Geld + Gewinn - PSD Bank Köln eG

psd.koeln.de

Geld + Gewinn - PSD Bank Köln eG

Inhalte dieser Ausgabe:

Mehr Sicherheit

im PSD OnlineBanking

Das mobileTAN- und das

Sm@rt-TANplus-Verfahren ............ S. 3

Soziales Engagement

in der Region

Fußball-Jugendvereine freuen

sich über Unterstützung ............... S. 5

Regionale Immobilien-Messen

Umfassende Informationen

rund um die Immobilie ................. S. 7

3/2011

Geld + Gewinn

DAS KUNDENMAGAZIN IHRER PSD BANK KÖLN EG

Wechsel an der Vorstandsspitze:

Wir verabschieden

Klaus Kurtz in den Ruhestand

Seite 2


PSD Aktuell

Den genossenschaftlichen

Gedanken stets vor Augen

Ende Juni befand sich die „Geld+Gewinn“ (G+G) im Gespräch mit dem scheidenden

Vorstandsvorsitzenden Klaus Kurtz und seinem Nachfolger Ralf Eibel.

G+G: „Herr Kurtz, 1998 wechselten Sie aus

dem Vorstand der PSD Bank Saarbrücken in

den Vorstand der PSD Bank Köln und standen

diesem seit 2006 als Vorsitzender vor. Mit

welchen Zielen haben Sie vor 13 Jahren in Köln

angefangen?“

Kurtz: „Auch wenn

das etwas ehrgeizig

klingen mag, ich

wollte eine gute

Bank noch besser

machen. Die Rentabilität

und die Vermögenslage

waren

seinerzeit gut. Mein

Auftrag war es,

Nachhaltigkeit zu

gewährleisten. Dazu war es wichtig, die Umsetzung

von gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen

Vorschriften schneller voranzutreiben.“

G+G: „Herr Eibel, Sie sind im Sommer 2006

zur PSD Bank Köln gewechselt, nachdem Sie

vorher sechs Jahre als Prokurist bei der Volksbank

RheinAhrEifel tätig waren. Sie haben

also, wie Herr Kurtz auch, eine erfolgreiche

Laufbahn in dem Bereich der genossenschaftlich

orientierten Finanzinstitute eingeschlagen.

Was ist so besonders an dieser Form der

Bankenstruktur und wo sehen Sie die PSD

Bank Köln in fünf Jahren?“

Eibel: „Lassen Sie mich mit der Beantwortung

Ihrer letzten Frage beginnen. Mein Ziel ist es,

die PSD Bank Köln als feste Größe im Genossenschaftssektor

in unserem Geschäftsgebiet

Vertreterversammlung 2011

Wachstumskurs weiter fortsetzen

Am 21. Juni 2011 fand im Dorint Hotel Köln die diesjährige Vertreterversammlung der PSD

Bank Köln statt. Wie im vergangenen Jahr war die Veranstaltung sehr gut besucht. Aufsichtsrat

und Vorstand blickten positiv auf das Geschäftsjahr 2010 zurück und gaben eine erste

Zwischenbilanz für 2011 ab.

Die PSD Bank Köln befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs. Die Anzahl der Kunden stieg

um 4,2 % auf über 93.000. Die Bilanzsumme lag bei 1.501 Millionen Euro – das bedeutet ein

Plus von 3,7 %. Die Einlagen stiegen um 5,3 % auf 1.262 Millionen Euro.

Geld+Gewinn 3/2011 l 2

zu etablieren. Ich möchte an die Erfolge von

Herrn Kurtz anknüpfen, der die PSD Bank Köln

nicht nur betriebswirtschaftlich sinnvoll, sondern

stets auch im genossenschaftlichen Sinne

geführt hat. Ich freue mich darauf, unseren erfolgreichen

Wachstumskurs weiterzuführen –

aber nicht um jeden Preis. Und da komme ich

zur Beantwortung Ihrer ersten Frage. Wer, wie

Herr Kurtz und ich, beruflich durch den genossenschaftlichen

Gedanken geprägt ist, sieht

sich als Teil der Gesellschaft – ob als Einzelperson

oder als Bank. Wir tragen Verantwortung

den Menschen in der Region gegenüber. Jeder

bei der PSD Bank Köln lebt das Prinzip des

partnerschaftlichen Handelns – unseren Kunden

und Mitgliedern und vor allem denjenigen

gegenüber, die nicht auf der Sonnenseite des

Lebens stehen.“

G+G: „Sie sprechen damit das hohe soziale

Engagement der PSD Bank Köln an?“

Eibel: „Richtig. Das

gesellschaftliche

Wohlergehen in unserer

Region liegt

uns am Herzen.

Daher unterstützen

wir gemeinnützig

tätige Organisationen,

die im Sinne

des genossenschaftlichenGrundgedankens

handeln. Bei all dem ist es natürlich genauso

wichtig, betriebswirtschaftlich erfolg -

reich zu agieren um weitere Marktanteile hinzuzugewinnen.“

Auf Wiedersehen,

Herr Kurtz!

Am 30. Juni 2011 wurde Klaus Kurtz als

langjähriger Vorstandsvorsitzender der PSD

Bank Köln in den Ruhestand verabschiedet.

Herr Kurtz wechselte 1998 von der PSD

Bank Saarbrücken nach Köln und trug hier

seit 2006 die Verantwortung für die Geschäftsleitung.

Bis zum Schluss wirkte

Kurtz maßgeblich an der positiven Entwicklung

des Unternehmens mit, wozu auch

das große soziale Engagement zählt.

Kurtz‘ Nachfolger als Vorstandsvorsitzender

der PSD Bank Köln ist seit dem 1. Juli

2011 Ralf Eibel. Zusammen mit Vorstandsmitglied

André Thaller freut sich Andreas

Schädler, Vorsitzender des Aufsichtsrates,

auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

G+G: „Herr Kurtz, während Ihrer Amtszeit

haben Sie das soziale – insbesondere sportliche

– Engagement der PSD Bank Köln ganz

persönlich gelebt: als passionierter Triathlet.

Werden wir Sie zukünftig bei Wettbewerben

anfeuern dürfen?“

Kurtz: „Nein, meine aktive Zeit ist vorbei.

Aber ich mache dreimal wöchentlich Touren

mit dem Mountainbike, um fit zu bleiben. Außerdem

habe ich angefangen, mein Haus von

innen und außen zu verschönern, das macht

mehr Spaß, als ich dachte.“

G+G: „Was werden Sie bei der PSD Bank Köln

vermissen?“

Kurtz: „Was mir jetzt schon fehlt, sind die

guten und anregenden Gespräche mit den

Mitarbeitern sowie der Kundenkontakt. Auf

die vielen E-Mails und Rundschreiben kann ich

hingegen gut verzichten.“

G+G: „Herr Eibel, auf welche Aufgaben freuen

Sie sich besonders?“

Eibel: „Die Menschen im Geschäftsgebiet von

der Leistungsstärke und der hohen Service-

Kompetenz der PSD Bank Köln zu überzeugen

und sie zur Nummer 1 in der Region zu machen.“

G+G: „Herr Kurtz, Herr Eibel, wir danken Ihnen

für das Gespräch.“


Was bedeutet unser Motto:

„Hier ist günstig sicher“?

Schuldenkrise, schwarzer Montag, Kurseinbrüche, Negativ-Rekorde, Talfahrt, Verluste:

Dieses sind die Schlagworte des Kapitalmarktes der vergangenen Wochen.

Mit Recht fragen Sie sich: „Wie sicher ist

eigentlich mein Geld bei der PSD Bank Köln

eG?“ Und wir antworten Ihnen: „sicher.“

Denn: Das Wohl unserer Kunden ist uns mehr

wert als der Reiz unverhältnismäßig hoher

Sparzinsen. Deshalb: Sicherheit hat für uns

oberste Priorität. Mit Ihrer Entscheidung, Ihr

Geld bei der PSD Bank Köln eG anzulegen, haben

Sie Ihr Vertrauen in uns und die Stabilität

Zum 5.12.2011 werden wir das iTANplus-Verfahren

in unserem OnlineBanking abschalten.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre iTAN-Liste danach

nicht mehr verwenden können. Nutzen

Sie deshalb bereits jetzt unsere neuen TAN-

Verfahren mobileTAN und Sm@rt-TANplus. Sie

können den Umstieg ganz einfach selbst im

OnlineBanking vornehmen.

Bei dem kostenfreien mobileTAN-Verfahren

wird eine Transaktionsnummer (TAN) per SMS

direkt auf Ihr Mobiltelefon gesendet. Alles was

Sie dazu brauchen, ist ein Handy mit einem

Laufzeitvertrag oder einer Prepaid-Karte eines

deutschen Mobilfunkproviders.

Beim Sm@rt-TANplus-Verfahren können Sie

mit einem handlichen, kabellosen TAN-Generator

und Ihrer BankCard jederzeit und überall

des genossenschaftlichen Finanzverbundes

zum Ausdruck gebracht.

Ein so markantes Ereignis werden Sie als

Kunde der PSD Bank Köln eG nicht erleben.

Dieses Versprechen geben wir Ihnen heute –

schon für morgen. Zum einen sichert der deutsche

Staat Einlagen jedes Kunden bis zu

100.000 Euro ab. Zusätzlich gehört die PSD

Bank Köln eG der Sicherungseinrichtung

des BVR (Bundesverband der Deutschen

Volksbanken und Raiffeisenbanken) an. Entsprechend

den Statuten des BVR sind die

Einlagen unserer Kunden ohne betragliche

Begrenzung geschützt. Die Sicher ungs -

einrichtung ist Ausdruck der Solidarität der

genossenschaftlichen Bankengruppe unter

Wahrung der Selbstverantwortung und Selbstgewährung

unserer Kreditgenossenschaft. Das

heißt für Sie: Egal, wie sich die Finanzmärkte

entwickeln, Ihr Geld ist bei der PSD Bank Köln

eG immer sicher.

Wichtige Informationen

zum PSD OnlineBanking

Einfach und schnell umsteigen für noch mehr Sicherheit

sichere TANs selbst erzeugen. Den dafür benötigten

TAN-Generator können Sie für 13,80

Euro bequem in unserem Online-Shop unter

www.psd-bank.de/ Online-Shop erwerben.

Besitzen Sie bereits einen TAN-Generator der

neuesten Generation HHD 1.4 von einer anderen

Bank, können Sie diesen ebenfalls im PSD

OnlineBanking verwenden.

AcHTuNG: Ab dem 5.12.2011 können Sie

Ihre Online-Aufträge nicht mehr mit einer

TAN von Ihrer iTAN-Liste freigeben. Steigen

Sie deshalb schon jetzt auf mobileTAN

oder Sm@rt-TANplus um!

Sehr gern beraten wir Sie telefonisch unter

0180 266 266 0*.

*6 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 42 Cent

Geldanlage l Banking

Die PSD Jugendkonten:

4you

Seit dem 1. Juli 2011 gibt es das kostenfreie

Girokonto PSD Giro4you und das

zinsstarke Pendant PSD Spar4you für Kinder

und Jugendliche bis 25 Jahre.

Das Giro4you bietet viele Vorteile:

3Guthabenverzinsung

von 3,00 %

3BankCard

und Kontoführung kostenlos

3OnlineBanking

3besonders

günstige Dispo-Zinsen

3Bargeldversorgung

an über

19.000 Geldautomaten

Die Vorteile des PSD Spar4you:

33,00

% p.a. Verzinsung bis zu einem

Guthaben von 5.000 €

3vorschusszinsfreie

Verfügung von

2.000 € pro Monat

3Telefon-

und OnlineBanking

Am besten gleich auf www.psd-koeln.de

im Menüpunkt „Giro und Karten“ informieren

oder unter 0180/277 277 0* beraten

lassen.

*6 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 42 Cent

Sicheres Bezahlen

im Internet –

mit giropay

Online-Shopping wird immer beliebter.

Aber ist der Zahlvorgang auch wirklich

immer risikolos? Die Zahlungsabwicklung

mit giropay ist einfach, schnell, sicher und

kostenlos.

Wenn Sie in einem Online-Shop das Zahlverfahren

giropay auswählen, werden Sie

aus dem Shop heraus über eine sichere Verbindung

direkt zu Ihrem PSD GiroDirekt-

Konto in unserem OnlineBanking geleitet.

Dort ist die Überweisung für die jeweilige

Transaktion bereits vorausgefüllt. Wie gewohnt

können Sie dann mit PIN und TAN

bzw. mit dem mobileTAN-Verfahren oder

dem Sm@rt-TANplus-Verfahren die Überweisung

sofort veranlassen.

Für giropay müssen Sie sich nicht registrieren.

Alles was Sie benötigen ist ein PSD

GiroDirekt mit OnlineBanking-Zugang.

Geld+Gewinn 3/2011 l 3


PSD Ausbildung I Förderung

NRW-Stipendium:

PSD Bank Köln: Stifter der ersten

Stunde

Bereits zum zweiten Mal erhielten 20 Studierende der Deutschen Sporthochschule Köln,

kurz DSHS, ein NRW-Stipendium. Die monatliche unterstützung in Höhe von 300 Euro

für jeden Stipendiaten wird zur Hälfte vom Land und zur anderen Hälfte von den Stiftern

getragen, zu denen auch die PSD Bank Köln zählt.

Seit Oktober vergangenen Jahres profi tiert

auch die 24-jährige Studierende Ann-Christin

Kleidt von der Förderung. Sie studiert sowohl

Sport an der DSHS sowie Englisch und Geografi

e auf Lehramt an der Universität. Ihr „persönlicher“

Stifter ist die PSD Bank Köln. „Die fi -

nanzielle Unterstützung der PSD Bank und des

Landes NRW hat es mir nicht nur erleichtert,

meine drei Studienfächer optimal miteinander

Am 15. Oktober erhielten die Stipendiatinnen und Stipendiaten ihre Urkunde von den

Stipendiengebern: GFF, Telekom Stiftung, Mysporty, PSD Bank Köln, Gold-Kraemer-Stiftung,

Dr. Thomas Bscher.

Wie kann ich gezielt Erste Hilfe leisten, wenn

der Verdacht auf einen Schlaganfall oder

Herzinfarkt besteht? Wie verhalte ich mich in

einer Notfallsituation richtig und wie kann

ich mich selbst vor Unfällen im Haushalt

schützen?

Fundierte Antworten und hilfreiche Tipps

standen bei den Themenabenden „Unfall-

Prävention im Alter“ in Bonn und Trier im

Mittelpunkt. Gemeinsam mit den pädagogisch

geschulten Ausbildern und Ausbilderinnen

der Johanniter lernten die zumeist äl-

Geld+Gewinn 3/2011 l 4

zu kombinieren, sondern auch über die Studieninhalte

hinaus an Weiterbildungsangeboten

teilzunehmen“, freut sich Kleidt.

Die PSD Bank Köln engagiert sich auch für

die Stipendiaten 2011. Zusätzlich werden ab

Oktober 25 weitere Studierende der DSHS mit

neuen Bundesstipendien, den sogenannten

Deutschlandstipendien, unterstützt.

Maßnahmen zur unfall-Prävention aus erster Hand

teren Teilnehmer aktiv, sich präventiv zu

schützen und in Notfallsituationen richtig zu

agieren.

Wie wichtig Themenabende zur Unfall-Prävention

sind, zeigte die positive Resonanz. Daher

wird es auch in Zukunft weitere Veranstaltungen

dieser Art geben. Abonnieren Sie noch

heute unseren PSD Newsletter auf www.psdkoeln.de

in der Rubrik Ihre PSD Bank / Wir

für Sie. So wissen Sie immer rechtzeitig, wo in

Ihrer Nähe der nächste Themenabend stattfi ndet!

Sara Zervos, Maximilian Müller,

Rebecca Zander (v. l. n. r.)

Neue Gesichter bei

der PSD Bank Köln

Die PSD Bank Köln legt großen Wert

auf die qualifi zierte Ausbildung junger

Menschen und bietet eine fundierte

Ausbildung, die praktische Erfahrung

und versiertes theoretisches Wissen

optimal kombiniert.

Die 19 Jahre junge Sara Zervos, der 21-jährige

Maximilian Müller und die 18-jährige

Rebecca Zander begannen zum 1. August

2011 ihre vertriebsorientierte Ausbildung

zur/m Bankkauffrau/-mann bei der PSD

Bank Köln. Alle drei haben ihr Abitur bzw.

Fachabitur in der Tasche und nun eine etwa

zweieinhalbjährige Ausbildungszeit bei der

PSD Bank Köln vor sich. Schon währenddessen

haben sie zusätzlich die Chance,

sich durch ein Tandem-Studium weiterzubilden.

Obwohl sie erst am Anfang

stehen, sehen sie doch schon jetzt einem

Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive entgegen.


Mitglieder der PSD Bank Köln freuen sich über

eine zusätzliche Vergünstigung von 5 Prozent!

Entlang der Küste Norwegens mit ihren gewaltigen

Bergen, steilen Felswänden und idyllischen

Inseln erleben Sie auf der 2.500 Seemeilen langen,

traditionellen norwegischen Post schiffl inie

eine 12-tägige Rundreise der Superlative.

Hurtigruten, der Klassiker mit Kultstatus – von

Bergen nach Kirkenes und zurück – mit vielen

Hafenanfahrten schon ab 1.561 Euro pro Person

in der 2-Bett-Außen-kabine buchbar.

Im Reisepreis enthalten ist der Nonstop-

Charterfl ug von Düsseldorf und zurück, alle

Transfers und Gebühren, 11 Nächte in der gebuchten

Kabinenkategorie inklusive Vollpension,

viele weitere Specials sowie einen Überraschungsausfl

ug. Reisezeit ist von Februar bis

November 2012.

Für die PSD Bank Köln steht 2011 die Förderung

des Jugendfußballs an erster Stelle. Wie

wichtig die fi nanzielle Unterstützung der

sportlichen Jugend ist, weiß man bei der beratenden

Direktbank nur zu gut. „Uns erreichen

Hurtigruten –

die einzigartige Fjordküste

Norwegens erleben

Sichern Sie sich Ihren

Frühbucherbonus

bei Buchung bis

30.9.2011.

Vielseitige fi nanzielle Förderung

der regionalen Fußball-Jugend

Auch die Jugendfußballmannschaft des SC Fortuna

Köln e.V. freute sich über eine fi nanzielle Unterstützung

immer wieder Anfragen der Sportvereine für

fi nanzielle Unterstützungen. Wir nehmen die

Bedürfnisse der Vereine sehr ernst und unterstützen,

wo wir können“, erklärt Vorstandsvorsitzender

Ralf Eibel.

Immer wieder organisiert die

PSD Bank Köln sportliche

Veranstaltungen. Im Mai

fand der PSD Talente-Wettbewerb

in Aachen statt. Jeder

Fußballverein aus der

Region Aachen war eingeladen,

sich mit seiner Jugendabteilung

zu bewerben. In

einer Onlineabstimmung

konnten die Fans für ihren

Verein stimmen. Über

36.000 Teilnehmer haben

geklickt. Die 3 Vereine mit

den meisten Stimmen haben

gewonnen. Der Borussia

Brand 08 e.V., der FV

Soziales l Mitgliedschaft

Schnelle Hilfe bei

Kartenverlust

Kunden der PSD Bank Köln genießen mit der

PSD BankCard und der PSD MasterCard fi -

nanzielle Flexibilität und Unabhängigkeit.

Einfaches und sicheres Bezahlen ist damit

ebenso möglich wie der schnelle Erhalt von

Bargeld – im Inland wie auch im Ausland.

Was aber, wenn die Karte verloren geht, gestohlen

oder von einem Automaten einbehalten

wird? Da gibt’s nur eins: Die Karte

sofort sperren lassen. Die zentrale, in

Deutschland kostenfreie, Sperr-Notrufnummer

lautet:

116 116

Die PSD MasterCard Gold bietet Ihnen jederzeit

ein sicheres, weltweit akzeptiertes Zahlungsmittel,

bei welchem Sie zudem von einem

umfangreichen Versicherungspaket

profi tieren.

Am besten sofort informieren:

0180/277 277 0*

* 6 Cent / Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 42 Cent / Min.

Vaalserquartier e.V. und der VFL 08 Vichtal

waren die drei Erstplatzierten, die sich über

insgesamt 4.500 Euro von der PSD Bank Köln

freuten.

Ende Juni veranstaltete die PSD Bank Köln mit

dem CityRadio Trier den PSD Bank Cup, für

den sich Fußballmannschaften aus Trier und

der Region bewerben konnten. Die Aktion war

ein voller Erfolg. Jede der zehn Teilnehmer-

Mannschaften erhielt von der PSD Bank Köln

ein Antrittsgeld in Höhe von 2.500 Euro für die

Vereinskasse.

Die Mittel für die Förderungen werden zum

Teil aus den Zweckerträgen des PSD Gewinn-

Sparens ermöglicht. „GewinnSparen ist für jeden

ein Gewinn“, sagt Eibel. „Denn 25 Cent

von jedem verkauften Los werden gemeinnützigen

Einrichtungen zur Verfügung gestellt.

Andererseits können GewinnSparer Geld- und

Sachpreise im Wert von rund 3,5 Millionen gewinnen.“

Sie wollen mehr über das PSD GewinnSparen

erfahren? Auf www.psd-koeln.de und unter

0180/277 277 0* erfahren Sie mehr!

* 6 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 42 Cent/Min.

Geld+Gewinn 3/2011 l 5


Zukunftsvorsorge l Mitgliedschaft

Einmal einzahlen und ein Leben

lang profi tieren

Ohne Geldsorgen ein hohes Alter erreichen: Die richtige Absicherung bietet die R+V

Rente. Auch das Pfl egeKonzept der R+V hilft im Ernstfall dort, wo Betroffene kaum

noch einen Ausweg sehen.

100 Jahre alt werden und auch dann noch

ohne fi nanzielle Sorgen den Lebensabend genießen:

Die R+V Rente bringt neben der gesetzlichen

Altersvorsorge zusätzliche Sicherheit

dank einer garantierten Leistung. Mit

Die Investition in eine Immobilie gilt nach wie

vor als krisensicher. Viele Anleger sind sich der

Vorteile bewusst, wissen aber auch um den

Aufwand, den die Wartung und die Mieterverwaltung

einer Immobilie mit sich bringen.

Hier ist – an Stelle der Investition in die Immobilie

selbst – eine Anlage in Immobilienfonds

ratsam und vielversprechend. Mit dieser

genießen Anleger dieselben, wenn

nicht sogar mehr, Vorteile wie mit

einer Immobilie: sie investieren in

Sachwerte und können ihr Kapital

auf verschiedene Objekte

breit streuen, müssen sich aber

Geld+Gewinn 3/2011 l 6

regelmäßigen Beiträgen bauen Sie langfristig

Kapital für das Alter auf und können dann abgesichert

und ohne fi nanzielle Sorgen den Ruhestand

genießen.

Einen weiteren zuverlässigen Schutz bietet das

R+V Pfl egeKonzept. Jeder Mensch kann unerwartet

zum Pfl egefall werden. Aber: Kaum jemand

kann sich das leisten. Die gesetzliche

Pfl egeversicherung übernimmt in der Regel die

Hälfte der Kosten für einen Heimplatz in Pfl egestufe

III. Hier ist es ratsam zusätzlich privat

vorzusorgen, zum Beispiel mit dem R+V Pfl egeKonzept.

Dieses garantiert eine optimale

Pfl ege ohne fi nanzielle Belastungen.

Die Experten unseres Kooperationspartners

R+V Versicherungen beantworten Ihre Fragen

gern in einem persönlichen Termin.

Rechenbeispiel:

Das Risiko, pfl egebedürftig zu werden steigt. Eine etwa 60-jährige Frau wird mit 80-prozentiger Wahrscheinlichkeit das 85. Lebensjahr erreichen.

Von 85-jährigen Frauen sind 30 Prozent pfl egebedürftig.

20 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag

ausgewählter Immobilienfonds

nicht um die Instandhaltung von Haus und

Grund kümmern. Dank der in der Regel

größtenteils indexierten Mietverträge werden

die Mieterträge der Fonds bei Infl ation automatisch

nach oben angepasst. Ein Teil der Einnahmen

ist steuerfrei.

Ferner ist im Gegensatz

zur Direktinvestition

in eine

Immobilie schon

die Anlage wesentlichgeringerer

Beträge

möglich, welche

zudem

zum Tages-

Sie wünschen ein Angebot?

Frau Juck, Ihre Ansprechpartnerin

in Köln,

freut sich auf Ihren Anruf:

Telefon: 0221 / 27 70 854

Herr Mallast für die

Region Köln, Bonn,

Aachen, freut sich auf

Ihren Anruf:

Telefon: 0221 / 27 70 854

Herr Leyendecker für

die Region Trier, freut sich

auf Ihren Anruf:

Telefon: 0651 / 97825 0

Exklusives Angebot

für Mitglieder

preis jederzeit wieder verfügbar sind. Immobilien

haben im Vergleich zu anderen Anlageklassen

ein geringes Wertschwankungs -

verhalten. Ihr Wert entwickelt sich weitgehend

unabhängig von anderen Anlageklassen, wie

zum Beispiel Aktien.

Aktuell bieten wir Mitgliedern der PSD Bank

Köln eG auf ausgewählte Fonds exklusiv einen

Rabatt auf den Ausgabeaufschlag von 20 % an.

Sehr gern bieten wir Ihnen eine ausführliche

Beratung bei einem persönlichen Termin.

Rufen Sie uns an: Unter 0180/277 277 0* erfahren

Sie mehr!

* 6 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 42 Cent/Min.

Bitte beachten Sie, dass diese Information

keine Beratung im Sinne von § 31 Wertpapierhandelsgesetz

(WpHG) darstellt.


Immobilienexperten beraten auf

regionalen Messen

umfassende Informationen rund um die Immobilie erwarten interessierte Besucher in

Bergisch-Gladbach, Trier und Siegburg. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer fundierten

Beratung!

Die „Outdoor“-Messe in Bergisch-Gladbach ist

am 8. und 9. Oktober von 10 bis 18 Uhr geöffnet,

der Eintritt ist frei. Auf einer Ausstellungsfl

äche rund um den „Bergischen Löwen“ freuen

sich über 200 Aussteller darauf, den

Besuchern die neuesten Produkte und Dienstleistungen

rund um das Bauhandwerk und Immobiliengewerbe

zu präsentieren.

Ebenfalls am zweiten Oktoberwochenende

fi nden in Trier die Immobilientage 2011 statt.

Auch hier erwartet die Besucher professionelle

Beratung rund um die Themen Immobilienerwerb,

Bausparen sowie Finanzierungsmöglichkeiten.

Die Messe in der Trierer Europahalle

ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöff-

„Globale Erderwärmung“ mag für den Einzelnen

eine große Begriffl ichkeit sein, dennoch

kann jeder Mensch mit eigener Aktivität

dagegen angehen.

Zum Beispiel wirken wirken

Wälder und Ozeane

der der Erderwärmung

entgegen, da

diese als natürliche

CO -Spei- 2

cher dienen.

Speziell Pfl anzen

brauchen

CO zum Le-

2

ben. Was liegt

nun näher, als

einfach Bäume

zu pfl anzen und

so die Erderwärmung

zu mindern?

Ralf Eibel, Vorstandsvorsitzender

der PSD Bank

net. Eine Tageskarte für Erwachsene

kostet 4,– Euro, Familien

bezahlen 6,– Euro. Sie

fi nden die PSD Bank Köln am

Stand 84.

Am 15. und 16. Oktober 2011

fi ndet in der Rhein-Sieg-Halle

in Siegburg die Immobilien-

und Baumesse „Zukunft

Haus“ statt. Zu ausführlichen

Informationsgesprächen rund

um den Hausbau und dessen

Finanzierung sowie auch zu

energieeffi zientem Bauen und

Renovieren laden die Experten

Wie grün kann ein Konto sein?

Köln, unterstützt das Engagement umweltbewusster

Menschen und sagt: „Ein Konto.

Ein Baum. Für jedes neue

Gehaltsgirokonto pfl anzen

wir einen Baum.

Warum? Ganz einfach,

weil wir uns

unserer Verantwortung

der

Umwelt gegenüberbew

u s s t

sind.“

So einfach

wie das

Motto ist

auch das

Vorhaben: Für

jedes im Geschäftsjahr

2011

neueröffnete PSD

GiroDirekt als Gehaltskonto

pfl anzt die

Immobilienfi nanzierung l Service

der PSD Bank Köln und der Bausparkasse

Schwäbisch Hall an Stand 43 ein. Die Messe ist

Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet,

der Eintritt ist frei.

Das kompetente Messepersonal der PSD

Bank Köln freut sich auf Sie und nimmt sich

für Ihre Fragen gerne Zeit.

Mit einem einfachen Motto ein klares Statement in Sachen umweltschutz setzen! Ein Konto. Ein Baum: Das grüne Produkt der

PSD Bank Köln

PSD Bank Köln einen Baum im Geschäftsgebiet.

Mit der Baumspende werden zum einen

biologische Vielfalt und zum anderen die Stabilität

der Wälder gefördert.

Das ökologische Produkt der PSD Bank Köln

gilt als kleine Geste, die in der Masse viel

bewirken kann. Mit dem PSD GiroDirekt ist

alles im grünen Bereich – ob fi nanziell oder

ökologisch. Entscheiden Sie sich noch heute

für ein PSD GiroDirekt und steuern Sie Ihren

Beitrag zum Umweltschutz bei!

Am besten gleich auf www.psd-koeln.de im

Menüpunkt „Giro und Karten“ informieren.

Impressum

Herausgeber: PSD Bank Köln eG, Laurenzplatz 2,

50667 Köln

Redaktion: Sandra Diezemann

Verantwortlich i.S.d.P.: Christian Dorn

Alle Rechte vorbehalten, Nachdruck nur mit schriftlicher

Genehmigung des Herausgebers

Geld+Gewinn 3/2011 l 7


Exklusiv

2,50 %

p.a.

gebundener

Jahreszins

PSD GiroDirekt

Der Zinssatz gilt bis zu einem Guthaben von max. 10.000 Euro und ist bis zum 01.08.2012 garantiert.

Das Angebot gilt ausschließlich bei Eröffnung eines Girokontos mit Gehaltseingang. Das Angebot ist limitiert.

Jetzt informieren: www.psd-koeln.de oder 0180 / 277 277 0

6 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 42 Cent/Min. Stand: 01.08.2011

Herr

Max Mustermann

Musterstr. 5

66777 Musterstadt

Deutschland

Kostenloser

Kontowechselservice

inklusive!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine