als PDF herunterladen - Subaru

subaru.de

als PDF herunterladen - Subaru

Campingreisen 2012

n Infotreffen Kirchheim

n Griechenland

n Spanien

n Hamburger Hafenfest

n Oberitalienische Seen

n Südwestfrankreich

n Südpolen

n Schweiz

n Romantische Straße

n Ungarn, Rumänien und Bulgarien

n Paris


2

Inhalt

Vorwort

Vorwort .......................................................2

Infotreffen in Kirchheim ...............................3

Griechenland ........................................ 4 – 5

Spanien ................................................. 6 – 7

Hamburger Hafenfest ...................................8

Oberitalienische Seen ...................................9

Südwestfrankreich ............................10 – 11

Südpolen...........................................12 – 13

Schweiz .................................................... 14

Romantische Straße ................................... 15

Ungarn, Rumänien und Bulgarien ......16 – 17

Paris ........................................................ 18

Reisebedingungen/Reiseversicherung ....... 19

Information und Buchung:

ADAC Hessen-Thüringen e. V.

Campingreisen

Lyoner Straße 22

60528 Frankfurt am Main

www.adac-campingreisen.de

E-Mail: camping@hth.adac.de

Telefon 069/66 07 – 83 02

Telefax 069/66 07 – 83 49

ADAC Caravan- & Wohnmobil-Sicherheitstraining

Mit Sicherheit unfallfrei in den Urlaub: Der ADAC

bietet Ihnen auch Sicherheitstrainings für Wohnwagen­

Gespanne oder Wohnmobile. Mehr Informationen zu

Durchführungsorten, Terminen und Trainingsinhalten

erhalten Sie unter Telefon 06058/91 89 18 oder

www.fsz-rhein-main.de

Konzeption, Gestaltung und Produktion:

Arts & Others Communication GmbH, Bad Homburg

Bilder: iStockphoto, ADAC, fotolia

Liebe Campingfreunde,

begleiten Sie uns zu ausgewählten Natur- und Kultursehenswürdigkeiten in Europa.

Bei den geführten Gruppenreisen genießen Sie durchdachte Planung von der

Reiseroute bis zu den Ausflügen. So können Sie ganz entspannt fahren und haben

mehr von Ihrem Urlaub. Und: Sie lernen nette Menschen kennen!

Blättern Sie doch gleich einmal in den neuen Angeboten für das Reisejahr 2012.

Bestimmt ist ein langgehegter Reisewunsch dabei.

Auf Ihre Anmeldung freut sich

Ihr Team der ADAC-Campingreisen

Elke Vollmar Ulrich Wenzel

Caroline Rabe Ramona Liesenfeld

Online immer aktuell: www.adac-campingreisen.de

Bei allen unseren Campingreisen …

g … können Sie sowohl mit dem eigenen Wohnmobil als auch mit PKW und Wohnwagen

teilnehmen. Bei einigen Reisen ist eine Teilnahme auch möglich, wenn Sie nur mit dem

PKW reisen. Sie werden dann auf den Campingplätzen vor Ort untergebracht.

g … genießen Sie kompetente Betreuung durch erfahrene Reiseleiter.

g … erleben Sie gut organisierte Ausflugsprogramme von den verschiedenen Campingstationen

aus: damit Sie Kultur und Natur der besuchten Regionen und Städte hautnah

kennenlernen.

Und so verläuft üblicherweise ein Ausflugstag: Die Gruppe wird mit einem Bus vom

Campingplatz abgeholt. Versierte Reiseleiter zeigen Ihnen bei Rundfahrten und Führungen

die Sehenswürdigkeiten. Die Eintrittsgelder für die Besuche sowie ein Mittag­ oder

Abendessen (jeweils inkl. 1 Getränk) in typischen Restaurants sind ebenfalls meist

inbegriffen.

g … erhalten Sie detaillierte Reiseunterlagen:

• das ADAC­TourSet,

• einen detaillierten Reiseablauf mit Ausflugsprogrammen,

• Campingstationen und Fahrtrouten,

• einen Reiseführer und eine aktuelle Landkarte.

g … reisen Sie in Gruppengrößen mit maximal 20 Wohnmobilen/Gespannen.

Frühbucher-

rabatt

€ 50 p. P. bei Buchung bis

31.10.2011

g … profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Organisation von Campingreisen

mit Qualität. Der ADAC ist Ihr starker Partner in allen Fragen rund um die Themen

Reisen, Versicherungen und Sicherheit.


Infotreffen ADAC Campingreisen vom 13. bis 16. Oktober 2011

Willkommen bei den Campingreisen

des ADAC Hessen-Thüringen. Wir

präsentieren Ihnen unser Programm

für die Saison 2012 und Sie erfahren

Neues und Wissenswertes über unsere

geführten Reisen, die Ausfl ugsprogramme

und vieles mehr. In geselliger

Runde tauschen Sie Erlebnisse vergangener

Reisen aus und lernen auch

einige unserer Reiseleiter kennen.

Zwei interessante Busausfl üge nach

Kassel und Fulda bilden den touristischen

Rahmen des Infotreffens.

Wir freuen uns auf Sie!

ee1. Tageee

Individuelle Anreise nach Kirchheim zum

Camping Seepark.

Nach dem Begrüßungsabendessen präsentieren

wir Ihnen unser Reiseprogramm

der ADAC Campingreisen 2012.

ee2. Tageee

Busausfl ug nach Kassel.

Die Stadt der Brüder Grimm präsentiert

sich wie ein modernes Märchen: von den

Fürsten mit Schlössern, Parks und Museen

verwöhnt, im Krieg zerstört und von der

„documenta“ wachgeküsst. Freuen Sie sich

auf diese interessante Stadtführung. Nachmittags

bleibt Zeit für einen Bummel in der

Fußgängerzone oder einen Besuch in einem

der vielen Museen in der Innenstadt.

Abends gemütliches Beisammensein auf

dem Campingplatz mit herzhaften Leckereien

vom Grill.

Leistungen:

• Campingplatzgebühren inkl. Lichtstrom

• 2 Busausfl üge mit Führungen und

Eintrittsgeldern

• 3 x Abendessen je inkl. 1 Getränk

• ADAC-Reiseleiter

• Vorträge über das Reiseprogramm 2012

• Reiseunterlagen, ADAC-TourSet

Reisepreise:

Reisepreis pro Person: € 195

Einzelfahrerzuschlag: € 25

ee3. Tageee

Busausfl ug nach Fulda.

Die Fürstbischöfe ließen Ihre Residenz nur

von den besten Architekten und Künstlern

ausstatten. Davon zeugen das barocke

Schloss mit Orangerie, der Dom und die

ehemalige Universität. Nach der Führung

durch die Barock­ und Bischofsstadt Fulda

haben Sie Gelegenheit, im Dom einem

Orgelkonzert zu lauschen; oder Sie genießen

die freie Zeit in der Innenstadt.

Bei zünftiger Musik, Schmaus und Bier

klingt das Informationstreffen aus.

ee4. Tageee

Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise.

3

Dom in Fulda


4

Griechenland vom 11. April bis 7. Mai 2012

Halbinsel Máni Akropolis

Tauchen Sie ein in die Antike Griechenlands

bei unserer Rundreise mit Ausflugsprogrammen

zu den wichtigsten

Sehenswürdigkeiten des griechischen

Festlandes. Die Gruppe trifft sich in

der Nähe von Ancona (Italien). Die

Fährüberfahrt nach Patras ist mit einer

Fähre vorgesehen, die „Camping an

Bord“ ermöglicht, d. h. Sie übernachten

in Ihren Campingfahrzeugen auf dem

Campingdeck, erhalten Stromanschluss

für Ihr Campingfahrzeug und können

die Einrichtungen an Bord (Sanitäranlagen,

Bar, Restaurant, Shop) nutzen.

ee1. Tageee

Individuelle Anreise in die Nähe von

Ancona. Begrüßung durch die ADAC­

Reiseleitung.

Das Begrüßungsabendessen bietet

Gelegenheit, die anderen Reiseteilnehmer

kennenzulernen.

ee2./3. Tageee

Die Gruppe fährt zum Fährhafen Ancona.

Fährfahrt von Ancona nach Patras.

Ankunft in Patras. Die Gruppe fährt zum

nächsten Campingplatz.

Begrüßungsabendessen mit dem griechischen

Reiseleiter.

ee4. Tageee

Busausflug Olympia inkl. Mittagessen.

Der erste Ausflug führt nach Olympia, dem

„sportlichen Wettkampfort“ der Antike. Hier

begann die Geschichte der Olympischen

Spiele. Sie besichtigen das Museum und die

Ausgrabungen, die anschaulich genug sind,

um sich eine Vorstellung vom Ablauf der

Spiele machen zu können.

ee5. Tageee

Der Tag steht zur freien Verfügung.

Heute feiert man in Griechenland das

Osterfest – feiern Sie mit!

ee6. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee7. Tageee

Busausflug Mistras und Sparta inkl.

Mittagessen.

Sie besuchen die malerisch gelegene

byzantinische Ruinenstätte von Mistras mit

mittelalterlichen Wohnhäusern, Palästen

und prächtigen Sakralbauten mit wunderschönen

Fresken. Ein Abstecher führt zum

sagenumwobenen Sparta.

ee8. Tageee

Busausflug Halbinsel Máni inkl. Mittagessen.

Sie erkunden die bizarre Halbinsel Máni

mit steilen Küsten, Häfen, dem Taigetos­

Gebirge und zahlreichen Dörfern, die durch

wehrhafte hohe Türme und dicke Mauern

mit Schießscharten auffallen.


ee9./10. Tageee

1 Tag zur freien Verfügung.

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee11. Tageee

Busausflug Epidaurus und Mykene inkl.

Mittagessen.

In Epidaurus besuchen Sie das sehr gut erhaltene

„Antike Theater“ mit ganz hervorragender

Akustik und in Mykene bestaunen Sie

das „Grab des Agamemnon“ sowie die Burg

mit dem mächtigen Löwentor.

ee12. Tageee

Busausflug Korinth inkl. Mittagessen.

Sie besuchen Alt­Korinth, einst eine sehr

bedeutende Handelsstadt der Antike. Nach

der Besichtigung der sehenswerten archäologischen

Stätten erwartet Sie das nächste

Highlight der Reise: eine Bootsfahrt durch

den beeindruckenden Kanal von Korinth.

ee13./14. Tageee

1 Tag zur freien Verfügung.

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee15. Tageee

Busausflug Athen inkl. Mittagessen.

Wir zeigen Ihnen bei einer Stadtrundfahrt

die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der

griechischen Hauptstadt. Eine ausführliche

Besichtigung der Akropolis und ein Bummel

durch die lebendige Altstadt stehen auch auf

dem Programm.

ee16. Tageee

Busausflug Athen inkl. Mittagessen.

Heute besichtigen Sie das berühmte

Archäologische Museum mit Schätzen aus

dem antiken Griechenland und fahren zum

Cap Sounion, wo sich die Reste des antiken

Poseidon­Tempels auf der äußersten Landspitze

der Halbinsel Attika in 60 m Höhe

über der Ägäis erheben.

ee17. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee18. Tageee

Bus-/Bahnausflug Pagasitischer Golf inkl.

Mittagessen.

Freuen Sie sich auf den Ausflug rund um den

Pagasitischen Golf mit herrlichen Küstenabschnitten

bis zur Halbinsel Trikeri und auf die

Fahrt mit der historischen Eisenbahn durch

die herrliche Landschaft.

ee19. Tageee

Bus-/Bahnausflug Pilion-Gebirge inkl.

Mittagessen.

Heute erkunden Sie das schöne Pilion­

Gebirge, eine der schönsten Landschaften

Griechenlands mit kleinen Dörfern,

großartiger Bergkulisse und ausgedehnten

Obstplantagen.

ee20. Tageee

Tag zur freien Verfügung. Abends Folkloreabend

inkl. Abendessen.

ee21. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee22. Tageee

Busausflug Meteoraklöster inkl. Mittagessen.

Der Ausflug zu den „in den Lüften schwebenden

Klöstern“ ist ein besonderes Erlebnis.

Die weltweit einzigartige Landschaft in

Verbindung mit den mittelalterlichen Klöstern

voller großartiger Kunstschätze ist ein

Höhepunkt jeder Griechenland­Reise.

ee23. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee24. Tageee

Busausflug Delphi und Ossios Lukas inkl.

Mittagessen.

Der letzte Ausflug der Reise führt zum

berühmten Apollon­Heiligtum mit dem

Orakel in Delphi, einzigartig in etwa 600 m

Höhe gelegen. Anschließend Besichtigung

des sehenswerten byzantinischen Klosters

von Ossios Lukas.

ee25. Tageee

Tag zur freien Verfügung.

Abschiedsabendessen.

ee26./27. Tageee

Die Gruppe fährt zum Fährhafen nach

Patras. Abfahrt der Fähre von Patras nach

Ancona.

Mittags Ankunft in Ancona.

Die Reise ist zu Ende.

Leistungen:

• Stellplatzgebühren auf Campingplätzen

inkl. Lichtstrom

• 11 Busausflüge mit Reiseleitung und

Eintrittsgeldern lt. Programm

• 11 x Mittagessen (je inkl. 1 Getränk)

• 4 x Abendessen (je inkl. 1 Getränk)

• 1 x Folkloreabend

• ADAC-Reiseleitung

• Fährfahrten „Camping an Bord“:

Ancona – Patras – Ancona

• detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer

und aktuelle Landkarte

• Wimpel

Reisepreise inkl. Fährfahrten:

Wohnmobil bis 6 m Länge

Einzelfahrer: € 1.950

2 Personen: € 3.600

PKW + Wohnwagen (Wohnwagen bis 6 m Länge)

Einzelfahrer: € 2.020

2 Personen: € 3.680

Aufpreis für Wohnmobil oder Wohnwagen

ab 6,01 bis 8 m Länge: € 120

über 8 m Länge: € 300

Gesamtstrecke der Reise ca. 1.450 km

Kalambaka

Mistras

Delphi

Korinth

Paliros

Volos

5

Athen


6

Spanien vom 2. bis 21. Mai 2012

Sevilla Alhambra

Reisen Sie zur schönsten Jahreszeit

im Frühjahr mit uns nach Spanien. Wir

zeigen Ihnen die interessante Region

Zentralspanien mit den herausragenden

Sehenswürdigkeiten von

Madrid, El Escorial und Toledo. Über

Mérida, mit bedeutenden Hinterlassenschaften

aus der Römerzeit, geht

es weiter ins schöne Andalusien mit

den interessanten Städten Sevilla,

Ronda, Córdoba und Granada. Selbstverständlich

erleben Sie auch einen

typischen Flamenco-Abend.

ee1. Tageee

Individuelle nach Zarautz/Nordspanien.

Begrüßung durch die ADAC­Reiseleitung.

Gemeinsames Begrüßungsabendessen.

ee2. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee3. Tageee

Busausflug El Escorial inkl. Mittagessen.

Heute steht der Besuch von El Escorial auf

dem Programm, Spaniens größtes Bauwerk

mit 15 Innenhöfen, 300 Zimmern, 86 Treppen,

1.200 Türen und 2.673 Fenstern. Ein

Rundgang durch die riesige, außergewöhnliche

Palastanlage, die König Philipp II. im

16. Jh. als Ausdruck der neuen Weltmacht

Spanien erbauen ließ, wird Sie beeindrucken.

ee4. Tageee

Der Tag steht zur freien Verfügung.

ee5. Tageee

Busausflug Madrid inkl. Mittagessen.

Eine Stadtrundfahrt in der lebendigen

Hauptstadt Madrid zeigt Ihnen die vielen

Sehenswürdigkeiten wie z. B. den Königspalast,

die Almudena­Kathedrale und die

berühmte Plaza Mayor mit den einheitli­

chen Arkadenfronten im Renaissance­Stil.

Ein Besuch des Prado, eine der berühmtesten

Gemäldesammlungen der Welt, ist

ebenfalls vorgesehen.

ee6. Tageee

Busausflug Toledo inkl. Mittagessen.

Toledo, die ehemalige glanzvolle Hauptstadt,

auch bezeichnet als die „Stadt der

sechs Kulturen“, hat dem Besucher beeindruckende

Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Der Alcázar, die gotische Kathedrale und

die Synagoge El Tránsito sind Zeugnisse

der verschiedenen Kulturen.

ee7. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee8. Tageee

Busausflug Mérida inkl. Mittagessen.

Heute besuchen Sie Mérida, einst eine der

bedeutendsten Städte im römischen Reich.

Sie besichtigen die eindrucksvollen Hinterlassenschaften

der Römerzeit: Bogenbrücke,

Trajan­Bogen, Diana­Tempel, Zirkus und

Theater mit Amphitheater.

ee9. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.


ee10. Tagee

Busausflug Córdoba inkl. Mittagessen.

In Córdoba, einst geistiges Zentrum der

Mauren und Stadt der Kalifen, sehen Sie

eine der großartigsten Moscheen der Welt

– die Mezquita. Nach der christlichen

Eroberung ließ Kaiser Karl V. eine Kathedrale

in die Moschee integrieren; dies ließ

eines der außergewöhnlichsten Monumente

entstehen. Interessant auch die Judería,

das frühere jüdische Viertel, mit einem

Labyrinth aus engen, weißen Gassen und

hübschen Innenhöfen.

ee11./12. Tageee

1 Tag steht zur freien Verfügung.

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee13. Tageee

Busausflug Sevilla inkl. Mittagessen.

Bei einer Stadtrundfahrt in Sevilla lernen

Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

kennen: die gotische Kathedrale mit dem

Wahrzeichen Sevillas, dem 93 m hohen

Glockenturm – auch Giralda genannt –,

den im orientalischen Mudéjar­Stil erbauten

Alcázar sowie das bezaubernde ehemalige

Judenviertel mit der typischen Architektur

Andalusiens.

ee14. Tageee

Der Tag steht zur freien Verfügung.

Abendprogramm: Abendessen und

Flamenco-Show (inkl. Bustransfers).

ee15. Tageee

Busausflug Jerez & Arcos inkl. Mittagessen.

In Jerez besichtigen Sie die sehenswerte

Altstadt und können den beliebten Sherry

in einer typischen Kellerei verkosten. Arcos

de la Frontera, herrlich im Hinterland der

Küste gelegen, besticht durch die typische

Bauweise Andalusiens als „weiße Stadt“

sowie mit einer schönen barocken Portalfront

der Kirche Sta. Maria de la Asunción.

ee16. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee17. Tageee

Busausflug Ronda inkl. Mittagessen.

Die Schlucht zwischen der Alt­ und der

Neustadt von Ronda lässt den Atem stocken:

160 m tief fallen die Felswände senkrecht

ab, über die sich die „Neue Brücke“ Ponte

Nuevo aus dem 18. Jh. spannt. Sie besuchen

die älteste Stierkampfarena Spaniens aus

dem Jahre 1785, die Kirche Sta. Maria

Mayor und sehen einige wunderschöne alte

Adelshäuser in der Altstadt.

ee18. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee19. Tageee

Busausflug Granada.

In Granada erwartet Sie eine der Hauptsehenswürdigkeiten

Andalusiens: die

berühmte Alhambra. Hier zeigt sich maurische

Baukunst in Vollendung. Sie sehen die

festungsartige Alcazaba, den Palast Karls V.,

den Sultanspalast und die wunderbaren

Generalife­Gärten. Ein Bummel in der schönen

Altstadt mit Besichtigung der Kathedrale

ist außerdem vorgesehen.

Die Reise endet mit einem kulinarischen

Abschiedsdinner.

ee20. Tageee

Die Reise ist zu Ende.

Leistungen:

• Stellplatzgebühren auf Campingplätzen

inkl. Lichtstrom

• 9 Busausflüge mit Reiseleitung und

Eintrittsgeldern lt. Programm

• Flamenco-Show inkl. Bustransfers

• 8 x Mittagessen (inkl. ¼ Wein und

Mineralwasser)

• 3 x Abendessen (inkl. ¼ Wein und

Mineral wasser)

• ADAC-Reiseleitung

• detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer

und aktuelle Landkarte

• Wimpel

Reisepreise:

Reisepreis pro Person: € 1.695

Zuschlag für Einzelfahrer: € 80

Gesamtstrecke der Reise ca. 1.600 km

Sevilla

Jerez de la

Frontera

Mérida

El Escorial

Ronda

A-1/E-5

Córdoba

Zarautz

Toledo

Madrid

Granada

7

Alhambra


8

Leistungen:

823. Hafengeburtstag in Hamburg vom 10. bis 18. Mai 2012

• Stellplatzgebühren auf Campingplätzen

inkl. Lichtstrom

• 5 Busausfl üge mit Führungen, Bootsfahrten,

Eintrittsgeldern lt. Programm

• Segeltörn zur Auslaufparade mit Sektempfang

und Seglerbuffet

• 4 x Mittagessen inkl. 1 Getränk

• 2 x Abendessen inkl. 1 Getränk

• ADAC-Reiseleitung

• detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer,

aktuelle Landkarte

• Wimpel

Teilnahme mit

PKW möglich!

Reisepreise:

Reisepreis pro Person: € 995

Zuschlag für Einzelfahrer: € 60

Aufpreis für Unterbringung in Zimmern

mit Frühstück:

Doppelzimmer: € 150 p. P.

Doppelzimmer zur Alleinbelegung: € 280

Hafengeburtstag

Genießen Sie das einzigartige Flair

des 823. Hafengeburtstages in der

Hansestadt und erleben Sie als

Höhepunkt die „Auslaufparade“ an

Bord eines Windjammers. Interessante

Besichtigungsprogramme in Hamburg

und ein Ausfl ug ins Alte Land versprechen

erlebnisreiche Tage. Bei dieser

Reise besteht die Möglichkeit der

Unterkunft in komfortablen Zimmern

auf dem Campingplatz.

ee1. Tageee

Individuelle Anreise nach Hamburg. Begrüßung

durch die ADAC­Reiseleitung.

Gemeinsames Begrüßungsabendessen.

ee2. Tageee

Stadtrundfahrt Hamburg und Einlaufparade

inkl. Mittagessen.

Bei der Stadtrundfahrt sehen Sie die wichtigsten

Höhepunkte der Stadt: Kunsthalle,

Alster, Rathausmarkt, Börse, Jungfernstieg,

Michaeliskirche, Hafen, Speicherstadt und

Reeperbahn. Nachmittags erleben Sie die

große Einlaufparade, der stimmungsvolle

Einstieg des Hafengeburtstages, bei einer

Barkassenfahrt.

ee3. Tageee

Tag zur freien Verfügung: Möglichkeit der

Teilnahme am Hafenfest.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie

unbeschwert auf eigene Faust das Hafenfest

besuchen, bei der Taufe des AIDA­Schiffes

dabei sein und mit den Hamburgern Geburtstag

feiern.

ee4. Tageee

Segeltörn zur Auslaufparade inkl. Sektempfang

und Seglerbuffet.

Am frühen Nachmittag geht es mit öffentlichen

Verkehrsmitteln zum Hafen. An Bord

eines Seglers nehmen Sie an der großen

Parade teil und genießen dieses besondere

Erlebnis an Bord mit Sektempfang und

Seglerbuffet. Rückkehr mit öffentlichen

Verkehrsmitteln.

ee5. Tageee

Busausfl ug Hamburg: Innenstadt und

Alsterfahrt inkl. Mittagessen.

Heute lernen Sie die Besonderheiten der

schönen Hamburger Innenstadt bei einem

Rundgang kennen. Nachmittags Schifffahrt

durch die grünen Alsterkanäle entlang der

gepfl egten Prachtvillen mit ihren großzügigen

Parkanlagen, modernen Stadthäusern

und gemütlichen Schrebergärten.

ee6. Tageee

Busausfl ug Altes Land inkl. Mittagessen.

Sie besuchen das Alte Land, mit dem

größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet

Nordeuropas. Sie erfahren alles

Wissenswerte über die Region, Tradition

und die Geschichte. Ein Obstbauer führt

Sie über seinen Obsthof und die Plantagen

und Sie erfahren alles rund um den Anbau

und das Leben auf dem Hof. Nachmittags

Besuch der historischen Hansestadt Stade

mit wunderschönen Fachwerkhäusern und

romantischem Fischmarkt.

ee7. Tageee

Busausfl ug Hamburger Hafen und

St. Pauli inkl. Abendessen.

Spätnachmittags Besuch des Hamburger

Hafens. Der moderne, hochtechnisierte

Hafen gewährt einen Einblick hinter die

Kulissen. Hautnah erleben Sie bei einer

Führung das atemberaubende Innere des

Hamburger Hafens. Nach dem Abendessen

erkunden Sie mit dem „St. Pauli Nachtwächter“

das größte Amüsier­ und Rotlichtviertel

Europas.

ee8. Tageee

Busausfl ug Hamburg: Speicherstadt inkl.

Mittagessen.

Vor 120 Jahren wurde die Speicherstadt

als Magazin für Kaffee, Tee, Kakao und

Gewürze sowie als Lager für Orientteppiche

im Freihafen eingeweiht. Das imposante

Speicherstadtmuseum erzählt von Fernweh

und Seefahrerromantik. Mit einem guten

Abschiedsmittagessen endet das Besichtigungsprogramm

dieser schönen Reise.

ee9. Tageee

Ende der Reise.


Oberitalienische Seen & Aida in Verona vom 19. bis 30. Juni 2012

Genuss pur erwartet Sie bei dieser

schönen Reise zu den Oberitalienischen

Seen: herrliche Berg- und

Seenlandschaften, traumhafte

Städtchen, historische Bauten, eine

der schönsten Parkanlagen Europas

und kulinarische Köstlichkeiten.

Höhepunkte sind die Fahrt mit der

historischen Bahn „Centovalli“ und

die Aufführung der Oper „Aida“ in der

Arena di Verona.

ee1. Tageee

Individuelle Anreise zum Lago Maggiore.

Empfang durch die ADAC–Reiseleitung.

Gemeinsames Begrüßungsabendessen.

ee2. Tageee

Bus-/Schiffsausfl ug Borromäische

Inseln inkl. Mittagessen.

Die sehenswerten Inseln liegen wie Smaragde

inmitten des Lago Maggiore. Die Isola Bella

mit herrlichem Barockgarten, die Isola Madre

mit schönem Palazzo und die Isola dei

Pescatori, die einem Fischerdorf gleicht.

ee3. Tageee

Bus-/Bahnausfl ug Centovalli-Bahn –

Locarno inkl. Mittagessen.

Die Fahrt mit der Centovalli­Bahn von

Domodossola nach Locarno durch „100

Täler“ ist ein Erlebnis: außergewöhnliche

Landschaft und bezaubernde Bahnstrecke

mit 83 Brücken und 34 Tunneln. In Locarno

erwartet Sie ein netter Stadtbummel.

ee4. Tageee

1 Tag zur freien Verfügung

ee5. Tageee

Busausfl ug Lago di Orta inkl. Mittagessen.

Herrlich ist der Ausfl ug zum romantischen

Orta­See. Per Boot geht es zur kleinen Isola

di San Giulia mit dem mittelalterlichen Ort

mit Fassadenmalereien und Arkadengängen,

dem imposanten Bischofspalast und der

Basilika.

ee6. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz am

Gardasee.

ee7. Tageee

Busausfl ug Verona inkl. Mittagessen.

Die Opern in der römischen Arena, die

wunderschöne mittelalterliche Altstadt und

das Liebesleid von Romeo und Julia prägen

das besondere Flair von Verona. Nach einer

Stadtführung bleibt Freizeit zum Bummeln.

ee8. Tageee

Tag zur freien Verfügung.

ee9. Tageee

Busausfl ug Mantua und Parco Giardino

Sigurta inkl. Mittagessen.

Die von drei Seen umgebene Renaissancestadt

Mantua ist ein Juwel. Führung in

der historischen Altstadt und im Palazzo

Ducale, ehemals Sitz der Fürsten Gonzaga,

mit äußerst prachtvollen Sälen. In Valeggio

sul Mincio spazieren Sie durch eine der

schönsten Parkanlagen Europas.

ee10. Tageee

Tag zur freien Verfügung.

Fakultativ-Angebot: Heute Abend können

Sie in der berühmten Arena di Verona die

Oper Aida von Giuseppe Verdi erleben.

Aufpreis für Opernkarte inkl. Hin- und

Rücktransfers:

Rang, nicht nummerierte Plätze € 79

Rang, nummerierte Plätze, seitlich € 129

Rang, nummerierte Plätze, zentral € 152

Parkett, nummerierte Plätze (Stuhl) € 175/

€ 216

ee11. Tageee

Busausfl ug „Strada dei Vini e dei Sapori

del Garda“ inkl. Mittagessen.

„Genuss pur“ ist das Motto dieses Ausfl uges.

Weingüter, Ölmühlen, Agriturismi und

Restaurants laden ein, um die Köstlichkeiten

der Region im Osten des Gardasees zu

genießen. Das wunderschöne Sirmione

erwartet Sie zum Abschluss des Tages.

ee12. Tageee

Ende der Reise.

Leistungen:

• Stellplatzgebühren auf Campingplätzen

inkl. Lichtstrom

• 6 Bus-/Bahn-/Schiffsausfl üge mit Reiseleitung

und Eintrittsgeldern lt. Programm

• Begrüßungsabendessen inkl. ¼ l Wein,

Wasser, Kaffee

• 6 x Mittagessen inkl. Getränke

• ADAC-Reiseleitung

• detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer,

aktuelle Landkarte

• Wimpel

Teilnahme mit

Reisepreise: PKW möglich!

Reisepreis pro Person: € 1.320

Zuschlag für Einzelfahrer: € 70

Aufpreis für Opernbesuch AIDA inkl. Transfers

siehe Text.

Übersichtskarte I28040 Lesa - I37017 Lazise

Standardroute 717.7 km 14:14 h:min Maut (o. Vign.)15,00 €

Übersichtskarte A34** Klosterneuburg - H9400 Sopron

Standardroute 535.6 km 8:49 h:min Maut (o. Vign.)0,00 EUR

Domodossola

A26/E62

Orta

San

Giulio

Lesa

A8DIR/E62

Locarno

Mailand

Gavardo

Sirmione

Valeggio sul Mincio

9

Aufpreis für Unterbringung in einem

Mobilhome: € 310 p. P.

Aufpreis Mobilheim zur Alleinbelegung: € 600

Gesamtstrecke der Reise ca. 220 km

Aida in Verona

Manerba

del Garda

Mantoua

Lazise

Verona


10

Südwestfrankreich vom 10. bis 30. Juni 2012

Carcassonne

Die Reise in den Südwesten Frankreichs

beginnt in St. Emilion, unweit

von Bordeaux gelegen. Die Tour führt

entlang der Atlantikküste nach Süden

bis zur spanischen Grenze und weiter

quer durch die Pyrenäen bis nach

Perpignan und endet in der fantastischen

Festungsstadt Carcassonne.

Freuen Sie sich auf interessante

Stadtführungen, die berühmte Medoc-

Weinstraße mit Besuchen in Weingütern,

die wunderschöne Landschaft

der Pyrenäen mit dem Wallfahrtsort

Lourdes und auf die Köstlichkeiten der

französischen Küche.

ee1. Tageee

Individuelle Anreise nach St. Emilion.

Empfang durch die ADAC­Reiseleitung.

Freuen Sie sich auf das Begrüßungsabendessen

in besonderem Ambiente.

ee2. Tageee

Busausflug St. Emilion und Bordeaux

inkl. Mittagessen.

Sie besuchen das in den Weinbergen versteckte

„Steinjuwel“ St. Emilion mit der in

den Kalkstein gehauenen Felsenkirche und

den Katakomben. Bei der Stadtrundfahrt

in Bordeaux, der Hauptstadt der Region,

zeigen wir Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

wie Kathedrale, Pont de Pierre

und die historischen Stadttore.

ee3. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee4. Tageee

Busausflug ins Médoc-Gebiet inkl.

Mittagessen.

Fahrt entlang der weltbekannten Weinstraße

des Médoc mit berühmten Weingütern wie

Château Mouton Rothschild, Château

Margaux und Château Estournel. Sie werden

eines dieser berühmten Weingüter besich tigen

und selbstverständlich bei einer Weinprobe

die guten Tropfen versuchen.

Cirque de Gavarnie

ee5. Tageee

Bus-/Schiffsausflug Arcachon und Pyla

sur Mer inkl. Mittagessen.

Per Schiff entdecken Sie das landschaftlich

wunderschöne Becken von Arcachon bis hin

zur Vogelinsel. Sie besuchen eine der zahlreichen

Austernzuchtanlagen und erfahren

viel über die Austernzucht (inkl. Kostprobe).

Zum Abschluss darf der Besuch der 105 m

hohen Düne in Pyla­sur­Mer nicht fehlen.

ee6./7. Tageee

1 Tag zur freien Verfügung.

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee8. Tageee

Busausflug Landes inkl. Mittagessen.

Bei einer Ruderkahnfahrt entdecken Sie

das einzigartige Naturschutzgebiet Courant

d`Huchet mit seiner großen Pflanzenvielfalt.

Mit einer historischen Museumsbahn

fahren Sie nach Marquez und besichtigen

das interessante Freilichtmuseum mit alten

Bauernhöfen.

ee9. Tageee

Busausflug Bayonne, Biarritz und Saint-

Jean-de-Luz inkl. Mittagessen.

Nach der Rundfahrt durch die Festungsstadt

Bayonne, geht es weiter zum berühmten

See­ und Heilbad Biarritz, wo Sie den


„Rocher de la Vierge“ – ein markantes

Felsenriff in der Nähe des Fischerhafens –

besuchen. In Saint­Jean­de­Luz lernen Sie

bei einer Führung die Altstadt kennen und

genießen die Schönheit der einzigartigen

Bucht im Golf von Biskaya.

ee10. Tagee

Tag zur freien Verfügung.

Abendprogramm: Folklorevorführung.

ee11. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee12. Tageee

Busausflug Lourdes und Bétharram inkl.

Mittagessen.

Nach dem Besuch des berühmten Wallfahrtbezirks

in Lourdes, der größte Wallfahrtsort

mit über fünf Millionen Pilgern pro Jahr,

besich tigen Sie in Bétharram die sehenswerten

Grotten, die zu den schönsten der Welt

zählen.

ee13. Tageee

Busausflug Cirque de Gavarnie inkl.

Mittagessen.

Rundfahrt durch die märchenhafte Naturlandschaft

der Cirque de Gavarnie, ein riesiger

Felsenkessel im Nationalpark Pyrenäen

und eines der imposantesten Naturerlebnisse.

Im schönen Tal des Lutour erreicht

man den 1.496 m hohen Pont d’Espagne,

ein geschütztes Fleckchen Natur mit den

schönsten Wasserfällen der Pyrenäen.

ee14./15. Tageee

1 Tag zur freien Verfügung

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee16. Tageee

Busausflug Perpignan und Villefranche-

de-Conflent inkl. Mittagessen.

Führung durch die sehenswerte Altstadt

von Perpignan, die ehemalige Hauptstadt

des Königreichs Mallorca mit der St. Jean

Basilika, dem Kreuzgang­ähnlichen Fried hof

Campo Santo und dem Castillet (Turm der

ehemaligen Stadtbefestigung). Bummel

durch das malerische Villefranche­de­Conflent,

eines der schönsten Dörfer Frankreichs

mit schmalen Gassen und Kunsthandwerkläden.

ee17. Tageee

Busausflug Figueres (Spanien) inkl.

Mittagessen.

Der Ausflug führt ins spanische Figueres,

dem Geburtsort des weltberühmten

Künstlers Salvador Dalí. Sie besuchen die

sehenswerte Altstadt und das Dalí­Museum,

wo der Künstler sogar zeitweise selbst in

dem Turm des Museums gewohnt hat.

Rückfahrt entlang der herrlichen Küste mit

reizenden Städtchen wie Collioure und

Argelès­sur­Mer.

ee18./19. Tageee

1 Tag zur freien Verfügung

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee20. Tageee

Busausflug Carcassonne.

Bei der Führung lernen Sie eine der größten

und imposantesten Festungsstädte Europas

kennen mit einem doppeltem Mauerring mit

54 Wehrtürmen, dem Grafenschloss und

der romanischen Basilika. Freuen Sie sich

auf den Bummel durch die mittelalterlichen

Gassen von Carcassonne.

Das Abschiedsabendessen werden Sie in

Erinnerung behalten!

ee21. Tageee

Die Reise ist zu Ende.

Leistungen:

• Stellplatzgebühren auf Campingplätzen

inkl. Lichtstrom

• 10 Bus-/Schiffsausflüge mit Reiseleitung

und Eintrittsgeldern lt. Programm

• 9 x Mittagessen inkl. Getränke

• 2 x Abendessen inkl. Getränke

• ADAC-Reiseleitung

• detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer

und aktuelle Landkarte

• Wimpel

Reisepreise:

Reisepreis pro Person: € 1.790

Zuschlag für Einzelfahrer: € 80

Gesamtstrecke der Reise ca. 850 km

Arcachon

A64/E80

Saint-Jean-de-Luz

St. Emilion

Bordeaux

Lourdes

Gavarnie

Toulouse

Carcassonne

11

St. Emilion

Perpignan

Figueres


12

Südpolen vom 21. August bis 16. September 2012

Krakau

Bereisen Sie mit uns den Süden

Polens und erleben Sie die herausragenden

Sehenswürdigkeiten der

wunderschön restaurierten Städte

Breslau, Krakau, Warschau und Posen.

Begeistern werden Sie auch die Natursehenswürdigkeiten

des Riesengebirges

und der Hohen Tatra, das fl ächenmäßig

kleinste Hochgebirge der Welt.

Ein besonderes Naturerlebnis ist die

Floßfahrt auf dem herrlichen Fluss

Dunajec und die Seilbahnfahrt auf die

Schneekoppe.

Warschau

ee1. Tageee

Individuelle Anreise nach Bagenz. Empfang

durch die ADAC­Reiseleitung. Das Begrüßungsabendessen

bietet Gelegenheit, die

anderen Teilnehmer kennenzulernen.

ee2. Tageee

Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz.

Nachmittags Stadtrundgang Jelenia Góra.

Die ehemalige Handels­ und Tuchmacherstadt

an der Pforte zum Riesengebirge blieb

während des 2. Weltkrieges von größeren

Zerstörungen verschont, sodass Sie sich

beim Besuch der ausgesprochen hübschen

barocken Altstadt mit Rathaus, Neptunbrunnen

und Bürgerhäusern mit mächtigen

Arkaden ins 18. Jh. versetzt fühlen.

ee3. Tageee

Busausfl ug ins Riesengebirge inkl.

Mittagessen.

In Karpacz, ein idealer Ausgangspunkt für

Wandertouren ins Riesengebirge, Besuch

der Wangkirche (12. Jh.), eine mehrgiebelige,

dunkle Holzstabkirche. Sie wurde

im norwegischen Ort Wang erbaut und

im 19. Jh. nach Karpacz gebracht. Mit der

Seilbahn geht es hinauf auf die 1.602 m

hohe Schneekoppe, den höchsten Gipfel des

Riesengebirges mit traumhaftem Blick bis

nach Tschechien hinein.

ee4. Tageee

Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz.

ee5. Tageee

Busausfl ug Breslau inkl. Mittagessen.

Besuch der Jahrhunderthalle, der Dominsel

mit dem Dom Johannes der Täufer, der

Heilig­Kreuz­Kirche und der St. Bartholomeus­Kirche.

Spaziergang durch die Altstadt

mit dem gotischen Rathaus, der barocken

Universität mit der Aula Leopoldina und der

gotischen Elisabethkirche.

ee6. Tageee

1 Tag zur freien Verfügung in Breslau.

ee7. Tageee

Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz.

Nachmittags Besichtigung der Abtei in

Czestochowa, Polens bedeutendstem

Marienwallfahrtsort mit der berühmten

wundertätigen Schwarzen Madonna.


ee8. Tageee

Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz.

ee9. Tageee

Busausfl ug Krakau inkl. Mittagessen.

Die heimliche Hauptstadt und Königsstadt

erwartet Sie mit wunderbarer Architektur

und besonderer Atmosphäre. Ihr jahrhundertealter

und geschlossener städtebaulicher

Kern macht Krakau neben Wien und Prag

zu einer der architektonischen Perlen

Mitteleuropas.

ee10. Tagee

1 Tag zur freien Verfügung in Krakau.

ee11. Tageee

Fakultative Ausfl üge: vormittags Mahn­ und

Gedenkstätte Auschwitz­Birkenau und/oder

nachmittags Salzbergwerk in Wieliczka.

(Gegen Aufpreis vor Ort buchbar.)

ee12. Tageee

Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz.

ee13. Tageee

Busausfl ug Zakopane.

Der hübsche Sommer­ und Wintersportort

Zakopane liegt in einem Talkessel zu Füßen

der Hohen Tatra. Die schönen Häuser im

sog. Zakopane­Stil und die aus Holz gebaute

Alte Pfarrkirche sind sehenswert. Bei der

Rundfahrt in der Umgebung können Sie die

herrliche Naturlandschaft genießen.

Abendprogramm: Folkloreabend mit

Essen, Musik und Tanz.

ee14. Tageee

Bus-/Bootsausfl ug Dunajec inkl. Mittagessen.

Freuen Sie sich auf die Floßfahrt auf dem

schönen Fluss Dunajec, der durch den Nationalpark

von Pieniny fl ießt. Flößer in der

Tracht der Góralen staken ihre Passagiere

vorbei an bewaldeten Hügeln und durch eine

spektakuläre Gebirgsschlucht den Fluss hinab.

In Debno besichtigen Sie die hölzerne

Erzengel­Michael­Kirche (15. Jh.), die

innen vollständig bunt ausgemalt und mit

Schnitzwerk aus Gotik und Renaissance

geschmückt ist.

ee15./16. Tageee

1 Tag zur freien Verfügung.

Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz.

ee17. Tageee

Stadtrundgang Tarnów inkl. Mittagessen.

Stadtrundgang in der wunderschönen

Altstadt von Tarnów mit mittelalterlichen

Straßen, Gotik­ und Renaissancebauten und

Fragmenten der Festigungsmauer. Tarnów

war über Jahrhunderte Zufl uchtsort für

Juden, Deutsche, Ukrainer, Österreicher

u. a. Jede Nationalität und Kultur hinterließ

ihre Spuren in der Geschichte der Stadt.

ee18. Tageee

Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz.

ee19. Tageee

Busausfl ug Łańcut inkl. Mittagessen.

Sie besichtigen das prachtvolle Schloss in

Łańcut, ursprünglich als Wehrburg im 14.

Jh. errichtet wurde es im 18. Jh. durch

Fürstin Izabela Lubomirska zu Repräsentationszwecken

umgebaut. Anschließend

Besuch der historischen Kutschensammlung

und des Orchideengartens.

ee20. Tageee

Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz.

Nachmittags Stadtrundgang in Sandomierz.

Die Altstadt dieser am Weichselufer gelegenen

einstigen Residenz polnischer Herzöge

hat bis heute ihre mittelalterliche Gestalt

bewahrt mit den romantischen Gassen,

dem gotischen Rathaus, der Kathedrale,

der Jakobskirche und den unterirdischen

Händlerlagern (15.–17. Jh.).

ee21. Tageee

Weiterfahrt zum nächsten Campingplatz.

ee22. Tageee

Busausfl ug Warschau inkl. Mittagessen.

In der Hauptstadt Polens werden Sie von

der Altstadt begeistert sein, die nach Gemälden

des Italieners Canaletto aus dem 18. Jh.

nach dem Krieg wieder aufgebaut wurde.

Wir zeigen Ihnen u. a. das Königsschloss,

den Marktplatz mit den schönen Barockfassaden

und den Lazienki­Park.

ee23./24. Tageee

1 Tag zur freien Verfügung.

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee25. Tageee

Busausfl ug Posen inkl. Mittagessen.

Wie wohlhabend die Leute von Posen waren

zeigen die vielen Renaissance­ und Barock­

bauten in der sehenswerten Altstadt mit

Renaissance­Rathaus, der klassizistischen

Hauptwache und dem Dzialynski­Palais.

Sehenswert auch die Peter­und­Paul­Kathedrale

und die Franziskanerkirche.

ee26. Tageee

Busausfl ug Rogalin und Kornik.

Sie besuchen den schönen rokoko­klassizistischen

Palast der Familie Raczynski in Rogalin

und in Kornik, das einzige vollständig

erhaltene Magnatenschloss Polens. In beiden

fi nden Sie Sammlungen von Gemälden,

Gobelins und einigem mehr.

Mit einem guten Abschiedsabendessen

endet diese schöne Reise.

ee27. Tageee

Ende der Reise.

Leistungen:

Bagenz

Prag

Görlitz

Jelenia Góra

Posen

Breslau

A 2

14

Czestochowa

Krakau

Zakopane

13

• Stellplatzgebühren auf Campingplätzen

inkl. Lichtstrom

• 9 Busausfl üge und 3 Stadtrundgänge mit

Reiseleitung und Eintrittsgeldern lt. Programm

• Folkloreabend

• 8 x Mittagessen (inkl. 1 Getränk)

• 3 x Abendessen (inkl. 1 Getränk)

• ADAC-Reiseleitung

• detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer und

aktuelle Landkarte

• Wimpel

Reisepreise:

Reisepreis pro Person: € 1.495

Zuschlag für Einzelfahrer: € 60

Gesamtstrecke der Reise ca. 1.800 km

Warschau

Plac 11

Sandomierz

Tarnów

Łańcut


14

Leistungen:

• Stellplatzgebühren auf Campingplätzen

inkl. Lichtstrom

• 9 Bus-/Bahn-/Schiffsausflüge mit Führungen

und Eintrittsgeldern lt. Programm

• 6 x Mittagessen je inkl. 1 Getränk

• 1 x Abendessen je inkl. 1 Getränk

• 1 x Kaffee und Kuchen

• ADAC-Reiseleitung

• detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer,

aktuelle Landkarte

• Wimpel

Reisepreise:

Reisepreis pro Person: € 1.540

Zuschlag für Einzelfahrer: € 90

ersichtskarte CH9050 Appenzell - CH18** Montreux

andardroute 866.2 km 16:17 h:min Maut (o. Vign.)0,00 EUR

rsichtskarte A34** Klosterneuburg - H9400 Sopron

ndardroute Gesamtstrecke 535.6 km der Reise 8:49 h:minca. 470 Maut km(o.

Vign.)0,00 EUR

Lausanne

E23

Genf

Schweiz vom 24. August bis 10. September 2012

Gruyères

Montreux

Thun

Luzern

Brienz

Lauterbrunnen

Château de Chillon

Zürich

St. Gallen

Appenzell

Blaue Seen, weiße Gipfel, Bergbahnen,

historische Städte, Metropolen, Dörfer,

Käse, Schokolade und Wein – all dies

erwartet Sie bei unserer Reise in die

Schweiz mit ihren grandiosen Naturund

traditionellen Kulturräumen, mit

moderner Infrastruktur und perfektem

Service.

ee1. Tageee

Individuelle Anreise nach Appenzell.

Begrüßung durch die ADAC­Reiseleitung.

Gemeinsames Begrüßungsabendessen.

ee2. Tageee

Busausflug St. Gallen und Appenzell inkl.

Mittagessen.

Stadtrundgang in der historischen Altstadt

von St. Gallen und Führung im berühmten

Kloster (UNESCO) mit Kathedrale und

Stiftsbibliothek. Besuch einer Käserei inkl.

Kostprobe im schönen Dorf Appenzell.

ee3. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee4. Tageee

Schiffsausflug nach Luzern.

Schifffahrt über den Vierwaldstätter See.

Stadtführung in der reizenden mittelalterlichen

Kleinstadt mit Brücken, schönen

Plätzen, Türmen und der Seepromenade.

Freizeit zum Bummeln.

ee5. Tageee

Tag zur freien Verfügung.

ee6. Tageee

Busausflug Zürich inkl. Mittagessen.

Entlang des schönen Zürichsees geht es über

Rapperswil mit malerischer Altstadt nach

Zürich: Wir zeigen Ihnen die wichtigsten

Sehenswürdigkeiten.

ee7. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee8. Tageee

Bus-/Schiffsausflug Brienzer See inkl.

Mittagessen.

Besuch des Freilichtmuseums mit über 100

originalgetreuen Gebäuden und interessanten

Handwerker­Vorführungen. Mit einem

alten Dampfschiff fahren Sie zu den beeindruckenden

Giessbachfällen.

ee9. Tageee

Tag zur freien Verfügung.

ee10. Tageee

Busausflug Thuner See inkl. Kaffee und

Kuchen.

Rundfahrt um den See: Sie sehen Spiez, das

schöne Schloss Oberhofen, Thun (Stadtführung)

und Schloss Schandau inkl. Kaffeepause

im Schlosscafé.

ee11. Tageee

Bus-/Bahnausflug Jungfrauregion.

Grandiose Naturerlebnisse erwarten Sie mit

den Trümmelbachfällen und der Bahnfahrt

vorbei an der berühmten Eigernordwand in

die grandiose Bergwelt des Jungfraujochs,

zum höchsten Bahnhof der Welt.

ee12. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee13. Tageee

Busausflug Gruyères inkl. Mittagessen.

Sie besichtigen eine traditionelle Alpkäserei,

eine Schokoladenfabrik und erleben eine

Führung und Multimedia­Show im Schloss

Gruyères.

ee14. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee15. Tageee

Busausflug Genfer See inkl. Mittagessen.

Fahrt entlang des Lavaux­Weinbaugebietes

zum Château de Chillon (Schlossführung).

Besichtigungen in Montreux mit Altstadt

und Uferpromenade und in Vevey.

ee16. Tageee

Tag zur freien Verfügung.

ee17. Tageee

Busausflug Genf und Weinstraße inkl.

Mittagessen.

Wir zeigen Ihnen die weltgewandte Seemet ropole

der Banker, Diplomaten und Flaneure.

Rückfahrt über die Weinstraße „La Côte“

und Einkehr bei einem Winzer mit Besichti ­

gung, Weinprobe und einem guten Essen.

ee18. Tageee

Ende der Reise.


Romantische Straße vom 5. bis 19. September 2012

Erleben Sie wunderschöne historische

Städte, herrliche Landschaften und

Schlösser entlang der weltberühmten

Romantischen Straße. Highlights sind

die Reichsstadt-Festtage in Rothenburg

ob der Tauber mit Besuch des historischen

Schauspiels „Der Meistertrunk“

im Kaisersaal des Rathauses und eine

Sonderführung im Schloss Neuschwanstein.

ee1. Tageee

Anreise zum Campingplatz in Ochsenfurt.

Gemeinsames Begrüßungsabendessen.

ee2. Tageee

Busausflug Würzburg inkl. Mittagessen.

Die Würzburger Fürstbischöfe waren fromm,

mächtig, reich und „vom Bauwurm befallen“.

So wurde die Stadt zu einem glanz vollen, religiösen

Zentrum. Nach einer Stadt führung

besuchen Sie die Residenz (UNESCO) mit

dem 600 m² großen Deckenfresko von Tiepolo.

Nachmittags Freizeit zum Bummeln.

ee3. Tageee

Spaziergang nach Ochsenfurt. Stadtführung

in der wunderschönen Altstadt.

ee4. Tageee

Busausflug Rothenburg ob der Tauber

inkl. Abendessen.

Sie besuchen die „Reichsstadt­Festtage 2012“,

wo historische Szenen aus sieben Jahr hunder

ten mit ca. 1.000 Mitwirkenden dargestellt

werden. Im Kaisersaal des Rathauses

erleben Sie das historische Schauspiel „Der

Meistertrunk“ und zum Abschluss erwartet

Sie das große Feuerwerk.

ee5. Tageee

Busausflug ins Taubertal inkl. Mittagessen.

Nach der Stadtführung in Bad Mergentheim

Fahrt entlang der Tauber nach Weikersheim:

Besichtigung des Renaissance­Schlosses und

der Parkanlage. In Röttingen besuchen Sie

das interessante Weinbaumuseum.

ee6. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee7. Tageee

Busausflug Dinkelsbühl und Nördlingen

inkl. Mittagessen.

Planwagenfahrt durch die Altstadt von Dinkelsbühl

und Zeit zum Bummeln. In Nördlingen

Führung „Rund um die Stadtmauer“,

die einzige, vollständig erhaltene und rundum

begehbare Stadtmauer Deutschlands.

Zum Abschluss Führung in einer Brennerei

inkl. Kostprobe.

ee8. Tageee

Tag zur freien Verfügung.

ee9. Tageee

Busausflug Burg Harburg und Donauwörth

inkl. Mittagessen.

Eine „Musikalische Zeitreise durch das

Mittelalter“ erleben Sie auf der Harburg.

Nach dem „Burgherrenschmaus“ Besuch

von Donauwörth mit der Reichsstraße, Teil

der alten Handelsstraße von Augsburg nach

Nürnberg, mit stattlichen Bauten.

ee10. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee11. Tageee

Busausflug Augsburg inkl. Mittagessen.

„Auf den Spuren der reichen Fugger“, die

der Stadt im Mittelalter zur Blüte verhalfen,

wandeln Sie durch Augsburg. Sie besichtigen

auch das Wahrzeichen der Stadt: das Rathaus

mit dem prachtvollen Goldenen Saal.

ee12./13. Tageee

1 Tag zur freien Verfügung.

Gute Bus verbindung nach Augsburg.

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee14. Tageee

Busausflug „Auf den Spuren der Bayerischen

Könige“.

Führung im Schloss Hohenschwangau, wo

Ludwig II. den Großteil seiner Kindheit verbracht

hat, und Besuch des neuen Museums

der Bayerischen Könige. Als Highlight

erwartet Sie eine Sonderführung im Schloss

Neuschwanstein.

Die Reise klingt mit einem guten

Abschiedsabendessen aus.

ee15. Tageee

Ende der Reise.

Leistungen:

• Stellplatzgebühren auf Campingplätzen

inkl. Lichtstrom

• 7 Busausflüge mit Führungen und

Eintrittsgeldern lt. Programm

• 5 x Mittagessen je inkl. 1 Getränk

• 3 x Abendessen je inkl. 1 Getränk

• ADAC-Reiseleitung

• detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer,

aktuelle Landkarte

• Wimpel

Reisepreise:

Reisepreis pro Person: € 1.095

Zuschlag für Einzelfahrer: € 70

Gesamtstrecke der Reise ca. 320 km

Würzburg

Bad Mergentheim

Konstanz

Lindau

Bregenz

Ochsenfurt

Rothenburg

ob der Tauber

Dinkelsbühl

Nürnberg

Nördlingen

Harburg

Donauwörth

Augsburg

Schwangau

15

Rothenburg ob der Tauber

München


16

Ungarn & Rumänien & Bulgarien vom 26. August bis 28. September 2

Kloster Rila

Bei unserer großen Tour nach Südosteuropa

möchten wir Ihnen die wichtigsten

Kultur- und Natursehenswürdigkeiten

von Rumänien und Bulgarien

zeigen. Auf Sie warten interessante

Städte, einzigartige Klosteranlagen,

die Karpaten, das Schwarze Meer und

ein Dracula-Schloss. Viele der Sehenswürdigkeiten

gehören zum UNESCO-

Weltkulturerbe. Die An- und Abreise

erfolgt über Ungarn, wo Sie am Ende

der Reise einen unvergesslichen

Besuch der ungarischen Hauptstadt

erleben werden.

Budapest

ee1. Tageee

Individuelle Anreise nach Hévíz/Ungarn.

Begrüßungsabendessen.

ee2. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz. Freier

Eintritt in das Thermalbad. Abendessen.

ee3. Tageee

Nach der Stadtbesichtigung von Hajdúszoboszló,

mit dem größten Thermalbad

Europas, bleibt Zeit, um dieses zu besuchen

(Eintritt inkl.). Abendessen.

ee4. Tageee

Fahrt über die ungarisch­rumänische Grenze

zum nächsten Campingplatz. Pferdekutschfahrt

durch die wunderschöne Landschaft

und Abendessen.

ee5. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

Abendessen.

ee6. Tageee

Busausflug Karpaten inkl. Mittagessen.

In den Karpaten sehen Sie u. a. die 10 km

lange Bicaz­Klamm, mit über 100 m hohen

Felswänden, wildromantische Passstraßen

und den „Roten See“.

Abendessen mit Folklore.

ee7. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

Nachmittags Busausflug zum Dracula-

Schloss in Bran. Abendessen.

ee8. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

Abendessen.

ee9. Tageee

Busausflug Bukarest inkl. Mittagessen

Bei der großen Stadtrundfahrt sehen Sie

die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der

rumänischen Hauptstadt, die heute eine

moderne, quirlige Metropole darstellt.

Freizeit zum Bummeln.

ee10. Tagee

Tag zur freien Verfügung. Fahrt mit öffentl.

Verkehrsmitteln nach Bukarest möglich.


012

ee11./12. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

Abendessen.

Tag zur freien Verfügung. Bademöglichkeit

im Schwarzen Meer.

ee13. Tageee

Fahrt über die rumänisch­bulgarische Grenze

zum nächsten Campingplatz.

Begrüßungsabendessen mit dem bulgarischen

Reiseleiter.

ee14. Tageee

Busausflug Nesebâr inkl. Mittagessen.

Die auf einer Halbinsel gelegene Altstadt

von Nesebâr mit alten Festungsmauern, Kirchen

und typischen Fischerhäusern gehört

zum UNESCO­Weltkulturerbe.

ee15./16. Tageee

1 Tag frei. Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee17. Tageee

Busausflug Plovdiv inkl. Mittagessen.

Das auf sechs Hügeln erbaute Plovdiv

bietet eine historische Altstadt mit schönen

Gassen, Häuserzeilen, bedeutenden Kirchen

und das unter Marc Aurel erbaute römische

Amphitheater aus dem 2. Jh.

Freizeit zum Bummeln.

ee18. Tageee

Busausflug Bachkovo-Kloster inkl.

Mittagessen. In der faszinierenden

Berg welt der Rhodopen liegt das Kloster

Bach kovo, mit großartiger Architektur,

Wandmalereien und Ikonen. Besuch eines

Weinkellers mit Weinprobe.

ee19./20. Tageee

1 Tag frei. Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee21. Tageee

Busausflug Sofia inkl. Mittagessen. Wir

zeigen Ihnen die bulgarische Hauptstadt mit

ihren breiten Boulevards, der Alexander­

Newski­Kathedrale, der Sophienkirche und

der großen Banja­Baschi­Moschee. Freizeit

zum Bummeln.

ee22. Tageee

Busausflug Kloster Rila inkl. Mittagessen.

Das prachtvoll ausgestattete Kloster

Rila ist UNESCO­Weltkulturerbe und liegt

malerisch mitten im höchsten Gebirge.

ee23./24. Tageee

1 Tag frei. Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee25. Tageee

Busausflug Veliko Tarnovo und Arbanassi

inkl. Mittagessen. In der ehemaligen Hauptstadt

Veliko Tarnovo (12.–14. Jh.) regier ten

22 Könige. Entsprechend prächtig ist diese

Stadt ausgestattet. In Arbanassi Besuch der

Christi Geburt Kirche (17. Jh.) mit herausragenden

Fresken.

ee26. Tageee

Busausflug Ivanovo Felsenkirchen und

Russe inkl. Mittagessen. Zu den höhlenartigen

Sakralbauten von Ivanovo (UNESCO­

Weltkulturerbe) gehören Kapellen, Kirchen

und Mönchszellen mit einzigartigen Fresken.

Russe, die wichtige Industriestadt an der

Donau, war bereits in römischer Zeit ein

bedeutender Donauhafen.

ee27./28. Tageee

1 Tag zur freien Verfügung.

Fahrt über die bulgarisch­rumänische

Grenze zum nächsten Campingplatz.

Abendessen.

ee29. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

Spätnachmittags Busfahrt nach Sibiu und

Stadtbesichtigung der wichtigsten Stadt von

Siebenbürgen, die i. J. 1191 von deutschen

Siedlern gegründet wurde. Abendessen.

ee30. Tageee

Fahrt über die rumänisch­ungarische Grenze

zum nächsten Campingplatz.

Abendessen.

ee31. Tageee

Stadtbesichtigung Gyla inkl. Mittagessen.

Sie erleben die stimmungsvolle

Kurstadt, mit einem der schönsten Thermalbäder

des Landes, mit der mächtigen

Ziegelburg (15. Jh.) und dem Stadtkern mit

zahlreichen Kirchen und historischen Bauten.

Nachmittags Möglichkeit zum Besuch

des Thermalbades.

ee32. Tageee

Fahrt zum nächsten Campingplatz.

ee33. Tageee

Busausflug Budapest. Große Stadtrundfahrt

mit den wichtigsten Sehenswürdig­

keiten und Besichtigung des Parlaments

mit der heiligen Stephanskrone und den

Krönungsinsignien.

Zum Abschied erleben Sie „Budapest bei

Nacht“. An Bord eines Schiffes genießen Sie

beim Abschiedsabendessen tolle Ausblicke

auf die beleuchtete Stadt.

ee34. Tageee

Ende der Reise.

Hévíz

Leistungen:

• Stellplatzgebühren auf Campingplätzen

inkl. Lichtstrom

• 12 Busausflüge mit Reiseleitung und

Eintrittsgeldern lt. Programm

• 2 x Stadtbesichtigung (mit Mini-Zug)

• 1 x Pferdekutschfahrt

• 1 x Folklore

• 1 x Weinprobe

• 2 x Eintritt ins Thermalbad

• 10 x Mittagessen je inkl. 2 Getränke

• 13 x Abendessen je inkl. 2 Getränke

• Abschiedsabendessen auf dem Schiff

(inkl. 2 Getränke)

• ADAC-Reiseleitung

• detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer

und aktuelle Landkarte

• Wimpel

Reisepreise:

Reisepreis pro Person: € 2.090

Zuschlag für Einzelfahrer: € 160

Budapest

Gyula

Hajdúszoboszló

Sofia

Sibiu

Gilau

Bukarest

Veliko Tarnovo

Plovdiv

Sovata

Brasov

17

Wichtiger Hinweis:

Die Campingplätze sind z. T. einfach ausgestattet.

Gesamtstrecke der Reise ca. 3.450 km

Constanta

Nesebâr


18

Leistungen:

Exklusivreise Paris vom 6. bis 15. Oktober 2012

• Stellplatzgebühren auf dem Campingplatz

inkl. Lichtstrom

• 5 Busausfl üge mit Eintrittsgeldern und

Führungen lt. Programm

• 1 Seine-Kreuzfahrt

• Besuch des „Cabaret Moulin Rouge“ inkl.

Bustransfers

• Begrüßungsabendessen inkl. Getränke und

Bustransfers

• gastronomisches Abschiedsabendessen

inkl. Getränke

• 6 x Mittagessen inkl. Getränke

• Reiseleitung durch Gérard Lagaune

• detaillierte Reiseunterlagen, Reiseführer,

aktuelle Landkarte

• Wimpel

Teilnahme mit

PKW möglich!

Reisepreise:

Reisepreis pro Person: € 1.650

Zuschlag für Einzelfahrer: € 100

Eiffelturm

Aufpreis für Unterbringung in einem Mobilhome:

€ 330 p. P.

Aufpreis Mobilheim zur Alleinbelegung: € 520

Sie möchten die Weltstadt Paris

einmal so richtig kennenlernen?

Unser Reiseleiter zeigt Ihnen diese

faszinierende Stadt und begleitet Sie

zu einer Aufführung ins weltberühmte

„Cabaret Moulin Rouge“. Ausfl üge

zu den berühmten Schlossanlagen in

Versailles und Fontainebleau sowie

die Köstlichkeiten der französischen

Küche versprechen ein rundum gelungenes

Reiseerlebnis. Es besteht die

Möglichkeit, ein Mobilhome auf dem

Campingplatz anzumieten.

ee1. Tageee

Individuelle Anreise nach Paris. Begrüßung

durch den französischen Reiseleiter.

Begrüßungsabendessen an Bord eines

Schiffes.

ee2. Tageee

Stadtrundfahrt Paris und Eiffelturm inkl.

Mittagessen.

Orientierende Stadtrundfahrt mit den

wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Besichtigung

des Eiffelturms (Fahrt in den 2. Stock)

und des barocken Invalidendoms mit der

vergoldeten Kuppel sowie dem Grabmal von

Napoleon.

ee3. Tageee

Busausfl ug Paris und Louvre inkl. Mittagessen.

Führung im berühmten Louvre mit den

„Meisterstücken“ des Museums. Nach dem

Mittagessen im ältesten Café von Paris, wo

schon Balzac, Rousseau, Hugo und Voltaire

gespeist haben, Besuch der prachtvollen

Kathedrale Notre Dame und Spaziergang

durch das schöne Quartier Latin am Seine­

Ufer entlang.

ee4. Tageee

Seine-Kreuzfahrt inkl. Mittagessen.

Mittags genießen Sie bei der Kreuzfahrt

auf der Seine herrliche Ausblicke auf das

wunderbare Paris und ein gutes Mittagessen

an Bord.

Abends Besuch einer Aufführung im berühmten

„Cabaret Moulin Rouge“.

ee5. Tageee

Tag zur freien Verfügung. Erkunden Sie die

Stadt auf eigene Faust. Es besteht eine gute

Verkehrsanbindung nach Paris hinein.

ee6. Tageee

Busausfl ug Vaux-le-Vicomte & Fontainebleau

inkl. Mittagessen.

Besichtigung des Schlosses Vaux­le­Vicomte,

welches Ludwig der Sonnenkönig als

Vorbild nahm für den Bau des Schlosses

von Versailles. Nachmittags Führung im

prachtvollen Schloss Fontainebleau, wo Karl

VII., Franz I., Ludwig XIV. und Napoleon

residierten.

ee7. Tageee

Busausfl ug Paris: Montmartre inkl.

Mittagessen.

Beim Besuch des Wachsfi gurenmuseums

Grévin tauchen Sie ein in die fantastische

Welt der Vergangenheit und Gegenwart.

Fahrt mit der Bahn zum Montmartre mit

der Sacré­Cour­Basilika (Besichtigung) und

dem lebhaften Place du Tertre mit Straßenkünstlern

und Malern. Mittagessen in einer

alten Brauerei. Freizeit zum Bummeln.

ee8. Tageee

Busausfl ug Versailles inkl. Mittagessen.

Sie besichtigen die prachtvolle Schlossanlage

mit den Gemächern und dem Spiegelsaal

sowie die wundervollen Gärten, wo Sie –

untermalt mit Musik von Bach und Mozart

– den Wasserspielen lauschen können.

ee9. Tageee

Vormittag zur freien Verfügung.

Zum Abschluss der Reise genießen Sie ein

gastronomisches Abschiedsessen.

ee10. Tageee

Ende der Reise.


Auszug aus den Reisebedingungen der Campingreisen

1. abschluss des reisevertrages

Mit Ihrer Reiseanmeldung bieten Sie dem ADAC Hessen­

Thüringen e.V. den Abschluss des Reisevertrages an.

Ihre Anmeldung kann nur schriftlich verbindlich angenommen

werden. Die Anmeldung erfolgt durch Sie für

alle in der Anmeldung aufgeführten Personen, für deren

Vertragsverpflichtungen Sie wie für Ihre eigenen Verpflichtungen

einstehen, sofern Sie eine dahingehende Verpflichtung

ausdrücklich übernommen haben.

Die Teilnehmer an den Campingreisen reisen grundsätzlich

auf eigenes Risiko mit Ihrem eigenen Gespann (Zugfahr

zeug und Wohn wagen­Anhänger) bzw. Wohnmobil

oder Motorcaravan. Das trifft zu für die Anfahrt zum

Startort, für die Dauer der Reise selbst, und auch für die

Rückreise vom Endpunkt der Reiseveranstaltung.

Der Reisevertrag kommt mit der Annahme durch uns

(= Reise bestätigung) zustande. Der Veranstalter behält

sich das Recht vor, Teilnehmer ohne Angabe von Gründen

zurückzuweisen.

2. bezahlung

Nach Erhalt unserer Rechnung/Reisebestätigung ist eine

Anzahlung von 20 % des Reisepreises zu leisten. Sie

erhalten mit der Rechnung einen Sicherungsschein im

Sinne von § 651 k Abs. 3 BGB ausgehändigt. Ohne diesen

Sicherungsschein sind Sie nicht verpflichtet, Zahlungen zu

leisten. Der vollständige Reisepreis ist 21 Tage vor Abreise

fällig, d.h., er muss spätestens zu diesem Zeitpunkt ohne

Reise-Rücktrittsversicherung (RRV)

❍ Leistungen siehe rechts

und Urlaubsgarantie (UG)

❍ Zusätzlicher Kostenersatz bei Reiseabbruch,

bei vorzeitiger oder verspäteter Rückreise.

nochmalige Zahlungsaufforderung bei uns in Frankfurt/

Main bzw. unserer Buchungsstelle oder Agentur eingegangen

sein. Die Aushändigung der Reiseunterlagen

erfolgt erst nach Bezahlung des Rechnungsbetrages.

Zahlungsverzug berechtigt uns zur Setzung einer weiteren

Nachfrist. Haben Sie auch innerhalb dieser Nachfrist nicht

bezahlt, können wir vom Reisevertrag zurücktreten oder

Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen.

Erklären wir, dass wir die Anmeldung nicht annehmen

können, so werden wir den bei der Anmeldung geleiste ten

Betrag zurückerstatten. Rücktrittsentgelte sind sofort fällig.

3. Leistungen/Preise

Für die vertraglichen Leistungen gelten ausschließlich die

Beschrei bungen und Preisangaben in unserem Prospekt,

der für den Reise zeitraum gültig ist. Nebenabreden, Änderungen

und sonstige Zusiche rungen, gleich welcher Art,

auch von Buchungsstellen, werden nur dann Vertragsbestandteil,

wenn Sie von uns selbst schriftlich bestätigt

sind.

5. rücktritt durch den Kunden

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten.

Das sollten Sie aus Gründen der Beweis sicherung

in Ihrem Interesse möglichst schriftlich tun. Maßgeblich ist

– auch bei telefonischer Benachrichtigung – der Eingang

Ihrer Rücktrittserklärung bei uns in Frankfurt/Main.

Treten Sie vom Reisevertrag zurück, können wir pro angemeldeten

Teilnehmer eine angemessene Entschädigung

Mit Sicherheit eine schöne Reise

✩✩✩✩✩ Premium-Schutz

1

2

3

4

1

2

Reise-Rücktrittsversicherung

❍ Leistungen siehe unten rechts

Urlaubsgarantie

(Reiseabbruch-Versicherung)

❍ Leistungen siehe unten links

Reise-Unfallversicherung

❍ Versicherungssumme je versicherte Person:

im Todesfall 15.000,– EUR

Bei Kindern bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

im Todesfall: 10.000,– EUR.

❍ im Invaliditätsfall keine Leistungen

Reisegepäck-Versicherung

❍ Versicherungssumme 2.000,– EUR je versicherte Person

❍ Kein Selbstbehalt!

Prämie bis 93 Tage

reisepreis

pro Person

bis EUR

einzelperson

EUR

100,– 7,–

200,– 14,–

400,– 24,–

600,– 31,–

800,– 36,–

1.000,– 41,–

1.500,– 51,–

2.000,– 65,–

2.500,– 85,–

3.000,– 105,–

4.000,– 139,–

5.000,– 169,–

1 2 1

5

6

7

1

Reise-Krankenversicherung

(innerhalb Deutschlands)

Bei Reisen in Grenzgebiete der Bundesrepublik Deutschland

besteht Versicherungsschutz für Kurzaufenthalte im

Ausland von insgesamt max. 48 Stunden im Rahmen der

Reise-Krankenversicherung für notwendige ambulante und

stationäre Behandlung.

Autoreiseschutzbrief-Versicherung

Hilfe und Übernahme der Abschleppkosten

bei Unfall oder Panne bis 300,– EUR,

Übernahme zusätzlicher

Reisekosten bis 2.500,– EUR

Notfall-Versicherung inkl.

Schutzengel auf Reisen

❍ Notruf-Service, weltweit – rund um die Uhr

Reise-Rücktrittsversicherung (RRV)

❍ Wenn Sie von einer Reise außerplanmäßig – z. B. wegen

unerwar teter schwerer Erkrankung, Unfall, Verlust des Arbeitsplatzes

– vor Reisebeginn zurücktreten oder die Reise außerplanmäßig

verspätet an treten müssen, ersetzen wir Ihnen

– die vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten

– die Mehrkosten einer verspäteten Hinreise

Prämie

reisepreis

pro Person

bis EUR

einzelperson

EUR

100,– 6,–

200,– 10,–

400,– 18,–

600,– 24,–

800,– 28,–

1.000,– 32,–

1.500,– 39,–

2.000,– 49,–

2.500,– 69,–

3.000,– 89,–

4.000,– 119,–

5.000,– 139,–

konkret berechnen oder eine Entschädigung laut folgender

Aufstellung verlangen, wobei Sie die Möglichkeit haben,

uns einen evtl. geringeren Schaden nachzuweisen.

Bis 80. Tag vor Reiseantritt 150,– pro Person

Ab 79. Tag vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises

Ab 60. Tag vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises

Ab 40. Tag vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises

Ab 15. Tag vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises

Ab 7. Tag vor Reiseantritt 90 % des Reisepreises

Treten Sie Ihre Reise, ohne uns davon in Kenntnis zu

setzen, nicht an oder sagen Sie am Tag der Abreise Ihre

Buchung ab, bleibt der volle Reisepreis zur Zahlung fällig

bzw. erfolgt keinerlei Rückerstattung. Wir bezahlen an

Sie jedoch ersparte Aufwendungen zurück, sobald und

soweit sie von den einzelnen Leistungsträgern tatsächlich

erstattet worden sind.

Wir empfehlen Ihnen in Ihrem eigenen Interesse

dringend den Abschluss einer reise-rücktrittskosten-

Versicherung, die im Reisepreis nicht enthalten ist.

Mindestteilnehmerzahl bei allen reisen: 24 Personen

Die ausführlichen reisebedingungen übersenden

wir Ihnen gerne auf anfrage.

Stand: August 2011

Veranstalter:

ADAC Hessen­Thüringen e.V., 60521 Frankfurt/Main

Wichtiger hinweis! hunde können leider nicht

mitgenommen werden.

PrämieN bis 45 Tage

AuTo-/BAhN-/BuSreiSeN

reisepreis

pro Person

bis EUR

einzelperson

EUR

100,– 10,–

200,– 15,–

400,– 22,–

600,– 26,–

800,– 29,–

1.000,– 35,–

1.500,– 49,–

2.000,– 65,–

2.500,– 85,–

3.000,– 105,–

4.000,– 135,–

5.000,– 175,–

1 2 3 4 5 6 7

Diese Informationen geben den Versicherungsumfang nur

beispielhaft wieder. Die kompletten Bedingungen erhalten Sie

im Reisebüro. Sie können die Bedingungen auch im Internet

unter http://www.hmrv.de/service/versicherungsbedingungen

abrufen. Maßgebend für den Ver sicherungsschutz sind die Tarifbeschreibungen

Ihres Veranstalters und die Versicherungsbedingungen

VB-RS 2011 (T-D) und VB-KV 2011 (T-D) der HanseMerkur

Reiseversicherung AG.

Kein Selbstbehalt! Einzige Ausnahme: Ambulant behandelte

Erkrankung. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20% des

erstattungsfä higen Schadens, mindestens jedoch 25,– EUR je

versicherte Person.

19

A 323 08.11


Jetzt ADAC Campingreisen empfehlen

und € 40 Reiseguthaben erhalten*.

Unsere Adresse:

Name, Vorname

Straße/Nr.

PLZ/Ort

Bitte senden Sie den neuen Katalog ADAC Campingreisen

an:

Name, Vorname

Straße/Nr.

PLZ/Ort

* Sobald der von Ihnen Empfohlene erstmalig eine Campingreise beim ADAC

Hessen-Thüringen bucht, erhalten Sie einmalig einen Gutschein über 40

Euro für Ihre nächste ADAC Campingreise. Pro Buchung ist nur ein Gutschein

einlösbar. Barauszahlung nicht möglich. Nicht rückwirkend wirksam.

Jetzt ADAC Campingreisen empfehlen

und € 40 Reiseguthaben erhalten*.

Unsere Adresse:

Name, Vorname

Straße/Nr.

PLZ/Ort

Bitte senden Sie den neuen Katalog ADAC Campingreisen

an:

Name, Vorname

Straße/Nr.

PLZ/Ort

* Sobald der von Ihnen Empfohlene erstmalig eine Campingreise beim ADAC

Hessen-Thüringen bucht, erhalten Sie einmalig einen Gutschein über 40

Euro für Ihre nächste ADAC Campingreise. Pro Buchung ist nur ein Gutschein

einlösbar. Barauszahlung nicht möglich. Nicht rückwirkend wirksam.

Jetzt ADAC Campingreisen empfehlen

und € 40 Reiseguthaben erhalten*.

Unsere Adresse:

Name, Vorname

Straße/Nr.

PLZ/Ort

Bitte senden Sie den neuen Katalog ADAC Campingreisen

an:

Name, Vorname

Straße/Nr.

PLZ/Ort

* Sobald der von Ihnen Empfohlene erstmalig eine Campingreise beim ADAC

Hessen-Thüringen bucht, erhalten Sie einmalig einen Gutschein über 40

Euro für Ihre nächste ADAC Campingreise. Pro Buchung ist nur ein Gutschein

einlösbar. Barauszahlung nicht möglich. Nicht rückwirkend wirksam.

Antwort

ADAC Hessen-Thüringen e. V.

Campingreisen

Lyoner Straße 22

60528 Frankfurt am Main

Antwort

ADAC Hessen-Thüringen e. V.

Campingreisen

Lyoner Straße 22

60528 Frankfurt am Main

Antwort

ADAC Hessen-Thüringen e. V.

Campingreisen

Lyoner Straße 22

60528 Frankfurt am Main

Porto

übernimmt

ADAC

Campingreisen

für Sie

Porto

übernimmt

ADAC

Campingreisen

für Sie

Porto

übernimmt

ADAC

Campingreisen

für Sie


Geben Sie guten Freunden einen Tipp …

… und starten Sie die nächste Tour mit € 40*.

Denn Ihre Empfehlung ist uns € 40* wert.


Das 22 Auto für den Caravaner.

Subaru ist die Wahl für Caravaner. Kein Wunder, denn Subaru ist die Marke mit den laut ADAC

zufriedensten Fahrern1 und hat auch sonst einiges zu bieten. Machen Sie eine Probefahrt.

Mehr Infos unter www.subaru.de/caravaning

Abbildung: Forester 2.0D mit 108 kW (147 PS),

Outback 2.0D, Legacy 2.0D und Impreza 2.0D mit

110 kW (150 PS) jeweils mit Sonderausstattung.

Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,4 bis

5,8. CO 2 -Emission (g/km) kombiniert: 170 bis 152.

CO 2 -Effi zienz: Effi zienzklasse D - C.

Diese Angaben sind Stand August 2011.

1 ADAC Motorwelt 11/2010, 11/2009, 11/2008, 11/2007, 12/2006.

Subaru ist Partner von

Campingreisen des

ADAC Hessen-Thüringen e.V.

www.adac-campingreisen.de

Vergleichstest in der

OffRoad 06/2010.

Weltgrößter Allrad-PKW-Hersteller

www.subaru.de

Subaru Impreza Subaru Legacy

1. Platz für den Subaru Impreza in der Importwertung

in der Kategorie Allrad-PKW bis 25.000,– €,

Auto Bild allrad, Ausgabe 05/2009, 06/2010 und 05/2011.

1

Je nach Modell:

• Automatische Niveauregulierung

• Berg-Anfahrhilfe

• Anhängelast bis zu 2.000 kg

• Permanenter Allradantrieb AWD

• Moderne SUBARU BOXER-Motoren

• Benzin oder Diesel

• Getriebeuntersetzung

Vergleichstest in der

OffRoad 01/2010.

5 Sterne für den Legacy

im Euro NCAP-Crashtest.

• Bodenfreiheit

bis zu 215 mm

www.herrschmidt.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine