VOLKSHOCHSCHULE HIETZING

vhs.at

VOLKSHOCHSCHULE HIETZING

t

politik & gesellschaft

WAS HIETZING UND DIE „WIENER ZEITUNG“ VERBINDET

Von Straßennamen, die in die Geschichte der ältesten noch erscheinenden

Tageszeitung der Welt hinein spielen und von anderen,

sich kreuzenden Wegen des heutigen 13. Bezirkes und des

1703 gegründetenTraditionsblattes.

Unter anderem wird die Ghelengasse aufs Tapet kommen, die

nach der Druckerfamilie van bzw. von Ghelen benannt ist. Diese,

um 1671 aus Antwerpen nach Wien zugewanderte, Druckerdynastie

gab ab 1722 jenes Blatt heraus, das bis 1779 den Namen „Win(n)er

Diarium„ trug und ab 1780 in „Wiener Zeitung“ umbenannt wurde.

Aber nicht allein Straßenbezeichnungen verknüpfen die Entwicklung

Hietzings mit der der Wiener Zeitung...

Prof. Alfred Schiemer

u 57229VBM Mi 16.11. 18:30 ¤ 6,-

Kursort: Bezirksmuseum Hietzing, 13., Am Platz 2

DIE GESCHICHTE ÖSTERREICHS

Vortragsreihe im Rahmen der Bezirksakademie Hietzing

Heinzpeter Thiel

Die Babenberger

u 57233V Di 18.10. 16:00 ¤ 6,-

König Ottokar und die Premysliden

u 57235V Di 25.10. 16:00 ¤ 6,-

Die Heiratspolitik von Kaiser Maximilian

u 57237V Di 22.11. 16:00 ¤ 6,-

Prag oder Wien? Kaiser Rudolf II.

u 57239V Di 29.11. 16::00 ¤ 6,-

Prinz Eugen und die Türkenkriege

u 57241V Di 06.12. 16::00 ¤ 6,-

Wallenstein und der 30-jährige Krieg

u 57243V Di 13.12. 16::00 ¤ 6,-

Maria Theresia und Josef II.

u 57245V Di 10.01. 16::00 ¤ 6,-

Die Ära Metternich

u 57247V Di 17.01. 16::00 ¤ 6,-

Österreich-Ungarn

u 57249V Di 24.01. 16::00 ¤ 6,-

Das Ende der Monarchie

u 57251V Di 31.01. 16::00 ¤ 6,-

PHILOSOPHIE

Vorträge in Kooperation mit der Bezirksakademie Hietzing

PHILOSOPHISCHES DENKEN DER WESTLICHEN WELT

Nach einer Einführung in die Thematik wird anhand von ausgewählten

Texten diskutiert welche Fragen Philosophie beantworten

kann, welche Nutzen sie hat und für welche Themenbereiche

sie Kompetenz hat. Schwerpunkte: Aristoteles, Kant, Platon, Popper,

Sartre, Zenon.

Mag. Günther Katzlberger

Das Gute und das Böse

u 57301V Do 19.01. 16::00 ¤ 6,-

Das Schöne und das Hässliche

u 57303V Do 26.01. 16::00 ¤ 6,-

Das Wahre und die Lüge

u 57305V Do 02.02. 16::00 ¤ 6,-

SOZIOLOGIE

Vortrag aus der Reihe »University Meets Public«

GESUNDHEIT UND INTERNET – WAS SAGT DIE PSYCHOLOGIE?

Vorteile und Risiken des Internetgebrauchs

aus psychologischer Perspektive

Mit einem Mausklick ist jede beliebige gesundheitsbezogene

Information verfügbar. Doch sind diese Informationen

auch fachlich korrekt? Es werden Vorteile (Information

niederschwellig, jederzeit verfügbar) sowie Risiken (Internetsucht)

einer Nutzung des Internet für die eigene Gesundheit sowie

aktuelle Studienergebnisse der Psychologie in diesem Bereich

vorgestellt.

Mag. Mario Lehenbauer

u 57601UMP Mi 07.12. 18:30 ¤ 5,-

Kursort: Bezirksmuseum Hietzing / 13., Am Platz 2

Bezirksmuseum Hietzing

Am Platz 2, 1130 Wien

Tel. 877 76 88, Fax 877 49 35

Öffnungszeiten:

Mi: 14:00-18:00 Uhr, Sa: 14:00-17:00 Uhr, So: 9:30-12:00 Uhr

Erreichbar: U4 Hietzing, Bus: 56B, 156B, 58B, 60B

39

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine