orange press

orange.press.com

orange press

Buch zum Filmstart!Die dunkle Seite der KunststoffeWir sind Kinder des Plastik-Zeitalters. Ob Designerlampe,Zahn bürste oder Auto: Kunststoffe ermöglichen seit Beginndes 20. Jahrhunderts Produkte, wie sie davor nicht denkbarwaren. Allerdings enthält das vielseitige Material Gifte, und dieKonsumgesellschaft produziert es in Mengen, die für Natur undMensch gefährlich sind. In den Plastikstrudeln der Weltmeerefindet man inzwischen um ein Vielfaches mehr Plastik alsPlankton, und selbst in unserem Blut ist der Stoff angekommen.Jahrelange Recherchen für seinen Dokumentarfilm PlasticPlanet führten Regisseur Werner Boote zu Wissenschaftlern,Herstellern und Konsumenten in aller Welt. Im Buch zum Filmist nachzulesen, was er dabei erfahren hat.Plastic Planet liefert Fakten, Hintergründe und Zusammenhängezu den Filmbildern. Darüberhinaus erzählt das Buch die Kultur -geschichte der Kunststoffe, die über die Jahrzehnte jeden Bereichmodernen Lebens besiedelt haben, und berichtet von den Folgendieser Alltagskultur für unsere Gesundheit und das Ökosystem.Und weil es gilt, einen Ausweg zu finden aus dem Kunststoffdilemma,stellen Werner Boote und Co-Autor Gerhard Prettingabschließend verschie dene Lösungs ansätze für eine zu ent -giftende Umwelt vor.Mit farbigem Bildteil, Fachglossar undeinem Making-Of-Kapitel des Regisseurs.WERNER BOOTE,geboren 1965 in Wien, hat nebenTheaterwissenschaft, Publizistik undSoziologie an der Filmakademie studiert.Nach Jahren als Regieassistent beiRobert Dornhelm und Ulrich Seidlmacht der Enkel eines Pioniers derPlastikindustrie seit 1993 eigene Filme.GERHARD PRETTING,Jahrgang 1968, schreibt als FeatureundFeuilletonautor für deutsche undösterreichische Medien, unter anderemfür den Kulturradio sender Ö1, dieTageszeitung Der Standard und dasWirt schafts magazin brand eins. DerKulturwissen schaftler lebt in Wien.Filmstart in D/CH: 25.2.2010!in Österreich seit Oktober 70.000 Kino-BesucherGerhard Pretting / Werner Boote224 Seiten, mit Bildern aus dem FilmFadenheftung | Klappenbroschur€ 20,- (D) | € 20,60 (A) | SFr 34,50 (CH)Warengruppe 1985ISBN: 978-3-936086-47-8Auslieferung: 22.2.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine