Sommer-Wellness an der „Blauen Lagune“ Viel los in Wachtendonk ...

niersnette.de

Sommer-Wellness an der „Blauen Lagune“ Viel los in Wachtendonk ...

Ausgabe 8/2007

Wachtendonker Ansichten

Sommer-Wellness an der „Blauen Lagune“

Viel los in

Wachtendonk:

3-Städte-Turnier beim Tennisclub S. 4

Sparkassen-Stadtlauf S. 4

Pfarrfest „Rund um St. Michael“ S. 5

3. Niersfest der „Lyra“ S. 6

Bücherbummel & Naturparktag S. 7

Burgfest des „Quartettvereins Glocke“ S. 8


Seite 2 · Ausgabe 8/07 Wachtendonker Ansichten

„Gott weiß, ich will kein Engel sein

Rock-Gottesdienst an der Burgruine

Begegnung mit Gott mal anders –

so plant der Jugendliturgiekreis mit

Unterstützung der Messdiener, der

Landjugend und der Bruderschaften

für den 1. September eine große

ökumenische Veranstaltung an der

Burgruine.

Ab mittags gegen 15°°Uhr be-

Wachtendonker Gebäudereinigungs-Service

• Glas- und Rahmenreinigung

• Büroreinigung

• Haushaltsreinigung

• Bauendreinigung

• Entrümpelungen

• Teppichbodenreinigung

• Fassadenreinigung

• Dachrinnenreinigung

• Bodenflächenreinigung

Ostring 34 · 47669 Wachtendonk

Tel.: 02836/900135 + 900138 · Fax: 02836/900137

e-mail: Sascha.van.Koll@t-online.de

Impressum: Herausgeber: Druck + Satz, Auf dem Bock 23, 47669 Wachtendonk, Telefon:

02836/266 · Redaktion und für den Inhalt verantwortlich soweit nicht anders angegeben:

Johannes Büren, ansonsten Beiträge von Wachtendonker und Wankumer Vereinen

in Eigenverantwortung · Anzeigen: Druck + Satz, Auf dem Bock 23, 47669 Wachtendonk,

Telefon: 02836/266 · Gesamtherstellung: Druck + Satz. Es gilt die Anzeigenpreisliste

Nr. 6 vom 1. Januar 2002. Die Zeitung erscheint spätestens zum Monatsletzten für den

Folgemonat. Anzeigen- und Textannahmeschluß ist jeweils der 15. eines Monats. Für

unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder keine Gewähr.

© 2007 soweit nicht anders angegeben, by Druck + Satz. Nachdruck, auch auszugsweise,

nur mit vorheriger Genehmigung. E-Mail: redaktion@niersnette.de

ginnen viele Attraktionen wie

Menschenkicker, Volleyballturniere

und viele andere Angebote mit

Action und Spaß. Gegen 18°° Uhr

soll dann der Rock-Gottesdienst unter

dem Thema „Gott weiß, ich will

kein Engel sein“ Protestanten und

Katholiken zum Nachdenken und

gemeinsamen Beten anregen. Nach

dem Gottesdienst wird es mit

Rockmusik bis in die Nacht weitergehen.

Verschiedene Nachwuchsbands

werden ihr Können unter

Beweis stellen und für Stimmung

sorgen. Selbstverständlich wünscht

sich der organisierende Jugendliturgiekreis,

dass nicht nur viele

Jugendliche sich diesen Termin vormerken.

Ganz besonders auch alle anderen

Gläubigen, die offen für veränderte

- aber nicht weniger religiöse –

Formen der Begegnung mit Gott

sind, sind herzlich eingeladen.

Da die Organisation solcher Großveranstaltungen

leider immer auch

eine Menge Unkosten verursacht,

würden sich die Veranstalter über

eine finanzielle Unterstützung freuen.

Zweckgerichtete und absetzbare

Spenden können auf das Konto

der Kath. Kirche mit Angabe des

Verwendungszwecks „Rock-Godi“

eingezahlt oder überwiesen werden.

Für die Ausstellung einer Spendenbescheinigung

ist eine lesbare

Adresse anzugeben.

Kontoverbindung: Kto-Nr: 323

316 570 bei Sparkasse Krefeld BLZ

320 500 00.

Der Jugendliturgiekreis und die

unterstützenden Vereine hoffen auf

viele Besucher und danken für

Spenden.

Wer noch weitere Fragen hat, wende

sich an Julia Waerdt:

Lula_B@web.de Lina Giese

UNTER EINEM DACH

fordern Sie unser

unverbindliches

Angebot an !DREI FIRMEN VOM FACH

DACHDECKEREI • ZIMMEREI • SCHREINEREI

Warum den lästigen Ärger alle Firmen aufeinander abzustimmen?

Nicht nötig!!! Wir liefern das komplette Produkt aus einer Hand.

Wir führen aus:

• Steildacheindeckung • Flachdacheindeckung • Fassadenverkleidung

• Klempnerarbeiten • Reparaturarbeiten

• Dachrinnenreinigung • Dachbegrünung • Trapezblechverlegung

• Asbestentsorgung • Dachsanierungen aller Art

Dachstühle aller Art • Gauben im Neu- und Altbaubereich • Vordächer

• Carports • Terrassenüberdachungen • Pergolas • Wintergärten

• Terrassen und Balkonbeläge in Holz • Gartenhäuser und Gartenzäune

Fenster und Türen in Holz,Alu, Kunststoff • Trockenausbau • Innenausbau

• Parkett- und Laminatfußböden • lnnentüren

Beschattungen (Markisen,Wintergärten) • Rollos • Pollenschutz und

lnsektenschutz für Fenster,Türen und Veluxfenster und vieles mehr

Sie haben Interesse ?

Rufen Sie an, wir garantieren eine individuelle Beratung und Planung,

faire Preise und termingerechte Ausführung

Tel. 02836/7028 · Fax 02836/8366


Wachtendonker Ansichten Seite 3 · Ausgabe 8/07

Eine zündende Mischung aus

Humor und hoher Kunst, große

Erfolge in den europäischen

Musikzentren von Monaco bis Wien

- das sind nur einige der

Gemeinsamkeiten von ensemble six

und den sechs legendären Kabarett-

Virtuosen.

1928 begann in Berlin der kometenhafte

Aufstieg der Comedian

Harmonists, die mit unerhört schönem

Ensembleklang und dem

Schalk im Nacken die Welt eroberten.

Weit über 300 Titel haben die befrackten

Jugendidole auf

Schallplatten hinterlassen, und dank

ensemble six können Sie nun endlich

die Faszination der Comedian

Harmonists wieder im Konzertsaal

erleben. Nicht nur, dass hier sämtliche

Titel in unveränderten

Originalarrangements erklingen.

Aus großen Erfolgen und unbekannten

Kostbarkeiten hat ensemble

six ein Programm zusammengestellt,

das in kongenialer Weise

Witz, Gefühl und Virtuosität zu einem

Ganzen verbindet und so den

Zauber der Comedian Harmonists

in unveränderter Frische weiterleben

lässt.

Presse und Zuhörer sind gleichermaßen

begeistert: „Witzig, ulkig,

wundervoll und fantastisch" / "Das

begeisterte Publikum im vollen

Haus erklatschte sich etliche

Zugaben - Prädikat: sehr zu empfehlen."

Das Ensemble:

Fünf Stimmen und ein Klavier –

das reicht, um die Zuhörer glücklich

zu machen: ein Konzert lang,

den Morgen danach, vielleicht länger


Diese Überlegung war der

Startschuss zur Gründung von en-

semble six, und unter dieser Maxime

begeistert das Sextett seit nunmehr

dreizehn Jahren die Zuhörer und -

hörerinnen. Bereits ihr erster Auftritt

fand im renommierten Circus

Roncalli statt, und mittlerweile gibt

es wohl kaum einen großen

Konzertsaal im deutschsprachigen

Raum, in dem die sechs Charmeure

nicht ihr Publikum erobert hätten,

NEU

Highlight in Wachtendonk:

ENSEMBLE SIX singt

Comedian Harmonists

sei es das Konzerthaus Wien, die

Alte Oper Frankfurt, das Leipziger

Gewandhaus, die Dresdner

Semperoper, das Casino Basel – die

Liste ließe sich beliebig fortsetzen.

Durch zahlreiche CD-Produktionen

erreicht die Gruppe darüber hinaus

die Musikfreunde in aller Welt:

Bisweilen reisen Fans sogar aus den

USAzu einem Konzert von ensem-

ble six eigens nach Europa und beweisen

damit, dass nicht nur Rocksondern

auch Frack-Musik international

sein kann.

Ein Abend mit ensemble six wird

nicht als Musiklehrstunde enden;

schließlich werden die Herren auch

keine Opernarien und

Klavierkonzerte vortragen, obwohl

ihre Ausbildung das mühelos erlaubte.

Vielmehr versetzen die sechs

Musiker ihre Konzertbesucher in die

Atmosphäre einer Zeit, die so ganz

anders zu sein schien und unserer

heutigen doch so ähnlich ist.

Kunstvolle Arrangements verbinden

sich mit hintersinnigen Texten

zu einer Melange, in der die Ironie

noch ernst genommen wird, in der

die Gefühle noch ihren Platz haben

und plötzlich wechseln können, in

der Tiefsinn und Unsinn nebeneinander

und ineinander liegen.

Am Freitag, 17. August 2007, 20

Uhr, Bürgerhaus Wachtendonk, ist

Ensemble Six auf Einladung des

Kulturkreises Wachtendonk zu Gast

im Bürgerhaus „Altes Kloster“.

Eintrittskarten zum Preis von 18 ,

ermäßigt 15 , sind im Vorverkauf erhältlich

im "Haus Püllen", Feldstr.

35, Wachtendonk. Restkarten, soweit

vorhanden, an der Abendkasse.

Weitere Infos gibt Maria Mertens

unter Tel. 02836/915565.

Ein Abend unter Freunden...

auf dem Party-Hof für 20 bis 200 Personen:

... 1 Party ... 2 Etagen ... 3 Ebenen ... Bühne für Livemusik oder DJ ...

für Familienfeier oder Mottoparty,

dem Koch am Büffet auf die Finger schauen?

... am 15. September bei der Eröffnung besuchen

... und ab Herbst – jetzt schon – für Ihre Feier buchen

Viele Variationen warten auf Sie:

vom ... will nur die Location mit Teilbüffet

über ... Getränke & Personalservice

bis zum ... „all inklusiv“ Sorglospaket

Buchungshotline: 02836-676

www.rippers-farm.de


Seite 4 · Ausgabe 8/07 Wachtendonker Ansichten

Sommeraktionen für Jugendliche

beim Tennisclub Wachtendonk

Nachdem die Medensaison abgeschlossen

war und die Rangliste

nach dem gleichnamigen Turnier

angepasst wurde, standen schon die

nächsten Aktivitäten vor der Tür.

Am 19. Juli 2007 wurde im Rahmen

der Ferienspaßaktion auf der

Anlage des TC Wachtendonk wieder

Tennis und Boule gespielt. Etwa

40 Kinder hatten sich dazu angemeldet.

Für die Vereinsjugendlichen stehen

in der letzten Ferienwoche die

Kreismeisterschaften beim TC RW

Goch und die Vereinsmeisterschaften

im September auf dem Programm.

Aus diesem Grund wird ein Ferientraining

angeboten, und zwar

jeweils dienstags von 10.00 bis

12.00 Uhr und samstags von 11.00

bis 13.00 Uhr. Um auch die

Spielpraxis zu intensivieren, sollten

die Ranglisten genutzt werden,

sich nach oben zu fordern.

Das Highlight der Saison 2007 ist

das traditionelle 3-Städte-Turnier

mit den Jugendlichen aus Kerken

und Straelen. Austragungsort ist

diesmal in der Zeit vom 10. bis 12.

August 2007 Wachtendonk. Die

Anmeldelisten hängen bereits am

Clubhaus aus. Da die Auslosung direkt

am 7. Aug. 2007 stattfindet,

sollten sich die Jugendlichen umgehend

eintragen.

Eltern oder sonstige Freiwillige,

die die Jugendwarte und das

Betreuungsteam unterstützen möchten,

können sich bei Konrad Wingert

(Tel. 8137) oder Martina Andratschke

(Tel.7422) melden.

Benötigt wird vor allem Hilfe beim

Zeltaufbau, bei der Verpflegung und

bei den Aktivitäten verschiedenster

Art.

Da der Spielbetrieb beim 3-Städte-

Turnier in diesem Jahr sehr kompakt

sind, sollen sich die Kinder

dann beim Vereinsausflug am

17.8.2007 erholen. Das Ziel wird

noch nicht verraten.

Ihr Glasermeister

in Wachtendonk

Pitt Büter

Grefrather Straße 8

47669 Wachtendonk

Telefon: 0 28 36 / 900 335 · Fax: 900 334

• Glastüren

• Bleiverglasungen in Isolierglas

• Glasreparaturen

Glas &

bunte Scherben

• Ganzglasduschen

• Insektenschutzgitter

• Glasmalerei

◆ Elektro ◆ Sanitär

◆ Bäder ◆ Heizung

◆ Solartechnik

◆ Wärmepumpen

G.-H. Geerkens

MEISTERBETRIEB GMBH

Grefrather Straße 23

47669 Wachtendonk-Wankum

Tel. (0 28 36) 3 57 · Fax 15 10

Sonntag, 2. Sept. 2004

4. Sparkassen-Stadtlauf

Bereits zum vierten Mal wird es

am ersten Septembersonntag im historischen

Ortskern „Stadt Wachtendonk

den Sparkassenstadtlauf geben,

zu dem wieder viele Läuferinnen

und Läufer vom gesamten

Niederrhein erwartet werden.

Es beginnt um 14.15 Uhr mit einem

Bamibilauf für Kinder im

Kindergartenalter.

Zwei Schülerläufe schließen sich

an: 14.30 Uhr starten die Schülerinnen

und Schüler ab Jahrgang

2000 über eine Strecke von 500 m,

um 14.45 Uhr starten die Jahrgänge

1992 bis 1999 über die Distanz von

1.500 m.

Die Walker und NordicWalker

werden um 15 Uhr auf die Strecke

gehen.

Der Jedermannlauf über 5000m

wird um 16 Uhr gestartet und um 17

Uhr werden die 10000-m-Läuferinnen

und Läufer an den Start gehen.

Dieser Lauf mit Altersklassenwertung

ist zugleich ein Wertungslauf

für den Bunert-Niederrheincup.

Start und Ziel aller Läufe wird in

der Nähe des Friedensplatzes sein,

wo es auf der Niersuferpromenade

für Sportler und Gäste Getränke und

Verpflegung (Kaffee, Kuchen,

Grillwürstchen) geben wird.

Für die Cafeteria wird die Bevölkerung

wieder um Kuchenspenden

gebeten. Bitte dazu sich vorher mit

Spezialitäten aus Holland:

Elke Kilian, Tel. 1853 in Verbindung

setzen.

Straßensperrung

Wie in den letzten Jahren bitten

die Veranstalter die Anwohner um

Verständnis, dass während der Veranstaltung

am 2. September die

Laufstrecke, auch aus Sicherheitsgründen

für die Sportler, gesperrt

werden muss. Betroffen davon sind

folgende Straßen: Friedensplatz,

Moorenstraße, Schlecker Weg,

Kempener Straße (ab Edeka),

Achter de Stadt, Bruchstraße,

Weinstraße und Feldstraße, jeweils

einschl der Zufahrtsstraßen. Die

Sperrung wird von 13.30 Uhr bis ca.

18.30 Uhr andauern. Auch das

Parken auf diesen Straßen ist

während der Zeit nicht möglich.

Anfeuerung erwünscht

Alle Wachtendonker, insbesondere

aber die Anwohner der

Laufstrecke, sind herzlich eingeladen,

die Sportlerinnen und Sportler

tatkräftig und lautstark anzufeuern.

Und bei heißem Wetter (das soll ja

auch schon mal vorkommen) dürfen

an der Strecke gerne Rasensprenger

aufgestellt werden, um für

eine kleine Abkühlung zu sorgen.

Zeigen wir den zahlreich zu erwartenden

Gästen, dass auch

Wachtendonk eine (Lauf-)sportbegeisterte

Gemeinde ist.

Fleischrolle spezial Pommes spezial

Satésosse, Bitterballen,

Kaas-Soufflé ...

lecker lecker bei:

Schnellimbiß Pawlitza vorm. Klaassen

Beata Pawlitza · Kempener Straße 5 · 47669 Wachtendonk

Öffnungszeiten: Mo. - Do. 11.30 Uhr - 14.30 Uhr und 17 - 22 Uhr

Fr. 11.30 - 22 Uhr · Sa. Ruhetag · So. 17 Uhr bis 22 Uhr

VERKAUF & KUNDENDIENST

E i g e n e A u s s t e l l u n g Heizungs- und Sanitärtechnik

Heinrich Kremers

Oel-, Gasfeuerung, Neu- und Altanlagen,

Kesselreinigung, Sanitärarbeiten

Schumannweg 7 / Ostring 51 · 47669 Wachtendonk

Tel.: 02836/7071


Wachtendonker Ansichten Seite 5 · Ausgabe 8/07

Samstag/Sonntag, 25. / 26. August

Pfarrfest „Rund um St. Michael“

Es ist soweit: nach vier Jahren gibt

es „Rund um St. Michael“ wieder

einm Pfarrfest. Am Wochenende

25./26. August wird im Schatten

von „St. Michael“ ein abwechslungsreiches

und vielfältiges Programm

auf die Besucher warten.

Dank des ehrenamtlichen Engagements

der vielen Gruppen, Vereine

und Verbände wird für jeden Besucher

etwas dabei sein.

Das Pfarrfest wird am Samstag um

17 Uhr mit dem Gottesdienst eröffnet.

„Chorius“ wird diesen Gottesdienst

musikalisch gestalten. Im

Anschluss an die Messe lädt „Chorius“

noch zu einem kleinen

Konzert in die Kirche ein. Den musikalischen

Teil des Abends werden

dann das Trommlerkorps „Frei

Weg“ und die Gruppe KARIBU mit

afrikanischen Trommelklängen gestalten.

Anschließend sind jung und

alt eingeladen, bei Musik von

„Sound System“ das Tanzbein zu

schwingen oder sich einfach bei einem

kühlen Getränk zu unterhalten.

Bereits um 10 Uhr beginnt am

Sonntag der Familiengottesdienst

in „St. Michael“. Zum Frühschoppen

spielt der Musikverein

„Lyra“ auf, „Samba X“ und die

„Harmonikas“ werden im Laufe

des Tages ebenfalls für Unterhaltung

sorgen. Die Landfrauen werden an

beiden Tagen einen Tanz aufführen,

und auch die Kinder des Gänseblümchenkindergartens

werden ihr

tänzerisches Können zeigen.

Der schon traditionelle Trödelmarkt,

dessen Erlös für unsere brasilianische

Partnergemeinde „Sobradinho“

bestimmt ist, wird natür-

Familienfeier

im

lich auch nicht fehlen, der „Eine-

Welt-Kreis“ und die „Sobradinho-

Gruppe“ werden informieren.

Die ebenfalls schon traditionelle

Verlosung garantiert schöne Preise,

und eine Theateraufführung im

Pfarrhausgarten wird für Unterhaltung

sorgen.

Selbstverständlich ist auch für unsere

Kinder ein großes Angebot vorhanden:

ein Zirkuswagen wird kommen,

und die Kinder werden kleine

Aufführungen vorbereiten. Im Marienkinderkarten

gibt es Kasperletheater,

„Der grüne Carl“ wird sich

im Pfarrheim den Kindern präsentieren,

ein Bilderbuchkino gibt es

in der Bücherei und beim

Luftballonwettbewerb sind attraktive

Preise zu gewinnen. Es gibt

Dosenwerfen und Glücksrad und

auch Waffeln werden gebacken.

Für das leibliche Wohl ist an beiden

Tagen bestens gesorgt: an zwei

Getränkepavillons und einem

Weinstand kann man den Durst löschen,

der Kirchenchor wird für

feste Nahrung sorgen, am Sonntag

werden zusätzlich Reibekuchen sowie

die beliebte Cafeteria im Pfarrheim

das Angebot ergänzen. Kuchenspenden

werden dafür natürlich

gerne angenommen. Anfang

August wird in der Kirche eine Liste

ausliegen, in die sich viele Kuchenspender

eintragen können.

Bei hoffentlich gutem Wetter gibt

es somit reichlich Gelegenheit, miteinander

ins Gespräch zu kommen

und gemeinsam zu feiern. Herzliche

Einladung dazu an alle Gemeindemitglieder

und alle Gäste aus nah

und fern.

Für jedes Getränk berechnen wir Ihnen nur 1 € einschließlich

Bedienung.

Auf Wunsch bringen Sie Ihr Essen mit.

Bei der Gestaltung

richten wir uns ganz nach Ihren speziellen Wünschen,

auch sind wir bereit unser Haus

für Ihre Veranstaltung (keine Raummiete) zu schließen.

Bitte rufen Sie an: Tel. 378 oder 8194 + 8490

Marc Neeten trifft Olympiasieger

(v.l.) Dietmar Mögenburg, Marc Neeten, Willi Wülbeck

Bei den Nordrhein-Mehrkampfmeisterschaften

in Wesel traf Marc

Neeten vom LAZ Wachtendonk

Dietmar Mögenburg, Olympiasieger

1984 im Hochsprung und

Willi Wülbeck, Weltmeister 1983

über die 800m. Mögenburg und

Wülbeck hatten Zeit für ein kurzes

Gespräch und stellten sich gerne zu

einem Foto mit dem Wachtendonker

Sportler auf.

Auch sportlich konnte der Läufer

des LAZ zufrieden sein. Sechs Wochen

nach seinem Handgelenksbruch

konnte er sich über einen siebten

Platz im Blockwettkampf Lauf

freuen. Die Tatsache, das zum fünften

Platz nur 19 Punkte fehlten, lassen

sportlich einiges hoffen. Am

Tagesende kamen dann 2461

Punkte heraus, was Marc und

Trainerin Hilde Allofs zufrieden

stimmte und persönliche Bestmarke

bedeutete.

Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen ...

dann sprechen Sie mit uns !

In uns finden Sie einen fachlich kompetenten,

seriösen und vertrauensvollen Partner.

Wir gewährleisten eine zügige, diskrete Verkaufsabwicklung

von A-Z

(Auftragserteilung - Zahlung des Kaufpreises)

Für vorgemerkte Kunden suchen wir immer

• Ein- und Zweifamilienhäuser

• Eigentumswohnungen

• Baugrundstücke

• Renditeobjekte

Gerne sind wir Ihnen bei der Beratung und

Wertschätzung Ihres Objektes behilflich.

Sprechen Sie uns an !

www.malolepszy-linssen.de Mobil: 0172/2176472

privat: Claus Linssen · Fliethweg 4 · 47669 Wachtendonk · Tel.: 0 28 36 / 91 90 29


Seite 6 · Ausgabe 8/07 Wachtendonker Ansichten

3. Niersfest in

Wachtendonk

Am Sonntag, dem 12.08. veranstaltet der Musikverein Lyra

an der Nierspromenade am Friedensplatz das 3. Niersfest.

Apotheken-Notdienste

1 Apotheke z. Friedenseiche

2 Bären-Apotheke, Kempen

3 Concordien-Apotheke Kempen

4 Hubertus-Apotheke St.Hubert

5 Mühlen-Apotheke Kempen

6 Hubertus-Apotheke Grefrath

7 Apotheke am Kuhtor Kempen

8 Burg-Apotheke Oedt

9 Löwen-Apotheke Kempen

10 Apotheke am Markt St.Hubert

11 Mühlen-Apotheke Kempen

12 Marien-Apotheke Grefrath

13 Thomas-Apotheke Kempen

14 Apotheke z. Friedenseiche

15 Bären-Apotheke, Kempen

16 Concordien-Apotheke Kempen

Erwin Keursten

Radio- und Fernsehtechnikermeister

Friedensplatz 1

Plasma-

und LCD-

Flachbildgeräte

ständig

vorführbereit !

• sanitärinstallation und

heizungsbau

• solar- und

schwimmbadtechnik

meisterbetrieb

17 Hubertus-Apotheke St.Hubert

18 Enger-Apotheke Kempen

19 Hubertus-Apotheke Grefrath

20 Apotheke am Kuhtor Kempen

21 Burg-Apotheke Oedt

22 Löwen-Apotheke Kempen

23 Hubertus-Apotheke St.Hubert

24 Mühlen-Apotheke Kempen

25 Marien-Apotheke Grefrath

26 Thomas-Apotheke Kempen

27 Apotheke z. Friedenseiche

28 Bären-Apotheke, Kempen

29 Concordien-Apotheke Kempen

30 Hubertus-Apotheke St.Hubert

31 Enger-Apotheke Kempen

Ist der Fernseher verhext ?

wähle einfach 646!

• wartung und inspektion

• öl- und gasfeuerung

• kundendienst

am sittertzhof 11 · 47906 kempen - st. hubert

tel.: 02152/555766 · fax: 02152/555774

http://www.boerries-heizung.de · e.mail: info@boerries-heizung.de

Ab 11.00 Uhr geht es los. Musik,

gute Laune und Unterhaltung stehen

auf dem Programm. Die Lyra

eröffnet den Tag mit einem kleinen

Platzkonzert. Am frühen Nachmittag

haben „Die lustigen Buben", eine

original bayrische Kapelle aus

Panningen in Holland ihren Auftritt

und werden für Stimmung sorgen.

Auch für die kleinen Besucher sind

Spiel und Spaß garantiert. Mit einer

Hüpfburg und einem Karussell wird

es bestimmt nie langweilig.

Auch für die Radfahrer gibt es etwas:

Eine Weltjugendtagsgruppe

bietet auf Spendenbasis eine

Fahrradputzaktion an.

Mit Kaffee, leckeren Kuchen und

knackigen Grillwürstchen und kalten

Getränken ist für das leibliche

Wohl natürlich bestens gesorgt. Der

Musikverein Lyra lädt alle zu einen

geselligen und fröhlichen Tag an der

schönen Nierspromenade ein.

Auf dem Bock 8 · 47669 Wachtendonk

Tel.: 02836/1835 · Mobil: 0160 /6484404

Kindergeburtstagsfeier auf der Kegelbahn

im

Bei der Gestaltung richten wir uns ganz nach Ihren Wünschen.

Auf Wunsch mit und ohne Imbiss.

Auch für Erwachsene sind noch an einigen Nachmittagen und

Abenden – auch an Wochenenden – Termine zu vergeben.

Bitte rufen Sie an: Tel. 378 oder 8194 + 8490

Inh. K. Geerlings und U. Berends

Auf dem Bock 19 · 47669 Wachtendonk

Tel.: 02836/9190 07

www.sonneninsel-wachtendonk.de

klimatisierte Räume

Öffnungszeiten: montags bis freitags 9 bis 21 Uhr

samstags und sonntags 10 - 18 Uhr

Das Team der Sonneninsel freut sich auf Ihren Besuch !


Wachtendonker Ansichten Seite 7 · Ausgabe 8/07

Viel los in Wachtendonk am

Sonntag, dem 26. August 2007

Bücherbummel im Historischen Ortskern, verkaufsoffener

Sonntag, Naturparktag mit regionalen Produkten und

Pfarrfest anl. des 625jährigen Jubiläums an St. Michael

An diesem Sonntag ist im alten

Städtchen Wachtendonk richtig was

los.

Von 11 Uhr bis 18 Uhr werden die

Bücherwürmer so richtig aktiv.

Denn dann ist das Stöbern in

Büchern aller Art angesagt. Der historische

Ortskern verwandelt sich

in eine spannende Büchermeile -

eine Aktion des Werberings. Suchen

Sie ein bestimmtes altes oder vergriffenes

Buch? Hier werden Sie sicher

fündig, denn verschiedene

Antiquariate bieten ihre Schätze an.

Auch die Freunde alter Stiche sind

in Wachtendonk richtig. Weiter haben

viele private Anbieter ihre

Regale leer geräumt. Sicher findet

sich für alle Leseratten etwas

Passendes – von der Historie über

Reiseberichte und Reisetagebücher,

Bastel- und Bilderbücher, Kinderund

Jugendliteratur, Krimis, Sachbücher,

Kochbücher, Heimatbücher

... und und und. Wer noch beim

Marktgeschehen mitmischen möchte,

kann Näheres unter der

Rufnummer 02836 - 7912 erfahren.

Der Spaziergang durch Wachtendonk

führt dann zum „Haus Püllen“,

wo anlässlich des Naturparktages

für die Schönheit, Vielfalt und Besonderheiten

des grenzüberschreitenden

Naturparks Maas-Schwalm-

Nette geworben wird. Und das mit

einem Informations- und Produktmarkt,

wo den Besuchern köstliche

Erzeugnisse aus der Region wie

Ziegenkäse, Wildpasteten und Wein

angeboten werden.

Die „Wachtendonker Malerinnen“

stellen sich vor und präsentieren ihre

Bilder, die natürlich auch käuflich

erworben werden können.

Weiter geht’s mit einem Besuch

des Pfarrfestes, welches anl. des

625jährigen Bestehens rund um die

Kirche St. Michael gefeiert wird.

Den ganzen Tag über gibt es auf

dem Kirchplatz ein unterhaltsames

Rahmenprogramm mit Musik,

Tanz, Tombola und Trödelmarkt für

die Kleinen und die Großen.

Lohnenswert auch ein Spaziergang

zur historischen Burgruine

und zum schön gestalteten

Niersufer. Die Geschäftsleute laden

zum gemütlichen Shopping ein; es

ist verkaufsoffener Sonntag von 13

Uhr bis 18 Uhr. Und wenn der

Hunger kommt – die Wachtendonker

Gastronomie bietet in ihren

historischen Mauern vielerlei:

Schöne Cafés und Gaststätten,

Weinstube und Eisdiele.

Lassen Sie es sich gut gehen – in

Wachtendonk!!

0 28 36 / 17 54

Wer macht die schönsten

Seifenblasen?

Wer modelliert den schönsten

Luftballon?

Und welches Gesicht sieht am lustigsten

aus?

Findet es heraus!!!

Ich freue mich auf Euren Besuch

zum Bücherbummel und

lasst Euch überraschen!

Denn lustig wird es am 26.August

auf die Weinstrasse zugehen, wenn

der Bücherbummel stattfindet und

die Geschäfte ab 11.00 Uhr geöffnet

sind.

Party Company

Geschirr Verleih

Inhaber Stefan Althoff

Tel.: 02836/900 221 - Fax: 02836/900 220

Sie feiern ?

Alles für Ihre Feier bekommen Sie bei uns !

Geschirr, Bestecke, Kaffeegedecke, Gläser u.s.w.

Auch Profiequitment,

Kombidämpfer, Tellerwärmer, Friteusen, Grills,

Chafingdish u.s.w.


Seite 8 · Ausgabe 8/07 Wachtendonker Ansichten

BBiisstt dduu eeiinn MMääddcchheenn

zzwwiisscchheenn 1100 uunndd 1133 JJaahhrreenn??

Willst du mal was mit deinen

Freundinnen machen, ohne dass irgendwelche

Jungs dabei sind?

Dann komm doch in den Wankumer

Jugendtreff!!!

Ab dem 09.08.2007 wird es dort

jeden Donnerstag 1,5 Stunden nur

für Mädchen geben. Zusammen mit

anderen Mädchen kann dort gelacht,

gequatscht und gechillt werden.

Aber auch an den verschiedenen

Aktionen und Angeboten kannst du

teilnehmen.

Du brauchst dich nicht anmelden,

komm einfach vorbei am 09.08. ab

17.30 Uhr in den Wankumer

Jugendtreff. Wenn du magst, dann

kannst du noch ein paar Freundinnen

mitbringen.

Für Fragen kannst du uns ab dem

31.07.2007 unter folgender

Telefonnr. erreichen: 02836/ 900236

Burgfest am 4. + 5. August

wartungsfreie Tore aus Aluminium

STREUTGENS

S CHLOSSEREIBETRIEBE

Der Quartettverein „Glocke“1912

e. V. freut sich auch in diesem

Sommer wieder auf das Burgfest und

lädt zum traditionellen Fest an der

alten Burgruine am 04.08.07 und

05.08.07 ein. Beginn ist am Samstag,

den 04.08.07 um 19.30 Uhr. Zum

Tanz spielt das „Sound-System“ auf.

Für das leibliche Wohl wird in bekannter

Qualität „Gutes vom Grill

und kühles Nass vom Fass“ gesorgt.

Der Eintritt für diesen Abend beträgt

5,00 . Am Sonntag, den 05.08.07

beginnt ab 11.00 Uhr der beliebte

Frühschoppen. Es spielt der

Musikverein „Lyra“ mit zünftiger

Blasmusik auf . Auch die „Kleinen“

kommen mit Kinderbelustigungen

und Überraschungen auf ihre

Kosten. Der Eintritt ist am Sonntag

frei.

GmbH

& Co. KG

BAUSCHLOSSEREI • METALLBAU • SCHMIEDE • REPARATURWERKSTATT • KUNDENDIENST • LANDMASCHINEN

Auf dem Bock 28 · 47669 Wachtendonk · Tel.: 0 28 36 / 9 31 33

Aerbecker Straße 21 · 47669 Wachtendonk-Wankum · Tel.: 0 28 36 / 14 74


Wachtendonker Ansichten Seite 9 · Ausgabe 8/07

Die Schu-Bi-Du’s 2007

bedanken sich ganz herzlich bei den

Erzieherinnen des Bewegungskindergartens

Gänseblümchen e. V.

für drei tolle Kindergartenjahre.

Besonders das letzte Jahr war geprägt

von vielen Aktivitäten, die das

Gemeinschaftsgefühl der Kinder

förderten, ihr Selbstbewusstsein

stärkten und sie optimal auf die

Schule vorbereiteten.

Büchereiaktionen, Theaterfahrten,

Museumsbesuche, Ralleys über den

Naturlehrpfad im Haus Püllen und

Informationstage über unser Abfallsystem

waren nur einige der

Programme, die die Erzieherinnen

kompetent vorbereitet hatten.

Dafür ein herzliches Dankeschön!

Kegelturnier 2007

in Wankum

Das Kegelturnier der Vereinigten

St. Johannes- und St. Martinibruderschaft

Wankum 1532 e. V.

wurde im vergangenen Jahr mit dem

St. Martinsball in der Gaststätte „et

Fäßke“, Draack-Beckers, am 11.

November 2006 beendet. Die Sieger

des Jahres 2006 erhielten an diesem

Abend ihre Auszeichnungen und

Preise. Hierzu an dieser Stelle

nochmals herzlichen Glückwunsch.

Die Einzel- und Mannschaftssieger

möchten wir noch einmal kurz vorstellen:

DDaammeenn--EEiinnzzeellwweerrttuunngg::

1. Platz Birgit Kohnen, Kegelclub

„Die Süße Biester“

2. Platz Annemaie Druyen,

Kegelclub „Die Wandervögel“

2. Platz Gisela Peeters,

„Münchenfahrer“

3. Platz Gaby Philipps, „Die ganz

Kleinen“

HHeerrrreenn--EEiinnzzeellwweerrttuunngg::

1. Platz Mirko Hardt, „Fidele 11“

1. Platz Herbert Müller, „Die

Wandervögel“

2. Platz Thomas Thyssen, „Einer

steht immer“

3. Platz Heinz van Haeff,

„Quartalskegeler“

DDaammeenn--MMaannnnsscchhaaffttsswweerrttuunngg::

1. Platz „Quassel KG“

2. Platz „Pause von zu Hause“

3. Platz „Süße Biester“

HHeerrrreenn--MMaannnnsscchhaaffttsswweerrttuunngg::

1. Platz „Sony Boys“

2. Platz „Fidele 11“

3. Platz „Bottle Club“

GGeemmiisscchhtteenn--

MMaannnnsscchhaaffttsswweerrttuunngg::

1. Platz „Die Wandervögel“

2. Platz „Die einarmigen Reißer“

3. Platz „Münchenfahrer“

Die Vorbereitungen für das

Kegelturnier

im Jubiläumsjahr

2007 laufen

bereits auf

Hochtouren. Damit wir besser und

vorbereiten und planen können, bitten

wir um rechtzeitige Anmeldung

bei Heinz Dickhof Tel. 02836/7072

oder bei Wolfgang Lenders Tel.

02836/972484. Teilnehmen kann

jeder Kegelclub im Umkreis von

Wankum. Vorsorglich weisen wir

darauf hin, dass die Teilnahme nicht

an eine Mitgliedschaft in der

Bruderschaft gekoppelt ist..

KKiirrmmeessbbaallll

Am Kegelturnier selber könnt Ihr

allerdings nur teilnehmen, wenn

Euer Ergebnis bis spätestens

31.10.07 durch die Bruderschaft an

einem Kegelabend aufgenommen

wurde. Hierbei gelten die gleichen

Spiele und Regeln für alle

Teilnehmer. Die zu absolvierenden

Spiele werden am jeweiligen

Kegelabend bekannt gegeben.

Den Höhepunkt der diesjährigen

Kegelturniersaison in unserem

Jubiläumsjahr bildet der Kirmesball

zu St. Martin, am 10. November

2007. Wie immer findet dieser bei

Draack-Beckers in der Gaststätte

„et Fäßke“, Grefrather Straße 14

statt. Für schwungvolle Unterhaltung

sorgt die Tanzband „Karibik“.

Auch an diesem Abend werden

wieder die Besten in der Einzelund

Mannschaftswertung geehrt

und erhalten … . Mehr dazu auf

dem Kirmesball selber, also merkt

Euch schon einmal den Termin vor.

Bis dahin wünscht die Vereinigte

Bruderschaft von Wankum „Gut

Holz“.

warum denn in die Ferne schweifen, wenn die Matratze liegt so nah!

Probeliegen und Ausprobieren ! z. B.:

Federkernmatratze 90/100 x 200 cm ........... für 109,- €

hochwertige Kaltschaummatratze

mit abnehmbarem und waschbarem Bezug 90/100 x 200 cm ...... für 149,- €

Wassermatratze 90/100 x 200 ............................ für 599,- €

Anlieferung und Aufbau kostenlos !

MTV Matratzen- und Textil Vertrieb

Verkauf und

Probeliegen bei mir :

Manfred Wix

Landfriedenstr. 5 · 47669 Wachtendonk

Tel. + Fax: 02836/1801 · Mobil: 0177 / 510 98 89

Termin nach Vereinbarung

Massivparkett – Fertigparkett – Landhausdiele – Laminat

Loyen Parkett GmbH & Co. KG

Meisterbetrieb

Verkauf und Verlegung – Bodensanierung

Tel.: 02151/390224 · Fax: 394063 · Mobil: 0172/2105833

Unterweiden 156 · Tönisvorst · Loyen-Parkett@t-online.de


Seite 10 · Ausgabe 8/07 Wachtendonker Ansichten

Wieder tolle Erfolge

der LAZ Athleten

Hermann Thoebarth holte

Silber und viermal Bronze bei den

Deutschen Meisterschaften

Die diesjährigen Deutschen

Senioren-Meisterschaften fanden

in der Lausitz in der Stadt Zittau

nähe der Polnischen und

Tschechienschen Grenze statt.

Gleich viermal ging der

Wachtendonker Hermann

Thoebarth an den Start, schlechter

als auf einem dritten Platz kam er

nicht ins Ziel. Zuerst stand der 100m

Sprint auf sein Programm. Hier wurde

er in einer Zeit die er seit Jahren

nicht mehr gelaufen ist dritter in

11,68 sek. und holte somit die erste

Bronzemedaille. Danach stand die

4*100m Staffel an, die er mit der

Startgemeinschaft Wachtendonk-

Kevelaer-Krefeld in neuer Bestzeit

von 47,51 sek. absolvierte, und sicherte

sich ebenfalls Bronze.

Besonders überrascht zeigte sich

Thoebarth bei den darauf folgenden

400 m Hürden Lauf den er in 59,46

sek. absolvierte und sich die

Silbermedaille sicherte. Über diesen

zweiten Platz war im Vorfeld

nicht zu rechnen, da er aufgrund seiner

Achillessehnen Probleme diese

Strecke diese Saison nicht trainiert

hat. Auf der Asche, die ihm in

Wachtendonk nur zum Training zur

Verfügung steht, ist ein effektives

Hürdentraining nicht gut möglich.

Nach seinem erfolgreichen 400m

Hürdenlauf ging er kurz danach wiederum

an den Start über die 200m

Sprintstrecke. Hierbei sicherte er

sich wiederum die Bronzemedaille

in der Zeit von 23,95 sek..

Ein Wochenende später wurden

die Medaillen über die 4*400m

Med. Fußpflege

Rundum-Pflege für Ihre Füße,

Grundbehandlung inkl. Anfahrt 15 €

Klaudia Ingendahl-Mellen

Voesch 107 · 47906 Kempen

Tel. + Fax + AB: 0 21 52 - 61 85

Mobil: 0171 - 171 13 96

Staffel in Fulda vergeben. Hier ging

die SG Wachtendonk-Kevelaer-

Krefeld in der Besetzung: Hartmut

Lenz , Hans-Josef Aengenendt,

Marcus Bünning und Hermann

Thoebarth an den Start. In einem

sehr stark besetzten Teilnehmerfeld

sicherten sich die Athleten in 3:44,01

min. den dritten Platz und somit die

Bronzemedaille.

Kleinanzeigen

zu vermieten:

Wachtendonk: DHH, Bj. 88, Grundst.

336qm, Wfl. 125qm, Nutzfl. 55qm,

4ZKD 2 Bäder + G-WC, Garage +

Stellplatz, Gartenhaus + el. Markise, 700

Euro KM + NK Tel.: 016313/27451

Wachtendonk Eichendorfstr. 3ZKDB

Balkon, Garage, 1. OG., zu vermieten

zum 1.9. von Privat Tel. 02839-233

Drogerie - Foto - Smits

Inh. Maria Smits

Eduscho-Depot · Schulbedarf

Farben · Lacke · Tapeten

47669 Wachtendonk · Landfriedensstraße 14

Telefon 0 28 36 / 6 47


Wachtendonker Ansichten Seite 11 · Ausgabe 8/07

Harmonika-Club Wachtendonk

trifft sich zur Grillparty

Wenn sie sich treffen wollen sie

meist anderen Menschen musikalische

Freude bringen, doch am

Freitag, 6. Juli 2007 war das anders.

Die Aktiven des Harmonika-Clubs

waren mit ihren Partnerinnen und

Partnern zum traditionellen Grillfest

in die Holtheyder Straße 17 geladen.

Zu einem gemütlichen Abend,

der insbesondere der Pflege der

Gemeinschaft und als Dank für die

vielen Auftritte galt, konnte der

1.Vors. Hans Koenen fast alle

Harmonikaspieler/innen begrüßen.

Vom Festausschuss war ein so

gemütliches Ambiente geschaffen

worden, dass die Mühen des Tages

schnell vergessen waren. Die Düfte,

die vom Grill ausgingen und ein verstohlener

Blick zum kalten Buffet -

Überführungen

Trauerdekoration

in allen Ausführungen

Auf Wunsch:

Abwicklung

aller Formalitäten

Hausbesuch auf Anruf

Tag und Nacht erreichbar

und allen war klar, dass die Vorfreude

auf den Gaumenschmaus im

vollen Umfang erfüllt wurde.

Nach dem Essen hatte der

Spielleiter Heiner Dimanski Gelegenheit,

einen kleinen Rückblick

auf die Aktivitäten in der 1.Hälfte

2007 zu geben und seine „Truppe“

trug ihre neu einstudierten Musikstücke

in dem ihnen eigenen, unverwechselbaren

Sound vor. Ein

begeistertes Publikum forderte zwar

noch eine Zugabe, doch danach

konnten alle in einer gelockerten

Stimmung weiterfeiern.

Lustige Vorträge - dann wieder

tanzen, so beschwingt ging’s den

Abend weiter, und alle kamen mit

dieser guten Laune nach Hause und

schliefen in das lange Wochenende.

Beerdigungsinstitut Kok

Bergstraße 18 oder am Friedhof · 47669 Wachtendonk

Tel.: 02836/1754

www.dicks-massiv-haus.de

☎ 0 28 33 - 74 01

Ärztliche Notdienste im September

11., 12., 25., 26. Gemeinschaftspraxis Drs. Wolfers / Kiss

Klosterstraße 1· Wachtendonk · 02836/7676

7., 8. Hr. Carls · Liebfrauenfeld 22

47638 Herongen · 02839/1743

4., 5., 18., 19. Gemeinschaftspraxis Drs. Sprada / Dellmann

A. d. Kuckuck 10 Wankum · 02836/91430

für Menschen ab 3 Jahren:

„Pippi in Taka-Tuka-Land“

Auf Einladung des Kulturkreis

Wachtendonk spielt das Wittener

Kinder- und Jugendtheater das

Stück „Pippi in Taka-Tuka-Land“

nach Astrid Lindgren:

Am Dienstag, 28. August 2007

um 16:00 Uhr, Ort: Bürgerhaus

„Altes Kloster“, Kirchplatz 3, 47669

Wachtendonk. Eintrittspreis: 3,00

für Kinder/ 5,00 für Erwachsene

Während Pippis Aufenthalt auf der

Taka-Tuka-Insel muss Kapitän

Lang-strumpf zur Wildschweinjagd

und lässt die Kinder deshalb allein.

Sie vertreiben sich prima die Zeit

mit Klettern, dem Überwältigen von

Old School

Haien und dem Murmelspiel mit

wertvollen Perlen.

Letztere haben eine große

Anziehungskraft auf die Ganoven

Buck und Jim. Die Beiden denken

natürlich, ein leichtes Spiel zu haben,

wenn die Kinder allein auf der

Insel sind ...

- Wer Pippi kennt, weiß, dass das

natürlich nicht so ist. - Auch die gemeine

Idee, Herrn Nilson, Pippis

Affen, zu kidnappen, führt die beiden

Gauner nicht ans Ziel. - Und so

ist, als der Kapitän mit einem beachtlichen

Wildschwein zurück ist,

eigentlich alles wieder ganz friedlich

.....

Mit freundlicher Unterstützung

durch die Volksbank an der Niers

Kartenvorverkauf:

Tourist-Info „Haus Püllen“,

Feldstr. 35, Wachtendonk

Geschäftsstellen der Volksbank an

der Niers in Wachtendonk und Wankum

2. Ferienspaßaktion- X-TREM CHAOS mit Grillen und Chillen Beginn:

14.00Uhr Ende: 17.30 Uhr

3. Aktionstreff (für Kinder von 6-13 Jahre), das Thema legen wir gemeinsam

mit den Kindern fest.

6. School ( is ) in Day – ab 16.00 Uhr mit lecker Stockbrot

7. Aktionstreff

9. Kickerturnier

10. Aktionstreff

12. der zweite Sonntag im Monat: wir haben von 16 bis 20 Uhr geöffnet

14. Aktionstreff

16. Billardturnier

17. Aktionstreff

21. Aktionstreff

23. Dartturnier

24. Aktionstreff

28. Aktionstreff

30. Tischtennisturnier

31. Aktionstreff

Jugendtreff Wankum

3. Kindertreff; Projekt „Kochen von phantasievollen Gerichten“ ; geht

bis zum 31. Juli, Anmeldung erforderlich bis zum 1.8. unter Tel.: 93198

6. geschlossen

7. KIST; KIdsSportsTime; Turnen für Kinder von 6-13 Jahren; 15 Uhr in

der Turnhalle Wankum

9. Schnappt Euch eine Decke- wir gehen picknicken

10. Kindertreff; Projekt Kochkurs

14. KIST

16. Riesen Wassersauerei, wir machen lustige Sachen mit Wasser

17. Kindertreff; Projekt Kochkurs

21. KIST

23. Wir zaubern leckere alkoholfreie Cocktails

24. Kindertreff; Projekt Kochkurs

28. KIST

30. Leckere Früchte, wir machen lecker Obstsalat

31. Kindertreff; Wir beenden unser Projekt Kochen


LATEIGA Inh. H. Plückelmann

Landschafts-, Teich- und Gartenbau

Meisterbetrieb

• Gartengestaltung • Gartenpflege

• Pflasterarbeiten • Zaunbau

• Teichbau • Baumpflege

Auf dem Bock 12 · 47669 Wachtendonk

Tel.: 0 28 36 / 8 58 08 +Fax: 0 28 36 / 900 445

Maler- und Lackierermeister

Thomas Gerrits

● Maler- und Tapezierarbeiten aller Art

● Fassadenbeschichtung

● Stuckdesign

● Betonbeschichtung

● Edelputze

● Verlegung von Oberböden aller Art

● Verglasung

Mühlenstraße 12 · 47669 Wachtendonk

Tel.: 0 28 36 / 9 16 00 · Fax: 0 28 36 / 9 16 59

• waschen

• bügeln

• stärken

• mangeln

• Reinigung

• Flickservice

Öffnungszeiten:

Die. - Fr. 9-12 Uhr + 15-18 Uhr

Sa. 9-13 Uhr

ab sofort: Hol- und Bring-Service !

Auf dem Bock 28 · 47669 Wachtendonk · Tel.: 02836/971414

MALER

MEISTER MEISTER

BETRIEB BETRIEB

Markus Markus Drotboom Drotboom

Maler- und Lackierermeister

Batzensteg 15a

47669 Wachtendonk

Tel.: 02836-900899

Fax: 02836-900898

Mobil: 0172-5732481

drotboom@t-online.de

Freie

Fahrt

zum

Führerschein!

Feldstraße 25

47669 Wachtendonk

Telefon 0 28 36 - 900 340

Mail: info@bz-bildungszentrum.de

Mo. und Mi. 18.00 bis 21.00 Uhr

Ferienfahrschule:

24. 09. - 06. 10. 2007

Friedensplatz 2 · 47669 Wachtendonk

Neueröffnung am 1. August 2007

Auf dem Bock 13 · 47669 Wachtendonk

An Niers und Nette per E-Mail: redaktion@niersnette.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine