Industrie Gewerbe Gebiet Weimar Nord Firmen- Wegweiser

weimar.de

Industrie Gewerbe Gebiet Weimar Nord Firmen- Wegweiser

Industrie

Gewerbe

Gebiet

Weimar Nord

Firmen-

Wegweiser

Industrie- und Gewerbegebiet

Weimar Nord


Luftbild aus dem Jahr 1995

Willkommen!

In den vergangenen 20 Jahren hat sich im

Norden der Stadt, hinter dem Bahnhof, ein

bedeutender Wirtschafts- und Gewerbestandort

entwickelt. Das »Gewerbegebiet

Weimar Nord« setzt sich heute aus einer neu

erschlossenen und nahezu vollständig belegten

Fläche von 31 Hektar und einem angrenzenden,

umgewandelten Altstandort mit ca.

50 Hektar zusammen. Hier haben sich international

agierende Unternehmen des produzierenden

Gewerbes wie Bayer GmbH & Co. KG,

Glatt Ingenieurtechnik, R. Stahl Leuchtenbau

oder Schwinn Beschläge GmbH angesiedelt.

Aber auch Bildungsträger wie das Bildungswerk

Bau Hessen-Thüringen, das Handwerker-

Bildungszentrum oder das Staatliche Berufs -

bildungszentrum Weimar haben hier Platz

gefunden. In der Industriestraße konnten unter

anderen die Stadtwerke Weimar – Stadtversorgungs-GmbH

ihre unterschiedlichen Betriebs-

3


teile zusammenführen. Die Rießnerstraße hat

sich als vielfrequentierte »Handels- und Dienstleistungsmeile«

etabliert.

Im August 1991 begannen die ersten Erschlie -

ßungsmaßnahmen für das neue Industrie- und

Gewerbegebiet. Die Zeit drängte, denn die

Firmen R. Stahl Schaltgeräte GmbH und Jena -

pharm GmbH (heute Bayer Weimar) kauften

bereits die ersten Flächen und wollten inves -

tieren.

Der offizielle Spatenstich folgte erst am 29.

Januar 1992. 1994 wurden zwei Bauparzellen

mit einer kleinteiligen Erschließung versehen,

um Handwerksunternehmen eine Ansiedlung

zu ermöglichen. 1997 konnten die Erschließungsmaßnahmen

abgeschlossen werden.

Die Gesamtherstellungkosten beliefen sich

auf 15 Millionen Euro, davon 5,4 Millionen Euro

Fördermittel des Landes.

Heute sind im Gewerbegebiet 28 Unternehmen

mit insgesamt ca. 1030 Arbeitsplätzen

ansässig.

Der vorliegende Firmenwegweiser, herausgegeben

anlässlich des 20-jährigen Jubiläums

des Gewerbegebietes Weimar Nord im Jahr

2011 soll Ihnen durch Firmenportraits der teilnehmenden

Unternehmen einen Einblick in

das Leistungsprofil am Standort mit den hier

angebotenen Ausbildungsberufen vermitteln.

Kontakt zur Wirtschaftsförderung

Internet: www.weimar.de/wirtschaft

4


Spatenstich, Januar 1992 VEB Uhrenwerk

Geschichte

Industrie- und Gewerbegebiet Weimar Nord

10/1990: Beschluss des Magistrates:

Planungsaufstellungsbeschluss

für einen Bebauungsplan eines

Gewerbegebietes

01/1991: Beschluss der Stadtverordneten -

versammlung: Aufstellung eines

Bebauungsplanes für gewerbliche

Bauflächen im Norden Weimars

03/1991: Ankauf des ersten Grundstücks für

das zukünftige Gewerbegebiet

04/1991: Antrag auf Förderung wirtschaftlicher

Infrastruktur, 60 Prozent Förderung

durch das Land Thüringen

05/1991: Abschluss des ersten Kaufvertrages

(R. Stahl Schaltgeräte GmbH)

08/1991: offizieller Investitionsbeginn

01/1992: erster Spatenstich zur Erschließung

des Gewerbegebietes

5


ab 1992: weitere Grundstücksverkäufe; Grundsteinlegung

Schering GmbH und

Co. Produktions KG (heute Bayer

Weimar), Spatenstich Firma Glatt

Ingenieurtechnik GmbH

2011: 28 Betriebe sind angesiedelt, das

Gebiet ist nahezu vollständig belegt

Areal Rießnerstraße/Industriestraße

Der Altstandort des Gewerbegebietes »Nord«

war bis 1990 geprägt von den Firmen

■ VEB Uhrenwerk Weimar, damals zweitgrößter

Industriebetrieb mit 1500 Beschäftigten

■ Spezialbaukombinat Wasserbau mit

den Betrieben VEB Talsperrenbau und

Hydroprojekt

■ VEB Spezialmontagen aus dem Kombinat

SKET Magdeburg

■ VEB ABK Betriebsteil Straßenbau Weimar

■ VEB Stadtbau und Betonelemente

Nach 1989 erfolgte die Umwandlung in neue

Unternehmensstrukturen, die größtenteils nicht

mehr existieren. Auf dem Gelände des traditionsreichen

Uhrenwerkes Weimar wirtschaften

heute entlang der Industriestraße die Firmen

Senova, thomas-bau und verschiedene Verbrauchermärkte.

Das Gelände der ehemaligen

Spezialmontagen und zwischenzeitlich Compaktfahrzeugbau

nutzen heute die Stadtwerke

Weimar – Stadtversorgungs-GmbH. Die Firma

Hydroprojekt als ehemaliger Projektierungs -

bereich des Spezialbaukombinates Wasserbau

kann auch heute erfolgfreich am Markt bestehen.

6


Firmen

Wegweiser


1

Wir sind innerhalb des Bayer Konzerns

das Kompetenzzentrum für die Herstellung

hormonhaltiger Arzneimittel. 1992 erfolgte

die Grundsteinlegung und 1994 die Inbetriebnahme

der modernen Pharmafabrik. Heute

arbeiten hier ca. 500 Mitarbeiter/-innen und

ca. 40 Auszubildende. Qualität, Termintreue,

Flexibilität, Kosteneffizienz, optimale Prozess -

organisation und Unternehmenskultur sind

Leitbilder unserer Arbeit. Seit 2007 gehört

unser Unternehmen zum Bayer-Konzern, was

durch die Namensänderung im Juli 2011 noch

unterstrichen wurde. Wir sind Bayer in Weimar!

Bayer Weimar GmbH und Co. KG

Döbereinerstraße 20, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 4 33 13 75,

E-Mail: carmen.roediger@bayer.com,

Internet: www.bayer-weimar.de

8

STECKBRIEF

Branche: Pharmazie

Leistungsprofil: Herstellung hormonhaltiger Arzneimittel

Kunden: weltweit

Mitarbeiter: ca. 500

Auszubildende: 40

Ausbildungsberufe: Pharmakant/-in, Chemielaborant/-in,

Mechatroniker/-in, Industriekaufmann/-frau,

Bachelor of Arts – Betriebswirtschaftslehre,

Maschinen- und Anlagenführer/-in


Bereits 1991 hat die Schwinn Beschläge

GmbH, ein international tätiger Hersteller

für Möbel-Accessoires mit insgesamt ca.

250 Mitarbeitern, eine Tochtergesellschaft

in Weimar gegründet und die gesamte

Produktion von Metallbeschlägen dorthin

verlagert. Im Zuge der Produktionsausweitung

und Modernisierung wurde hier in einen

Neubau investiert, der 1998 bezogen werden

konnte. Berufe wie Verfahrensmechaniker,

Werkzeugmacher oder Fachlagerist werden

ausgebildet. Das Unternehmen hat 1280

Geschmacksmuster und 22 Patente inne.

STECKBRIEF

Branche: Möbelhersteller

Leistungsprofil: Möbel-Accessoires, Griffe, Haken

Kunden: Zulieferer der Möbelindustrie

Mitarbeiter: 250

Auszubildende: 5

Ausbildungsberufe: Verfahrensmechaniker für Kunststoff

und Kautschuktechnik, Werkzeugmacher, Fachlagerist,

Kaufleute für Bürokommunikation, Verfahrensmechaniker

für Oberflächentechnik

Schwinn Beschläge GmbH

Industriestraße 25, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 44 12-3 11,

Fax: (0 36 43) 44 12-3 12, E-Mail: info@schwinn-beschlaege.de,

Internet: www.schwinn-beschlaege.de

2

9


3

Die 2006 gegründete KoCoS Automation

GmbH mit derzeit acht Mitarbeitern gehört

zur KoCoS Unternehmensgruppe und ist

Marktführer mit Produkten in den Bereichen

elektrische und optische Messtechnik. Im

2010 eingeweihten Firmenneubau am Standort

Weimar liegt der Schwerpunkt auf Entwicklung,

Fertigung, Service und Vertrieb von Messgeräten

für die Halbleiter- und Automobilzuliefer -

industrie. Für ein weiteres erfolgreiches Wachstum

wurde der Standort Weimar mit seinen

Vorzügen gewählt, die die Stadt und die Impulsregion

Erfurt-Weimar-Jena bieten.

KoCoS Automation GmbH

Döbereinerstraße 22, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 9 06 38-0,

Fax: (0 36 43) 9 06 38-16, E-Mail: automation@kocos.com,

Internet: www.kocos.com

10

STECKBRIEF

Branche: Messtechnik

Leistungsprofil: WGI-Kantenprofilvermessung von Siliziumwafern,

OMCAT-Vermessung von Autokatalysatoren

Kunden: namhafte Hersteller in der Halbleiter- und

Automobilbranche

Mitarbeiter: 8

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: Mechatroniker


Das Unternehmen ging 1990 aus einem

Institut hervor und zählt zu den führenden

Herstellern von physikalischen und optischen

Mess-Systemen für Industrie, Lehre

und Forschung. 1994 wurde der Firmensitz in

einen Neubau in Weimar Nord verlegt. Insbesondere

für Materialprüfung und Qualitätskontrolle

werden Messgeräte und Prüfstände für

thermische Untersuchungen, Brandprüfsysteme

und Partikelanalysegeräte produziert und

über ein Distributionsnetz weltweit vertrieben.

STECKBRIEF

Branche: Mess- und Analysetechnik

Leistungsprofil: Wärmeleitfähigkeits-Messgeräte,

Wärmedurchgangs-Prüfstände, Brandprüfsysteme,

Partikelanalysegeräte, chemische Analysegeräte,

Datenerfassungsgeräte

Kunden: Industrie, Materialforschungs- und Prüfanstalten,

Hochschulen, Universitäten

Mitarbeiter: 12

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –

TAURUS instruments GmbH

Döbereinerstraße 21, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 4 17 40,

Fax: (0 36 43) 41 74 99, E-Mail: info@taurus-instruments.de,

Internet: www.taurus-instruments.de

4

11


5

Der Handwerks-Bildungszentrum Weimar e.V.

nahm 1991 als berufliche Ausbildungsstätte

des Handwerks den Lehrgangsbetrieb auf.

Das Zentrum ist in zahlreichen Netzwerken der

Wirtschaft tätig. Ab 2003 wurde ein Kunststofftechnikum

aufgebaut und 2009 eine Halle für die

Kfz-Ausbildung eingeweiht. Das HBZ engagiert

sich neben der klassischen Berufsausbildung in

der sozialen und beruflichen Förderung von benachteiligten

Menschen und bietet Qualifizierungsmaßnahmen

für Arbeitslose oder berufsbegleitende

Mitarbeiter-Fortbildungen an.

Handwerks-Bildungszentrum Weimar e.V.

Rödchenweg 24, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 4 41 02-0,

Fax: (0 36 43) 4 41 02-22, E-Mail: info@hbz-weimar.de,

Internet: www.hbz-weimar.de

12

STECKBRIEF

Branche: Berufsbildung

Leistungsprofil: Berufsvorbereitung, Ausbildung,

Qualifizierung, berufliche Integration

Kunden: Handwerk, Auszubildende, Arbeitssuchende

Mitarbeiter: 29

Auszubildende: variabel

Ausbildungsberufe: Tischler, Tiefbaufacharbeiter,

Kfz-Servicemechaniker, Maschinen- und Anlagenführer

Fachrichtung Metall und Kunststoff, Verfahrensmechaniker

für Kunststoff- und Kautschuktechnik


Die Stromgewinnung aus erneuerbaren

Energien gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Diesen Trend hat die immitec GmbH

erkannt. Sie plant, liefert und errichtet seit 2006

Photovoltaikanlagen. Obwohl die Branche schon

länger boomt, bieten sich aktuell viele Dachflächen

für die Sonnenenergiegewinnung an. Die

Tätigkeit der immitec GmbH erstreckt sich von

einer unverbindlichen Beratung des Kunden

über die Planung und Montage bis zum Kontakt

mit den Energieversorgern. Für 2011 strebt die

immitec GmbH die Umsetzung von Projekten

mit einem Umfang von ca. 50 MWp an.

STECKBRIEF

Branche: Photovoltaik

Leistungsprofil: Beratung, Planung, Bau von

Photovoltaik-, Dach- und Freilandanlagen

Kunden: Privat- und gewerbliche Kunden in Deutschland

und Europa

Mitarbeiter: 35

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –

immitec GmbH

Rödchenweg 28, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 4 93 06-0,

Fax: (0 36 43) 4 93 06-29, E-Mail: info@immitec.de,

Internet: www.immitec.de

6

13


7

Unter dem Motto »Holz ist unser Handwerk.

GRÄNZenlos einzigartig seit vier Generationen«

ist das Traditionsunternehmen des

Tischlerhandwerks seit 1898 am Markt. 1995

wurde der Firmensitz in das Gewerbegebiet

Weimar Nord verlagert. Der Tischlereibetrieb

hat sich auf die Planung und Ausführung individueller

Objekteinrichtungen spezialisiert.

Aus dem Haus kommen u.a. Einrichtungen für

Hotels, Restaurants, Praxen, Büros, Läden und

Bibliotheken sowie Spezial- und Objektmöbel.

Innovative Fertigungsmethoden und namhafte

Referenzen sprechen für den unternehmerischen

Erfolg.

Gränz Innenausbau GmbH & Co. KG

Rödchenweg 31, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 42 64 15,

Fax: (0 36 43) 42 64 16, info@graenz-innenausbau.de,

Internet: www.graenz-innenausbau.de

14

STECKBRIEF

Branche: Handwerk, Tischlerei

Leistungsprofil: Objekteinrichtung/Möbelbau für Hotels,

Restaurants, Praxen, Läden, Wohnräume, Bibliotheken u.a.

Kunden: Hotels, Industrieunternehmen in Deutschland

und Europa

Mitarbeiter: 5 und 2 Geschäftsführer

Auszubildende: 1

Ausbildungsberufe: Tischler


Der seit 59 Jahren bestehende Familienbetrieb

wird seit 30 Jahren von Holger Haase

geführt. Seitdem ist er Mitglied der Metallbauerinnung

Weimar. Durch qualifizierte Mitarbeiter

werden Stahl, Edelstahl, Aluminium,

Kupfer und Messing verarbeitet. Als Schweißfachbetrieb

ist eine umfangreiche Fertigung

möglich. Restaurierung in der Denkmalpflege

ist ein wichtiges Arbeitsfeld. Gefertigt wird nach

eigenen Entwürfen, Architektenvorgaben und

Kundenwunsch. Referenzobjekte: Orangerie

Belvedere, Bauhaus am Horn, VR-Bank und

Herzogin Anna Amalia Bibliothek.

STECKBRIEF

Branche: Metallbauer

Leistungsprofil: Verarbeitung von Stahl, Edelstahl, Kupfer,

Aluminium, Messing, Schweißfachbetrieb, Restaurierung

Kunden: Privatkunden, öffentliche Hand, gewerbliche

Kunden

Mitarbeiter: 3

Auszubildende: 1

Ausbildungsberufe: Metallbauer (Fachrichtung

Metallgestalter)

Schmiede- und Schlossermeister, Restaurator Holger Haase

Rödchenweg 29, 99427 Weimar

Telefon: (0 36 43) 41 87 52, Fax: (0 36 43) 42 60 96,

E-Mail: schmied-restaurator-haase@freenet.de

8

15


9

Solarleben wurde im Jahre 2000 gegründet.

Das Unternehmen liefert schlüsselfertige

Solarstromanlagen (auch Photovoltaikanlagen

genannt) aus einer Hand, von der kostenlosen

Erstberatung inklusive Ertragsprognose bis

zur Realisierung. Weiterhin werden Gutachterund

Beratertätigkeiten und die Bewertung der

Soll- und Ist-Zustände von Anlagen angeboten.

Ab 2004 kam die Planung und Bauleitung von

Photovoltaik-Kraftwerken der Megawatt-Klasse

in Deutschland, Spanien und Italien hinzu. 2008

wurde das Unternehmen mit drei Mitarbeitern

in eine GmbH umgewandelt.

Solarleben GmbH

Joliot-Curie-Straße 65, 99423 Weimar,

Telefon: (0 36 43) 49 58 01, Fax: (0 36 43) 49 58 02,

E-Mail: info@solarleben.de, Internet: www.solarleben.de

16

STECKBRIEF

Branche: Solarstromanlagen (Photovoltaikanlagen)

Leistungsprofil: Planung und Montage

von Solarstromanlagen

Kunden: gewerbliche Kunden, Privatkunden

Mitarbeiter: 3

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –


Der Meisterbetrieb besteht seit 1991 und

bezog 1999 einen Neubau im Gewerbegebiet

Weimar Nord. Die Firma hat sich zum Zentrum

für Spezialfahrzeuge der Marke Multicar und

Handels- und Servicepartner für Kommunalund

Gartentechnik entwickelt. Angebotene

Dienste sind z.B. Werkstatt- und Inspektions -

leistungen, kostenloser Hol- und Bringeservice

und der Schärfdienst für Säge ketten. Der

Betrieb bildet Kfz-Mechatroniker, Kfz-Servicemechaniker

und Bürokaufleute aus.

STECKBRIEF

Branche: Kfz-Handwerk und -Handel

Leistungsprofil: Zentrum für Kommunal- und Gartentechnik,

Multicar-Leistungszentrum, A-Händler, Verkauf,

Service, Vermietung, Kommunal- und Spezialfahrzeuge

Kunden: Kommunen, öffentliche Einrichtungen,

Gewerbekunden, Baumärkte, Privatkunden

Mitarbeiter: 11

Auszubildende: 4

Ausbildungsberufe: Kfz-Mechatroniker, Kfz-Servicemechaniker,

Bürokauffrau/-mann

Nürnberger GmbH Kfz-Meisterbetrieb

Rödchenweg 23, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 48 22-0,

Fax: (0 36 43) 48 22-17, E-Mail: info@kfz-nuernberger.de,

Internet: www.kfz-nuernberger.de

10

17


11

Seit 1990 hat OMEGA Veranstaltungstechnik

eine Niederlassung in Weimar. 1992 erfolgte

die Verlegung des Hauptsitzes, 1998 der Umzug

in den Firmenneubau. Von Weimar aus

werden nun Events in Thüringen und Deutschland

mit Licht-, Ton-, Bühnen- und Videotechnik

umfassend betreut. Verkauf und Service

von Veranstaltungstechnik bilden ein weiteres

Geschäftsfeld. Wir sind Ausbildungsbetrieb für

den Beruf »Fachkraft für Veranstaltungstechnik«.

Die Firma OMEGA beschäftigt zehn feste

und bis zu 20 freie Mitarbeiter.

OMEGA Veranstaltungstechnik Jürgen Schneider

Döbereinerstraße 26, 99427 Weimar,

Telefon: (0 36 43) 42 66 24, E-Mail: info@omega-weimar.de,

Internet: www.omega-weimar.de

18

STECKBRIEF

Branche: Veranstaltungstechnik

Leistungsprofil: Licht-, Ton-, Bühnen- und Videotechnik

für Veranstaltungen, Verkauf und Service von

Veranstaltungstechnik

Kunden: Thüringen, Deutschland

Mitarbeiter: ca. 10 feste und bis 20 freie Mitarbeiter

Auszubildende: 5

Ausbildungsberufe: Fachkraft für Veranstaltungstechnik


In der überbetrieblichen Ausbildungsstätte

Weimar wird seit 1970 das Fachpersonal für

wasserwirtschaftliche und abwassertechnische

Anlagen ausgebildet. Seit 1994 führt der

Bildungsverein diese Tradition fort. Die Berufsausbildung

erfolgt in den Ausbildungsberufen

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik bzw.

Abwassertechnik und Anlagenmechaniker

Rohrsystemtechnik. Die 2001 neu errichtete

Ausbildungsstätte bietet neben modernen

Fachkabinetten und Werkstätten beste Voraussetzungen

für eine berufs- und branchenorientierte

Aus- und Weiterbildung.

STECKBRIEF

12

Branche: Aus- und Weiterbildung

Leistungsprofil: Berufsausbildung, Umschulung, Weiterbildungsmaßnahmen,

Schülerpraktika im Rahmen der

praxisorientierten Berufswahlvorbereitung

Kunden: Ver- und Entsorgungsunternehmen in Thüringen

Mitarbeiter: 7

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –

Bildungsverein der Ver- und Entsorgungsunternehmen

Thüringen e.V. · Döbereinerstraße 28, 99427 Weimar,

Telefon: (0 36 43) 77 81 75, Fax: (0 36 43) 77 81 69,

E-Mail: info@bve-umweltberufe.de, www.bve-umweltberufe.de

19


13

Seit April 1995 fertigt die Alu-Türen- und

Fensterbau Wiesche GmbH & Co. KG Türen

und Fenster aus Aluminiumprofilen. Gegenwärtig

werden fünf Mitarbeiter beschäftigt. Von

Anfang an ist es Unternehmensphilosophie,

individuelle Wünsche der Kunden, verbunden

mit einem hohen Qualitätsanspruch, zu erfüllen.

So kommt in der Montage ausschließlich ein

Profilsystem zum Einsatz, welches nach EN 9001

und der neuen Energiesparverordnung gefer -

tigt wird. Zu den Kunden gehören Bauelementehändler,

Metallbauer und Privatkunden.

ATF Wiesche GmbH & Co. KG

Döbereinerstraße 30, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 48 12 21,

Fax: (0 36 43) 48 12 22, E-Mail: atf.puhlmann@t-online.de,

Internet: www.wiesche-tueren.de

20

STECKBRIEF

Branche: Türen- und Fensterbau

Leistungsprofil: Herstellung von Türen und Fenstern

aus Aluminiumprofilen

Kunden: Bauelementehändler, Metallbauer, Privatkunden

Mitarbeiter: 5

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: Konstruktionsmechaniker


Der seit 1934 und nunmehr in der dritten

Generation bestehende Meisterbetrieb wurde

1991 neu gegründet. Im Jahr 1995 konnte der

Neubau eines Betriebsgebäudes im Gewerbegebiet

Weimar Nord bezogen werden. Geschäftsfelder

von Meisel-Straßenbau sind Pflasterarbei -

ten einschließlich Tiefbau- und Entwässerungsarbeiten

sowie äußere Trockenlegungen von

Kellermauerwerk und Drainage an Gebäuden.

Die langjährige Erfahrung gewährleistet eine

fundierte Beratung und sichert die fachgerechte

Ausführung der Arbeiten. Gegenwärtig hat die

Firma drei Mitarbeiter.

STECKBRIEF

Branche: Straßenbau, Pflasterbau

Leistungsprofil: Pflasterarbeiten einschließlich Tiefbau,

äußere Trockenlegung von Gebäuden

Kunden: Privatkunden, Kommunen, öffentliche Hand

Mitarbeiter: 3

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –

14

Meisel-Straßenbau – Pflasterfachbetrieb

Döbereinerstraße 33, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 42 62 63,

Fax: (0 36 43) 42 62 64, E-Mail: meisel.strassenbau@t-online.de,

Internet: www.meisel-strassenbau.de

21


15

Die Firma Schilder-Maletz GmbH ist seit über

20 Jahren ein erfolgreiches mittelständisches

Werbetechnikunternehmen, zugleich

größter Ausbildungsbetrieb der Branche.

Der Erfolg zeigt sich in einem europaweiten

Kundenstamm. Dieser wird gewährleistet durch

qualifiziertes Fachpersonal und eine moderne

technische Ausstattung des Maschinen- und

Fuhrparks. 2009 erwarb das Unternehmen ein

Firmengelände im Industriegebiet Nord, welches

bessere Arbeitsbedingungen und eine Erweiterung

des Angebotes im Bereich Digitaldruck

ermöglicht. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schilder-Maletz GmbH

Döbereinerstraße 31, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 90 83 30,

Fax: (0 36 43) 90 83 33, E-Mail: kontakt@schilder-maletz.de,

Internet: www.schilder-maletz.de

22

STECKBRIEF

Branche: Werbetechnik

Leistungsprofil: Digitaldruck

Kunden: Kunden in Deutschland und Europa

Mitarbeiter: 11

Auszubildende: 2

Ausbildungsberufe: Schilder- und Lichtreklamehersteller,

Mediengestalter


Seit der Firmengründung im November 2000

lässt sich das Unternehmen von der Philosophie

»Kreativ sein heißt, im Sinne unserer

Kunden weiterzudenken« leiten. Mit sechs

Mitarbeitern werden Metallbauarbeiten geplant

und ausgeführt. Zum breiten Leistungsbild

gehören Treppen-, Balkon- und Geländerbau,

Stahlfenster, Vordächer, Edelstahl- und Aluminiumverarbeitung

und CNC-Abkanten. Mit der

CNC-Wasserstrahlschneidanlage können wir

alle Materialien schneiden. Referenzen in Weimar

sind z.B. die Herzogin Anna Amalia Bibliothek

und das Thüringer Staatsarchiv.

STECKBRIEF

Branche: Metallbau

Leistungsprofil: Metallbauarbeiten, Edelstahlverarbeitung,

Kunstschmiedearbeiten, Schneid- und Kantservice,

Wasserstrahlschneiden, CNC-Abkanten

Kunden: Privatkunden, Firmen, öffentliche Hand

Mitarbeiter: 5

Auszubildende: 1

Ausbildungsberufe: Metallbauer

16

Kreative Metallverarbeitung Jörg Töpfer

Döbereinerstraße 31 a, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 90 60 92,

E-Mail: kontakt@kreativmetall-weimar.de,

Internet: www.kreativmetall-weimar.de

23


17

Die Hansa-Flex AG ist Marktführer bei Verbindungselementen

und Serviceleistungen

für die Fluidtechnik in Europa. Mit der Kompetenz

in Hydraulik können wir mit unseren

drei Mitarbeitern am Standort Weimar unterschiedlichste

Produkte und Dienstleistungen

anbieten. Die Qualifizierung der Mitarbeiter,

die gründliche Schulung des Kundenpersonals,

die kontinuierliche Verbesserung aller Produkte

und Prozesse und nicht zuletzt die Mobilisierung

aller Kapazitäten rüsten uns für die Zukunft.

Zu unseren Kunden gehören u.a. die

Firmen Glatt und Bayer.

Hansa-Flex AG

Döbereinerstraße 29, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 42 01 26,

Fax: (0 36 43) 42 07 74, E-Mail: wei@hansa-flex.com,

Internet: www.hansa-flex.com

24

STECKBRIEF

Branche: Hydraulikschläuche

Leistungsprofil: Verbindungselemente und Serviceleistungen

für die Fluidtechnik, Hydraulikschläuche,

Verschraubungen, Pneumatik

Kunden: Industriekunden, gewerbliche Kunden

Mitarbeiter: 3

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –


Das Konstruktionsbüro Creuzburg wurde

1993 gegründet. Das Hauptgeschäftsfeld

umfasst die Konstruktion von Spritzgießund

Druckgusswerkzeugen. Im Jahr 2002 zog

das Unternehmen in das Gewerbegebiet Weimar

Nord. Es wurden mit dem Umzug neue

Arbeitsplätze geschaffen. Heute beschäftigt

das Konstruktionsbüro sieben Mitarbeiter und

ist seit einigen Jahren auch auf dem Gebiet

der fertigungsgerechten Produktentwicklung

tätig. Das Büro arbeitet für Kunden in ganz

Deutschland, vorrangig für die Automobilindustrie

und Medizintechnikunternehmen.

STECKBRIEF

18

Branche: Ingenieurbüros

Leistungsprofil: Konstruktion von Spritzgieß- und Druckgusswerkzeugen,

fertigungsgerechte Produktentwicklung

Kunden: Automobilindustrie, Medizintechnikunternehmen

in Deutschland

Mitarbeiter: 7

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –

KONSTRUKTIONSBÜRO CREUZBURG

Konstruktionsbüro Creuzburg

Döbereinerstraße 27, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 9 08 36 15,

E-Mail: r.creuzburg@creuzburg-konstruktion.de,

Internet: www.creuzburg-konstruktion.de

25


LEGENDE

1 Bayer Weimar GmbH und Co. KG

2 Schwinn Beschläge GmbH

3 KoCoS Automation GmbH

4 TAURUS instruments GmbH

5 Handwerks-Bildungszentrum

Weimar e.V.

6 immitec GmbH

7 Gränz Innenausbau GmbH & Co. KG

8 Schmiede- und Schlossermeister,

Restaurator Holger Haase

9 Solarleben GmbH

10 Nürnberger GmbH Kfz-Meisterbetrieb

11 OMEGA Veranstaltungstechnik

Jürgen Schneider

12 Bildungsverein der Ver- und Entsorgungsunternehmen

Thüringen e. V.

13 ATF Wiesche GmbH & Co.KG

14 Meisel-Straßenbau – Pflasterfachbetrieb

15 Schilder-Maletz GmbH

15 Pokal-König

16 Kreative Metallverarbeitung

Jörg Töpfer

17 Hansa-Flex AG

18 Konstruktionsbüro Creutzburg

18 c.e. Optik

19 Fernmelde-Montage Gotha GmbH –

Niederlassung Weimar

MA


16

27

19

RCEL-PAUL-STRASSE

BUNDESSTRASSE – B7

14

15

17

18

20

ETTERSBURGER

13

11

12

7

9

8

NORDSTRASSE

10

21

STRASSE

RÖDCHENWEG

6

DÖBEREINERSTRASSE

RÖDCHENWEG

5

MATTSTEDTER WEIDEN

28

2

4

3

29

25

27

INDUSTRIESTRASSE

26

INDUSTRIESTRASSE

22

1

23

DÖBER

24

30

RIES


EINERSTRASSE

32 31

SNERSTRASSE

AM ALTEN SPEICHER

34

ÜBER DEM UMSPANNWERK

NORDSTRASSE

HINTER DEM BAHNHOF

33

BUTTELSTEDTER STRASSE

BUTTELSTEDTER STRASSE

LANDFRIED

GEORG-HERWEGH-STRASSE

HÄNSELWEG

GRETELWEG

KARL-BORCHERT-STRASSE

ANDERSENSTRASSE

28

IM WEIMAR-WER

KROMSDORF


K

AM INDUSTRIEPARK

ER STRASSE


N

IM WEIMAR-WERK

LEGENDE

20 Autohaus Eitel GmbH & Co. KG

21 Glatt Ingenieurtechnik GmbH

22 Staatliches Berufsbildungszentrum

Weimar

23 Stadtwerke Weimar

Stadtversorgungs-GmbH

23 ENWG Energienetze Weimar GmbH

& Co. KG

23 Stadtwirtschaft Weimar GmbH

24 thomas bau GmbH Weimar

25 AMW Asphaltmischwerk Weimar

GmbH & Co. KG

26 Möbel- und Trennwandsysteme

Weimar GmbH

27 Ingenieurbüro für Bauwerkserhaltung

Weimar GmbH (IBW)

28 Hydroprojekt Ingenieurgesellschaft mbH

29 Autohaus Reiche

30 Senova Gesellschaft für Biowissenschaft

und Technik mbH

31 Berufskleidung & Arbeitsschutz

Wolfram

32 TIBOR EDV-Consulting GmbH

33 Latema Handelszentrum Weimar GmbH

34 Bildungswerk BAU Hessen-

Thüringen e.V.


18

Die Inhaberin Christina Creuzburg-Erbrich

ist seit 2008 mit c.e. Optik selbstständig. Es

werden Dienstleistungen wie Sehstärkenüberprüfung

der Augen, Brillenanfertigungen aus

einer Auswahl von über 100 Fassungen und

Reparaturarbeiten an der Brille angeboten.

Besonderer Service ist der Besuch des Kunden

zu Hause, am Arbeitsplatz oder im Krankenhaus.

Pflegeheime, Pflegedienste und Privatpersonen

gehören zur Kundschaft.

c.e. Optik

Döbereinerstraße 27, 99427 Weimar, Telefon: (01 76) 64 29 23 39,

Fax: (0 36 43) 9 08 36 29, E-Mail: info@ce-optik.de,

Internet: www.ce-optik.de

30

STECKBRIEF

Branche: Augenoptik

Leistungsprofil: Sehstärkenprüfung der Augen,

Brillenanfertigung, Reparaturarbeiten

Kunden: Pflegeheime, Pflegedienste, Privatpersonen

Mitarbeiter: 1

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –


Die Niederlassung Weimar mit zur Zeit 25

Mitarbeitern wurde 1993 als eine der drei

Niederlassungen der FMG gegründet. Das

Unternehmen agiert als Komplexanbieter u.a.

in den Bereichen Fernmeldemontage, Fernmeldebau,

TV-Netzmontage/Installation, Elektromontage

und Kabeltiefbau. Als Servicepartner

der Stadtwerke Weimar, der Thüringer Netkom,

der Telekom und weiterer Geschäftspartner

stehen die leistungsfähigen Einsatzkapazitäten

in einer 24-h-Bereitschaft auf hohem technischem

Niveau und mit starker Fachkompetenz

jederzeit zur Verfügung.

STECKBRIEF

Branche: Elektroanlagenbau

Leistungsprofil: Komplexanbieter u.a. in den Bereichen

Fernmeldemontage, Fernmeldebau, TV-Netzmontage/

Installation, Elektromontage und Kabeltiefbau

Kunden: Industriekunden, Energieversorger

Mitarbeiter: 25

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –

19

Fernmelde-Montage Gotha GmbH – Niederlassung Weimar

Döbereinerstraße 29 a, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 42 32 99,

Fax: (0 36 43) 42 32 95, E-Mail: info@fmg-we.de,

Internet: www.fmg-gmbh.com

31


20

Das Autohaus wurde 1991 gegründet und

zog 1992 in einen Neubau in die Weimarer

Nordstraße um. Das Unternehmen mit 20 Mitarbeitern

ist Vertragshändler der Marke Toyota.

Unter dem Motto »Autohaus Eitel – Ihr fairer

Partner rund ums Auto« wird neben dem Verkauf

von Neu- und Gebrauchtwagen ein Komplettservice

rund ums Auto für alle Marken angeboten.

Dazu gehört z.B. der Handel mit Zubehör,

Reparatur-, Karosserie- und Lackierarbeiten

sowie Versicherungsleistungen. Das Unter -

nehmen bildet die Berufe KfZ-Mechatroniker,

Automobilkaufmann und Bürokaufmann aus.

Autohaus Eitel GmbH & Co. KG

Nordstraße 14, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 48 19-0,

Fax: (0 36 43) 48 19-30, E-Mail: toyota.weimar@ah-eitel.de,

Internet: www.ah-eitel.de

32

STECKBRIEF

Branche: Automobilhandel

Leistungsprofil: Vertragshändler Toyota, Kfz-Komplettservice

aller Marken

Kunden: gewerbliche Kunden, Privatkunden

Mitarbeiter: 20

Auszubildende: 2

Ausbildungsberufe: Kfz-Mechatroniker, Automobilkaufmann,

Bürokaufmann


Die Glatt Ingenieurtechnik GmbH wurde

1991 gegründet und bezog 1994 den Neubau

im Gewerbegebiet Weimar Nord, der

2009 um ein Technologiezentrum erweitert

wurde. Die Firma plant und realisiert weltweit

Produktionsprozesse bis hin zu kompletten

Produktionsstätten. Für die Herstellung von

Granulaten und Pellets besitzt Glatt zudem

eigenes Know-how und gehört zu den Technologieführern

weltweit.

STECKBRIEF

Glatt Ingenieurtechnik GmbH

Nordstraße 12, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 47-0,

Fax: (0 36 43) 47-12 30, E-Mail: info@glatt-weimar.de,

Internet: www.glatt.com

21

Branche: Pharmazeutische und Biotech-Industrie,

Lebensmittel-/Futtermittelindustrie, Chemie, Feinchemie

und verwandte Industrien

Leistungsprofil: Geschäftsbereich Engineering: Erweiterung/

Umgestaltung von Produktionsstätten, Generalplaner,

Generalauftragnehmer; Geschäftsbereich Anlagenbau:

Wirbelschicht- und Strahlschicht-Granulatoren

Kunden: weltweit

Mitarbeiter: 120 (Sitz Weimar)

Auszubildende: 5

Ausbildungsberufe: Mechatroniker, Physiklaborant,

Technischer Zeichner

33


22

Das BBZ Weimar ist eine staatliche Bildungseinrichtung

und wurde 2008 als Kompetenzzentrum

für Gesundheit, Soziales und Technik

gegründet. 1600 Schüler und Auszubildende

erlernen Berufe im sozialpädagogischen, medizinisch-pflegerischen

und gewerblich-technischen

Bereich. Das Leitbild der Schule verknüpft

Lebenskultur, Lernkultur und Schulkultur, es

werden fachliche und soziale Kompetenzen

vermittelt.

Staatliches Berufsbildungszentrum Weimar

Lützendorfer Straße 10, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 48 42-0,

Fax: (0 36 43) 48 42-60, E-Mail: info@bbz-weimar.de,

Internet: www.bbz-weimar.de

34

STECKBRIEF

Branche: Berufsbildung

Leistungsprofil: Berufsbildung in den Bereichen

Gesundheit, Soziales, Gewerbe, Technik

Kunden: Ausbildungseinrichtungen, Unternehmen

aus HWK und IHK

Mitarbeiter: 110 Lehrkräfte

Auszubildende: 1600 Schüler und Auszubildende

Ausbildungsberufe: Altenpflege, Gesundheits- und

Krankenpflege, Med.-techn. Assistenten, Sozialassistenten,

Kinderpfleger, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Zahn -

techniker, Straßenbauer, Stuckateure, Holz- und Bautenschützer,

Bodenleger, Anlagenmechaniker


Die Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-

GmbH beliefert ca. 60000 Weimarer mit

Strom, Gas und Wärme. Seit 1992 versorgt

das Unternehmen Weimar mit Energie. Die

Produkte WeimarGas und WeimarStrom tragen

entscheidend zum Umweltschutz bei. Am Unternehmenssitz

in der Industriestraße 14 bietet

das Kundenzentrum Bedingungen für besten

Service- und Beratungskomfort. Die Stadtwerke

Weimar fühlen sich dem Wohl der Weimarer

Bürger verpflichtet. Sie übernehmen Verantwortung

und engagieren sich in vielen Bereichen

des öffentlichen Lebens in Weimar.

STECKBRIEF

Branche: Energieversorgung

Leistungsprofil: Strom-, Gas- und Fernwärmeversorgung

in Weimar

Kunden: Haushalte, Industrie und Gewerbe in Weimar

Mitarbeiter: 55

Auszubildende: 9

Ausbildungsberufe: Bürokauffrau/-mann

Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH

Industriestraße 14, 99427 Weimar,

Telefon: (0 36 43) 43 41-0, E-Mail: stadtwerke@sw-weimar.de,

Internet: www.sw-weimar.de

23

35


23

Die Stadtwirtschaft Weimar GmbH, das sind

der Verkehrsbetrieb, der Entsorgungsbetrieb

sowie das Schwanseebad und die Asbachsporthalle.

Mit diesen Unternehmensbereichen

bietet die Stadtwirtschaft verlässlichen Service.

Entsorgungsbetrieb und Straßenreinigung sorgen

für Ordnung und Sauberkeit. Der Verkehrsbetrieb

mit 300 Haltestellen und klaren Takt -

zeiten entlastet Weimars Straßen, spart Energie

und schont die Umwelt. Das Schwanseebad

und die Asbachsporthalle bieten in jeder Jahreszeit

ideale Bedingungen beim Sport und in

der Freizeit.

Stadtwirtschaft Weimar GmbH

Industriestraße 14, 99427 Weimar,

Telefon: (0 36 43) 43 41-0, E-Mail: stadtwerke@sw-weimar.de,

Internet: www.sw-weimar.de

36

STECKBRIEF

Branche: Dienstleistungen

Leistungsprofil: Verkehrsbetrieb, Entsorgungsbetrieb,

Schwanseebad, Asbach-Sporthalle, Straßenreinigung

Kunden: Haushalte, Industrie und Gewerbe in Weimar

Mitarbeiter: 188

Auszubildende: 6

Ausbildungsberufe: Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

(Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik), Fachangestellte/-r

für Bäderbetriebe


Die ENWG Energienetze Weimar GmbH & Co.

KG ist seit 1. Oktober 2005 der Betreiber des

Strom- und Gasnetzes in der Stadt Weimar

und einiger eingemeindeter Ortsteile. Als

Netzbetreiber ist sie neutraler Partner der

Strom- und Gaslieferanten. Neben dem Betrieb

der technischen Anlagen, der Abwicklung der

Netznutzung und Lieferantenwechsel gehören

auch die Betreuung und Ablesung der Zähler

sowie die Vergütung von Stromeinspeisern zu

ihren Aufgaben. Auch die Errichtung von Hausanschlüssen

und die Ausgabe von Schachtscheinen

gehören zu ihrem Bereich.

STECKBRIEF

Branche: Netzbetreiber

Leistungsprofil: Betrieb von Strom- und Erdgasnetzen

in Weimar

Kunden: Netzkunden und Energiehändler

Mitarbeiter: 27

Auszubildende: 8

Ausbildungsberufe: Elektroniker/-in für Betriebstechnik

ENWG Energienetze Weimar GmbH & Co. KG

Industriestraße 14, 99427 Weimar,

Telefon: (0 36 43) 43 41-600, E-Mail: netze@enwg-weimar.de,

Internet: www.enwg-weimar.de

23

37


24

Die Firma thomas bau wurde 1990 gegründet

und ist seitdem ein erfolgreiches und

stetig wachsendes Unternehmen der Tiefund

Straßenbaubranche. Mit 90 Mitarbeitern,

darunter acht Auszubildende, ist thomas bau

das größte Bauunternehmen in Weimar und

vorwiegend in Thüringen tätig. Durch Qualität,

Zuverlässigkeit und wettbewerbsfähige Preise

zeichnet sich thomas bau als verlässlicher Partner

für die öffentliche Hand sowie für die Indus -

trie aus. Damit ist die Niederlassung in Weimar

ein wesentliches Standbein der gesamten

thomas gruppe, welche im Bau- und Baustoffgeschäft

aktiv ist.

thomas bau GmbH Weimar

Industriestraße 10, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 4 84 40,

Fax: 48 44 32, E-Mail: th-bau.weimar@thomas-gruppe.de,

Internet: www.thomas-gruppe.de

38

STECKBRIEF

Branche: Bauunternehmung

Leistungsprofil: Tief- und Straßenbau, Kanalbau,

Außenanlagen, private Erschließung

Kunden: öffentliche und private Auftraggeber, Industrie

Mitarbeiter: 90

Auszubildende: 8

Ausbildungsberufe: Tief- und Straßenbauer/-in,

Baugeräteführer/-in, Bürokauffrau/-mann


Industriestraße 10, 99427 Weimar, www.thomas-gruppe.de

AMW Asphaltmischwerk Weimar GmbH & Co. KG

Telefon: (0 36 43) 83 96 11

th-beton GmbH & Co. KG · Telefon: (0 36 43) 42 19 80

25

1992 hat sich die thomas-Gruppe mit zwei

Produktionsstandorten erweitert. Die Firma

AMW produziert Asphaltbeläge für den Straßenbau

und th-beton liefert Transportbeton an

verschiedenste Baustellen. Beide Anlagen sind

produktionstechnisch als Stadtanlagen konzipiert.

Die Gesellschaften haben einen hohen

Anspruch an Qualität und Kreativität, Partner

schätzen die Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit

und Flexibilität. Die Sicherung der besonderen

Produktanforderungen haben den Anlagen

einen hervorragenden Platz am Markt eingebracht

und sind für Weimar ein sehr wichtiger

Anlaufpunkt.

STECKBRIEF

Branche: Baustoff-Industrie

Leistungsprofil: Asphaltbeläge für den Straßenbau,

Transportbeton

Kunden: Kommunen, öffentliche Hand, Bauunternehmen

Mitarbeiter: 4

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –

AMW

ASPHALTMISCHWERK

WEIMAR GmbH & Co. KG

39


26

Die Firma wurde 2001 gegründet und

hat sich auf die Planung, Herstellung und

Montage des ip20-Einrichtungssystems

spezialisiert. Individuell angepasst werden

Lösungen für fast jeden Bereich angeboten,

z.B. Empfangsbereiche, Praxiseinrichtungen,

Büro- und Objektmöblierung, Archivräume,

Küchen bis hin zum begehbaren Kleiderschrank

oder Dachschrägenausbau. Weiterer Schwerpunkt

ist die Planung und Montage von Trennwänden

und der Vertrieb von Bestuhlung. Die

Ausstellungsfläche ermöglicht einen komplexen

Einblick in die Angebotspalette.

Möbel- und Trennwandsysteme Weimar GmbH

Industriestraße 5, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 42 02 03,

Fax: (0 36 43) 42 19 72, E-Mail: info@ip20-weimar.de,

Internet: www.ip20-weimar.de

40

STECKBRIEF

Branche: Innenausbau

Leistungsprofil: Montage des ip20-Einrichtungssystems,

Planung und Montage von Trennwänden und Vertrieb

von Bestuhlung

Kunden: gewerbliche Kunden, Privatkunden

Mitarbeiter: 12

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –


27

Das IBW ist ein innovativer Dienstleister auf

dem expandierenden Markt des Bauens im

Bestand. Dazu gehören Bauwerksdiagnostik,

Baustoffanalytik und Instandsetzungsplanungen

an Bestandsbauwerken. Seit 1990 steht das

IBW Bauherren, Architekten und Fachplanern

mit modernster Untersuchungstechnik, einem

voll ausgestatteten Baustoff- und Messlabor

und einem motivierten Team zur Verfügung

und konnte bisher an mehr als 2000 Projekten

durch interdisziplinäre Arbeitsweise Erfahrungen

in der Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege

sammeln.

STECKBRIEF

Branche: Ingenieurbüros

Leistungsprofil: Baustoffanalytik, Bauwerksdiagnostik,

Instandsetzungsplanung, Monitoring

Kunden: Bauherren, Architekten und Fachplaner

Mitarbeiter: 16

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –

Ingenieurbüro für Bauwerkserhaltung Weimar GmbH (IBW)

Industriestraße 1a, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 43 96-0,

Fax: (0 36 43) 43 96-55, E-Mail: info@ibw-weimar.de,

Internet: www.ibw-weimar.de

41


28

Die Hydroprojekt Ingenieurgesellschaft

ist ein Ingenieurbüro mit Spezialisierung

in den Leistungsbereichen Wasser, Umwelt

und Infrastruktur. Das in Weimar ansässige

Unternehmen mit mehreren Außenbüros wurde

1978 gegründet. Hydroprojekt bietet das gesamte

Spektrum an Ingenieurleistungen von

der Projektidee über die Objekt planung und

Bauüberwachung bis hin zur Inbetriebnahme.

Die Entwicklung komplexer, technisch optimierter

Projektlösungen steht im Mittelpunkt

der Arbeit.

Hydroprojekt Ingenieurgesellschaft mbH

Rießnerstraße 18, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 74 64 00,

Fax: (0 36 43) 74 64 05, E-Mail: hydroprojekt@hydroprojekt.de,

Internet: www.hydroprojekt.de

42

STECKBRIEF

Branche: planende und beratende Ingenieurbüros

Leistungsprofil: Planungs- und Beratungsleistungen,

Bauüberwachung, Bauoberleitung, Projektsteuerung,

Fördermittelmanagement, Studien, Gutachten

Kunden: Kommunen, Behörden, Verbände, Versorgungsunternehmen

Mitarbeiter: 105

Auszubildende: 2

Ausbildungsberufe: Bürokauffrau/-mann,

Bauzeichner/-in


Autohaus Reiche

Rießnerstraße 31–33, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 74 71-0,

Fax: (0 36 43) 74 71-12, E-Mail: info@renault-weimar.de,

Internet: www.renault-weimar.de

29

Im Jahr 1999 gegründet, beschäftigt der

Betrieb derzeit sechs Mitarbeiter, darunter

drei Auszubildende im Bereich Kfz-Mechatroniker

und Automobilkauffrau. Als Vertragspartner

der Marken Renault und Dacia gilt für

das Autohaus Reiche vor allem Freundlichkeit,

Zuverlässigkeit und Kompetenz. Neben dem

Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen bietet

das Unternehmen einen Komplettservice in

den Bereichen Werkstattservice, Unfallinstandsetzung,

Finanzierung und Versicherungen.

STECKBRIEF

Branche: Automobilhandel

Leistungsprofil: Vertragspartner der Marken Renault

und Dacia, Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen,

Werkstattservice, Unfallinstandsetzung, Finanzierung,

Versicherungen, nach DIN ISO 9001:2000 zertifiziert

Kunden: gewerbliche Kunden, Privatkunden

Mitarbeiter: 6

Auszubildende: 3

Ausbildungsberufe: Kfz-Mechatroniker,

Automobilkauffrau

43


30

Die Senova GmbH entwickelt und produziert

ultrasensitive Schnelltestsysteme und

Messgeräte im Bereich Biotechnologie und

führt Auftragsentwicklungen durch. Neben

dem Forschungsbereich sollen durch kostengünstige

Produktionsverfahren die Marktsektoren

Veterinär- und Lebensmitteldiagnostik

erschlossen werden. 2010 wurde der Betriebssitz

nach Weimar verlegt, verbunden mit einer

Erhöhung der Produktionskapazitäten und Forschungseffektivität.

Kunden sind Forschungseinrichtungen,

Biotech-Firmen und die Pharmaindustrie

aus dem In- und Ausland.

Senova Gesellschaft für Biowissenschaft und Technik mbH

Industriestraße 8, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 8 55 93 10,

Fax: (0 36 43) 8 55 93 11, E-Mail: info@senova.de,

Internet: www.senova.de

44

STECKBRIEF

Branche: Biotechnologie

Leistungsprofil: Forschung und Entwicklung,

Reagenzien, biotechnische Verbrauchsmittel,

Schnelltestsysteme, Testsäulen, Messgeräte

Kunden: Forschungseinrichtungen, Biotech-Firmen,

Pharmaindustrie in Deutschland und Europa

Mitarbeiter: 8

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –


Berufskleidung & Arbeitsschutz Wolfram

Rießnerstraße 12 b, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 42 33 99,

Fax: (0 36 43) 42 33 99, E-Mail: wolfram@berufskleidungweimar.de,

Internet: www.berufskleidung-weimar.de

31

Moderne und zweckbestimmte Berufskleidung

sowie Arbeitsschutzmittel für viele

Berufszweige bietet das Familienunternehmen

seit nunmehr 17 Jahren in der Rießnerstraße

12b. Im Ladengeschäft oder vor Ort

wird durch den Beratungsservice die passende

und sicherste Produktvariante empfohlen. Sie

wollen Ihr Logo als Stickapplikation auf Jacken,

Mützen oder Polos? Kein Problem! Bei uns gibt

es alles aus einer Hand. Beste Produktqualität,

faire Preise, der enge Kontakt zum Kunden und

unsere Flexibilität sind überzeugende Argumente

für unsere Stammkundschaft.

STECKBRIEF

Branche: Berufsbekleidung

Leistungsprofil: Anfertigung und Vertrieb von

Berufsbekleidung und Arbeitsschutz

Kunden: gewerbliche Kunden

Mitarbeiter: 2

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: –

45


32

Die TIBOR EDV-Consulting GmbH ist ein

thüringenweit tätiger Bildungsträger. Die

Kompetenzen in der beruflichen Aus- und

Weiterbildung liegen in praxisorientierten und

bedarfsgerechten IT-Lehrgängen und im kaufmännischen

Bereich. Wir arbeiten in arbeitsmarktrelevanten

Projekten auf nationaler und

internationaler Ebene und als Projektträger in

beratender Funktion zu Fragen der Personalund

Organisationsentwicklung. Langjährige

Erfahrungen und Professionalität garantieren

Erfolg in Weiterbildung und Beratung.

TIBOR EDV-Consulting GmbH

Rießnerstraße 12 b, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 4 98 90-0,

Fax: (0 36 43) 4 98 90-29, E-Mail: weimar@tibor.eu,

Internet: www.tibor.eu

46

STECKBRIEF

Branche: Berufsbildung

Leistungsprofil: berufliche Aus- und Weiterbildung in

praxisorientierten und bedarfsgerechten IT-Lehrgängen

und im kaufmännischen Bereich sowie transnationale

Projektarbeit

Kunden: Unternehmen, Arbeitssuchende

Mitarbeiter: 20

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: IT-Systemkauffrau/-mann,

Bürokauffrau/-mann


33

Die Latema GmbH bietet mit vier Mitarbeitern

seit 1990 Leistungen im Bereich Vertrieb,

Vermietung und Service von Garten-, Forstund

Kommunaltechnik in einem gut sortierten

Fachmarkt an. Es werden Schulungs- und

Weiterbildungsmaßnahmen bis hin zu Lehrgängen

für Motorkettensägen sowie Vorführungen

von Garten- und Kommunaltechnik veranstaltet.

Die eigene Fachwerkstatt ermöglicht schnelle

und kompetente Hilfe mit geschultem Fachpersonal.

Angebotener Ausbildungsberuf ist der

Mechaniker für Landmaschinen und der Zwei -

radmechaniker.

STECKBRIEF

Branche: Garten, Forst- und Kommunaltechnik

Leistungsprofil: Handel, Service, Werkstatt für Garten-,

Kommunal- und Forsttechnik

Kunden: Privatkunden, gewerbliche Kunden, Kommunen,

Garten- und Landschaftsgestalter, Forstwirtschaft

Mitarbeiter: 4

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: Mechaniker für Landmaschinen

und/oder Zweiradmechaniker

Latema Handelszentrum Weimar GmbH

Buttelstedter Straße 25, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 86 12-0,

Fax: (0 36 43) 86 12-30, E-Mail: hzw@latema.de,

Internet: www.latema-weimar.de

47


34

Das Aus- und Fortbildungszentrum Weimar

ist seit 1990 als überbetriebliche Ausbildungsstätte

für Bau und baunahe Bereiche tätig.

Das Synonym Bau steht für Bautechnik, Anlagentechnik

und Umwelttechnik. Es werden junge

Menschen in den Bauhauptberufen ausgebildet.

Weiterer Schwerpunkt ist die Fort- und Weiterbildung

von Erwachsenen. Das Bildungswerk ist

Kooperationspartner für die Berufsvorbereitung

und Maßnahmenträger für die Arbeitsagentur/

Jobcenter für Arbeitssuchende. Im Rahmen der

Berufsorientierung bieten wir Schülern ab der

7. Klasse Praktika an.

Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V.

Nordstraße 5, 99427 Weimar, Telefon: (0 36 43) 82 65-0,

Fax: (0 36 43) 82 65-12, E-Mail: weimar@biw-bau.de,

Internet: www.biw-bau.de

48

STECKBRIEF

Branche: Bildungsdienstleister Bau

Leistungsprofil: überbetriebliche Ausbildung, Fort- und

Weiterbildung, Berufsorientierung

Kunden: Auszubildende, Mitarbeiter von Baufirmen,

Regelschüler und Arbeitsuchende

Mitarbeiter: 12

Auszubildende: –

Ausbildungsberufe: Maurer, Fliesenleger, Straßenbauer,

Estrichleger, Stuckateur, Holz- und Bautenschützer


Impressum

HERAUSGEBER: weimar GmbH Gesellschaft für

Wirtschaftsförderung, Kongress- und Tourismusservice

FOTOS: Firmenfotos, Stadtverwaltung Weimar,

Stabsstelle Wirtschaft, Fotolia.de, Stefan Hopf

TEXTE/REDAKTION: weimar GmbH, Firmen

HERSTELLUNG: Graphische Betriebe Rudolf Keßner Weimar

Corax Color & Stempel-Rabe GmbH

REDAKTIONSSCHLUSS: August 2011

50

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine