VfLAktuell_14_10/11 - VfL Ecknach

vfl.ecknach.de

VfLAktuell_14_10/11 - VfL Ecknach

VEREIN FÜR LEIBESÜBUNGEN

Keinen Grund zum Jubeln gab es für die Mannen um Spielertrainer

Bernhard Haas (im Bild links) am vergangenen Sonntag

beim Spitzenspiel in Stätzling. Ohne den Hauch einer Chance

mußte man dort eine klare 3:0-Niederlage hinnehmen.

Stadion-Zeitschrift des VfL Ecknach 1968 e.V.

Kellerbau I Rohbau

Umbau I Sanierung

Kellerweg 2c · 86556 Kühbach

Telefon 0 82 51/87 27 40

Telefax 0 82 51/87 27 35

Mail: info@kneissl-bau.de

Sonntag, 15. 5. 2011 · VfL Aktuell Nr. 14

Herzlich willkommen zum Spiel

der Kreisliga Ost

am Sonntag, 15. Mai 2011

VfL Ecknach - TSV Pöttmes

Spielbeginn 15.00 Uhr

2. Mannschaft: Spielbeginn 13.00 Uhr


Grußwort

An der Kostprobe verschluckt

Am vergangenen Sonntag erlitten unsere Aufstiegsträume Stätzlinger und deren enorme Zweikampfstärke in der

einen herben Dämpfer. Neben unserer Niederlage in Defensive nur eine Kostprobe dessen war, was einen

Stätzling gewannen die Verfolger aus Adelzhausen und in der Bezirksliga jede Woche erwarten würde. An ei-

Neuburg und zogen in der Tabelle an uns vorbei. Die nem hervorragenden Tag wären wir sicher in der Lage,

Vorzeichen haben sich damit für die letzten drei Partien auch einmal gegen so einen Gegner zu bestehen. Im

deutlich verschlechtert. Ich gehe davon aus, dass wohl Normalfall stoßen wir jedoch in einem solchen Aufein-

neun Punkte von Nöten sein werden, um sich doch noch andertreffen an unsere Grenzen.

Platz zwei und die damit verbundene Teilnahme an der Wer jetzt denkt, wir wären erleichtert im Falle eines

Aufstiegsrelegation zu sichern.

Nichtaufstiegs und wir hätten vor dem Abenteuer Be-

Trotzdem hielten sich dem Anschein nach Enttäuschung zirksliga die Hosen voll, dem habe ich hier den völlig

und Verärgerung in Grenzen. Waren wir nach der letz- falschen Eindruck vermittelt. Ich möchte nur jeden noch

ten Niederlage gegen Münster noch am Boden zerstört, einmal dafür sensibilisieren, wie hoch für einen Verein

so verspürte man diesmal bei allen eine gewisse Ge- wie den unseren die Bezirksligatrauben hängen und wir

lassenheit. Ein Grund war sicher, dass wir uns gegen im Grunde eine hervorragende Runde spielen. Ehrli-

Münster nach komfortabler Führung ohne jede Not selbst cherweise muss ich selbst von Zeit zu Zeit daran er-

geschlagen hatten. Dies war in Stätzling etwas andeinnert werden. Aber wir werden, davon gehe ich aus,

res. Natürlich ist es unglücklich nach 30 Sekunden in bis zum Ende alles geben, um den größtmöglichen Er-

Rückstand zu geraten, trotzdem sind wir ehrlich und folg zu erreichen. Sollte dies der Aufstieg sein, dann

selbstkritisch genug um zu wissen, dass wir an diesem seien sie versichert, werden wir uns gerne auch dieser

Nachmittag nie auf Augenhöhe agierten und das Spiel Herausforderung stellen.

hoch verdient mit 0:3 verloren. Hinzu kam die Erkenntnis,

dass das schnelle und flüssige Angriffsspiel der Jochen Selig, Vorsitzender Spielbetrieb

Inhalt

Grußwort / Inhalt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3

Tabellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

Rückblende Letzter Spieltag . . . . . . . . . . 7

Der heutige Gegner . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

Aufstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

Spielerporträt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11

Torjäger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

Poster . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14/15

Pressebericht vergangener Tage . . . . . . 17

VfL Intern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

VfL Intern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21

Kreuztabelle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23

Business Club . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25

VfL Museum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

3


Tabelle

Kreisliga Ost

1. FC Stätzling 27 50:14 59 1. VfR Neuburg 2 25 90:33 67

2. Kissinger SC 2 25 75:29 59

2. BC Adelzhausen 27 62:27 52

3. BC Adelzhausen 25 76:38 50

3. VfR Neuburg 27 85:52 51

2

4. BC Rinnenthal 2 25 62:28 49

4. VfL Ecknach 27 52:40 50

5. SV Thierhaupten 26 69:40 49

5. Kissinger SC 27 49:44 44

2

6. FC Gerolsbach 2 25 69:40 43

6. TSV Pöttmes 27 60:42 42

7. TSV Herbertshofen 25 47:37 42

7. SV Münster 27 61:54 37

2

8. VfL Ecknach 2 25 59:43 36

8. BSV Neuburg 27 50:48 35

9. SC Biberbach 2 25 60:57 28

9. SC Biberbach 27 36:54 33

10. TSV Pöttmes 2 25 35:40 24

10. FC Gerolsbach 27 65:59 32

11. SV Münster 2 26 34:65 20

11. BC Rinnenthal 27 38:44 32

12. TSG Untermaxfeld 25 30:82 20

12. TSG Untermaxfeld 27 52:74 31

2

13. BSV Neuburg 2 25 29:83 18

13. TSV Herbertshofen 27 42:60 27

14. TSV Täfertingen 25 29:79 17

14. SV Straß 27 40:80 27

2

15. SV Straß 2 26 30:100 12

15. TSV Gersthofen 2 27 59:77 26

16. TSV Täfertingen 27 34:66 19

Der heutige Spieltag (So. 15. Mai 15 Uhr)

VfL Ecknach – TSV Pöttmes

TSG Untermaxfeld – TSV Herbertshofen

SC Biberbach – VfR Neuburg

TSV Gersthofen 2 – FC Stätzling

SV Münster – BSV Neuburg

SV Straß – Kissinger SC

BC Rinnenthal – TSV Täfertingen

BC Adelzhausen – FC Gerolsbach

Der nächste Spieltag (So. 22. Mai 15 Uhr)

VfR Neuburg – VfL Ecknach

SC Biberbach – TSV Herbertshofen

FC Gerolsbach – TSG Untermaxfeld

TSV Täfertingen – BC Adelzhausen

Kissinger SC – BC Rinnenthal

BSV Neuburg – SV Straß

FC Stätzling – SV Münster

TSV Pöttmes – TSV Gersthofen 2

B-Klasse Ost

Der heutige Spieltag (So. 15. Mai 13 Uhr)

VfL Ecknach 2 – TSV Pöttmes 2

TSG Untermaxfeld 2 – TSV Herbertshofen 2

SC Biberbach 2 – VfR Neuburg 2

SV Münster 2 – BSV Neuburg 2

SV Straß 2 – Kissinger SC 2

BC Rinnenthal 2 – TSV Täfertingen 2

BC Adelzhausen 2 – FC Gerolsbach 2

Spielfrei: SV Thierhaupten 2

Der nächste Spieltag (So. 22. Mai 13 Uhr)

VfR Neuburg 2 – VfL Ecknach 2

SC Biberbach 2 – TSV Herbertshofen 2

FC Gerolsbach 2 – TSG Untermaxfeld 2

TSV Täfertingen 2 – BC Adelzhausen 2

Kissinger SC 2 – BC Rinnenthal 2

BSV Neuburg 2 – SV Straß 2

TSV Pöttmes 2 – SV Thierhaupten 2

Spielfrei: SV Münster 2

5


6

Getränkemarkt Keckeisen

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. von 8.00 bis 18.30 Uhr

Sa. von 8.00 bis 14.00 Uhr

Maxstraße 2 · 86551 Aichach-Ecknach

Telefon 0 82 51/87 17 06

� Vielseitiges Angebot

� Problemloses Parken auch unterm Dach

� Ganz in Ihrer Nähe, an der alten B 300

in Aichach-Ecknach

� Partyservice – Garniturenverleih

Schiltberger Straße 2a • Aichach • � 08251/3955


Rückblende

27. Spieltag, So., 8. Mai 2011

FC Stätzling –

VfL Ecknach 3:0 (2:0)

1:0 Markus Rolle (1.)

2:0 Markus Rolle (20.)

3:0 Marvin Gaag (83.)

SR: Alexander Mayer, TSV Mindelheim

Ihr Wunsch ist unsere Motivation ...

Wir sind schon unterwegs!

7


8

Der heutige Gegner

TSV Pöttmes

Tabellenplatz: 6.

Homepage: www.tsv-poettmes.de

Zugänge: Sebastian Felbier, Andreas Nastoll (beide FC Igenhausen), Raphael Schindele, Kevin

Baierl, Markus Daferner, Matthias Klingenstein, Felix Krammer, Florian Krämer, Lorenz

Hammerl, Railan da Silva (eigener Nachwuchs).

Abgänge: Markus Meitinger (pausiert wegen Studium).

Spielertrainer: Arnold Kremser (wie bisher)

Letzte Saison: 8. Platz Kreisliga-Ost

Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz

Entfernung: 18 km

Ergebniss Hinspiel: TSV Pöttmes - VfL Ecknach 2: 0

Ergebnis der letzten fünf Spiele: N/N/N/S/U


Trainer

Bernhard Haas

Daniel Nowak

– der Trikot-Werbepartner des

VfL Ecknach TSV Pöttmes

Tor �

Richard Schwarzer �

David Selig �

Abwehr �

Daniel Nowak �

Bernhard Haas �

Andreas Rappel �

Bernd Zeuner �

Andreas Aidelsburger �

Mittelfeld �

Benedikt Huber �

Thomas Spieß �

Kevin Streit �

Holger Baudrexl �

Harald Stemmer �

Thomas Schmid �

Angriff �

Christoph Jung �

Ralf Schramm �

Jürgen Stemmer �

� Tor

� Kevin Baierl

� Christoph Keller

� Abwehr

� Martin Regnet

� Markus Eisenhofer

� Mirko Weiß

� Oliver Henecka

� Michael Spangler

� Mittelfeld

� Holger Schafnitzel

� Roland Mörmann

� Julian Schlägel

� Kushtrim Gabrica

� Raphael Schindele


� Angriff

� Jürgen Obele

� Fabian Schindele

� Sebastian Felbier

Schiedsrichter: Serkan Yildiz, SC Biberbach

SRA: Markus Bittner, TSV Dasing SRA: Simon Konrad, BC Adelzhausen

Trainer

Arnold Kremser

Wanner

Elektrotechnik

GmbH

� Industrie-Elektrik � SPS-Steuerung

� Elektro-Installation

� Anlagenwartung

� EIB-Systeme � EDV-Netzwerke

� E-Checks � BGV A2, A3

ELWA

Pappelstr. 2 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/8 19 94-0

Telefax 0 82 51/5195-0

E-mail: info@el-wa.de

9


10

Wir wünschen dem VfL Ecknach eine erfolgreiche Saison.

Sportlich, fair - für Sie immer am Ball!

Fassadendämmtechnik Zinsmeister

Jetzt warm anziehen und viel Heizkosten sparen!

Schrobenhausener Straße 16 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/89 38 00 · Fax 0 82 51/89 38 01

Mobil 0179/5 3010 98

www.fz-fassaden.de

GmbH


VfL-Spielerportrait

Mein Name: Julian Monzheimer (alias Monzi)

Geburtstag: 26. Juni 1987

Unverwechselbares Merkmal: Meine Narbe am rechten Oberarm

So bin ich in 3 Worten: sportlich, witzig, wortgewandt

Das würde ich für kein Geld der Welt tun: Mich selbst verändern lassen

Was bringt mich morgens aus dem Bett: Die Sonne

Meine „Macke“: Manchmal rede ich ohne vorher nachzudenken.

Das ist mir wichtig: Ehrlichkeit, Respekt, Freude am Leben

Mein Traumurlaub: Malediven

Wie begann deine Fußballkarriere? Karriere? Noch nicht wirklich!

Mein Traumauto: Porsche GT3 RS

Wieviele Punkte hast du in Flensburg: Bis jetzt drei

Mein Lieblingsplatz in Aichach und Umgebung: Therme Erding, mein eigenes Büro

Mein „Erster“ Kuss: 2. Jahr Kindergarten, Zungenkuss hinter der Hecke (Sie war Hammer!)

So verbringe ich meine Freizeit: Mit Fußball, Tennis, Motorsport und Frauen

Irgendwann möchte ich über mich lesen: Ein neuer Millionär ist in der Stadt

Wie bewertest du deine erotische Ausstrahlung: Wortwörtlich umwerfend!

11


Frische, Gersthofen

die man schmeckt! Augsburger Straße 6 · Tel. 08 21/49 79 68

· Abgasuntersuchung · Klimaservice

· Unfallinstandsetzung · Dekra von Montag-Freitag

· Sicherheitsprüfung nach § 29 StVZO

· Fahrtenschreiberüberprüfung nach § 57b StVZO

· Reparaturen und Kundendienst für alle Fabrikate

Tyroller Kfz GmbH – Iveco-Vertragspartner

Schrobenhausener Straße 27

86556 Kühbach · Tel. 0 82 51/87 79 50

12

Aindling

Marktplatz 10 · Tel. 0 82 37/9 60 80

Haunstetten

Hofackerstraße 21 · Tel. 08 21/8114 69


VfL Torjäger

1. Mannschaft

Torschützen Tore

Christoph Jung 14

Benedikt Huber 9

Ralf Schramm 6

Jürgen Stemmer 5

Thomas Schmid 4

Holger Baudrexl 3

Bernhard Haas 2

Thomas Spieß 2

Christoph Heinrich 1

Daniel Nowak 1

Andreas Rappel 1

Harald Stemmer 1

Kevin Streit 1

Eigentor 2

2. Mannschaft

Torschützen Tore

Peter Herb 12

Stefan Küpfer 8

Bernhard Asam 7

Christian Hoffmann 5

Stefan Kastl 4

Sebastian Miesl 4

Christian Stemmer 3

Matthias Thoma 3

Stefan Bals 2

Holger Baudrexl 2

Franz Lochner 2

Julian Monzheimer 2

Thomas Abler 1

Andreas Rappel 1

Johannes Schindler 1

Philip Stocker 1

Eigentor 1

13


Matthias Thom


a

www.m-eins.cc

Rudolf-Diesel-Straße 12a · 86551 Aichach


BETZMEIR REISEN – Ihr Gruppen- und Vereinsspezialist

Gesangs-, Musik- oder Sportvereine, Senioren- oder kirchliche Verbände, Schulen, Volkshochschulen,

Firmen und andere Gruppen reisen mit BETZMEIR.

Wir sind spezialisiert auf die Organisation von Gruppenreisen und Klassenfahrten, kreieren anspruchsvolle

Studien- und Bildungsreisen und erstellen Programme ganz nach Ihren individuellen

Wünschen! Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Möchten Sie für Ihre Gruppe einen Bus chartern? Wir stellen Ihnen den gewünschten Bus mit Fahrer!

Moderne Reisebusse von 40 bis 66 Sitzplätzen.

Kurz- und Wochenendreisen …besonders für Gruppen und Vereine:

Betzmeir Reisen GmbH

Dieselstraße 2 · 86568 Hollenbach

Tel. 0 82 57/999 555 · Fax 0 82 57/999 566

www.betzmeir.de · mail@betzmeir.de

reisen made by betzmeir . . . einfach besser reisen

16

Honda macht Gartenarbeit einfach.

86573 Zahling · Im Thal 9

Tel. 0 82 05/72 77 · Fax 7132

www.helmut-bradl.de

Kompetent und exclusive Beratung und Betreuung


Pressebericht vergangener Tage: Januar 1994

Viele Umbesetzungen in der Führung des VfL Ecknach

Willi Baudrexl bleibt indes 1. Vorsitzender

(ok) Der Einsatz um den VfL Ecknach hat sich Eine erfolgreiche Bilanz zog in seinem Rechen-

für den bisherigen Präsidenten Willi Baudrexl schaftsbericht der Vorsitzende Willi Baudrexl. So

gelohnt. Bei der Generalversammlung im Sport- konnte man im vergangenen Jahr mit einem groheim

des VfL sprachen ihm die Mitglieder erßen Fest auf sportlichem und gesellschaftlichem

neut das Vertrauen aus. Neubesetzt wurde der Sektor den 25. Gründungsgeburtstag des VfL feiern.

Posten des zweiten Vorsitzenden. Die 49 an- Nur knapp verfehlte man den Aufstieg in die B-

wesendes stimmberechtigten Mitglieder wähl- Klasse, im alles entscheidenden Moment verlor

ten mit 42 Stimmen in geheimer Abstimmung man gegen Alsmoos mit 0:1. Für die Saison 93/94

Winfried Schäffer.

konnte der VfL einen großen Fisch an Land zie-

Auch in der übrigen Vorstandschaft hat sich eihen und Günther Seelos als Trainer verpflichten.

niges geändert, da die Funktionäre amtsmüde Ins Schwärmen geriet angesichts der Aktivitäten

wurden. Zum dritten Vorsitzenden wurde Ger- beim VfL in seinen Grußworten Bürgermeister

hard Neumair gewählt. 1. Kassier wurde Werner Heinrich Hutzler. Er lobte das ehrenamtliche En-

Wachinger (neu); 2. Kassier Hans Erbe (neu); 1. gagement und den Gemeinschaftsgeist beim VfL

Schriftführer Carsten Soth (neu); 2. Schriftführer und sprach allen Mitgliedern Hochachtung und

Franz Lutz; Jugendleiter Manfred Huber (neu). Anerkennung aus.

17


18

BRAUN

DRUCK

Inhaber:

Michael Braun

Büro:

Philipp-Schlelein-Weg 14

89407 Dillingen/Do.

Telefon 0 90 71/ 70 54 52

Druckerei:

Donaustraße 14

86165 Augsburg

Fax 08 21/ 66 20 03

Handy 01 71/8 77 07 68

ANDREAS PRESTLE

ZÄUNE • TORE • PFLASTER

http://www.zaunanlagen-prestle.de

Hauptstraße 26 · 86931 Prittriching

• Drahtzäune • Wildzäune • Elektroantriebe

• Eisenzäune • Rankgitter • Pflaster

• Stabgitterzäune • Fundamente • Mauern

• Kunststoffzäune • Tore und Türchen • Säulen

• Holzzäune • Schranken • Teerungen

Telefon 0 82 06 /15 90 · Fax 0 82 06 / 66 86 · Mobil 0172/890 79 81


VfL Intern

Der langjährige Fußballer

des VfL Ecknach Matthias

Stempfl, Mitte, feierte vor

kurzem seinen 65. Geburtstag.

1969 wechselte

er vom TSV Schiltberg zum

VfL Ecknach und war lange

Jahre Stammspieler und

Leistungsträger in der ersten

Mannschaft. Der zweikampfstarkeAbwehrspieler

machte manchem Stürmer

das Leben schwer. Mit

seiner Kopfballstärke erzielte

er manch wichtiges

Tor für den VfL Ecknach.

Der Jubilar hatte wesentlichen

Anteil an einigen Meisterschaften des VfL Ecknach. Nach seinem Karriereende in der ersten

Mannschaft bestritt er noch etliche Spiele in der Reserve und AH-Mannschaft. Für seine

sportlichen Erfolge wurde er mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Thomas Simmerbauer,

links, und Franz Lochner sen., rechts, überbrachten ihm die besten Glück- und Segenswünsche

des VfL Ecknach.

Kundendienst · Verkauf · Elektroinstallationen

Schloßplatz 6 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/10 80 · Fax 0 82 51/5 06 47

19


VfL Intern

extrem großen Kader, legte sofort nach Spielbeginn die

Erster Auftritt unserer Bambinis

Nervosität ab und führte bereits zur Halbzeit mit 2:0 To-

Nach vielen Monaten eifrigen Trainings in Verbindung mit ren. Ein weiterer Treffer ergab dann den 3:0 Endstand,

reichlich Spaß und Freude gab es endlich das erste Freund- was allerdings nicht das Wichtigste an diesem Tag war.

schaftsspiel unserer G-Junioren. Zu Gast beim WF Klin- Sicherlich waren die Trainer, Michael Winhard und Angen

streiften sich die Jungs erstmals voller Stolz ein VfL- dreas Fritsche, sehr angetan ob der gezeigten Leistung.

Trikot über. Die Erwartungen der Spieler,Trainer und Eltern Betreuen doch beide Woche für Woche voller Gefühl und

hinsichtlich des bevorstehenden Ereignisses waren na- Geduld mit manch offenen Schuhbändern unsere Jüngtürlich

riesengroß, konnte man sich nun mit einem ansten. Letztendlich war es eine tolle Sache für die Kicker,

deren Verein messen. Unser Team, angereist mit einem die sich schon jetzt auf die nächste Partie freuen.

Links: Die beiden Trainer der G-Junioren Andreas Fritsche (oben) darunter Michael Winhard.

Hinten stehend von links: Ben Haack, Feldhaus Marc (Fan), Andreas Renges, Caner Besyildiz, Jeremy Brummer,

Mathias Pelzer, Tim Englhard, Louis Bleis und Robin Winhard.

Mitte stehend von links: Niklas Artmann, Konstantin Daurer, Manuel Asam, Lukas Hofmann und Kay Feldhaus.

Vorne liegend von links: Luis Fritzsche und Jan Feldhaus. Nicht auf dem Foto: Lukas Braun

21


Können Sie Ihren „Alten“

nicht mehr seh’n

dann sofort zu

Streit Fußböden geh’n!

www.fussboeden-streit.de

86576 Rapperzell · Föhrenstr. 2

Tel. 0 82 59/16 70 · Fax 0 82 59/17 79

22


Kreuz-Tabelle

Kreisliga Ost

BC Adelzhausen

BC Rinnenthal

BSV Neuburg

FC Gerolsbach

FC Stätzling

SC Kissing

SC Biberbach

SV Münster

SV Straß

Untermaxfeld

Gersthofen 2

Herbertshofen

TSV Pöttmes

TSV Täfertingen

VfL Ecknach

VfR Neuburg

BC Adelzhausen V 1:0 4:1 15.05. 3:1 29.05. 5:1 1:1 1:2 7:1 2:1 3:0 2:1 0:1 1:1 2:1

BC Rinnenthal 0:3 f 29.05. 1:4 0:3 1:2 0:1 1:3 6:1 6:2 2:0 0:0 2:1 15.05. 0:0 1:3

BSV Neuburg 4:0 0:1 L 3:2 0:1 2:5 4:1 1:0 22.05. 3:3 1:4 1:1 0:1 3:0 6:3 0:3

FC Gerolsbach 1:1 2:2 2:2 1:2 2:2 3:0 2:2 1:1 22.05. 1:1 3:3 3:0 2:1 3:3 4:2

FC Stätzling 2:0 2:0 3:0 3:0 E 1:0 1:0 22.05. 3:0 2:2 3:2 4:0 3:1 0:0 3:0 1:1

SC Kissing 0:0 22.05. 2:2 0:3 0:0 c 0:0 0:3 0:3 2:2 4:3 4:1 3:0 3:0 3:1 6:3

SC Biberbach 3:2 1:1 0:4 3:0 0:0 0:3 k 2:2 6:1 0:1 1:0 22.05. 0:4 1:1 0:3 15.05.

SV Münster 0:3 0:1 15.05. 2:2 2:1 3:2 2:2 n 4:4 7:1 4:1 0:1 29.05. 1:2 0:2 3:4

SV Straß 0:5 4:3 0:3 0:10 29.05. 15.05. 1:4 0:4 a 2:1 3:1 1:1 2:2 3:1 0:1 1:3

Untermaxfeld 2:4 0:3 4:2 5:4 0:3 0:1 4:2 4:4 3:3 c 4:1 15.05. 0:2 29.05. 0:1 3:1

Gersthofen 2 1:7 4:1 1:3 3:3 15.05. 7:0 0:2 2:4 4:2 0:2 h 5:2 2:1 7:5 1:4 29.05.

Herbertshofen 0:0 1:0 1:0 29.05. 0:3 1:2 2:1 1:3 5:0 2:2 6:0 2:3 1:5 2:2 0:3

TSV Pöttmes 0:3 2:2 3:2 3:0 1:1 1:1 1:2 7:1 1:1 2:2 22.05. 6:1 1 4:1 2:0 6:0

TSV Täfertingen 22.05. 0:1 0:1 4:2 0:0 1:2 1:2 3:1 0:5 0:1 2:3 3:3 0:4 9 1:3 1:6

VfL Ecknach 0:0 3:1 1:0 3:2 0:0 1:1 29.05. 2:4 1:0 4:2 4:3 3:3 15.05. 2:1 6 4:1

VfR Neuburg 2:2 1:2 2:2 7:3 1:4 3:1 7:0 1:0 6:0 6:1 4:2 3:2 6:1 5:0 22.05. 8

23


24

Inh. Monika Achter-Brettmeister

Gartenstraße 7 · 85250 Wollomoos

Telefon 0 82 54/82 75 · Fax 0 82 54/4 69

info@baumschule-achter.de

www.baumschule-achter.de

Wittelsbacher-

Apotheke

Das Gesundheitszentrum mit dem freundlichen Service

ZERTIFIKAT

Stadtplatz 21 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/79 79

Fax 08251/51150

Kostenlos 08 00/24 24 2 24 ZERTIFIKAT

Prüfungsnorm ISO 9001:2008

Qualifiziert für den Bereich

Zertifikat-Registrier-Nummer Inhaber: Georg Fläxl Naturheilkunde und Homöophatie

01 100 030786

(Apothekenkammer Niedersachsen)

In unserer Apotheke finden Sie ein reichhaltiges

Sortiment für alle Sportarten. Wir beraten Sie gerne!


Immer für Sie da!

Löwen-Telefon:

22 33

ARAYA Lichtzentrum

Ilona Tenckhoff

Uferstraße 8

86551 Aichach-Ecknach

Telefon 0 82 51/87 02 40

Fax 0 82 51/87 02 41

www.lass-die-seele-baumeln.de

Energiearbeit & Naturprodukteverkauf

GETRÄNKE

WAGNER

Alles für Ihre

Party zu Hause!

Aichach-Untergriesbach

Am Maibaum

Telefon 0 82 51/36 95

FLIESEN- UND

NATURSTEINVERLEGUNG

Florian Meier

Asternstr. 15 · 86551 Aichach

Tel. 0 82 51/896 35 77

Mobil 0171/8 14 13 00

TAXI + KLEINBUS

EBERL

08251/ 10 40

TAG + NACHT

Freisinger Straße 28

86551 Aichach

Hotel und

Gasthof Wagner

86551 Aichach-Untergriesbach

Harthofstraße 38

Telefon 0 82 51/89 77- 0

R-S-S-Bau

Rollladen-Sonnenschutz-Seidel

Inhaber Michael Seidel

Telefon 0160 /90 288 046

Staatlich geprüfter Rollladenund

Sonnenschutztechniker

Rainer Dantmann

Am Stadtplatz 21a

Aichach

Telefon

0 82 51/89 36 52

www.fliphairstyling.de


26

VfL-Museum

Aufstieg in die A-Klasse Saison 76/77

Groß war der Jubel bei den Verantwortlichen und aktiven Spielern des VfL Ecknach nach dem Aufstieg in

die damalige A-Klasse. Der VfL Ecknach erzielte beim BC Aresing ein 1:1 unentschieden, was die Meisterschaft

in der B-Klasse bedeutete. Bei der anschließenden Meisterschaftsfeier im Vereinslokal Gutmann

wurde anschließend groß gefeiert.

Von rechts: Franz Schmidt, Werner Rusch, Sigi Selig, Hans Selig, Peter Herb,

Rosmarie Baudrexl, Günter Seelos. Von links im Blick Hans Kosmann.

Von links Ernst Friedel, Günter Seelos und

Ludwig Schäffer.

Die erfolgreiche VfL-Mannschaft bei der Aufstiegsfeier im Von links, Rosi Lutz, Helga Rusch, Trainer Robert Schäffer,

Vereinslokal Gutmann.

Peter Bayerl, rechts Hans Selig

Alles aus einer Hand – wenn’s um Holzbau geht!

Zimmerei · Holzbau · Holzhäuser · Albausanierung

Pfarrer-Steinacker-Str. 31 · 86551 Aichach-Ecknach

Tel.08251/81313 · Fax 08251/81413

Besuchen Sie uns im Internet: www.zimmerei-achter.de


Neubauvorhaben Wohnpark Rosenau

2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen von 72 m 2 bis 124 m 2

• Erdgeschosswohnungen

mit großem Gartenanteil

• Lift

• Kontrollierte

Wohnraumbelüftung

• Tiefgarage

• Biomasse Fernwärme

• Energie-

Effizienzklasse 85

Ein Projekt der Rosenau Wohnbau UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG

Beratung und Verkauf:

Immobilien Mannweiler

Stadtplatz 41a (neben Gasthof Specht)

86551 Aichach

Tel. 08251 - 870 380 Fax 08251- 870 382

E-Mail: Gustav.Mannweiler@t-online.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine