Ladungssicherung - Fahrschulen

fahrschulen.co.at

Ladungssicherung - Fahrschulen

THEORIELEHRPLAN


Theorieausbildung im LändervergleichKlasse Klasse CKlasse E10 UE 50 Minuten10 UE á 50 Minuten6 UE 50 MinutenKlasse C29 UE á 50 MinutenUnterschied: 19 UE


Lehrplan NEUTheoretische Lehrinhalte Klasse C:Gesamtdauer: 24 UE á 50 MinutenAbschnittsdauer: Empfohlene RichtwerteAbschnit DaueInhaltet r111 UE Gesetzliche Vorschriften26 UEVerwendung und Überprüfung der technischenBauteile37 UE Fahrphysik, Fahrweise und Ladungssicherung


Lehrplan NEUTheoretische Lehrinhalte Klasse E zu C:Gesamtdauer: 6 UE á 50 MinutenAbschnittsdauer: Empfohlene RichtwerteAbschnit DaueInhaltet r12 UE Gesetzliche Vorschriften22 UEVerwendung und Überprüfung der technischenBauteile32 UE Fahrphysik, Fahrweise und Ladungssicherung


Lehrplan Klasse C im DetailAbschnitt Dauer Inhalte2 3 UE Verwendung und Überprüfung der technischen BauteileMotor und Kraftübertragung Grundwissen über moderne Verbrennungsmotore Kraftstoffanlagen Grundsätzliches zu Abgasnormen und technische Lösungen Kühlung Schmierung Kraftübertragung/AntriebsartenFahrwerk und Aufbauten Rahmen, Achsen, Federn, Stoßdämpfer, Stabilisatoren Lenkung Ladehilfen wie Kran, Stapler, Ladebordwand, Kipper,Wechselaufbauten Einrichtungen zur Verbindung von Fahrzeugen


Lehrplan Klasse C im DetailAbschnitt Dauer Inhalte2 3 UE Verwendung und Überprüfung der technischen BauteileBrems- und Verlangsameranlagen Übersicht über die wichtigsten Bauteile vonDruckluftbremsanlagen Wichtige Bauteile und ihre Aufgaben Überprüfung von Bremsanlagen Aufbau und Wirkungsweise von VerlangsameranlagenElektrische Anlage und Assistenzsysteme Aufbau und Funktion der elektrischen Anlage Kontrolleinrichtungen Varianten und Funktionsweisen von Fahrerassistenzsystemen


Lehrplan Klasse C im DetailAbschnitt Dauer Inhalte3 3 UE Fahrphysik, Fahrweise und LadungssicherungFahrphysik Kraftschluss Fahrwiderstände Kräfte auf Fahrzeug und LadungFahrweise Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch Ökonomisches Fahren (optimale Fahrzeugbedienung,Fahrweise und Routenplanung) Platzbedarf und Partnerkunde


Lehrplan Klasse C im DetailAbschnitt Dauer Inhalte3 4 UE Fahrphysik, Fahrweise und LadungssicherungLadungssicherung Gesetzliche Bestimmungen Aufbauten Lastverteilung (Lastverteilungsplan) Arten der Ladungssicherung Arten und Verwendung von Sicherungsmitteln Lösungsansätze zur Ermittlung der erforderlichenSicherungskräfte


Lehrplan Klasse E zu C im DetailAbschnitt Dauer Inhalte1 2 UE Gesetzliche VorschriftenAllgemeine Vorschriften Klassenspezifische Begriffsbestimmungen Lenkberechtigung für die Klassen bzw. Unterklassen Spezifische Verkehrszeichen Abmessungen und Massen Personenbeförderung Zusammenstellen von FahrzeugkombinationenFahrvorschriften Fahrverbote Wahl der Fahrgeschwindigkeit Abstände beim Hintereinanderfahren Verhalten bei Eisenbahnkreuzungen Abstellen von Fahrzeugen


Lehrplan Klasse E zu C im DetailAbschnitt Dauer Inhalte2 2 UE Verwendung und Überprüfung der technischen BauteileFahrwerk Anhängerlenkungen Anhänger- und Sattelkupplungen Zusammenstellen von Kraftwagenzügen undSattelkraftfahrzeugenBrems- und Verlangsameranlagen Funktion und Wirkungsweise von Anhängerbremsanlagen Übersicht über den Aufbau von Druckluftbremsanlagen Wichtige Bauteile und ihre Aufgaben Überprüfung von Bremsanlagen


PRÜFUNGSFRAGEN


Umfang der ÄnderungenKontrolle aller Fragen auf Richtigkeit und AktualitätAnpassung des Fragenstandes auf LehrplaninhalteFragenkatalog Klasse C alt: 396Fragenkatalog Klasse C neu: 495 (ca. + 25%)Fragenkatalog Klasse D und E werden in ähnlichem AusmaßgeändertZeitplan: 23.12 .2009Alle Fragen fertig21.01.2010 Besprechung mit KFV05.02.2010 Übersetzung in Fremdsprachen22.02.2010 Freischaltung05.04.2010 EINSATZTERMIN


Grundqualifikation C95/D95


Theoretische C95/D95 PrüfungPrüfungsdauer: 4,5 StundenPrüfung besteht aus:- Multiple Choice Test- Praxissituationen (schriftlich)- Mündlicher PrüfungBei Nichtbestehen 6 Wochen FristMittlerweile Österreichweit einheitlicher Fragenkatalog(Ausnahme: Niederösterreich)


45 Min45 Min90 MinPraktische C95/D95 PrüfungKombiniertGetrenntWiederholungC/DC95/D95C95/D95C95/D95WH-Frist:C/D 2 WOC95/D95 2 WOWH-Frist:C/D 2 WOC95/D95 6 WO


Prüfungsinhalte gemäß PrüferhandbuchC 95 Während der FahrtVorausschauendes FahrenFahrzeug- und Ladungsschonendes FahrenÖkonomisches FahrenAbstellen des Fahrzeuges zum sicheren Be- und Entladen


Prüfungsinhalte gemäß PrüferhandbuchD 95 Während der FahrtVorausschauendes und Fahrgast gerechtes (ruck- und stoßloses)FahrenInnenraumbeobachtungZufahren zur Haltestelle bzw. zum HalteplatzHaltestellenaufenthaltEin- und Ausstieg der FahrgästeBenutzung der EinstiegshilfenHaltestellen- bzw. Halteplatzausfahrt


Prüfungsinhalte gemäß PrüferhandbuchNach der Fahrt C 95 D 95Wagenumsicht ✗ ✗Innen- und Außenkontrolle ✗ ✗


Informationsfilm C/C95 PrüfungInfofilm für FahrlehrerInnen, PrüferInnen und KundenWird von Fachverband an alle Fahrschule übermittelt bzw. alsDownload bereitgestelltZeigt nur eine Beispielprüfung und enthält nicht alle Punktedes Prüferhandbuches


Weiterbildung C95/D95


Weiterbildung C95/D9535 Stunden innerhalb von 5 JahrenAufteilbar auf Einzeleinheiten mit je 7 Stunden á 60 MinutenKeine Praxisinhalte vorgeschriebenModulaufbau vom Fachverband entworfen und wirdbundesweit von einigen Organisationen angewandt


Weiterbildung C95/D95ModulTitel1 Fahrzeugtechnik richtig anwenden2 ModernDriving3C3D4C4DAnwendung der Vorschriften und wirtschaftlichesUmfeld (Nutzfahrzeuge)Anwendung der Vorschriften und wirtschaftlichesUmfeld (Omnibusse)Ladungssicherung auf StraßenfahrzeugenPersonenbeförderung und Ladungssicherung(Omnibusse)5 Humanfaktoren


Infoblatt für KundenFür bessere Kundeninformation wurden Tipps undInformationen zur Weiterbildung zusammengestelltAls PDF auf Fachverbandshomepagewww.fahrschulen.co.at


Fahrlehrertag 2010


Fahrlehrertag 2010Termin Mittwoch 17. März 2010von 09:30 bis 17:00 UhrOrtEuropaforum Messezentrum WelsAusstellerSchwerpunktVorträgeLehrmittelverlageVolvo NutzfahrzeugeFührerscheinklassen CDEGrundqualifikation und WeiterbildungWKO TransporteureVolvo TrucksKögel Aufbauten...


Vielen Dank für IhreAufmerksamkeit!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine