Club Senior

remich.lu

Club Senior

4

2012

Club Senior

Jousefsclub

Réimech

www.jousefshaus.lu


VIRWUERT 1

PILATES 2

RÉCKEFITNESS 3

YOGA 4

WELLNESSMASSAGE 5

SENIORENDANZ 6

AUSFLUCH 7

KACHEN 8

TRËPPELTOUR 9

KONFERENZ 10

SENIORENDAG 12

AN DER LIES 13

DAGESAUSFLUCH 14

KONSCHT 15

AKTIVITÉITEN VUM JOUSEFSCLUB 16-19

HANDYKURS 20

PARFUM & KOSMETIK 21

CABARET 22

CHRËSCHTBAZAR 23

SUSHIKURS 24

SPADZÉIERGANK 25

UMELDUNG 26

IMPRESSIOUNEN 27

HOSPICE CIVIL VUN DER STAD RÉIMECH 28


Jousefsclub Réimech

Léif Frëndinnen a Frënn vum Jousefsclub –

de Club Senior fir de Kanton Réimech

Ech sinn houfreg Eech déi nei Brochure vum Jousefsclub virzestellen.

Dis Brochure ass de Wënsch an de Bedürfnisser vun iisen Awunnerinnen

an Awunner iwwer 50 Joar ugepasst.

Se soll een informativen an ëmfaassende Weeweiser fir vill Beräicher aus

dem deegleche Liewe sinn.

Vläicht wëllt Dir nees e bësche méi sportlech aktiv ginn, Eech sozial oder

gemeennëtzeg engagéieren, een nei Sprooch léieren, ufänken ze musizéieren

oder ze séngen oder ganz einfach Uschloss a geselleg Gruppe fannen?

All dat a weider Froe sole mat diser Brochure beäntwert ginn an Eech

d’Sich no Uspriechpartner a wichteg Adressen erliichteren.

Dis Bochure huet selbstverständlech net d’Pretentioun vollstänneg ze sinn.

Mir wéieren dofir frou wann Dir iis Ureegunge géngt ginn iwwer Aktivitéiten,

déi Dir gäre maache géngt, awer net an diser Brochure proposéiert ginn.

Rouft an d’Sekretariat vum Jousefshaus (Tel.: 23687) un a mir beméien iis

Äre Wënsch entgéint ze kommen.

Ech hoffen dass Eech dis Brochure dobäi hëlleft Äert deeglech Liewen

onbeschwéiert ze genéissen a vläicht nach e bësche méi angenehm ze

gestalten.

Ech soen all deene Merci déi un der Realisatioun vun diser Brochure matgehollef

hunn.

Renseignementer iwwer Detailer kënnt Dir am Sekretariat vun Ärer Gemeen,

souwéi am Sekretariat vum Jousefshaus (Tel.: 23687) kréien.

Ech wënschen Eech vill Freed beim Liese vun diser neier Brochure an

wënschen Eech dass Der dodorch nei Méiglechkeete fannt fir Ären Alldag

ze verschéineren.

Dr Paul Friederici

1


2

THEMA

KURSLEITER

WO?

WANN?

DAUER

PREIS

ANMELDUNG

Pilates

Thema

PILATES

Nicole MARZI, Vivacitas

Wir bringen unseren Körper in

die natürliche Haltung zurück

und korrigieren falsche Bewegungsabläufe.

Dieses ganzheitliche Training

stärkt die im Alltag so belastete

Wirbelsäule, beugt

Schmerzen vor, erhält

unsere Beweglichkeit,

strafft und formt

die Figur.

Turnsaal im Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Dienstags von 18:00 - 19:00 Uhr

12 Kurse vom 04.09. - 27.11.2012

72,00 € für die 12 Kurse

Siehe Seite 26


THEMA

KURSLEITER

WO?

WANN?

DAUER

PREIS

ANMELDUNG

Thema

RÉCKEFITNESS

Rückenfitness

Durch das gezielte Training der

Rückenmuskulatur wird eine

bessere und aufrechte Haltung

erzielt.

Verkürzte und verkrampfte

Muskelpartien dehnen und

lockern sich wieder.

Die abschließende Entspannungsphase

sorgt für den

mentalen Ausgleich.

Rückenfitness

Nicole MARZI, Vivacitas

Turnsaal im Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Dienstags von 09:00 - 10:00 Uhr

12 Kurse vom 04.09. - 27.11.2012

72,00 € für die 12 Kurse

Siehe Seite 26

3


4

Yoga

Yoga ist ein

erprobter Übungsweg für Körper,

Geist und Seele. Durch einfache,

aber sehr wirkungsvolle Körperübungen

werden wir uns unseres

Körpers wieder bewusst. Wir

lernen, den Körper durch sanfte

Dehnungen und einfache Bewegungsübungen

zu entspannen

und zu stärken. Die Yogaübungen

werden durch bewusstes Atmen

unterstützt, so dass wir die

ganzheitliche Wirkung des Yoga

erspüren können.

THEMA

KURSLEITER

WO?

WANN?

DAUER

PREIS

ANMELDUNG

YOGA

John SCHLAMMES

Thema

YOGA

Den Abschluss jeder Yogastunde

bildet die Tiefenentspannung, in

der wir den Übungen nachspüren

können und in ein wohliges Gefühl

der Entspannung eintauchen

können.

John Schlammes

- Yogalehrer (BYV)

3-jährige Ausbildung bei Yoga

Vidya in Deutschland

- Ganzheitlicher Ernährungs- und

Gesundheitsberater (REAA)

- Ausbildung an der Europäischen

Akademie für Ayurveda in

Birstein (D).

Turnsaal im Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Montags von 16:00 - 17:00 Uhr

12 Kurse vom 03.09.-26.11.2012

96,00 € für 12 Kurse

Siehe Seite 26


Thema

WELLNESSMASSAGE

Unser Partner VIVACITAS bietet auch

individuelle Wohfühl- und Entspannungsmassagen,

sowie Rückenmassagen nach

R. Breuß im Jousefshaus an:

Wochentag Uhrzeit

Freitag 07.09.2012 14:00, 15:00, 16.00

Montag 24.09.2012 14:00, 15:00, 16.00

Freitag 12.10.2012 14:00, 15:00, 16:00

Donnerstag 25.10.2012 14:00, 15:00, 16:00, 17.00

Freitag 09.11.2012 14:00, 15:00, 16:00

Montag 26.11.2012 14:00, 15:00, 16:00, 17.00

Freitag 07.12.2012 14:00, 15:00, 16:00

Freitag 14.12.2012 14:00, 15:00, 16:00

THEMA

KURSLEITERIN

WO?

WANN?

DAUER

PREIS

ANMELDUNG

Wellnessmassage

Nicole MARZI, Vivacitas

Wellnessraum im Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

siehe Termine oben

45 Minuten

48,00 € für die Massage

Siehe Seite 26

5


6

THEMA

KURSLEITERIN

WO?

WANN?

DAUER

PREIS

ANMELDUNG

Thema

SENIORENDANZ

Tanzen ab der Lebensmitte, die

etwas andere Art zu tanzen, ist

mehr als tanzen.

Beim Seniorentanz kommen

Menschen zusammen, die

Freude an Bewegung, Musik und

Geselligkeit haben. Sie können

gerne auch alleine kommen.

Tänzerische Erfahrungen sind

nicht erforderlich.

Seniorentanz

Yolande HOEROLD-FRIES

Turnsaal im Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Donnerstags von 09:30 - 11:00 Uhr

11 Kurse vom 20.09. – 13.12.2012

66,00 € für 11 Kurse

Siehe Seite 26


THEMA

ABFAHRT

WANN?

DAUER

PREIS

ANMELDUNG

Ausflug

Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Donnerstag, 06.09.2012 um 09:30 Uhr

1 Tag

30 € (Reise, Begleitung, Mittagessen und

Führung inbegriffen)

Siehe Seite 26

Thema

AUSFLUCH

Ausflug nach Fond de Gras

Ein Stück luxemburger

Geschichte. Der Ort Fond-de-

Gras ist ein historisches Freilichtmuseum,

gelegen in einem

kleinen Tal im Süden unseres

Landes. Eingänge in unterirdische

Galerien aus der Zeit des

Eisenerzabaus geben dem Ort

eine geheimnisvolle Atmosphäre.

Über Lasauvage am „rouden Haff“ vorbei, fahren wir

zurück nach Remich.

Mittagessen: „bei der Giedel“

7


8

THEMA

WANN?

PREIS

THEMA

WANN?

PREIS

WO?

ANMELDUNG

Thema

KACHEN

Kochen mit Christian Kohn

In dem seit Jahren bestbekannten Restaurant

Kohn in Altwies steht ein „Koch aus Leidenschaft“

am Herd. Christian Kohn hatte bereits

bei nationalen und internationalen Sternen-

und Spitzenköchen sein Könner unter Beweis

gestellt, als er 1994 den elterlichen Betrieb

übernahm. Nach der Hotelschule ging Christian

Kohn ins schweizerische Saas-Fee wo er

bei Daniel Bumann im Wallisenhof kochte;

Hotel Restaurant Traube in Tonbach; Paul und

Marc Haeberlin in Illhaeusern (***Sterne Restaurant);

Hélène Hirtz und Lea Linster waren

seine Lehrmeister. Gemeinsam mit Christian Kohn, bieten wir

Ihnen folgende Kurse an:

Poissons et crustacés

Dienstag, 11.09 2012. von 19:00 – 21:30 Uhr

50,00 € / Person (inkl. Verzehr)

Poissons et crustacés

Dienstag, 30.10.2012, von 19:00 – 21:30 Uhr

50,00 € / Person (inkl. Verzehr)

Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Siehe Seite 26


THEMA

TREFFPUNKT

WANN?

DISTANZ

DAUER

PREIS

ANMELDUNG

Spaziergang

Thema

TRËPPELTOUR

Spaziergang: „De Wenzelspad

op Wenzelsdag“

Der kulturhistorische “Wenzel-

Rundgang” führt uns durch die

ältesten Viertel der Stadt Luxemburg,

vorbei an zahlreichen

geschichtlich bedeutsamen und

architektonisch interessanten

Bauwerken. Der historische Kern

der Luxemburger Altstadt sowie

einige der erhaltenen Festungsbauten

wurden 1994 von der

UNESCO zum Weltkulturdenkmal

erklärt. (Quelle: www.tours.lu)

beim Jousefshaus um 13:30 Uhr

(wir organisieren den Transfert nach Luxemburg)

Freitag, den 28.09.2012

± 5 km, mittelschwer

1 Nachmittag

05,00 € (Bus und Begleitung inbegriffen)

Siehe Seite 26

9


10

Zur Person:

Thema

Öffentliche Konferenz mit

Herr Dr. Henning SCHERF

„Meine gewonnenen Jahre –

Schicksal oder Chance?“

Dr. Henning Scherf, ein beliebter deutscher

Politiker und bekannter Schriftsteller, berichtet

vom aktiven Altern.

Der Alt-Bürgermeister der Stadt Bremen gibt

Anregungen zur Eigenverantwortung und

verweist auf die Chancen die sich einem nach

dem Austreten aus der Berufswelt eröffnen

können.

Dr. Henning Scherf sieht das Altwerden als

Chance für die Generationen, plädiert für eine

Solidarität in der Gesellschaft und fordert neue

Altersbilder.

Henning Scherf, welcher am 31.10.1938 in Bremen

geboren wurde, ist ein bekannter deutscher Politiker.

Von 1995 bis 2005 war er Bürgermeister und Präsident

des Senats der Freien Hansestadt Bremen. Von

1978 bis 2005 war er Mitglied der Landesregierung.

Seit 1963 ist Dr Henning Scherf Mitglied der SPD und

war von 1972 bis 1978 Landesvorsitzender der SPD

Bremen.

2006 veröffentlichte Henning Scherf ein viel beachtetes

Buch, in dem er für einen veränderten Umgang

der deutschen Gesellschaft mit alten Menschen wirbt:

„Grau ist bunt – was im Alter möglich ist“. Zitat: „ 30

Jahre in wunderbaren Bedingungen, weil wir nämlich


eine Rente haben, die uns ernährt, weil wir plötzlich

Zeit haben, weil wir noch fit sind, weil wir uns

noch interessieren können, einmischen können,

weil wir uns noch beteiligen können, ohne immer zu fragen: Kriege

ich da auch das richtige Geld dafür?“

Weitere Werke von Dr. Henning Scherf:

• „Sozialstaat 2000“ (Auf dem Weg zu neuen Grundlagen der

sozialen Sicherung) erschienen im Jahr 1988

• „Gast bei fremden Freunden“ (Eine Weltreise à la Scherf), 2008

• „Im Flug über Bremen, Bremerhaven und Umgebung“, 2008

• „Gemeinsam statt einsam. Meine Erfahrung für die Zukunft“, 2009

• „Das Alter kommt auf meine Weise – Lebenskonzepte heute für

morgen (zusammen mit Ilse Biberti), 2009

Henning Scherf lebt mit seiner Frau Luise in einer Hausgemeinschaft

in der Bremer Innenstadt, die er selber als Wohngemeinschaft bezeichnet.

THEMA

WANN?

TREFFPUNKT

WO?

PREIS

ANMELDUNG

Altwerden als Chance

Montag, 1. Oktober 2012, 14:30 Uhr

Jousefshaus 13.30 Uhr

Kinneksbond, Centre Culturel Mamer

42, route d’Arlon · L-8210 Mamer

freier Eintritt

05,00 e (Bus und Begleitung inbegriffen)

Siehe Seite 26

11


12

THEMA

WO?

ABFAHRT

WANN?

DAUER

PREIS

ANMELDUNG

Seniorentag

Thema

SENIORENDAG

Teilnahme

am Seniorentag in Diekirch

Dieses bekannte Fest in der

alten Sägerei ist lobenswert.

Wir organisieren die Teilnahme

und die Busfahrt von Remich

nach Diekirch und zurück.

Alte Sägerei, Diekirch

Eine Teilnahmegebühr von

20 e pro Teilnehmer deckt

einen Teil der Busgebühren und

den Eintrittspreis.

Jousefshaus gegen 09:30 Uhr

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Dienstag, 09.10.2012 um 09.30 Uhr

1 Tag

20 e

Siehe Seite 26


THEMA

TREFFPUNKT

WANN?

DAUER

PREIS

ANMELDUNG

Thema

AN DER LIES

TRAUBENLESE

Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Donnerstag, 11.10.2012 um 13.30 Uhr

1 Nachmittag

Gratis

Ein Tag bei der Traubenlese in

Schengen

Schnuppern Sie mit uns den

Duft der reifen Trauben. Erleben

Sie die einzigartige Stimmung in

den Weinbergen während der

Traubenlese. Wir sind zu Gast bei

einem Winzer aus Schengen.

Denken Sie an festes

Schuhwerk.

Siehe Seite 26

13


14

THEMA

ABFAHRT

WANN?

PREIS

ANMELDUNG

Ausflug

Thema

DAGESAUSFLUCH

Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Sonntag, 14.10.2012 um 10:00 Uhr

15,00 e (Bus und Begleitung inbegriffen)

Siehe Seite 26

Ausflug zum

„Veiner Nëssmoort“.

Seit vielen Jahren dreht sich in

Vianden jeden zweiten Sonntag

im Oktober alles um die Nuss.

Ein großes Volksfest mit verschiedenen

Verkaufsständen,

vor allem Produkte rund um

die Nuss.

Für Essen und Trinken ist

gesorgt.


Rost hat es mir besonders angetan.

Ihm haftet etwas Geheimnisvolles

an, das unsere Sinne bewegt und

uns wertvolle Momente der Poesie

schenkt. Ich fühle mich von seiner

“fatalen Schönheit” angesprochen,

die aus der nuancenreichen Farbigkeit

und der rauhen und gleichzeitig

zarten Materialität des Stoffes

resultiert.

THEMA

KUENSTLER

TREFFPUNKT

WO?

WANN?

AUSSTELLUNGSDAUER

Thema

VERNISSAGE Nico Hienckes

Bilder und Bild / Skulpturen

(Materialbilder in Mischtechnik).

www.nicohienckes.com

Ausbildung als Grundschullehrer.

Später Weiterbildung in Kunsterziehung.

Mein Atelier “Atelier artistique Op

der Wollek” befindet sich in einer

ehemaligen Schnapsbrennerei in

Wormeldange-Haut (Luxemburg).

Mein Buch “Rosteffekte und Patina”

befindet sich derzeit in 3ter Auflage.

Eine DVD mit 3 Filmen über mein

Atelier und meine Arbeitsweise,

inklusive 3 Booklets ist kurz vor

Weihnachten erschienen.

Ich gebe gelegentlich Kunstkurse in

Deutschland, Östereich und auch

der Schweiz.

Ausstellung

Nico Hienckes

Jousefshaus 18.00 Uhr

Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Freitag, den 19.10.2012

vom 20.10.2012 - 12.11.2012

15


16

SEPTEMBER

VUM JOUSEFSCLUB RÉIMECH

Méindeg 03.09.12 lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Méindeg 03.09.12 Yoga am Jousefsclub

Dënschdeg 04.09.12 Réckefitness

Dënschdeg 04.09.12 Pilates

Mëttwoch 05.09.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 06.09.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Donneschdeg 06.09.12 Ausfluch Fond-de-Gras

Freideg 07.09.12 Keelespill am Café Schumacher zu Réimech

Freideg 07.09.12 Wellnessmassage am Jousefshaus

Méindeg 10.09.12 lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Méindeg 10.09.12 Yoga am Jousefsclub

Dënschdeg 11.09.12 Kache mam Christian Kohn

Dënschdeg 11.09.12 Réckefitness

Dënschdeg 11.09.12 Pilates

Mëttwoch 12.09.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 13.09.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Méindeg 17.09.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Méindeg 17.09.12 Yoga am Jousefsclub

Dënschdeg 18.09.12 Réckefitness

Dënschdeg 18.09.12 Pilates

Mëttwoch 19.09.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 20.09.12 Seniorendanz

Donneschdeg 20.09.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Freideg 21.09.12 Keelespill am Café Schumacher zu Réimech

Méindeg 24.09.12 Wellnessmassage am Jousefshaus

Méindeg 24.09.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Méindeg 24.09.12 Yoga am Jousefsclub

Dënschdeg 25.09.12 Réckefitness

Dënschdeg 25.09.12 Pilates

Mëttwoch 26.09.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 27.09.12 Seniorendanz

Donneschdeg 27.09.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Freideg 28.09.12 De Wenzelspad op Wenzelsdag


OKTOBER

VUM JOUSEFSCLUB RÉIMECH

Méindeg 01.10.12 lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Méindeg 01.10.12 Yoga am Jousefsclub

Méindeg 01.10.12 Konferenz mam Dr. Henning Scherf

Dënschdeg 02.10.12 Sushi Cours (avancé-débutant) am Jousefshaus

Mëttwoch 03.10.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 04.10.12 Seniorendanz

Donneschdeg 04.10.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Freideg 05.10.12 Keelespill am Café Schumacher zu Réimech

Méindeg 08.10.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Méindeg 08.10.12 Yoga am Jousefsclub

Dënschdeg 09.10.12 Seniorendag zu Dikrich an der aler Seeërei

Dënschdeg 09.10.12 Réckefitness

Dënschdeg 09.10.12 Pilates

Mëttwoch 10.10.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 11.10.12 Drauwelies beim Petz Philipp

Donneschdeg 11.10.12 Seniorendanz

Donneschdeg 11.10.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Freideg 12.10.12 Wellnessmassage am Jousefshaus

Sonndeg 14.10.12 Veiner Nëssmoort

Méindeg 15.10.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Méindeg 15.10.12 Yoga am Jousefsclub

Dënschdeg 16.10.12 Réckefitness

Dënschdeg 16.10.12 Pilates

Mëttwoch 17.10.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 18.10.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Freideg 19.10.12 Vernissage vum Nico Hienckes

Freideg 19.10.12 Keelespill am Café Schumacher zu Réimech

Méindeg 22.10.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Dënschdeg 23.10.12 Réckefitness

Dënschdeg 23.10.12 Pilates

Mëttwoch 24.10.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 25.10.12 Seniorendanz

Donneschdeg 25.10.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

17


18

Donneschdeg 25.10.12 Wellnessmassage am Jousefshaus

Méindeg 29.10.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Méindeg 29.10.12 Yoga am Jousefsclub

Dënschdeg 30.10.12 Réckefitness

Dënschdeg 30.10.12 Pilates

Dënschdeg 30.10.12 Kache mam Christian Kohn

Mëttwoch 31.10.12 Bingo am Jousefsclub

NOVEMBER

VUM JOUSEFSCLUB RÉIMECH

Méindeg 05.11.12 Yoga am Jousefsclub

Dënschdeg 06.11.12 Réckefitness

Dënschdeg 06.11.12 Pilates

Dënschdeg 06.11.12 Handycours

Mëttwoch 07.11.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 08.11.12 Seniorendanz

Donneschdeg 08.11.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Freideg 09.11.12 Wellnessmassage am Jousefshaus

Méindeg 12.11.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Méindeg 12.11.12 Yoga am Jousefsclub

Dënschdeg 13.11.12 Réckefitness

Dënschdeg 13.11.12 Pilates

Mëttwoch 14.11.12 Bingo am Jousefsclub

Mëttwoch 14.11.12 Info- a Kreatiounsatelier - Parfum

Donneschdeg 15.11.12 Seniorendanz

Donneschdeg 15.11.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Freideg 16.11.12 Keelespill am Café Schumacher zu Réimech

Sonndeg 18.11.12 Cabaret 2012 - Chorale St Cécile Schifflange

Méindeg 19.11.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Méindeg 19.11.12 Yoga am Jousefsclub

Dënschdeg 20.11.12 Réckefitness

Dënschdeg 20.11.12 Pilates

Mëttwoch 21.11.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 22.11.12 Seniorendanz


Donneschdeg 22.11.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Sonndeg 25.11.12 Chrëschtbasar am Jousefshaus

Méindeg 26.11.12 Wellnessmassage am Jousefshaus

Méindeg 26.11.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Méindeg 26.11.12 Yoga am Jousefsclub

Dënschdeg 27.11.12 Réckefitness

Dënschdeg 27.11.12 Pilates

Dënschdeg 27.11.12 Sushi Cours (avancé-débutant) am Jousefshaus

Mëttwoch 28.11.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 29.11.12 Seniorendanz

Donneschdeg 29.11.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Freideg 30.11.12 Keelespill am Café Schumacher zu Réimech

DEZEMBER

VUM JOUSEFSCLUB RÉIMECH

Méindeg 03.12.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Mëttwoch 05.12.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 06.12.12 Seniorendanz

Donneschdeg 06.12.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Freideg 07.12.12 Wellnessmassage am Jousefshaus

Méindeg 10.12.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Mëttwoch 12.12.12 Spadséiergank duerch d‘Stad Lëtzebuerg

Mëttwoch 12.12.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 13.12.12 Seniorendanz

Donneschdeg 13.12.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Freideg 14.12.12 Wellnessmassage am Jousefshaus

Freideg 14.12.12 Keelespill am Café Schumacher zu Réimech

Méindeg 17.12.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Mëttwoch 19.12.12 Bingo am Jousefsclub

Donneschdeg 20.12.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Méindeg 24.12.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

Donneschdeg 27.12.12 Häipe mat Schmand an der Cafeteria

Méindeg 31.12.12 Lëtzebuerger Liddernomëtteg am Jousefsclub

19


20

THEMA

WANN?

WO?

PREIS

ANMELDUNG

Handykursus

Thema

COURS

Kurs „Wie bediene ich mein Handy?“.

Frischen Sie Ihre Kentnisse auf.

• Wie speichere ich eine Rufnummer?

• Wie schreibe ich eine Kurzmitteilung

(SMS)?

• Wie lese ich eine mir zugesandte

Kurzmitteilung (SMS)?

Hier werden Ihre eventuellen Fragen

beantwortet.

Dienstag, 06.11.2012

von 14:00 - 16:00 Uhr

Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

gratis

Siehe Seite 26


Thema

PARFUM & KOSMETIK

Info- und Kreationsatelier mit Marianne Weirich

(www.parfummwluxembourg.e-monsite.com)

Die Geschichte des Parfüms beginnt in den

alten Hochkulturen Ägypten und Indien.

In den Ländern, deren Handwerkstraditon,

Spiritualität und Medizin schon früh so weit

entwickelt waren, dass die kostbaren Duftstoffe

verarbeitet werden konnten.

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von

aromatischen Substanzen galten immer

schon als eine große Quelle der Inspiration –

inspirieren heißt einatmen.

Das Parfüm als Wohlgeruch wird sowohl von Frauen als

auch von Männern hauptsächlich dazu verwendet, die

eigene Persönlichkeit und den eigenen Geschmack oder

Stil zu unterstreichen. (Quelle: Wikipedia)

THEMA

WANN?

PREIS

ANMELDUNG

Informationsabend

von der Blume zum Flakon

Erklärungen über die Herstellung eines Parfüms

von Frau Marianne Weirich (gratis)

Mittwoch, 14.11.2012 von 19:00 – 21:00 Uhr

43,00 € (Maximum 12 Teilnehmer)

Siehe Seite 26

21


22

THEMA

AKTEURE

WO?

WANN?

PREIS

ANMELDUNG

Cabaret

Chorale Ste Cécile, Schifflange

Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Sonntag, 18.11.2012 um 15:00 Uhr

05,00 €

Siehe Seite 26

Thema

CABARET

Showtime Chorale Ste Cécile

Schifflange

Wir suchen den Superstar!

Cabaretprogramm der besonderen

Art.

Die dynamischen Sängerinnen-

und Sänger der Chorale Ste

Cécile aus Schifflingen

parodieren Lieder von

Modern bis Klassik.

Lassen Sie sich

überraschen...!


THEMA

WO?

WANN?

Weihnachtsbazar im Jousefshaus

Im Laufe der Zeit haben Tagesgäste,

Besucher des Jousefsclub sowie Bewohner

des Jousefshaus zusammen

gearbeitet, gebastelt, gemalt.

Es ist Zeit etwas Platz zu machen und

die Gegenstände zu verkaufen damit

neues Material angeschafft werden

kann.

Die Kinder und die Betreuer der Tagesstätte

Muselnascht waren wie immer

sehr aktiv und stellen ihre Werke auch

zum Verkauf.

Ein weiterer Partner, objectif plein

emploi, CIGR des Kantons Remich

stellt die Union Yanta - ihren Partner in

Burkina Faso – vor und verkauft deren

Artikel um diese Frauenorganisation

tatkräftig zu unterstützen.

Bazar

Thema

CHRËSCHTBAZAR

Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Sonntag, 25.11.2012

von 14:00 - 18:00 Uhr

23


24

THEMA

KURSLEITER

WO?

WANN?

DAUER

PREIS

ANMELDUNG

Sushikursus

Paul Manes

Thema

SUSHICOURS

Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Dienstag, 02.10. 2012

Dienstag, 27.11.2012

ca. 2½ Stunden, von 19.00-21.30 Uhr

49,00 € (inkl. Verzehr und Anleitung)

Siehe Seite 26

Sushikursus für Anfänger

und Fortgeschrittene mit dem

Kursleiter Herr Paul Manes

In der japanischen Küche spielen

Sushi seit vielen Jahrhunderten

eine herausragende Rolle. Sushi

bestechen durch ihren feinen

Geschmack und die schönen

und farbenfrohen Formen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß

beim Zubereiten und noch mehr

Spaß und Genuss beim Verzehr

der eigenen Kreationen.


THEMA

WO?

WANN?

PREIS

ANMELDUNG

Thema

SPADZÉIERGANK

Vorweihnachstsstimmung in

Luxemburg-Stadt

Wir machen einen gemütlichen

Spaziergang durch die wunderschön

dekorierten Straßen mit ihren

tausend Lichtern. Durch den

Stadtpark gehen wir zum Liebfrauenfriedhof

„Notre Dame“ wo

sich das Hintzertkreuz befindet.

Wir besuchen die Grabstätten

von Paul Eyschen, Batty Weber,

Pierre Blanc, J.A. Zinnen und Wilhelm

Voigt, besser bekannt unter

dem Namen „Der

Hauptmann von

Köpenick“.

Spaziergang im Advent

Jousefshaus

4, rue de l’Hospice, L-5537 Remich

Mittwoch, den 12.12.2012 um 13:30 Uhr

10,00 e (Bus und Begleitung inbegriffen)

Siehe Seite 26

25


26

Anmeldung

zu den Aktivitäten

Edith POULLIG

Telefon: +352 23 68 60 79

e-mail: jean.bohler@jousefshaus.lu

4, rue de l’Hospice · L-5537 REMICH

Parkmöglichkeiten:

Parking „op der Millen“, rue Macher,

ca. 100m vom Jousefshaus entfernt.

Ihre Anmeldung werden wir

schriftlich bestätigen.

Bitte alle Unkostenbeiträge im Voraus per Banküberweisung auf

unsere Kontonummer: IBAN LU13 1111 0411 1079 0000,

CCPLLULL überweisen.

Bitte beachten Sie, daß wir uns das Recht vorbehalten, die Aktivität

zu annullieren falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, daß Änderungen

des Programms möglich sind.

Schauen Sie im Internet

unter: www.luxsenior.lu

Wertvolle Tipps erhalten

Sie z.B. über:

Sicherheit im Alter,

Freizeit und Kultur

Gesundheitstipps

Lernen im Alter

Alterswissenschaften

Politik und Literatur

Veranstaltungen usw.


Impressioune

vun de leschte Méint

27


28

Hospice Civil vun der Stad Réimech

Commission Administrative:

FRIEDERICI Paul Dr président

BEISSEL Marianne membre

HOFFMANN Albert membre

THILLMANN Luc membre

VANOLST-NIES Marie-Thérèse membre

BOHLER Jean secrétaire

SCHMIDT Pascale receveuse

Agréments

• Jousefshaus, integréierten Zentrum fir 126 eeler Leit

aus dem Réimecher Kanton

agrément ministériel PA/98/01/026

• Jousefsclub, Foyer de jour fir eeler Leit aus dem

Réimecher Kanton a Club Senior fir 50+

Conventioun mam Familljeministère

agrément ministériel PA/98/05/009

• Jousefskascht, Iessen op Rieder

fir Awunner aus dem Réimecher Kanton

a fir d’Réimecher Schoulkantinn

agrément ministériel PA/98/07/006

Jean BOHLER, Direkter


et de

Année européenne de vieillissement actif

et de la solidarité entre les générations 2012

ACTIVE AGEING 2012

ACTIV

Année européenne de vieillissement actif

et de la solidarité entre les générations 2012

ACTIVE AGEING 2012

Année européenne de vieillissement actif

et de la solidarité entre les générations 2012

ACTIVE AGEING 2012

Année européenne de vieillissement actif

et de la solidarité entre les générations 2012

ACTIVE AGEING 2012

Année européenne de vieillissement actif

et de la solidarité entre les générations 2012

ACTIVE AGEING 2012

2012

ass d‘europäescht Joer vum

ACTIVE AGEING

ée européenne de vieillissement actif

é entre les générations 2012

12


FERNANDURHAUSENDESIGN

Club Senior

Jousefsclub Réimech

4, rue de l’Hospice · L-5537 REMICH

Tel.: +352 23 68 60 79

Fax: +352 23 69 82 80

GSM: +352 621 170 685

e-mail: jean.bohler@jousefshaus.lu

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine