Handbuch Menschenrechte (Mai 2010) - Ludwig Boltzmann Institut ...

bim.lbg.ac.at

Handbuch Menschenrechte (Mai 2010) - Ludwig Boltzmann Institut ...

MENSCHENRECHTE ALS SEKTOR DER OEZA Zur Bedeutung für bestimmte Zielgruppen (Beispiele)• als Berechtigte: jede/r StaatsbürgerIn; Zugang für arme Menschen, Menschen inentlegenen Gebieten, Minderheiten/indigene Gruppen, Frauen, Jugendliche;ParlamentarierInnen; JournalistInnen; MenschenrechtsaktivistInnen• als Verpflichtete: Wahlbehörden, Regierung, Rechtsschutzmöglichkeiten/Anfechtungvon Ergebnissen, Wahlbeobachtung, Erwachsenenbildung/Programmepolitischer Bildung, Ethik-Standards für JournalistInnen, ZensurverbotProjektbeispiel aus der OEZAAfrican Parliamentary Poverty Reduction Network Support InitiativeDieses Netzwerk bildet ein Diskussionsforum für Armutsminderung und Strategieentwicklungfür ParlamentarierInnen aus 15 Mitgliedsländern. Im Vordergrund stehenInformationsaustausch und die Kapazitätsentwicklung der Parlamente in Bezugauf Budgetprozesse sowie Armut und Budget. Durch Fortbildungsmaßnahmen sollenParlamentsmitglieder besser in der Lage sein, bei der Erstellung von Armutsminderungsstrategienmitzuwirken, die Verwendung von öffentlichen Ausgaben zuerhöhen und das Interesse von Armen zu vertreten. Gleichzeitig werden die Beziehungender Parlamente zur Zivilgesellschaft intensiviert. Transparenz und Effektivitätder Regierungsarbeit ist das Ziel. Die interparlamentarische Arbeit unterstütztdiesen Prozess. (OEZA-Vertragsnummer 2387-00/2006)Weiterführende Informationen• OEZA-Leitlinien Good Governance (2006), OEZA-Leitlinien Menschenrechte(2006), Fokuspapier Parlamente und Armutsminderung (2007), FokuspapierKorruptionsbekämpfung (2007)• Menschenrechtsberichte der OEZA-Partnerländer an die Vertragsüberwachungsorganeder Vereinten Nationen/Hochkommissariat für Menschenrechte;Einzelfallbeschwerden; Interpretationshilfen:www.ohchr.org/EN/HRBodies/Pages/HumanRightsBodies.aspx• Menschenrechtsberichte der OEZA-Partnerländer an regionale Vertragsüberwachungsorgane;Einzelfallbeschwerden; Interpretationshilfen:– Afrikanische Union/Afrikanische Menschenrechtskommission: www.achpr.org/english/_info/news_en.html – Organisation Amerikanischer Staaten: www.oas.org/OASpage/humanrights.htm– Europarat: www.coe.int• Interparlamentarische Union: www.ipu.org, Website des österreichischen Parlaments:www.parlament.gv.at/PI/PKONF/IPU/AINFO/ALLGEMEINE%20INFORMATIONEN_PORTAL.shtml• Organisation for Security and Cooperation in Europe (OSCE) – Office for DemocraticInstitutions and Human Rights (ODIHR), Schwerpunkt Wahlbeobachtungen:www.osce.org/odihr-elections/Handbuch Menschenrechte | 41

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine