Woche 28 - Marktgemeinde Rankweil

rankweil.at

Woche 28 - Marktgemeinde Rankweil

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 28, Freitag, 13. Juli 2012

Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil

www.rankweil.at, Euro 0,50

Sommerzeit, Ferienzeit, Erholungszeit

Wie zum Beispiel beim Baden in der Frutz

Fraxern

Göfis

Klaus

Laterns

Meiningen

Rankweil

Röthis

Sulz

Übersaxen

Viktorsberg

Weiler

Zwischenwasser

GemeindeBlatt


Leben in Rankweil

Wochenübersicht

13.07. Freitag

Farben im Allgemeinen

und speziell in der

Philatelie

30 Minuten mit ... Peter

Fischlmayr

18.00 Uhr, Gasthof Sonne

VA: Philatelie-Club Montfort

Island 33° 66° N

Eine fantastische Reise durch

ein fantastisches Land

21.00 Uhr, Open Air am

Marktplatz Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil

14.07. Samstag

Cross Culture Night |

Jugendtag der Bregenzer

Festspiele

14.00 Uhr, Festspielhaus

Bregenz

VA: Marktgemeinde Rankweil

16.07. Montag

Sommerwoche im

Schlosserhus | Kreativität,

Spass und Spiel

Schlosserhus Rankweil

VA:Verein Schlosserhus /

Marktgemeinde Rankweil

18.07. Mittwoch

Le Havre |

Filme unter Sternen

21.30 Uhr, Open Air am

Marktplatz Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil /

Marktgemeinde Rankweil

19.07. Donnerstag

Best Exotic Marigold

Hotel | Filme unter

Sternen

21.30 Uhr, Open Air am

Marktplatz Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil /

Marktgemeinde Rankweil

20.07. Freitag

Farben im Allgemeinen

und speziell in der

Philatelie – Teil 2

30 Minuten mit ... Peter

Fischlmayr

18.00 Uhr, Gasthof Sonne

VA: Philatelie-Club Montfort

Drive | Filme unter

Sternen

21.30 Uhr, Open Air am

Marktplatz Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil /

Marktgemeinde Rankweil

21.07. Samstag

Tages-Pilgerwanderung |

Auf dem österreichischen

Jakobsweg von Bludenz

nach Rankweil

7.30 Uhr, Rankweil Bahnhof

VA: Pilgerteam der Pfarre

Rankweil und Marktgemeinde

Rankweil

Rankweil TV

Samstag, 14. Juli und

Sonntag, 15. Juli 2012:

Jahrgang 1937 Rankweil /

Sulz Jubiläumsausflug

Alle Veranstaltungsräume in Rankweil

erreichen Sie sicher und bequem mit

öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die perfekte Verbindung finden Sie auf

www.vmobil.at

Das Gemeindeblatt online auf

www.rankweil.at

VA = Veranstalter

Wochentipp

Open Air am Marktplatz

13.07. Freitag

Island 33° 66° N

21.00 Uhr,

Marktplatz Rankweil

Eine fantastische Reise durch ein fantastisches

Land

Mächtige Gletscher und Vulkane,

zahllose Wasserfälle, farbenprächtige

und bizarre Gebirgeformationen,

endlose Weiten: ISLAND.

Der Filmemacher Stefan Erdmann ist

stets alleine unterwegs und hat zwei

Kameras und über 1.000 Kilo

Equipment im Gepäck. Über mehrere

Jahre hinweg ist er weit über 30.000

km in allen Regionen der Insel mit

dem Geländewagen unterwegs

gewesen, ist mit seinem isländischen

Freund Pórhallur mehrere hundert

Kilometer in einem Ultra-Light-

Flugzeug über Island geflogen und

auch zu Fuß hat er das Hochland

über viele Tage erwandert. Weit über

500 Stunden Filmmaterial hat er in

diesen Jahren mit seinen HD-

Kameras eingefangen und die Essenz

dieser Bilder kunst- und gefühlvoll in

eine zweistündige Live-Film-Show

zusammengefasst.

Mit ihrer wundervollen Stimme und

traumhaften Kompositionen komplettiert

die Sängerin Isgaard die

Bilder, schafft Klangwelten und lässt

träumen. Musik zum Davonschweben,

Innehalten oder Entrücktwerden.

Poesie für die Sinne.

Bei Schlechtwetter im Vinomnasaal

Einlass: 20 Uhr

Kartenvorverkauf: LändleTICKET

(Raiffeisenbanken und Sparkassen),

Expert Tschanett und Musikladen

Rankweil


Eine Alternative zum Schwimmbad:

Im Sommer bietet die Frutz kühle

Erfrischung für zwischendurch.

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wasser gilt heute weltweit als Gold des 21. Jahrhunderts.

In Rankweil wurde das nasse Gut bereits im 17. Jahrhundert

als Wirtschaftsfaktor genutzt, wie dieser kurze Abriss aus

der Gemeindechronik zeigt: Rankweiler Bürgerinnen und

Bürger hatten um 1650 auf eigene Faust den Valduna Weiher

– der im Besitz des Klarissenklosters Valduna war – auslaufen

lassen. Wenn nämlich der Weiher gestaut wurde,

hatten die umliegenden Gewerbebetriebe zu wenig Wasser,

andererseits konnte die Valduna Mühle ohne den gestauten

Weiher nicht mahlen. Es folgten ein langer Streit

um die Nutzung des Valduna Weihers, der erst 1870 durch

das endgültige Auflassen des Weihers sein Ende fand.

Neben dem wirtschaftlichen Aspekt wollte der Leiter der

ehemaligen »Wohltätigkeitsanstalt« Valduna – Pfarrer

Jochum – mit der Trockenlegung verhindern, dass der Weiher

ungebetene Badegäste anlockt. Diese Maßnahme wäre

heute nicht mehr notwendig. Gibt es doch in Rankweil und

Umgebung öffentlich zugängliche Bademöglichkeiten, wie

beispielsweise die Frutzau.

Damit dieses Naherholungsgebiet jedoch ein gefragtes

Bade- und Ausflugsziel bleibt, ist jeder einzelne gefordert.

Sei es durch das Einhalten der Leinenpflicht für Hunde auf

Spazierwegen, das Mitnehmen von Müll nach einem Picknick

oder moderate Lautstärke bei Partymusik. Es gibt viele

Möglichkeiten aufeinander Rücksicht zu nehmen, sowie

unsere Wasserflächen und deren Umgebung sauber und

attraktiv zu halten. Danke, dass Sie dazu beitragen unseren

Lebensraum auch für die nächsten Generationen lebenswert

zu erhalten.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

1 Rankweil

Information


Information

2 Region

Spruch der Woche

Großzügigkeit ist das Wesen der Freundschaft.

Oscar Wilde

Mondkalender

Nr. 28 – 13. Juli 2012 ß 29. Woche 2012

15. So Bonaventura, Egon, Balduin, Donald G

16. Mo Maria v. B. Karmel, Carmen, Reinelde Gc

17. Di Alexis, Charlotte, Gabriele, Marina H

18. Mi Arnold, Arnulf, Friedrich, Robert H

19. Do Bernulf, Justa, Vinzenz, Rufina a &

20. Fr Margaretha, Apollinaris, Elias, Wilmar a

21. Sa Laurentius v. B., Julia, Daniel, Hermann s

Mond geht unter sich vom 16. bis 28. Juli

Impressum

Herausgeber, Eigentümer und Verleger:

Marktgemeinde Rankweil

Verwaltung Inserate: Bernd Oswald

Telefon: 05522 405 204, Fax: 05522 405 601

Titelbild: Dietmar Mathis

Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH, Rankweil

Für den Inhalt der eingesandten Berichte

sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer

Länge von max. 1300 Zeichen und einem Bild abgedruckt

werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich.

Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor.

Inseratenaufträge bitte schriftlich an

gemeindeblatt@rankweil.at.

Wortanzeigen können Sie auch direkt im Gemeindeamt,

Bürgerservice EG gegen Barzahlung abgeben.

Redaktionsschluss ist jeweils am Dienstag um 12.00 Uhr, bei

Feiertagen am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag

ist der Redaktionsschluss am MONTAG um 12.00 Uhr.

Geänderte Annahmetermine werden jeweils im

Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht.

Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Sonntagsdienst

Ärztlicher Notdienst

Außerhalb der Ordinationszeiten der Ärzte für Allgemeinmedizin

und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind

in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin

erreichbar:

Wochenende:

Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination

von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Samstag, 14. Juli 2012:

Dr. Jürgen Tschannett, Sulz, Tel. 05522 42350

Sonntag, 15. Juli 2012:

Dr. Michael Oberzinner, Meiningen, Tel. 05522 37333

Montag bis Freitag:

Montag, 16. Juli 2012:

Dr. Jürgen Tschannett, Sulz, Tel. 05522 42350

Dienstag, 17. Juli 2012:

Dr. Siegfried Hartmann, Rankweil, Tel. 05522 41100

Mittwoch, 18. Juli 2012:

Dr. Peter Wöß, Rankweil, Tel. 05522 44970

Donnerstag, 19. Juli 2012:

Dr. Ulrich Krismer, Muntlix, Tel. 05522 42180

Freitag, 20. Juli 2012:

Dr. Michael Frick, Rankweil, Tel. 05522 43900

Kurzfristige Änderungen möglich.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst

Samstag, 14. und Sonntag, 15. Juli, 17.00 bis 19.00 Uhr:

Dr. Grobner Michael, Bahnhofstraße 33, Feldkirch

Apotheken-Wochenenddienst

14. / 15. Juli 2012:

Elisabeth-Apotheke, Götzis

Sebastian-Apotheke, Gisingen

Apotheken-Bereitschaftsdienst

vom 16. bis 20. Juli 2012

Montag: Arbogast-Apotheke, Weiler

Dienstag: Vorderland-Apotheke, Sulz

Mittwoch: Kreuz-Apotheke, Götzis

Montfort-Apotheke, Altenstadt

Donnerstag: Marien-Apotheke, Rankweil

Freitag: Vinomna-Apotheke, Rankweil

Apotheken Notruf Tel. 1455

Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie

24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.


Krankenpflege-Bereitschaftsdienst

Samstag, 14. und Sonntag, 15. Juli, 8.00 bis 12.00 Uhr:

Krankenpflegeverein Vorderland, Tel. 05522/45187

Tierärztlicher Wochenenddienst

Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres

bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre

Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an

seine Vertretung weiterleitet.

Rankweil www.rankweil.at

Magazin Rankweil

90. Geburtstag

Frau Eleonore Hermann, Austraße 8, feierte am 11.7.2012

ihren 90. Geburtstag.

Bgm. Ing. Martin Summer gratulierte zu diesem besonderen

Anlass recht herzlich. Wir wünschen Frau Hermann auf

diesem Wege alles Liebe, viel Lebensfreude und Gesundheit.

OMR Dr. Peter Wöss

Gemeidearzt, Rankweil

Vom 23. Juli bis 17. August im Urlaub

Nächste Ordination: Montag, 20. August 28,29

Dr. Karl-Heinz Grotti

Arzt für Allgemeinmedizin

J. G. Seyfriedweg 1, Weiler

Die Ordination Dr. Karl-Heinz Grotti in Weiler

und Fraxern ist von Montag, 16. 7. bis

Freitag, 3. 8. 2012, geschlossen. 27, 28

Neue Mitarbeiterin

in der Bibliothek Rankweil

Karin Breuß verstärkt seit Juni das Team der Bibliothek

Rankweil. Gemeinsam mit Karin Jochum, welche seit April

dieses Jahres dabei ist und Maria Berloffa, Leiterin der Bibliothek

Rankweil, wird sie künftig rund 16.000 Medien

verwalten.

Zusätzlich helfen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen in der

Bibliothek aus. Die drei Bibliothekarinnen sind insgesamt

in einem Ausmaß von 150 Prozent beschäftigt.

Aktuell besitzen über 800 Personen einen Ausweis für die

Bibliothek Rankweil und besuchen jährlich rund 10.000

Mal die Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße 16. Insgesamt

verfügt die Bibliothek Rankweil über 14.000 Bücher, 800

Zeitschriften, 732 CD-Hörbücher, 300 DVDs und 113 Spiele.

3 Rankweil

Information


Information

4 Rankweil

Rankweiler Sommer geht weiter

Zweite Woche erfolgreich beendet,

dritte Woche hat begonnen

Mit dem traditionellen Beachvolleyballturnier, der

Silvretta-Classic-Rallye sowie einer School-Out-Party ging

die zweite Woche der Veranstaltungsreihe »Rankweiler

Sommer« gestern zu Ende. Laut den Organisatoren waren

sämtliche Veranstaltungen gut besucht. Die kommenden

Tage stehen folgende Highlights auf dem Programm: eine

Radtour um den Bodensee, ein bayrischer Gourmet-Abend,

ein Film-Open-Air über Island sowie ein Jugendtag bei den

Bregenzer Festspielen.

Insgesamt 31 Teams traten beim traditionellen Beachvolleyballturnier

von Samstag, 7. Juli bis Sonntag, 8. Juli gegeneinander

an. In der Wertung von Samstag gewann ein

gemischtes Team der Feldkircher Vereine, am Sonntag

siegte der Volleyballclub Dornbirn. Keine Muskel- sondern

Motorenkraft war am Samstag, 7. Juli bei der Silvretta-Classic

Rallye gefragt. Über 150 Oldtimer waren während der

Mittagszeit zu sehen, während sich die Fahrer im Gasthof

Taube für die Weiterfahrt stärkten. Ebenfalls am Samstag,

7. Juli läuteten zahlreiche Schüler mit einer School-Out-

Party die Sommerferien ein. Sämtliche Erlöse des Abends

kamen dem Projekt »Wissen macht stark« zugute, das sich

für bessere Schulbildung im Senegal einsetzt.

Die Veranstaltungsreihe »Rankweiler Sommer« dauert

noch bis zum 9. September und beinhaltet insgesamt über

40 verschiedene Aktionen.

Kinderbeteiligung

Marktgemeinde Rankweil

Nicht nur alternative Energiequellen gehören für die Kinder

aus Brederis, die sich in der Kinderbeteiligung engagieren,

zur sinnvollen Nutzung unserer Ressourcen. Sie

wollten selbst erfahren was es alles braucht und wie viel

Arbeit es bedeutet in eine gute Karotte beißen zu können.

Nachdem die Frage des Standortes des zukünftigen Gartens

geklärt war (herzlichen Dank an das Pfarramt Brederis)

spateten die Kinder ein Stück Wiese um. Mit Rund -

lingen, die von der AGRAR zur Verfügung gestellt wurden,

konnte der Garten eingefasst werden. Die umgeackerte Fläche

wurde mit humusreicher Erde gemischt und in Beete

geteilt. Die Kinder berieten sich was sie anbauen wollen

und säten schließlich Kresse, Karotten, Erbsen, Radieschen

und setzten Kohlrabi.

Die Kinder erstellten ihren eigenen »Gießplan« damit die

Pflanzen auch an den Wochenenden und Ferien mit Wasser

versorgt werden. Leider wachsen nicht nur die gesäten und

gesetzten Pflanzen im Garten, auch das Unkraut wuchert.

Also musste auch gejätet werden.

Schließlich war es so weit - die erste Ernte fand statt. Stolz

wurden die Radieschen herausgezogen und Kohlrabi geerntet.

Am besten schmeckt es einfach aus dem eigenen

Garten.

Übernachten

im Kindergarten Montfort

Abschlussabenteuer der »Grossen«

der Igelgruppe

Als erstes wurden die Schlafplätze gemütlich eingerichtet.

Anschließend machten wir einen Spaziergang zum Spielplatz.

Wieder im Kindergarten angekommen, grillten wir

beim Lagerfeuer die Würstchen. Alle Kinder ließen es sich

schmecken! Als es dann dunkel wurde, machten wir uns

mit den Taschenlampen auf den Weg und überraschten so


manchen zu Hause. Bald darauf waren die Kinder sehr

müde, schlüpften in ihre Schlafsäcke und schliefen ein. Bei

einem leckeren Frühstück mit Kakao und Zopf ließen wir

den Morgen gemütlich ausklingen. Wir wünschen den

Schülern der Igelgruppe alles Gute und viel Spaß in der

Schule!

Kindergarten Markt: Frutztag

Der morgendliche Nieselregen konnte die 80 Kinder, Kindergartenpädagoginnen

und einige Mütter, nicht davon

abhalten um 09.00 Uhr mit dem bestellten Bus zur Frutz

zu fahren.

Aber nicht nur wir hatten die Idee, die Frutz unsicher zu

machen, Volksschüler andere Kindergartenkinder, wohin

das Auge reichte. Aber dort wo Frödisch und Frutz zusammenkommen

ist Platz genug für alle. Wir machten es uns

gemütlich und die Pfadfinderinnen unter den Müttern und

Pädagoginnen errichteten drei Feuerstellen, unter der fachkundigen

Aufsicht einiger Buben (vermutlich zukünftige

Feuerwehrjugend).

Die anderen Kinder schlüpften in ihre Badeanzüge und wie

bestellt, die Sonne kam durch die Wolken. Es wurde durch

die Frutz gewatet, Steine geworfen (in die Frutz – ja nicht

Richtung Menschen), Staudämme gebaut, Fährdienste eingerichtet

uvm.

Spiel in der Natur macht hungrig und durstig und es wurden

bald die mitgebrachten Würstle gegrillt und das Stekkerlbrot

gebacken. Auch die Säfte fanden reißend Absatz,

und mit leeren Flaschen kann man auch super mit Wasser

spielen. War das eine Aufregung als ein freilaufender Hund

(der Besitzer war trotz Polizeieinsatzes nicht zu eruieren)

einige Würstle klaute und in die Rucksäcke schnüffelte. Der

angrenzende Spielplatz wurde dann von denen, die genug

vom Wasser hatten noch besucht und um 13.00 Uhr ging es

wieder Richtung Kindi. Ein abenteuerlicher Vormittag war

viel zu schnell zu Ende gegangen.

Wir danken herzlich allen Müttern, die mitgegangen sind,

Herbert´s Dorfmetzg für die Würstle und der Firma Rauch

für die Säfte.

2. Zeugnis-Frühstück

Ob cooler Rap, Gedicht, aufgemotztes »Alle meine Entchen...«,

Witze oder Heimatlied, das Rahmen Programm

zum diesjährigen Zeugnisfrühstück der Schüler und Lehrer

der VS Markt bot wieder einiges zum Mitklatschen, Mitsingen

und Lachen.

Am Frühstücksbuffet gab es leckeren Schokomilchdrink

vom Milchlädele Feldkirch, knuspriges Jour Gebäck vom

Bäck Breuß, frisches Obst und leckere Kuchen. Nach einer

guten Stärkung gab es für jedes Kind endlich das langersehnte

Jahreszeugnis und dann ging es ab in die Sommerferien.

Der Elternverein bedankt sich bei Daniela Lampert und bei

allen Lehrern für die gute Zusammenarbeit in diesem

Schuljahr..

Bei den Eltern bedanken wir uns für die Unterstützung

bei all unseren Aktivitäten.

Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrern erholsame

Ferien!

Der Elternverein

Eltern-Kind-Treff Rankweil

und Brederis

Abschlusskonzert der Kinder

vom Zwergengarten

Bei wunderschönem Wetter fand auf dem Spielplatz des

Zwergengartens Brederis das »Konzert der Zwerge« statt.

Mit Rasseln und Gesang betraten die kleinen Akteure die

geschmückte Freiluftbühne. Da kamen die Omas und Opas

gar nicht mehr aus dem Staunen heraus, als ihre Lieblinge

ihr Bestes von sich gaben. Es wurde getanzt und geklatscht

und lauthals gesungen, dass die Konzertbesucher nur so

»dahinschmolzen«.

Abschließend waren alle noch zu Gänsewein und Saft eingeladen,

welcher von Nico, Sofia und Olivia meisterhaft

ausgeschenkt wurde. Alles von den Gästen Mitgebrachte

5 Rankweil

Information


Information

6 Rankweil

wurde geteilt und gemeinsam genossen. Außerdem fand

für die Kinder noch eine Tombola statt, bei der es nur Gewinner

gab.

Vielen Dank im Namen aller Eltern für diesen wunderschönen

Nachmittag und für das Engagement und die Herzlichkeit,

mit welcher unsere Zwerge durch das letzte Jahr

geführt wurden.

Fronarbeit für den guten Zweck

In der vergangenen Woche engagierte sich eine Gruppe

von Jugendlichen gemeinsam mit den JugendleiterInnen

der OJA Rankweil und Vorderland zu Gunsten des Projekts

»Wissen macht Stark«, ein Projekt zur Förderung der Schulbildung

in Afrika.

Bei der Agrargemeinschaft Rankweil gab es für die Projektgruppe

die Möglichkeit Fronarbeit zu leisten. Ein Mitarbeiter

der AGRAR wurde der Gruppe zur Seite gestellt.

Nachdem der Arbeitsort erreicht wurde, erhielten die Jugendlichen

eine kurze Einführung in die Arbeiten und Aufgaben

der AGRAR.

Nach dieser theorethischen Einführung ging es zur Sichtung

unserer Tagesarbeit. Ziel des Tages war eine Alpe von

den Überbleibseln eines Windwurfs bzw. Schlags frei zu

räumen sowie unterhalb der Alpe einen Wanderweg von

Ästen, Steinen und Gestrüpp zu räumen bzw. teilweise

auch wieder instand zu setzen.

Durch den vollen Einsatz der Projektgruppe konnten die Arbeiten

zur Zufriedenheit aller Beteiligten erledigt und als

toller Nebeneffekt eine stattliche Summe erwirtschaftet

und dem Projekt »Wissen macht Stark« gespendet werden.

Wir danken der AGRAR Rankweil für die unbürokratische

und professionelle Zusammenarbeit sowie die Unterstützung

des Benefizprojekts der OJA Rankweil!

VA - Offene Jugendarbeit Rankweil in Kooperation mit

AGRAR Rankweil

Sonderpädagogisches Zentrum

Rankweil Vorderland

Ausflug zum Muttersberg

Auf Einladung des Freundeskreises unserer Schule konnten

alle Klassen einen Ausflug zum Muttersberg machen.

Die Fahrt mit der Bahn oder mit dem Bus und die Seilbahnfahrt

wurden vom Freundeskreis bezahlt.

Jause und Getränke brachte jeder selber mit. Je nach Ausdauer

wurde auf dem Muttersberg gewandert, gespielt

oder auch »gechillt“.

Danke für den tollen Ausflug an unseren Freundeskreis!

Raiffeisen VBC Rankweil

Raiffeisen Beachvolleyball Turnier 2012

Am Samstag 07. Juli 2012 und am Sonntag 08. Juli 2012 fand

das diesjährige Beachvolleyballevent im Rahmen des Rankweiler

Sommerprogramms bei idealem Beachwetter auf

der Beachvolleyballanlage der VMS Rankweil statt.

Am Samstag traten 13 Vierer-Hobbymannschaften zum Turnier

an. Um 10.00 Uhr war Start und um 18.00 Uhr die Siegerehrung.

Nach vielen Spielen und hartem Kampf stand

das Team »Ketchup-Mayos« aus Feldkirch als Sieger fest.


Foto: Maggi Hauser

Die Mannschaft RS aus Liechtenstein folgte auf dem zweiten

Rang und die Bronzemedaille ging an das Team Tschakalaka

vom Raiffeisen VBC Rankweil. Zur Siegerehrung

waren Hans Peter Schuler, Bundesfachwart des ASVÖ, und

Gemeinderat Helmut Jenny anwesend.

Am Sonntag zeigten 18 Mixteams bestehend aus jeweils

einer Dame und einem Herrn großartige Spiele. Am Ende

standen Mathias Hämmerle und Julia Fußenegger auf

Platz eins. Platz 2 ging an die Paarung Bürkle/Perle aus Vorarlberg

vor Schmitt/Freund aus Friedrichshafen. Die Siegerehrung

wurde von Herrn Josef Kräutler, Sportbeirat der

Marktgemeinde Rankweil durchgeführt.

Am Samstag stellte sich der Nachwuchs des Raiffeisen VBC

Rankweil mit einem tollen Programm dem Publikum vor.

Am Sonntag begeisterte die Turnerschaft Rankweil mit

einer Tanzgruppe, einer Kunstturngruppe und den Breakdancern

das Publikum. Neben einer Hüpfburg und der

Möglichkeit zum Reiten für Kinder konnte man sich beim

Glücksrad versuchen und tolle Preise gewinnen.

Ein großer Dank gebührt allen unseren Sponsoren, der

Marktgemeinde Rankweil und der Raiffeisenbank Rankweil

sowie dem Team der Volksbank TS Rankweil für das tolle

Showprogramm und allen Helferinnen und Helfern des

Raiffeisen VBC Rankweil.

Gelebte Integration in Rankweil

Das Schuljahr ist zu Ende und bietet Gelegenheit Dank zu

sagen all jenen Menschen, die unseren Schülern am SPZ

Rankweil, besonders denen der F3 Klasse, so freundlich und

wohlwollend entgegengekommen sind:

_ das sind einmal die großartigen Marktleute, die uns

jeden Mittwoch bei unserem Marktbesuch so zuvorkommend

unterstützt haben;

_ das sind deren Kunden, die für unsere Problemstellungen

durchaus Verständnis und Rücksicht zeigten;

_ das ist das Personal der Bäckerei Schnell im Vinomnacenter,

das unsere Schüler überaus freundlich und verständnisvoll

bediente und viel Geduld zeigte, wenn sie fast

täglich kamen um das Jausenbrot einzukaufen. Damit

wurde den Schülern ein Weg in eine möglichst erfolgreiche

Selbständigkeit ermöglicht und geebnet;

_ das ist das Team der Bücherei Rankweil für die ruhige

und kompetente Unterstützung bei den regelmäßigen

Büchereibesuchen.

All diese Hilfen lassen unsere SchülerInnen Erfahrungen

sammeln, Selbstwert auf- und Schwellenängste abbauen.

Dafür an alle herzlichen Dank!

Gabi Steffko-Moser

Seniorenrunde Rankweil

Rundwanderung »Niedere«

im Bregenzerwald

Start mit Breuss-Bus bei der St. Josef-Kirche um 9.00 Uhr

und Abfahrt in den »Would« bis Bezau.

Die neue Gondelbahn brachte die 35 Wanderer zur Bergstation

wo die 2-stündige Rundwanderung von der »Niedere«

begann. Der Spruch »Aussicht vom Bodensee bis zum Gletschereis«

galt nicht für uns Rank’ler. Dicke »Nebelbänke«

verhinderten jegliche Aussicht. Aber eines war uns gegönnt,

die Regenmäntel konnten im Rucksack bleiben und

die gute Laune bei allen Teilnehmern bleibt wie immer

bestehen, oh wenns Krotta hagla tät. Im neu errichteten

Panoramarestaurant war dann der ausgezeichnete Breand,

trotz Nebel gut sichtbar.

Bim Vierischlacha wurde nach einem Dank an die Wanderführer

Sylvia und Ferdi, welche diese gemischte Alpinmannschaft

mit Seil und Steigeisen asa ganza wieder ins

Tal brachten, die Heimfahrt wieder angetreten.

7 Rankweil

Information


Information

8 Rankweil

FESP-Wanderer

Rad- und Wanderwoche Warnemünde

Die wunderbare, unvergessliche Rad- und Wanderwoche

begann mit einer herrlichen Bahnfahrt an die Ostsee. Warnemünde

war der Ausgangspunkt der Veranstaltung. Nicht

nur die große Zehe in die Ostsee halten, sondern auch an

der Küste radeln, wandern und ein erfrischendes Bad zu

nehmen stand auf unserem Programm. Die Wanderer fanden

auf Schritt und Tritt wertvolle Zeugnisse norddeutscher

Backsteingotik, neben Kirchen auch Klöster,

Stadtmauern, Tore und Gibelhäuser. Warnemünde bot viele

maritime Erlebnisse vom Leuchtturm bis zu Fischerhäusern,

der Hafen mit seinen bunten Segelschiffen und imposanten

Kreuzfahrtschiffen. Das Seebad Warnemünde und

seine Nachbarn Diedrichshagen, Hohe Düne und Markgrafenheide

boten uns kilometerweite, weiße Sandstrände,

wunderschöne Rad- und Wanderwege,- von der Steilküste

im Westen bis zum Waldgebiet der Rostocker Heide im

Osten, fanden wir außergewöhnliche, ausgedehnte Wege

mit Blick aufs Meer - ein Freizeitparadies. Da streichelt der

kühle Ostseewind nicht nur die Wangen, da sorgte er auch

für ein natürliches Peeling.

Steilküste: Wir sahen, wie Wind und Wasser die Küste veränderte.

Wir entdeckten grau-grünen Geschiebemergel,

gelblichen Lehm und Schieferschichten in der Steilwand,

viele große Gesteinbrocken liegen bereits im Meer.

Auf der Wilhelmshöhe: Direkt an der Steilküste im Naturschutzgebiet

Stoleraa am Wald und Meer gelegen hatten

wir freien Blick auf die Ostsee.

Stadtrundwanderung: Rostock eine reizvolle Hansestadt

mit eigenem Seebad, die sich am Flusslauf der Warnow erstreckt.

Die Ostseeküste war eine traumhafte Kulisse zum

Erholen und Ausspannen für unsere sportlichen Radler

und Wanderer.

Kneipp Aktiv Club Rankweil

Wanderung Laternser Alpwegkopf-

Rundweg

Am Samstag, dem 7.7.2012 kamen bei leichtem Regen

13 WanderInnen zum Laternser Alpwegkopf-Rundweg.

Beim Gasthof Löwen in Laterns-Thal wurden noch Regenschutz

und Schirme ausgepackt – aber nach einer halbstündigen

Wanderung konnte der Regenschutz wieder in

den Rucksäcken versorgt werden. Schon bald blitzten die

ersten Sonnenstrahlen hervor und durch die immer steiler

werdende Route kamen alle richtig ins Schwitzen. Die blühenden

Bergwiesen, dann wieder kühle Waldwege und die

klare Sicht entschädigten die TeilnehmerInnen für die Strapazen.

Das letzte Wegstück zum Alpwegkopfhaus führte

durch feuchte Hangwiesen mit Wollgras und Orchideen.

Bei der Alpwegkopfalpe gönnten wir uns die verdiente

Rast; die Jause schmeckte wunderbar. Hier wurden die Regenschirme

als Sonnenschutz verwendet. Nun ging es

bergab Richtung Bingadels – der Weg war hier teilweise

ziemlich nass und glitschig. Aber auch hier wurden wir

durch die fetten Alpweiden und trockenen und feuchten

Magerwiesen mit Bergwald entschädigt. Auf einem Forststräßchen

erreichten wir dann Furx – nun ging es Richtung

Laterns-Thal. Peter’s Mosthütte wurde noch besucht und

nach einer gemütlichen Pause spazierten wir zum Ausgangspunkt

zurück.

Alpenverein Senioren

Bergsteigertage in Cortina 2. bis 6. Juli

Höhepunkt des Vereinsjahres der AV Senioren sind immer

die Bergsteigertage im Sommer. Unser Tourenführer German,

ein »alter« Südtirolkenner hatte diesmal für uns das

bekannte Cortina in den Dolomiten ausgesucht. Dieser

noble Ort liegt inmitten einer beeindruckenden Bergkulisse

und bietet eine Unzahl von Bergtouren an. Kein Wunder

also, dass sich 62 SeniorenInnen für diese Tage

angemeldet hatten! Nach einer angenehmen Fahrt und

dem Zimmerbezug starteten wir noch am Nachmittag sozusagen

zum Kennenlernen der Umgebung einen Aufstieg

hoch hinauf über die Stadt, wo die schroffe Bergwelt der

Umgebung direkt vor uns lag. Wegen der Anzahl der Teil-


nehmer wurden wir, je nach unserem alpinistischen Können

in Gruppen eingeteilt. Die Besten unter uns bestiegen

in Folge Gipfel über Klettersteige, passierten dabei Tunnels

aus dem 1. Weltkrieg und hatten täglich Aufstiege bis zu

800 m und Gehzeiten bis zu sechs Stunden zu bewältigen.

Die etwas gemütlicheren Teilnehmer hatten aber nicht weniger

Spaß an ihren Bergtouren, die sie bei der Umrundung

dieser gewaltigen Berggipfel hatten. Waren sie ja auch

meist fünf Stunden in dauerndem Auf und Ab, sowie kreuz

und quer in diesen bizarren Bergen unterwegs.

Höhepunkt war sicher die Umrundung der berühmten

»Drei Zinnen«, die Besteigung des Lagazoi, des Monte

Piano und des Nuvolau. Alles Berge bis 2700m Höhe. Wir

benutzten für die Zufahrten ausschließlich öffentliche Verkehrsmittel,

also Seilbahnen und Busse. Wir hatten ganz

großes Wetterglück, denn erst am letzten Tag wurde das

Wetter unsicher und zwang eine Gruppe zur Änderung

ihrer Tourenplanung. Wir möchten uns bei German und

Helmut, sowie allen Tourenführern für diese gewaltigen

Bergerlebnisse herzlich bedanken. Diese Tage werden uns

sicher noch lange in Erinnerung bleiben!

Badmintonclub Rankweil

Vereinsausflug

Jubel - wir sind dann mal weg

Schauet und staunet was die Mitglieder des Federballclubs

Rankweils am Wochenende: Sa 30.06 bis So, 01.07.2012 für

einen trefflichen und erquickenden Ausflug an die Perle

des Mains - Stadt Miltenberg - erlebt haben. Frühmorgens

brachen 13 Mitglieder auf und nach vier Stunden trafen wir

in Miltenberg ein, wo uns unser deutscher Legionär Peter

in seiner Geburtsstadt empfing.

Wir bezogen unsere Hotels und begannen dann unsere

Tour durch die fränkische Küche sowie fränkischen Weinkeller.

Nach dem Mittagessen ging es zum anschließenden

Festumzug anlässlich des 775-Jahr-Jubiläums und es wurde

die lange Geschichte der Stadt erzählt: Römer, Kelten, Bischöfe,

Adlige, Gaukler, Soldaten, Pferdegespanne usw.

zogen an uns vorbei.

Am späteren Nachmittag dann ein weiterer Höhepunkt:

Weinverkostung in der St. Killian Kellerei (verschiedene

Weine verkostet - typisch fränkisches Vesper genüsslich zu

sich genommen und beste Edelbrände genossen). Am

Abend beim Stadtbummel folgte man dem Treiben der Miltenberger.

Einige forderten sogar die Römer und Kelten

beim Schwertwurf und Bogenschießen heraus.

Am Sonntag wurde eine Stadtführung organisiert und wir

folgten dem Guide durch die kleinen Gässle mit den Fachwerkbauten,

vorbei am ältesten Gasthaus Deutschlands -

dem Riesen zu Miltenberg - und einigen anderen mittelalterlichen

Bauten zum Marktplatz. Nach dem Mittagessen

traten wir dann die Heimreise ins schöne Vorarlberg an.

Metzler Werkzeuge SK Brederis

Erfolgreiche Saison 2011/2012 -

56. Jahreshauptversammlung

Bei der 56. Jahreshauptversammlung des METZLER Werkzeuge

SK Brederis konnte Obmann Thomas Strele neben

Hauptsponsor Reinhard Metzler, Pfarrer Anthony Payapilly

und RW Rankweil Obmann Ulli Bischof auch zahlreiche Vereinsmitglieder

und Besucher begrüßen. In seinem Bildbericht

sprach er über das abgelaufene Vereinsjahr inklusive

9 Rankweil

Information


Information | Amtlich

10 Rankweil

den zahlreichen Veranstaltungen und sprach seinen Dank

an alle Helfer aus, ohne die solche Veranstaltungen unmöglich

organisierbar wären. Danach konnte Arno Huber,

Kassier des Vereins, die Zahlen des abgelaufenen Vereinsjahres

präsentieren, ehe der Obmann in Vertretung des

sportlichen Leiters Philipp Preiml die sportliche Analyse der

abgelaufenen Saison und auch die Neuzugänge für die

kommende Saison den zahlreich anwesenden Vereinsmitgliedern

vorstellte. Auch Nachwuchsleiter Dietmar Widemschek

konnte auf eine erfolgreiche Saison im Nachwuchs

zurückblicken und einen kurzen Abstecher in die kommende

Saison werfen. Nach den Berichten standen die

Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm. Florian

Hepberger wurde aus privaten Gründen aus dem Vorstand

verabschiedet. Seine Agenden übernimmt der einstimmig

wiedergewählte Obmann Thomas Strele. Als zusätzliche

Unterstützung in Nachwuchsangelegenheiten wird Michael

Maissen als neues Mitglied in den Vorstand gewählt.

Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt.

Dankesworte und ein Lob gab es von RW Rankweil

Obmann Ulli Bischof und der Verein lud alle Besucher

zum traditionellen Gulasch ein.

Hundesportverein Rankweil

/ Sekt. Agility

AGILITY - Bodensee Ländlecup 24. Juni 2012

Der am Hundesportplatz des Veranstalters, SVÖ Höchst

Rheindelta, vorbei fließende »Alte Rhein« brachte wenigstens

den Hunden etwas Abkühlung, denn nicht nur die

Sonne, sondern auch die Erwartungshaltung von 124 Starter-Teams

sorgten für eine heiße Atmosphäre. Die Turnierwertung

wurde wieder aus 2 Wertungsläufen errechnet. Je

ein A-Lauf und ein Jumping in allen Größen und Leistungsklassen.

Richter Andre Eduard aus der Schweiz sorgte für

die Einhaltung der sportlichen Bestimmungen.

Vom HSV Rankweil gingen 17 Teams an den Start und sie

konnten wieder gute Platzierungen, dabei sogar 4 »Stokkerlplätze«

erreichen:

Rang 1 in den Klassen: M1- Gygax Tanja mit Finja; S1- Breuß

Ramona / Wanja;

Rang 2: M2- Schnoz Hannah mit Chicco;

Rang 3: Breuß Marina mit Fly von Margret Moosmann, die

bedauerlicherweise selbst nicht an den Start gehen konnte

und sich bei der Pokalübergabe besonders gerührt zeigte;

Gratulation, sowie auch den Rankler Startern: Pfeifer Viktoria,

Bauer-Weiskopf Ada, Schnoz Laura, Breuß Marina,

Tschenett Patrik, Vogt Belinda, Zosel Dieter und Brigitte,

Moosmann Peter, Stadler Werner, Lappi Robin, zu den Leistungen;

www.hsv-rankweil.at

Amtliches Rankweil

Sprechstunde des Bürgermeisters

Bürgermeister Ing. Martin Summer steht Ihnen im Rahmen

einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung:

Dienstag, 17. 7. 2012, 11.00-12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Ilse Sonderegger

unter der Telefonnummer 05522 405 102 für die Sprechstunde

an.

Fund- und Verlustanzeiger

Beim Fundamt abgegeben wurden:

Fahrräder

versch. Schlüssel

1 HTC Handy (Frutz-Höhe 2. Wasserfall)

1 Ray Ban Brille (Treietstraße)

1 Damenarmbanduhr (Wald Richtung Übersaxen)

1 silberne Uhr (Weg zum Schafplatz)

1 rote Kinder-Fleecejacke (Marktplatz)

1 Paar Rad-Handschuhe (Nähe Bahnunterführung)

1 Herrenjacke grau (Bahnhof)

1 Kinderjacke blau, Gr. 128 (Zwergahüsle)


Strassensperre anlässlich

Grabarbeiten

Verordnung des Bürgermeisters

der Marktgemeinde Rankweil

In Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO

1960 i. V. m. der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl. Nr.

30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl. Nr.

40/1985:

Gemäß § 43 Abs. 1 lit. a StVO 1960 wird angeordnet:

Zur Durchführung von Grabarbeiten (Wasseranschlüsse)

wird im Interesse der Sicherheit, Leichtigkeit und Flüssigkeit

des Verkehrs die Gemeindestraße »Schleife« von der

Kreuzung Hadeldorfstraße bis zur Kreuzung Bahnhofstraße

in der Zeit von 12.07.12 bis 27.07.12 für jeden Fahrzeugverkehr

gesperrt.

Ausnahme: Zufahrt zu den jeweiligen Wohnhäusern gestattet.

Diese Verordnung ist mit den entsprechenden Straßenverkehrszeichen

nach § 52 lit. a Ziff. 1 StVO 1960 »Fahrverbot«

(in beide Richtungen) und nach § 53 Ziff. 16b StVO 1960

»Umleitung« kundzumachen; sie tritt gemäß § 44 Abs. 1

StVO 1960 mit der Anbringung dieser Zeichen in Kraft.

Kanaluntersuchung

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

In der Kalenderwoche 30 beginnt der dritte Teil der Kanaluntersuchungen,

Bauabschnitt 25. Dabei werden die Kanäle

mittels TV-Befahrung auf ihre Dichtheit geprüft. Aus

diesen Untersuchungen ergibt sich der Sanierungsbedarf

für die nächsten Jahre. Die Untersuchung erstreckt sich von

der Ursogasse bis zur Kemtergasse und von der Merowingerstraße

östlich bis zur Eisenbahn und südlich bis zur HTL.

Wir bitten die Kanalschächte auf den eigenen Grundstükken

freizuhalten. Im Zuge dieser Bestandsaufnahme werden

auch diverse Hausanschlüsse untersucht.

Jährliche Kiesentnahmen aus der Frutz

Aufgrund von Hochwasserschutz starten die jährlichen

Kies entnahmen aus der Frutz, km 0.65, 1,40 und 2,40, voraussichtlich

in der 29. Kalenderwoche. Diese werden überwiegend

bei trockenem Bachbett ausgeführt. Die

Kiesentnahmen, die im Gemeindegebiet Koblach stattfinden,

können in den nächsten Tagen leichte Behinderungen

am Frutzdamm verursachen.

L 52 Belagsinstandsetzung

In der Zeit vom 16.07.2012 bis voraussichtlich 10.08.2012 (KW

29 bis KW32) werden an der L 52 von der Kreuzung Churerstraße

bis zum Kreisverkehr Werkstatt Belagsarbeiten und

Sanierung der Einlaufschächte durchgeführt.

Die Sanierungsarbeiten werden unter Aufrechterhaltung

des Verkehrs ausgeführt. Der Einbau des Deckbelages wird

in der KW 32 unter voraussichtlich 2 nächtlichen Totalsperren

der L52 in der Zeit von ca. 19:00 Uhr bis 06:00 Uhr

durchgeführt.

connexia Elternberatungsstelle

Rankweil Brederis

WO? in der Volksschule Brederis

WANN? jeden ersten Montag im Monat von 8.00-8.30 Uhr

WER? Marlene Lienhart, Dipl. Kinderkrankenschwester

erreichbar unter:+43-650-4878740 3–

Kirchliche Nachrichten

15. Sonntag im Jahreskreis

1. Lesung: Am 7, 12-15

2. Lesung: Eph 1, 3-14

Evangelium: Mk 6, 7-13

Die Zwölf machten sich auf den Weg und riefen die Menschen

zur Umkehr auf.

Rankweil

Basilika

_ Sonntag, 15. Juli 2012 - 15. Sonntag im Jahreskreis

19.00 Vorabendmesse

9.00 Messfeier

11.00 Messfeier

_ Werktags jeweils

7.00 Rosenkranzgebet

7.30 Messfeier

_ Jeden Donnerstag (werktags)

19.00 Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle

St. Josef-Kirche

_ Sonntag, 15. Juli 2012 - 15. Sonntag im Jahreskreis

10.00 Messfeier

19.00 Messfeier

_ Jeden 1. Freitag im Monat um 19.00 Uhr Messfeier zum

Herz-Jesu-Freitag

St. Peter-Kirche

_ Sonntag, 15. Juli 2012 - 15. Sonntag im Jahreskreis

8.00 Messfeier

_Mittwoch, 18. Juli 2012

9.00 Messfeier

_ Werktags jeweils

19.30 Rosenkranzgebet

11 Rankweil

Amtlich | Service


Service

12 Rankweil

Klein-Theresien-Karmel

_ Sonntag, 15. Juli 2012 - 15. Sonntag im Jahreskreis

7.30 Messfeier

_ Werktags täglich um

6.30 Messfeier

Kapelle LKH Rankweil

_ Sonntag, 15. Juli 2012 - 15. Sonntag im Jahreskreis

9.30 Messfeier mit Alwin Hagen und Frau Offener

_ Mittwoch jeweils

18.00 Messfeier oder Wortg0ttesdienst

Haus Klosterreben

_ Sonntag, 15. Juli 2012 - 15. Sonntag im Jahreskreis

10.00 Wortgottesdienst

Brederis

St. Eusebius-Kirche

_ Sonntag, 15. Juli 2012 -- 15. SO i. Jkr.

10.15 Sonntagsgottesdienst mit Pater Daniel

St. Anna-Kirche

_ Dienstag, 17. Juli 2012

19.30 Rosenkranzgebet

Übersaxen

St. Bartholomäus-Kirche

_ Freitag, 13. Juli

8.00 Heilige Messe

_ Sonntag, 15. Juli

09.00 Gemeindegottesdienst

_ Mittwoch, 18. Juli

19.00 Heilige Messe

1. Jahrtag von Maria Elisabeth Muxel

Jahrtag für alle Verstorbenen im Monat Juli mit Kirchenopfer

_ Freitag, 20. Juli

8.00 Heilige Messe

Meiningen

St. Agatha-Kirche

_ Samstag, 14. Juli 2012

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Wortgottesdienst mit Diakon Gerhard Haller

_ Sonntag, 15. Juli 2012

10.00 Uhr Feldmesse auf dem Fußballplatz mit Pfarrer

Bachmann, musikalisch begleitet von Manuela Schmidle

und Christine Forstner (bei schlechter Witterung findet

die Messe um 10.00 Uhr in der Kirche statt)

_ Montag, 16. Juli 2012

19.00 Uhr Rosenkranz

_ Mittwoch, 18. Juli 2012

19.00 Uhr Rosenkranz

Weitere kirchliche Nachrichten

Serbisch Orthodoxe Pfarrei

Gottesdienste in der Frauenkirche Feldkirch

_ Samstag, 14.7.: 9h00 Liturgie, Hll. Märtyrer und uneigennützige

Ärzte Kosmas und Damian

_ Sonntag, 15.7.: 6. Sonntag nach Pfingsten;

9h30 Liturgie - Niederlegung des Gewandes der allheiligen

Gottesgebärerin

Rumänisch Orthodoxe Pfarrei

Gottesdienste in der evangelischen Pauluskirche,

Feldkirch, Bergmanngasse 2

_ Sonntag, 15. Juli: 11h30 Liturgie

_ Sonntag, 29. Juli: 11h30 Liturgie

Evangelisch-Reformierte Kirche W.B.

Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformiert.at

__Sonntag, 15.7., 10 Uhr Gottesdienst, Predigt Pfarrer R.

Mayer: Galater 2,11-21 »Christlich leben, was ist das?",

Kirchenkaffee

Altkatholische Kirche Vorarlberg

Schwarzach, An der Minderach 8, www.altkatholiken.at

_Samstag, 14. Juli: 19.00 Uhr Gottesdienst in der

Evangelischen Kirche Feldkirch

Vereinsanzeiger Rankweil

Volksbank / ÖAMTC Radfahrverein

Schwalbe 1906, Rankweil

Aktuelle Infos rund ums Radfahren – auf unserer

Homepage www.rv-schwalbe.at 28

Tierschutzverein Rankweil

Kontakt Tel. 47695 10–

Krankenpflegeverein Rankweil

Ansprechpartner für alle Pflege- und Betreuungsfragen,

Gesundheitsberatung, Bereitstellung und Vermittlung notwendiger

Pflegebehelfe, Vermittlung von sozialen Diensten;

Mobiler Hilfsdienst (MOHI). Fuchshaus, Ringstraße 49,

T 05522/48450


Mobiler Hilfsdienst MOHI

Der MOHI ist für Sie da, wenn Sie regelmäßige Unterstützung

in der Bewältigung Ihres Alltags benötigen, wie z.B.

hauswirtschaftliche Aufgaben, gemeinsames Einkaufen,

Fahrten zum Arzt, mitmenschliche Begleitung; wenn Ihre

Angehörigen bei der Betreuung entlastet werden möchten.

Werktagsstunde € 9,-, Samstags-, Sonn- und Feiertagsstunde

€ 13,-. Kontaktstelle für Mobilen Hilfsdienst:

Krankenpflegeverein Rankweil, Tel. 48450

Alpenverein Rankweil - Alpingruppe:

Fr. 27. u. Sa. 28. Juli: Anlässlich Jubiläumsjahres 2012 - wird

der Zentralalpenweg 02 vom Burgenland bis nach Feldkirch

in einem Tag durchwandert. Wir sind auf dem Teilstück von

der Lindauer Hütte - über Öfapass – Verajoch - Totalphütte

zur Douglasshütte unterwegs. Anm. bitte an Maria

Schimpfössl, masch@cable.vol.at od. 0664/6424085.

Begrenzte Schlafplätze auf der Lindauer Hütte. 27, 28

Schützengilde Rankweil

Öffnungszeiten KK Stand: Der KK-Stand ist immer Mittwoch

von 18.00 bis 20.00 Uhr und Sonntag von 9.30 bis

12.00 Uhr geöffnet.

METZLER Werkzeuge SK Brederis

Vorbereitungsspiele: Fr, 13. Juli 2012, 19:00 Uhr: SKB - Thüringen;

Sa, 21. Juli 2012, 18:00 Uhr: Hohenems - SKB.

Do, 26. Juli 2012, 19:00 Uhr: Elmar-Huber-Gedächtnisturnier

mit Röthis, Rankweil und Nenzing. Sa, 28. Juli 2012, 18:00

Uhr: Finalspiele Elmar-Huber-Gedächtnisturnier. Di, 31. Juli

2012, 19:00 Uhr: SKB - Satteins. Weitere Informationen auf

www.skbrederis.at

FESP-Wanderer

15. Juli 2012 Panorama-Wanderung auf den Kristberg.

Treffpunkt: Bahnhof Feldkirch um 8.00 Uhr. Info:

Tel. 05522/46729 E-mail: fesp.europa@hotmail.de.

www.fesp-sporting.com

Alpenverein Senioren

Di. 17. Juli: Gr.1.: Bergtour auf die Gemslücke 2380m über

Gafalljoch ab Lünersee; retour über Totalphütte; 520 Hm;

Gehz. 5.5 Std.; Führung: Egon Kuschny Tel. 39823; Gr.2.: Wanderung

auf die Totalp Hütte; 400 Hm.; Gehz. 3 Std.; Abfahrt

Gastra: 7:30 Uhr, Ausweicht. Fr. 20. Juli!

Kneipp Aktiv Club Rankweil

Ganztagesausflug am Samstag, 18. August 2012: Gschnitztal;

Besuch und Führung des Mühlendorfs; Anmeldungen

bei Gerti Burtscher, Tel. 44188 und Ingrid Walcher, Tel.

0664/5960283.

Pfadfinder-Gilde Rankweil

Papierschopf-Dienst am Samstag, 14. Juli, von 9:00 bis

12:00 Uhr: Klaus W.

Verein der Sammler

Großer Flohmarkt in Götzis Möslestadion, Sonntag, 15. Juli

2012. Voranzeige: Großer Flohmarkt, Dornbirn Messegelände,

Sonntag, 22. Juli. Info: 0664/2301608.

ARBÖ Ortsklub Rankweil-Feldkirch

Wir wünschen allen Mitgliedern schöne Urlaubstage. Jeden

Mittwoch gemütlicher Abend ab 18.00 Uhr im ARBÖ Klubheim.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Info: 0664/2301608

Verein Eine Welt

Sommerzeit – Salatzeit, dazu einige Produkte aus dem Angebot

des Weltladens: Olivenöl, extra nativ, abgerundet

durch die drei Komponente: fruchtiger Geschmack, leichte

Bitternote und eine gewisse Schärfe im Abgang, zeugt von

Frische und hoher Qualität, sowie die arabische Gewürzmischung

Za’atar. Apfel-, Birnen- und Kräuteressig vom Peterhof

sorgen auch für ein pures Geschmackserlebnis.

Rankler Ministranten

Nach der Jugendheimübernachtung der ragazzi's und dem

Radtürle mit grilla&bada der bambini's-Buben sind auch

bei den Rankler Minis die Ferien da. Wir freuen uns schon

auf's Minilager vom 19. - 25. August in Sulzberg. [Wie viel

Tage noch? -> Counter]. Den

Gruppenleitern, den Eltern, dem Pfarramt und allen die

uns unterstützen, möchte ich ein großes DANKE sagen!

Simon Nesensohn, Leiter der Rankler Ministranten

Bürgermusik Rankweil

Die Bürgermusik Rankweil wünscht allen Musikantinnen

und Musikanten sonnige und erholsame Sommerferien!

Wir treffen uns wieder zur ersten Probe am Freitag, den

24.8.2012! Wer mit uns musizieren möchte - egal ob Anfänger

o. Wiedereinsteiger - melde sich bitte bei Obmann Gernot

Gögele (obmann@buergermusik-rankweil.at)

Feuerwehr Rankweil - Notruf 122

Termininfo: Sa, 14.07.2012 - Hochzeit Christian Scharf und

Miriam; Treffpunkt 14:00 Uhr im FW-Haus, Adjustierung:

Sonntagsuniform. Sa, 14.07.2012 Nassleistungsbewerbe

Schnifis; Start Gr. Abschnitt 44-1 (Kommandanten) um

09:27 h, Start Gr. Abschnitt 44-2 (Frauengruppe) um 10:39

h. So, 15.07.2012 - Teilnahme Festumzug in Schnifis; Treffpunkt

12:15 Uhr im FW-Haus, Adj: Sonntagsuniform mit

Mütze. Einsatzinfo: 04.07.2012, 02:39 h - Volksbank Rankweil,

Brandmeldeanlage Fehlalarm; 04.07.2012, 19:27 h -

Schweizerstraße 96, Ölfilm im Ehbach.

13 Rankweil

Information


Service

14 Rankweil

Obst- und Gartenbauverein Rankweil

Freitag, 27.7.2012: Luaga, losa, probiera - die etwas andere

Gartenbegehung. Treffpunkt: 18:00 Uhr Schrebergärten im

Seidengarten. Kursleiter: Ing. Harald Rammel

anschließend gemütlicher Hock

Senioren/Innen

helfen Senioren/Innen

Wenn Sie Hilfe benötigen bei kleineren Reparaturen im

oder sonstige Arbeiten rund ums Haus, wenn Sie Unterstützung

bei Behördengängen brauchen, dann melden Sie

sich beim Vermittlungsdienst von Mo bis Fr von 9.00 Uhr

bis 16.00 Uhr unter der Tel.Nr. 0664-8489137.

Wir vermitteln Ihnen gerne rüstige Senioren/Innen, die

Ihnen gegen ein Entgelt von Euro 9,- pro Stunde helfen.

Jahrgang Rankweil

Jahrgang 1924

Die Jahrgänger 1924 treffen sich am Freitag, dem 13. Juli, ab

16.00 Uhr beim Stammtisch im Gasthof Schwarzer Adler.

Jahrgang 1935

Montag, 23. Juli 2012: Unser Ausflug nach Sulden nähert

sich mit riesen Schritten. Abfahrt ab Omnibus Breuß um

7.20 Uhr und ab Kirche St. Josef um 7.30 Uhr. Pässe nicht

vergessen. 28,29

Jahrgang 1937

Am 14. und 15. Juli 2012 wird im Rankweiler TV Kanal der

Jubiläumsausflug ins Südtirol gezeigt.

Ankündigungen Rankweil

Seniorenrunde

Rankweil

Mitteilungen und Aktivitäten

der Seniorenrunde Rankweil

Mittwoch, 18.07.2012

(Ausweichtermin 25.07.2012): Radausfahrt

bei hoffentlich idealem Sommerwetter. Streckenlänge ca.

35 km. Abfahrt ab Kirche St. Josef um 13:30 Uhr.

Donnerstag, 19.07.2012:

Tagesausflug zur Alpe Laguz

bei Marul bei jeder Witterung. Unser heurige Alpausflug

führt uns ins Große Walsertal (Alpe Laguz) unter dem Gebirgsstock

"Rote Wand".

Abfahrt ab Omnibus Breuss um 10:00 Uhr mit den Einstiegstellen

Holzplatz - Bäckerei Steurer - GH Mohren - Konkordiaplatz

- Marktplatz - Bahnhof - Kirche St. Josef -

Merowingerstraße (Fa. Loretz) bis nach Marul. Hier steigen

wir um in die Busse der Firma Kreyer aus Raggal und werden

bis zur Alpe gefahren. Auf der Alpe kann man Spaziergänge

in kürzerer oder längerer Art vornehmen und für das

leibliche Wohl ist ebenfalls aus eigener Tasche bestens gesorgt.

Um ca. 16:00 Uhr fahren wir wieder nach Marul retour und

mit der Firma Breuss nach Rankweil.

Es sind noch einige Plätze frei. Bei Interesse raschest bei

Gohm Johann, Tel. 46855 bis Montag, 16.07.2012 abends

melden.

Weitere Informationen auf unserer HOMEPAGE:

www.mitdabei.at

Rankweiler Sommer

Island 33° 66° N

Film und Live-Musik

Freitag, 13. Juli 2012

ca. 21.00 Uhr (Einlass 20.00 Uhr)

Open Air am Marktplatz Rankweil

(bei Schlechtwetter im Alten Kino)

Mächtige Gletscher und Vulkane, zahllose Wasserfälle, farbenprächtige

und bizarre Gebirgsformationen, endlose

Weiten: ISLAND.

Eine fantastische Reise durch ein fantastisches Land. Der

Filmemacher Stefan Erdmann ist stets alleine unterwegs

und hat zwei Kameras und über 1.000 Kilo Equipment im

Gepäck. Über mehrere Jahre hinweg ist er weit über 30.000

km in allen Regionen der Insel mit dem Geländewagen un-


terwegs gewesen, ist mit seinem isländischen Freund Pórhallur

mehrere hundert Kilometer in einem Ultra-Light-

Flugzeug über Island geflogen und auch zu Fuß hat er das

Hochland über viele Tage erwandert. Weit über 500 Stunden

Filmmaterial hat er in diesen Jahren mit seinen HD-

Kameras eingefangen und die Essenz dieser Bilder kunstund

gefühlvoll in eine zweistündige Live-Film-Show zusammengefasst.

Mit ihrer wundervollen Stimme und traumhaften Kompositionen

komplettiert die Sängerin Isgaard die Bilder,

schafft Klangwelten und lässt träumen. Musik zum Davonschweben,

Innehalten oder Entrücktwerden. Poesie für die

Sinne.

Kosten: 15,- (zzgl. VVK-Gebühr)

Tickets: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen),

Expert Tschanett, Musikladen

Veranstalter: Altes Kino Rankweil

Cross Culture Night

Jugendtag der Bregenzer Festspiele

Samstag, 14. Juli 2012

ab 14.00 Uhr

Festspielhaus Bregenz

Die Cross Culture Night bietet für alle Interessierten ein

Seebühnenerlebnis der besonderen Art. In Bregenz warten

bereits verschiedenste Auftritte am Vorplatz des Festspielhauses

auf euch.

Das Festspielhaus öffnet bereits ab 14 Uhr seine Türen: Zum

Mitmachen und Ausprobieren laden Workshops zur Oper

sowie zur Französischen Revolution ein. Außerdem gibt es

Führungen, Sound- und Bühnens checks und Stückeinführungen.

Als Höhepunkt wird um ca. 21.15 Uhr die Schlussprobe

der Oper »André Chénier“ aufgeführt.

Kosten: Euro 7,-

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (Tel. 05522 405 0)

Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil

Sommerwoche im Schlosserhus

Kreativität, Spass und Spiel

Montag, 16. bis Donnerstag, 19. Juli 2012

9.00 bis 12.00 oder 14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag, 20. Juli

ab 14.00 Uhr (Ausstellung)

Schlosserhus Rankweil

Im Sommer wartet eine Woche voller Kreativität, Spaß und

Spiel auf dich! Es geht rund, denn Spiele und Bewegung

stehen im Vordergrund. Ihr könnt es auch etwas ruhiger

angehen und euren Ideen freien Lauf lassen. Jeder kann

sich dort verwirklichen, wo er/sie sich wohl fühlt. Bei

Schönwetter werden wir viel Zeit draußen verbringen. Am

Freitagnachmittag präsentieren wir die Ergebnisse der einzelnen

Workshops. In einer kleinen, bewegten Ausstellung

erwecken wir das Schlosserhus zum Leben, wie zum Beispiel

mit Theaterszenen, aber auch mit Kunst und ganz viel

Buntem!

Mitbringen: Hausschuhe, Sitzkissen, Turnschuhe, bequeme

Kleidung, Jause, Sonnencreme

Angebote:

Theater und Bewegung (Mo – Do, 9-12 Uhr, Kosten: Euro

40,- zzgl. Material)

Produktdesign (Mo – Do, 9-12 Uhr, Euro 40,- zzgl. Material)

Italiano (Mo – Do, 9-12 Uhr, Euro 40,- zzgl. Material)

Clownerie (Mo – Do, 14-17 Uhr, Euro 40,- zzgl. Material)

Töpfern (Mo, Di, 14-17 Uhr, Euro 5,-)

Experimentelles Malen und Monotypie (Mo + Mi, 14-17 Uhr,

Euro 20,- zzgl. Material)

Origami falten (Di 14-17 Uhr, Euro 10,- zzgl. Material)

English (Mo-Do, 14-17 Uhr, Euro 40,- zzgl. Material)

Kochen (Fr 9-12 Uhr, Euro 10,- zzgl. Lebensmittel)

Alter: 6 – 12 Jahre

Anmeldung: Schlosserhus Rankweil (Tel. 05522 46562)

Veranstalter: VHS Rankweil – Verein Schlosserhus,

Marktgemeinde Rankweil

15 Rankweil

Service | Veranstaltung


Veranstaltung

16 Rankweil

Le Havre

Filme unter Sternen

Mittwoch, 18. Juli 2012

ca. 21.30 Uhr (Einlass 20.00 Uhr)

Open Air am Marktplatz Rankweil

(bei Schlechtwetter im Alten Kino)

Der 60-jährige Marcel Marx war einst Schriftsteller und gehörte

den Kreisen der Intellektuellen an. Da der gewünschte

Autoren-Erfolg leider niemals eintrat, beschloss

Marcel vor einiger Zeit, in die Hafenstadt Le Havre zu

gehen. Dort übt er seit jeher den wenig profitablen aber

dennoch ehrbaren Beruf des Schuhputzers aus. Marcel ist

glücklich und zufrieden mit seinem einfachen Leben. Doch

dann erkrankt seine Ehefrau Arletty an Krebs. Während

diese im Krankenhaus liegt, bietet Marcel einem afrikanischen

Flüchtlingskind namens Idrissa Unterschlupf in seinem

Haus. Derweil ist Kommissar Monet dem Jungen auf

den Fersen. Nun muss Marcel irgendwie an Geld kommen,

um Idrissa die Überfahrt nach England zu ermöglichen.

Drama (D/F/FIN 2011)

Dauer: 103 Minuten

FSK: ohne Altersangabe

Euro 7,80 (zzgl. VVK-Gebühr), Abendkassa Euro 9,-

Tickets: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen),

Expert Tschanett und Musikladen

Veranstalter: Altes Kino und Marktgemeinde Rankweil

Best Exotic Marigold Hotel

Filme unter Sternen

Donnerstag, 19. Juli 2012

ca. 21.30 Uhr (Einlass 20.00 Uhr)

Open Air am Marktplatz Rankweil

(bei Schlechtwetter im Alten Kino)

Sieben Engländer im höheren Alter (Bill Nighy, Maggie

Smith, Tom Wilkinson, Judi Dench, Celia Imrie, Penelope

Wilton, Ronald Pickup) reisen aus den unterschiedlichsten

Gründen nach Indien und landen alle im "Best Exotic Mari-

gold Hotel", das seine besten Zeiten schon hinter sich hat.

Das Hotel, das von einem hoch-motivierten jungen Inder

(Dev Patel) aus der Krise wieder zu altem Ruhm geführt

werden soll, versprüht dennoch seinen ganz eigenen

Charme. Und schon bald überträgt sich die magische Wirkung

Indiens auf die Gruppe der Reisenden - bei jedem der

Sieben auf seine ganz eigene Art…

Komödie (USA 2011)

Dauer: 123 Minuten

FSK: ohne Altersangabe

Euro 7,80 (zzgl. VVK-Gebühr), Abendkassa Euro 9,-

Tickets: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen),

Expert Tschanett und Musikladen

Veranstalter: Altes Kino und Marktgemeinde Rankweil

Canyoning

Stürz dich ins Abenteuer

Donnerstag, 19. Juli 2012

8.00 bis 13.00 bzw. 12.30 bis 18.00 Uhr

Abfahrt: Jugendtreff Planet

Du möchtest ein richtiges Abenteuer erleben, dich in

Schluchten stürzen, über Bäche hinweg abseilen oder waghalsige

Sprünge absolvieren? Dann mach mit und melde

dich an zur Canyoning Tour 2012 des Vereins Offene Ju-


gendarbeit! Wir werden gemeinsam mit unserem Canyoning-Guide

Robert die Kobelach in Dornbirn bewältigen.

Nach ca. 3 Stunden werden wir wieder gesund und munter

mit viel Adrenalin in den Knochen nach Rankweil aufbrechen!

Also, sei dabei und lass dir dieses Abenteuer nicht

entgehen!

Ab 14 Jahren

Kosten: Euro 10,-

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (Tel. 05522 405 0)

Veranstalter: OJA Rankweil

Drive

Filme unter Sternen

Freitag, 20. Juli 2012

ca. 21.30 Uhr (Einlass 20.00 Uhr)

Open Air am Marktplatz Rankweil

(bei Schlechtwetter im Alten Kino)

Der Job von Driver ist eigentlich aufregend genug – tagsüber

verdient er sein Geld als Stuntfahrer in Hollywood

und er ist der Beste seines Fachs. Doch gilt dasselbe auch

für seine nächtliche Tätigkeit als Fluchtwagenfahrer. Sein

Manager Shannon vermittelt ihn dabei an reiche Auftraggeber,

für die er nach einem Bankraub die Beute sicher und

schnell ans Ziel bringt, ohne dabei Fragen zu stellen oder

sich einzumischen. Dann lernt er seine Nachbarin, die alleinerziehende

Mutter Irene kennen und verliebt sich in sie.

Als deren Ehemann Standard aus dem Knast entlassen

wird und Driver einen Job vorschlägt, willigt dieser ein,

ohne zu ahnen, was das auslösen wird. Der Coup geht

schief und Driver muss, zusammen mit Irene, fortan um

sein Leben kämpfen.

Thriller (USA 2011)

Dauer: 98 Minuten

FSK: ab 18 Jahren

Euro 7,80 (zzgl. VVK-Gebühr), Abendkassa € 9,-

Tickets: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen),

Expert Tschanett und Musikladen

Veranstalter: Altes Kino und Marktgemeinde Rankweil

Tages-Pilgerwanderung

Auf dem österreichischen Jakobsweg

von Bludenz nach Rankweil

Samstag, 21. Juli 2012

7.30 Uhr, Rankweil Bahnhof (Bahnsteig 3)

Bei der Muttersberg-Talstation gelangen wir in die Route

des Österreichischen Jakobsweges. Nüziders, der hängende

Stein und Ludesch sind die nächsten Stationen. Ab Thüringen

führt der Weg bergauf und mündet in ein längeres

Waldstück, das bis Schnifis reicht. Nach einer weiteren halben

Stunde wird Röns passiert. Ein schattiger Abschnitt begleitet

uns nach Satteins. Vorbei am Schwarzen See, an

Tufers und dem Valduna-Friedhof winkt schon bald die

Rankweiler Basilika, wo die Pilgergruppe um ca. 17.00 Uhr

eintrifft. Auf 25 meditativen Kilometern, mit spirituellen

Impulsen und teilweise schweigendem Gehen, zeigt sich

der Walgau von einer beeindruckenden Seite.

Kosten: Zugticket ist selbst zu lösen

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (Tel. 05522 405 0)

Veranstalte: Pilgerteam der Pfarre Rankweil und

Marktgemeinde Rankweil

Begeisterung Laufen

Fit in den Sommer!

Dienstag, 24. Juli / Dienstag, 31. Juli

Dienstag, 7. August

jeweils 06.00 Uhr, Holzsteg beim

Schwimmbad Frutzau

17 Rankweil

Veranstaltung


Veranstaltung

18 Rankweil

Laufen macht Spaß und ist gesund! Zudem hilft das Lauftraining

am Morgen dabei, den Tag voller Energie zu starten.

Wie wichtig Bewegung und Genuss in der freien Natur

sind, versucht der langjährige Amateurläufer Elmar Speckle

weiter zu geben. Zudem gibt er auch Tipps zur richtigen

Lauftechnik.

Kostenlose Teilnahme

Bei jeder Witterung!

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (Tel. 05522 405 0)

Ziemlich beste Freunde

Filme unter Sternen

Mittwoch, 25. Juli 2012

ca. 21.30 Uhr (Einlass 20.00 Uhr)

Open Air am Marktplatz Rankweil

(bei Schlechtwetter im Alten Kino)

Der arbeitslose und frisch aus dem Knast entlassene Driss

bewirbt sich pro forma als Pfleger beim querschnittsgelähmten

reichen Erben Philippe, um den Stempel für die

Arbeitslosenunterstützung zu bekommen. Gegen jede Vernunft

engagiert ihn der reiche Aristokrat, weil er spürt,

dass dieser farbige Junge aus der Banlieue ihm nicht mit

Mitleid begegnet. Statt mit dem Behindertenauto düsen

die beiden bald mit dem Maserati durch Paris, rauchen

Joints, laden schon mal zu einer Orgie ein. Beide respektieren

sich, und Philippe gewinnt neue Kraft für das, was ihm

vom Leben bleibt.

Komödie (F 2011)

Dauer: 112 Minuten

FSK: ab 6 Jahren

Euro 7,80 (zzgl. VVK-Gebühr), Abendkassa Euro 9,-

Tickets: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen),

Expert Tschanett und Musikladen

Veranstalter: Altes Kino und Marktgemeinde Rankweil

The Descendants – Familie und

andere Angelegenheiten

Filme unter Sternen

Donnerstag, 26. Juli 2012

ca. 21.30 Uhr (Einlass 20.00 Uhr)

Open Air am Marktplatz Rankweil

(bei Schlechtwetter im Alten Kino)

The Descendants, das sind die Nachfahren der Könige und

Missionare, die einst in dem paradiesischen Anwesen auf

Hawaii lebten, das jetzt von Matt King verwaltet wird. Sein

Leben ist ruhig und schön und der finanziell einträgliche

Verkauf des Anwesens steht kurz bevor. Als seine Frau nach

einem Unfall im Koma liegt, erfährt Matt von seiner 17-jährigen

Tochter Alexandra, dass seine Frau eine Affäre mit

einem anderen Mann hatte. Zusammen mit Alexandras

Freund Sid und ihrer Schwester Scottie, macht sich Matt

auf die Suche nach dem unbekannten Liebhaber. Die Reise

der ungleichen Truppe ist die ideale Gelegenheit, sich endlich

richtig kennen zu lernen…

Komödie/Drama (USA 2011)

Dauer: 110 Minuten

FSK: ab 12 Jahren

Euro 7,80 (zzgl. VVK-Gebühr), Abendkassa Euro 9,-

Tickets: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen),

Expert Tschanett und Musikladen

Veranstalter: Altes Kino und Marktgemeinde Rankweil


Fraxern www.fraxern.at

FC Fraxern

Sommerpause der Hobbyliga

Das nächste Meisterschaftsspiel findet aufgrund der

Sommerpause erst am Mittwoch, 8. August statt.

Gegner ist der FC Viktorsberg auf der Sportanlage

Kapieters in Fraxern um 19.00 Uhr.

Alle Infos rund um den FC Fraxern und zur aktuellen

Hobbyliga-Saison gibt es unter www.fc-fraxern.at 28-30

FC Fraxern

Dämmerschoppen

… mit internationalem Top-Frauenfußballspiel am

Samstag, 28. Juli!

Am Samstag, 28. Juli sorgt der FC Fraxern auf der Sportanlage

Kapieters für einen besonderen Fußballabend der

etwas anderen Art.

Göfis www.goefis.at

Ärztlicher Notdienst

Am 14. u. 15. Juli 2012

Dr. Zagonel, 6822 Satteins, Hofgut 1, 05524/8580

Anwesenheit des Arztes in der Ordination jeweils von 10.00

- 11.00 Uhr und von 17.00 - 18.00 Uhr

Fund- und Verlustanzeiger

Gefunden:

- Handy

Grill and Chill Area beim Jugendraum

Am kommenden Samstag, das ist der 14. Juli, wird im Zuge

des Spiel- und Freiraumkonzeptes am Vorplatz des Jugendraumes

gearbeitet, der in Zukunft als Aufenthaltsort für

junge Leute zur Verfügung stehen wird. In den nächsten

Wochen wird mit viel ehrenamtlichem Engagement diese

Vorplatzgestaltung umgesetzt. Dazu sei Gerhard Stampfl

und seinem Team, sowie David Loretz ein großes Dankeschön

ausgesprochen.

Die Kerngruppe »Spiel- und Freiraumkonzept« freut sich

über diesen Startschuss und wird auch über den Sommer

Die zwei Top-Frauenfußball Mannschaften FFC Fairvesta

Vorderland (Vorarlbergliga) und FC Triesen (FL, 2. Liga Ostschweiz)

treten in Fraxern gegeneinander an.

Anpfiff ist um 17.00 Uhr - für beste musikalische Unterhaltung

sorgt anschließend die Bauernkapelle Fraxern!

Für Kinder wird eine Hüpfburg bereitgestellt und für

Bewirtung wird natürlich bestens gesorgt.

Der Dämmerschoppen findet nur bei guter Witterung

statt! 28-30

Gemeindeamt Öffnungszeiten

Das Gemeindeamt und der Bürgerservice ist vom

09. bis 27. Juli 2012 von 09:00 bis 11:00 Uhr geöffnet.

Wir danken für das Verständnis! 28-30

Reinhard Nachbaur, Bürgermeister

weiterer Umsetzungsmöglichkeiten weiterdenken. Beim

Jugendraum werden nach dem Verlegen von Betonsteinen

die Jugendlichen jegliche Feinarbeiten übernehmen und in

weiterer Folge gemeinsam mit dem Jugendausschuss ein

Regelwerk für die Platznützung erarbeiten.

Es tut sich was. Und darüber freuen wir uns!

Das Kernteam der Arbeitsgruppe

»Spiel- und Freiraumkonzept«

Informationen

zur Altstoffentsorgung

Freitag, 13. Juli 2012

14.00 - 18.00 Uhr Altstoffsammelstelle beim Bauhof

Samstag, 14. Juli 2012

9.00 - 12.00 Uhr Altstoffsammelstelle beim Bauhof

Donnerstag, 19. Juli 2012

Biomüllabfuhr

Donnerstag, 19. Juli 2012

Sperrmüllabfuhr (Bitte Voranmeldung bei der Altstoffsammelstelle

oder im Gemeindeamt beachten)

19 Vorderland

Information


Information

20 Vorderland

Neue Göfner Ferienreporterin!

Ich bin Julia Tschütscher, wohne in Göfis und bin 16 Jahre

alt. Die ganzen Sommerferien lang werde ich als Gemeindereporterin

über den Göfner Kindersommer und andere

Ferienaktionen berichten.

Derzeit besuche ich im BORG Schillerstraße den musischen

Zweig. Auch in meiner Freizeit ist die Musik ein wichtiger

Bestandteil, da ich im Musikverein Göfis aktives Mitglied

bin. Doch nicht nur die Musik nimmt einen großen Teil

meiner Freizeit in Anspruch, sondern auch die Imkerei, die

ich seit drei Jahren selbst ausübe.

Göfner Kindersommer

Tanz und Spass im Konsumsaal!

Am Montag startete der erste Programmpunkt des Göfner

Kindersommers mit Move, Shake and Dance. 5 Mädchen

studierten eifrig mit ihren Tanzlehrerinnen Christiane und

Leonie Walser zu toller Musik einen Tanz ein, welchen sie

mit Freude am Schluss vorführten. Die begeisterten Mädchen

durften sogar eigene Schritte und Bewegungen in

den Tanz einbringen. Katy und Karoline sagten, dass ihnen

das Tanzen gut gefallen habe.

Göfner Kindersommer

Eine Initiative von Eltern veranstaltet in Zusammenarbeit

mit der Gemeinde Göfis auch heuer wieder einen Kindersommer.

36 Kurse mit tollen Ferienangeboten vom Besuch

beim Jäger, Tennis bis zum Pony-Wanderreiten wird angeboten.

Kindersommer Programme liegen im Gemeindeamt auf.

Anmeldungen für den Kindersommer 2012 werden ab sofort

im Gemeindeamt von 8.00 bis 12.00 Uhr entgegengenommen.

Folgende Kurse werden noch angeboten:

16.07. Move, Shake & Dance

17.07. Firma Kaufmann

18.07. Pferdenachmittag

19.07. ARA Meiningen

24.07. Spiel dich frei!

31.07. Besuch beim Jäger

02.08. Erlebnis Nachmittag im Wald

08.08. Schnuppertennis

08.08. Pferdenachmittag

10.08. Feuerwehr & Rettung

13.08. Inlineskatingkurs

14.08. Stadtführung

22.08. Pferdenachmittag

31.08. Naschgarten

01.09. Füllhorn

04.09. Der Geschichtensack

Obst- und Gartenbauverein Göfis

»In Garta ihiluaga und ustuscha«

Zum Gartentreff öffnet die Familie Kinzl Bettina und Karl

ihre Gartentüre.

Dahinter befindet sich ein Wohn-, Nutz- und Ziergarten,

in dem auch Hühner Platz haben.

Keine Anmeldung erforderlich. Kontaktadresse Schmid

Marlies 05522/32219.

Wann: 21.Juli 2012 um 15:00 Uhr, bei jedem Wetter.

Wo: Göfis, Pofelweg 6

Seniorenbund Göfis

Wanderung

Am Donnerstag, den 19. Juli 2012

Abfahrt Kapetsch um 12.39 Uhr und alle Haltestellen mit

dem Landbus nach Rankweil Bahnhof. Weiter mit dem Bus

nach Übersaxen.

Wir wandern über Glath - Vatlära zum Schwarzen See.

Gutes Schuhwerk, Stöcke und etwas zu trinken sind empfehlenswert.

Gehzeit: ca. 2 1/2 Std.

Bei schlechtem Wetter am Freitag, den 20. Juli 2012

Schöch Gebhard, Tel. 35206

Alle sind recht herzlich eingeladen zu dieser Wanderung


Klaus www.klaus.at

Fundamt

Goldkette mit Anhänger (Turnhalle der Volksschule), Trainingsjacke

skinfit (Winzersaal), Kinderfahrradhelm Marke

Bell

Passanträge - Information

In der Zeit vom 12. bis 27. Juli ist eine Antragstellung für Reisepässe

nur Montag, Dienstag und Freitag Vormittag möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Gemeindeamt Klaus

Ortsfeuerwehr Klaus

Personenrettung aus Klausbach

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wollte ein Mann

entlang des Klausbaches die Sperre der Walgaustraße auf

Grund von Bauarbeiten umgehen und stürzte dabei in den

Klausbach, der an dieser Stelle eine sehr steile Bachböschung

aufweist.

Zwei Mädchen die das Geschehen beobachtet hatten, alarmierten

die Rettung und die Feuerwehr. Vor Ort musste der

Verletzte über eine Steckleiter aus dem Bach befreit werden,

bevor er von der Rettung betreut werden konnte.

Die Feuerwehr war mit acht Mann und zwei Fahrzeugen,

die Polizei mit zwei Mann und das Rote Kreuz mit sechs

Mann, im Einsatz.

Laterns www.laterns.at

Feuerwehr Laterns

Startzeiten Wettkampfgruppe

Unsere Wettkampfgruppen nehmen am Nassleistungswettbewerb

am 14.7. in Schnifis teil und würden sich über

zahlreiche Zuschauer aus unserem Dorf freuen. Startzeiten

sind:

* Laterns 1: 7.12 Uhr

* Laterns 2: 14.21 Uhr

Die Feuerwehr Laterns wünscht den Gruppen viel Erfolg!

Landes-Feuerwehrleistungsbewerbe

Bei den diesjährigen Leistungsbewerben in Satteins konnte

die Wettkampfgruppe der Feuerwehr einen tollen Erfolg

feiern:

Im Bewerb um das Bundesfeuerwehrleistungsabzeichen in

Bronze ergatterte die Gruppe den 2. Rang, im Bewerb um

das Leistungsabzeichen in Silber den 5. Rang und im »Goldener-Helm-Cup«

den 3. Rang. Zudem konnte sich die

Gruppe mit einem 3. Rang in der Ausscheidung für die

Bundesfeuerwehrbewerbe in Linz qualifizieren. Wir gratulieren

der Gruppe recht herzlich!

Musikalischer Hoagart’n

auf der Tschuggen-Alpe

Samstag, 14.7.2012 ab 17 Uhr

Es musizieren und singen für Sie der Sendlinger Viergesang

(München), ein Alphorn-Bläser aus Neuhofen (Niederösterreich)

und die Thalkirchener Geigenmusi (München).

Wir spielen aus Spaß an der Freud, der Eintritt ist frei! Ersatztermin

ist 21.7.12 ab 19 Uhr jedoch ohne Alphorn.

Wir würden uns freuen, wenn zahlreiche Zuhörer dabei

sind oder mancher Wanderer unsere Klangwolke hört und

aus Neugierde dann den Weg zu uns findet.

21 Vorderland

Information


Information

22 Vorderland

Meiningen www.meiningen.at

Sportklub Meiningen

Sommerfeststimmung auf dem Sportplatz

in Meiningen am kommenden Wochenende

Samstag, 14. Juli 2012 - internationales Altherrenturnier

mit Dämmerschoppen

Das Festwochenende beginnt am Samstag um 14:00 Uhr

mit dem internationalen Altherrenturnier, an dem Mannschaften

aus 5 verschiedenen Nationen teilnehmen.

Zum Ausklang des Turniers spielt ab 19:00 Uhr der

»Oberländer« Andreas zum Dämmerschoppen auf.

Sonntag, 15. Juli 2012 - Dorfolympiade mit Feldmesse,

Frühschoppen und lustigen Spielen

Röthis www.roethis.at

Auszug aus der Verhandlungsschrift

der öffentlichen Gemeindevertretungssitzung vom

04.07.2012

Verkehrssicherheit Röthis - Vorstellung

und Beschlussfassung

DI Gerhard Engstler, Büro Besch&Partner, Feldkirch, erläutert

anhand von Plänen die einzelnen geplanten Maßnahmen

im Bereich Pfarrhof - Übergang Zehentstraße/Breite,

Bereich Kirche - Übergang Rautenastraße/Königshofweg

und Übergang Schlößlestraße/Königshofweg mit den voraussichtlichen

Kosten.

Nach eingehender Diskussion beschließt die Gemeindevertretung

mehrheitlich, die vorgestellten Maßnahmen unter

Berücksichtigung der noch vorhandenen Budgetmittel umzusetzen.

Austausch Heizung Neue Mittelschule

Sulz/Röthis - Beschlussfassung

Die Heizung in der Mittelschule stammt noch aus dem Jahr

1977 und ist auszutauschen. Eine Arbeitsgruppe hat sich

mit diesem Thema befasst und eine Studie über die möglichen

Varianten erstellt. Dabei wurden auch weitergehende

Sanierungsvarianten geprüft.

Die Gemeindevertretung beschließt einstimmig, im Hinblick

auf die Nachhaltigkeit eine Pelletsheizung zu installieren.

Die Lehrerwohnung wird künftig durch eine

separate Gastherme beheizt.

Das Sonntagsprogramm beginnt um 10:00 Uhr mit der

Feldmesse, danach spielen die »Marinos«zum Frühschoppen

auf.

Ab 12:00 Uhr messen sich die unterschiedlichsten Teams

mit lustigen Spielen bei der Dorfolympiade.

Für Bewirtung ist bestens gesorgt. Kommen Sie vorbei und

lassen Sie uns gemeinsam ein paar gemütliche Stunden

verbringen.

Der Sportklub Meiningen freut sich auf Ihren Besuch.

Nähere Informationen auf unserer Homepage

www.skmeiningen.at.

Die Vereinsleitung

Volksschule Röthis - Durchführung einer

Energieanalyse

Wie bekannt ist bei der Volksschule Handlungsbedarf im

Bereich Energieeinsparung. Es wird daher ein Angebot über

ein Energiekonzept eingeholt, das in der nächsten Gemeindevertretungssitzung

behandelt werden kann.

Mountainbike-Vereinbarung

Der Vorsitzende informiert über die vom Land erstellte einheitliche

Vereinbarung der Gemeinden mit den Weginteressenten

für Mountainbike-Strecken. Es wird mehrheitlich

beschlossen, bezüglich einer Begrenzung der Haftung für

die Gemeinde zum Erhalt der Wege noch eine Klarstellung

zu formulieren und die Entscheidung an den Gemeindevorstand

abzutreten.

Festlegung des Verkaufspreises für

gemeindeeigene Grundstücke

Es wurde ein Gutachten zur Ermittlung des Verkehrswertes

der zu verkaufenden Grundstücke beauftragt. Die Gemeindevertretung

folgt einhellig der Empfehlung des Gutachters.

Die Verkaufsbedingungen liegen im Gemeindeamt

zur Einsichtnahme auf.

Radabstellanlage Bahnhof Sulz/Röthis

Die Radabstellplätze beim Bahnhof Sulz/Röthis sind sehr

beengt und die Fahrradboxen immer ausgebucht. Es wird

einstimmig beschlossen, die vom Umweltverband entwikkelte

und mit der Gemeinde Sulz vorbesprochene Lösung


auf Empfehlung des Umweltausschusses mit der

Gemeinde Sulz umzusetzen.

Somit stehen für Fahrräder mehr überdachte Radabstellplätze

zur Verfügung.

Arbeitsgruppe Raumkonzept -

Bericht und Vorschläge

Das Arbeitspapier der Arbeitsgruppe Raumkonzept über

die öffentlichen Gebäude wird vorgestellt und die einzelnen

Vorschläge besprochen. Die Gemeindevertretung

nimmt das Konzept zur Kenntnis und stimmt einheitlich

der weiteren geplanten Vorgehensweise zu. Damit ist die

Grundlage für eine bessere Nutzung der vorhandenen

Räume für die Vereine geschaffen.

Genehmigung der Verhandlungsschrift

03/2012 (Funktionsperiode 2010-2015)

Über Antrag von Norbert Mähr wird das Protokoll 03/2012

in der vorliegenden Fassung einhellig genehmigt.

DI Norbert Mähr, Bürgermeister

Sulz www.gemeinde-sulz.at

Vandalismus durch Sprayer

Gemeindeamt geschlossen

Am Freitag, den 13.7.2012 bleiben das Gemeindeamt und

der Standesamtsverband Röthis ganztägig geschlossen.

DI Norbert Mähr, Bürgermeister

Kreativtage

Vom Montag, 16. Juli bis Mittwoch 18. Juli 2012 finden

wieder Kreativtage für Kinder von 6 - 12 Jahren statt.

Restplätze sind noch vorhanden.

Nähere Auskünfte: Uschi Breuss, Telefon: 0699 1476 1000

Der Kulturausschuss

Vereine / Institutionen Sulz – Röthis

Seniorenbund Sulz-Röthis

Ganztagesausflug nach

Bezau Baumgarten

Am 18. oder 19. Juli je nach Wetterlage fahren wir zur Talstation

der Bezauer Bergbahn.

SB Georg Manser informiert uns über die Geschichte der

Bahn und begleitet uns auf dem Rundwanderweg; Gehzeit

ca. 1 1/2 Stunden; Verpflegung aus dem Rucksack oder im

In der Nacht von Sonntag, 8. Juli auf Montag, 9 Juli haben

unbekannte Täter mehrere Gebäudefassaden im Bereich

Köhlerweg - Frutzstraße - Lonserstraße mit schwarzer und

grüner Farbe beschmiert und dadurch hohen Sachschaden

verursacht. Für zweckdienliche Hinweise die zur Ausforschung

der Täter führen wird eine Belohnung von € 200,—

ausgesetzt.

Hinweise nehmen die PI Sulz (059133-8161) oder das Gemeindeamt

(05522 44309)entgegen.

Panoramarestaurant; bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

Für Nichtwanderer Bezau Baumgarten

Abfahrt: 9.00 Uhr Gemeindeamt Sulz

Fahrtkosten, Berg- und Talfahrt: € 28,00

Anmeldung bis Sonntag, 15. Juli bei Reinelde, 0650/6111632

23 Vorderland

Information


Information

24 Vorderland

Übersaxen www.uebersaxen.at

Dämmerschoppen

mit dem Musikverein Übersaxen

am Donnerstag, 12. Juli 2012 um 20:00 Uhr

beim GH Krone in Übersaxen

Weiler www.gemeinde-weiler.at

Verordnung

des Bürgermeisters der Gemeinde Weiler

in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO

1960 i.V.m. der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinden

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl. Nr.

30/1995 sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl. Nr.

40/1985.

Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet:

Aufgrund der Veranstaltung »Treffen für alte Motorräder«,

wird am 15.07.2012 in der Zeit von 7:30 Uhr bis 18:00

Uhr der »Betriebszubringer« (Buxera) ab der Abzweigung

Treiet L 62 (Fa. Farben Morscher) bis zur Fa. BGB Gerüstbau

für den gesamten Verkehr gesperrt.

Diese Verordnung ist mit den entsprechenden Straßenverkehrszeichen

nach § 52 lit. a Ziff. 1 StVO 1960 »Fahrverbot

für sämtliche Kraftfahrzeuge in beiden Richtungen« kundzumachen.

Sie tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960 mit der

Anbringung dieser Zeichen in Kraft.

Bürgermeister, Ing. Dietmar Summer

Treffen für alte Motorräder

Alljährlich veranstaltet der Motorsportclub Weiler ein

»Treffen für alte Motorräder«. Am 15. Juli 2012 findet dieses

bereits achtzehnte Treffen auf dem Gelände des Farben

Morscher in Weiler statt. Wir begrüßen sie recht herzlich zu

diesem schon traditionellen Treffen ab 9.00 Uhr morgens.

Der MSC Weiler, alle Teilnehmer und Besucher hoffen na-

Arzt-Ordinationszeiten

Dr. Michael Frick

Donnerstag, 19. Juli 2012 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Tel. Voranmeldung unter 43900

türlich auf einen regenfreien Tag, da diese Veranstaltung

unter freiem Himmel stattfindet.

Informationen rund um den MSC Weiler finden Sie auch

auf unserer Homepage: www.msc-weiler.at

Elternberatung

für Mütter und Väter mit Säuglingen und Kleinkindern

Die nächste Elternberatung findet am Dienstag, den 17. Juli

2012, von 9:00 - 10:00 Uhr im ersten Stock des Arzthauses

(Eingang hinten) statt.

Auch außerhalb der Öffnungszeiten steht Ihnen die diplomierte

Kinderkrankenschwester bei Problemen und Fragen

gerne zur Verfügung.

Wir bieten Rat und Hilfe bei Fragen, die Ihre Babys und

Kleinkinder betreffen.

Das Team der Elternberatung


Zwischenwasser www.zwischenwasser.at

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Eingeschränkte Öffnungszeiten während den Sommermonaten

Juli, August und September:

Montag bis Freitag, 07.30 – 12.00 Uhr

Montag, 16.00 – 18.00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung unter 4915-0

Musikverein Cäcilia Batschuns

90 Jahre ist es her, da wurde unser Verein in Batschuns gegründet.

Diesen Anlass müssen wir feiern. Wir laden Sie

daher recht herzlich zu unserem Jubiläumsfest vom 14. - 15.

Juli 2012 ein.

Programm

Samstag, 14. Juli ab 19.00 Uhr

Aufmarsch der Gastkapellen mit anschließendem Gesamtchor,

Festabend mit dem »Wälder Echo«

Sonntag, 15. Juli ab 10.00 Uhr

Festgottesdienst mit Fahnenabordnung mit der

Spenderliste

Gesundheits- und Krankenpflegeverein

Vorderland

Zum Gedenken an

Herrn Bechtold Andreas, Muntlix

Fam. Böckle Edi u. Anna, Muntlix 15,00

Frau Angerer Hildegard, Muntlix 10,00

Frau Senkl Sigrid, Muntlix 10,00

HM Muntlix

11.00 Uhr - Frühschoppen mit dem MV Sulz

13.30 Uhr - Festumzug mit anschließendem Auftritt der

Gastkapellen

Festausklang mit dem Trio Alpensound.

Auf Ihr Kommen freuen sich der Musikverein Cäcilia Batschuns

und ihre Helfer!

Harmoniemusik Muntlix

Am Sonntag, den 15. Juli gestalten wir um 10 Uhr den Festgottesdienst

in der Pfarrkirche Batschuns anlässlich des

90-Jahr Jubiläums des Musikvereins Cäcilia Batschuns musikalisch

mit. Ebenfalls marschieren wir beim Festumzug

um 13.30 Uhr mit.

Anschließend verabschieden wir uns in die Sommerpause

und wünschen allen Freunden und Gönnern erholsame Ferien.

Die Musikantinnen und Musikanten der Harmoniemusik

Muntlix

Frau Frick Anna, Sulz 15,00

Trauerfamilie Bechtold Christine 200,00

Frau Sonderegger Inge, Rankweil 10,00

Fam. Bachmann Reinold, Muntlix 10,00

Fam. Schnetzer Erich, Muntlix 15,00

Allen Spendern ein herzliches »Vergelt’s Gott«

Die Vereinsleitung

25 Vorderland

Information


Information

26 Rankweil

Umwelt Marktgemeinde Rankweil

Mülltermine Juli 2012

Problemstoffe Freitag 13.07.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Restmüll/Biomüll Mittwoch 18.07.2012

Sperrmüll Donnerstag 19.07.2012

Problemstoffe Freitag 20.07.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Biomüll/Kunststoff Mittwoch 25.07.2012

Problemstoffe Freitag 27.07.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Restmüllsäcke, Bioabfallsäcke und Gelbe Säcke erhalten Sie im Bürgerservice

Rankweil. Restmüll- und Bioabfallsäcke auch im Einzelhandel.

Sperrgutmarken erhalten Sie im Bürgerservice Rankweil. Sperrgutmüll wird

nur mit Sperrgutmarken abgeholt. Die Abfuhr erfolgt gegen Voranmeldung

beim Bürgerservice zum nächsten Termin.

Trendsetter für exklusive Wohn-

und Lifestylemöbel, Accessoires.

Junge Beratungs- und Verkaufstalente Ref. 8556

Unser Auftraggeber – ein erfolgreicher Handels- und Produktionsbetrieb im Vorderland – steht für Qualitätsmöbel im Innen- und

Außenbereich sowie eine große Auswahl an Wohnaccessoires. Das vielseitige Tätigkeitsfeld umfasst:

Beratung und Verkauf hochwertiger Wohn- und Gartenmöbel wie z.B. Esstische, Stühle und Bänke, Lifestyle-Möbel, Sideboards,

Wellnessmöbel und vieles mehr…

Wir wenden uns an ziel- und erfolgsorientierte Persönlichkeiten mit einer technischen Ausbildung und Freude am Verkauf. Sie

haben eine offene und kommunikative Umgangsweise und erledigen Ihre Aufgaben mit Elan. Ein gepflegtes Auftreten und das

nötige Durchsetzungsvermögen runden Ihr vielseitiges Profil ab.

Kundenberatung und Verkauf – Accessoires Ref. 8550

Beratung und Verkauf im Geschäftsbereich Accessoires sowie telefonische Kundenbetreuung zählen ebenso zu Ihren Tätigkeiten

wie Einkauf im Team (internationale Messen) und Erfassung bzw. Bearbeitung von Kundenaufträgen.

Wir suchen entweder nach Verkaufspersönlichkeiten mit einer abgeschlossenen Ausbildung und Erfahrung im Verkauf (flexible

Teilzeit ca. 80%) oder nach jungen, dynamischen Persönlichkeiten mit Gefühl für die aktive Kundenberatung.

Wir erwarten ein freundliches und gepflegtes Auftreten sowie eine kommunikative Umgangsform.

Kontakt – Information – Bewerbung:

Herr Bösch steht Ihnen (m./w.) unter � 05522 45142-13 oder � boesch@mayer.co.at gerne zur Verfügung.

Das monatliche KV-Mindestgehalt beträgt für beide Stellen EUR 1.400,-- brutto. Das tatsächliche Gehalt liegt über dem KV

und orientiert sich an der jeweiligen Qualifikation und Erfahrung.

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2, Tel. 05522 45142-0

www.mayer.co.at

Symbolbild


Gasthaus Zur Birke

Berger Monika, 6833 Klaus, Sattelberg 45, T/F 05523/56361

Öffnungszeiten

Mo - Fr, 11.00 bis 14.00 Uhr + Mo - Sa 17.00 bis 24.00 Uhr

Sonn- und Feiertage, 10.00 bis 22.00 Uhr

ganztägig warme Küche, machen auch Catering

Angebot vom 05. Juli - 22. Juli 2012:

Schnitzel - WOCHE

Gr. Kl.

Wiener Schnitzel mit Pommes

Pariserschnitzel mit Preiselbeeren und Pommes

Champignonschnitzel mit Kroketten

Zigeunerschnitzel mit Letscho und Pommes

Naturschnitzel mit Butterbandnudeln

Jägerschnitzel mit Röstinchen

€ 9,90 € 8,90

Holsteinschnitzel (Naturschnitzel mit Spiegelei) und Röstinchen

Naturschnitzel mit Pfefferrahmsauce und Kroketten

Seniorenteller: Suppe, kl. Schnitzel nach Wahl Kroketten € 8,00

Mittagsbuffet: Mo-Fr € 6,90 - Suppe, Hauptspeisen, Salate, Nach speisen

Unser Team erwartet Sie

Als Verstärkung für unsere Teams suchen wir eine/n

Servicemonteur/in in der Zentrale Weiler

Das Aufgabengebiet umfasst Reparaturen, Wartungen, Instandhaltungen

und Zusammenbau von technischen Gerätschaften

im Bereich Kompressoren, Spritzgeräten, Elektro- &

Druckluftwerkzeugen nach Kundenwunsch.

Die Mindestgehaltseinstufung nach KV-Handel 2012 beläuft

sich für die Stelle als Servicemonteur/in € 9,19 brutto StdL.

(Überzahlungsbereitschaft gegeben). Genauere Infos auf

www.farbenmorscher.at.

Wir bieten eine Dauerstellung in einem aktiven und dynamischen

Team.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre

kompletten Bewerbungsunterlagen an unten angeführte

Adresse bzw. per E-Mail an office@farbenmorscher.at.

MORSCHER Farben- & Werkzeug-

Handelsgesellschaft m.b.H.

Treiet 43 | 6833 Weiler

Tel. +43 (0)5523 62454-0

office@farbenmorscher.at

www.farbenmorscher.at

Bild: photocase.com – real-enrico

Leidenschaftlich. Gut. Beraten.

Die Heimat für mein Erspartes.

Hypo Landesbank Vorarlberg.

Heimat ist dort, wo man sich sicher und verstanden fühlt.

Das gilt auch für Geldangelegenheiten.

Sprechen Sie noch heute mit uns. Wir zeigen Ihnen gerne den

einfachsten Weg zu einer sicheren Heimat für Ihr Erspartes.

www.hypovbg.at

Hypo-Bank Rankweil, Peter Grantner

T 050 414-2218, peter.grantner@hypovbg.at

Hypo-Bank Rankweil LKH, Ringo Schieder

T 050 414-2611, ringo.schieder@hypovbg.at

Anzeigen 27


Anzeigen 28

Der neue Audi A3.

Weiter voraus.

Wie wäre es, wenn Technologie intuitiv zu bedienen wäre? Wenn Sportlichkeit

und Fortschritt eins würden? Wir haben die Antwort gefunden: mit dem neuen

Audi A3. Sein Design spricht eine einzigartige Sprache, seine Dynamik beeindruckt

auf jeder Fahrt. Und sein Innenraum vereint Ästhetik mit intuitiver

Funktionalität. Erleben Sie Vorsprung in einem Fahrzeug, das weiter voraus ist.

Jetzt mit EUR 2.000,– Frühbucherbonus * .

Schon vorab bestellen und profitieren. Zusätzlich 1 Jahr vollKASKO ** gratis bei

Finanzierung über die Porsche Bank. Nur bis 31. 8. 2012 bei Ihrem Audi Händler.

6842 Koblach, Straßenhäuser 66

Telefon 05523/62612-0, www.autolandfink.at

Krafstoffverbrauch gesamt in l/100 km: 4,1 – 5,6. CO2-Emission in g/km: 106 – 130. Symbolfoto.

* Bonus inkl. NoVA und MwSt. Aktion gültig bis 31.8.2012.

**Gültig bis 31.8.2012, Mindestlaufzeit 24 Monate, Mindest-Nettokredit EUR 5.000,–.


Anzeigen 29


Anzeigen 30

Cäsar Lienbacher

1946 - 2012

Aus unserem Leben bist Du gegangen

in unseren Herzen bleibst Du

In stiller Trauer nehmen wir Abschied

von unserem Freund und Kollegen

Nach längerem Leiden ist unser überaus verehrter Fraktions-Vorsitzende friedlich entschlafen.

Er war uns immer ein loyaler Kollege, dessen Wissen und Sachlichkeit wir sehr zu schätzen wussten.

Als Gemeindevertreter von Weiler, gab er immer sein Bestes für die Gemeinde und deren Einwohner.

Wir werden dich sehr vermissen.

Deine Freunde der Ortsgruppe SPÖ und Parteifreie Weiler

Wir suchen Verstärkung für unseren „ausgezeichneten Lehrbetrieb“!

Ab Sommer 2012 wird ein Lehrling zur Ausbildung als Gebäudetechniker (Gas- und Sanitärtechnik,

Heizungstechnik) gesucht. Wenn Du Lust hast, in einem jungen, sehr gut ausgebildeten und begeisterten Team

mitzuarbeiten, dann sende Deinen Lebenslauf mit Foto an uns und vereinbare einen Termin für einen Probelehrtag.


Wir liefern nicht nur Baustoffe und Holzprodukte, sondern auch

Fenster und Türen, die wir für unsere Kunden fachgerecht

einbauen. Dafür brauchen wir noch einen geschickten

M O N T E U R

Die Aufgaben sind der Einbau von Holz-, Holz/Alu- und Kunst -

stoff fenstern sowie Haus- und Innentüren in der

Althaussanierung und im Neubau. Unsere Baustellen befinden

sich im Raum Vorarlberg und in der Ostschweiz.

Sie bringen Erfahrung in der Montage von Fenstern und Türen

mit und besitzen einen Führerschein - dann sind Sie richtig bei

uns. Idealer Weise haben Sie auch eine Ausbildung als Tischler

und arbeiten gerne selbständig. Der Mindestlohn für die betreffende

Tätigkeit beträgt € 23.800,00 pro Jahr. Bei entsprechender

Leistung sind wir auch gerne bereit mehr zu bezahlen.

Gutes Betriebsklima und eine umfassende Einarbeitung ist für

uns selbstverständlich.

Interessiert? Dann setzen Sie (m/w) sich mit unserem

Montageleiter, Herrn Senekowitsch (05522/72014 DW 22,

klaus.senekowitsch@puempel.at) in Verbindung.

A. Pümpel & Co.KG, Reichsstraße 160-162, 6800 Feldkirch

Anzeigen 31


Anzeigen 32

Kinderreittage

beim Reit - Sport - Zucht - Zentrum

Monika Niederländer

Wohlwendweg 6

6830 Rankweil

Für alle Kinder und Jugendliche im Alter

von 5 - 18 Jahren, die gerne Zeit bei den

Pferden verbringen und lernen wollen,

wie man mit ihnen umgeht und wie man

reitet. Für geübte Reiter aber auch für

Neulinge und Reitanfänger!!!

Termine:

1. 16. - 17. Juli 2012

2. 6. - 7. August 2012

3. 20. - 21 August 2012

Uhrzeit: Montag und Dienstag,

jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr

Kosten: € 130

(inkl. 4 x Reitstunde mit „Abschlussturnier“,

Mittagessen und Getränke, Rundumbetreuung)

Teilnehmeranzahl: 4 - 8 Kinder

Programm:

Montag: Vormittag: Pferdepflege und

Reitstunde/Ausritt

(je nach Können individuell gestaltet!!!)

Mittagessen

Nachmittag: Stallkunde, Sattelkunde,

Reitstunde

Dienstag: Vormittag: Pferdepflege und Reitstunde,

Spiel: Rund um den Pferdestall

Mittagessen

Nachmittag: Vorbereitung Turnier,

Abschluss mit Kuchen und Kaffe für alle

Interessierten ab 15: 30 Uhr

Anmeldung: moni.niederlaender@gmx.at oder

telefonisch: 0664/4145059

Auf euer Kommen freut sich Monika

Niederländer mit ihrem Team!

NEU IN GÖTZIS

- Acrylmodellagen € 64,00

- Gelmodellagen € 64,00

- French Manicure

für Männer € 24,00

Ramona Fähsler | Zollwehr 26 | 6840 Götzis

Tel: +43-664-1060216 | info@extravaganza-naillounge.com


Als Verstärkung für unser Team suchen wir:

Leitung ZIMMER-Dienst

70 - 80% Teilzeit, Erfahrung als

Zimmermädchen erforderlich

Mindestlohn brutto: € 1.800,-- (für Vollzeit)

Hotel-Restaurant - Viktorsberg Tel. 05523/65300

Jung, dynamisch und serviceorientiert,

vielseitige Aufgabe im Back-Office.

Sachbearbeitung Marktfolge

Innerhalb einer der größten Bankorganisationen Vorarlbergs ist unser Kunde ein erfolgreiches Institut im Großraum Götzis. Der

hohe Servicegrad sowie gut ausgebildete, motivierte Mitarbeitende sind unsere wesentlichen Erfolgsfaktoren. Sie verstärken das engagierte

Team im Back-Office und unterstützen die Privat- und Firmenkundenbetreuer in Ihrer Tätigkeit. Das breite Aufgabengebiet

umfasst:

• Bearbeitung von Spar-, Wertpapier-, Bauspar-, Versicherungs- und sonstigen Dienstleistungsgeschäften

• Verwaltung von Konten sowie die Aufbereitung von Daten und anderer Hilfsmittel

• Erledigung des Schriftverkehrs und des Meldewesens

Angesprochen sind kommunikationsstarke Bewerber mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung wie z.B. HAK,

HLW etc. Sie verfügen idealerweise über erste Berufserfahrung im Bankensektor oder in der Finanzdienstleistung. Gute IT-Anwenderkenntnisse,

ein hohes Maß an Kundenorientierung, Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie eine exakte Arbeitsweise zählen zu Ihren

Stärken.

Geboten wird ein abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten.

Das attraktive Gehalt liegt über dem KV und richtet sich nach Ihrer Qualifikation und

Berufserfahrung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Herr Mag. Wielath oder Herr Mayer von der beauftragten Personalberatung informieren Sie (m./w.)

gerne unter � 05522 45142-24 bzw. freuen sich über Ihre Bewerbungsunterlagen per

� berater@mayer.co.at; Ref. 8564

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2, Tel. 05522 45142-0

www.mayer.co.at

Kosmetik & Fusspflege

Walgaustraße 16 | A-6833 Klaus | T 05523 - 65 312

Öffnungszeiten | Mo – Fr 9.00 – 12.00 und 13.00 – 18.00

Anzeigen 33


Anzeigen 34


KREUZFAHRTEN

westl. MITTELMEER

27.7. -3.8. MSC SINFONIA 4*, VP

Genua-Rom-Salerno-Tunis-Ibiza-

Mallorca-Marseille-Genua

innen nur 699,- außen nur 949,bis

17J. als 3./4. Person 119,-

Bustransfer Genua 120,-/60,-

östl. MITTELMEER

3.-10.8. MSC ARMONIA 4*, VP

Venedig-Ancona-Korfu-Santorin-

Athen-Argostoli-Kotor-Venedig

innen nur 599,- außen nur 849,bis

17J. als 3./4. Person GRATIS

Bustransfer Venedig 150,-/75,-

35

SEINE-FLUSSKREUZFAHRT

23.-30.8. MS RENOIR prestige

Paris-Giverny-Vernon-Rouen-

Étreta-Honfl eur-Reims

Bus, Kabine-Hauptdeck VP/HP,

Ausfl üge, Tischgetränke, etc. 1.299,- Anzeigen

FELDKIRCH ����������� � DORNBIRN 05572-20404

������������������ � ���������������


Anzeigen 36

Die Vorarlberger Fachkräftebörse

mit Pfiff & mehr ...

Engagierten Fach- und Führungskräften bieten wir

eine Vielzahl an passenden Karrierechancen. Ein

kurzer Auszug daraus:

GWZ Meister – Betriebsübernahme

• Umfassende Übergabephase

• selbstständige Leitung und Führung der Firma

• Reparatur, Instandhaltung in Industrie und EFH

Anlagenelektriker S7

• Sicherstellung der technischen Verfügbarkeit

• Instandsetzung und Störungsbehebung

• Fehlerdiagnose, Schwachstellenanalyse, Inspektion

Elektriker Servicetechnik

• Inbetriebnahme, Störungsbehebung, Wartung

• Brauchwasserstationen, Brenner, Gas, Kessel, Öl

• Industrie- und Gebäudetechnik

Stahlbaumonteur

• Stahlhallen, Fassaden, Krane, Zäune etc.

• Mitarbeitereinteilung und Baustellenkoordination

• Montageorte in Vorarlberg und grenznahen Gebieten

GWZ Installateur – Partieführer

• Montage von Biomasseanlagen, Erdwärmepumpen

• Einteilung, Koordination und Umsetzung der Einsätze

• Allgemeine Sanitärinstallationen

Kfz Techniker oder Meister

• Prüfhalle oder Werkstatt

• Wartung, Reparatur, §57a etc.

• Nutzfahrzeuge und LKW

Fachberater Elektrogeräte

• Kundenberatung und Verkauf im Geschäft

• Präsentation des Produktsortiments

• Elektro- und Haushaltsgeräte, Weißware

Anlagentechniker

• Störungsbehebung, Wartung, Reparatur

• Anlagenoptimierung und Kundenbetreuung

• Heizung-, Sanitär-, Kälte- und Klimatechnik

Fliesenleger

• Materialauswahl, Planung, Untergrundvorbehandlung

• Platten, Fliesen und Mosaike verlegen

• Wand- und Bodenbeläge, Bauteilverkleidung

Mehr Detailinformation zu Unternehmen, KV-Gehalt,

Angebot...: www.mayer.co.at

Kontakt – Information – Bewerbung:

Herr Mag. Bösch steht Ihnen (m/w.)

unter � personalberater@mayer.co.at

bzw. � 05522 45142-14 ^^gerne

zur Verfügung.

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2

www.mayer.co.at


Messer schleifen und Scheren schärfen bei

S I N N S T E I N

schneiden Sie immer gut ab.

R a n k w e i l , R i n g s t r a ß e 3 0 , T e l . 4 4 3 7 8

Gönnen Sie sich

und Ihrer Klimaanlage

etwas Gutes !

Sommerangebot

€ 90,-

incl. MwSt.

A-6845 Hohenems ∂ Hellbrunnenstraße 42 ∂ Telefon 0 55 76 73 330 ∂ Fax 0 55 76 73 330-4 ∂ Email office@gloppergarage.at

13. steirisches Weinfest in Hohenems

12. bis 14. Juli 2012

www.sulmtal-sausal.at

Donnerstag, 12. Juli 2012

18.00 Uhr Festbeginn

mit Standeröffnung

20.00 Uhr Feierliche Eröffnung

und Begrüßung der Ehrengäste

Freitag, 13. Juli 2012

17.00 Uhr Festbeginn

des Weinfestes

Unser Sommerangebot:

Klimaservice incl. Kältemittel

absaugen, vakuumieren,

füllen und Dichteprüfung

Dieser Service wird von den

Fahrzeugherstellern mindestens alle

3 Jahre vorgeschrieben, denn auch

eine Klimaanlage verschmutzt und

verliert ihre Wirksamkeit.

KFZ-Werkstätte ∂ Autohandel ∂ § 57a Prüfstelle ∂ Spenglerei ∂ Ersatzteile ∂ Old- und Youngtimerservice

Reparatur und Service aller Marken ∂ Klimaanlagen- und Reifenservice

Das 1 x 1 der Klimaanlage sowie aktuelle Angebote finden Sie auf unserer Internetseite: www.gloppergarage.at

© 2012 | dieBeamten.com Peter Sausenger ∂ www.gloppergarage.at

Freier Eintritt!

Samstag, 14. Juli 2012

14.00 Uhr Festbeginn

des Weinfestes

Abends:

Verlosung vieler steirischer

Warenpreise - HAUPTPREIS:

5 Tage Südsteiermark

für 2 Personen

Anzeigen 37


Anzeigen 38

Sommerschlussverkauf

bei Red Corner in Götzis

Mit bis zu 70 % Preis-Nachlass.

Vorankündigung:

Betriebsferien vom 23. 7. – 4. 8. 2012

Mode von Red Corner

6840 Götzis, Hauptstraße 24,

Tel. +43 (0)664 3938555,

www.redcorner.at

Mein Partner

für Sicherheit!

SCHLÜSSELDIENST

FELDKIRCH

Gymnasiumg. 6

Tel.: 05522/75115

KOSTENLOSE

SICHERHEITSBERATUNG

bei Ihnen Zuhause.

Rufen Sie uns an!

RANKWEIL

Schleife 8

Tel.: 05522/47225

DORNBIRN

Lustenauer Str. 54

Tel.: 05572/23043


GRABHER baut das Einfamilienhaus. Die eigenen „vier Wände“, der eigene Garten, das eigene

Heim: Klopfen Sie mit Ihren Wünschen an unsere Tür. Schlüsselfertig oder in Ausbaustufen, mit FIXPREIS und

mit einem kompetenten Ansprechpartner. GRABHER plant und realisiert Ihre ganz persönlichen Wohnträume.

GRABHER, der Baumeister am Schlossplatz in Hohenems

T 05576/7 25 21 www.grabher.at

Der Baumeister

Anzeigen 39


Anzeigen 40

IMMOBILIEN

Ihre Beraterin: Carmen Gratwohl

Hohenems: Top 3 Zi-Wohnung in ruhiger und sonniger Lage,

WFL ca. 86,50m² im 1.OG + Balkon ca. 8,5m² + Abstellbox +

Carportplatz, KP € 219.000,--, WBF ca. € 43.000,-- kann

übernommen werden (im Preis enthalten), Bezug nach

Vereinbarung (Objekt 2627).

Hohenems: 4 Zi-Wohnung ca. 92m² WFL im DG + Loggia ca. 15m² + Keller

+ Garage, € 177.000,--, sofort beziehbar (Objekt 2613).

Hohenems: Haus mit Einliegerwohnung in ruhiger Lage, insgesamt ca.

154m² WFL, Grundstück ca. 3.300m² (teilbar), € 580.000,--. Bezug nach

Vereinbarung (Objekt 2555).

PREISREDUKTION Hohenems: Gepflegte 2 ½ Zi-Wohnung im DG in zentraler

Lage, ca. 58,97m² + Balkon + Keller, € 109.000,--. Bezug ab sofort

(Objekt 2534).

Hohenems: Einfamilienhaus mit ca. 98m² WFL, Grundstück ca. 716m², derzeit

vermietet (Nettomiete € 700,--) € 240.000,-- (Objekt 1877).

Rankweil: 1 Zi-Wohnung ca. 31m² WFL im 2. OG + Keller, Lift vorhanden,

€ 61.000,--, sofort beziehbar (Objekt 2620).

NEUER PREIS! Mäder: Geräumiges Einfamilienhaus in guter Lage, ca.

145m² WFL + Studio ca. 26,35m² + Arbeitszimmer ca. 28,70m², Grundstück

ca. 967m² (nicht teilbar), € 380.000,--. Bezug ab 01.10.2012 (Objekt 2611).

Götzis: Renditeobjekt mit 5 Wohneinheiten, ca. 256m² WFL, Grundstück ca.

395m², € 370.000,--. Sofort übernehmbar (Objekt 2593).

Klaus: Einfamilienhaus in Top Lage am Ende einer Sackgasse, ca. 127m²

WFL, € 358.000,--. Bezug nach Vereinbarung (Objekt 2523).

Zwischenwasser: Luxus-Ferienwohnhaus mit Einliegerwohnung, insgesamt

ca. 300m² WFL, Grundstück 725m², Preis auf Anfrage. Bezug nach

Vereinbarung (Objekt 2612).

Sulz: 2 Zi-Wohnung, top gepflegt, ca. 57m² im 1. OG + Balkon + Keller +

TG, € 137.000,--, kurzfristig übernehmbar (Objekt 2491).

Bludesch: Gepflegte Doppelhaushälfte in sonniger Lage. WFL ca. 182m²,

Grundstück ca. 539m², € 240.000,-- (Objekt 2476).

Kaufpreisreduktion - Innerlaterns-Gaden: Grundstück ca. 1.000m²,

toller Ausblick, € 54.000,-- (Objekt 2031).

Innerlaterns: Baugrundstück ca. 1.247m², super Ausblick, € 124.700,--

(Objekt 1651).

Ihre Beraterin: Sabine Meyer

Bludenz-Zentrum: Anleger und Heimwerker aufgepasst.

2 Zi-Wohnung mit ca. 62m², Lift und Kellerabteil um

€ 83.500,-- zu kaufen. (Objekt 2398).

Bludenz: Schnäppchenjäger und Anleger aufgepasst: 3 Zi-Wohnung mit

80m² im Herzen von Bludenz zu kaufen € 115.500,-- (Objekt 1266).

Feldkirch: Zentral gelegene 4 Zi-Wohnung mit 100m² im 5. OG + Keller, Lift

vorhanden, € 171.000,--, sofort beziehbar (Objekt 2654).

Feldkirch-Tisis: Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in herrlicher

Aussichtslage von Feldkirch um € 345,000,-- zu kaufen (Objekt 2622).

Feldkirch: Flexible Geschäftsfläche in frequentierter Lage mit entsprechender

Raumhöhe und Schaufensterfläche um € 240.000,-- zu kaufen (Objekt 1620).

Schlins: Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen in ruhiger Lage ca. 792m²

Grund um € 298.000,-- (Objekt 2156).

Schruns: Sofort durchstarten in bester Lage! Das verspricht Ihnen diese

gepflegte Pension in unmittelbarer Nähe zur Zermangbahn. (Objekt 2655)

Schruns: Sonniges, rechteckiges Baugrundstück in schöner Aussichtslage zu

kaufen. (Objekt 2626)

Schruns: Heimwerker und Großfamilien aufgepasst! Ins Alter gekommene

Pension mit 979m² Grundstück in sonniger Aussichtslage, sucht neuen Besitzer,

€ 275.000,-- (Objekt 2482).

Ludesch: Zentrumsnahe, sonnige 3 Zi-Penthousewohnung mit 86m² Wfl und

ca. 48m² Terrasse zu kaufen. (Objekt 2607).

Satteins: gepflegte 2 Zi-Penthousewohnung mit sonniger Terrasse inkl.

Tiefgarage um € 144.000,-- zu kaufen (Objekt 2637).

Frastanz: Büro- und Betriebsstätte auf einer Grundfläche von 2.100m² in

attraktiver und gut erreichbarer Geschäfts-/Produktionslage zu kaufen. (Objekt

2653)

ZU MIETEN:

Feldkirch: großzügige Produktions/Lagerhalle mit ca. 233 m² zum kleinen

Preis zu mieten (Objekt 2640).

Bartholomäberg: möblierte 3 Zi-Wohnung und hauseigenem Hallenbad

sucht Mieter zu Ferienzwecken. Miete inkl. BK € 720,-- (Objekt 2596).

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

ELEKTRO-INSTALLATEUR

mit Praxis

in Installation von Einfamilienhaus und Wohnbau

Entlohnung bis € 35.000,- (Bruttojahreseinkommen)

Muther & Partner KG

Walgaustraße 8, A - 6833 Klaus

Tel.: 05523/55838, Mobil: 0699 17 22 03 72

Mail: office@muther-elektro.at

SONNTAG, 15.7.2012

AB 10:00 Uhr

FRÜHSCHOPPEN IM

BIERSTÜBLE KLAUS (bei Weiler Möbel)

M. DIETMAR BITSCHE

(Hems Harlem, Gamblers) AM KLAVIER

UND FEINES AUS DEM HOLZOFEN

Lagerverwaltung und

Auslieferung mit Kleinbus.

Warenannahme/-auslieferung

Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher Handels- und Produktionsbetrieb

im Vorderland. Die Produktpalette umfasst

sowohl Möbel für den Innen- und Außenbereich als auch

eine große Auswahl an Gebrauchsartikeln. Das interessante

Tätigkeitsfeld umfasst:

• Warenannahme und -eingangskontrolle

• Auslieferung der Möbel zum Kunden

• Lagerorganisation und -planung

Wir wenden uns an engagierte Kandidaten (m./w.) mit

einer abgeschlossenen Ausbildung wie z.B. Lehre, HASCH,

etc. und Erfahrung in der Lagerbewirtschaftung bzw. Warenauslieferung.

Körperliche Fitness, Teamfähigkeit und

Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab.

Das KV-Mindestgehalt beträgt EUR 2.000,-- brutto. Das tatsächliche

Gehalt liegt über dem KV und orientiert sich an der je-

weiligen Qualifikation und Erfahrung.

Kontakt – Information – Bewerbung:

Herr Bösch � 05522 45142-13 bzw.

� boesch@mayer.co.at; Ref. 8555

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2

www.mayer.co.at


Verkaufe

MIELE-Staubsauger schon ab € 139,- bei EXPERT JUTZ,

Sulz

Amann-Kaffee - stets der Beste für Ihren Kaffeevollautomaten

bei EXPERT JUTZ, Sulz

Samsung LED-TV inkl. Kabel+SAT - Empfang, 40” - Bild,

schon um € 499,- bei EXPERT JUTZ, Sulz

Euro 100,- ECO-Bonus bei Kauf eines A+++ Miele Eco-

Waschautomaten bei EXPERT JUTZ, Sulz

Einbaugeräte-Service + Austausch alt gegen neu:

EXPERT JUTZ, Sulz

No-Frost - Gefrierschrank (Nie mehr abtauen) schon

ab € 599,- bei EXPERT JUTZ, Sulz

€ 100,- oder € 50,- zurückgewinnen bei Kauf eines

A+++ oder A++ Kühl- oder Gefriergerätes bei

EXPERT JUTZ, Sulz

AEG Waschmaschine - 6 kg, inkl. 5 Jahre Vollgarantie um

€ 659,- inkl. Zustellung bei EXPERT JUTZ, Sulz

frau WOLLE im Brockenhaus

Sommergarne – 50%, Müsinenstraße 53 / 6832 Sulz

Tel. 0676/6184376, www.frau-wolle.at

Schwarze Da. - Pumps mit ca. 7 cm hohem Absatz,

schwarzes Velourleder Gr. 5 1/2, 1 x getragen, zu verkaufen.

ca € 90,- Tel.: 0699/10842866

Fahrzeuge

Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Bau maschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

0660/3443853

Verkaufe Mountainbike (3 Monate alt) Tel. 05522/48339

ab 16 Uhr, Preis € 450,- , NP € 700,-

KTM-Damenfahrrad, Neu-Zustand, Tel. 05523-63537

Realitäten

Wir suchen Baugründe … ab einer Größe von ca. 1000 m 2 .

Seriöse Abwicklung und Barzahlung garantiert.

Sämtliche Nebenkosten übernehmen wir.

Nägele Wohn- und Projektbau GmbH,

Bmstr. Ing. Klaus Baldauf, T: 05522 60170 20,

E: grundstuecke@naegele.at

Bauvorhaben in Muntlix: In Muntlix, auf der Grundparzelle

246/1 und der GP 247.25, errichten wir ein

Doppelhaus mit dem Charakter eines Einfamilienhauses,

da an die Häuser jeweils die Garagen

angrenzen. In dieser Planungsphase haben Sie die

Möglichkeit Ihre Wünsche und Vorstellungen einzubringen,

so, wie es Ihre Wohnbedürfnisse erfordern.

Das Projekt kann mit oder ohne Keller errichtet

werden. Geplanter Baubeginn Herbst 2012.

Detaillierte Infos erhalten Sie bei Herrn Ellensohn

unter 0664/33 61 337.

Suche Grundstück in Rankweil. Bitte alles anbieten.

0680/222 68 06

Wir suchen laufend schöne Baugrundstücke,

Bau Summer, Klaus, Tel.: 05523/62763,

www.bausummer.at

Götzis: Pferdestallungen mit moderner, großer 140 m 2

Wohnung zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 83 49 100, www.exacting.at

Hohenems: 684 m 2 Baugrund in guter Wohnlage, Doppelhausbebauung

möglich, zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 44 10 890, www.exacting.at

Göfis: schön saniertes Zweifamilienwohnhaus mit Garagen

und ausbaufähigem Wirtschaftsteil, 2.000 m 2 Grund,

voll unterkellert zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 83 49 100, www.exacting.at

Muntlix: 4,5 Zi-EG-Wohnung mit Terrasse, ca. 94 m 2 Wfl.,

in ruhiger Lage, Keller, TG-Platz und 1 zus. Autoabstellplatz

zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 83 49 100, www.exacting.at

Rheintal: Traumvilla, neuwertig, über der Nebelgrenze um

€ 739.000,-- zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0664 - 85 75 750, www.exacting.at

Feldkirch: Traum-Villa, neuwertig, mit Hallenbad und

Vitalbereich um € 1,250.000,-- zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 83 49 100, www.exacting.at

Bangs: Baugrundstücke für EFH oder Doppelhausbebauung

ab 420 m 2 zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0664 - 85 75 750, www.exacting.at

Fraxern: modernes Mietshaus mit 4 vermieteten Einheiten,

ca. 260 m 2 Wfl., Bj. 2003 in absoluter Ruhelage über

der Nebelgrenze, ideales Anlageobjekt, zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0664 - 85 75 750, www.exacting.at

Kleinanzeigen 41


Kleinanzeigen 42

ZIMA sucht Baugründe ab 1000 m 2 rasche, seriöse Abwicklungen

mit prompter Zahlung sind selbstverständlich.

Rufen Sie einfach an. 05572/3838-150, zuhause@zima.at,

www.zima.at/zuhause

NEU Sulz/Röthis - Schützenstraße die besonderen 2 - ZI

Wohnungen ab € 152.000,-- für Ihre individuellen Wünsche

- ZIMA 05572/3838-150, zuhause@zima.at,

www.zima.at/zuhause

NEU Sulz/Röthis Schützenstraße - 3-Zimmerwohnung

mit Sonnenterrasse und Gartenanteil! Hohe Wohnbauförderung.

Doblerbau 05523/65311, www.doblerbau.at

WERTANLAGE in Sulz/Röthis - 2-Zimmer-Anlegerwohnungen

mit Sonnenterrasse. Moderne Architektur.

Gute Infrastruktur. Doblerbau 05523/65311,

www.doblerbau.at

NEU Sulz/Röthis - Dachwohnung mit Aussicht! 80 m 2

große Sonnenterrasse. Als 3- oder 4 Zimmerwohnung ausführbar.

Gute Infrastruktur. Top Ausstattung mit Lift und

Tiefgarage! Doblerbau 05523/65311, www.doblerbau.at

Röthis - großzügige 3-Zimmerwohnung mit Panoramablick,

Wohnfläche ca. 123 m 2 , Carport, EUR 215.000,-.

Hypo Immobilien & Leasing, T +43 (0)50 414-4434,

www.hypo-il.at

Weiler - schöne 4-Zimmerwohnung mit Garten, Tiefgarage

und Keller inklusive, EUR 220.000,-. Hypo Immobilien &

Leasing, T +43 (0)50 414-4434, www.hypo-il.at

Wir suchen für Interessenten zum Kauf Baugrundstücke,

Wohnungen und Häuser in der Region Rankweil. Frau Silke

Mattle freut sich über Ihre Kontaktaufnahme und sichert

Ihnen eine professionelle Bewertung und Kaufabwicklung

zu! Hypo Immobilien & Leasing, T +43 (0)50 414-4434,

www.hypo-il.at

Mieten/Vermieten

Turmbüro, 50 m 2 , 2-stöckig, Terrasse, Lift, Parkplätze,

ab sofort zu vermieten.

richard.fischer@vol.at, H 0664/2137913

Rankweil: Kleine, helle, gepflegte 2-Zimmerwohnung

mit 38m 2 Wfl. plus Keller ab September zu vermieten.

Miete inkl. BK € 466,00,-. Mag. Kofler Immobilienvermietung,

Tel.: 0699/153156-27, Frau Schweighofer,

www.mag-kofler.at

Klaus: Helle 3-Zimmerwohnung mit 73m 2 Wfl. ab

sofort zu vermieten. Miete inkl. BK € 792,00,-. Mag.

Kofler Immobilienvermietung, Tel.: 0699/153156-27,

Frau Schweighofer, www.mag-kofler.at

Einzelzimmer mit Bad zu vermieten. Tel. 05522/42335

Sie suchen einen Mieter? Wir übernehmen gerne für Sie

die Vermietung Ihrer Immobilie, damit Sie sich Zeit und

Mühe ersparen. Frau Patricia Ellensohn freut sich über

Ihren Anruf! Hypo Immobilien & Leasing,

T +43 (0)50 414-4417, www.hypo-il.at

Suldis, 2-Zimmer-Wohnung im Privathaus, Miete

€ 480,-- inkl. BK ohne Strom, EG, ab sofort zu vermieten.

Tel. 0664/3136396 oder 0664/6622552

Götzis: 4-Zi-Wohnung, 97 m 2 , Miete inkl. BK € 990,- ab

01.08.2012 zu vermieten, Tel.: 0650/9882151

Vermiete Einfamilienhaus in Klaus, Bj. 1965, ins ge s.

8 Zimmer (5 Schlafzimmer, 2 Bäder, WC) Garage, 2 Parkplätze;

es besteht die Möglichkeit der Nutzung einer Einliegerwohnung;

mehrere Terrassen; 1.600 m 2 Grund; lang fristige Vermietung

beabsichtigt; mtl. Miete € 1.100,- brutto zuzüglich

Betriebskosten; Mietbeginn ab 1. August 2012 möglich.

Nähere Auskünfte: 05522/44291 oder 0664/4152827

Traumhafte 3-Zimmerwohnung mit großzügiger

Sonnenterrasse, Keller und Tiefgaragenplatz ab sofort im

Leinenweg zu vermieten. Miete € 866,40 + BK € 129,13

B&B Immobilien, 05574/83636-20 oder

www.bb-immobilien.at

Nette kleine Familie sucht ganz dringend ab Oktober

oder auch früher eine 3-4 Zimmerwohnung in Sulz oder

Umgebung! Tel. 0699/11109531

Wenn Ihre selbstständige und

genaue Arbeitsweise überzeugt...

Assistenz der GF – Sachbearbeitung

Unser Auftraggeber hat sich durch die Realisierung von

qualitativ hochwertigen Wohnprojekten einen ausgezeichneten

Ruf geschaffen. Sie verstärken das Team im Großraum

Feldkirch und übernehmen folgende Aufgaben:

• Schriftverkehr für die Geschäftsführung und Buchhal-

tung, Dokumentation und Verwaltung

• Auswertungen und Statistiken sowie Kennzahlen

• Erstellung der Dokumente bei Mieterwechsel,

Wohnbauförderungsanträgen, Kaufverträgen,

Eigentumsübertragungen etc.

Kommunikative Kandidaten mit erster kfm. Berufserfahrung

– idealerweise aus Finanzierung/ Bank/Recht –

sind angesprochen. Wichtig sind Ihre guten PC-/Excel-

Kenntnisse sowie Ihre freundliche Telefonstimme. Sie

arbeiten präzise sowie eigenständig und haben ein Gespür

für die Anliegen von Eigentümern und Mietern.

(Mindest KV EUR 2.000,-- b/M)

Kontakt – Bewerbung:

Herr Mag. Wielath � 05522 45142-24

bzw. � berater@mayer.co.at; Ref. 8562

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2

www.mayer.co.at


Stellen

TOP LEHRSTELLE - Einzelhandelskauf-/frau/mann)

lernt bei uns alle Bereiche der Raumausstattung

(Verkauf) 1. Lehrjahr koll. Lohn € 500,- + ev. Prämie.

Keine Überstunden! Geregelter Sommer,

Herbst- Winterurlaub! Melde dich bald bei SD-GROSS-

LAGER GmbH Götzis, 05523/69100

VERKÄUFERIN Teilzeit, Halbtag. Fachkenntnisse sind

von Vorteil (Vorhang - Teppich - Bettwarenabteilung).

Der Kollektivlohn basierend auf Vollbesch.

Euro 1.500,- bt. Geregelter Sommer, Herbst- Winterurlaub!

Melden sie sich bald bei SD-GROSSLAGER GmbH

Götzis, 05523/69100

RESTAURANT TORGGEL Wir suchen in Teilzeit

( m/w 25 – 30 h - Woche ) eine(n) zuverläßigen und sauberen

Mitarbeiter für die Reinigungsarbeiten und die Abwasch.

Bewerbungen an z.H.: Franz Dex, Torkelweg 1,

6832 Röthis, Tel.: 05522 44052 / info@torggel.at

Hausmeister nach Weiler für sämtliche Arbeiten in und

ums Haus gesucht. Tel. 0664/1914510, Frau Schmid

Spedition in Klaus sucht einen pensionierten LKW

Fahrer, der für etwaige Fahrten im Nahverkehr für kurzfristige

Einsätze (verteilt auf das ganze Jahr) bereit stehen

würde. Sollten Sie Interesse haben, dann melden Sie sich

bei Niederlassungsleiter Hr. Hämmerle Ivo unter

der Tel.nr.: 0650-8568000

Suche Zugehfrau für ältere Dame in Klaus.

1 x wöchentlich ca. 4 Stunden. Tel 0664/1977 977.

Tiere/Landwirtschaft

Junge Hähne aus Eigenzucht zu verschenken.

Tel. 0664 2784276


Gemeindeblatt Annahmeschluss

Woche 29 - Di, 17. Juli 2012, 12.00 Uhr

Tel. 05522/405-204, Fax 05522/405-601

E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at

Verschiedenes

Marte’s Abflussrettung!

Ihr Spezialist für verstopfte Abflussrohre in Bad, Küche

und WC. Tel.: 0664/542 77 20, www.abflussrettung.at

Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo Schönes entsteht!

Tel. 0664 1813100

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und

Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000

Mauer bröselt, Putz rieselt, Keller feucht, Kamin alt,

Raum zu eng, Haus zu klein, Vorplatz neu. Baublitz

anrufen, wir kommen! Tel: 05523/62763, www.bausummer.at

Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG,

Röthis, Tel. 0664/2051425

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis

Tel.: 0664/2051425

Peter’s Tischlerei Tischlerreparaturen und Neuanfertigungen

aller Art Rankweil 0699/10150295 oder

Tel/Fax 05522/52519

Abfluss verstopft? Rohrreinigungsservice Koblach,

Tel.: 0664/9155323

TOP PREISE für Asphalt- und Asphaltflickarbeiten,

(Problem-) Baumfällungen, Wurzelstockfräsungen,

Erd- u. Baggerarbeiten; www.holzfuchs.info,

T: 0664/122 79 02

SD-GROSSLAGER Öffnungszeiten: Mo-Di-Mi-Do-Fr, 8.15

- 12.00/14.00 - 18.00 Uhr. Samstag 8.15 - 12.00 Uhr.

TÄGLICH kleine Kundenpräsente wie Blöckle, Kuli und

… SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Problembäume? Ich übernehme Fällungen und Rückschnitte

Ihrer Bäume mittels Klettertechnik, Steiger

oder mit Kran. Besichtigung kostenlos. Brennholz

zugestellt zu verkaufen. Tel 0664/4067650

Benötigen sie preiswerte, qualitativ hochwertige

Fenster für einen Neubau oder ihre Altbausanierung?

Planen sie einen Wintergarten? Haben sie einen Glasbruch?

Wie wäre es mit einer schönen, neuen Hauseingangstüre?

Ob Kunststoff, Alu, Holz, oder Holz-

Aluminium. Kostenlose, unverbindliche Beratung &

Planung vom heimischen Fachbetrieb. Gerne nehmen

wir uns auch am Abend oder Wochenende Zeit für sie.

Wir freuen uns auf ihren Anruf! Firma Vorderland-

Fenster: Tel.Nr: 0664 / 25 25 777 oder 05522/4200070

Gartengestaltung: Planung, Entwurf und Ausführung.

Wir gestalten ihren Garten, damit Träume wahr

werden. Für den Urlaub zuhause.

Ihr Amann-Team 0650/38 38 567

Kleinanzeigen 43


Kleinanzeigen 44

Gartenpflege: Der Fachbetrieb für den pflegeleichten

Garten. Ihr Amann-Team 0664/42 44 285

COMPUTER PROBLEME? Happy PC - Computer Service -

Beratung & Betreuung für 20,-/h (exkl. Anfahrt)

Thomas Dünser - 0650/312 59 23 - www.happy-pc.info

www.staubsauger.at

Rotowash- Lux Hart- und Teppichreinigung nur mit

Wasser; Ratzer Tel.: 05574/77515

Häusle Norbert Ihr Raumgestalter

Müsinenstrasse 37, 6832 Sulz

Lagerabverkauf – 40%

Auf das gesamte Sortiment (Tischwäsche, Bettwäsche,

Kerzen,Teppichläufer usw…)

Riesige Schaumstoff- und Kunstlederaktion - Jetzt

besonders günstig im SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

Bitte vormerken: SD-URLAUB: 23. Juli bis 12. August.

Wir wünschen auch Ihnen einen schönen und unfallfreien

Sommer Ihr SD-GROSS LAGER Götzis

Kleine Wolke Badmatten und WC-Matten Abverkauf

der gesamten Kollektion wegen Kollektionsänderung in

vielen Größen, Farben und Muster lagernd - oder nach Maß

solange Vorrat im SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

Gewinnspiel-Schlussverkauf Alle können mitmachen

und schöne Preise unserer Lieferanten gewinnen (Bettwaren,

Teppiche, Möbelstoffe, Vorhänge) SD-GROSS LAGER

Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

SD-Öffunungszeiten: täglich 8.15 - 12.00/14.00 - 18.00

Uhr. Samstag 8.15 - 12.00 Uhr. TÄGLICH kleine Präsente

(Kugelschreiber, Blöckle etc…)…tja, ja das SD-GROSS -

LAGER Götzis ist ein wenig anders als Andere.

Bitte vormerken: SD-URLAUB: 23. Juli bis 12. August.

Wir wünschen auch Ihnen einen schönen und unfallfreien

Sommer Ihr SD-GROSS LAGER Götzis

Schlussverkauf Vorhänge (Lagervorhänge) Decor,

Nachtvorhänge, Gardinen, Kurzgardinen bis zu 60%

reduziert und viele Sonderposten, Reststücke und…

Eigene Näherei, Erzeugung und Fachberatung.

Jetzt viel Geld gespart im SD-GROSS LAGER Götzis,

Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Schlussverkauf Handwebteppiche »Lechtaler« sensationell

günstig egal ob Standardmaß oder Wunschmaß.

Qualitätsprodukte 20, 25 ja bis zu 50% reduziert.

Abverkauf - Sonderpreise verschiedene Lagergrößen…jetzt

viel Geld gespart im SD-GROSS LAGER

Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Schlussverkauf Teppiche Spannteppiche in jeder

Größe erhältlich ohne Abfall, Läuferware für Gänge,

Stiegen, Küchen, Hochflor und Mediumflor-Teppiche

nach Maß, Sisal-Optik Teppiche jede Größe erhältlich.

Abverkauf ver schie dene Lagerteppiche (Hochflor,

Badmatten, Sisaloptik etc.)…jetzt viel Geld gespart im

SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Schlussverkauf Möbelstoffe. Alcantaratyp, Microfaser,

Veloure einfarbig oder gemustert - viele Stoffe waschbar

und abwaschbar! bis zu 60% reduziert. Sensationelle

Preise auch für Großmengen Gastronomie oder

Vereine… und gratis Leihgeräte zum Selberpolstern…

jetzt viel Geld gespart im SD-GROSS LAGER Götzis,

Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Schlussverkauf Bettwaren. bis zu 60% reduziert. Alles

waschbare oder kochbare Bettwaren: Steppbetten,

Daunenbetten, Sommer-Leichtbetten, Polster, Nackenstützkissen,

Schlaf- und Wohndecken. »Anti Allergie« -

Betten, Matratzenauflagen, Bettwäsche…und…und

jetzt viel Geld gespart im SD-GROSS LAGER Götzis,

Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Schlussverkauf Sommer-Leichtbetten. Einmalig in

Österreich, echt naturana Bambus-Sommerbett-die

kühlendste naturana-Naturfaser die es gibt. Traumhaft

leicht und entspannt schlafen. Das Sommerleichtbett

ist 60 Grad waschar - dazupassend die

»Antischwitz« Matratzenauflage. Jetzt im SD-GROSS -

LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Schlussverkauf Matratzen. bis 50% reduzierte Lagergrößen

80x200, 90x190, 90x200, 100x200, 120x200,

140x200, 160x200 naturana und novaline Matratzen.

Comfortschaum oder Kaltschaummatratzen mit

waschbarem Bezug, Betteinsätze, Lattenroste,

Zustellungen und Entsorgung der alten Matratzen

möglich… jetzt viel Geld gespart im SD-GROSS LAGER

Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung.

Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429


Familien-Erlebnis

karte Vorderland

Das Sommerangebot

2 Schwimmbäder, Mini-Golfplatz, Trekkinghof und Kegelbahn

Die Gemeinden Klaus, Meiningen, Rankweil, Röthis, Sulz, Übersaxen, Weiler und Zwischenwasser

haben sich zusammengeschlossen um Freizeitangebote gemeindeübergreifend mit der

Familien-Erlebniskarte Vorderland günstig anbieten zu können.

Erweiterung des Sommerangebotes

Nähere Auskünfte bei den Bürgerservicestellen der Gemeinden:

Klaus - Tel. 05523 62536-0 gemeinde@klaus.cnv.at

Meiningen - Tel. 05522 71370-0 gemeinde@meiningen.at

Rankweil - Tel. 05522 405-401 buergerservice@rankweil.at

Röthis - Tel. 05522 45325 information@roethis.at

Sulz - Tel. 05522 44309 info@gemeinde-sulz.at

Übersaxen - Tel. 05522 413111 gemeinde@uebersaxen.at

Weiler - Tel. 05523 51100-0 gemeindeamt@gemeinde-weiler.at

Zwischenwasser - Tel. 05522 4915-0 info@zwischenwasser.at

���������

��������

�����

Jetzt auch in

Meiningen erhältlich!

Durch die Teilnahme der Gemeinde Meiningen kann neben dem Erlebnisbad Frutzau nun ein

zweites Schwimmbad besucht werden. Neu dazu gekommen ist das Freibad in Oberriet (CH).

Als weitere Attraktion erhält jede Familie beim Kauf der Familien-Erlebniskarte Vorderland Gutscheine

für die Kegelbahn im Gasthaus Sonne in Rankweil - ideal für Geburtstage und Feiern!

Mini-Golfplatz Klaus

Die 18 Bahnen-Anlage lädt Sie zum „Spiel“ ein.

Öffnungszeiten:

Samstag + Sonntag von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr

In den Sommerferien (Schulferien), täglich ab 13.30 Uhr

Auskunft unter Tel. 05523 54787

Saisonkarte für die ganze Familie*

2 Schwimmbäder / Eislaufplatz Gastra € 122,00

2 Schwimmbäder / Skilifte Furx und Übersaxen

inkl. Nachtschilauf € 222,00

2 Schwimmbäder / Eislaufplatz Gastra/

Skilifte Furx und Übersaxen inkl. Nachtschilauf € 274,00

NEU mit

Kegelbahn Gasthaus Sonne

Trekkinghof Furx -30% auf alle Preise

Auskunft unter Tel 0664 3422954

*gültig 1 Jahr ab Ausstellung


In Ruhige jedem Effizienz, Garten gern die gesehen! Vertrauen schafft

Diese neue Luft-Wasser-Wärmepumpe ist so ist leise, so dass leise, sie dass in jeden sie in Garten jeden passt. Garten Der passt. optimierte Der Wärmeaustausch

optimierte

und Wärmeaustausch der minimierte Stromverbrauch und der minimierte garantieren Stromverbrauch bei der AEROTOP garantieren G ausserdem bei der auch AEROTOP höchste E�zienz. G ausserdem

Die auch Wärmeproduktion höchste Effizienz. mit Die Erneuerbarer Wärmeproduktion Energie fügt mit sich Erneuerbarer perfekt in die nachhaltigen Energie fügt und sich umfassenden perfekt in Heizlösungen

die

der nachhaltigen conexio Gebäude- und umfassenden & Industrietechnik Heizlösungen GmbH ein.

von ELCO ein, die Ihre Kunden ein Leben lang begleiten.

Leise Kraft Kraft

und schönes Design:

AEROTOP G

AEROTOP G

Willkommen

im Garten

Elcotherm AG, Sarganserstrasse 100, CH-7324 Vilters

Telefon 081 725 25 25, Fax 081 723 13 59, www.elco.ch

6830 Rankweil | Tel. +43 (0)5522 48200 | o�ce@conexio.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine