Spezifikationsbericht XPlanung

tic.magazin.de

Spezifikationsbericht XPlanung

1 EINLEITUNG

EGovernment Initiativen

- MEDIA@Komm-Transfer

- DeutschlandOnline

Projektleitung XPlanung

- LGV Hamburg

- Kreis Segeberg

Abbildung 2: Projektstruktur

Arbeitsgruppe 1

- Objekt- und Signatur - Modellierung

Arbeitsgruppe 2

- Visualisierung (Interoperabilität)

Fa. Capgemini

- Transferagentur

MEDIA@Komm-Transfer

Fa. interactive instruments

- Umsetzung des Datenmodells

Fa. lat/lon

- Visualisierung von Planzeichen

Forschungszentrum Karlsruhe

- Generierung von Testdaten

IT-Firmen

- Erprobung, Pilotierung

Die Arbeitsgruppe 1 spezifiziert Objektmodelle der Darstellungen und Festsetzungen

der vorbereitenden und verbindlichen Bauleitplanung. Dabei sind folgende Randbedingungen

vorgegeben:

• Die Darstellungen und Festsetzungen der vorbereitenden und verbindlichen Bauleitplanung

sind mit Hilfe der UML-Beschreibungssprache objektorientiert und unabhängig

von einer konkreten Programmiersprache abzubilden.

• Das Austauschformat soll sich an offenen Standards des Open Geospatial Consortium

orientieren und insbesondere die ALKIS-NAS-Schnittstelle berücksichtigen

(normierte Austauschschnittstelle des amtlichen Liegenschaftskataster-

Informationssystem der Vermessungsverwaltungen in Deutschland).

• Das Signaturmodell soll auf der existierenden Planzeichenverordnung (PlanzV)

vom 18.12.1990 (BGB1. 1991 I S.58) aufbauen.

Die Arbeitsgruppe 2 erarbeitet Standards zur Visualisierung von Bauleitplänen. Auch

hier besteht die Vorgabe, offene Datenformate auf der Basis XML/ GML zu nutzen.

Zwei Voraussetzungen bestehen dafür:

• Die Vorgabe einer produkt- und herstellerneutralen Visualisierung der Fachpläne

der Bauleitplanung unter Berücksichtigung aktiver und passiver Präsentations-

und Bereitstellungsmöglichkeiten des „Open Geospatial Consortium“.

• die existierende Planzeichenverordnung.

Externe Unterstützung erhält das Projekt aus vier Quellen. Unter Finanzierung durch

den Landesbetrieb für Geoinformation und Vermessung der Freien und Hansestadt

16 von 89

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine