Handbuch Menschenrechte (Mai 2010) - Ludwig Boltzmann Institut ...

bim.lbg.ac.at

Handbuch Menschenrechte (Mai 2010) - Ludwig Boltzmann Institut ...

MENSCHENRECHTE ALS SEKTOR DER OEZA • Menschenrechtsberichte der OEZA-Partnerländer an regionale Vertragsüberwachungsorgane;Einzelfallbeschwerden; Interpretationshilfen:– Afrikanische Union/Afrikanische Menschenrechtskommission: www.achpr.org/english/_info/news_en.html – Organisation Amerikanischer Staaten: www.oas.org/OASpage/humanrights.htm – Europarat: www.coe.int• MDG Monitor – Tracking the Millennium Development Goals:www.mdgmonitor.org• Zu den MDGs siehe auch Regionales VN-Informationszentrum für Westeuropa(United Nations Regional Information Centre – UNRIC):www.unric.org/index.php?option=com_content&task=view&id=253&Itemid=201• Principles and Guidelines for a Human Rights Based Approach to Poverty Reduction(2006): www.undg.org/?P=2213.1.2 Recht auf BildungZum KontextDas Recht auf Bildung gilt als zentrales kulturelles Menschenrecht, das sich in nahezuallen internationalen und regionalen Menschenrechtsverträgen sowie in nationalenGrundrechtskatalogen wiederfindet. Auf internationaler Ebene setzt diesesRecht sowohl Standards im strukturell/organisatorischen Bereich (Organisation desSchulwesens, Fragen des Zugangs zu Bildung/Diskriminierungsschutz, Qualitätsstandards)als auch hinsichtlich inhaltlicher Vorgaben (Ziele von Bildung, Menschenrechtsbildung).Die VN-Sonderberichterstatterin über das Recht auf Bildung und der VN-Ausschussfür wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte entwickelten dazu die „AAAA-Formel“:• Availability/Verfügbarkeit von Bildungseinrichtungen;• Accessibility/Zugänglichkeit, einschließlich Diskriminierungsverbot, physischemZugang, finanzieller Leistbarkeit, Informationszugang;• Acceptability/Relevanz des Angebots für die Zielgruppe;• Adaptability/Anpassungsfähigkeit des Angebots an die Zielgruppe.Die „Welterklärung Bildung für alle“ von Jomtien 1990 und das Weltbildungsforum,in dem das „Dakar Framework of Action“ 2000 mit den sechs Bildung-füralle-Zielen(EFA-Ziele) verabschiedet wurde, konkretisieren die Verwirklichung desRechts auf qualitätsvolle Bildung für alle. In die MDGs, die ein wenige Monate nachDakar veröffentlicht wurden, wurden zwei der sechs EFA-Ziele aufgenommen (Primarschulbildungfür alle, Geschlechtergleichstellung). Die EFA-Ziele sind aberganzheitlicher und umfassender und entsprechen deshalb mehr dem VN-Pakt überwirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte sowie der AAAA-Formel.Der Stand der Erreichung der EFA-Ziele wird durch den jährlichen EFA Global MonitoringReport überprüft.Handbuch Menschenrechte | 35

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine