VOLKSHOCHSCHULE HIETZING

vhs.at

VOLKSHOCHSCHULE HIETZING

t

das team · service-abc

MITARBEITERINNEN DER VHS HIETZING

Telefon: 804 55 24 und die jeweilige 2-stellige

Durchwahlnummer

Fax: 804 97 29

DW E-Mail

Direktion:

Dr. Robert Streibel 12 robert.streibel@vhs.at

Team Programmplanung:

Anja Benning 28 anja.benning@vhs.at

Liselotte Kosak 16 liselotte.kosak@vhs.at

Gabriele Nunner 26 gabriele.nunner@vhs.at

Elisabeth Zimmermann 25 elisabeth.zimmermann@vhs.at

Ursula Jokl, Sekretariat ursula.jokl@vhs.at

Kundenbetreuung: office.hietzing@vhs.at

Liselotte Kosak liselotte.kosak@vhs.at

Regine Kramer regine.kramer@vhs.at

Nina Bauer nina.bauer@vhs.at

In Ausbildung:

Roswitha Konitsch roswitha.konitsch@vhs.at

Verwaltung:

Stefan Schefer 34 stefan.schefer@vhs.at

Hauspersonal 33

Margarita Castiello, Gabriel Flores, Hüseyin Karagöz,

Vesela Mitrevska, Marcelino Henry Sorianosos,

Sylvia Turetschek, Georg Widermann

Bildung und Kultur im Geriatriezentrum am Wienerwald:

Brigitte Gadnik-Jiskra

Telefon: 80 110/3605 brigitte.gadnik-jiskra@vhs.at

ALLGEMEINE REGELUNGEN FÜR DIE KURSORGANISATION

Eine Unterrichtseinheit beträgt 50 Minuten, danach findet

eine kurze Pause von ca. 10 Minuten statt. Die Pause dient

einerseits der Regeneration der Lehrenden und Teilnehmenden,

andererseits der Verbesserung des Raumklimas und

allfälliger Raumumstellungen. Die Volkshochschulkurse haben

eine Rahmenzeit von 60 Minuten, in der die ersten 50 Minuten

dem Unterricht vorbehalten sind.

Bei Kursen mit kurzer Dauer, also z. B. mit 1,5 Unterrichtseinheiten,

wird die Pause an das Ende der Kurszeit gelegt.

Das heißt, dass die Unterrichtseinheiten aufeinander folgen

(50 Min. und 25 Min.), und die Pausenzeiten (10 Min. und 5 Min.)

an das Kursende anschließen. Die TeilnehmerInnen können

dadurch früher gehen und den Unterrichtenden und der VHS

bleibt genügend Spielraum für eine Pause.

Bei längeren Kursen erfolgt die Pauseneinteilung nach didaktischen

Kriterien und wird von den Unterrichtenden in passenden

Abständen vorgenommen.

Musikkurse Instrumental Einzelunterricht: 1 Einheit dauert

einheitlich 30 Minuten.

SERVICE – ABC

AK-GEFÖRDERTE KURSE

werden in Kooperation mit der VHS angeboten und sind als solche

gekennzeichnet.

BEHINDERTENGERECHT

Auffahrtsrampe für RollstuhlbenützerInnen beim Haupteingang

mit automatischer Tür und behindertengerechter Zugang vom

Parkplatz. Aufzug, Behinderten-WC im Erdgeschoß. 2 Behindertenparkplätze,

Zufahrt Feldkellergasse.

EDV- U. SPRACHBERATUNG

Lassen Sie sich vor der Buchung Ihres Kurses von unseren kompetenten

KursleiterInnen individuell und kostenlos beraten! Die Termine

finden Sie im Programm bei den jeweiligen Kursen.

GELD FÜR IHRE WEITERBILDUNG

Einen Teil Ihrer Kurskosten für berufsbezogene Kurse bekommen

Sie vom Wiener ArbeitnehmerInnen – Förderungsfonds (WAFF)

rückerstattet. Informationsmaterial und Antragsformulare liegen

bei unserer Kundenbetreuung für Sie bereit.

IM INTERNET

Wenn Sie Zugang zum Internet haben, finden Sie die Homepage

der VHS Hietzing unter: www.vhs.at/hietzing

Dort können Sie auch Ihren Kurs buchen.

JUGENDABO DER STADT WIEN

Jedes Abonnementheft enthält fünf Gutscheine zum kostenlosen

Besuch von Einzelvorträgen in einer beliebigen VHS sowie einen

Gutschein, der auf jede Kursgebühr angerechnet wird.

SCHNUPPERN KOSTENLOS

Schnuppern Sie in der 1. Kurswoche gratis.

Lösen Sie Ihre Schnupperkarte an der Kurskassa. Schnuppern ist

allerdings nur möglich, wenn die maximale TeilnehmerInnenzahl

des Kurses noch nicht erreicht ist, da sonst keine Folgebuchung

möglich wäre. In Kurzkursen, persönlichkeitsbildenden Kursen und

Seminaren ist ein Schnuppern nicht möglich.

Semesterbeginn:

3. Oktober 2011

Volkshochschule Hietzing Telefon: 804 55 24 · office.hietzing@vhs.at · www.vhs.at/hietzing

73

BEREIT.ALLZEIT

Stefan Schefer

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine