Katalog der Bezirksfotoschau zum Runterladen - Camera-Club ...

ccms.de

Katalog der Bezirksfotoschau zum Runterladen - Camera-Club ...

Bezirksfotoschau München-OberbayernDeutscher Verbandfür Fotografie e.V.26. und 27. Juni 2010Markt SchwabenAusrichter:CAMERA-CLUB MARKT SCHWABEN


Grußwort Bernhard WinterErster Bürgermeister Markt SchwabenLiebe Teilnehmer der Bezirksfotoschau 2010, verehrte Gäste,als Markt Schwabener Bürgermeister freue ich mich, dass Ihrebedeutende Veranstaltung heuer in Markt Schwaben stattfindet.Markt Schwaben ist ein Ort mit vielen Farbtupfern und Bildmotivenfür den Fotofreund: Wir haben einen Storch, farbenprächtigeWeiherfestspiele, eine Faschingsgesellschaft, ein lebendigesVereinsleben, zahlreiche sportliche und kulturelle Highlightsdas ganze Jahr über.Unser Camera-Club mit seinen rührigen Mitgliedern hat über vieleJahre hinweg zahlreiche dieser Ereignisse in wunderbaren Fotos undMultimedia-Dokumentationen festgehalten und ist nicht zuletztdadurch selbst ein wichtiger Mosaikstein im Markt SchwabenerGesamtbild.Allen Künstlern und Besuchern wünsche ich eine anregendeAusstellung und viele schöne Eindrücke in Markt Schwaben.Herzlich willkommenIhrBernhard WinterErster Bürgermeister


Grußwort Sebastian ThorBezirksvorsitzender DVF-Bezirk München-OberbayernVerehrte Freunde der FotografieMein Dank und gleichzeitig mein Glückwunschgeht an den diesjährigen Ausrichter der Bezirksfotoschau,den Camera-Club Markt Schwaben,der anlässlich seines 35jährigen Clubjubiläumsdiese arbeitsintensive Aufgabe übernommen hat.Ich danke den zahlreichen Teilnehmern, die ihrebesten Fotos nach Markt Schwaben geschickthaben und somit zum Gelingen dieser Veranstaltungbeigetragen haben.Danke auch der Jury, die mit dem neuen Wertungsmodusdurch sachlich und fachlich hervorragendangewandte Diskussionen die Spreu vomWeizen zu trennen versuchte.Die Auszeichnungen in Form von Annahmen,Urkunden, Medaillen und einem Sonderpreiswurden gewiss nicht leichtfertig vergeben.Sicher gibt es auch diesmal enttäuschte Teilnehmer,die sich von ihren eingesandten Werkenmehr Anerkennung erwartet hätten.Für sie gilt: Weitermachenund versuchen, bei der Gestaltungihrer Bilder nochmehr auf verbesserungswürdigeKleinigkeiten zuachten. Für manchen Teilnehmerwar es bestimmt nicht einfach, die in der Ausschreibungeingebrachte Anregung, Fotografien nachneuen Sichtweisen zu gestalten. Experimentierfreude undIdeenreichtum zeichnen jedoch einige der eingereichtenArbeiten aus. Erfreulich war zu sehen, dass niemandversuchte, manch skurrile Bilder „nachzumachen“, die unsin den verschiedenen Medien (Zeitschriften, Internetforenusw.) ständig angeboten werden.Der Ausstellung und dem CCMS wünsche ich nun vieleBesucher. Diese sollen Freude beim Betrachten der Bildersowie anregende Gespräche mit Gleichgesinnten haben,damit ihr eigenes fotografisches Wirken erfolgreichbeeinflusst wird.


Grußwort desCamera-Club Markt SchwabenLiebe Freundinnen und Freunde der Fotografiemit der Bezirksfotoschau wollen wir für unser35. Clubjahr einen Akzent setzen. Daher ist esmir ein besonderes Bedürfnis, mich bei allenbeteiligten Fotografinnen und Fotografen ausdem DVF-Bezirk München-Oberbayern rechtherzlich zu bedanken. Was wäre denn eineFotoschau ohne Ihre Bilder?Dank gebührt auch den Kolleginnen undKollegen aus unserem Club, die durch ihrEngagement eine würdige Gestaltung derdiesjährigen Bezirksfotoschau ermöglichten.Die Bezirksfotoschau ist ein wichtiges Element inunserer fotografischen Arbeit. Sie bildet einePlattform, auf der oberbayerische Amateur-Fotografinnen und -Fotografen zeigen, was siekönnen.Günther Keil1.VorsitzenderBilder müssen nicht im Computer oder Archivversauern. Die schönsten kreativen Bildergebnissewerden mit denen anderer begeisterter Hobbyfotografenverglichen und ausgestellt. Der Wettbewerbist dabei das Salz in der Suppe. Mit dem Sonderpreis„Moderne Zeiten“ wurde zur Beschäftigung mitzeitgenössischen Themen aufgerufen.Die oberbayerische Bezirksfotoschau möge vielepositive Impulse für unser begeisterndes Hobbybringen und den Beteiligten und Besuchern in guterErinnerung bleiben.


Meister 2010 – Meister 2010 – Meister 2010 – Meister 2010Oberbayerischer Fotoclub-Meister 20101 Foto-Club Schrobenhausen 25 Punkte2 Camera-Club Markt Schwaben 24 Punkte3 Fotoclub Ottobrunn-Neubiberg 16 Punkte4 Fotoclub Erding 11 Punkte5 Fotofreunde VHS Pfaffenhofen 8 PunkteGewertet wurden jeweils die vier besten DVF-Mitglieder eines ClubsOberbayerischer Foto-Meister 20101 Keil Christoph (AK2) Camera-Club Markt Schwaben 8 Punkte1 Schwarz Josef Foto-Club Schrobenhausen 8 Punkte3 Fischer Helmut O. Foto-Club Schrobenhausen 7 Punkte4 Keil Günther Camera-Club Markt Schwaben 6 Punkte4 Kunz EO Camera-Club Markt Schwaben 6 Punkte4 Senser Norbert Fotoclub Erding 6 Punkte


StatistikClubs und Autoren /AutorinnenAutoren/AutorinnenWerkeAnnahmenUrkundenMedaillenDirekt-MitgliederMünchner Camera-ClubFotoclub FürstenriedFoto-Film-Club Siemens MünchenVHS-Fotogruppe BurghausenFotofreunde VHS Pfaffenhofen/IlmFotofreunde ScheyernFoto-Club ErdingCamera-Club Markt SchwabenFoto-Club Ottobrunn-NeubibergFoto-Club Schrobenhausen2231161615161381017563563277967712411629222425112446121Gesamt66369*)97184*) darin enthalten: 15 Schwarz-Weiß-Bilder, 13 Serien


Annahmen080001 DirektmitgliedMarx Johann Winterlauf080103 Münchner Camera-ClubFeld Peter FroschFeld Peter Tulpe soft080104 Foto-Film-Club Siemens MünchenKöfferlein RainerKöfferlein RainerRaftingCool(Urkunde)080105 Foto-Club ErdingHeidler IngeHeidler IngeHeidler IngeHeidler Inge StilleSenser NorbertSenser NorbertSenser NorbertSenser NorbertWagner Karl-HeinzWildner WolframWildner WolframWildner WolframMarienplatz 23 UhrU-Bahn TreppeAndachtBuranoAbend am FeldAm WasserfallStrandgutAntoniaÜber-BlickUrbi et OrbiSander(Urkunde)(Medaille)(Urkunde)080107 Foto-Club SchrobenhausenFischer Helmut O. FertigFischer Helmut O. Vom Alter gezeichnetFischer Helmut O. SchleierFischer Helmut O. DurchblickFischer Helmut O. VerträumtFischer Sigmund Die Geier wartenFischer Sigrun Das OpferFriedl Anke Die FotografinFriedl Anke Alt-TäglichHaas Herbert LandscapeHaas Herbert BettyHaas Herbert TruderingHaas Herbert ObdachlosHassfurter Rainer TaverneHoier Thomas Tuck tuckHoier Thomas Gelbes AutoHoier Thomas WinterHoier Thomas IslandReinthaler Bernd KernigReinthaler Bernd Auf BrautschauReinthaler Bernd AbgelegtReinthaler Bernd So nass(Urkunde)(Urkunde)(Urkunde)(Urkunde)(Urkunde)(Urkunde)


AnnahmenSchneider KlausSchneider KlausSchwarz JosefSchwarz JosefSchwarz JosefSchwarz JosefSchwarz JosefSchwarz JosefSpindler JürgenSpindler JürgenVoggenreiter Alexandra080110 Fotoclub FürstenriedKrüger HeinzNatureKrüger HeinzRock it 2Krüger HeinzRock itKrüger HeinzRauhreif 2Der GanterSpeedwayPferdeknecht(Medaille)Morgen am WasserlochAuf der WeideAm WasserfallLiebe ist …FestgemachtIm Museum 1.0 (Sonderpreis)Auf dem Sofa 1.0Ein-Gang ?080112 Fotoclub Ottobrunn-NeubibergAltmann RolandWaldwegAltmann RolandGasse in SüditalienAltmann RolandWinterlandschaftBaumann Hannelore SchwebefliegeBaumann Hannelore FischreusenBaumann HanneloreBaumann HanneloreGefrörer StanislausHennhöfer AlfonsKessler StephanKessler StephanKessler StephanMielert RudolfPräsent IngeborgSteffan GerdSteffan GerdSteffan RosemieSteffan RosemieStraub AndreasStraub AndreasStraub AndreasStraub AndreasThor SebastianVan der Zee CornelisVan der Zee CornelisVan der Zee CornelisZernig Eva-MariaZernig Eva-MariaFliege auf GrashalmSauwetterIn der Verbotenen StadtEinsamer SeglerNanuTreppenaufgang MargreitDrei ScooterGasometerstadt WienHeizkraftwerkOryxantilopen in der NamibÜber der NamibVerlassenDünenwanderungNach dem AnsturmZeitbandAuf und AbLady in whiteIm MausoleumVon oben herabHinaufSosusvleiErwachtHerbstmorgen(Urkunde)(Urkunde)(Urkunde)(Urkunde)


Annahmen080113 VHS-Fotogruppe BurghausenFally Helmuth 5 Kontrabässe080117 Fotofreunde ScheyernWeihbeck Heiner WinterWeihbeck Heiner Spiegelung080120 Fotofreunde VHS PfaffenhofenEgert HansLichtspieleEgert HansFarnFehringer Clemens Hommage Paul Cezanne 1-2Fehringer Clemens ParkgarageFehringer Clemens In ArlesRitzer Anton Hopfenfeldgrafik IVRitzer Anton Agnes(Urkunde)080121 Camera-Club Markt SchwabenKaiser UliKaiser UliKaiser UliKeil ChristophKeil ChristophKeil ChristophMelosPinakothek 2Die Einsamkeit der PrimzahlenIm RollstuhlAm ZugCatwalk(Medaille)(Urkunde)Keil ChristophKeil ChristophKeil GüntherKeil GüntherKeil GüntherKeil GüntherKeil GüntherKittel GerhardKunz DagmarKunz DagmarKunz DagmarKunz EOKunz EOKunz EOKunz EOMüller ErikaMüller ErikaMüller RobertReif GottfriedReif GottfriedSchneider WalterSchneider WalterBeim BillardAn der B15Früher-Heute (Urkunde)Kein PaschaHighlight TowersWasserburg leuchtet 1-2Manga-MädchenTempelwacheVerzocktPoesie in RotFür'n Appel und 'n Ei (Urkunde)Rentnerehepaar 1-2 (Medaille)Schräge BlumeDompteuseTag X+1ZK Max(Urkunde)Hagia SofiaArchibuntMakunaimaPragElefantenhochzeitWürde im Alter 1-2


MedaillenIm RollstuhlChristoph Keil, Camera-Club Markt SchwabenBuranoNorbert Senser, Foto-Club Erding


MedaillenPferdeknechtJosef Schwarz, Fotoclub SchrobenhausenRentnerehepaarEO Kunz, Camera-Club Markt Schwaben


UrkundenHommage Paul CezanneClemens Fehringer, Foto-Freunde VHS PfaffenhofenFertig Helmut O.Fischer, Foto-Club SchrobenhausenAm ZugChristoph Keil, Camera-Club Markt Schwaben


UrkundenFür‘n Appelund ‘n EiDagmar Kunz,Camera-ClubMarktSchwabenIm MausoleumSebastian Thor, Fotoclub Ottobrunn-NeubibergTuck tuckThomas Hoier, Foto-Club SchrobenhausenNach demAnsturmAndreas Straub,FotoclubOttobrunn-Neubiberg


UrkundenKernigBerndReinthaler,Foto-ClubSchrobenhausenEinsamer SeglerAlfons Hennhöfer, Foto-Club Ottobrunn-NeubibergZK MaxErika Müller, Camera-Club Markt SchwabenCoolRainerKöfferlein,Foto-Film-ClubSiemensMünchen


UrkundenDas OpferSigrun Fischer,Foto-ClubSchrobenhausenFrüher-HeuteGünther Keil, Camera-Club Markt SchwabenStilleInge Heidler,Foto-Club ErdingNanuStephan Kessler,FotoclubOttobrunn-Neubiberg


Sonderpreis zum Thema „Moderne Zeiten“Im Museum 1.0Jürgen Spindler, Foto-Club Schrobenhausen


Juroren-KommentareDetlev Motz:In früheren Jahren fielen meine Kommentarezu jurierten Bezirksfotoschauennicht sonderlich gut aus, wie sichsicherlich einige Fotografen noch erinnernkönnen. Bei dieser Bezirksfotoschau warich über das gezeigte Niveau überrascht.Die üblichen "Masche-Bilder" wie u.a. der"rote Schirm" in monochromer Umgebungoder Coke-Dosen waren kaum vorhanden.Zwar kamen vermehrt Namibia-Motive, bei denen vor lauter Begeisterungfür die Location eine vernünftige Beleuchtungbeim eigentlichen Blickpunkt imBild vergessen wurde. Dies schmälerteaber das gezeigte Niveau eher weniger.Bei den "Serien" sahen wir leider wenigeEinsendungen, dafür hat sich die Qualitätauch dort gesteigert. Die Mängel beieinigen Serien lagen weniger am Motiv,sondern an der Ausarbeitung der Fotosund an der Präsentation.Verwunderlich für mich war, dass so wenigeSW-Fotos zu sehen waren. Dabei war esnoch nie so einfach, ein gutes Farbbild in einperfektes SW-Bild umzuwandeln. Hier habenFotografen massiv Chancen vergeben.Ganz klar, das "DVF-Rundensystem" bringtfür den Organisator und für den JurorenVorteile. Die Punkte-Lotterie fällt weg, schonaus dem Grund, weil Ausrichter Günther Keilexakte Angaben machte, welche Bilder nachder ersten Runde (und zweiten Runde) nichtmehr vertreten sein sollten. Dies waren inerster Linie Fotos mit absolut schlechterBearbeitung, völliger Überschärfung oder dienetten Knipserbildchen, die selbst in einerBezirksfotoschau nichts zu suchen haben.Während in dieser ersten Runde rechtwenige Bilder ausschieden, ging es in derzweiten Runde klar zur Sache.Danach lagen - eher ein Zufall - exakt dieBilder vor, welche für die Ausstellungbenötigt wurden.Ich denke, dass in Markt Schwaben, inder Ausstellung, gute Fotos zu sehen seinwerden und auch einige Werke mitausgefallenen Ideen aufwarten. Nochbefriedigender wäre es sicher für denAusrichter, wenn er für seine Mühe mitnoch mehr Einsendungen aus manchenClubs belohnt worden wäre. Wann ist ersonst in einer Ausstellung vertreten,bei der er keine Arbeit hat und seineBilder mit anderen Top-Fotos von Fotoamateurenpräsentieren kann.Detlev Motz, BJV, Erdingwww.fotogen-onlinemagazin.de


Juroren-KommentareSebastian Kugler:Die Qualität und die Technik der eingereichtenFotoarbeiten waren bis aufein paar Ausnahmen in Ordnung.Aber es scheint, als hätten sich dieMotive der Wettbewerbsfotografen inden letzten Jahren nicht geändert.Motive, mit denen man früher erfolgreichwar, werden immer wieder eingereicht.Für meinen Geschmack waren zuwenige moderne und zeitgenössischeFotos dabei. Es fehlten mir avantgardistischeArbeiten mit neuen fotografischenWegen.Sebastian KuglerVorsitzender Fotofreunde GlonnWilly Reinmiedl:Es war ein sehr gutes Niveau, wobei die Serien herausragten.Meine Favoriten hierbei "Rentner-Ehepaar" durch eine ungewohntePerspektive und Sichtweise und "Hommage an Cezanne".Die Farbfotos hatten ab der dritten Runde durchgängig eine sehrgute Qualität, so dass die Auswahl über Medaillen und Urkundenschwerfiel. Schade, dass das Thema Sport mit so wenigen Bildernvertreten war.Gute Schwarzweißbilder, wobei aber immer wieder farbstichigeAbzüge auffallen, die nichts mit einer Tönung, sondern mit LaboroderDruckerfehlern zu tun haben.Willy ReinmiedlVorsitzender Fotogruppe BSW Traunstein


35 JahreCCMS Markt SchwabenDer Camera-Club Markt Schwaben blickt heuer auf 35 Jahre Vereinsgeschehenzurück. Was 1975 im kleinen Kreis begonnen wurde, hat sich im Münchner Ostenzu einem attraktiven Treffpunkt engagierter Amateurfotografen entwickelt.Jugendliche und Erwachsene, technisch weniger Versierte und ausgefuchsteDigitalisten, allen gemeinsam ist die Freude an der Fotografie. Dem einen bringtsie Ausgleich zum Beruf. Dem anderen eröffnet sie neue Wege, seine Gedankenkreativ in Bildern auszudrücken. Der Dritte wiederum freut sich am gelungenenFesthalten von Motiven, an denen andere achtlos vorübergehen.Der Camera-Club bietet ein breitgefächertes Angebot an fotografischenAktivitäten: Den Grundrhythmus gibt alle 14 Tage der Clubabend vor. Dortvertiefen wir vor allem inhaltliche Themen und diskutieren Fotoarbeiten,präsentiert in Schwarz-Weiß, Farbe oder digitaler Projektion. Mit der ebenfalls14-täglich stattfindenden Foto-Ecke wird ein auch für Nichtmitglieder offenerTreffpunkt geboten, der den Erfahrungsaustausch zu den unterschiedlichstenfototechnischen Fragen fördert. Mehr finden Interessierte in unseren Web-Seitenunter www.ccms.de.Immer wieder nehmen sich kleinere Gruppen Fotoausflüge und spezielleAufgabenstellungen vor. Besonders hervorzuheben wäre da die AV-Arbeitsgruppe,welche eine Vorliebe für audio-visuelle Fotoschauen hat. Bei allerGemeinsamkeit bleibt aber immer noch Spielraum für das Individuelle, ohne wieInternet-Communities und -Foren im Unpersönlichen und Unverbindlichen zuverharren. So macht uns Fotografieren Spaß – ganz ohne Vereinsmeierei,gemeinsam kreative Potentiale zu eröffnen. Die fotografische WeiterentwicklungDie Markt Schwabener Fotofreunde nutzen die ganzePalette ihres Hobbys – und Vorstand G.Keilversucht, die einzelnen Richtungen auszubalancierenist uns ein wichtiges Anliegen. Sie gelingt nur,wenn wir uns auch mit neuen fotografischen Trendsbeschäftigen und die Diskussion mit anderenFotoclubs suchen. Deshalb haben wir im Rahmender Bezirksfotoschau 2010 den Sonderpreis„Moderne Zeiten“ ausgelobt. Bei der Vergabe desSonderpreises kam es auf den Inhalt an, d.h. dieBildaussage muss eine Beziehung zur "ModernenZeit" haben, also eindeutig Themen von heuteaufgreifen. Auch neue Sichtweisen waren gefragt.Wir hatten uns ein bisschen mehr Einsendungen anzeitgenössischen Bildern erhofft. So bleibt sowohlfür uns als auch für künftige Bezirksfotoschauen einEntwicklungsspielraum zu weniger „zeitlosen“ Bildern,also für mehr Bilder, die neue Themen, Sichtweisenund Gestaltungsformen aufgreifen unddamit Emotionen auslösen.(GK)


Bayern - BezirksleiterBezirk 1: München/Oberbayern Sebastian Thor DVF Tel.: 089 / 466297Hans J.-Behnke-Weg 285640 PutzbrunnBezirk 2: Schwaben Wolfgang Elster DVF Tel.: 09071 / 2719Schillerstraße 4989407 DillingenBezirk 3: Oberpfalz – Niederbayern Georg Pauluhn DVF Tel.: 09471 / 9350Fischbacher Str. 2393158 TeublitzBezirk 4: Mittelfranken Friedrich Stucke DVF Tel.: 09151 / 2331In der Breite 391230 HappurgBezirk 5: Oberfranken Klaus Wöhner DVF Tel.: 09561 / 62686Zinkenwehr 2896450 CoburgBezirk 6: Mainfranken Carola Becker DVF Tel.: 09367 / 1724Blumenweg 1397273 Kürnach


DVF Bayern - VorstandschaftLandesvorsitzender:Klaus Wöhner ESDVF, ESFIAP, Hon.ÖGPh, BHTZinkenwehr 28, 96450 Coburg Tel.: 09561 / 626862. Landesvorsitzender: Dieter Ehm DVFSandflurweg 67, 92276 Margetshöchheim Tel.: 0931 / 462320Landesschatzmeister:Georg Eisemann DVF, EFIAP, BHTThomas-Mann-Str.4, 97816 Bad Neustadt Tel.: 09771 / 97389Pressereferat:Dieter Ehm DVFBAYERN-ECHO Sandflurweg 67, 92276 Margetshöchheim Tel.: 0931 / 462320Internet:Wolfgang Elster DVFadmin@dvf-bayern.de Schillerstraße 49, 9407 Dillingen Tel.: 09071 / 2719LV-Projektleiter:Bildstelle und Archiv:Manfred Probst DVFDorfanger 14, 91183 Abenberg Tel.: 09873 / 1243Lothar Nöth DVFReichenbacher Straße 20, 97724 Burglauer Tel.: 09733 / 9580


DVF Bayern - OrganisationName der Organisation:DVF BayernDeutscher Verband für Fotografie (DVF) – alsvdav gegründet 1908 - e.V.Mitglied der Fédération International de L'artPhotographique (FIAP)Gliederung:6 Bezirke im DVF BayernBezirk 1 München / OberbayernBezirk 2 SchwabenBezirk 3 Oberpfalz / NiederbayernBezirk 4 MittelfrankenBezirk 5 OberfrankenBezirk 6 MainfrankenMitglieder:Im DVF Bayern sind etwa 81 Vereine dem DVFangeschlossen, in denen mehr als 1200 Mitgliederorganisiert sind.Darüber hinaus sind im DVF Bayern über 250Direktmitglieder dem DVF angeschlossen.Publikationen:Internet-Adresse: www.dvf-foto-bayern.deDas „Bayern-Echo", offizielles Organ des DVFBayern - Auflage: 1500 Exemplare / 4 Ausgabenjährlich.Bundesweit die „Photographie" mit DVF Report.


DVF Bayern - VeranstaltungenVeranstaltungen:Neben Ausstellungen und Diaschauen aufBezirks- und Landes-Ebene führt der DVFWettbewerbe und durch seineArbeitsgemeinschaften Veranstaltungenvon nationaler und internationalerBedeutung durch:LandesfotoschauenSüddeutsche Fotomeisterschaft (SFM), einDrei-Sparten-Wettbewerb der DVF-LänderBayern, Baden-Württemberg, Hessen-Rheinland/Pfalz und SaarlandBezirksfotoschauenBezirksdiaschauenInternationale Verbindungen:Über die DVF-Mitgliedschaft in der FIAP bestehenKontakte zu verschiedenen Fotografen-Verbändenim europäischen Ausland.Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit wirdgepflegt mit den Fotografen-Verbänden in Litauen,CSFR, Polen, Ungarn.Zum österreichischen VÖAV bestehen sehrgute Beziehungen und Kontakte auch mit seinenLandesverbänden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine