Seminarplan - Wilken GmbH

wilken.de

Seminarplan - Wilken GmbH

PreiseStandardseminar 400,- EUR pro Tag und pro TeilnehmerSonderseminar 2.400,- EUR pro Tag (bis maximal 6 Teilnehmer)Web-Seminare 200,- EUR pro angefangene Stunde (Mindestanzahl der Stunden 2)Die Preise verstehen sich inklusive Verpflegung zzgl. MwSt.NEU: Webinare mit Teaser der neuen Seminare (kostenfrei, nach Vereinbarung)NEU: ZERTIFIZIERUNGEN IN BRONZE / SILBER / GOLD85,- EUR (beinhaltet eine Online Prüfung mit Zertifikat)NEU: SEMINARPAKET MIT EMPFEHLUNGSPFAD1310,- EUR (beinhaltet drei aufeinanderfolgende Seminareinkl. Zertifizierungsmöglichkeit bis GOLD-Zertifikat)Die Preise verstehen sich inklusive Verpflegung zzgl. MwSt.


* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.Schulungsort UlmWilken GmbH – Rechnungswesen & ControllingSeminartyp kw datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)Wilken Controlling Version 4 30 23.-25.07.2013 01.07.2013 3 TageWilken Finanzbuchhaltung Version 4 36 03.-05.09.2013 05.08.2013 3 TageWilken Anlagebuchhaltung Version 4 38 17.-18.09.2013 19.08.2013 2 TageZeitgemäßes Kennzahlensystem für die Versorgungswirtschaft 40 02.10.2013 02.09.2013 1 TagWilken Controlling Auftragsabrechnung Version 4 38 17.-19-09.2013 19.08.2013 3 TageWilken Management-Reporting-System- 42 15.-16.10.2013 16.09.2013 2 TageBerichtswesen Version 4Wilken ReportBuilder Version 4 43 24.-25.10.2013 23.09.2013 2 TageWilken Version 4.2.03 Neuerungen 30 25.-26.07.2013 25.06.2013 2 TageWilken Version 4.2.03 Neuerungen 37 12.-13.09.2013 15.08.2013 2 TageWilken Mangement-Reporting-System- 46 12.-13.11.2013 2 TageAdministration & Konfiguration Version 4Wilken Bilanz & GKV auf Anfrage* 3 TageEinrichtung auf Ihrem System (Coaching)Wilken Version 4 SEPA 27 04.07.2013 04.06.2013 1 TagWilken Version 4 SEPA 30 24.07.2013 24.06.2013 1 TagWilken Version 4 SEPA 37 11.09.2013 12.08.2013 1 TagWilken Strategieentwicklung für die Praxis 48 26.-27.11.2013 28.10.2013 2 TageWilken ERP - Usability 49 03.12.2013 04.11.2013 1 TagWilken ERP - Cashmanagement 49 04.12.2013 04.11.2013 1 Tag* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE


Schulungsort UlmWilken GmbH – GKVSeminartyp kw datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)Wilken GKV Kosten- und Leistungsrechnung auf Anfrage* 4 TageWilken GKV Workshop Finanzbuchhaltung - Individualseminar auf Anfrage* 2 TageWilken GKV Grundlagenseminar Finanzbuchhaltung auf Anfrage* 2 TageWilken GKV Grundlagenseminar Anlagenbuchhaltung auf Anfrage* 1 TagWilken GKV Budgetmanagement (Haushalt) auf Anfrage* 2 TageWilken GKV Budgetplanung (Haushalt) auf Anfrage* 2 TageWilken GKV Einkauf auf Anfrage* 2 TageWilken GKV Neuerungen 4.2 auf Anfrage* 1 TagInformationsmanagement GmbH (Dokumentenmanagement)Seminartyp kw datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)Wilken.InfoShare Anwenderschulung Auf Anfrage* 1 TagWilken.InfoShare Administratorschulung auf Anfrage* 5 TageWilken.Xpert.ivy Anwenderschulung auf Anfrage* 3 TageWilken.Xpert.ivy Administratorschulung auf Anfrage* 5 TageWilken.Xpert.ivy. Graphischer Workflow DesignerAdministratorschulung auf Anfrage* 2 TageWilken.DPA Anwenderschulung auf Anfrage* 1 TagWilken.DPA Administratorschulung auf Anfrage* 5 TageWilken.Email-Archivierung Anwenderschulung auf Anfrage* 1 TagWilken.Email-Archivierung Administratorschulung auf Anfrage * 3 Tage* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


Schulungsort UlmWilken GmbH – ENER:GYSeminartyp kw datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)Wilken Energiewirtschaftliche Grundlagen 36 03.-04.09.2013 05.08.2013 2 TageWilken MRS für Energieversorgungsunternehmen 41 08.-09.10.2013 09.09.2013 2 TageWilken ENER:GY Regulierungsmanager Grundlagen 43 22.-23.10.2013 23.09.2013 2 TageWilken ENER:GY Grundlagen 39 24.-26.09.2013 26.08.2013 3 TageWilken ENER:GY KIC 46 12.-14.11.2013 14.10.2013 3 TageWilken ENER:GY Regulierungsmanager für Fortgeschrittene 45 05.-06.11.2013 087.10.2013 2 TageWilken ENER:GY Version 4 "Datenmodell und Technik" 29 16.07.2013 01.07.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 "Kundendaten & Marktprozesse" 29 17.07.2013 01.07.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 "Zählertechnik und Ablesung" 29 18.07.2013 01.07.2013 1 TagWilken Energiewirtschaftliche Grundlagen auf Anfrage* 2 TageWilken ENER:GY Version 4 "Datenmodell und Technik" 32 06.08.2013 08.07.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 "Kundendaten & Marktprozesse" 32 07.08.2013 08.07.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 "Zählertechnik und Ablesung" 32 08.08.2013 08.07.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 Einspeise-Mangagement 44 29.-30.10.2013 30.09.2013 2 TageWilken ENER:GY für Systembetreuer (Aufbau) 48 26.-28.11.2013 28.10.2013 3 TageWilken ENER:GY Version 4 "Datenmodell und Technik" 41 08.10.2013 09.09.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 "Kundendaten & Marktprozesse" 41 09.10.2013 09.09.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 "Zählertechnik und Ablesung" 41 10.10.2013 09.09.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 "Datenmodell und Technik" 45 05.11.2013 07.10.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 "Kundendaten & Marktprozesse" 45 06.11.2013 07.10.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 "Zählertechnik und Ablesung" 45 07.11.2013 07.10.2013 1 TagWilken Vertragswesen mit Invoic auf Anfrage* 2 TageWilken ENER:GY Reporting 39 26.09.2013 26.08.2013 1 TagWilken ENER:GY SQL Grundlagen 39 24.-25.09.2013 26.08.2013 2 Tage* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE


Schulungsort UlmWilken GmbH – ENER:GYSeminartyp kw datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)Wilken Abgrenzungskennzeichen für Zwischenabschlüsseund bilanzielle Abgrenzung (Webinar) auf Anfrage* ca. 2 StundenWilken Technisches Zählerwesen und Ablesung auf Anfrage* 2 TageWilken ENER:GY und EDM (Kisters AG) 42 15.-16.10.2013 16.09.2013 2 Tage* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE


Schulungsort GrevenWilken GmbH – ENER:GYSeminartyp kw datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)Wilken ENER:GY Version 4 Einspeise-Management auf Anfrage* 2 TageWilken ENER:GY Version 4 "Datenmodell und Technik" 37 11.09.2013 12.08.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 "Kundendaten und Marktprozesse" 37 12.09.2013 12.08.2013 1 TagWilken ENER:GY Version 4 "Zählertechnik und Ablesung" 37 13.09.2013 12.08.2013 1 TagWilken ENER:GY Energiewirtschaftliche Grundlagen auf Anfrage* 2 TageWilken MRS für Energieversorungsunternehmen 42 15.-16.10.2013 16.09.2013 2 Tage* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


Schulungsort UlmWilken GmbH – Technische AdministrationSeminartyp kw datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)Wilken Technische Administration 43 22.-23.10.2013 23.09.2013 2 TageWilken Einführung/fachliche Administration 29 16.-17.07.2013 01.07.2013 2 TageWilken GmbH – MaterialwirtschaftSeminartyp kw datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)Wilken Eingangsrechnungsmanagement auf Anfrage* 1 TagWilken Materialwirtschaft Beschaffung für EVU's auf Anfrage* 3 Tage(Einkauf, Rechnungsprüfung und Lager)Wilken Materialwirtschaft Auftragsabrechnung für EVU's auf Anfrage* 3 Tage(Auftragsabwicklung, Auftragsplanung)Wilken Materialwirtschaft Beschaffung für EVU´s auf Anfrage* 3 Tage(Einkauf, Auftragsabwicklung, Lager und Rechnungsprüfung)Wilken Materialwirtschaft Vertriebsabwicklung auf Anfrage* 3 Tage(Angebot, Auftrag, Lieferung, Rechnung und Lager)Wilken Materialwirtschaft Auftragsabrechnung für EVU's auf Anfrage* 2 Tage(Materialwirtschaft, Controlling, Anlagenbuchhaltung,kaufmännische Sicht, Investitionsplanung)Wilken Entire GmbHSeminartyp kw datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)Wilken Entire fachliche Administration nach Absprache 2 TageWilken Entire Finanzbuchhaltung Grundlagen nach Absprache 3 TageWilken Entire Berichte nach Absprache 1 TagWilken Entire Reporting nach Absprache 2 TageWilken Entire Controlling nach Absprache 3 TageWilken Entire Anlagenbuchhaltung Grundlagen nach Absprache 2 Tage* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


NEU: ZertifizierungenIN BRONZE / SILBER / GOLDNEU: ZERTIFIZIERUNGEN IN BRONZE/SILBER/GOLDabsolviert ein Seminarteilnehmer eines der drei angebotenen Seminare mit anschließender Zertifizierungsprüfung, behält er das„Bronze“-Zertifikat. Bei erfolgreicher Prüfung von zwei der angebotenen Seminare das Zertifikat in „Silber“, bei der erfolgreichenPrüfung aller drei Seminare erhält der Seminarteilnehmer das Wilken Zertifikat in „Gold“.Gebühr: 85,– EUR (beinhaltet EINE Online-Prüfung mit Zertifikat)NEU: SEMINARPAKET MIT EMPFEHLUNGSPFADGebühr: 1310,– EUR (beinhaltet drei aufeinanderfolgende Seminare mit incl. Zertifizierungsmöglichkeit bis GOLD-Zertifikat)WILKEN GmbH – Rechnungswesen & ControllingEmpfehlungspfad 1: Wilken Finanzbuchhalter, Version 4 in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken Controlling …✓ Wilken Finanzbuchhaltung …✓ Wilken Anlagenbuchhaltung …Empfehlungspfad 2: Wilken Reporting in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken Management-Reporting-System✓ Wilken Reportbuilder✓ Wilken Management: Administration & KonfigurationWILKEN GmbH – GKVEmpfehlungspfad 3: Wilken GKV Finanzplaner in Bronze/Silber/Gold✓ Kosten und Leistungsrechnung✓ Finanzbuchhaltung Grundlagen✓ BudgetplanungEmpfehlungspfad 4: Wilken GKV Einkäufer in Bronze/Silber/Gold✓ Finanzbuchhaltung Grundlagen✓ Anlagenbuchhaltung Grundlagen✓ EinkaufInformationsmanagement GmbHEmpfehlungspfad 5: Wilken Dokumentenmanagement Administrator in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken.XPERT.IVY Graphischer Workflow Designer✓ Wilken.DPA Administrator✓ Wilken.Email.Archivierung AdministratorWilken GmbH – ENER:GYEmpfehlungspfad 6: Wilken ENER:GY Grundlagen in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken Energiewirtschaftliche Grundlagen✓ ENER:GY Grundlagen✓ Regulierungsmanager GrundlagenEmpfehlungspfad 7: Wilken ENER:GY Regulierungsmanager in Bronze/Silber/Gold✓ ENER:GY KIC✓ Regulierungsmanager für Fortgeschrittene✓ ENER:GY ReportingEmpfehlungspfad 8: Wilken ENER:GY Version 4 in Bronze/Silber/Gold✓ Neuerungen und Datenmodell✓ Einspeisemanagement✓ Vertragswesen mit INVOICSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


NEU: ZertifizierungenIN BRONZE / SILBER / GOLDNEU: Wilken ENER:GY Updateschulungen Version 4:Empfehlungspfad 9: Wilken ENER:GY Keyuser Version 4 in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken ENER:GY Umstellung Version 4: Datenmodell und Technik (1Tag)✓ Wilken ENER:GY Umstellung Version 4: Kundendaten und Prozesse (1 Tag)✓ Wilken ENER:GY Umstellung Version 4: Zählertechnik und Ablesung (1 Tag)NEU: Wilken ENER:GY SystembetreuerEmpfehlungspfad 10: Wilken ENER:GY Systembetreuer in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken ENER:GY Installation/Konfiguration uns Updates (1 Tag)✓ Wilken ENER:GY SQL Grundlagen (1Tag)✓ Wilken ENER:GY Reporting (1 Tag)Empfehlungspfad 11: Wilken ENER:GY Reporting in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken ENER:GY Reporting✓ Wilken ENER:GY SQL Grundlagen✓ Wilken MRS für EnergieversorgungsunternehmenEmpfehlungspfad 12: Wilken ENER:GY EinspeiseManagement in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken Technisches Zählerwesen…✓ Wilken Version 4 Einspeise-Management✓ Wilken MRS für EnergieversorgungsunternehmenWilken GmbH MaterialwirtschaftEmpfehlungspfad 13: Wilken Materialwirt für EVU's in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken Materialwirtschaft Beschaffung für EVU's (Einkauf, Auftragsabwicklung, Lager)Wilken Materialwirtschaftelektronische Beschaffung e-Procurement, Einkauf, Rechnungsprüfung und Lager)✓ Wilken Materialwirtschaft Auftragsabrechnung für EVU's (Auftragsabwicklung, Auftragsplanung)✓ Wilken Materialwirtschaft Auftragsabrechnung für EVU's (Materialwirtschaft, Controlling, Anlagenbuchhaltung,kaufmännische Sicht, Investitionsplanung)Empfehlungspfad 14: Wilken Materialwirt in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken Eingangsrechnungsmanagement✓ Wilken Materialwirtschaft elektronische Beschaffung (e-Procurement, Einkauf, Rechnungsprüfung und Lager)✓ Wilken Materialwirtschaft Vertriebsabwicklung (Angebot, Auftrag, Lieferung, Rechnung und Lager)Wilken Entire GmbHEmpfehlungspfad 15: Wilken Entire Finanzbuchhalter in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken Entire Finanzbuchhaltung Grundlagen✓ Wilken Entire Controlling✓ Wilken Entire Anlagenbuchhaltung GrundlagenEmpfehlungspfad 16: Wilken Entire Reporting in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken Entire Berichte✓ Wilken Entire Reporting✓ Wilken Entire ControllingEmpfehlungspfad 17: Wilken MRS Reporting in Bronze/Silber/Gold✓ Wilken MRS Reporting✓ Wilken MRS Berichte✓ Wilken MRS fachliche AdministrationSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypWilken Controlling Version 4Veranstaltungsort:• UlmDatum:23.-25.07.2013InhalteDieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter der Fachbereiche Controlling und Organisation/AdministrationDieses Seminar ist für alle Mitarbeiter der Controlling-Fachbereichegedacht, die am Aufbau des Controllingbereichs aktiv mitarbeitenoder die administrativen Hintergründe beim Einrichten des KLR-Systems kennen lernen möchten.1. Welche Berechtigungen sind für den/die Controller(-in) sinnvoll?2. Welche allgemeine Grundeinstellungen (z.B. der anderenModule) und welche spezielle Einstellungen sind für dasControlling vorzunehmen?• Wie können Buchungsperioden und Berichtsperiodengesperrt bzw. aktualisiert werden?• Welche Definition der Hierarchie-Level sind für die ControllingStamm-/Schlüsseldaten sinnvoll?• Welche Hierarchien sind für den Standard vorzusehen?• Wie wirkt sich die Protokollierung für die Stammdaten aus?• Welche Einstellungen sind für ihre Planung zielführend?3. Welche Stammdaten sind für das Controlling vorgesehen undwie werden diese zu Hierarchien verknüpft?• Sachkonto und Kostenart: Wo wird sinnvoll angelegt, welcheAbhängigkeiten bestehen?• Kostenstelle: Welche Kostenstellentypen sind anzulegen, damitdie Hierarchiezuordnung möglich wird?• Bezugsgröße: Wie sind Statistische Bezugsgrößen für dieVerteilung und Leistungsbezugsgrößen für die Verrechnunganzulegen?• Welche Auftragstypen sind für die Auftragsrechnung zu unterscheiden?• Wie können Kostenträger für angewendet werden?• Welche Stammdaten-Abhängigkeit gibt es zu den Hierarchien,Gruppen und Auswertungen?• Wie können Kostenarten für Kostenstellen eingeschränkt bzw.gesperrt werden?4. Wie können Buchungen bearbeitet und Planwerte erfasstwerden?• Wie können fehlerhafte Belege und Buchungen im Korrekturpoolbearbeitet werden?• Welche Umbuchungsmöglichkeiten (mit / ohneFinanzbuchhaltung) sind im Controlling vorgesehen?• Wie ist die Abstimmung mit der Finanzbuchhaltung vorzunehmen?• Welche wichtigen Controlling-Anzeigen sind unterstützenden/die Controller(-in): (Ad-Hoc-Analysen, Beleganzeigen,…)Bitte auf der nächsten Seite weiterlesen. DankeSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypWilken Controlling Version 4Veranstaltungsort:• UlmDatum:23.-25.07.2013Inhalte• Wie können Terminbuchungen(z.B. für die aperiodische Abgrenzung) vorgenommen werden?• Wie können Planwerte erfasst und geändert werden?• Wie kann die Planung von Werten (Kosten) undMengen (Leistungen) vorgenommen werden?• Welche Vorteile bietet das Wilken-Excel-Makro für den Importvon Planwerten und Planmengen?• Wie erstelle ich Forecast-Werte auf Basis von Kennzahlen mitHilfe der formelbasierten Werteermittlung?5. Wann sind Verteilungen/Verrechnungen/Umlagen notwendig?• Wie ist eine primäre Verteilung von Hilfskostenstellen aufhauptkostenstellen vorzunehmen?• Wie können sekundäre Verteilung von Hauptkostenstellen aufhauptkostenstellen oder Aufträge oder Kostenträgerdurchgeführt werden?• Wie können Leistungsverrechnungen (Menge*Preis) dieflexible Plankostenrechnung unterstützen?6. Wie können Berichte erstellt und ausgegeben werden?• Wie kann ein Kostenstellen-BAB erzeugt werden?• Wie verknüpfe ich einen Controlling Bericht mit Excel?• Wie kann ein Deckungsbeitrag für Aufträge oder Kostenträgerim Bericht dargestellt werden?Dauer:3 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypWilken Finanzbuchhaltung Version 4Veranstaltungsort:• UlmDatum:03.-05.09.2013InhalteDieses Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über die für dieBuchhaltung notwendigen• Stamm- und Schlüsseldaten,• die Erarbeitung immer komplexerer Buchungsvorgänge(Umbuchungen, Eingangs- und Ausgangsrechnungen anhandvon Belegbeispielen)• des Zahlungsverkehrs• des Mahnwesen und diversen Auswertungen und Listen.Dieses Seminar richtet sich an:• Leiter Rechnungswesen oder Gruppenleiter Finanzbuchhaltung• Buchhalter in Hauptbuch und KontokorrentbuchhalterInhalte im einzelnen:• Berechtigungsstrukturen und Schlüsseldaten• Sachkontenbuchungen anhand von Buchungslisten• Personenkontenbuchungen anhand von Belegen• Zahlungen buchen anhand von Kontoauszügen• Anzeige- und Suchfunktionen• Zahlungsverkehr• Mahnwesen• Listen und AuswertungenDauer:3 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypWilken AnLagenbuchhaltung Version 4Veranstaltungsort:• UlmDatum:17.-18.09.2013InhalteDieses Seminar vermittelt dem Teilnehmer umfassende Kenntnissein der Bedienung des Moduls „Anlagenbuchhaltung“.Dieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter der Fachabteilung AnlagenbuchhaltungInhalte im einzelnen:• Stamm- und Schlüsseldaten der Anlagenbuchhaltung• Verwaltung Anlagenstamm• Abschreibungsfachbereiche und -formen• Startwerte• Buchen in der Anlagenbuchhaltung• Auswertungen• Workshop Integration: Übergabe Abschreibungen• Workshop Integration: Rechnungserfassung in derFinanzbuchhaltung mit anschließender Übergabe an dieAnlagenbuchhaltungDAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypZeitgemäSSes Kennzahlensystem für dieVersorgungswirtschaftVeranstaltungsort:• UlmDatum:02.10.2013InhalteDieses Seminar zielt auf die Identifikation der wichtigstenKennzahlen für die Versorgungswirtschaft. Dazu werden einzelneKennzahlen genauer analysiert, kritisch hinterfragt und bewertet.Wenn die wichtigsten Kennzahlen herausgefiltert wurden, werdenUrsache-Wirkungsketten zwischen den Kennzahlen verdeutlichtund beurteilt. Abschließend geht es um die praktische Umsetzungder BSC im Mittelstand.Dieses Seminar richtet sich an:Verantwortliche und Mitarbeiter im Controlling, Buchhalter,Mitarbeiter im Kundenservice und Vertrieb sowie alle, die sichfür Kennzahlen bzw. die BSC interessieren.Inhalte im Einzelnen:• Begriffliche Grundlagen von Kennzahlen• Schlüsselgrößen für die Erhaltung eines Unternehmens• Die BSC als Controlling-Instrument• Erarbeitung Maßnahmenkatalog Entwicklung einesKennzahlensystems auf Basis eines systemischen Ansatzes• ManagementinformationssystemeDAUER:1 Tage1. Tag: 10:00 - 16:00 UhrWILKEN STRATEGIEENTWICKLUNG FÜR DIEPRAXISVeranstaltungsort:• UlmDatum:26.-27.11.2013Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Erarbeitung einer marktgerechten,kundenorientierten Strategie und zeigt, wie Sie Ihre beschlossenenMassnahmen im operativen Geschäft umsetzen können. DieStrategieerarbeitung ist dabei Teil eines jeden unternehmerischen-Handelns, wobei die Ausrichtung auf Resultate stets das wichtigstePrinzip darstellt. Der Fokus liegt hierbei auf einer Win/Win-Situation aller Marktteilnehmer.Inhalte:• methodische Grundlagen• Entwicklung von Strategien• Durchführung von Unternehmensprofil- und Konkurrenzanalysen• Erarbeitung un Umsetzung konkreter MassnahmenBESCHREIBUNG:• richtiges Verständnis von Stragtegie• Überblick und Prämissen• Bedeutung der Strategieerarbeitung im Tagesgeschäft• Strategieprozess• Phase 1: Beurteilung der Ausgangslage• Phase 2: Erarbeitung von Strategieoptionen• Phase 3: Entwicklung der Strategie• Phase 4: Umsetzung und Weiterentwicklung der StrategieUmsetzung des Erlernten in vielseitigen Übungseinheiten.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypWILKEN ERP-USABILITYVeranstaltungsort:• UlmDatum:03.12.2013InhalteDieses Seminar vermittelt Ihnen eine Überblick zur Usability derWilken Software. Lernen Sie Tipps und Tricks des Wilken ERPkennen und verbessern Sie ihr Verständnis im Umgang mit derWilken Software. Usability ist ein wesentlicher Teil der Software, diejeden Benutzer betrifft. Sie bildet die Schnittstelle zwischen User,Fachanwendung und Technik.Dieses Seminar richtet sich an:alle Mitarbeiter/innen eines Unternehmens, die mit der WilkenERP-Software arbeiten.Inhalte im Einzelnen:• Index-Suche / Suche in der Wilken ERP-Anwendung• Styles und Logos• Aufgabenplanung• Personenkonto• Korrekturpool Finanzbuchhaltung und Controlling• Hot Key-Mapping• Erarbeitung der Fragen der Teilnehmer/innenDAUER:1 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 UhrWILKEN ERP-Cash-managementVeranstaltungsort:• UlmDatum:04.12.2013Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick zum Wilken Cash-Management. Das Wilken Cash-Management ist datenbankgestütztund voll integriert in der WIlken ERP-Softwarelandschaft. Anpraktischen Übungen und Beispielen wird das Cash-Managementerläutert und kann für den täglichen Einsatz geprüft werden.Inhalte im einzelnen:• Bedeutung des Cash-Management• Debitorendashboard• Liquiditätsmanagement• DatenanalyseDAUER:1 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypWILKEN CONTROLLINGAUFTRAGSABRECHNUNG VERSION 4Veranstaltungsort:• UlmDatum:17.-19.09.2013InhalteDieses Seminar ist für alle Mitarbeiter der Fachbereiche Auftragsrechnunggedacht, die am Aufbau des Workflows Auftragseröffnungbis Auftragsabrechnung aktiv mitarbeiten oder die administrativenHintergründe beim Einrichten der AUFTRAGS-Modulekennen lernen möchten.Nach diesem Seminar kennen Sie die Zusammenhänge Auftragsabrechnungim Controlling und die Durchführung der Maßnahmenin der Auftragsabwicklung bis hin zur Aktivierung ihrer Eigenleistungenin die Anlagenbuchhaltung. Sie wissen nach diesemSeminar wie ihr Investitionsplan in der Bau- und AuftragsabwicklungVerwendung findet, wie Schätz- oder Sollwerte aus derAuftrags-abwicklung gegen den i-Plan laufen, wo die Istwerte entstehenund wohin sie abgerechnet werden. Dieses Wissen wirdIhnen im Rahmen eines Workshops über Vorträge undDemonstrationen am System vermittelt.Inhalte im einzelnen:• Bausteine der Auftragsrechnungs-Module vor/nach derControlling-Umgebung (CSE-Einkauf, CSP-Auftragsabwicklung,CSL-Lager, CSF-Finanzbuchhaltung, CSA-Anlagenbuchhaltung,CSV-Fakturierung)• Welcher Wertefluss (demonstriert anhand eines Schaubilds)wirkt sich wie in den Modulen für die Aufträge aus?• Wie werden Pauschalaufträge aus der Fakturierung (CSV)in der Auftragsabwicklung und der Auftragsrechnung behandelt?• Interne Preise für die Leistungsverrechnung /externe Preise für die Fakturierung über LUI• Auftragsabrechnung von Investitionen, Unterhaltund Weiterberechnung?• Wie unterstützt die neue Kontenfindung den Anwenderbei Energie-Buchungen?Integration zum Vorsystem / Stammdaten / Hierarchien• Integration mit dem Modul Einkauf, um das Obligo für dasControlling zu übernehmen• Integration eines BDE-Systems in die „Lohnwelt-Wilken“ amBeispiel der Lohnscheinerfassung.• Mögliche Integration von Fremd-Systemen am Beispiel derInstandhaltung• Wann ist eine 1:1 Beziehung von Auftragsabwicklungs- zuCSC-Aufträgen, wann eine 1:N Beziehung vonAuftragsabwicklungs- zu CSC-Aufträgen sinnvoll?• Abhängigkeit des Starttermins der Auftragsabwicklung zugekoppelten Auftragshierarchien der CSC• Arbeitsweise der Zuordnungstabelle der Auftragsabrechnungund AbstimmmöglichkeitenBitte auf der nächsten Seite weiterlesen.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypWILKEN CONTROLLINGAUFTRAGSABRECHNUNG VERSION 4Veranstaltungsort:• UlmDatum:17.-19.09.2013InhalteBuchungen und Anzeigefunktionen• Reorganisations- und Umbuchungsfunktionen und derenAuswirkung bzw. Begrenzung• Abstimmliste Anlagenbuchhaltung mit der Finanzbuchhaltung• Abstimmliste Controlling mit der Finanzbuchhaltung• Buchen von Stunden aus der Auftragsabwicklung• Buchen der Kosten aus der Rechnungsprüfung(Fremdleistung, Material)• Beleganzeigen nach Belegherkünften(z.B. Finanzbuchhaltung, Auftragsabwicklung, Abrechnungen,Verrechnungen, ..)• Monatswertanzeigen, Abweichungsanzeigen,Stammdatenanzeigen (Kombination mit Gruppen,z.B. fertiggemeldet)• Ad-Hoc-Analysen zur Prüfung der AuftragsabrechnungPlanung• Planung von Auftrags-Werten (Kosten) und Auftrags-Mengen(Leistungen) über die Ad-Hoc-Analyse• Möglichkeiten der Excel-PlanungUmlagen/Verrechnungen• Primäre Verteilung mit Ausweis der direkten/indirekten Kosten 'über einen MRS-Bericht• Sekundäre Verrechnung über Umlagekostenarten• Leistungsverrechnung über Verrechnungskostenartenmit/ohne Verrechnungspreisermittlung• In-Memory-Funktion bei VerrechnungenBerichtswesen• Berichte aus der Wilken-Welt über MRS• Standardberichte benutzen CSC• Ausgabe über Excel erzeugenBitte melden Sie sich rechtzeitig mit ihren Schwerpunkten aus derSeminarbeschreibung an, damit der Seminarablauf darauf abgestimmtwerden kann.DAUER:3 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypInhalteWilken Management-Reporting-System-Berichtswesen Version 4Veranstaltungsort:• UlmDatum:15.-16.10.2013Dieses Seminar vermittelt dem Teilnehmer umfassende Kenntnissein der Bedienung des Moduls Management-Reporting-System mitdem Schwerpunkt auf der Definition von Berichten. Nach demBesuch des Seminars kann der Teilnehmer selbständig eigeneBerichte definieren und vorhandene Berichte an seineAnforderungen anpassen.Dieses Seminar richtet sich an:• Mitarbeiter im Controlling oder• Mitarbeiter in der Buchhaltung oder anderen Bereichen, dieAuswertungen und Berichte erstellen oder• Administratoren mit Interesse an vertieften Kenntnissen derfachlichen Funktionalitäten des Management-Reporting-SystemsInhalte im einzelnen:• Grundbegriffe des Wilken Management-Reporting-Systems• Dimension• Hierarchie• Element• Rechenschieber etc.• Erstellen von Online-Auswertungen und Ad-hoc-Analysen• Grundlagen des Berichtswesens• Definieren und Abrufen von BerichtenDAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypWilken Report Builder Version 4Veranstaltungsort:• UlmDatum:24.-25.10.2013InhalteDieses Seminar vermittelt Ihnen einen allgemeinen Überblicküber das Modul Wilken ReportBuilder.Dieses Seminar richtet sich an:• Mitarbeiter der Fachbereiche Finanzbuchhaltung undDV-OrganisationInhalte im einzelnen:• Berechtigungsvergabe• Funktionsweise Report Builder (Admin Tool)• Zugriff auf Daten und Darstellung im Report• Definition eines Reports (Liste) von der SQL-Abfrage bis zumAusdruck• Design von Reports in Wilken Finanzbuchhaltung• Formatierungen von bestehenden Reports und Datenfeldern amBeispiel eines Mahnformulars• Verwaltung kundenspezifischer Reports• Funktionsweise Report ViewerVORAUSSETZUNG:• Grundlagen in der SQL – Abfragesprache wünschenswertDauer:2 Tage1. Tag: 10:00 – 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 – 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypWilken Version 4.2.03 NeuerungenVeranstaltungsort:• UlmDatum:25.-26.07.201312.-13.09.2013InhalteDieses Seminar hat das Ziel den Teilnehmerinnen und Teilnehmereinen Überblick über die Neuerungen und Änderungen in derVersion 4.2.03 zu geben und sich mit diesen anhand von praktischenBeispielen vertraut zu machen. Jede Teilnehmerin und jederTeilnehmer ist im Anschluss in der Lage einzuschätzen, ob undwie, die Neuerungen oder die Verbesserungen für Ihr Unternehmenrelevant sind. Bei den einzelnen Themen wird der Schwer-punktauf den Geschäftsprozess und weniger auf die einzelnenFunktionen gelegt.Dieses Seminar richtet sich an:Key-User und alle die an den Neuerungen und Verbesserungender Version 4.2.03 interessiert sind.Inhalte im Einzelnen:• Usability• SEPA• Darlehensbuchhaltung• Obligoverwaltung• Debitoren-Dashboard und Liquiditätsmanagement• E-BilanzDauer:2 Tage1. Tag: 10:00 – 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 – 16:00 UhrWILKEN VERSION 4 SEPAVeranstaltungsort:• UlmDatum:04.07.201324.07.201311.09.2013Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über SEPA unddie notwendigen Einstellungen im System.Dieses Seminar richtet sich an:• Leiter Rechnungswesen oder Gruppenleiter Finanzbuchhaltung• Buchhalter und EDV-MitarbeiterInhalte:• Allgemeine Informationen• Grundsätzliche Einstellungen• Bankverbindungen mit IBAN/BIC• Mandate• Individueller SEPA-Verwendungszweck• SEPA-ZahlungsverkehrDauer:1 Tag1. Tag: 10:00 – 17:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Rechnungswesen & ControllingSeminartypWilken Management-Reporting-SystemAdministration und KonfigurationVerSIon 4Veranstaltungsort:• UlmDatum:12.-13.11.2013InhalteDieses Seminar vermittelt dem Teilnehmer umfassende Kenntnisseüber Aufbau und Konfiguration des Management-Reporting-Systems. Nach dem Besuch des Seminars besitzt der Teilnehmertheoretische und praktische Kenntnisse, um das Management-Reporting-System entsprechend den jeweiligen Anforderungen zukonfigurieren und zu administrieren.Dieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter aus dem jeweiligen Fachbereich und Administratorendes Management-Reporting-SystemsInhalte im Einzelnen:• Grundlagen und funktionaler Überblick• Datenzugriff, fachliche Datenmodellierung und Aufbereitung• Aufbau von Auswertungs-Perspektiven (Dimensionen)und Wertinformationen (Wertekategorie, Wertarten)• Verwaltung von hierarchischen Strukturen• Konfiguration multidimensionaler Datenwürfel / Erstellung vonAuswertungsgebieten• Datentransfers• Im- und ExportfunktionalitätenDauer:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 UhrWilken Bilanz & GuV -Einrichtung auf Ihrem System (Coaching)Version 4Veranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*Seminarinhalte auf Anfrage*DAUER:3 Tag1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken GKVSeminartypWilken gkv workshopfinanzbuchhaltungindividualseminarVeranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteDieser Workshop wendet sich an Anwender die mit der WilkenFinanzbuchhaltung mindestens 6 Monate gearbeitet haben. DieTeilnehmer geben den Inhalt des Workshops vor, indem Sie4 Wochen vor dem Workshopbeginn die Themen, die in diesemWorkshop behandelt werden sollen, an das GKV Team(gkvberatung@wilken.de) bekannt geben.Inhalte im einzelnen:Neben den von den Teilnehmern vorgegebenen Inhalten werdenaktuelle Themen der Wilken Finanzbuchhaltung angesprochen.Durch den Workshop können Sie:• Ihre Kenntnisse in Wilken Finanzbuchhaltung vertiefen / erweitern• Schwachstellen in der Anwendung mit derWilken Finanzbuchhaltung beseitigen• Tipps und Tricks für die Bedienung der Anwendungkennen lernen• Ihre Erfahrungen mit Anwendern austauschen• Sich über aktuelle Erweiterungen, Änderungen in der SoftwareinformierenDAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken GKVSeminartypWilken grundlagenseminarfinanzbuchhaltungVeranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteDIESES SEMINAR RICHTET SICH AN:Mitarbeiter der Fachabteilung Finanzen sowie Key User.Inhalte im einzelnen:• Finanzbuchhaltung• Anmelden• Integrationsprozess (Wilken / ISKV bzw. 21c_kern)• Personenkonten• Rechnungssuche• Report-Viewer• Online-Anzeigen• Auswertungen und Umbuchungen• Skontolinien• Zahlungsverkehr• Online-Auswertungen• OP-Listen• Fälligkeitsstatistik• Buchungsfunktionalität• Rücknahme Auszifferung• Kontenpflege• Monatsabschluss• Rechnungsprüfung• JahresabschlussDAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken GKVSeminartypWilken grundlagenseminarAnlagenbuchhaltung VErsion 4Veranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteDieses Seminar vermittelt dem Teilnehmer umfassende Kenntnissein der Bedienung des Moduls „Anlagenbuchhaltung“ im GKV-Umfeld.DIESES SEMINAR RICHTET SICH AN:Mitarbeiter der Fachabteilung Anlagenbuchhaltung bei gesetzlichenKrankenkassen.Inhalte im einzelnen:• Stamm- und Schlüsseldaten der Anlagenbuchhaltung• Verwaltung Anlagenstamm• Abschreibungsfachbereiche und -formen• Startwerte• Buchen in der Anlagenbuchhaltung• Auswertungen• Workshop Integration: Übergabe Abschreibungen• Workshop Integration: Rechnungserfassung in derFinanzbuchhaltung mit anschließender Übergabe an dieAnlagenbuchhaltungDAUER:1 Tag1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken GKVSeminartypWilken budgetmanagement (Haushalt)Veranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteInhalte werden speziell für den Kunden erstellt*DAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 UhrWilken budgetplanung (Haushalt)Veranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*Inhalte werden speziell für den Kunden erstellt*DAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken GKVSeminartypWilken EINKAUFVeranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteDieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter der Fachabteilung Einkauf sowie Key UserInhalte im Einzelnen:• Neue Oberfläche• Grundlagen• Stamm- und Schlüsseldaten• Anfragen erstellen und Anfrageergebnisse bearbeiten• Angebote und Rahmenbestellungen verwalten über diePreisübersicht• Angebote und Rahmenbestellungen auswerten• Bestellungen aus Angeboten oder Rahmen generieren,manuell erfassen und verwalten• Wareneingang• Rechnungsprüfung• Integrationsausblick E-Procurement/BudgetmanagementDAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 UhrWilken GKV Neuerungen 4.2Veranstaltungsort:• UlmInhalte werden mit dem Kunden speziell abgesprochen*DAUER:1 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 UhrDatum:Auf Anfrage** Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Informationsmanagement GmbH (Dokumentenmanagement)SeminartypInhalteWilken.InfoSHARE AnwenderschulungVeranstaltungsort:• auf ANfrage*Datum:Auf Anfrage*INHALTE: auf Anfrage*DAUER:1 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 UhrWilken.InfoSHAREAdministratorschulungVeranstaltungsort:• auf ANfrage*Datum:Auf Anfrage*INHALTE: auf Anfrage*DAUER:5. Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr4. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr5. Tag: 09:00 - 16:00 UhrWilken.xPERT.ivy AnwederschulungVeranstaltungsort:• auf ANfrage*Datum:Auf Anfrage*INHALTE: auf Anfrage*DAUER:3. Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 UhrWilken.xPERT.ivy AdministratorschungVeranstaltungsort:• auf ANfrage*Datum:Auf Anfrage*INHALTE: auf Anfrage*DAUER:5. Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr4. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr5. Tag: 09:00 - 16:00 UhrWilken.xPERT.ivy Graphischer WorkflowDesigner - AdministratorschulungVeranstaltungsort:• auf ANfrage*Datum:Auf Anfrage*INHALTE: auf Anfrage*DAUER:2. Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken Informationsmanagement GmbH (Dokumentenmanagement)SeminartypInhalteWilken.DPA AnwenderschulungVeranstaltungsort:• auf ANfrage*Datum:Auf Anfrage*INHALTE: auf Anfrage*DAUER:1 Tag1. Tag: 10:00 - 17:00 UhrWilken.DPA AdministratorenschulungVeranstaltungsort:• auf ANfrage*Datum:Auf Anfrage*INHALTE: auf Anfrage*DAUER:5 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr4. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr5. Tag: 09:00 - 16:00 UhrWilken.Email-ArchivierungAnwenderschulungVeranstaltungsort:• auf ANfrage*INHALTE: auf Anfrage*DAUER:1 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 UhrDatum:Auf Anfrage*Wilken. Email-ArchivierungAdministratorschulungVeranstaltungsort:• auf ANfrage*Datum:Auf Anfrage*INHALTE: auf Anfrage*DAUER:3 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilkenEnergiewirtschaftliche GrundlagenVeranstaltungsort:• Ulm/GrevenDatum:03.-04.09.2013 in Ulmweitere Termine in ULM und GrevenAuf Anfrage*InhalteDieses Seminar vermittelt dem Teilnehmer grundlegendeKenntnisse in der Energiewirtschaft. Nach dem Besuch desSeminars kennt der Teilnehmer die Grundlagen derEnergiewirtschaft in Deutschland.Dieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter (w/m) von Energieversorgungsunternehmen in denBereichen Abrechnung, Shared Services, Vertrieb, KundencenterInhalte im Einzelnen:• Überblick EnergieträgerVermittelt wird ein Überblick über die Arten von Energieträgernund den Kreislauf der Energie mit dem Ziel, die Grundlagen derEnergiewirtschaft zu veranschaulichen.• Physikalische GrundlagenDie Grundprinzipien und Arten der Stromerzeugungund Gasgewinnung werden dargestellt, ebensoTransport und Verteilung der Energiearten Strom und Gas.• Entwicklung der Energieversorgung in DeutschlandEs erfolgt ein kurzer historischer Abriss zur Entwicklung derEnergieversorgung in Deutschland bis zum Beginn derLiberalisierung. Die Seminarteilnehmer sollen die Vorteile undNotwendigkeiten der Öffnung der Märkte sowohl gesamtgesellschaftlichals auch aus Kundensicht verstehen und selbstwiedergeben können.• Rechtliche RahmenbedingungenBeginnend mit den Zielen der Liberalisierung wird ein Überblickzum rechtlichen Regelwerk vermittelt und auf die sich darausergebenden Pflichten für Mitarbeiter hingewiesen. DenSeminarteilnehmern werden somit Orientierungshilfen gegeben,mit dem Ziel, in der täglichen Praxis entsprechend denGleichbehandlungsgrundsätzen zu agieren. Die Seminarteilnehmerwerden über die wesentlichen Gesetze und Verordnungeninformiert, damit auch diese in der täglichen ArbeitAnwendung finden. Darüber hinaus sollen die Teilnehmer aufneue Anforderungen wie etwa WiM, Smart Meter oderElektromobilität vorbereitet werden.• MarktrollenDargestellt werden die Marktrollen und deren unterschiedlicheAufgaben und Verantwortlichkeiten im liberalisierten Markt. Zielist dabei, den Mitarbeitern die zunehmend komplexer werdendenProzesse, auch zwischen den Marktakteuren, zu verdeutlichendamit im Arbeitsprozess der verantwortliche Partnerzum richtigen Zeitpunkt angesprochen werden kann.Inhalte werden auf der nächsten Seite weiterbeschrieben.* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilkenEnergiewirtschaftliche GrundlagenVeranstaltungsort:• Ulm/GrevenDatum:03.-04.09.2013 in UlmWeitere Termine in Ulm und GrevenAuf Anfrage*Inhalte• PreisbestandteileErläutert werden die Preisbestandteile des Strom- undGaspreises auch hinsichtlich des Anteils der erhobenengesetzlichen Steuern und Abgaben. Damit soll vor allem dieArgumentationsfähigkeit gegenüber Preisdiskussionen mit denEndkunden gestärkt werden.• Lieferbeginn, LieferendeVermittelt werden die Grundregeln der Prozesse nach GPKEund GeLi Gas sowie die Bedeutung der in der Praxis anzuwendendenDatenaustauschformate.• Markt und BranchentrendsDer Referent wird Entwicklungstrends in der Energiewirtschaftspeziell mit Auswirkungen auf den Endkunden bzw. dasKundenverhalten darstellen und mit den Teilnehmern diskutieren.Dauer:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken ENER:GY GrundlagenVeranstaltungsort:• UlmDatum:24.-26.09.2013InhalteDieses Seminar konzentriert sich auf die Aufgaben, die einSachbearbeiter in seiner täglichen Arbeit zu bewältigen hat. DieSchulung ist für die weiterführenden ENER:GY-SeminareVoraussetzung.Dieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter der Fachabteilung EnergieabrechnungInhalte im Einzelnen:• Einführung in die grafische Oberfläche derENER:GY-Umgebung• Kundeninformationssystem - KIS• Einführung Tagesgeschäft• Anlegen von Kunden• Umzugsbearbeitung• Pflege der Kundendaten(z. B. Änderung der Bankverbindung)• Zählerwechsel• Anlegen von ZählernVoraussetzungen für die Teilnahme:• PC-GrundkenntnisseDAUER:3 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken RegulierungsmanagerGrundlagenVeranstaltungsort:• UlmDatum:22.-23.10.2013InhalteDieses Seminar vermittelt einen Überblick über die Neuerungenund Funktionen mit dem Wilken Regulierungsmanager.Dieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter des Fachbereichs Energieabrechnung,Shared Service CenterInhalte im einzelnen:• Theorie zum Beschluss BK7-06-067 undBK7-06-069 der Bundesnetzagentur• Stammdaten im Systemmanagement undKundeninformationssystem• Demo und Übung der Prozesse:• Stammdatenänderung, Lieferbeginn und -ende,• Zählwertübermittlung, Lieferantenwechsel,• Geschäftsdatenanfragen, Ersatzversorgung,• NetznutzungsabrechnungVoraussetzungen:• ENER:GY Grundlagenschulung• Grundkenntnisse im Marktdatenaustausch• Kenntnisse im ENER:GY Kundeninformationssystem• Kenntnisse über die Prozesse des BeschlussesBK7-06-067 und BK6-06-069 derBundesnetzagenturDAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken ENER:GY KICVeranstaltungsort:• UlmDatum:12.-14.11.2013InhalteDieses Seminar vermittelt dem Teilnehmer den grundlegendenFunktionsumfang des Kunden-Informations-Cockpit im Hinblick aufInformationsgewinnung und –verwaltung der Geschäftspartner,Handling des vertrieblichen Kampagnenmanagements und derNutzung von workflow-basierten, individuellen Geschäftsprozessendes Kunden.Dieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter aus dem jeweiligen Fachbereich (Abrechnung, Vertrieb,Marketing, Marktdatenaustausch) und Administratoren des WilkenCRM-Systems (Customer Relationship Management).Seminar:Nach dem Besuch des Seminars besitzt der Teilnehmer theoretischeund praktische Kenntnisse um das Kunden-Informations-Cockpit entsprechend den jeweiligen Anforderungen anzuwendenund zu erweitern.Inhalte im Einzelnen:• Grundlagen und funktionaler Überblick• Aufnahme zusätzlicher Mitarbeiter(Mitarbeiterverwaltung)• Anlegen und Bearbeiten von Aufgaben• Terminmanagement• Rechtevergabe zur Benutzersteuerung• Geschäftspartner- und Kontakt-Verwaltung• Einrichtung von Vorlagen für Schriftverkehr• Nutzung von Zusatzfeldern am Geschäftspartner• Vertragsverwaltung und Vertragsereignisse• Erweiterung der Organisations-/Teamstruktur,Stellvertreterfunktionalität• Im- und Exportfunktionalitäten• Aufbau und Modellierung von Workflows• Durchführung vertrieblicher Kampagnen (ein- odermehrstufig)• Einrichtung und Anpassung Fristenmanager• Erweiterbarkeit des Systems über flexible ObjekteDAUER:3 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken ENER:GY Version 4„Datenmodell und Technik“Veranstaltungsort:• UlmDatum:16.07.201306.08.201308.10.201305.11.2013Veranstaltungsort:• GrevenDatum:11.09.2013InhalteDieses Seminar richtet sich an:Systembetreuer und Controller, Key-User• die Auswertungen und Formulare erstellen und anpassen,die im Zuge der Umstellung betroffen sind.• die Schnittstellen betreuen und/oder Installationen und Updateseigenständig durchführen.Voraussetzungen:Erfahrung im Umgang mit der ENER:GY Version 3.3.0xVorgeschlagener Zeitpunkt zur Teilnahme:Ein Teil der Seminarthemen beschäftigt sich mit vorbereitendenMaßnahmen zur Migration. Aus diesem Grund ist es sinnvoll diesesSeminar im Zuge der Versionsumstellungsplanung zu besuchen.(2-4 Wochen VOR der geplanten Systemumstellung)Inhalte im Einzelnen:• Allgemeiner Überblick der Version ENER:GY 4.0.0x• „Der Zählpunkt“:neuer Dreh- und Angelpunkt in der Version ENER:GY 4• „Die Tarifbeziehung“: Früher und Heute. Was ist zu beachten?Wir informieren Sie.• Verbrauch-/Zählerstandhistorie: Wo werden Verbräuche undZählerdaten gespeichert?• Vorbereitung auf die Migration:Migration ENER:GY V3.3.0x->V4.0.0x Installation/Update desneuen Moduls „Billingengine für Einspeisemanagement“ (ESM)Sie Fragen, wir Antworten!NEU:Erhalten Sie ein Zertifikat zur absolvierten Schulung!Werden Sie „zertifizierter Systembetreuer Wilken Ener:gy“in Bronze, Silber, Gold!DAUER:1 Tag1. Tag: 10:00 - 17:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken ENER:GY Version 4„Kundendaten und Marktprozesse“Veranstaltungsort:• UlmDatum:17.07.201307.08.201309.10.201306.11.2013Veranstaltungsort:• grevenDatum:12.09.2013InhalteDieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter aus dem Netz oder Vertrieb, Regulierungsmanager,Callcenter-Mitarbeiter• die Kundendaten und Marktprozessen bearbeitenVoraussetzungen:Erfahrung im Umgang mit der ENER:GY Version 3.3.0xVorgeschlagener Zeitpunkt zur Teilnahme:2-4 Wochen vor/nach Systemumstellung. Im Zuge der Umstellung.Zeitnah nach der Installation auf dem Testsystem, um das gelernteim Nachgang auf dem eigenen System nachzuvollziehen und zufestigen.Inhalte im Einzelnen:• Allgemeiner Überblick der Version ENER:GY -Version 4.0.0x• Änderungen bei den Tarifzuordnungen• Neue Abschlagszuordnung• Änderungen in den Entnahmestellendaten undStammdatenänderungen• Auswirkungen der Änderungen auf die Kundendaten undMarktprozesse• Outputmanagement / Formularsteuerung (Druckausgabe)• Tipps und Tricks bei der Arbeit mit der Version Ener:gy 4.0.0xSie Fragen, wir Antworten!NEU:Erhalten Sie ein Zertifikat zur absolvierten Schulung!Werden Sie „zertifizierter Anwender Wilken Ener:gy“in Bronze, Silber, Gold!DAUER:1 Tag1. Tag: 10:00 - 17:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken ENER:GY Version 4„Zählertechnik und AblesunG“Veranstaltungsort:• UlmDatum:18.07.201308.08.201310.10.201307.11.2013Veranstaltungsort:• grevenDatum:13.09.2013InhalteDieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter aus der Zählertechnik und dem MessstellenbetriebVoraussetzungen:Erfahrung im Umgang mit der ENER:GY Version 3Vorgeschlagener Zeitpunkt zur Teilnahme:2-4 Wochen vor/nach der Systemumstellung. Im Zuge derUmstellung. Zeitnah nach der Installation auf dem Testsystem, umdas gelernte im Nachgang auf dem eigenen System nachzuvollziehenund festigen zu können.Inhalte im Einzelnen:• Allgemeiner Überblick der Version ENER:GY -Version 4.0.0x• Zählerauftragsmanagement• Änderungen beim „Zählerwechsel“• Auswirkungen der Änderungen in den Marktprozessen• Übersicht über die Unterschiede zwischen Einspeise- undAusspeiseanlagen bei der Zählerverwaltung im TechnischenZählerwesen.• Tipps und Tricks bei der Arbeit mit der ENER:GY -Version4.0.0xSie Fragen, wir Antworten!NEU:Erhalten Sie ein Zertifikat zur absolvierten Schulung!Werden Sie „zertifizierter Anwendungsbetreuer Wilken Ener:gy“in Bronze, Silber, Gold!DAUER:1 Tag1. Tag: 10:00 - 17:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken ENER:GYRegulierungsmanager fürFortgeschritteneVeranstaltungsort:• UlmDatum:05.-06.11.2013InhalteINHALTE IM EINZELNEN:• Übersicht über die RUM-Prozesse• Demo und Übung der Prozesse:• Netznutzungsabrechnung• Zuordnungslisten• Wechselprozesse im Messwesen(Beginn, Ende, Kündigung, Geräteübernahme,gerätewechsel)• Zuordnungen von nicht zugeordneten Nachrichten• Konfiguration Systemmanagement• Konfiguration der Lieferanten, Netzbetreiber,netze, Bilanzkreis• Automatisierung:• Automatisierung des Konkurrenzprüfers• Automatisierung des Marktdatenaustauschesund Plausibilitätsprüfungen• Aufgabenplanung zur Automatisierung• Statusprüfungen der AutomatisierungDAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken Ener:Gy Version 4EinspeisemanagementVeranstaltungsort:• Ulm / GrevenDatum:29.-30.10.2013 in Ulmauf Anfrage* in GrevenInhalteDieses Seminar richtet sich an:Anwender die EEG-Anlagen anlegen und verwalten.Grundkenntnisse in Abrechnung, Anlage und Vergütung vonEEG-Anlagen sind erforderlichInhalte im Einzelnen:• im Rahmen des Seminars wird das neue ESM-Modulbehandelt. Ausgehend von den Basics zur Funktionsweisedes ESM wird die Einrichtung von EEG-Anlagen(Photovoltaik, Biomasse usw.) anhand desWizards gezeigt.Weiterführend wird die Abgrenzung und das ÜNB-Reporting (Stammdatenmeldung, Prognose, Istwertmeldung,Jahresabschluss) gezeigt.Diese Themen werden anhand von Übungen vertieft.DAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 17:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken ENER:GY für Systembetreuer(aufbau)Veranstaltungsort:• UlmDatum:26.-28.11.2013InhalteDieses Seminar konzentriert sich auf die Administration undDurchführung von Prozessen in der ENER:GY Umgebung.Dieses Seminar richtet sich an:Leitende Mitarbeiter / Key-User / Administratorenaus dem Fachbereich EnergieabrechnungInhalte im Einzelnen:• Pflege von Stammdaten undKonfigurationseinstellungen• Aufbau Ablesematrix• Benutzerverwaltung / Berechtigungskonzepte• Anlegen von Tarifen• Abschlagshebung• Durchführung von Rechnungsprozessen(Schlussrechnung, Gesamtrechnung, Rechnungskorrektur)• MarktdatenaustauschVoraussetzungen für die Teilnahme:Teilnahme am ENER:GY GrundlagenseminarDAUER:3 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr3. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken vertragswesen mit invoiceVeranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteInhalte im einzelnen:• Grundlegender Aufbau des Vertragswesens• Unterschiedliche Ebenen der Preisbestandteile• Preisformeln• Kunde / Zählpunktvertrag• Verbrauchs- und Festpreise• Teil-, Gesamt und Jahresausgleichsrechnung• INVOIC - Einrichten, Erstellen, Prüfen und Versenden• Rechnungseingangsprüfung im Vertragswesenfallund Freigabe• REMADV (Zahlungsavis) erstellen und buchen• Aufgaben• Offene FragenDAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken ENER:GY ReportingVeranstaltungsort:• UlmDatum:26.09.2013InhalteIn diesem Seminar lernen Sie, wie Sie im ENER:GYSystemmanagement eigene Auswertungen erstellen, Ergebnisseaus SQL-Abfragen grafisch aufbereiten und vorhandene Reportsanpassen.Dieses Seminar richtet sich an:Systembetreuer, mit der Aufgabe zur zielgerichteten Anpassungvon Auswertungen und FormularenInhaltE im Einzelnen:• Überblick der Reports im Sym• Neue Reports erstellen• Erstellen der SQL-Statements• Grafische Umsetzung des Ergebnisses• Master/Detail-Funktionalität• Vorhandene Reports kopieren und anpassen• Reports ex- und importieren• DruckkettensteuerungDAUER:1 Tag1. Tag: 10:00 - 17:00 UhrWilken SQL GrundlagenVeranstaltungsort:• UlmDatum:24. - 25.09.2013In diesem Seminar lernen Sie die Struktur und den Aufbau einesSQL-Statements. Sie lernen, wie Sie mehrere Tabellen miteinanderverknüpfen können und das Ergebnis mit der Where-, Group byundOrder by-Klausel an Ihre Ergebnisse anpassen.Dieses Seminar richtet sich an:SQL-Einsteiger mit wenig oder keiner Erfahrung im Umgang mitSQL. Grundkenntnisse im Umgang mit demKundeninformationssystem sind Voraussetzung um die Inhalte desSeminars umsetzen zu können.InhaltE im Einzelnen:• relationale Datenmodell• verschiedene SQL-Tools (SQL*PLUS / TOAD)• Aufbau des Select-Statements• Where-Klausel, Order-by-Klausel, Gruppenfunktionen• Übersicht der SQL-Funktionen• Tabellenverknüpfungen• UnterabfragenDie Schulung basiert auf dem ENERGY V4-Datenmodell, wodurchSie erste Einblicke in die Struktur der Datenhaltung in der Version 4erhalten.* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.DAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken MRS für EnergieversorgerVeranstaltungsort:• Ulm/GrevenDatum:08.-09.10.2013 in ulm15.-16.10.2013 in grevenInhalteDieses Seminar vermittelt den Teilnehmern umfassende Kenntnissein der Bedienung des Moduls Management-Reporting-System mitdem Schwerpunkt Auswertung für Energie Versorungsunternehmen.Nach dem Besuch des Seminars kennt der Teilnehmerdie Grundlagen für die Aufbereitung, Darstellung und Abstimmungder Werte nach unterschiedlichen Auswertungsperspektiven.Zudem beherrscht der Seminarteilnehmer die einzelnen Prozessschrittefür die Einstellung eines Jahresabschluss.Dieses Seminar richtet sich an:• Mitarbeiter von Energieversorgungsunternehmenin den BereichenControlling und Verbrauchsabrechnung• Administratoren mit Interesse an vertieftenKenntnissen der fachlichen Funktionalitäten desManagement-Reporting-SystemsInhalte im Einzelnen:• Grundbegriffe des WilkenManagement-Reporting-Systems• Online-Auswertungen, Ad-hoc-Analysen,Berichtsaufruf• Drill-Down-Analysen• Grundlagen der Datenmodellierung(Dimension, Merkmale, Werte)• Verwaltungsmöglichkeiten vonhierarchischen Strukturen• MRS-Standard-Datenwürfel fürAuswertungen aus ENER:GY• Durchsprache des ProzessesDatenübernahme für "Jahresabschluss"(Preisfelder, bilanzielle Abgrenzung, Transfers,Auswertungen)Hinweis: Die Definition von Berichten wird im SeminarManagement-Reporting-System – Berichtswesen vermittelt.DAUER:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken BilanzielleAbgrenzungskennzeichen fürZwischenabschlüsse und bilanzielleabgrenzung(WEB-Seminar / Fernwartung Präsentation)Veranstaltungsort:• unabhängig da WEB-SEMINARDatum:AUF ANFRAGE*InhalteINHALTE IM EINZELNEN:• Einordung des Themas• Erklärung der einzelnen buchhalterischenAbgrenzungskennzeichen• Darstellung über die aus der bilanziellen Abgrenzungresultierenden Buchungen für den Jahresabschluss• Allgemeiner Ablauf der Erzeugung einer BilanziellenAbgrenzung im KIS• Steuermeldung anhand der „Buchhalterischen"Abgrenzungskennzeichen“• Auswertung der Abgrenzungskennzeichen inReport-Builder und MRS• Mit dem Seminar erhalten Sie eine ausführlicheDokumentation über „BuchhalterischenAbgrenzungskennzeichen“Nicht Inhalt des Seminars:• Detaillierte Erläuterung der nicht buchhalterischenAbgrenzungskennzeichen• Durchführung einer Bilanziellen Abgrenzung im KIS• Buchungen in der Finanzbuchhaltung• Keine operativen Tätigkeiten im Kundensystem wiez.B. WertabstimmungenDauer:ca. 2 Stunden – je nach Fragestellung* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWilken Technisches Zählerwesenund AblesungVeranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteDieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter in den technischen Abteilungen, die mit derDatenpflege im System betraut sind.Inhalte im Einzelnen:• Registerkarten im Hauptfenster• Pflege der Stammdaten• Zählpunkte und Zähler• Losverfahren• EichverfahrenDauer:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWorkshop Schnittstelle Wilken ENER:GYund Kisters BelvisVeranstaltungsort:• UlmDatum:15.-16.10.2013InhalteInhalte im Einzelnen:Methodik:Den Teilnehmern wird die Funktionsweise der Schnittstelle zwischenden beiden Programmen erläutert. Durch die Arbeit am PCkann dies durch die Teilnehmer direkt per Learning-by-Doing nachvollzogenwerden. Die Ausführungen werden durch Übungen vertieft.WICHTIG:Die Teilnehmer müssen bis 1 Monat vor dem Workshop ihreFehlermeldungen und Probleme vorab an die Dozenten melden.Im Laufe der Veranstaltung wird auf das Themen dann explizit eingegangenund gemeinsam mit den Teilnehmern dieLösungsansätze erarbeitet.Tag 1:• Grundlagen und Schnittstellen-Übersicht (Schaubild)• Gemeinsamkeiten und Unterschiede derSchnittstellen bei Strom und Gas• Strom: Stammdatenübergabe von ENER:GY nachBelVis (Stammdatenformat Strom)• Strom: Einrichtung der Differenzschnittstelle• Strom: Übergabe der Zählerstände(Jahres- oder rollierende Ablesungen von SLP-Kunden)von ENER:GY nach BelVis (Stammdatenformat Strom)• Strom: Übergabe der Verrechnungsdatensätze derRLM-Kunden von BelVis nach ENER:GY• Strom: Übergabe der Mehrmindermengen derLieferanten/SLP-Kunden von BelVis nach ENER:GY• 1:1 Kommunikation via Inubit / RUM im wesentlichenfür die Energiesparte Strom• Übergabe von TLP Kunden an das EDM• Import von Temperaturmaßzahlen für die Berechnung derspezifischen ArbeitTag 2:• Gas: Stammdatenübergabe von ENER:GY nachBelVis (Stammdatenformat Gas)• Gas: Einrichtung der Differenzschnittstelle• Gas: Übergabe der Zählerstände• Gas: Übergabe der H-Faktoren von BelVisan ENER:GY• Gas: Übergabe der Verrechnungsdatensätze derRLM-Kunden• Gas: Übergabe der Mehrrmindermengen der Lieferanten/SLP-Kundenvon BelVis nach ENER:GY• Hinweise zum Datenabgleich zwischen den beidenSystemen• EDM-Abgleichbericht* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.Bitte auf der nächsten Seite weiterlesenSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken ENER:GYSeminartypWorkshop Schnittstelle Wilken ENER:GYund Kisters BelvisVeranstaltungsort:• UlmDatum:15.-16.10.2013InhalteVoraussetzung:• Grundkenntnisse BelVis erfolderlich• Grundkenntnisse im BereichEnergieabrechnung• Grundkenntnisse im BereichStromwirtschaft in Deutschland• Grundkenntnisse 2-Mandanten-Modell• PC-GrundkenntnisseDauer:2 Tage1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken AdministrationSeminartypWilken technische administrationVeranstaltungsort:• UlmDatum:22.-23.10.2013InhalteDieses Seminar vermittelt Ihnen die technischen Hintergründe vonWilken Modulen.Dieses Seminar richtet sich an:SystemadministratorenInhalte im Einzelnen:• Konfiguration einer Datenbank für Wilken• Systemarchitektur• Installation Wilken mit Installationstool• Installation ENER:GY mit Installationstool• Administration und Konfiguration des Wilken Printspoolings• Aufgabenplanung• Zyklische Passwortvergabe• Spiegelung Datenbestand Produktivumgebung aufTestumgebung (wird nur für Oracle gezeigt)• DatensicherungVoraussetzungen:• Grundkenntnisse über Windows• Grundkenntnisse DatenbankenDauer:2 Tage1. Tag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 Uhr - 16:00 UhrWilken Einführungfachliche administrationVeranstaltungsort:• UlmDatum:16.-17.07.2013Ziel dieses Seminars ist dem Anwender einen Gesamtüberblicküber das Wilken-Basismodul zu vermitteln.Dazu gehört die Konzern/Mandanten-Anlage, die Anlage vonneuen Benutzern und deren Berechtigungen, sowie die Verwaltungder Stamm- und Schlüsseldaten.Dieses Seminar richtet sich an:Fachliche AdministratorenInhalte im Einzelnen:• Anlage Konzern / Mandant / Werk• Anlage Benutzer und Vergabe von Berechtigungen• Anlage / Pflege von Schlüsseldaten• Anlage / Pflege von Basis-Sachkonten• Anlage / Pflege von Geschäftspartnern• Aufgabensteuerung über das Wilken Aufgabenplanung• Anpassungsmöglichkeiten der graphischen OberflächeDauer:2 Tage1. Tag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 Uhr - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken MaterialwirtschaftSeminartypWilken EingangsrechnungsmanagementVeranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteGenehmigungsworkflow:• Auslösen des Genehmigungsantrags• Genehmigungsantrag genehmigen/ablehnenArchivierung DMS-System:• Frühe Archivierung direkt beim Einlesen• Anzeige archivierter DMS-RechnungsdokumenteDauer:1 Tag1. Tag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken MaterialwirtschaftSeminartypWilken MaterialwirtschaftBeschaffung für EVU(Einkauf, Auftragsabwicklung, Lager undRechnungsprüfung)Veranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteNach diesem Seminar kennen Sie den Leistungsumfang und dieEinsatzmöglichkeiten des Wilken Einkaufs. Sie kennen die Integrationzu den Wilken-Modulen Lager, Auftragsabwicklung unddem Rechnungswesen. Sie wissen wie Eingangsrechnungenerfasst, dem Wareneingang zugeordnet und verbucht werdenkönnen.Dieses Seminar richtet sich an:Mitarbeiter der Fachabteilung, Key-User aus dem Bereich EVUSeminar:Sie lernen den gesamten Beschaffungsvorgang kennen, von derAnfrage über Angebote, Bestellungen, Wareneingängen, bis zurRechnungseingangsverbuchung. Sie bekommen aufgezeigt, wieSie Ihre Beschaffungsprozesse am Besten im Wilken Einkauf abbilden.Die Integration wird beleuchtet. Dieses Wissen wird Ihnenüber Vorträge, Demonstrationen, Übungen und praktischenAufgaben am System vermittelt.Inhalte im einzelnen:• Pflege der einkaufsrelevanten Stamm- und Schlüsseldaten:• Artikelstamm• Lieferantenstamm• Schlüsseldaten zur Steuerung der ProzesseEinkauf• Anfragen erstellen und Anfrageergebnisse bearbeiten• Angebote und Rahmenbestellungen verwalten über diePreisübersicht• Angebote und Rahmenbestellungen auswerten• Bestellungen aus Angeboten oder Rahmen generieren,manuell erfassen und verwalten• Retouren und Reklamationen bearbeitenLager• Mengen und wertmäßige Führung der Materialbestände:Buchungsparameter, Preiskorrekturen, Inventurdifferenzen,Auf-/Abwertung• Inventurdurchführung (permanente und Stichtag)• Verwalten der Dispositionsdaten für eine mindestbestandsgesteuerte BestellpunktrechnungRechnungsprüfung:• Erfassung einer bestellbezogenen Rechnung und Gutschrift• Auswirkung von Mengen- und Preisabweichungen im ProzessIntegration zur Auftragsabwicklung• Zusammenspiel der Beschaffung und AuftragsabwicklungIntegration zur Finanzbuchhaltung• Zusammenspiel der Beschaffung zur Finanzbuchhaltung* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.Dauer:3 Tage1. Tag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr3. Tag: 09:00 Uhr - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken MaterialwirtschaftSeminartypWilken MaterialwirtschaftAuftragsabrechnung für EVU(Auftragsabwicklung, Auftragsplanung)Veranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteSie erfahren Einzelheiten über Auftragsabrechnung, Maßnahmenplanung,-durchführung, -abrechnung.Nach diesem Seminar kennen Sie den Leistungsumfang und dieEinsatzmöglichkeiten der Wilken Auftragsabrechnung und derenIntegration zu den Wilken-Modulen Einkauf, Lager, Vertrieb unddem Rechnungswesen.Dieses Seminar richtet sich an:• Mitarbeiter aus der Arbeitsvorbereitung, Auftragsabrechnung• Key UserSeminar:Sie wissen nach dem Seminar wie Sie Ihre Geschäftsprozesse inder Wilken Bau- und Auftragsabrechnung anlegen und durchführenkönnen. Dieses Wissen wird Ihnen über Vorträge,Demonstrationen, Übungen und praktischen Aufgaben am Systemvermittelt.Inhalte im einzelnen:• Pflege der einkaufsrelevanten Stamm- und Schlüsseldaten:o Personaldateno Maschinendateno Schlüsseldaten zur Steuerung der Prozesse• Funktionen der Bau- und Auftragsabrechnung• Angebot- und Auftragserstellung für Kunden• Möglichkeiten der Anlage eines internen Auftrags(Arbeitsauftrag)• Planung und Reservierung auf internen Aufträgen• Buchen der Ressourcen auf internen Aufträgen• Fakturierung von internen Aufträgen Pauschal oder nachAufwand• Umbuchen von Unterhaltung nach Investition und umgekehrt• Auswertungen Soll-/ Istvergleich, Deckungsbeitrag beiPauschalen• Zuständigkeiten und Mailingfunktion• Weiterberechnung von Sonderleistungen• Fakturierung von Leistungen ohne Bau und Auftrag• Periodische Fakturierung von Mieten, Pachten, Abos• Anzahlungen und Schlussrechnung• Nutzen der Funktionen der Bau- und Auftragsabrechnung amBeispiel folgender Geschäftsprozesse• Schadensfall mit Weiterberechnung nach Aufwand• Unterhaltungsmaßnahme mit Dauerauftrag und als Einzelauftrag• Investition am Beispiel eines HausanschlussesDauer:3 Tage1. Tag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr3. Tag: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken MaterialwirtschaftSeminartypWilken MaterialwirtschaftBeschaffung für EVU(Einkauf, Auftragsabwicklung, Lager undRechnungsprüfung)Veranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteNach diesem Seminar kennen Sie den Leistungsumfang und dieEinsatzmöglichkeiten des Wilken Einkaufs. Sie kennen dieIntegration zu den Wilken-Modulen Lager, Produktionsplanung unddem Rechnungswesen.Sie wissen wie Eingangsrechnungenerfasst, dem Wareneingang zugeordnet und verbucht werdenkönnen.Dieses Seminar richtet sich an:• Mitarbeiter der Fachabteilung, Key-UserSeminar:Sie lernen den gesamten Beschaffungsvorgang kennen.D.h. von der Anfrage über Angebote, Bestellungen undWareneingängen bis zur Rechnungseingangsverbuchung.Sie bekommen aufgezeigt, wie Sie Ihre Beschaffungsprozesse imWilken Einkauf optimal abbilden können. Die Integration zurAuftragsabwicklung, zum Lager und zur Finanzbuchhaltung wirdbeleuchtet. Dieses Wissen wird Ihnen über Vorträge,Demonstrationen, Übungen und praktischen Aufgaben am Systemvermittelt.Intahlte im Einzelnen:• Pflege der einkaufsrelevanten Stamm- und Schlüsseldaten:• Artikelstamm• Lieferantenstamm• Schlüsseldaten zur Steuerung der ProzesseEinkauf:• Anfragen erstellen und Anfrageergebnisse bearbeiten• Angebote und Rahmenbestellungen verwalten über diePreisübersicht• Angebote und Rahmenbestellungen auswerten• Bestellungen aus Angeboten oder Rahmen generieren, manuellerfassen und verwalten• Wareneingänge durchführen• Retouren und Reklamationen bearbeitenBestandsführung:• Mengen und wertmäßige Führung der Materialbestände:Buchungsparameter, Preiskorrekturen, Inventurdifferenzen,Auf- /Abwertung• Inventurdurchführung (permanente und Stichtag)• Verwalten der Dispositionsdaten für eine mindestbestandsgesteuerte BestellpunktrechnungRechnungsprüfung:• Erfassung einer bestellbezogenen Rechnung und Gutschrift• Wareneingangszuordnung durchführen• Auswirkung von Mengen- und Preisabweichungen im Prozess* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.Dauer:3 Tage1. Tag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr3. Tag: 09:00 Uhr - 16:00 UhrSEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken MaterialwirtschaftSeminartypWilken MaterialwirtschaftVertriebsabwicklung(Angebot, Auftrag, Lieferung, Rechnung,Lager)Veranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteNach diesem Seminar kennen Sie den Leistungsumfang und dieEinsatzmöglichkeiten des Wilken Vertriebs. Dieses beinhaltet denProzess von der Angebotsanlage, zur Auftragserstellung über dieKommissionierung und Lieferung bis hin zur Rechnungserstellungund Rechnungsverbuchung. Sie bekommen aufgezeigt, wie SieIhren Vertriebsprozess in der Wilken Vertriebsabwicklung optimalabbilden können. Die Integration zum Lager, FinanzbuchhaltungEinkauf und der Auftragsabwicklung wird beleuchtet.)Dieses Wissen wird Ihnen über Vorträge, Demonstrationen,Übungen und praktischen Aufgaben am System vermittelt.Dieses Seminar richtet sich an:• Mitarbeiter der Fachabteilung, Key-UserInhalte im einzelnen:Vertrieb:• Pflege der Vertriebsrelevanten Stamm- und Schlüsseldaten:• Produktstamm• Kundenstamm• Schlüsseldaten zur Steuerung der Prozesse• Angebotserstellung und Angebotsverfolgung• Auftragsbearbeitung• Kommissionierung und Lieferung• FakturierungIntegration zum Lager• Auswirkungen der Kommissionierung im LagerIntegration zur Finanzbuchhaltung• Verbuchungen von Ausgangsrechnungen in derFinanzbuchhaltungDauer:1. Tag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr2. Tag: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr3. Tag: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SeminarinhalteWilken MaterialwirtschaftSeminartypWilken MaterialwirtschaftAuftragsabrechnung für EVU(Materialwirtschaft, Controlling,Anlagenbuchhaltung, kaufmännischeSicht, Investitionsplanung)Veranstaltungsort:• UlmDatum:Auf Anfrage*InhalteNach diesem Seminar kennen Sie die Zusammenhänge derBudgetplanung im Controlling und die Durchführung derMaßnahmen in der Bau- und Auftragsabrechnung bis hin zurAktivierung ihrer Eigenleistungen in die Anlagebuchhaltung.Sie wissen nach diesem Seminar wie ihr Investitionsplan in derBau- und Auftragsabrechnung Verwendung findet, wie SchätzoderSollwerte aus der Bau- und Auftragsabrechnung gegen deni-Plan laufen, wo die Istwerte entstehen und wohin sie abgerechnetwerden. Dieses Wissen wird Ihnen im Rahmen eines Workshopsüber Vorträge und Demostrationen am System vermittelt.Dieses Seminar richtet sich an:• an Mitarbeiter aus dem Controlling, der Auftragsabrechnung• Key UserInhalte im Einzelnen:Controlling• Pflege der Stamm- und Schlüsseldaten in der Auftragsabrechnung• Abbildung des Investitionsplans im ControllingBau und Auftragsabwicklung• Pflege der Stamm und Schlüsseldaten in der Bau- undAuftragsabrechnung• Zusammenführung der Stammdaten des Controllings und derBau- und Auftragsabrechnung• Anlage und Verwaltung eines Auftrags• Auswirkung von Schätz und Sollwerten im Controlling• Istbuchhaltung Material, Personal, Maschinen, Fremdleistungenund Direktmaterial• Umbuchungen von Investition in Aufwand und umgekehrtControlling und Anlagebuchhaltung• Budgetüberwachung• Funktionsweise der Internen Leistungsverrechnung• Auswertung der Ressourcenbuchhaltung aus Bau- und Auftrag• Aktivierung einer Maßnahme in der AnlagenbuchhaltungDauer:2 Tage1. Tag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr2. Tag: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehenzu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


Seit 1977 beschäftigt sich Wilken mit der Entwicklung und dem Vertrieb von ERP-Standard- Software. Mit mehr als 460 Mitarbeitern an vier Standorten in Deutschland undder Schweiz hat sich die Unternehmensgruppe als unabhängiger Hersteller, Anbieter undIntegrator von Anwendungen für das Finanz- und Rechnungswesen, die Materialwirtschaftsowie die Unternehmenssteuerung etabliert. Zusätzlich werden Wilken Branchenlösungenin der Energie-, Versicherungs-, Sozial- und Tourismuswirtschaft eingesetzt. Vom UlmerStammsitz aus steuert die Wilken GmbH die Unternehmensgruppe und übernimmt zentraleFunktionen wie Software-Entwicklung, Produktmanagement sowie Marketing. Sieführt als „Holding“ die Tochterunternehmen Wilken AG (Freidorf, Schweiz), Wilken NeutrasoftGmbH (Greven, Energiewirtschaft), Wilken Entire GmbH (Ulm, Sozialwirtschaft), WilkenRechenzentrum GmbH (Ulm, Rechenzentrums-Services) und Wilken InformationsmanagementGmbH (München, Dokumentenmanagement). Die Unternehmensgruppeerzielte 2012 einen Umsatz von über 51 Millionen Euro im Jahr.Rückfragen und Anmeldungen zu unseren Seminarenrichten Sie bitte an:E-Mail: seminar@wilken.deTelefon: +49 731 96 50-0Telefax: +49 731 96 50-444Wilken GmbHHörvelsinger Weg 29-3189081 UlmTelefon +49 731 96 50-0Telefax +49 731 96 50-444w@wilken.dewww.wilken.deWilken AGHerrenwiese 59306 Freidorf/TGTelefon +41 71 45 46-400Telefax +41 71 45 46-409w@wilken.chwww.wilken.chWilken Rechenzentrum GmbHHörvelsinger Weg 29-3189081 UlmTelefon +49 731 96 50-386Telefax +49 731 96 50-450w@wilken-rz.dewww.wilken-rz.deWilken Neutrasoft GmbHHansaring 10648268 GrevenTelefon +49 25 71 505-0Telefax +49 25 71 505-101info@neutrasoft.dewww.neutrasoft.deWilken Entire GmbHHörvelsinger Weg 3589081 UlmTelefon +49 731 974 95-0Telefax +49 731 974 95-700info@entire.dewww.entire.deWilken Informationsmanagement GmbHBalanstraße 5981541 MünchenTelefon +49 89 62 83 37-0Telefax +49 89 62 83 37-28w@wilken-im.dewww.wilken-im.deWilken ProzessmanagementGmbHHörvelsinger Weg 29-3189081 UlmTelefon +49 731 96 50-424Telefax +49 731 96 50-444w@wilken-pro.dewww.wilken-pro.deweitere Niederlassungenin Greven und Sierksdorf

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine