VOLKSHOCHSCHULE HIETZING

vhs.at

VOLKSHOCHSCHULE HIETZING

38 t politik & gesellschaft

YOUNG AUSTRIA IM GESPRÄCH

ZeitzeugInnen im Gespräch über Exil und Rückkehr

Der Verein KunstPlatzl dokumentiert die Geschichte von früheren

Young Austrians, Mitgliedern der Widerstandsbewegung im Exil

in Großbritannien, und bereitet im März 2012 eine Ausstellung in

der Volkshochschule Hietzing vor. ZeitzeugInnen berichten für

SchülerInnen und Interessierte über ihr Leben in Wien vor 1938,

die Flucht, das Exil in England, den Kampf für ein freies, demokratisches

und unabhängiges Österreich und die Rückkehr nach

Österreich.

Zur Vorbereitung auf das Gespräch bekommen die LehrerInnen

Informationsmaterial über die ZeitzeugInnen.

Moderation: Dr. Robert Streibel

u 57219

Dora Schimanko und Ernst Fettner

Mi 09.11. 10:00-12:00

u 57221

Fritz Probst und Ing. Siegfried Gruber

Mi 16.11. 10:00-12:00

u 57223

Franzi Heidenreich und Ing. Erich Herzl

Mi 23.11. 10:00-12:00

u 57225

Mag. Dr. Susanne Bock und Eva Brossmann

Mi 30.11. 10:00-12:00

u 57227

Dr. Hannah Fischer und Mag. Dr. Robert Rosner

Mi 07.12. 10:00-12:00

Kostenlos!

Kursort: Bezirksmuseum Hietzing / 13., Am Platz 2

Anmeldungen für Schulklassen und Interessierte

unter Tel. 804 55 24 bzw. E-Mail: office.hietzing@vhs.at

In Kooperation mit erinnern.at

STUDIENFAHRT AUSCHWITZ UND KRAKAU

Kein namenloses Grauen, eine Kleinstadt in Polen

Nach der Wannsee-Konferenz im Jänner 1942 wurde die ehemals

österreichische Garnisonsstadt Auschwitz zum Zentrum der

Vernichtung der westeuropäischen Jüdinnen und Juden bestimmt.

Seit Juni 1940 waren dort polnische Intellektuelle, WiderstandskämpferInnen

und später auch russische Kriegsgefangene zur „Vernichtung

durch Arbeit“ interniert gewesen. Es war jedoch die industrielle

Massenvernichtung im Lager Birkenau, die Auschwitz

zum Symbol für die Shoa werden ließ.

u 57231 Fr-Mo 25.-28.11. Ab 20 TN

Preis: ¤ 325,- / EZ-Zuschlag pauschal 15,-

An- und Abreise, Unterkunft, Verpflegung

und Reiseleitung inkludiert

Anmeldung nur unter www.studienfahrten.at

bzw. Tel. 01/581 04 90

Kostenloser Informationsabend:

Di 18.10. 19:00 in der VHS Hietzing

Bitte unbedingt um Anmeldung in der VHS Hietzing!

Volkshochschule Hietzing

Semesterbeginn:

3. Oktober 2011

VORTRÄGE UND VORTRAGSREIHEN

Bitte um Anmeldung unter Tel. 804 55 24. Die Vorträge finden ab

6 TN statt und können auch mit der Vortrags card besucht werden.

66 JAHRE ZEITZEUGE

Prof. Steinwandtner, Leiter des Bezirksmuseums Hietzing, erinnert

sich an die Ereignisse seiner Kindheit um das Jahr 1945.

Prof. Felix Steinwandtner

u 57203VBM Mi 05.10. 18:30 ¤ 6,-

Kursort: Bezirksmuseum Hietzing / 13., Am Platz 2

QUO VADIS ARABISCHE WELT?

Die dramatischen Umwälzungen in der arabischen Welt im Jahr

2011 haben vergleichbare politische, gesellschaftliche, geistige und

ökonomische Auswirkungen wie das „annus mirabilis“ 1989 in Osteuropa.

Die Ursachen für diese weltbewegenden Ereignisse sind

inzwischen allgemein bekannt: Wie kam es aber zu dieser tristen

sozialen, politisch repressiven und kulturell rückständigen Situation

in dieser Region? Wie sieht die derzeitige Entwicklung aus

und welche Folgen sind in der Zukunft zu erwarten? Die Chance

für die Verwirklichung einer offenen Gesellschaft und eines demokratischen

Herrschaftssystems war in der arabischen Welt

noch nie so groß. Wird sie wahrgenommen? Welche Rolle spielt

dabei der Islam? Und wie soll sich der Westen bzw. Europa verhalten?

Mag. Robert Prachar

1. Teil

u 57205V Fr 14.10. 18:00-20:00 ¤ 8,-

2. Teil

u 57207V Fr 21.10. 18:00-20:00 ¤ 8,-

OFFENE GESELLSCHAFT – MERKMALE, FEINDE, FREUNDE

Als Reaktion auf die diktatorischen Staatsformen Faschismus,

Nationalsozialismus und Kommunismus veröffentlichte Sir Karl

Popper 1945 sein epochales Werk „Die offene Gesellschaft und ihre

Feinde“. Die Grundsätze einer offenen Gesellschaft und ihr kategorischer

Gegensatz zu geschlossenen bzw. autoritären gesellschaftlichen

und politischen Systemen und Strukturen bilden die

Schwerpunkte dieser Veranstaltung.

Mag. Robert Prachar

1.Teil

u 57209V Fr 04.11 18:00-20:00 ¤ 8,-

2.Teil

u 57211V Fr 11.11. 18:00-20:00 ¤ 8,-

Studienfahrt nach Auschwitz

Fr 25. - Mo 28.11.11

In Zusammenarbeit mit dem Verein

Infoabend

in der Volkshochschule Hietzing

am Di 18.10.11 um 19:00

Anmeldungen unter ��804 55 24

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine