Einbauhilfe Elektrosatz für Citroën C4

rameder.eu

Einbauhilfe Elektrosatz für Citroën C4

Einbauhilfe Elektrosatz für Citroën C4Allgemeine FahrzeuginformationenTypCitroën C4 1,4 16VSchlüssel-Nr. zu 2 3001Schlüssel-Nr. zu 3 AAKAusführung Schrägheck LimousineBaujahr 09/2008spezifische FahrzeuginformationenProdukteigenschaftenverbaute Artikel-Nr.CT0655Einbauzeit (in Stunden) 2,0spezifischer E-SatzRelaisausführungTop-Tronic AusführungModulausführungXXAusgebaute TeileSeitenverkleidung linksXRücksitzbankXBodenverkleidung Kofferraum XHeckblechverkleidungXReserveradArmaturenverkleidung Fahrerseite XBesonderheitenSpezialwerkzeugBeim Einbau benötigtSeitenverkleidung rechtsRücksitzlehneHandschuhfachKombiinstrumentSicherungskastenSchwellerverkleidungXXX


ausgebaute VerkleidungenSeitenverkleidung rechts Seitenverkleidung links Verkleidung HeckVerkl. Schweller hinten Verkl. Schweller vorn Abdeck. SicherungenPhoto DokumentationenDie Seitenverkleidungensind mit 3 Clips befestigt.Innenstift herausziehen.Die Seitenverkleidungensind festgenietet. Es genügt,sie zur Seite zu biegen. Siesind flexibler, wenn man diePlastikwand abnimmt.Auf der linken (Fahrer-)Seite muss man sie über denHalter der Rücksitzlehenziehen. Bild rechts.Die Heckverkleidung hatnur 2 Clips. Nach Entfernenkann man die Verkleidungmit etwas Kraft nach obenherausziehen. Evtl. mitbreitem Schraubendreher dieLaschen von den Seitenheraushebeln.


Die Verkleidung desSchwellers darf NUR vonder Fahrzeuginnenseiteabgehoben werden!!!Die Reihenfolge desAbziehens ist von vornenach hinten oben! Diegrünen Pfeile zeigen dieLaschen.Die Verkleidung desSchwellers hinten ist obenmit 2 Laschen in derVerkleidung der C-Säuleeingeclipst. Vorsichtigheraushebeln. Dabei denHaken links nichtabbrechen. Dann die gelösteVerkleidung nach untenherausziehen. Den Gurtkann man nach Öffnen derKlappe herausnehmen.Die Verkleidung desvorderen Schwellers ist miteiner Plastikschraubegesichert. Abschrauben.Direkt daneben ist eineLasche. Vorsichtigaushebeln. 2. Lasche (grünerPfeil) ebenso. Die anderenBefestigungen (rote Pfeile)gehen leichter ab.Schraube des Sich.kastenssenkrecht stellen. Öffnen.Halter f. Ersatzsich. entf.


Beim Verlegen des Kabelskann die Verkleidung der B-Säule etwas angehobenwerden.Kabelstrang ausrollen undvon hinten nach vornentlang der Schwellerziehen. Vorne den Kabelstrangmit den Steckerndurch das Loch der grauenFilzverkleidung ziehen. Dieweißen Massekabel bleibenim Bereich des Schwellers,wo sich ein Massepunktbefindet.In Richtung Kofferraumwird das Kabel parallel zumvorhandenen Strang gelegt.An der Reseveradmuldevorbei ……und hinter den rechtenRadkasten.Dort kann man 2 Stopfensehen, von denen der inneremit 12mm durchbohrt wird.Das ummantelte Kabelstückwird hier durchgeschoben.Wenn das ummantelte Kabeldurchgezogen ist, kann dieAHK eingebaut werden.Schließen Sie dann dieSteckdose an das Kabel an.Ziehen Sie nun das Kabelvon der Innenseite soweitzurück, das es gerade aberohne Spannung zur Doseverläuft. Fixieren Sie nunden Kabelbaum entlang denvorhandenen Kabeln mitKabelbindern, bzw. auf denSchwellern in denvorhandenen Kabelclipsen.Entgegen der Beschreibungist es zweckmäßig dieSchaltbox irgendwo in denRaum hinter dem rechtenRadkasten zu kleben. DieDas Kabel zur Schaltboxwird mit Doppelklebebandhinter dem Radhaus fixiert.


Die Schaltbox (gelb) wirdhinter das Blech (Pfeil)geklebtWenn das Kabel fixiert ist,kann es angeschlossenwerden. Das grüne Viereckbezeichnet die Stelle, wo derweiße Stecker L1hineinkommt. DerBremslichtschalter ist nichtzu verfehlen. Dort diegrünen Stecker verkabeln.Die roten Pfeile zeigen aufden grauen Stecker mitrotem Kabel (Dauerplus) deran den schwarzen SteckerL3 angeschlossen wird. Nunden Massepunkt innen amSchweller vorn suchen unddie beiden Masseverbindungenanschließen.Sicherungen einsetzen.Vorne unter der Motorhauberechts die Abdeckungentfernen. Die drei Kabelder Elektronik von rechtsnach links entfernen. Dazuwird die Rastnaseeingedrückt, und der Hebelnach rechts geschwenkt bisder Stecker herauskommt.Den Kasten mit derElektronik nach obenherausziehen. Sicherungeinsetzen, Kasten wiedereinchieben, von links nachrechts die Stecker wiederaufsetzen und einrasten.Nach einem erfolgreichenTest kann man das Ganzewieder zusammenbauen.


Dokumentation Anhängerkupplung mit E-SatzDokumentation nur AnhängerkupplungDokumentation nur E-Satz01 Fahrzeug schräg von vorn (Fahrerseite)02 Fahrzeug von hinten vor dem Einbau03 Kofferraumverkleidung (ca. 4 Bilder)04 Befestigungspunkte Stoßfänger innen (ca. 2 Bilder)05 Befestigungspunkte Stoßfänger außen (ca. 2-4 Bilder)06 Fahrzeug ohne Stoßfänger07 Kabeldurchführung08 Anschluss Elektrosatz linkes Rücklicht09 Anschluss Elektrosatz rechtes Rücklicht10 Modulbefestigung / Masse11 Relaiseinbau und Kontrollleuchte bei Relaiselektrosatz12 Kombiinstrument falls erforderlich13 Verkleidungen Fahrgastraum14 Anhängerkupplungsmontage (ca. 2-4 Bilder)15 Montagepunkte Anhängerkupplung (links / rechts)16 Ausschnitt Stoßfänger falls vorhanden17 Fahrzeug von hinten mit Kugelkopf18 Fahrzeug von der Seite mit Kugelkopf (Gliedermaß,Zollstock sichtbar)19 von oben, Stoßfänger mit Kugelkopf (Gliedermaß, Zollstock sichtbar)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine