Mit wegweisenden Werkstoffen die Nr. 1 - Delignit

delignit.de

Mit wegweisenden Werkstoffen die Nr. 1 - Delignit

12

■■■ DELIGNIT ® in der Automobilindustrie

Mit wegweisenden Werkstoffen

die Nr. 1

Bild oben:

500 dieser Ford-Busse mit Böden

und Außenwänden aus hochwertigem

Buchensperrholz (DELIGNIT ® ) in der

revolutionären Omnibus-Leichtbauweise

nach Prof. Dr. Deiters gebaut

(1939–1942)

DELIGNIT ® -Sperrholz schuf in den 30er

Jahren des vergangenen Jahrhunderts

die Voraussetzungen für den Omnibus-

Leichtbau.

Industrieböden aus DELIGNIT ® -Buchensperrholz

werden zur Verbesserung der

Arbeitsbedingungen in den Montagebereichen

der Automobilindustrie vielfach

den bisherigen Bodenvarianten wie

Estrich, Steinboden, Gitterrost, Riffelblech

etc. vorgezogen.

Die Forderungen nach Belastbarkeit und

Abriebfestigkeit wie auch Brandschutz

werden von DELIGNIT ® -Sperrholz aus

Buche in entsprechend vergüteter Form

optimal erfüllt.

Entscheidend ist aber die Bewertung der

Arbeitsmediziner: Geringere Belastung

für den menschlichen Bewegungsapparat

durch die elastische Struktur der

Bodenplatten, Fußwärme, wie auch die

Optik, die nur Holz bietet (Wohnraumcharakter).

Neben diesen Anwendungen in den

Produktionsanlagen finden DELIGNIT ® -

Platten als strapazierfähige Fahrzeugböden,

bei Transportbehältern bzw.

Fördermitteln sowie bei der Ausstattung

von Fahrzeugen eine umfangreiche

Verwendung.

Schubplattform, Jaguar Cars Ltd.

DELIGNIT ® -Industriebodenplatten

Schubplattform, DaimlerChrysler AG

DELIGNIT ® -Industriebodenplatten

2-Spur-Gurt/Werkermitfahrband,

Porsche AG,

DELIGNIT ® -Gleittischbelag

DELIGNIT ® -Industrieböden in der

Automobilindustrie als

Bühnenbelag/Lauffläche von:

• aufgeständerten Arbeitsbühnen

• Schubplattformen (niveaugleiche,

bewegliche Arbeitsflächen, eingefasst

in feststehende Bühnenflächen)

• Schaltschrankbühnen (aufgeständerte

Flächen für Schaltschränke)

Gleittischbeläge

Transportgurte

von Montagebändern

laufen

auf Abtragungen/

Gleittischen aus DELIGNIT ®

bzw. obo-Festholz ® . Hohe Festigkeit

für hohe Radlasten, gute Gleitreibbeiwerte

von 0,11–0,15 (gegenüber Metall

0,25) und Montagefreundlichkeit der

DELIGNIT ® -Platten stehen für geringe

Investitions- und Betriebskosten von

z. B. Werker-Mitfahrbändern etc.

Werkstückträger Cito-Bus DaimlerChrysler,

Schottwand zur Trennung von Fahrgastraum/Motorraum,

schwer entflammbares DELIGNIT ® Werkermitfahrband, Audi AG

DELIGNIT

-FRCW

® -Gleittischbelag

Die Vorteile:

• einfache und saubere Montage,

in der Regel ohne größere Unterbrechung

der laufenden Produktion

• Schallreduzierung

• geringe Wärmeleitfähigkeit

• optische Wärme

Fahrzeugbodenplatten

Holzhärte und Vergütungsverfahren

entscheiden über die Lebensdauer eines

LKW-Bodens. In der Praxis und in vielfachen

Tests ist bewiesen:

DELIGNIT ® -Fahrzeugbodenplatten aus

spezialvergüteten Buchen-Hartholzfurnieren,

mit einer einzigartigen, rutschhemmenden

und verschleißfesten Kunststoffbeschichtung,

sind Sperrholzplatten

aus anderen Holzarten weit überlegen.

Wechselbrücke mit DELIGNIT ® -Boden


Siegerfahrzeug von Mika Häkkinen

mit einem Unterboden aus

DELIGNIT-Panzerholz ®

(F1-WM 1998 und 1999)

DELIGNIT ® -Skid-pad in der Formel 1

14

■■■ DELIGNIT ® in der Architektur

Starker Auftritt für repräsentative Wege

In der modernen Architektur findet das

vielschichtige, hochbelastbare

DELIGNIT ® -Bau-Furniersperrholz immer

häufiger Verwendung, wo es als

attraktives Konstruktions- und

Gestaltungselement Akzente setzt.

Die Schönheit des Holzes, die große

Festigkeit und Tragfähigkeit sowie die

besondere Härte und Verschleißfestigkeit

machen DELIGNIT ® -Spezialsperrholz in

all seinen Varianten zu einem äußerst

vielseitig verwendbaren Baustoff.

Die günstigen technologischen Eigenschaften

bieten u. a. die Voraussetzungen

für den Einsatz von DELIGNIT ® -

Platten für Laufflächen und großformatige

Treppenstufen wie auch für

kostengünstige Zwischenböden,

Arbeits- und Lagerbühnen.

Schwer entflammbare und durchschusshemmende

Varianten der DELIGNIT ® -

Platten ergänzen das breite Anwendungsspektrum.

Diskrete Sicherheit im Adlon durch

DELIGNIT-Panzerholz ® „schusssicher“

Berliner Abgeordnetenhaus, Innenausstattung

aus schwer entflammbarem DELIGNIT ® -FRCW

Zwischenbühne,

DELIGNIT ® -Industriebodenplatten

Neue Messe Leipzig, Podest und Treppenstufenplatten

aus DELIGNIT ®

DELIGNIT ® -Bau-Furniersperrholz

Die universell einsetzbare, güteüberwachte

DELIGNIT ® -Standard-Qualität für den

Holzbau und allgemeine Verwendungen im

Hochbau, in Industrie und Technik.

DELIGNIT-Panzerholz ® „schusssicher“

Seit vielen Jahren international bewährter

Sicherheitswerkstoff zur Herstellung

von durchschuss- und erhöht einbruchhemmenden

Türen, Fenstern (patentiert),

Trennwänden, Brüstungen, Bekleidungen,

Schalteranlagen ect.

• Durchschusshemmend

• Sprengwirkungshemmend

• Erhöht einbruchhemmend

DELIGNIT-Panzerholz ® „schusssicher“

mit eingedrungenem Projektil

DELIGNIT ® -FRCW

(Fire Resistant Compact Wood)

Schwer entflammbares

Konstruktionssperrholz.

Hergestellt aus Buchen-Hartholzfurnieren,

die vor dem Verleimen im Vakuumverfahren

mit einer speziellen Kombination

besonders wirksamer Feuerschutzmittel

imprägniert sind.

DELIGNIT ® -FRCW – schwer entflammbares

Konstruktionssperrholz


Chinesisches Nationaltheater in Taipeh. Brandschutz durch

schwer entflammbares DELIGNIT ® -FRCW

16

■■■ DELIGNIT ® und OBO ® in der Flugzeugindustrie

Zeitgewinn und Kostenersparnis

als Erfolgsfaktoren im Werkzeugbau

Die außergewöhnlichen – für ein Sperrholzwerk

untypischen – Qualitäts- und

Präzisionsanforderungen, die einstmals

bei der Großserienproduktion von Flugzeugsperrholz

und Buchenspezialplatten

für Flugzeugpropeller zu erfüllen waren,

haben das Unternehmen bis in die

Gegenwart geprägt.

Damals wurden DELIGNIT ® -Platten für

hochfeste, besonders leichte Flügel- und

Rumpfbeplankungen, Tragflächenholme

und für Hochleistungspropeller eingesetzt.

Heute finden DELIGNIT ® - und OBO ® -

Werkstoffe im Flugzeugbau im wesentlichen

für kosten- und zeitsparende

Modelle, Vorrichtungen und Werkzeuge

zum Tiefziehen, Streckziehen und

Umformen von Blechen Verwendung.

Umformwerkzeug für Steuerklappe

aus obo-Festholz ®

Streck-/Ziehwerkzeuge für das Flugmuster

Dornier Do 328

Werkzeug Flugmuster

Dornier Do 328

Triebwerkverkleidung als

Datenkontrollmodell aus obomodulan ®

Blechumformungs-Werkzeuge

Werkzeuge aus obo-Festholz ® und

DELIGNIT-Panzerholz ® finden nicht nur

für Prototypen, sondern im Flugzeugbau

auch in der Serienfertigung Verwendung.

Dabei werden im Gummikoffer- und

Fluidzell-Verfahren unter Pressdrücken

bis zu 1200 bar Aluminium, Stahlblech

wie auch Titanblech präzise zu Steuerklappen,

Verkleidungen, Versteifungsund

Knotenblechen und dergl. verformt.

Druck-, Streckziehwerkzeug aus

obo-Festholz ® zur Verformung von Aluprofilen

Auch für großflächige Blechumformwerkzeuge

in anderen Industriezweigen wird

obo-Festholz ® wegen seiner Zuverlässigkeit,

schnellen Bearbeitbarkeit und

Wirtschaftlichkeit vorzugsweise genutzt.


Umformwerkzeug aus obo-Festholz ® ,

Gummikoffer- und Fluidzellverfahren

18

■■■ DELIGNIT ® und OBO ® im Anlagenbau

Technische Spitzenleistungen

mit Hightech-Holzwerkstoffen

Kunstharzpressholz ist in seinen vielfältigen

Ausführungsformen nach DIN 7707

ein vielseitiger Werkstoff mit breitem

Anwendungsspektrum.

Den speziellen Anforderungen im Transformatorenbau

entsprechend wurden

besondere Transformatoren-Qualitäten

entwickelt. Diese DELIGNIT ® -Transformatorenplatten

verfügen neben hohen

mechanischen Festigkeitswerten über

eine gute Ölaufnahmefähigkeit und hohe

Durchschlagfestigkeit – selbstverständlich

nach DIN EN ISO 9001. Dies sind entscheidende

Voraussetzungen für die

Verwendung als Pressbalken, Druckringe,

Traversen usw. innerhalb von Transformatoren.

Die vorteilhaften mechanischen Eigenschaften

der Kunstharzpressholzarten

DELIGNIT-Panzerholz ® und obo-

Festholz ® werden in vielen Bereichen des

Maschinen- und Anlagenbaus genutzt.

DELIGNIT ® -Kunstharzpressholz

im Unterflur-

Lokomotivtransformator

DELIGNIT ® -Kunstharzpressholz für

Siemens-Verteilertransformatoren

DELIGNIT ® -Transformatorenringe Pressbalken, Unterbau und

Distanzstücke aus DELIGNIT ® -

Transformatorenmaterial

CNC-Fräse

Tischauflage aus DELIGNIT-Panzerholz ®

Bereich Anlagenbau

Verschleißhölzer für Kaltwalzwerke

Verschleißhölzer aus obo-Festholz ®

sorgen beim Kaltwalzen von Metallblechen

für sichere und glatte Führung

des Blechbandes und minimieren die

Maschinenstillstandszeiten um ein Vielfaches.

DELIGNIT-Panzerholz ®

und obo-Festholz ®

Der Maschinenbau nutzt die hohe

Verschleißfestigkeit und kostengünstige

Bearbeitungseigenschaften für vielfältige

Einsatzzwecke.

• Tischauflagen

• Gleit- und Führungsleisten

• Prüf- und Passlehren

• Bohr- und Frässchablonen

• Lauf- und Transportrollen


20

■■■ Synergieeffekte

obo-Festholz ® und obo-PU-Werkstoffe

eine ideale Ergänzung zum

DELIGNIT ® -Programm

Profilstreckziehwerkzeug

Mit der Integration der OBO-Werke in

die Unternehmensgruppe der

Blomberger Holzindustrie wurden

traditionelle Anwendungsbereiche

erweitert und zukunftsweisende neue

Geschäftsfelder erschlossen.

obo-Festholz ® ist ein hochwertiges

Kunstharzpressholz nach DIN 7707.

Grundbestandteile sind Buchenfurniere

und härtbares Phenolharz, die unter

extremem Druck zu hochfestem

Kunststoff verdichtet werden.

Die gewachsene Faserstruktur dieser

Furniere, deren natürliche Festigkeit fast

allen anderen Fasern überlegen ist, ist

ausschlaggebend für die hervorragenden

mechanischen Eigenschaften von

obo-Festholz ® .

So entsteht ein Werkstoff mit physikalischen

Eigenschaften, der mit Metall,

Aluminium und sonstigen hochfesten

Kunststoffen nicht nur vergleichbar ist,

sondern zahlreiche Vorteile bietet, beispielsweise

durch „low cost tooling“ im

Werkzeugbau.

Funktionsmodell aus obomodulan ®

obomodulan ® ist ein mikrozellularer

Modellwerkstoff auf Polyurethanbasis mit

feinster Zellstruktur, hoher Kantenfestigkeit,

geringem Wärmeausdehnkoeffizienten

und werkzeugschonender

Bearbeitbarkeit, der in sechs verschiedenen

Qualitäten mit Dichten von

200 bis 1200 kg/m2 und Formaten bis zu

2000 x 800 x 150 mm geliefert wird.

obomodulan ® findet weltweit zunehmende

Verwendung in vielen Bereichen

des Modell-Werkzeuglehrenbaus: so

z. B. bei Designmodellen, Funktionsmodellen,

Strömungsmodellen, Ur- und

Kopiermodellen, Datenkontrollmodellen,

Prüflehren, Drückwerkzeugen usw.

Strömungsmodell aus obomodulan ® im Windkanal

Airbus-Großraumflugzeug A 3 XX

Plattenwerkstoffe

obomodulan ®

Datenkontrollmodell aus obomodulan ®


22

■■■ Internationalität

In aller Welt zu Hause

Schon frühzeitig hat sich das Unternehmen

intensiv den internationalen

Märkten zugewandt.

Zur Erschließung der Marktpotentiale in

Nordamerika wurde 1974 eine eigene

Vertriebsgesellschaft, die DELIGNIT

Canada, gegründet. Durch die kundennahe

Beratung, Betreuung und Lagerhaltung

konnte auch in USA und Kanada

ein bedeutender und kontinuierlicher

Absatz geschaffen werden, der sich

ständig ausweitet.

Heute werden etwa 40% der

DELIGNIT ® -Platten und ca. 60% der

obo ® -Werkstoffe exportiert, u.a. in die

waldreichsten Länder der Erde.

Holzwerkstoffe nach Kanada, Finnland

oder Schweden liefern klingt wie Eulen

nach Athen tragen. Aber die Art und

Qualität der verschiedenen DELIGNIT ® -

Erzeugnisse hat sich in über 40 Ländern

auf allen Kontinenten durchgesetzt. In

Amerika, Afrika, Asien, Australien ebenso

wie in Europa und der Antarktis.

Die BHI-Unternehmensgruppe bietet

Ihnen mit kompetenten Beratungsteams

fundierte Antworten auf Ihre

individuellen Anforderungen.

Profitieren Sie von unserer langjährigen

Erfahrung. Fordern Sie uns.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine