4. Oktober 2009 Ehrenpatronat B - World Band Festival Luzern

worldbandfestival

4. Oktober 2009 Ehrenpatronat B - World Band Festival Luzern

Co-Produktion World Band Festival &

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum

26. September – 4. Oktober 2009

11.

World

Band

Festival

luzern

Ehrenpatronat Bundesrat Ueli Maurer

Hauptsponsor

Partner

www.worldbandfestival.ch


www.yamaha.ch


KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM

11. world band festival luzern

Programmübersicht

20th Yamaha Swiss Open Contest – «Brass in Concert»

Samstag, 26. September, 9.30 – 17.00 Uhr

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum, Konzertsaal

Die besten Brass Bands der Schweiz

World Band Festival – Live!

Samstag, 26. September, 14.00 – 16.00 Uhr

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum, Europaplatz

Black Dyke Band, England, Stadtkapelle Achern, Deutschland, Orchester der Suworow

Militärakademie Moskau, Swiss-German-Dixie-Corporation, BML Talents Luzern

Brass-Gala

Samstag, 26. September, 19.30 Uhr

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum, Konzertsaal

Black Dyke Band, England

Dixie Night

Samstag, 26. September, 20.00 Uhr

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum, Luzerner Saal

The Pasadena Roof Orchestra

Big Band Matinee – «American Swing Classics»

Sonntag, 27. September, 11.00 Uhr

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum, Konzertsaal

The King of Swing Orchestra

Entertainment-Gala – «One Night in Las Vegas»

Dienstag, 29. September, 19.30 Uhr

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum, Konzertsaal

Swiss Army Concert Band & Strings mit ihren Solisten

Brass & Comedy

Mittwoch, 30. September, 19.30 Uhr

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum, Konzertsaal

Brass Band Berlin – Musik mit Witz, Charm und Frack

Classical-Gala

Donnerstag, 1. Oktober, 19.30 Uhr

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum, Konzertsaal

Württembergische Philharmonie, Ian Bousfield, Posaune, Mark David, Trompete

Swiss Folkmusic & Swing

Freitag, 2. Oktober, 19.30 Uhr

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum, Konzertsaal

Carlo Brunners Superländlerkapelle, Dani Felber Big Band,

Maya Brunner, Gesang, Lisa Stoll, Alphorn

Tattoo on Stage

Samstag, 3. Oktober, 19.30 Uhr/Sonntag, 4. Oktober, 11.00 Uhr und 17.00 Uhr

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum, Konzertsaal

Stichting Pasveerkorpsen Leeuwarden, Showband Calypso,

The Pipes and Drums of Basel, Orchester der Suworow Militärakademie Moskau,

The Regimental Band of the Grenadier Guards u.a.

Rock around the Clock

Samstag, 3. Oktober, 20.00 Uhr

KKL Luzern Kultur- und Kongresszentrum, Luzerner Saal

The Bill Haley Orchestra

Symphonic Wind Music

Sonntag, 4. Oktober, 15.00 Uhr

Hotel Schweizerhof Luzern, Zeugheer-Saal

WBF Lucerne Wind Ensemble

* Bei allen Programmen Änderungen vorbehalten.

Black Dyke Band

The King of Swing Orchestra

Württembergische Philharmonie

Dani Felber Big Band

Lisa Stoll

The Bill Haley Orchestra

Pasadena Roof Orchestra

Brass Band Berlin

Mark David Ian Bousfield

Maja Brunner

Carlo Brunners Superländlerkapelle

Stichting Pasveerkorpsen Leeuwarden Orchester der Suworow

Militärakademie Moskau

The Pipes and Drums of Basel


SAMSTAG

26

SePTeMber

09.30 Uhr 20

SAMSTAG

26

SePTeMber

14.00 Uhr

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, KONZERTSAAL

th yamaha swiss open contest

brass in Concert

Selbstwahlstücke

Eduard Lalo, Le Roi d’Ys – Ouvertüre/Gioacchino Rossini,

La Gazza Ladra – Ouvertüre/Antonin Dvorák, Carnival –

Ouvertüre/Hector Berlioz, Les Francs-Juges – Ouvertüre/

Giuseppe Verdi, La Forza del Destino – Ouvertüre/Richard

Wagner, Der fliegende Holländer – Ouvertüre/Hector Berlioz,

Le Carneval Romain – Ouvertüre/Engelbert Humperdink,

Hänsel und Gretel/Carl Maria von Weber, Der Freischütz –

Ouvertüre/Dimitrij Schostakowitsch, Festival Ouvertüre

Teststück

Reflection of Colours – Sinfonietta No. 3 for Brass Band

Auftragskomposition der Stiftung World Band Festival Luzern

anlässlich der 20. Austragung des Swiss Open Contest.

Welturaufführung.

Contest-Teilnehmer

Brass Band 13 Étoiles/Brassband Bürgermusik Luzern/Entlebucher

Brass Band/Brass Band Fribourg/Brassband Luzerner

Hinterland/Ensemble de Cuivres Mélodia/Oberaargauer

Brass Band/Brassband Berner Oberland/Ensemble de Cuivres

Valaisan/Wallberg Brass Band

TickeTs: FR. 42.–/45.–/49.–

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, EUROPAPLATZ

world band festival – live!

Direktsendung

Schweizer Radio DRS 1/DRS Musikwelle

Moderation

Regi Sager und Kurt Brogli

Mitwirkende:

Black Dyke Band, England

Stadtkapelle Achern, Deutschland

Orchester der Suworow Militärakademie Moskau,

Russland

Swiss-German-Dixie-Corporation,

Schweiz/Deutschland

BML Talents Luzern, Schweiz

eiNTRiTT FRei

Sitzgelegenheit – Konsumationsmöglichkeit

Brass Band 13 Étoiles, Yamaha Swiss Open Champion 2008

Grosse Zuhörerschaft bei WBFL-Live: Rund 1 1500 500 Personen live und 500 000 am Radio!


SAMSTAG

26

SePTeMber

19.30Uhr

SAMSTAG

26

SePTeMber

20.00Uhr

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, KONZERTSAAL

brass-gala

Die berühmteste Brass Band der Welt

Black Dyke Band

Dirigent: Dr. Nicholas J. Childs

Programmauszug*:

James Kaye Queensbury

Franz von Suppé Dichter und Bauer, Ouvertüre

Frank Simon Willow Echoes

Solist: Richard Marshall, Cornet

Nikolaj Rimsky-Korsakov Capriccio Espagnol

Arthur Pryor Annie Laurie

Solist: Brett Baker, Posaune

Johan De Meij Extreme Makeover

Paul Lovatt-Cooper Horizons

Soloist Showcase

Arr. Alan Fernie Swing Low Sweet Chariot

Solist: Adrian Hirst, Bassposaune

Arr. Bill Geldard Autumn Leaves

Solist: Sandy Smith, Horn

Arr. Sandy Smith Kings of Cool

Paul Lovatt-Cooper Immortal

TickeTs: FR. 35.–/50.–/55.–/63.–/67.–/75.–

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, LUZERNER SAAL

dixie night

The Pasadena Roof Orchestra

Swing ist in – und hier ist das Original!

Das Pasadena Roof Orchestra bringt den Zauber der Nostalgie,

die Melodien der grossen Evergreens und den «Swing Groove»

des echten «Hot Jazz» von damals auf die Bühnen von heute

mit dem Programm «Roots Of Swing». Nie war der Swing

seit seiner Entstehung so populär wie heute! Klassiker wie

«Sweet Georgia Brown», «Just A Gigolo» oder «s’Wonderful»

unterhalten älteres Publikum ebenso wie die Jugend. Das

Pasadena Roof Orchestra ist zum 40 jährigen Jubiläum mit

dem Showprogramm «Roots Of Swing» und der gleichnamigen

aktuellen CD auf Tour!

Britischer Stil, echter anglo-amerikanischer Entertainer-Humor

und der Groove des echten Roots-Jazz, der sogenannten

«Hot Dance Music»: das sind die Säulen einer grossen Tradition,

die das Pasadena Roof Orchestra als das weltweit führende

Original seines Genres noch heute tragen.

Das Pasadena Roof Orchestra ist ein Kapitel Swing-Geschichte,

das bis heute «groovt» und lebt!

Black Dyke Band mit Dirigent Dr. Nicholas J. Childs

TickeTs: FR. 35.–/42.–/49.–/56.–/63.– The Pasadena Roof Orchestra


SONNTAG

27

SePTeMber

11.00Uhr

DieNSTAG

29

SePTeMber

bis

SONNTAG

4

OkTOber

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, KONZERTSAAL

big band matinee

American Swing

Classics

The King of Swing Orchestra

Nomen est Omen – vor nunmehr 15 Jahren erhielt das

KING OF SWING ORCHESTRA den Ritterschlag durch Rachel

Goodman, der Tochter des «King of Swing», Benny

Goodman, für seine hervorragenden Interpretationen der

authentischen Goodman-Arrangements mit den Worten

«Thank you, for the very fine recording of the music of my

father, Benny Goodman.»

Erleben Sie die Highlights der amerikanischen Swing-Ära in der

mitreissenden Big Band-Show des KING OF SWING

ORCHESTRA mit Titeln wie In The Mood, Hello Dolly, April In

Paris, Little Brown Jug, Let’s Dance, Moonlight Serenade,

New York, New York, My Way, St. Louis Blues March, I’ve Got

You Under My Skin, One O’Clock Jump, Goody, Goody,

Mack The Knife, Chattanooga Choo Choo, Sing, Sing, Sing,

American Patrol, Something Stupid, A String Of Pearls,

Night And Day u.v.a.

TickeTs: FR. 35.–/45.–/50.–/58.–/62.–/70.–

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, EUROPAPLATZ

yamaha stage

Yamaha goes School

Dienstag, 29. September, 18.30-19.15 Uhr

Yamaha Bläserklasse

Entertainment in Brass

Mittwoch, 30. September, 18.30-19.15 Uhr

Ensemble der Brassband Bürgermusik Luzern

Trombones ’n’ Tubas

Donnerstag, 1. Oktober, 18.30-19.15 Uhr

David Bruchez, Soloposaunist Tonhalle Orchester Zürich

Anne Jelle Visser, Solotubist Orchester der Oper Zürich

Studenten der Zürcher Hochschule der Künste

Programm N. N.

Freitag, 2. Oktober, 18.30-19.15 Uhr

Amazing Yamaha

Samstag, 3. Oktober, 18.30-19.15 Uhr

Amazing Brass Quintet

Yamaha goes School

Sonntag, 4. Oktober, 16.00-16.45 Uhr

Yamaha Bläserklasse

eiNTRiTT FRei

Sitzgelegenheit – Konsumationsmöglichkeit

The King of Swing Orchestra

Amazing Brass Quintet

Anne Jelle Visser

Ensemble der Brassband Bürgermusik Luzern David Bruchez


DieNSTAG

29

SePTeMber

19.30Uhr

MiTTwOCh

30

SePTeMber

19.30Uhr

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, KONZERTSAAL

entertainment-gala

One Night in

Las Vegas

Swiss Army Concert Band &

Strings

Moderation: Marco Fritsche, SF DRS

Bandleader: Major Christoph Walter

Vocals: Caroline Chevin, Yasmine Meguid,

Pino Gasparini, Kent Stetler

Die Swiss Army Concert Band versteht es meisterhaft, das

Publikum mit anspruchsvoller Unterhaltungsmusik aus

Film, Musical, Rock und Pop zu begeistern. Das Orchester trat

an grossen Musikfestivals unter anderen in St. Petersburg,

Deutschland, Italien, Österreich und Skandinavien auf.

Im KKL Luzern präsentiert Baendleader Christoph Walter mit

seinem Orchester ONE NIGHT IN LAS VEGAS mit Musik

von The Rat Pack (mit Frank Sinatra, Sammy Davis Jr. und

Dean Martin), Louis Prima, Liza Minelli, Elvis Presley,

Johnny Cash, Céline Dion, Barry Manilow, Bette Midler, Cher

und anderen.

Swiss Army Concert Band

Kent Stettler

TickeTs: FR. 35.–/45.–/50.–/58.–/62.–/70.– Caroline Chevin Pino Gasparini Yasmine Meguid

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, KONZERTSAAL

brass & comedy

Classic, Jazz &

Comedy

Brass Band Berlin

Mit Frack, Charme und Bauchbinde begeistert die Brass Band

Berlin ihre Fangemeinde in ganz Europa. Vom ersten Takt an

entfachen die elf Protagonisten ein musikalisches Feuerwerk,

dass dem Publikum Hören und Sehen vergehen.

Ernst nehmen sich diese Männer nicht, im Zivilberuf spielen sie

in den grossen Berliner Orchestern.

Gemeinsam blasen sie sich durch die Jahrhunderte, haben

alles im Programm, was Ohrwurmcharakter hat. Bach bis

Beatles, Berliner Swing-Ära-Stücke der 20er und 30er, die das

Stillsitzen schwer machen; Mozart, Gershwin, Bernstein,

Chatschaturjans «Säbeltanz» und Bizets «Carmen». Maurice

Ravels «Bolero» wird ohne die originale Strenge zum

Gassenhauer und provoziert Beifallsbekundung, bis die Luft

brennt.

TickeTs: FR. 35.–/45.–/50.–/58.–/62.–/70.–

Brass Band Berlin


DONNerSTAG

1

OkTOber

19.30Uhr

FreiTAG

2

OkTOber

19.30Uhr

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, KONZERTSAAL

classical-gala

Württembergische Philharmonie

Dirigent: Ola Rudner

Solisten:

Ian Bousfield, Soloposaunist der Wiener Philharmoniker

Mark David, Solotrompeter des Philharmonia Orchestra

London

Programmauszug*:

Gioacchino Rossini La Gazza Ladra, Ouvertüre

Georges Bizet Intermezzo aus der

Arlesienne-Suite Nr. 2

Joseph Haydn Konzert für Trompete und

Orchester Es-Dur

Carl Maria von Weber Der Freischütz, Ouvertüre

Nikolaj Rimsky-Korsakov Konzert für Posaune und

Orchester

Peter I. Tschaikowsky Capriccio Italien op. 45

TickeTs: FR. 45.–/60.–/95.–/120.–/130.–/140.–

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, KONZERTSAAL

swiss folkmusic & swing

Carlo Brunners

Superländlerkapelle

Dani Felber Big Band

Maja Brunner, Gesang

Lisa Stoll, Alphorn

Wenn Carlo Brunner mit seiner Superländlerkapelle swingt

und Bandleader Dani Felber mit seiner Big Band den

Marsch bläst, dann heisst es wieder im KKL Luzern: «Swiss

Folkmusic & Swing»! Die beiden Spitzenformationen

zusammen mit der Sängerin Maja Brunner präsentieren Swing-

hits wie «Sing, Sing, Sing» oder «In the Mood», Schlager

wie «Das chunt eus Spanisch vor» sowie volkstümliche

Gassenhauer und garantieren für beste Unterhaltung.

Mit von der Partie ist auch die «kleine Swiss Lady aus dem

Klettgau». Die erst 12 jährige Lisa Stoll vermag mit

Tracht und Alphorn das Publikum immer wieder zu verblüffen

und zu begeistern.

Konzertsponsor:

TickeTs: FR. 35.–/45.–/50.–/58.–/62.–/70.–

Württembergische Philharmonie

Ola XXXRudner

Carlo Brunners Superländlerkapelle Lisa Stoll

Dani Felber Big Band

Ian Bousfield Mark David

Maja Brunner


SAMSTAG

3

OkTOber

19.30Uhr

und

SONNTAG

4

OkTOber

11.00 Uhr

und

17.00 Uhr

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, KONZERTSAAL

tattoo on stage

The Regimental Band of the

Grenadier Guards, Great Britain

Orchester der Suworow

Militärakademie Moskau,

Russland

Stichting Pasveerkorpsen

Leeuwarden, Holland

Showband Calypso, Belgien

The Pipes and Drums of Basel

Majorettes Steffisburg

Lucerne Marching Band

In nur zwei Jahren mutierte Tattoo on Stage im KKL Luzern

zum Publikumsmagneten schlechthin. Bereits vor dem

offiziellen Vorverkaufsstart erhielt der Veranstalter hunderte

von Vorbestellungen, was dazu führte, dass die Shows

innert wenigen Tagen restlos ausverkauft waren. Um diesem

Publikumsansturm gerecht zu werden, finden im Rahmen

des 11. World Band Festivals gleich drei Aufführungen statt.

Tattoo on Stage ist eine zweistündige Bühnenshow mit

faszinierenden Choreographien und effektvollem Lichtdesign.

Mit seinen Galerien, Echokammern und verschiedensten

Saaleingängen kann der Konzertsaal des KKL Luzern variantenreich

bespielt werden. Dudelsackklänge von da,

Trommelwirbel von dort, Fanfaren von oben und meisterhafte

musikalische und tänzerische Darbietungen auf der Bühne.

Erleben Sie das Tattoo für einmal mitten im

Geschehen in einem der besten Konzertsäle der Welt:

Tattoo on Stage im KKL Luzern!

Die Regimental Band der britischen Königin setzt mit ihrer

leuchtend roten Uniform und den schwarzen Bärenfell-

mützen nebst der Musik einen optischen Glanzpunkt. Das

Orchester der Suworow Militärakademie Moskau wird

Jahr für Jahr durch den altersentsprechenden Jahrgang neu

formiert. Die Mitglieder sind zwischen 14 und 17 Jahre alt.

Bei der Einstudierung des Programms werden die vielfältigen

Talente einzelner Musiker wirkungsvoll eingebunden, was

jede Show einzigartig macht. Die Stichting Pasveerkorpsen

Leeuwarden aus Holland warten mit spektakulären Drum-

und Fluteshows auf. Die belgische Showband Calypso hält,

was ihr Name verspricht. Während die Majorettes Steffisburg

für ein visuelles Highlight bürgen, entführen die Klänge der

Pipes und Drums of Basel ins schottische Hochland. Die

Lucerne Marching Band präsentiert ihre brandneue Choreographie

zum eigens dafür arrangierten Medley «Famous

Melodies».

Konzertsponsor:

TickeTs: FR. 38.-/53.-/58.-/66.-/72.-/78.-

Grosses Finale mit Gesamtchor

Stichting Pasveerkorpsen Leeuwarden Band of the Grenadier Guards

Showband Calypso Lucerne Marching Band

Majorettes Steffisburg The Pipes and Drums of Basel


SAMSTAG

3

OkTOber

20.00Uhr

SONNTAG

4

OkTOber

15.00Uhr

KKL LUZERN KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM, LUZERNER SAAL

rock around the clock

The Bill Haley Orchestra

Das Bill Haley Orchestra entführt das Publikum auf eine

musikalische Reise durch Bill Haleys Leben und zeigt die

wichtigsten Stationen seiner Laufbahn auf.

Für die meisten Leute begann Haley’s Karriere mit der

Aufnahme von «Rock Around The Clock» und dessen noch nie

vorher zu verzeichnenden Welterfolg. Viele erkennen dabei

nicht, dass der Erfolg dieses Titels, wenn auch durch einiges

Glück, hauptsächlich das Ergebnis einer langen Schaffensperiode

und somit eine gerechte Belohnung für einen Mann

war, der diesen Musikstil so geprägt und das Potential

dieser Musik so früh erkannt hat.

William John Clifton Haley jr. wurde am 6. Juli 1925 in High-

land Park, Michigan, geboren und wuchs in Booth-Win,

Pennsylvania, auf. Sein Vater begeisterte Haley frühzeitig für

die zahlreichen Facetten der Country und Western Musik:

Hillbilly, das Jodeln, die singenden Cowboys und der Western

Swing. Bill spielte und sang zuerst in den umliegenden

Dörfern als Solist oder zusammen mit Cousin Lee’s Band,

bevor er über Land zog, um seine musikalische Karriere auszubauen.

TickeTs: FR. 35.-/42.-/49.-/56.-/63.-

HOTEL ScHwEiZERHOf LUZERN, ZEUGHEER-SAAL

symphonic wind music

WBF Lucerne Wind Ensemble

Musizierende des Blasorchesters

Stadtmusik Luzern

Dirigent: Franz Schaffner

Programmauszug*:

Michael Brand *1952 Surprise, surprise

André Besançon *1946 Der kleine Schelm

Mauricio Kagel 1931 – 2008 Aus «Zehn Märsche, um den

Sieg zu verfehlen»

Marsch Nr. 4 (komp. 1981)

Charles Ives 1874 – 1954 Variations on «America»

Mauricio Kagel Aus «Zehn Märsche, um den

Sieg zu verfehlen»

Marsch Nr. 6

Franz Tischhauser *1921 Mattinata für 23 Bläser

Mauricio Kagel Aus «Zehn Märsche, um den

Sieg zu verfehlen»

Marsch Nr. 10

P. D. Q. Bach 1807 – 1742 (!) Grand Serenade

for an awful lot of winds and

percussion

Leroy Anderson 1908 – 1975 The Typewriter

TickeTs: FR. 30.-

The Bill Haley Orchestra

WBF Lucerne Wind Ensemble


werDen sie MitglieD Des FÖrDerVereins

Vereinszweck

Der Förderverein «World Band Festival Luzern» unterstützt das World Band Festival Luzern kulturell, gesellschaftlich

und finanziell. Die Mitgliedschaft als Einzelmitglied, Gönner oder Donator wird durch die jährliche Einzahlung eines

Beitrages erworben. Mitglieder des Vereins können natürliche und juristische Personen sein.

status & PriVilegien

einzelmitglied, Jahresbeitrag cHF 80.–

Exklusive Vorinformationen über das Festivalprogramm sowie privilegierter und gebührenfreier Ticket bezug vor dem

offiziellen Vorverkauf. Kostenlose Zustellung des Programmheftes.

gönner, Jahresbeitrag cHF 250.–

1 Freikarte für ein Konzert nach Wahl. Einladung zum VIP-Apéro zusammen mit Dirigenten, Solisten, Ehrengästen und

dem Patronatskomitee im Rahmen eines Konzertes des World Band Festivals.

Exklusive Vorinformationen über das Festivalprogramm sowie privilegierter und gebührenfreier Ticket bezug vor dem

offiziellen Vorverkauf. Kostenlose Zustellung des Programmheftes.

Donator, Jahresbeitrag cHF 500.–

2 Freikarten für Konzerte nach Wahl. Einladung zum Sponsoren-Roundtable und Einladung zum VIP- Apéro zusammen

mit Dirigenten, Solisten, Ehrengästen und dem Patronatskomitee im Rahmen eines Konzertes des World Band

Festivals. Exklusive Vorinformationen über das Festivalprogramm sowie privilegierter und gebührenfreier Ticketbezug

vor dem offiziellen Vorverkauf. Kostenlose Zustellung des Programmheftes. Nennung im Programmheft.

Alle Einzelmitglieder, Gönner und Donatoren werden jährlich zur Mitgliederversammlung im Rahmen des World Band

Festivals eingeladen.

wie werDe icH MitglieD?

Ganz einfach! Melden Sie sich mit untenstehender Bestellkarte an.

Förderverein World Band Festival Luzern | Postfach 2637 | CH – 6002 Luzern

Tel. +41 (0)41 318 00 55 | Fax +41 (0)41 318 00 56

Email: info@worldbandfestival.ch | Website: www.worldbandfestival.ch

WB_INSERAT.indd 1 12.5.2009 13:47:40 Uhr

kartenbestellung wbfl 2009

Anzahl Konzert Datum Zeit Preise

20th Yamaha Swiss Open Contest – «Brass in Concert» 26.09.09 09.30 Uhr Fr. 42.– Fr. 45.– Fr. 49.–

Brass-Gala 26.09.09 19.30 Uhr Fr. 35.– Fr. 50.– Fr. 55.–

Black Dyke Band Fr. 63.– Fr. 67.– Fr. 75.–

Dixie Night 26.09.09 20.00 Uhr Fr. 35.– Fr. 42.– Fr. 49.–

The Pasadena Roof Orchestra Fr. 56.– Fr. 63.–

Big Band Matinee «American Swing Classics» 27.09.09 11.00 Uhr Fr. 35.– Fr. 45.– Fr. 50.–

The King of Swing Orchestra Fr. 58.– Fr. 62.– Fr. 70.–

Entertainment-Gala «One Night in Las Vegas» 29.09.09 19.30 Uhr Fr. 35.– Fr. 45.– Fr. 50.–

Swiss Army Concert Band & Strings Fr. 58.– Fr. 62.– Fr. 70.–

Brass & Comedy 30.09.09 19.30 Uhr Fr. 35.– Fr. 45.– Fr. 50.–

Brass Band Berlin Fr. 58.– Fr. 62.– Fr. 70.–

Classical-Gala 01.10.09 19.30 Uhr Fr. 45.– Fr. 60.– Fr. 95.–

Württembergische Philharmonie Fr. 120.– Fr. 130.– Fr. 140.–

Swiss Folkmusik & Swing 02.10.09 19.30 Uhr Fr. 35.– Fr. 45.– Fr. 50.–

Carlo Brunner, Dani Felber Big Band u.a. Fr. 58.– Fr. 62.– Fr. 70.–

Tattoo on Stage Diverse Formationen 03.10.09 19.30 Uhr ausverkauft

Rock around the Clock 03.10.09 20.00 Uhr Fr. 35.– Fr. 42.– Fr. 49.–

The Bill Haley Orchestra Fr. 56.– Fr. 63.–

Tattoo on Stage 04.10.09 11.00 Uhr Fr. 38.– Fr. 53.– Fr. 58.–

Diverse Formationen Fr. 66.– Fr. 72.– Fr. 78.–

Symphonic Wind Music WBF Lucerne Wind Ensemble 04.10.09 15.00 Uhr Fr. 30.–

Tattoo on Stage 04.10.09 17.00 Uhr Fr. 38.– Fr. 53.– Fr. 58.–

Diverse Formationen Fr. 66.– Fr. 72.– Fr. 78.–

Ich trete dem Förderverein WBFL bei als Mitglied (CHF 80.-) Gönner (CHF 250.-) Donator (CHF 500.-)

(Bearbeitungsgebühr pro Bestellung Fr. 9.–)


vorverkauf/informationen

World Band Festival Luzern

Postfach 2637

CH-6002 Luzern

Tel. +41 (0)41 318 00 55

Fax +41 (0)41 318 00 56

www.worldbandfestival.ch

info@worldbandfestival.ch

Neue Luzerner Zeitung

LZ Corner, Pilatusstr. 12, Luzern

LZ Corner, SBB Bahnhof, Schüpfheim

LZ Corner, SBB Bahnhof, Sursee

LZ Corner, SBB Bahnhof, Hochdorf

Neue Zuger Zeitung

LZ Corner, Zug Tourismus, Bahnhof, Zug

Neue Nidwaldner Zeitung, Obere Spichermatt 12, Stans

Name/Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Telefon

Datum

Unterschrift

E-mail

Für Ihre Hotelreservation zu tagesaktuellen Preisen

kontaktieren Sie bitte Luzern Tourismus, Tel. 041 227 17 27,

Fax 041 227 17 20, E-Mail: hotels@luzern.com

oder buchen Sie online auf der Internetseite www.luzern.com.

Kein Ticket-Vorverkauf für das World Band Festival Luzern.

Neue Obwaldner Zeitung

LZ Corner, Sarnen Tourismus, Hofstrasse 2, Sarnen

Neue Urner Zeitung, Höfligasse 3, Altdorf

Neue Schwyzer Zeitung

LZ Corner, SBB Reisebüro, Seewen

KKL Kartenverkauf, Europaplatz 1, Luzern

Musikhaus Jecklin, Rämistrasse 30, Zürich

World Band Festival Luzern

Postfach 2637

CH-6002 Luzern

Switzerland

Bitte

frankieren

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine