir für nur 19,- € � 030 - 7434250

G R A T I S Hellsehen bei Questico

� 0800 /0820104

Brauchen Sie Bargeld? Verkaufen Sie

uns Ihren LCD & Plasma-TV, auch defekt.

� 030/78 95 58 79

Schrankwand, Kiefer massiv, an Selbstabholer,

B/H/T 3,50/2,10/0,40, zerlegbar

in 4 Teile, mit beleuchteter Glasvitrine,

Klappfach als Bar oder Schreibtisch nutzbar.

TV-Video-DVD Tisch, kiefernfarben,

herausziehbares Mittelfach. B/H/T 0,80/

0,60/0,45 mit Rollen. � 030-39822440

oder 0176-50407910

Evangelische Berliner Schriften-Mission

e.V. verschenkt den Bibelteil "Neues Testament"

mit Psalmen. � 030/3324252

oder bibel@ebs-mission.de

Verschenke diverse Bücher an Arbeitslose

und Studenten (nur für Selbstabholer,

Standort Pankow). Zuschr. u. Z5144

Boxer - Schäferhundmix, weibl., kastr.,

7 Jahre, Labrador - Mix, 45cm, weibl., 7

Jahre, Tierhilfe � 030/5358875

Berliner

Ihre Kleinanzeige im ABendBlAtt

Der schnelle Weg zur Kleinanzeige:

Telefon: 030 /293 88 666 · Internet: www.abendblatt-berlin.de

Meine ❏ private / ❏ gewerbliche Kleinanzeige soll ab der nächsten Ausgabe mal erscheinen.

Bitte gewünschtes Gebiet auswählen:

Nordost

Auflage: 338.360

Pankow, Weißensee

Prenzlauer Berg

Mitte

Hohenschönhausen

Lichtenberg

Rubriken:

❑ Autoankäufe

❑ Autoverkäufe

❑ Autozubehör

❑ Motorräder &Zubehör

❑ An- u. Verkäufe

❑ Audio/Video/Phono

❑ Bekanntmachungen

❑ Büro/Computer

❑ Dienstleistungen***

Auflage: 291.075

Reinickendorf

Charlottenburg/

Wilmersdorf

Spandau

Tiergarten/Wedding

Bei Chiffre-Anzeigen wird für die Chiffrekennziffer eine Zeile mehr berechnet.

❑ ohne Chiffre ❑ Chiffre/Selbstabholung (4,– �)

❑ Chiffre/Zusendung (6,– �) Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Chiffre-Gebühr pro Veröffentlichung –auch wenn keine Zusendungen eingehen.

Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe: Dienstag, 10.00 Uhr

Auflage: 329.244

Marzahn

Hellersdorf

Treptow

Köpenick

Friedrichshain/Kreuzberg

Den Coupon bitte in Blockbuchstaben ausfüllen. Für jeden Buchstaben sowie für jedes Satz- und Leerzeichen ein Feld verwenden.

39 Anschläge/Zeile


Nordwest

Zahlungsweise: Bitte kein Bargeld schicken!

❏ Bankeinzug: Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto

ab

Kto.-Nr.

Bankleitzahl

Institut _______________________________________________

Datum/Unterschrift Abbuchungsbeleg gilt als Rechnung

❏ Überweisungsbeleg

an Geldinstitut Deutsche Bank AG

BLZ 100 700 00, Kto-Nr.: 118 557 801 liegt bei.

Postanschrift: Berliner ABendBlAtt ·Postfach 35 06 25 ·10215 Berlin

oder Fax 030/293 88 844


Südost

Südwest

Auflage: 311.635

Neukölln

Steglitz/

Zehlendorf

Tempelhof

Schöneberg

Private Kleinanzeigen Gewerbliche Kleinanzeigen Immobilienkleinanzeigen 10% Rabatt

je Gebiet

Zeile 1–3 7,50 �

jede weitere 1,75 �

inkl. MwSt.

Notwendige Textänderungen vorbehalten.

❑ Garten***

❑ Geldmarkt***

❑ Gesundheit

❑ Glückwünsche

❑ Handwerk***

❑ Hobby/Sport/Spiel

❑ Kunst/Antiquitäten

❑ Lebenshilfe***

❑ Möbel/Hausrat

*Preise für Immobilienanzeigen **kostenlos ***generell gewerblich

je Gebiet

Zeile 1–3 20,50 �

jede weitere 5,00 �

zzgl. MwSt.

❑ Musikinstrumente

❑ Mutter und Kind

❑ Soziale Dienste

❑ Tauschen u. Sammeln

❑ Telekommunikation

❑ Tiermarkt***

❑ Vermischtes

❑ Verschenke**

❑ Stellenangebote***


❑ Stellengesuche

❑ Unterricht***

❑ Eigentumswohnungen*

❑ Garagen*

❑ Gewerbliche Immobilien*

❑ Grundstücke*

❑ Häuser An- u. Verkauf*

❑ Häuser Mietgesuche

❑ Häuser Vermietungen*

Anzeigenpreise je Gebiet:

Bitte beachten Sie bei der Auswahl des Preises: Als privat gelten Anzeigen, mit denen Sie keine Haupt- bzw. Nebeneinkünfte erzielen

Name Vorname

Straße/Nr. PLZ/Ort

Telefon (bitte für Rückfragen angeben) Datum/Unterschrift

Tiefbau / Garten- und Landschaftsbau,

Schacht-, Bagger-, Pflaster- & Abbrucharbeiten.

Fa. M. Bednarski � 033762 /

21623, www.landschaftsbau-tiefbau.de

Baumfällung, Gehölzschnitt, Stubbenfräsen,

vollautoma. Beregnungsanlage!

� 030 /45025062, � 0171 /1201676

Sofortgeld zur freien Verfügung bis

7.000,- €, auch schufafrei, vermittelt

SpreeFinanzService, PSF 040567 Berlin

� 0 30 / 2 83 95 53 21

Praxisumzug - Corinna Adamowski-Philippe,

Praxis für Kinder- u. Jugendpsychiatrie

und -psychotherapie, alle Kassen,

Kaiserdamm 85, 14057 Berlin �

030/36 43 44 24

Malerarbeiten und Bodenbeläge!!!!!!!!

Angebot kostenlos vom Meister, preiswert

u. sauber,inkl. Möbelräumen, � 50898393

Der Dachfürst-Tino Golde - Wir führen

für Sie Dachdecker- und Dachklempnerarbeiten

aus. � 030/25 32 20 47

Malermeister des Vertrauens, korrekt

und preiswert � 9310689 od. � 67890613

(auch AB)Mobil: � 0179/2902913

Malerarbeiten günstig, kostenloses Festpreisangebot,

schnell, sauber, zuverlässig,

� 030/78 79 25 60

Kl. freundl. Ost-Malerfachb.

renov. preisw. v.A–Z, eig. Tap./Tepp.

Laminat, Möbelrücken &Entrümpeln,

10% Rabatt f. Senioren/Leerwhg.

Innungsbetrieb � 29 04 80 80

.............Polnische Fenster!!!................

Zu polnischen Preisen! � 033844/405

LINTHER Fenster GmbH, Linther Str. 4,

14822Linthe,info@bauelemente-winter.de

www.bauelemente-winter.de

Möbeltischler bietet: Reparatur von Küchenfronten,

Frontenwechsel, Küchenerneuerung,

� 01 71 /750 00 33.

Tischlerei: Türen-Küchen-Einbaumöbel-

Treppen-Heizk.verkleid.-Decken renov. o.

neu nach Maß. � 5089040

■ HAUSGERÄTE

Ersatzteile für

Hausgeräte

Fa. Marinski: g 4555071

Online-Shop: www.marinski.de

je Gebiet

Zeile 1–3 12,50 �

jede weitere 4,50 �

zzgl. MwSt.

Ankauf: Münzen, Briefmarken, Briefe,

Postkarten, Gold/Silber. Sammlung bis

ganze Nachlässe! Seriös! Briefmarken- u.

Münzenhaus Finn � 0 30 / 667 667 02

Berliner Münzauktion kauft Orden,

Münzen, Medaillen, Abzeichen. 10115

Berlin-Mitte, Chausseestr. 16 � 030-

2829920. Beratung kostenlos

Helfen Sie durch

eine Patenschaft!

Mehr Informationen zu unserer Arbeit:

0203.7789-111

Kindernothilfe e.V.

Düsseldorfer Landstr. 180

47249 Duisburg

www.kindernothilfe.de

bei Belegung von 2Gebieten

15% Rabatt

bei Belegung

von 3bzw. 4Gebieten

RUBRIKENMARKT

❑ Nachmieter gesucht*

❑ Pachtland/Bungalow*

❑ Wohnungsgesuche

❑ Wohnungsvermietungen*

❑ Sie sucht Ihn

❑ Sie sucht Sie

❑ Er sucht Ihn

❑ Er sucht Sie

❑ Bekanntschaften


Petra 59/167, e. liebensw. hübsche Frau,

blaue Augen, schicke Kuschelfigur würde so

gern e. netten Mann kennenlernen, der gut

zu ihr ist. Sie ist e. treue, zärtl. Frau, peppig,

sportlich u. einfühlsam, mag Garten, Blumen,

die Ostsee, FKK, Sauna, e. schönes

Zuhause u. hoffentlich bald Dich, � 0173/

8497659, Im-Takt PD, Friedrichstr. 95

10117Berlin, www.liebe-im-takt.de

Vanessa 45 J., Krankenschwester mit schlanker

Figur, unabhängig, mit natürl. Offenheit,

singlemüde - su. kein Abenteuer, su.

DICH für jetzt u. immer. HERZBLATT-

BERLIN: � 49872967

Monika, 58, e. hübsche Hausfrau, gute Figur,

leider schon verwitwet, su. Partner

für ein gemeinsames Leben! singlecontact

berlin: � 2815055

Ich, 61 J., 168cm suche gepflegten, ehrlichen,

treuen Lebensgefährten. � 0 30 /

99 27 56 64

Reich muss er nicht sein, mein Traummann,

dafür sollte er liebenswürdig, aufrichtig

u. authentisch sein. Küsst Du gern

u. möchtest mich (Nicole, 39 J., Bürojob,

ohne Anhang) treffen? Trau Dich! Cleo-

Singles � 28093739

Hobbygärtnerin Monica 62/164, blonde schlanke

Witwe, verzaubert durch leckere Kochkünste,

sucht Dich, einen dynamischen Mann, welcher

Einsamkeit gegen Zweisamkeit tauschen

würde.HERZBLATT-BERLIN: � 49872967

Zu zweit in Berlin ist das Leben einfach

noch schöner! Charmante Beamten-Witwe,

Helga, 68/165, sehr attraktiv mit

sonnigem Humor u. liebev. Wesen. Bin

gern u. gut Hausfrau - möchte nicht allein

bleiben. Fahre noch Auto u. viell. können

wir uns mal treffen? Cleo-Singles �

28093739

Bezaubernde Christina, 48 J., Angest.,

lange, brünette Haare, mit Stil, Klasse u.

Bildung, möchte sich wieder verlieben.

Bist Du Altlastenfrei, dann ruf an, alles

was MANN sich wünscht, bekommst Du

von mir. Cleo-Singles � 28093739

Viola, 39/164, kleine blonde Ärztin ohne Allüren,

im Herzen u. Kopf frei, su. Partner, welcher

Nähe zulässt, für einen Neubeginn.

HERZBLATT-BERLIN: � 49872967

Flotte Spätlese, natürlich und offen, Brigitte

61/160, gute Figur, blond, verw.,

schick und sehr nett. Sucht lockeren, netten

Mann mit Spaß am Leben, an Bewegung

und Sehnsucht nach Zweisamkeit.

Ruf an! Cleo-Singles � 28093739

Heike, 36, Friseurmeisterin, e. schöne Frau,

möchte nicht länger solo sein! Ran ans Telefon

und wir verabreden uns: singlecontact

berlin: � 2815055

Die Kleine mit der großen Wirkung ! Sabine,

47/1.55, öfftl. Dienst, hübsch verpackt,

schlanke Figur, schulterlanges Haar,

möchte sich verlieben. HERZBLATT-

BERLIN: � 280 989 92

Schicke Lehrerin Angela, 52, eine bezaubernde

Frau mit gertenschlanker Figur u.

hübschem Gesicht, mö. sich verlieben,

aber der berühmte Zufall ist selten - deshalb

singlecontact berlin: � 2815055

Andrea 50/ 167, e. süße Frau mit langen

Haaren u. niedlicher, fraul. Figur ist anschmiegsam,

zärtlich u. erotisch. Sie hat

gr. Sehnsucht nach Liebe u. Geborgenheit.

Ihre liebe Ausstrahlung wird jeden Mann

verzaubern, ihre gutmütige Art wurde leider

sehr ausgenutzt. Bitte nur e. Mann,

der es ehrl. meint. � 0173/8497659, Im-

Takt PD, Friedrichstr. 95 10117 Berlin,

www.liebe-im-takt.de

Ines, 45, eine hübsche, natürliche Beamtin,

sehnt sich danach, die Einsamkeit mit einem

zärtlichen Mann zu beenden. singlecontact

berlin: � 2815055

Ohne Liebe fehlt etwas! Katrin 50/166, junge

Witwe, im öffentl. Dienst tätig, arbeiten,

einkaufen, fernsehen, niemand da, der

mich zärtl. in die Arme nimmt! Möchte

DICH gern finden! HERZBLATT-BER-

LIN: � 49872967

Warmherzige, attrakt. Witwe Helga, 75/

1,60, dunkelhaarig, aus Treptow hat Garteninteresse,

fährt Auto, su. IHN für Zweisamkeit.

Partnertelefon: 22346130

28 J., attraktiv, schlank, langhaarig und auf

der Suche nach ihrem Traumprinzen fürs

Leben. Nina ist berufstätig, mag Ehrlichkeit,

Männer, die wissen was sie wollen…

Partnertelefon: 22346130

Gepflegt, natürlich, ehrlich ist Bärbel, eine

hübsche Arbeiterin, 47 J., die sich nach einem

zärtl., netten Mann an ihrer Seite

sehnt! Heirat nicht ausgeschlossen. Partnertelefon:

22346130

Martina, 57/160/55, eine junge Witwe vom

Lande, ist verzweifelt und glaubt, dass sie

als Polizistin, keinen lieben Partner findet.

Sie hat diese Anzeige schon einmal aufgegeben

und niemand hat sich gemeldet.

Dabei ist sie bildhübsch, lieb, freundlich,

zuverlässig und hat keine Kinder mehr im

Haushalt. Sie sucht nur einen ganz normalen

Mann, der mit ihr gemeinsam durchs

Leben gehen möchte. Bei Sympathie würde

sie auch zum Partner ziehen. Eigenes

Auto ist vorhanden. Bitte habe Mut und

melde Dich! � 27574351 oder Post an

Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin;

Nr. 721827.

Ich hoffe, dass ein netter, älterer Mann, der

auch so einsam ist wie ich, diese Anzeige

liest und den Mut hat, sich zu melden. Rosi,

69 J., verw., bin zwar Ärztin i. R., aber

keine feine Dame, aus der Stadt sondern

eine einfache, fleißige Frau vom Lande,

die das Herz am rechten Fleck hat. Mein

Wunsch ist es, durch diese Anzeige einen

lieben Mann zu finden, der auch nicht

mehr allein sein möchte. Äußerlichkeiten

interessieren mich dabei nicht, auch können

Sie 65 Jahre sein oder 85 Jahre, klein

oder groß, alles egal, Hauptsache Sie meinen

es ehrlich und sind gut zu mir. Bei

Zuneigung wäre ich auch umzugsbereit.

Ich würde es uns schon gemütlich machen,

leckeres Essen kochen und den

Haushalt in Ordnung halten. Bin schlank,

natürlich, seit vielen Jahren Autofahrerin,

höre gern Volksmusik, liebe die Natur,

Gartenarbeit und lache lieber als zu streiten.

Bitte melden Sie sich, denn durch Zufall

treffen wir uns nie. � 27574351 oder

Post bitte an Julie GmbH, Lindenstr. 29,

12555 Berlin; Nr. 335498.

Manuela 55 J., hübsche schlanke Köchin, im

Kopf u. Herzen frei, sehnt sich nach ehrl.

niveauvollen Mann welcher Nähe zulässt,

Zärtlichkeit mag. HERZBLATT-BERLIN:

� 28098992

SENIORENAGENTUR kostenlose Vermittlung

ab 55 Jahre � 0331/5853818

Birgit, 60 J., hübsche Mädchenfrau, durch

Schicksalsschlag allein, möchte nicht allein

bleiben, glaubt an ein 2. Glück!

HERZBLATT-BERLIN: � 28098992

Anja 42 J., Laborantin, gepfl. Herzensfrau mit

Gefühl, sucht Mann z. Wohlfühlen, m.

Humor, Ideen u. Zärtlichkeit für liebevollen

2.-Beginn. HERZBLATT-BERLIN: �

28098992

Annegret, 67, gute Hausfrau mit hübscher

Figur, kocht u. verwöhnt gern. Nach längerem

Alleinsein wü. sie sich einen Mann.

singlecontact berlin: � 2815055

Oldies but Goldies, Newbee-Party,

Kristallthermebesuche, Segeln auf dem

Wannsee, Tanztee, Franz.-, Englisch- u.

Spanischkreis, Kurzreisen, Kulturtreffs,

Tanzkurs, Fluggruppe, Gourmetgruppe,

Computerkurs, Wanderungen, Qigong,

Kontaktbörse zum Verlieben

Info: 030 /27596611

Büro-Angestellte Kati, süße 25 Jahre, lieb u.

hübsch, tolle lange Haare, völlig solo - su.

DICH für die Liebe! singlecontact berlin:

� 2815055

Quatschen, Lachen, Garten genießen, alles

tun was Spaß macht bei dem Jammer

in der Welt. Suche für meine 55-jährige

Tochter/1,60, Claudia, einen echten Kerl

mit Herz und Verstand gleichen Alters.

Vehikel muss sein, frei sein auch. Zuschr.

u. Z5148

Zu Zweit den Rest des Lebens genießen mö. Carmen

49/164, verw., eine schlanke hübsche

Fronatur versucht auf diesem Wege Dich

zu finden, Spaziergänge Hand in Hand,

Vertrautheit u. nicht mehr allein sein. Bist

Du auch bereit? HERZBLATT-BERLIN:

� 49872967

Hübsche, wohlgeformte Witwe Edith 65 J.,

fährt Pkw, ist eine Perle in der Küche,

Krankenschwester a. D., su. den Humor z.

Lachen, den Partner z. Verlieben, zu

zweit ist alles schöner... HERZBLATT-

BERLIN: � 28098992

Gerda, 64/1,60, alleinstehende Witwe, gut

aussehend gepflegt, liebevoll, warmherzig,

kocht gern, ist hilfsbereit und fürsorglich,

sehnt sich nach einem netten Herrn den

sie verwöhnen und umsorgen kann. Partnertelefon:

22346130

Lust auf Sommer und die große Liebe? Auf

Lachen, Nähe, Zärtlichkeit? Hübsche,

schlanke Friseur-Meisterin Conny, 55/157,

mö. sich verlieben, su. einen lieben, charakterfesten

Herrn mit Spaß am Leben

Partnertelefon: 22346130

Wo ist der Traumprinz,der keine Traumprinzessin

sucht, sondern ein weibl. Wesen

mit kl. Fehlern u. Schwächen? Ich,

61J./165cm, bin eigentl. total zufrieden,

aber etwas fehlt irgendwie doch. Suche

gleichaltr. Partner, offen, gern lachend,

freundl., interessiert, handwerkl.. Bin aber

ortsgebunden. Zuschr. u. Z5142

Wann kommst Du endlich und rettest

mich aus d. Einsamkeit? Süße 31-jährige

Janette, Bankkauffrau, blond, richtig

hübsch - sucht richtig netten Mann für

gem. Glück. Cleo-Singles � 28093739

Getrennt leben - gemeinsam erleben! Richard,

69/1.81, verw., jung gebliebener Arzt i.

R., hofft auf ein Echo! HERZBLATT-BER-

LIN: � 28098992

Suche interessante Sie mit kleinen Geheimnissen,

modischem Anspruch, nicht unterbemitteltem

IQ u. Körperbewusstsein im

jugendlichen Mittelalter. Frank 60/178,

Dipl.-Ing., wartet! Cleo-Singles � 28093739

Treuer, lieber Mann, 65 J., 1,70, Raucher,

sucht liebe Frau mit Herz für eine

feste Beziehung. � 030/54 31 792.

Witwer mit Format - ein Kuschelbär z. Anlehnen!

Manfred, 69/1.83, kann zupacken

und zuhören, hat gute Umgangsformen,

fährt Pkw… möchte dem Zufall etwas

nachhelfen. HERZBLATT-BERLIN: �

28098992

Die Besten sind oft vergeben, manche werden

ungewollt wieder frei! Michael, 40/183,

familienerprobt, Geschäftsführer mit attrakt.

Äußerem, sportl., ehrlicher Typ,

möchte wieder Zukunftspläne schmieden.

HERZBLATT-BERLIN: � 49872967

Andre 50/1.86, Akademiker, attrakt. sportl.

Mann, verpackt in einfühlsame Männlichkeit,

mag Reisen, ist Hobbykoch, su. „Sie“

für Sonn- u. Alltag, gem. Zukunft. HERZ-

BLATT-BERLIN: � 28098992

Ich, Dieter 71/173, verwitwet, bin nur e. einf.

Mann, aber handwerklich begabt, kräftig,

vital u. liebevoll. Bin kein Langweiler, mag

Autotouren, Veranstaltungen, Garten, Natur,

Tiere u. suche nun nach der Trauer e.

verständnisvolle Partnerin für e. gemeins.

Freizeit, mit viel Liebe u. Vertrauen. �

0173/8497659, Im-Takt PD, Friedrichstr. 95

10117 Berlin, www.liebe-im-takt.de

Dem Zufall auf dieSprünge helfen! Frank,58/

185, Ing. mit Format, ein weltoffener romantischer

Mann mag Theater, Ski, segeln,

möchte den Zufall überlisten, wü.

sich eine weibl. Frau für an seiner Seite.

HERZBLATT-BERLIN: � 49872967

Sven, 41/180, Geschäftsmann, ein Mann zum

Anlehnen, erfolgreich im Beruf, ohne Probleme,

bindungswillig, lebt in einem schönem

Haus, kann mir kein Schild um den

Hals hängen, bin wieder frei! Su. DICH!

HERZBLATT-BERLIN: � 49872967

Frank 56 J., Technologe. mag Ostsee, Natur,

Kultur, handwerklich begabt, bietet Liebe

u. Geborgenheit, tauscht Freiheit gegen

liebevolle Zweisamkeit. HERZBLATT-

BERLIN: � 28098992

Alle suchen das Traummodel! Ich suche

Dich, so wie Du bist, unkompliziert, ob

schlank oder mollig, die Sympathie entscheidet.

Steve, 46/1,80, Handwerker mit

gutem Verdienst, ein herzensguter Mann,

sehnt sich nach einer liebevollen Beziehung.

Partnertelefon: 22346130

Charmanter, stattlicher Dipl.-Ing. Bernd, 67/

1,80, inner- und äußerlich jung geblieben,

unternehmungsl., su. nette, aufrichtige

Dame mit Herz und Verstand. Partnertelefon:

27596611

Erfolgreicher selbst. Architekt Jonas, 55/

1,80, sportl., jugendl. Typ, schick, gepflegt,

mit guten Umgangsformen, hat

jetzt endlich Zeit u. Lust, an sein Privatleben

zu denken. Er freut sich darauf, hier

eine hübsche, weltoffene Frau zu finden.

Partnertelefon: 22346130

Herzenswunsch! Bernd, 59/1.80, Lehrer für

Informatik, volles Haar, im Kopf u. Herzen

frei, mag Ehrlichkeit, Tango, ist für

Neues offen, sucht fröhl. SIE für nicht nur

eine Jahreszeit. HERZBLATT-BERLIN: �

28098992

Rote Rosen und nie mehr allein! Christian,

59/1.88, Beamter, frei u. bindungswillig,

su. passende liebenswerte Partnerin. Er

mag Fernreisen, Kultur, reden, einfach

füreinander da sein u. teilen wollen. singlecontact

berlin: � 2815055

Für das gemeinsame Glück der reifen

Jahre in einer liebevollen Partnerschaft

sucht Kurt, 68/180, mit guter Optik, bewegungsfreudig,

Pensionist, kein Opatyp,

eine Frau, die sich auch noch mal traut

dem Glück eine Chance zu geben. Bitte

anrufen! Cleo-Singles � 28093739


293 88-666

Attraktiver Mann David, 43/1,81, Mitarb.

im ö. D., ein lässiger Typ, trägt Jeans u.

Lederjacke, ist Vater eines kleinen Sohnes,

mag Kurztrips, ist sportlich, „fahndet“

nach einer Frau für eine tolle Partnerschaft!

singlecontact berlin: �

2815055

Jetzt helfe ich dem Zufall nach! Pensionär

Rolf, Ende 70/1,75, verw., gepflegt, sympathisch,

aus Treptow, ist viel gereist, kulturinteressiert,

freut sich auf Sie. Partnertelefon:

22346130

Feuerwehrbeamter, 54/1.80, warmherzige

Ausstrahlung, volles Haar, Garteninteresse,

handwerklich, su. Brandstifterin zum

Zündeln und Verlieben. HERZBLATT-

BERLIN: � 28098992

Gemeinsam macht alles mehr Spaß, paddeln

im Spreewald, Gitarre spielen, Salsa

tanzen, Auto-Touren. Unternehmer, 39/

186, attrakiver Kerl will DICH in seinen

Bann ziehen! Cleo-Singles � 28093739

Das wird unser Sommer! Frank, 57/1,81,

Ing., gepflegt u. neugierig, su. Partnerin.

singlecontact berlin: � 2815055

Großer zärtl. Optimist Michael 47/187, Konstrukteur,

mit Humor, lebt in geordneten

Verhältnissen, handwerkl. goldene Hände,

sucht DICH für alle Lebenslagen. HERZ-

BLATT-BERLIN � 49872967

Sternschnuppe gesucht! Du solltest nicht

am Himmel an mir vorüber ziehen sondern

in mein Leben einschlagen wie ein

Blitz. Marco, 47/184, Handwerksmeister,

gut gebaut, schicker Typ, humorvoll, sucht

nach DIR! Cleo-Singles � 28093739

Hartmuth, 70/1,79, Polizei-Beamter, verw.,

ein Mann mit Stärken u. Schwächen, guter

Autofahrer, sucht „SIE“, ca. 62 bis 72.

singlecontact berlin: � 2815055

Ab Morgen zu Zweit, das wü. sich Klaus ein vitaler

Witwer 70/188, sucht „Sie“ zur Freizeitgestaltung

mit herzlichen Wesen.

HERZBLATT-BERLIN: � 49872967

Marcel, 39/1.90, Techniker, sieht gut aus,

kinderlieb ( Tim 4 J.), su. Dich, gern mit

Kind, so wie Du bist für gem. Zukunft.

HERZBLATT-BERLIN: � 28098992

Ben, 27/1,83, ein richtig schicker Techniker,

sportl.-schlanke Figur, immer ein fröhliches

Lachen, hilfsbereit, romantisch - er

ist ein Mann, der Dir die Sterne vom Himmel

holt, Dich versteht und einfach glücklich

machen möchte. singlecontact berlin:

� 2815055

Torsten, 46 Jahre, angenehmes Äußeres,

sportlich - sucht attraktive, sportliche Frau

zum Verlieben, � 0172 /8779282

Su. nette Partnerin, 58-60J. für viele

Gemeinsamk. u. zum gegens. Anlehnen.

Freue mich a. d. Zuschr. Zuschr. u. Z5146

Ein Lächeln wird sich auf meinem Gesicht

breit machen, Essen ist nicht mehr wichtig,

alles leuchtet heller... ach verliebt sein

ist so was Schönes :-) Gutaussehender,

sportlicher Geschäftsführer, 51/182, ganz

netter u. ehrlicher Typ mö. Zukunftspläne

schmieden. Cleo-Singles � 28093739

Ein interessanter Mann, dem man nicht per

Zufall begegnet! Stefan, 47/1.80, attrakt.

Bundesbeamter, im Kopf u. Herzen frei,

mag Tanz, Kultur, Reisen, sucht etwas

romantische Frau mit der man Pferde

stehlen kann. HERZBLATT-BERLIN: �

28098992

Stefan, 43 Jahre, Polizeibeamter, sportlich-dynamischer

Typ und Sohn, 12 Jahre, leben

in einem schönen Haus (wo noch viel

Platz ist), mögen Rad, Garten, Urlaub im

Süden, u. v. m., suche nettes, weibliches

Wesen, gern mit zwei- oder vierbeinigem

Anhang für fröhliches Familienleben. �

27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr.

29, 12555 Berlin; Nr. 720863.

Sonne in der Nacht möchte ich wieder

erleben, wenn ich mit dir Tanzen geh.

Hans ende 50 J., 1,78m, NR, schlank,

sportlich, fahre Fahrrad, finanz. Unabhängig,

sucht Dich (mod. Frau) f. Freizeit &

mehr, ab 1,65m zw 50 - 55 J., � 0 1 52 /

09 89 44 01

Autohausbesitzer, 69/180, graues volles Haar,

sehr gepflegt, ordentlich, zuverlässig, ehrlich,

finanziell gut gestellt. Ich mache gern

eine Spritztour, mag Spaziergänge, Stadtbummel,

Gartenarbeit und bin handwerklich

begabt. Suche keine Haushälterin,

sondern eine Partnerin zur gemeinsamen

Freizeitgestaltung. Bitte rufen Sie an. �

27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr.

29, 12555 Berlin; Nr. 722024.

Peter, 64/1,81 Dipl.-Ing., gutauss., feinfühlig

- ein Mann, der Dir Dich versteht, Dich

einfach glücklich machen möchte. singlecontact

berlin: � 2815055

EX TFU-E Linie sucht EX TFUN-A Linie.

Sie arbeitete Ende der 80er in einem

Sportgeschäft in der Schönhauser Allee

und gab mir immer ein Bonbon mit auf

den Weg. Sie ist jetzt etwa 45 Jahre alt.

Zuschr. u. Z5103

Netter Hamburger Geschäftsmann 59/1,90,

großzügig, öfter in Berlin, sucht nette, reife

Sie mit sehr großer Oberweite (ab BH-

F) für gelegentliche Treffen. Zuschr. u.

A5141

Sie wollen auf eine

Chiffre-Anzeige

antworten? Ganz einfach!

Schreiben Sie die Chiffre-Nr. auf

den Umschlag und adressieren diesen

an das

BERLINER ABENDBLATT

Postfach 35 06 25

10215 Berlin

Anfragen zur Chiffrepost

unter � 293 88 88

IHRE STIFTUNG

FÜR EINE LEBENDIGE ERDE!

Gründen Sie Ihre Stiftung für

den Natur- und Umweltschutz –

ganz nach Ihren Wünschen.

Weitere Infos bei Gaby Groeneveld

WWF Deutschland

Reinhardtstraße 14 | 10117 Berlin

Telefon 030 311 777 730

wwf.de/stiftung

Der schnelle Weg zur Kleinanzeige

IMMO IMMOBILIEN BILIEN

Häuser und Baugrundstücke in Berlin

und Umland gesucht. jop Immobilien IVD

� 030/565 867 48, Fax: -49

Baugrundstück zu verk. in Müggelheim ,

Wasser- & Waldluft, von Privat, 757m²,

VB 48.000 €, � 0152 /27755835

Dringend gesucht! Häuser, Wohnungen,

Grdst., Gewerbe, Verkauf und Vermietung.

Hübner-Immo. � 03379 / 31 47 98,

0177/338 29 94 www.huebner-immo.com

Bungalow, voll möbliert, 26m², Keller

mit Handwerkerinventar, Strom, Wasser,

Heizung vorhanden, Pachtland in Motzen

auf 440m², nur 5 Min. z. Motzener See.

Preis VB�01 71 /630 07 31

Bungalow, voll möbliert, 24m², Strom,

Wasser vorhanden, Dusche, WC im Nebengebäude,

auf 380m² sicherem Pachtland

aus Altersgründen zu verkaufen.

Preis: VB � 0176-57576918

Umzugskartons!

Neu S,M,L,XL: Euro 0,50/0,75/1,20/ 1,30,

Gebr. 0,25/0,45/0,55/0,75/0,85. Klkt.

4,85. Seeburger Str. 13/14 Lief.fr.Hs.

möglich Tägl. 7–18, Sa. 10–16 Uhr

So. n. Vereinb. Tel.: 351 95 60 7–20 Uhr

Lehmann Transporte, Umzüge ab 20 €/h,

Karton 2,- €, kostenlose Besichtigung, �

030 / 66764934, 0170 / 9060720

GEBRAUCHT-

WAGEN

■ AUTOANKÄUFE

1A KFZ-Ankauf aller Typen, Zustand egal,

Toyota, alle Japaner, Unfall/Motorsch., o. TÜV,

vieleKM. Zahle gut/Bar. � 60943313(24 h)

KaufeWohnmobile t 03944 -36160

www.wohnmobilcenter-aw.de

* 10% über Liste * zahlt Firma für KFZ

aller Art. Hausbesuch möglich! Berliner

Allee 280/ 13088 Berlin. � 92 901 999

! KAUFE alle PKW, LKW, Busse, Opel, MB,

Audi, VW, BMW, Mazda, Nissan, Honda,

Toyota, alle Japaner, Unfall/Motorsch., o. TÜV,

viele KM. Zahle gut/Bar. � 60943313 (24 h)

Bin 18 J.- RASIERT* INTIM-FOTOS

á 6 Cent! - Sende Jill an 87633

19J. Türkin! 0228-28659501

Hausfrau (33 J.) 040-76129101

Sextreffs gratis0176-52502212

Feminine Frau Pv 0175-5804856

Devote,vollbusige, tabulose sie macht

Haus-, Hotel- und Swingerclubbesuche!

� 0174 /78387778

IMPRESSUM

berliner abendblatt

Unabhängigeanzeigenzeitung, erscheint

wöchentlich freitags/samstags

Verteilte Auflage: wöchentlich 1,26 Mio.

Exemplare an Haushalte in Berlin.

Es besteht kein Rechtsanspruch

auf Belieferung.

Herausgeber/Verlag

bVZ anzeigenzeitungen GmbH

Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin, Postfach

350625, 10215 Berlin

telefon: Fax:

anzeigen 293 88 88 293 88 74 49

redaktion 293 88 88 293 88 74 85

Geschäftsführung: Hagen Königseder,

Michael Braun, Stefan Hilscher

Verlags- und anzeigenleitung:

Johann Brunken

Verkaufsleitung lokaler Außendienst:

Christian Koletzki

Verkaufsleitung innendienst:

Bernd Moormann

eigenvertrieb

Herstellung: Maud Weißhaupt

Chefredakteurin: Christine Meier (V.i.S.d.P.)

leitende redakteure: Bernhard Michalsky,

Berit Müller

redaktion: Heidrun Berger, Steffi Bey,

Ulrike Martin, Gisela Mörtl, Dietrich von Schell,

Susanne Schilp, Gertrud Völlering,

Pr-redaktion: Irena Lüttger, Jeannine Kostow

Satz und repro: MZ Satz Halle

druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin

www.berliner-zeitungsdruck.de

anzeigen- und redaktionsschluss:

dienstags, 12.00 Uhr, Kleinanzeigenrubriken 10.00 Uhr

Fotos, textlich gestaltete anzeigen,

Pr und redaktion:

Copyright by BVZ Anzeigenzeitungen GmbH

internet: http://www.abendblatt-berlin.de

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher

Genehmigung des Verlages gestattet.

Für eingesandte Manuskripte, Bilder,

Bücher und sonstige Unterlagen wird keine

Gewähr übernommen.

Es gilt die Preisliste Nr. 17vom 01.03.2011

Der Umwelt zuliebe

... kommt in der BVZ Berliner Zeitungsdruck

GmbH zum überwiegenden Teil aus Altpapier

hergestelltes Zeitungsdruckpapier zum Einsatz.


21. Juli 2012 Köpenick LOKAL

BERLINER ABENDBLATT 7

Berlin. Im vergangenen Jahr

wurde anlässlich des Jubiläums

des 15. Internationalen

Berliner Bierfestivals mit dem

längsten Biergarten von 1.820

Metern ein neuer Weltrekord

(Guinness World Records) aufgestellt.

Dieses Jahr steht beim 16. Internationalen

Berliner Bierfestival

vom 3. bis 5. August 2012

die 2,2 Kilometer lange Genießer-Biermeile

an der Karl-

Marx-Allee zwischen Strausberger

Platz und Frankfurter

Tor unter dem Motto „Biere

der Ostseeregion“. Die Festivalbiere

„Atlantik Ale“, „Störtebeker

Stark Bier“, „Störtebeker

Bernstein Weizen“ und das

„Störtebeker Roggen Weizen“

kommen aus der Störtebeker-

Braumanufaktur in Stralsund.

Die größte russische Brauerei

Baltika in St. Petersburg bringt

das Festivalbier „Baltika 7 Export“

mit nach Berlin.

Der Vorgänger der Stralsunder

Braumanufaktur wurde 1827

Motto: Biere der Ostseeregion

16. Internationales Bierfestival vom 3. bis 5. August mit Genießermeile

Ein Prost auf die Biermeile! Foto: Frank Bürger

gegründet. Die Brauerei in der

Hansestadt am Strelasund bietet

mit der Störtebeker-Tradition

neben hohem Biergenuss bei 800

Jahren Brautradition auch ein

gerütteltes Maß an Abenteuer.

Denn jeder Schluck erinnert an

die Legende des Freibeuterkapitäns,

der als Mitglied der Vitalienbrüder

für die Gerechtigkeit

kämpfte.

Das Brauereiunternehmen

Baltika wurde 1990

gegründet. Bereits

sechs Jahre später

kam es auf Platz eins

am russischen Biermarkt.

Seit 2002 gibt

es ein deutsches Tochterunternehmen.

Die

Baltika-Biere erhielten

schon zahlreiche

internationale Auszeichnungen.

Vor allem

bei europäischen

Bier-Wettbewerben.

In verschiedenen

Jahren wurden das

Baltika Nr. 6 Porter

und das Baltika Cooler

mit dem European

Beer Star Award ausgezeichnet.

So schlagen bei der

beliebten Biermeile,

mit ihren über 2.000 Bierspezialitäten

von 300 Brauereien aus

86 Ländern, in diesem Jahr die

Ostseewellen hoch. Für Unterhaltung

sorgen auf 19 Bühnen

Künstler aus dem In- und Aus-

– Anzeige –

land mit attraktiver Live-Musik

sowie Show- und Unterhaltungsdarbietungen

– und das bei freiem

Eintritt!

DerVeranstalter, die PRÄSEN-

TA GmbH, und der ideelle Träger,

der Verband Private Brauereien

Deutschland e.V., rechnen

an den drei Festivaltagen mit annähernd

800.000 Besuchern und

Touristen aus aller Welt. Das Internationale

Berliner Bierfestival

wird wie in jedem Jahr in enger

Zusammenarbeit mit dem Stadtbezirk

Friedrichshain-Kreuzberg

durchgeführt. pm

16. Internationales Berliner

Bierfestival 2012

Öffnungszeiten

Freitag, 3.August:

12 bis 24 Uhr

Samstag, 4.August:

10 bis 24 Uhr

Sonntag, 5.August:

10 bis 22 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Infohotline: 65 76 35 60

www.bierfestival-berlin.de

REISE & ERHOLUNG SPEZIAL

Ritter & Wolkenkratzer

Entdeckungstouren und Städtetrips

n Rhein, Main, Mosel und Saar

sind die Lebensadern der Region,

die sich im „Mittleren Südwesten“

Deutschlands über die

Bundesländer Saarland, Rheinland-Pfalz

und Hessen erstreckt.

Naturreiche und abwechslungsreiche

Landschaften, bedeutende

Kulturdenkmäler und eine für

Weingegenden typische ausgezeichnete

Küche gehören zu den

wichtigsten Gemeinsamkeiten.

Wer hier auf Entdeckungstour

geht, ist oft aktiv unterwegs.

Denn in Wanderschuhen oder

auf dem Fahrradsattel kommt

man Land und Leuten oft näher

und begibt sich auf eine erlebnisreiche

Tour durch die Geschichte

– vom Römerkastell über die Ritterburg

bis zumWolkenkratzer.

In der Ferienregion Saar-Obermosel

begegnen sich die Flüsse

Saar und Mosel sowie die drei

Länder Deutschland, Frankreich

und Luxemburg. Hier kreieren

Winzer internationale Spitzenweine,

hier gründeten Römer die

älteste Stadt Deutschlands, hier

finden Reisende eine gelungene

Verbindung von reicher, uralter

Kultur mit einer mal lieblichen,

mal spektakulären Natur. (www.

saar-obermosel.de)

Bereits im ersten Jahrhundert

nach Christus bauten Römer im

Moselland Wein an und sorgten

mit Versorgungswegen entlang

des Flusses dafür, dass der edle

Rebensaft auch zu den Soldaten

in den Militärlagern gelangte.

18 malerische Orte liegen heu-

te an der 20 Kilometer langen

Römischen Weinstraße, die kurz

nach Trier in Kenn beginnt und

bis nach Leiwen führt. Fast ein

Drittel des gesamten Moselweins

wächst hier. Wanderfreunde

kommen in der Ferienregion voll

auf ihre Kosten. (www.roemische-weinstrasse.de)

In der Ferienlandschaft Bernkastel-Kues

können sich Urlauber

ebenfalls auf abwechslungsreiche

Themen- und Erlebniswege

freuen, die durch die reiche

Naturlandschaft der Mosel führen

und für jeden Geschmack das

Passende bereithalten. (www.

bernkastel-kues.de)

Allemal einen Besuch wert

ist auch Saarbrücken: Die liebenswerte

und lebendige Stadt

an der Saar bietet ihren Gästen

viele Möglichkeiten. (www.dieregion-saarbruecken.de)

Die Ferienregion der Touristikgemeinschaft

Odenwald hat

viele schöne Wanderziele zu

bieten, vom Römerkastell über

die Ritterburg, heimeligen Fachwerkstädten,

einmaligen Naturdenkmälern

bis hin zu zeitgenössischer

Kunst und den Köstlichkeiten

der regionalen Küche.

(www.tg-odenwald.de)

Gleich zwei Naturparks mit

300 Wanderwegen und insgesamt

rund 1.800 Kilometern

Streckenlänge: Der Taunus im

Herzen Deutschlands bietet beeindruckendeLandschaftspanoramen

und schöne Naturerlebnisse.

(www.taunus.info) djd

Büsum Top-Lage! FeWo's am Leutturm

für 2-4 Personen, 2 min zum Strand/Hafen,

ab 25,- €/Tag � 04893/16144

Nordsee - Büsum - Deichhausen, 3 min.

zum Strand, FeWo 2-4 Pers., ruhige Lage

ab sofort frei, � 04834/6518

Park Hotel St. Peter-Ording – beste Lage

3 Ü/FB ab C 118, HP ab C 148; 5 Ü ab C 158/198.

1 Woche für 2 Erw. + max. 3 Ki. mit FB ab C 798,

mit HP ab C 998, Hotelapp. oder Fewo mit vollem

Hotelservice, inkl. Schwimmbad, Sauna, Solarium

www.an-der-nordseekueste.de · 04863/2003

Friedrichskoog - Haus, Garten und viel

MEER, bis 4 Personen, � 0 30 / 7 72 38 92

oder � 030 /89 37 60 80

~Ostsee-UrlaUb ~

Bungalow+Garten oder Appartements

Ü/F P 30,– pro Person/Tag

z 03 8294/1 59 49 · www.Ostsee-Fepa.de

Lensahn Nähe Grömitz u.Weißenhäuser

Strand, Zi./FeWo., beheiz. Freibad imOrt

�04363/1804�01 71 /152 20 21

Ostseebad Boltenhagen, gepfl. Komf.-

FeWo's dir. Strand, Sees. / ruhig/ zentral,

WLan �038 825 /21744, www.vmob.de

Im Seebad ZINNOWITZ bei uns

Zu Gast bei Freunden

Hotel Pommerscher Hof

Ruhige Lage, 600 mzur Strandpromenade

Ab � 45,– Ü/F p. Pers. im DZ Kinderermäßigung

Seebad Heringsdorf - komf. Fewo, 50 m²

2Zi., DU/WC, Kü., 55,- €2P./Tg., Aufbett

mögl., Parkpl., ganzj. � 03 83 78 /30634

Her mit dem Meer! Ferienhäuser Trassenheide

und Karlshagen�040/51318654

Sonderangebote: www.usedomain.de

Inserieren, wo es sich lohnt!

www.abendblatt-berlin.de

20 km feinster Sandstrand!

1 xÜ/Frühstücksbuffet ab 54 p.P./DZ

------------------------------------------

Last Minute Familienspezial!

Strandurlaub:

5 xÜ/FR-Buffet, 5x 3-Gang Menü

1Tag Fahrrad

20. 7. ̶ 31. 7. ab 399 p.P./DZ

1. 8. ̶ 31. 8. ab 465p.P./DZ

31. 8. ̶ 10. 9. ab 419p.P./DZ

Kids: 19€ HP/Nacht im Elternzimmer

-----------------------------------------

Weitere attraktive Arrangements unter:

Tel. 038302 7470 Glowe/Rügen

www.bel-air-hotels.de

service@bel-air-hotels.de

Pension und Bungalows auf Rügen!

Noch Restplätze! � 03 83 91 / 76 46 90,

www.ferienpark-heidehof.de

Binz, FeWo bis 6 Pers., Strandkorb, TV,

W-Lan, Parkplatz, � 03 83 93 / 33 78 9

www.reiselotse.com/objekt-15825.html

"Rügen - Ferienwohnung", gr. Fe Whg.

4*, Süd-Terrasse m. Seeblick, 3 Schlaf-

Zi., 2 Bäder, seperate Küche, 4 Fahrräder,

ak-wehner@t-online.de, 0 89 / 8 99 48 03

Rügen-Sommer-Schnäppchen

-und das Meer auf drei Seiten -

im Hotel „Haus Mönchgut“ Thiessow

Ü/Fp.P.imDZ40€!T/F038 308 /30117

SOMMER-LAST-MINUTE

Ü/HP,reichhaltiges Frühstücksbuffet

jeden Abend 2-Gänge-Menü àlacarte

mit Überraschungsaperitif

1x Therme oder Massage o. Fahrrad

189,– 3ÜN 259,– 4ÜN 339,– 5ÜN

389,– 6ÜN 449,– 7ÜN HP/p. Pers. im DZ

www.pommerscher-hof.de · Tel. (03 83 77) 426 43

Sommerurlaub in der Mecklenburgischen

Seenplatte, ca. 120 km von Berlin entfernt,

direkt am See, unser Sommerangebot:

5 Nä. bleiben und nur 4 Nä. bezahlen.

In allen Kategorien buchbar �

039820/33790 www.jagdschloss-waldsee.de

Pension in Silz / Fleesensee / Müritz,

3ÜN m. HP, p.P. 129,-€ oder inkl. Frühst.

97,50€a.länger buchbar � 039927/76147

3 Tage Spreewald All - IN April bis Okt.

inkl. Begrüßungsgetr., 2x Ü/F, 2x2-Gänge-

Menü, Tageskarte Peitzer Museen / Leihfahrr.,

Getränke (All-IN) nur 119,50 € p.P.,

� 035601 /88499, www.Hotel-Peitz.de

3 Tage Kur, 99 €, Ü/HP+2 Anw. (Massage/

Kosm./Fußpfl./Moorp.), Bad Freienwalde

www.pension-am-kurbad.de, � 0 33 44 /

33 30 00, ***auch als Gutschein***

Hoher Fläming, Ferien - Bauernhof

nä. Belzig, 4 gemütl. Komf. FeWo's � 0338 /

4131118, www.holunder-hof-kuhlowitz.de

Natur-Kultur-Erlebnis, 3 Tage HP 165,-

€, 5 Tage HP 275,- €, � 0 5873 / 980646,

www.Hotel-Wacholderheide.de

Braunlage/Oberharz- Wir möchten Sie

kennenlernen: Zi., DU/WC/TV/Blk., 1

Wo.= 6x ÜF v. Büf. 159,- €/P., 3xÜFv.

Büf. inkl. rust. Abendbrot 99,- €/P., "Hotel

am Hochwald mit Ferienwohnung", �

0 55 20 / 92 35 43

Den Harz erleben! Sonderangebot: Ab

4xÜ/F 25,- Euro p.P./N., Hotel "In der Sonne"

37444 St. Andreasberg. Mit Schwimmbad!

� 05582/91800, www.indersonne.de

Urlaub geplant?

Ihr Reisemarkt im

BERLINER ABENDBLATT

Unser nächstes Reisethema: „TIPPS FÜR KURZ- & WOCHENENDREISEN“

Anzeigenannahme: t 030 /293 88 75 10 • E-Mail: Bernd.Moormann@abendblatt-berlin.de • Erscheintag: Samstag, 28. Juli 2012 • Anzeigenschluss: Dienstag, 24. Juli 2012, 10.00 Uhr

LESERREISEN BERLINER ABENDBLATT

Beratung &Buchung: 030 /23276633

Autostadt Wolfsburg Special

Exklusive Tagesfahrt zum größten Automobilwerk Europas

Entdecken Sie mit uns gemeinsam die faszinierende Erlebniswelt der VW-Autostadt.Während

einer Übersichtsführung erhalten Sie einen ersten Einblick in die

Entstehungsgeschichte des Themenparks. Bei der

anschließenden maritimen Panoramatour auf dem

Mittellandkanal berichtet der Tour-Guide Wissenswertes

über dasVW-Werk, den Hafen und das alte

Kraftwerk. Am Nachmittag besichtigen Sie die

Wahrzeichen der Autostadt, die Autotürme.

–Anzeige –

Aktueller Gesundheitstipp

im Sommer

Neu und nur einmal wöchentlich: Amorolfinratiopharm

5% wirkstoffhaltiger Nagellack

Einfach und bequem

gegen Nagelpilz

Besonders in der warmen Jahreszeit,

bei offenem Schuhwerk

oder im Schwimmbad kommen

sie zum Vorschein: Verdickte

und verfärbte Nägel –Nagelpilz.

Diese hoch ansteckende und unschön

aussehende Infektionskrankheit

heilt nicht von alleine

und muss daher medikamentös

behandelt werden. Hier helfen

Präparate mit dem pilzhemmenden

und pilzabtötenden Wirkstoff

Amorolfin.

Von ratiopharm gibt es jetzt

neu Amorolfin als farblosen Na-

Ferienanl.Pens.&Gasth. Ü/F ab 19 € p.P.,Zi/Bung/Fe-

Wo´s, Du/WC/TV, Ang: 01.07.-10.10. HP 5,- €,

Kinder 3,- €, ab 11.10. - 20.12. kostenlose HP

�03 50 28/8 01 70www.ferienanlage-bergwald.de

Bad Schandau, FeWo 2-4 Pers., komf.,

ruhig, idealer Ausgangspkt. für Klettern &

Wandern. ab 23 €/P., Ki. -50 %, � 0 35

02 2 / 9 17 66 3, www.ostrau.eu

Neues

entdecken!

BERLINER ABENDBLATT

Last Minute, all inclusive: Hotel***, VP,

Ka. & Ku. alle Getr. bis 22 Uhr, Zimmer

oder App., Bad/DU/TV/Tel., exzellente

Küche vom Büff., Animationsabend freie

Sauna- und Schwimmbadnutz., Wanderwege

direkt am Hotel, 1 Kind bis 12. Jahre

frei! Glutenfreie Kost möglich, 4 Tg./3

Nä. 149,- €/p.P., � 03 50 57 /5 12 17

Altenberg, Pension mit vorzüglicher Küche,

3 ÜHP inklusive Besuch der Bäderlandschaft

nur 113,- €/P. � 03 50 56 /

3 53 02, www.berggloeckl.de

Sitzendorf - Schwarzatal, idylische

Wald- + zentr. Lage, Wandergebiet, Erlebnisbad,

Bergbahn, Rodelbahn und Feengrotte,

FeHa/FeWo/Zi. � 036730-22544

www.haus-biem-sitzendorf.de

Geheimtipp!!! Sitzendorf im Schwarzatal,

Familienpens. in bevorz. Lage, mod. Zi. m. super

Ausblick, Eiscafé & Rest., Wander- u.

Bergbahnreg., Erlebnisbad, Ü/F ab 22,- €, HP

mögl. � 036730/22793www.bergterrasse.de

Pension Ulla, www.pensionulla.de, 7

Nächte ab 165 € p.P.mit Frühstück, alle

Zimmer mit DU/WC/TV, 0 26 07 / 40 85,

www.linkemuehle.com

Hübsche Pension, herrl. Lage, Moselblick

Nähe Cochem, alle

Zimmer mit Moselblick

Fön, TV, Parkpl., inklusive Grillen, Weinprobe, Radeln

www.servatys-sonnhof.de Tel. 02673-4020

I REISETERMIN:

19. September 2012

I PREIS P.P.:

€89,-

I REISE-NR.: 6247

I VERANSTALTER:

Eisenbahn-Touristik-

International e.K.

4× Ü/F ab 134,– J

7× Ü/F ab 213,– J

Pension Cafe Braun, 56332 Löf, � 02605

/ 3315, www.cafe-braun.de, Bäckerei und

Konditorei, zw. Koblenz-Cochem, Nähe

Burg Eltz, Zi/DU/WC, p.P./Tg ab 20,50 €

incl. Frühstück., bei Ankunft erhalten Sie

ein Präsent von selbstgem. Pralinen.

gellack. Amorolfin-ratiopharm 5%

muss nur einmal wöchentlich

auf den befallenen Nagel aufgetragen

werden. Amorolfinratiopharm

5% ist rezeptfrei in

der Apotheke erhältlich.

Bildnachweis: ratiopharm

Amorolfin-ratiopharm ® 5%wirkstoffhaltiger Nagellack, Wirkstoff:

Amorolfinhydrochlorid. Anwendungsgebiete: Behandlung

von Pilzinfektionen, die bis zu zwei Nägel betreffen und die obere

Hälfte oder die Seiten des Nagels befallen. Zu Risiken und Nebenwirkungen

lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt

oder Apotheker. Stand: 12/11.

Mehr Ferienhaus –

aber preiswerter

Süddänemark - herrlicher Urlaub!

Große Auswahl, kleine Preise.

LAST MINUTE

bis zu 20% Rabatt

in den Sommerferien!

0800-3587528

www.feriepartner-fyn.dk

(K)urlaub Usedom/Kolberg, H•••+, 14 x Ü,

HP, 20 Anwd. ab € 266 + Hausabholung

� 05251/390 900, jawa-reisen.de

Familien-Haus in Menorca ab 1.8. frei,

Wassernähe, Meerblick, Dachterrasse, 3

Zi., 2Bäder,ruhigeLage,�030 /3233426

Lago Maggiore: Ab 50,-€/Tag, private

FeWo´s mit Traumseesicht, Pool und

Strand � 0228-620930,www.lago-reisen.de

Ambulante Badekuren in Bad Freienwalde,

Moorpackungen, Massagen, Schwimmbad,

Übernachtung in der "Villa Regina" , Abholung

buchbar. Prospekt � 0 3344 / 41 06 34,

www.reha-freienwalde.de,

Direkt vom Veranstalter!!! Komplettkuren

in einem hervorragenden Preisleistungsverhältnis

in Ungarn, Tschechien,

Slowakei, Polen & Deutschland. L.R.S.

Kur-Reisen GmbH, � 030-448 3902

4 - Sterne Kur- und Wellness - Urlaub!!!

7 Tage HP in Deutschland ab 343,- €.

Gratiskatalog: www.barbara-reisen.de,

kostenfrei anrufen: � 0800 / 977 99 00

I INKLUSIVE:

• Bahnfahrt im Intercity von Berlin

nach Wolfsburg und zurück

• Platzreservierung 2. Klasse

• Empfang mit Erfrischungscocktail

• Übersichtsführung

• Maritime Panoramatour auf dem

Mittellandkanal mit Erläuterungen

• Turmfahrt mit Guide im gläsernen

Wahrzeichen der Autostadt, den

Autotürmen

• EBTI Reiseleitung ab/bis Berlin


Abo-Sommer-Aktion: Jeder neue Leser wählt seinen €100,– Gutschein!

1JAHR BERLINER ZEITUNG LESEN –

E100 GUTSCHEIN FÜR SIE!

Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht!

Lesen Sie jetzt für 1Jahr die Berliner Zeitung und wählen Sie Ihren � 100,– Gutschein bei einem unserer Partner:

Schnellanrufen und �100,– Gutschein sichern!

Oder unter:

+

schnell

zugreifen!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine