DEHOGA Magazin Nr. 6 November/Dezember 2012

dehoga.niedersachsen.de

DEHOGA Magazin Nr. 6 November/Dezember 2012

DEHOGA aktuell 05/2012 23 Hildesheim

Nacht der Bewerber

DEHOGA informierte über Ausbildungsberufe

Der DEHOGA Hildesheim beteiligte sich

am 7. Oktober an der „Nacht der Bewerber“.

Rund 50 Unternehmen präsentierten sich in

der Zeit von 18 bis 23 Uhr und informierten

über die Ausbildungsmöglichkeiten.

Rund 50 Unternehmen informierten bei der

„Nacht der Bewerber“ über Ausbildungsberufe

Ausbilder und Auszubildende, zum

großen Teil in typischer Berufskleidung,

erklärten ihren Arbeitsplatz, gaben detaillierte

Auskünfte und beantworteten offen

Fragen zum Unternehmen, zu den Ausbildungsmöglichkeiten

sowie zu Aufstiegschancen

und Verdienstmöglichkeiten.

Über 6.000 Schüler interessierten

sich für eine Ausbildung

und auch für die Berufe

des Gastgewerbes. Die Ausbildungskampagne

des DEHOGA

traf auf sehr positive Resonanz.

Insbesondere der QR Code mit

den hinterlegten Videofilmen

und das Quiz sorgten für gute

Gespräche und positive Kontaktaufnahmen.

Auch im nächsten Jahr soll

die erfolgreiche Präsentation

fortgesetzt werden. �

Lebensmittelhygieneverordnung

DEHOGA Hildesheim informierte

Der DEHOGA Bezirksverband Hildesheim

hat seinen Mitgliedern kürzlich die

Möglichkeit gegeben, sich in einem Seminar

über den aktuellen Stand der Lebensmittelhygieneverordnung

und die Hygieneanforderungen

aus Sicht einer Behörde

zu informieren.

Heike Kühne, Vorsitzende des Bezirksverbandes

Hildesheim, konnte an diesem

Tag 45 Personen im Van der Valk Hotel

Hildesheim begrüßen.

Ursula Müller, Fachtierärztin für Öffentliches

Veterinärwesen, Zusatzbezeichnung

Qualitätsmanagement und

Umwelthygiene im Lebensmittelbereich

und Amtstierärztin in der kommunalen

Lebensmittelüberwachung, referierte ausführlich

zu den Themen

45 Gastwirte bildeten sich mit dem Seminar zur Lebensmittelhygieneverordnung fort.

Großer Andrang herrschte auch am Stand des

DEHOGA während der „Nacht der Bewerber“

� Risikobeurteilung

� Verbraucherinformationsgesetz (VIG)

� Lebensmittelwarnung

� Lebensmittelhygiene

� Rechtsgrundlagen

� Pflichten des Lebensmittel-

unternehmers

� Betriebliches Eigenkontrollsystem

(HACCP- Grundsätze)

Aktuelle Fallbeispiele rundeten das gesamte

Schulungspaket ab.

Am Ende des Tages konnten die Teilnehmer

eine Vielzahl von Empfehlungen

und Informationen mit nach Hause nehmen.

Frau Müller wies in ihrem Vortrag

auch darauf hin, dass der DEHOGA Hygiene-Check-Ordner

eine hilfreiche Unterstützung

bei der Umsetzung der Lebensmittelhygieneverordnung

darstellt. Das

nächste Seminar zur Lebensmittelhygiene

findet am 4. Februar 2013 im Hotel Freizeit

In in Göttingen statt. Weitere Informationen

unter Tel. 0511/33706-0. �

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine