Die Regionalzeitung der Gemeinden Deutschfeistritz, Großstübing

uebelbach.gv.at

Die Regionalzeitung der Gemeinden Deutschfeistritz, Großstübing

24

>>

August 2011

Kfz-Meister Jürgen Steinkellner und sein Mechaniker Ivo mit

dem Bristol Bj. 1966 (8 Zylinder, 5,2 Liter, 250 PS).

nete sie das „Studio/lino”,

wo man „Schlankheit mit

Turbogeschwindigkeit” erreichen

kann. Wer’s nicht

glaubt, soll’s einfach ausprobieren…

Als erfolgreicher-Kfz-

Werkstättenmeister

hat der Peggauer Jürgen

Steinkellner natürlich auch

ein besonderes Nahverhältnis

zu alten Boliden,

sogenannten Oldtimern.

Ganz besonders stolz ist er

seit Neuestem auf seinen

Bristol, Bj. 1966, das einzige

in Österreich zugelassene

Fahrzeug seiner Art. Bei

der heurigen Bad-Ischl-

Rallye konnte Steinkellner

die 8 Zylinder mit 5,2 Liter

und 250 PS gleich einmal

einer erfolgreichen Bewährungsprobeunterziehen.

Und für die Autowäsche

stellt er den Bristol

einfach in seine neue hauseigene

Portalwaschanlage,

dann glänzt er wieder wie

vor 45 Jahren…

Ziehen steil / ist einfach

geil!”, behaupten die

Brüder Franz und Gerhard

Hurdax. Zu Probieren ist

der Genuss des „Steilziehens”

beim traditionellen

Hopfenerntefest am Taschlerhof

in Großstübing,

heuer am 21. August.

Klingt unwahrscheinlich,

ist aber wahr: Hiden-Trachten

beim Ironman-Bewerb

in Kasachstan!

Wie das? Der Kärntner

Christoph Leitner absolviert

das Radrennen in

einem speziellen Trachtentrikot

mit rustikaler Optik,

aber hochwertigem Stoff,

das es exklusiv nur bei Hiden

gibt. Eine echt urige

Attraktion, natürlich auch

für Normalradfahrer.

Apropos Hiden: Der

umtriebige Michel ist

ja auch ein hervorragender

Musikant. Mit seinen

„Heimatländern” brachte

er kürzlich die neueste CD

heraus – mit dem passenden

Titel „Ein Sommerfest

in meinem Herz”, erhältlich

im Trachten- und

Schuhgeschäft.

GLEINALMSCHREI

MURBELBACHGEFLÜSTER

Gerhard u. Franz Hurdax laden

zum Steilziehen beim

Hopfenerntefest am 21. Aug.

Mit Übelbacher Trachtentrikot

beim Ironman in Kasachstan

– Christoph Leitner.

Wanderer

des ÜbelbacherPensionistenverbandes

am Warthkogel.

Ausgesprochen wanderlustig

ist der Pensionistenverband

Übelbach:

Das Team rund um Christine

Pötscher organisiert

immer wieder tolle Wanderungen

in unserer Region.

Nächster Termin ist am

22. August, da geht’s zu

Plotscherbauer und Co.

Am 17. Juli wurde wieder

der Pfarrpatronin

von Peggau, der Heiligen

Margaretha, gedacht.

Haben sich für

die Organisation

des Maragarethenkirtags

eine

Schaumrolle

verdient: Die

FF-Peggau-

Kommandanten

HBI Hubert

Wieser (l.)

und OBI Hannes

Tieber.

Michael Hiden

mit neuer „Heimatländer”-CD.

Nach dem Festgottesdienst

gab es wieder den traditionellen

Margarethenkirtag,

zu dem bei strahlendem

Sonnenschein geschätzte

3.000 Besucher strömten.

Veranstaltet wurde der

überaus gelungene Kirtag

von der Freiwilligen Feuerwehr

Peggau, wo die Mannen

rund um das Kommandantenduo

HBI Hubert

Wieser und OBI Hannes

Tieber tolle Arbeit leisteten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine