CanyoningBlaues Level

rafting.tour.de

CanyoningBlaues Level

Canyoning Blaues LevelAdrenalin. Im Rücken, in den Schenkeln, in derKopfhaut. Überall. Noch ein letzter Check an derAusrüstung, dann geht es über die Abrisskante in denWasserfall. Sicher angeseilt undperfekt eingewiesen. Und trotzdem: Das Blut dröhntheiß durch Deine Adern, während Dich die eiskalte Gischt umtost.Canyoning – dieser kick gehört Dir.


Canyoning Blaues LevelDas Sportprogramm:Canyoning bedeutet das Bewältigen tiefeingeschnittener, enger und wasserdurchflossenerBergklammen, ausgerüstet mit Kälteschutzanzug und Kletter–ausrüstung, jedoch ohne Boot. Vorsichtig laufend, durch glattgespülte Rinnenrutschend, kletternd oder springend werden diese oft recht steilen Schluchtengemeistert.Im blauen Level, der einfachsten Stufe, haben wir es mit kürzeren Rutschen,Sprüngen bis zu 2 Meter Höhe in glasklare Wassertumpen und - je nach Canyon- kleineren Abseilstellen zu tun. Die senkrechten Abseilen werden mit Klettergurtund Seil, die schrägen Abseilen Hand über Hand am Knotenseil bewältigt.In jedem Fall ist Canyoning ein herrliches und ausgesprochen intensives Naturerlebnis.Die recht einfachen Touren des blauen Levels sind für Jeden geeignet, der freivon Höhenangst ist und über eine normale körperliche Konstitution verfügt.Teilnahmevoraussetzungen:Schwimmkenntnisse, Trittsicherheit, normale körperliche Konstitution, Mindestalter14 Jahre.


Canyoning Blaues LevelAblauf:Individuelle Anreise nach Imst/Tirol. Begrüßung auf der Basis, Ausgabe der Sicherheitsausrüstung,(Helm, Neoprenanzug, Jacke), Abfahrt zur Einstiegsstelle, Sicherheitseinweisungdurch den begleitenden Canyoningguide, Canyoningtour blauesLevel, danach Rückfahrt zur Raftbasis, Abgabe der Ausrüstung, Verabschiedung.Die exakten Startzeiten können Sie Ihrer Reisebestätigung entnehmen,die Sie zusammen mit Ihren Reiseunterlagen zugeschickt bekommen.Leistungen:Geführte Canyoningtour, komplette Canyoningausrüstung, Transfer ab/bis Raftingbasis,Reiseleitung/Betreuung.Ausrüstung (gestellt):Neoprenanzug, Neoprenjacke, Neoprenschuhe, Gurtmaterial, und Helm.Sonstiges:Aufgrund der potentiell schwierigen Pegelsituation aller Canyons ist nur eine Buchungvon "Levels" möglich, die Auswahl der aktuell möglichen Tour erfolgt vor Ort.


Canyoning Blaues LevelCheckliste:Festes, knöchelhohes Schuhwerk, das nass werden darf, Badebekleidung,Handtuch, T-Shirt, das nass werden darf (unter den Neoprenanzug). Beikühleren Außentemperaturen empfehlen wir einen dünnen Faserpelz-Pullioder ein Microfaser-Hemd zum Darunterziehen.Hotelwegweiser:Bitte beachten Sie beiliegende Karte, der Sie die Lage ihrer Unterkunft entnehmenkönnen.Anreise per Bahn:Mit dem IC oder ICE bis München, dann weiter über Innsbruck bis BahnhofImst/Pitztal.Anreise per Auto:Ab München: BAB 95 - Garmisch - Fernpass - Imst(ca. 180 km, PKW ca. 2h20)Ab Augsburg: B 17 - Schongau - Füssen - Fernpass - Imst(ca. 180 km, PKW ca. 2h45)Ab Stuttgart: BAB 8 - Ulm - BAB 7 - Füssen - Fernpass - Imst(ca. 280 km, PKW ca. 3h15)Ab Lindau/ Bodensee: Lindau - Bregenz - Arlberg - Imst(ca. 140 km, PKW ca. 2h00)Alle Zeitangaben ohne Gewähr und basierend auf normalen VerkehrsverhältnissenSie finden uns in Imst:Folgen sie von Imst der Inntalbundesstraße Richtung Landeck. BiegenSie kurz nach dem Ortsausgang von Imst rechts ab nach Gunglgrün. InGunglgrün finden Sie uns direkt neben dem Gasthof "St.Hubertus". Telefonnummerin Österreich: 0 54 12 / 6 33 37 oder 0 54 12 / 6 28 30.In der Karte, die den Reiseunterlagen beiliegt, finden Sie unsere Stationebenfalls eingezeichnet.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine